Ancient Godly Monarch Chapter 1412

\\ n \\ nChapter 1412: 1412 \\ nChapter 1412: Commotion in den Desolate Mountains \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireQin Wentian auf seine normale Grose zuruckgefuhrt, wie seine Gewaltige Aura beruhigte sich allmahlich. \\\ "Gut gemacht! \" Die unsterblichen Kultivierenden lobten. Fruher wurden die beiden unsterblichen Konige ihrer Seite von den Damonen abgeschlachtet. Nun konnte die Dominanz von Qin Wentian als Hilfe fur sie betrachtet werden, um ihnen zu helfen, ihre Frustrationen zu uberwinden und die Situation zu retten, was die Arroganz der Damonen verringert. Auf der anderen Seite hatten die Damonen alle einen kalten Ausdruck, als sie Qin Wentian eisig anstarrten. Besonders fur den groseren Damon aus dem Heavenhold Race. Sein hassliches Gesicht blitzte mit einer unmaskierten Totungsabsicht auf. "Die Experten der unsterblichen Reiche sind so zahlreich wie die Wolken. Denken Sie nicht, dass Sie alle auf uns treten konnen. Da Sie alle so brutale Methoden angewandt haben, um unsere Leute zu toten, werden wir Sie mit dem Dieselbe Munze. "Qin Wentian warf einen Blick auf die grosen Damonen. Seine Worte veranlassten einen der groseren Damonen, laut zu lachen. Interessant, zu glauben, dass ein bloser Mensch es wagt, vor uns Damonen der desolaten Berge so arrogant zu sprechen. Wer geht hin und tote ihn? ", fragte ein groserer Damon kalt. Allerdings schnaubte Qin Wentian nur kalt, als er weiter sprach: Wenn Sie so stur sind, macht es mir nichts aus, wieder zu kampfen, um wieder zu kampfen. Nach dem Sprechen verlies er die Plattform. Immerhin war dies keine Schlacht, die nur von ihm ausgetragen werden sollte, sondern eine Schlacht der Grosmachte der Unsterblichen, die gegen die grosen Damonen der Desolate-Berge kampften. Unter dem unsterblichen Konig im Anfangsstadium ist er vielleicht unbesiegbar, aber wenn er alle Damonen allein abschlachtet, wurde er einfach den Tod furchten. Da diese Damonen es wagten zu sagen, dass sie in die unsterblichen Bereiche eindringen wurden, konnte man sich sehr gut vorstellen, wie schrecklich sie sind. Die Leute des Skymist Immortal Empire und der Paragon Sword Sect versuchten immer wieder, ihn zu psycheieren, und wollten, dass er herauskam, um zu kampfen. Sie wollten eindeutig, dass er im Kampf gegen die Damonen starb. Auf diese Weise wurde er, auch wenn er nicht irgendwann sterben wurde, durch das Toten zu vieler Damonen, definitiv alle diese groseren Damonen beleidigen. Wenn er wirklich allein kampfen wurde, wahrend andere der unsterblichen Reiche nicht handeln, ware das Ziel in den Kopfen dieser Damonen sicherlich er allein. Dies ware im Einklang mit den Planen derjenigen von Skymist Immortal Empire und der Paragon Sword Sect gewesen. Es wurde keinen Unterschied geben, den Tod zu fordern. Qin Wentian glaubte fest daran, dass, wenn all diese Damonen sein Leben gewollt hatten, diese Gruppe von Menschen nicht nur zur Seite stehen wurde, dass sie ihn sogar in den Rucken stechen konnten. Nur diese grosen Damonen zusammen zu bekampfen, ware der richtige Weg. "Angesichts der Starke von Bruder Qin, warum kampfen Sie nicht noch ein paar Schlachten und zeigen, wie imposant unsere Seite ist, indem Sie diese Damonen abschlachten und Ruhm fur uns gewinnen?" Wie erwartet Als Qin Wentian von der Plattform zurucktrat, sprach ein unsterblicher Konig aus dem Skymistischen Unsterblichen Reich aus. \\ n \\ n \\ n \\\ "Ja, konnte es sein, dass Bruder Qin nicht bereit ist, sich fur unsere unsterblichen Bereiche einzusetzen?" "Ein Experte aus der Paragon Sword Sect sties dazu . Qin Wentian richtete seinen Blick und starrte die Person, die sprach, kalt an. "Fruher waren Sie diejenigen, die mich zum Kampf animiert haben. Jetzt, wo ich einen gewonnen habe, sagen Sie immer noch solche Dinge? Wollen Sie, dass ich allein gegen alle Damonen der Desolate Mountains kampfe?" Wenn dies der Fall ist, was ist die Verwendung Ihrer zwei in den unsterblichen Bereichen? Warum kundigen das Skymist Immortal Empire und die Paragon Sword Sect nicht ihre Desintegration an und treten stattdessen meiner Unsterblichen Sekte der Transformations-Legenden bei ? \\\ "\\\" Vergessen Sie es, wenn Sie nicht weiter kampfen wollen. Bruder Qin, warum mussen Ihre Worte so hasslich sein? \\\ "Jemand sprach sarkastisch. "Das scheint nicht seine Sache allein zu sein, oder?" Es gab einige, die es nicht langer ertragen konnten, dies zu horen. Die Person, die sprach, war die heilige Jungfrau des Jadestage Immortal Palace. Sie warf einen Blick auf die Richtung des Skymist Immortal Empire und der Paragon Sword Sect. Die Damonen sind direkt vor unseren Augen, aber Sie konnen Ihren eigenen Groll vorubergehend nicht vergessen? Sind die Machte im Osten so stark gefallen? \\\ "\\\" Die Charaktere der Leute aus Skymist Immortal Empire und Paragon Sword Sect sind wirklich enttauschend. \\\ "Eine andere Person spottete und schaute auf das Verhalten dieser Leute. Man konnte davon ausgehen, dass Qin Wentian ihnen geholfen hatte, ihre Frustrationen zu uberwinden, doch diese beiden Machte wollten immer noch einen internen Konflikt verursachen, der Qin Wentian im Kampf sterben lassen wollte. "Genug." "Ein unsterblicher Kaiser aus der Hundert Verfeinerungsabteilung erklarte. Horen Sie auf, sich vor den Damonen aus den Desolate-Bergen zu Narren zu machen. Wir waren uns schon fruher einig, dass jede Grosmacht Experten aussenden wurde, um im Kampf der Herausforderungen zu kampfen. Da Qin Wentian bereits gekampft hat, fangen wir von den ostlichen Regionen an. Wer sonst geht als nachstes in den Kampf? ​​\\\ "Viele Augen wandten sich denjenigen von Paragon Sword Sect und dem Skymist Immortal Empire zu. Die Ausdrucke dieser beiden Machte erstarrten. Jemand schnaubte, aber in diesem Moment ging eine Figur Aus der Paragon Sword Sect. Die Kultivierungsbasis dieses Mannes war in der Hochphase des unsterblichen Konigsreiches furchterregend: Er war in einfache Roben gekleidet und hatte die Augenbrauen wie Schwerter geneigt. Seine Kultivierung wurde zu einem veranderten Verhalten fuhren. Seine gesamte Haltung wirkte wie ein unverhulltes und unzerbrechliches Schwert. Als er ausstieg, strahlte grenzenloses Schwert Qi von ihm aus, und ein furchterregendes Gefuhl von Scharfe Viele aus der Paragon Sword Sect waren voller Ehrfurcht, als sie diesen Mann anstarrten. Dies war eindeutig eine ausergewohnliche Zahl Die unsterblichen Reiche sind hier versammelt, und jetzt stehen wir gegen die Damonen der Desol asen Berge, einige dieser wahrhaft hochsten Genies auf dem Gipfel wurden aussteigen und sich vor allen zeigen. Nanfeng Mingyue sprach leise. Qin Wentian war bereits zuruckgekehrt, und als er ihre Worte horte, nickte er mit dem Kopf. Nur unsterbliche Kaiser hatten einen Bekanntheitsgrad, durch den ihre Namen in den unsterblichen Reichen bekannt wurden Sehr selten fur einen unsterblichen Konig, der so beruhmt ist. Schlieslich waren die unsterblichen Reiche einfach zu gros, und dieses Mal konnten einige dieser ausergewohnlichen Individuen aus den Grosmachten hier ihre Gesichter zeigen Oberster Charakter unter den unsterblichen Konigen des Paragon Sword Sect. Sein Name ist Shangguang Jianyi und er ist auch Schuler der heiligen Akademie. Nanfeng Mingyue erklarte. Qin Wentian nickte. Damals kultivierte sich Nanfeng Mingyue vielleicht auch in der angsterfullten Akademie und erfuhr von den Namen einiger der unsterblichsten Konige, die dort ebenfalls kultivierten. Shangguang Jianyi von der Paragon Sword Sect Er ging die Plattform hoch, schloss dann die Augen und genoss die Stille des Augenblicks. Diese Szene lies jeden spuren, wie schrecklich er wirklich war. Die Augen aller Damonen blitzten auf. Diesmal waren die unsterblichen Reiche die ersten, die geschickt hatten Wenn die Damonen die Starke dieser Person beobachten wollten, mussten sie sorgfaltig auswahlen, wen sie losschicken sollten. Dieser Shangguang Jianyi lies sie eine Bedrohung spuren. \ "BOOM! \" Ein Taotie trat schlieslich ein unvergleichlich bosartig und strahlte eine furchterregende Aura aus. Dies war ein sehr beruhmtes uraltes Biest. Obwohl er sich jetzt in menschlicher Form befand, waren seine Augen sehr niedrig. Wenn er in seiner Damonengestalt war, befanden sich seine Augen unter seinen Achselhohlen. Die Ta otie sties ein leises Brullen aus, als ein Blick der Gier in seinen Augen flackerte. Shangguang Jianyi hatte jedoch immer noch die Augen geschlossen. Es war, als wurde man nur dort stehen, er war der einzige auf der ganzen Welt. "RUMBLE!" Die Taotie stampfte auf den Boden. Er spurte die Bedrohung und entschied sich, zu seiner wahren Form zuruckzukehren. Einen Moment spater erschien ein unvergleichlich gigantisches und abscheuliches Biest vor der Menge, schrecklich bis zum Ausersten. "BANG!" Ein weiteres lautes Gerausch hallte als der Taotie die Plattform betrat. Er sturmte vorwarts und aus den Visionen aller schien es, als wurde Shangguang Jiangyi sofort sterben. In diesem Moment umfasste jedoch eine unendliche Menge an Schwert-Qi den gesamten Raum abrupt. Seine Schwertabsicht war atherisch und formlos und existierte uberall in diesem Raum. Shangguang Jianyi war nicht sein richtiger Name. Erst spater gaben die Leute ihm diesen Namen. Jianyi, Jianyi. Mit einem einzigen Schwertschlag konnte er Menschen toten. "Chi, chi, chi ..." Die Schwertabsicht uberschwemmte die Gegend. Eine schwache Lichtkorona umgab Shanguang Jianyi. Die Taotie heulte laut auf und spurte das Gefuhl eines drohenden Untergangs. Sein Angriff wurde heftiger, als er sich auf Shangguang Jianyi sturzte. "ROAR!" Ein scharfes Gerausch durchbohrte die Ohren aller und zitterte in den inneren Organen derjenigen, die es horten. Shangguan Jianyi schien jedoch nicht betroffen zu sein. Er stand wie immer da und war trotz des Zitterns seines Korpers, verursacht durch die schrillen Schreie der Taotie, immer noch ruhig. "Yiiii ~" "Ein schriller Schrei ertonte. Im Augenblick verwandelte sich die Schwertabsicht in der Gegend abrupt in unzahlige weiche und flexible Schwerter, die sich mit groser Geschwindigkeit um die Taotie kreisten. Die Schwerter griffen nicht an, aber unzahlige Schwerter begannen sich zu formen und das Schwert konnte in der Gegend drastisch ansteigen. Daraufhin bildete sich eine Welt der Schwerter, die die Taotie vollstandig uberdecken wollten. Die Taotie heulte vor Wut, aber die Absicht des Schwertes war vollkommen atherisch, und es gab keine Moglichkeit fur ihn, das Schwert aufzulosen. Das Schwert in der Gegend bewegte sich mit ihm und wurde immer starker. Und wenn es endlich gehtBeim ultimativen Hohepunkt wurden die Schwerter zu einem Gefangnis, das die gigantische Taotie vollstandig umfing. \ "\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" Roar! \\\\\\\\\\\\\\\\\ ". Er ging nicht weiter in Richtung Shangguang Jianyi vor, entschied sich jedoch, stattdessen umzukehren und zu fliehen. Doch in diesem Moment bewegte sich Shangguang Jianyi endlich. Ein strahlender Schwertlichtstrahl schoss aus seinem Korper heraus und als er heraussprang, explodierten die Millionen von Schwertern und bildeten sich zu unzahligen scharfen Bruchstucken, die sich in den Korper der Taotie sturzten. Sofort spritzte frisches Blut durch den Himmel. Sehr schnell wurde die gigantische Leiche der Taotie Stuck fur Stuck abgeschnitten, bis er vollstandig verschwunden war. Die Schwertabsicht in der Gegend zerstreute sich lange Zeit nur langsam. Die Augen der unsterblichen Kultivierenden blitzten auf. Was fur eine starke Kampfkraft. Es scheint, als hatten die Grosmachte der unsterblichen Reiche beschlossen, wirklich zu handeln, und liesen ihre starksten Eliten aussteigen. Die Auserungen vieler groser Damonen waren alle auserst hasslich. Sie wurden tatsachlich von der Menschheit unterdruckt. Im Moment gab es zwei Siege und zwei Niederlagen. Sie hatten uberhaupt keinen Vorteil. "Wer will noch in die Schlacht ziehen?", Sagte der Baize ruhig. Nur um zu sehen, dass in diesem Moment eine Figur der Evil God Race herauskam. Er war ein herausragender Experte seines Rennens, stieg auf die Plattform und wartete darauf, dass sich seine Gegner zum Tode schickten. Diesmal stieg einer der unsterblichen Konige des Skymist Immortal Empire mit der gleichen Kultivierungsstufe. Damonen der bosen Gottheit ubten die ubelste Art von Energie aus - Zerstorung, Gift, Korrosion, Verwirrung, Verwirrung und Kontrolle. Obwohl der unsterbliche Konig von Skymist stark war, starb er schlieslich immer noch einen schrecklichen Tod unter dem Damon der Evil God Race, der direkt am Ende verschlungen wurde. Von der menschlichen Seite traten jeweils die Eliten der Grosmachte aus und passten mit den furchterregenden grosen Damonen der desolaten Berge zusammen. Auf beiden Seiten gab es Siege und Niederlagen, aber die Damonen aus den desolaten Bergen waren wirklich erschreckend. Jeder von ihnen, der ausgetreten war, um zu kampfen, besas schreckliche angeborene Fahigkeiten und Talente. Immerhin gehorten sie zu den koniglichen Fraktionen der Desolate Mountains. Es gab jedoch auch einige ausergewohnliche Charaktere von den Menschen. Allein Shangguang Jianyi war unvergleichlich machtig. Es gab auch einen extrem starken, unsterblichen Konig im Reich der Shooting Sun Immortal, der sich mit jedem Pfeil, den er abfeuerte, das Leben nehmen konnte. Ein weiterer hochster Experte stammte aus dem Unsterblichen Reich von Senluo. Seine Domane war die Hollenasura-Domane, die grenzenlose Macht enthielt. Trotzdem hatten die grosen Damonen am Ende immer noch den Vorteil. Trotzdem war es nicht einfach fur sie, einen klaren und vollstandigen Sieg zu erringen. Nach einiger Zeit . . . "Genug. Ihr habt mehr verloren als das, was Ihr gewonnen habt. Sollte es nicht Zeit fur euch sein, uns Skybreak City zu geben?" "Die weibliche Damonin Baize sprach kalt, wahrend die unsterblichen Kaiser aus der Die nordlichen Regionen antworteten: "Die Schlacht ist noch nicht zu Ende. Fur diese Elite-Genies unserer unsterblichen Reiche konnen sie noch weiter kampfen." Konnte es sein, dass Sie alle daran glauben kann sich gegen die starksten Charaktere unserer damonischen Rassen behaupten? \\\ "Ein hochkaratiger Experte des Phoeroc Race sprach eisig. \\\ "Woher wissen wir, wenn wir es nicht versuchen? \\\" Der unsterbliche Kaiser antwortete. Er hatte das Gefuhl, dass diese Damonen Menschen so dringend aus der Skybreak-Stadt vertreiben wollten, dass sicherlich etwas Groses passieren wird. In diesem Moment spannte sich Qin Wentian an. Er spurte erneut das Signal von Little Rascal. Fast im selben Moment anderte sich der Ausdruck des Baize. Sie sprach dann: "Wenn Sie sich immer noch weigern, konnen wir nur unseren Angriff starten." Als der Klang ihrer Stimme verblasste, brullten und kreischten die Damonen, und der ganze Raum zitterte. Und in diesem Moment, in einer bestimmten Region innerhalb der desolaten Berge, verfarbte sich der Himmel dort plotzlich, als Krater auf dem Boden auftauchten. Eine extrem starke Welle damonischen Qi ragte in die Luft und durchflutete ein weites Gebiet. In diesem Raum schien es noch mehr Damonen zu geben, im Vergleich zu denen drausen, einschlieslich der Anzahl der damonischen Rassen. Tatsachlich waren die Rassen hier noch starker als die, die gegen die unsterblichen Kultivierenden kampfen. Wenn die unsterblichen Kultivierenden dies sehen wurden, waren sie definitiv extrem geschockt \ n \ n \ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1412

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1412