Ancient Godly Monarch Chapter 1414

\\ n \\ nChapter 1414: 1414 \\ nChapter 1414: Shocking Wechsel auf die Desolate Mountains \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireThe gewohnliche Menschen der unsterblichen Reichen Macht Den Demongod-Berg nicht wirklich verstehen, aber die unsterblichen Kaiser, besonders fur die unsterblichen Kaiser im Norden, wussten immer noch etwas uber diese Legende. Es gibt uralte Aufzeichnungen, die besagen, dass Menschen und Damonen in der langen Geschichte des Azure Mystic Immortal Realm schon oft aufeinander gestosen waren. Es gab Falle, in denen ein machtiger Damon alles beherrschte, wo Menschen nichts anderes als Spielzeuge waren und ein erbarmliches Leben fuhrten, aber es gab auch Falle, in denen Menschen der Oberherr des gesamten Reiches waren, einschlieslich der Desolate Mountains. Letztendlich wurden die desolaten Berge von den unsterblichen Reichen getrennt und als von den anderen Regionen getrennt betrachtet. Dieses Stuck Geschichte war noch fruher als die Entstehung der Myriad Devil Islands. Aus den Aufzeichnungen konnte man die Mythen und Legenden der desolaten Berge sehen. Die Legende vom Demongod-Berg war die beruhmteste Legende von allen. Es heist, jedes Mal, wenn der Demongod-Berg erschien, wurde sich fur die Damonen der Desolate-Berge eine vollig neue Ara entwickeln. Sie wurden alle eine intrinsische Entwicklung geniesen, und es besteht eine geringe Moglichkeit, dass ein Damonengott geboren wird, der die desolaten Berge vereinen kann. Zu dieser Zeit ware das sicherlich eine Katastrophe fur die unsterblichen Reiche. Sobald ein Damonengott geboren ist, besteht kein Grund mehr zu bezweifeln, dass die Territorien der Menschen wahrend der Verwustungen des Krieges alle weggerissen oder zerstort werden wurden. Die heilige Akademie ist erst kurzlich erschienen, und jetzt taucht sogar der Demongod-Berg der desolaten Berge auf. Es scheint, als wurde ein Tumult bald die unsterblichen Reiche erschuttern. Ich frage mich, ob es ein Segen ist oder nicht. Ein unsterblicher Kaiser seufzte. \\ n \\ n \\ n \\\ "Das ist richtig, mit einer neuen Ara werden die unsterblichen Reiche dazu bestimmt, den Frieden nicht zu kennen. \\\" \\\ " Dann geh und schau dir an, worum es beim Demongod-Berg geht. Diese Damonen rasen jetzt hektisch dahin, niemand wird uns mehr blockieren. Vorher mussen sie gewusst haben, dass der Berg auftaucht und sie haben Angst, dass wir davor stehen Die unsterblichen Reiche wurden ihnen die Dinge verderben. Mhm, die groseren Damonen der desolaten Berge behandeln alle das Kommen des Demongod-Berges als den Anschein der Gottlichkeit, ihre Herzen sind nur mit einer frommen Andacht erfullt Wenn wir fruher wirklich reingefahren waren, wurde definitiv ein Krieg ausbrechen. Kein Wunder, dass nur ein paar Kaiser unter den Damonen waren, die fruher aufgetaucht sind. Es scheint, als ob die Mehrheit von ihnen auf den Berg Demongod wartet tauchte wieder auf. \\\ "Viele Stimmen erklangen. Danach flogen einige dieser Experten in die Tiefen der desolaten Berge. "Bruder Qin, lass uns auch hineingehen. Der Demongod Mountain ist die Legende des Desolate Ten Thousand Mountain Range, ein gottlicher Berg fur die unzahligen Damonen in der Welt." Nanfeng Mingyue sprach in einem Tief Stimme zu Qin Wentian. Qin Wentian nickte. Kein Wunder, dass Little Rascal ihm ein Signal gab, hierher zu kommen. Dieser kleine Kerl war extrem scharfsinnig und wurde seit seiner Jugend von Qin Wentians Blut gepflegt. Little Rascal verstand naturlich, dass Qin Wentians Blutlinie die Spuren eines auserst machtigen Damons enthielt. Dies muss der Grund sein, warum Little Rascal wollte, dass er hierher kam, damit er an den Vorteilen teilnimmt, die erlangt werden kann. Die grenzenlosen Damonen hier in den Bergen waren verschwunden. Mit dem Auftauchen des Demongod-Berges mussen sie ihm Respekt zollen. Damonen, die uber Intelligenz verfugten, verstanden naturlich, wie wichtig der Berg Demongod ist. Obwohl sie nur Damonen mit niedrigen Blutlinien waren, konnte der Berg Demongod sie dazu bringen, sich zu verandern. Dies war eine auserst seltene Gelegenheit. Und obwohl die Chance winzig war, hatten sie letztendlich immer noch die Hoffnung, die Realitat zu sturzen und sich weiterzuentwickeln. Das Licht wurde immer prachtiger und streute uber den Himmel. Ein gottlicher Berg erschien im verwusteten Zehntausend-Gebirge, wie heilig und heilig war es? Unzahlige Damonen folgten dem goldenen Licht, als sie mit frommen Herzen in die Tiefe der desolaten Berge vordrangen. \\ n \\ n \\ nDer Gottberg war wie von einer Legende erwartet worden. Es war tatsachlich eine andere Dimension innerhalb der desolaten Berge und es gibt viele alte Wege, die zu ihm fuhren. Viele Menschen rasten hinuber und flogen in die desolaten Berge. Die unsterblichen Kaiser waren an der Spitze, und als sie in der Ferne das golden schimmernde Licht und die unzahligen Scharen damonischer Bestien sahen, die auf sie zukamen, eilten sie ebenfalls schnell vorwarts. "Menschen, die es wagen, unseren Gottberg zu begehren? Sie werden alle sterben, wenn Sie eintreten." Ein Damonenkaiser schaute kalt hinuber, tat aber nichts, um das zu stoppenm. Die menschlichen unsterblichen Kaiser zogerten. Dieser Demongod-Berg mag die Legende der desolaten Berge sein, aber es war wahr, dass es ein heiliges Land fur Damonen ist. Sie wussten nicht, was ihnen dort begegnen konnte, wenn sie eintreten wurden. "Wurde in den alten Aufzeichnungen erwahnt, dass Menschen den Demongod-Berg betreten?" Jemand warf einen Blick auf einen unsterblichen Kaiser der nordlichen Regionen. Dieser unsterbliche Kaiser stand in der Luft, als seine langen Roben im Wind flatterten. "Ja, aber es gibt nur wenige Aufzeichnungen. Aus diesen Aufzeichnungen konnen wir sagen, dass, wenn jemand mit dem Berg verbunden ist, die Menschen dort auch Gluck haben konnten. Aber naturlich das Gluck, das sie haben Bezuglich des Glucks, das die damonischen Bestien erworben haben, ist es nicht zu vergleichen. "Kein Wunder, dass sie versuchen, uns aufzuhalten." Einige unsterbliche Kaiser kommentierten. "Da wir jedoch schon angekommen sind, mussen wir eintreten, um die Geheimnisse dieses mysteriosen Berges zu sehen." Jemand sprach. Diese Menschen haben alle das Reich des unsterblichen Kaisers erreicht, und ein weiterer Schritt nach vorne war so schwer wie der Versuch, den Himmel zu besteigen. Sie verbrachten ihre Zeit normalerweise in einigen geheimen Bereichen der unsterblichen Bereiche, um einen Durchbruch zu erzielen. Nun, da der legendare Demongod-Berg vor ihren Augen aufgetaucht war, wie konnten sie es ertragen, diese Gelegenheit zu verpassen? Haha, lass uns erst in die Tiefen der Desolate Mountains eindringen und sehen, ob es welche gibt Wege, um den Demongod-Berg zu betreten. Nur um die unsterblichen Kaiser zu sehen, die nacheinander eintreten, ohne zu zogern. Qin Wentian und die anderen kamen ebenfalls hier an. Viele, die hierher kamen, waren extrem starke unsterbliche Konige der verschiedenen Grosmachte. Gerade jetzt schimmerten ihre Augen, als sie den geheimnisvollen Berg in der Ferne anstarrten. "Die Verbindung zwischen mir und Little Rascal verschwand plotzlich. Er hatte den Demongod-Berg betreten sollen.", Uberlegte Qin Wentian. Danach traten die Figuren jeweils in den Gottberg ein. Dies waren alles unsterbliche Elitekonige, die in ihren eigenen Rechten auserst machtig waren. Und je machtiger jemand ist, er wurde naturlich hoffen, einen breiteren Horizont zu haben. Naturlich gab es auch die groseren Damonen aus den westlichen Regionen der Unsterblichen, den Sky Rocs und den White Tigers. Sie waren voller Vorfreude auf diesen legendaren Berg Demongod. \\\ "Lass uns eintreten. \" \ "Qin Wentian sprach. Er, Evergreen Longhao und die anderen der Battle Saint Tribe traten gleichzeitig aus und betraten die Desolate Mountain Range. Die Experten des Skymist Immortal Empire, der Paragon Sword Sect und anderer Grosmachte, die ihren Rucken anstarrten, hatten kalte Schimmer in den Augen. Jemand hat eine stumme Nachricht ubermittelt, \ "Wenn es eine Chance gibt, zerstore Qin Wentian. \\\" \\\ "" Mhm, wenn es eine Chance gibt, lass \'alle dies tun Versuchen Sie auch, Evergreen Longhao zu toten, um auch die Starke des Evergreen Immortal Empire zu verringern. \\\ "Diese Leute unterhielten sich stumm, alle hatten Absichten im Toten. Als sich die Nachricht vom Abstieg des Demongod-Gebirges in Skybreak City ausbreitete, reiste sie bald auf schnellen Flugeln und zirkulierte in die verschiedenen Regionen der unsterblichen Bereiche. Noch mehr Experten nutzten die Teleportations-Arrays, um hierher anzukommen, insbesondere fur die Damonenrennen der westlichen Regionen. Sie waren erfullt von endloser Sehnsucht und Vorfreude. Qin Wentian und seine Gruppe betraten schlieslich das Desolate-Gebirge. Ihre unsterblichen Sinne waren sofort eingeschrankt und er entdeckte, dass er an diesem Ort nur mit seiner Vision Dinge sehen konnte. Es gab keine Moglichkeit, seinen unsterblichen Sinn uberhaupt auszudehnen. "Dieser Ort ist eine andere Dimension und schrankt den unsterblichen Sinn ein. Nun, es gibt nicht viele Unterschiede bei Menschen mit unterschiedlicher Kultivierungsbasis, sie konnen die Dinge nur durch ihre Vision allein sehen." Immergruner Longhao entdeckte auch diesen Punkt. Der Berg Demongod ist vor unseren Augen und sein Gipfel verbindet sich mit dem Himmel, als ob er aus einer anderen Welt ware. In Wahrheit ist dies nur eine andere Dimension, die hier vorubergehend etabliert ist aus den unsterblichen Bereichen, woher kommt es genau? "Wenn es in der Vergangenheit ware, ware Qin Wentian nicht so empfindlich. Nachdem er jedoch uber die Geschichte seines Vaters Bescheid wusste, dachte er haufig an die anderen 32 Himmel - die anderen Schichten der unsterblichen Bereiche. "Es ist wirklich sehr gros. Wir konnen das Ende nicht mit einem einzigen Blick sehen." Sie sprachen, als sie fortfuhren und durch die Luft flogen. Uberall waren damonische Bestien zu sehen. Vor ihren Augen sturzte ein Damon vom Himmel herunter. Es war ein Feuervogel. Sie sturzten hinunter und schluckten eine auf dem Berg wachsende rote Pflanze und stiesen danach ein langes Kreischen aus. Sein Korper begann sich zu entzunden, als er in den schrecklichen Flammen badete. Die Aura dieser Flammen ubertraf bei weitem ihre eigene und war extremsengend. Auf dem Gesicht des Feuervogels war ein aufgeregter Ausdruck zu sehen. Es stieg in den Himmel, aber die Flammen wurden noch starker. Seine Aura begann unkontrolliert zu schwanken und schlieslich loste sein Korper schlieslich seine eigenen Flammen aus, wurde jedoch bald zu Asche verbrannt und wurde zu Asche. "Was fur eine furchterregende Pflanze, sie konnte tatsachlich den Evolutionsprozess im Feuervogel anheizen. Leider konnte der Feuervogel die Kraft dieser Pflanze nicht ertragen, was die Reichweite des Vogels bei weitem ubertraf." Seine Starke wurde schlieslich zu Asche verbrannt. Das Gesicht von Nanfeng Mingyue veranderte sich. Nur eine einzige Pflanze enthielt solch eine wunderbare und himmelschreiende Macht. Und in diesem Moment ertonte ein Elend in der Luft. Qin Wentian und die anderen sahen viele damonische Bestien, die Feuer-Attribute-Energie beherrschten, plotzlich brannten und in einen Abgrund sturzten. Sie hatten auch versucht, dieselbe Pflanze zu essen. "In der Tat erschreckend." Qin Wentian und der Rest machten weiter. Unter ihnen stand plotzlich ein machtiges damonisches Qi auf. Es war von einem machtigen Damonenkonig, der einen damonischen Baum gegessen hatte, der auf dem Berg wuchs. Danach schwoll der Korper an und wurde extrem gros. Auf seinem Rucken erschienen zwei furchterregende Flugel, die die Sonne ausloschten. Der Damon brullte wutend und erhob sich im Wind und flog in die Ferne, als ein Ausdruck der Erregung auf seinem Gesicht erschien. "Schauen Sie dort hin." Eine heilige Jungfrau aus dem sudlichen Phoenix-Clan zeigte auf diesen Damon. Es war ein damonischer Python, der im Kreis in der Luft flog. Einen Moment spater begann sich die Schlange wutend von ihrer Haut zu losen, und die Schuppen der Schlange wurden heller und harter, je starker ihre Aura wurde. Horner wuchsen aus dem Kopf der Schlange und ebenso lange und kraftige Krallen. "Das muss ein drakonischer Python sein, der gerade dabei ist, sich in einen echten Drachen zu verwandeln." Dieses heilige Madchen schrie erschrocken auf. Das war zu unglaublich, die damonischen Bestien konnten die auf dem Berg wachsenden Pflanzen fressen. Solange sie die Kraft der Pflanze ertragen konnten, konnten sie tatsachlich um ein Vielfaches starker werden. Wurde dieser Ort nicht die Macht der Damonen vom Desolate-Berg in die Hohe schiesen lassen und eine Ara der Damonen einleiten? \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1414

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1414