Ancient Godly Monarch Chapter 1415

\\ n \\ nKapitel 1415 \\ nKapitel 1415: Phoenix Bone Relic \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireQin Wentian war ahnlich schockiert. Die Kultivierung der Menschen war anders und es war ihnen unmoglich, in einem einzigen Schritt grose Hohen zu erreichen. In diesem Punkt hatten die damonischen Bestien einen Vorteil gegenuber den Menschen. Das Potenzial der Damonen war weitgehend zum Zeitpunkt ihrer Geburt festgelegt und bestimmte die Hohe, die sie in der Zukunft erreichen wurden. Wenn also Damonen Gluck haben, waren ihre Verbesserungen im Vergleich zu Menschen in der Regel viel mehr. Der Demongod-Berg war die Legende Nr. 1 der Desolate-Berge und verdient seinen Ruf. Hier gibt es viele himmlische Zutaten und irdische Schatze, die dazu fuhren konnten, dass sich Damonen entwickeln. Obwohl ihre Anbaubasis nicht direkt aufspringen konnte, wurde sie ihnen die Chance geben, sich innerlich weiterzuentwickeln und ihre angeborenen, vom Himmel gegebenen Fahigkeiten zu verandern. Zum Beispiel musste sich die Schlange bis zu einem gewissen Grad selbst kultivieren, bevor sie sich in einen Drachen verwandeln konnte. Aber nur durch das Essen eines Schatzes konnte die Entwicklung ausgelost werden. Dies war nicht nur eine einfache Steigerung der Kraft, sondern eine intrinsische Transformation seiner angeborenen Natur. Ein solcher Effekt ahnelte der Sacred Luminance, war jedoch im Vergleich eher tyrannisch. Der Demongod-Berg war wirklich ein schrecklicher Ort. Kein Wunder, dass die Damonen dies als heiliges Land der Gottlichkeit behandelten. Naturlich sind mit solchen himmlischen Schatzen auch die Risiken enorm. Viele damonische Bestien starben im Verlauf der Evolution und beseitigten die Schwachen. Diejenigen, die blieben, waren Damonen, die den Schmerz erfolgreich ertrugen und die Transformation vollenden. Zweifellos war ihre Starke im Vergleich zur Vergangenheit definitiv in die Hohe geschossen. "Diese Schlange war fruher nur eine gewohnliche damonische Kreatur. Wenn es einem Mitglied einer der koniglichen Damonenfraktionen auch gelingen konnte, die Evolution abzuschliesen, wie schrecklich waren sie dann?" Nanfeng Mingyue lachelte leise und gefuhlvoll etwas besorgt "Die Damonen der koniglichen Fraktionen haben alle hohe Blutlinien, die Voraussetzungen fur ihre Weiterentwicklung sind ebenfalls viel harter. Gewohnliche Schatze wurden ihnen nichts nutzen.", Antwortete Evergreen Longhao. Alle nickten zustimmend. Bei gewohnlichen Schatzen wurden ihre Auswirkungen bis zu einer Vernachlassigung abnehmen, wenn sie von einem Damonenbestie mit einer starken Blutlinie verwendet werden, im Gegensatz zu einer damonischen Bestie mit einer schwacheren Blutlinie, die diese verwendet. "Dieser Gottberg ist wirklich unergrundlich. Wir sind gerade in die desolate-Gebirgskette eingetreten, und es bilden sich bereits solche Schatze. Es werden zwangslaufig weitere verbluffende Geheimnisse drin sein." Qin Wentian sprach. \\\ "Lasst uns fortfahren. \\\" Jeder nickte. Zahllose damonische Bestien drangen ebenfalls ein, aber keiner von ihnen kummerte sich um diese Menschen. Es war nicht notig. Die Menschen, die eintraten, sahen sich ebenfalls sehr frei und mussten sich nicht mit den damonischen Bestien verwickeln. Sie fragten sich auch, was passieren wurde, wenn sie die speziellen Pflanzen asen, die hier gewachsen sind. Konnte es irgendeine Wirkung fur sie geben? \\ n \\ n \\ nDie unsterblichen Sinne von Qin Wentian und den anderen waren eingeschrankt. Sie flogen mit groser Geschwindigkeit durch die Luft und stiesen weiter vor. Sie haben nicht versucht, fur diese Pflanzen mit den damonischen Bestien unten zu kampfen. Wenn sie dies taten, wurden sie sicherlich einen gemeinsamen Angriff dieser Damonen auslosen. Daruber hinaus waren solche Schatze nicht in der Lage, ihre Herzen zu ruhren. Ihr Ziel war der Demongod-Berg, der sich in den Tiefen des Desolate-Gebirges befindet. Sie wollten alle Geheimnisse untersuchen. Was Qin Wentian und die anderen schockierte, war, dass der Gottberg sich auch jetzt noch verwandelte und in jedem Moment neue Landschaften und unterschiedliche Gipfel bildete, die sich kontinuierlich nach ausen ausbreiteten. Manchmal befanden sich Qin Wentian und seine Gruppe plotzlich in einer Schlucht und einige Augenblicke spater befanden sie sich auf einem alten Gipfel. "Ich kann eine sehr starke Aura spuren, die meiner eigenen Aura gleicht." Nanfeng Mingyue sprach plotzlich, ihre Worte veranlasten Qin Wentians Blick, sich zu versteifen. Die Mitglieder des Southern Phoenix Clan besasen alle die Phoenix-Blutlinie. Wenn Nanfeng Mingyue eine Aura spurte, die ihrer ahnelte, bedeutete dies, dass eine damonische Kreatur, die auch die Phonix-Blutlinie besitzt, sehr wahrscheinlich hier erscheinen konnte. "In welche Richtung?", Fragte Qin Wentian. "Dort druben." Nanfeng Mingyue zeigte auf einen zufalligen Ort und ging danach dahin. Die unsterblichen Sinne aller waren eingeschrankt und sie konnten sich nur auf ihre Vision verlassen. Nachdem sie einige Zeit unterwegs waren, erstarrten sie, als sie ein Knochenrelikt in ihrer Nahe sahen. Diese Knochenreliquie war extrem gigantisch, der Schadel war nach oben geneigt, als ware die Kreatur selbst dann stolz, wenn sie in den Augenblicken ihres Todes nicht geneigt ware, ihren Kopf zu beugen. Das Blut war bereits abgelassen und das Fleisch korrodierteind ein bloses Skelett. Trotzdem war die Aura des Skeletts auserst kraftvoll und sogar ein Runenlicht schimmerte aus dem Knochen. Es war ein Runenknochenrelikt. "Es muss ein wahrer Phonix sein, als es noch lebte." Die Herzen der Mitglieder des Southern Phoenix Clan zitterten. In diesem geheimen Bereich befand sich tatsachlich eine Knochenreliquie aus einem Phonix aus wahrem Blut. Dieser Gottberg war wirklich ausergewohnlich. Wo war dieser Ort genau? \\ n \\ n \ nIn der Front gab es auch mehrere Experten, einige aus den desolaten Bergen und einige aus den unsterblichen Reichen, die mit gezogenen Waffen standen, und starrten auf das Phonix-Knochen-Relikt vor ihnen. will es ergreifen. Qin Wentian konnte blutfarbene Runen sehen, die in den Knochen geschnitzt wurden, und die Kraft ausstrahlen, die von ihm ausgeht. Diese Knochenreliquie war von unschatzbarem Wert und kann als oberster Schatz bezeichnet werden. Es war nicht etwas, mit dem die Schatzpflanzen verglichen wurden, mit denen die damonischen Bestien fruher gefressen hatten. Wenn dieser Phonix lebte, hatte er im Reich des Damonenkaisers sein sollen, ein hochster Damon der Himmel. Sie hat den Dao der Gesetze langst verstanden und veranlasst, dass ihre Knochen in die Gesetzesrunen eingraviert werden. Aus diesem Knochen Wenn man eine Beziehung zu ihm hat, konnen sie vielleicht die Einsichten und Techniken dieses Phonix verstehen. Nanfeng Mingyues Augen strahlten vor Leidenschaft. Das Totem ihres sudlichen Phoenix-Clans war das eines Phonix, und alle kultivieren Anbaukunste und -techniken vom Phonix-Typ und besitzen eine Phonix-Blutlinie. Die Reinheit ihres Blutes ware naturlich nicht mit der eines echten Phonix vergleichbar. Wenn man nicht das Niveau der Southern Phoenix Matriarch erreicht, konnten sie die Phonixkunste nicht tiefer verstehen, um weitere Durchbruche zu erzielen, die auf der Begrenzung der Einsichten und dem Reinheitsgrad ihrer Blutlinie beruhen. In diesem Moment knurrte ein groserer Damon, "Scram. Dies ist kein Ort, an dem Sie Menschen sein sollten." Die Augen des groseren Damons waren unvergleichlich hoch. Obwohl er in menschlicher Gestalt war, waren hinter ihm blutfarbene Flugel zu sehen. "Phoeroc Race." Qin Wentian\'s Augen blitzten. "Verschwinde, hor auf, Arger zu machen." Eine scharfe Stimme hallte heraus und sprach mit Qin Wentian und seiner Gruppe. Die Person, die sprach, war eigentlich ein Mensch. Davor hatte Qin Wentian diesen Mann schon gesehen. Er war kein anderer als Shangguang Jianyi der Paragon Sword Sect. Er war extrem machtig und hatte eine Taotie getotet. Er kann auch als Spitzengenie innerhalb der heiligen Akademie betrachtet werden, und seine gegenwartige Kultivierungsbasis befand sich in der Spitzenphase des unsterblichen Konigsreichs im mittleren Stadium. Die Auren aller hier stiegen hervor. Die Menschen und Damonen hier schienen bereits zuvor gekampft zu haben und standen nun in Opposition und starrten einander an. "Was fur ein Witz. Warum konnen Sie alle hier bleiben und wir konnen nicht?" Die Augen von Qin Wentian wurden kalt. "Die Paragon Sword Sect, wow so beeindruckend.", Sprach Nanfeng Mingyue eisig. Ihr Southern Phoenix Clan hatte eine tiefere Basis als sie. Konnte es sein, dass sie nicht die Qualifikation hatte, sich hier einzumischen? Shangguang Jianyi wagte es sogar, ihr zu sagen, dass sie sich verlaufen sollte. "Ein weiterer Haufen unertraglicher Menschen." Der Experte vom Phoeroc Race sprach arrogant. "Wirklich unertraglich." Eine goldene Krahe grinste, als sein Korper in Flammen aufging und seine Umgebung erleuchtete, wodurch die Temperatur hier anstieg. \\\ "Ihr Southern Phoenix Clan mochte dieses Knochenrelikt? Sie sind noch nicht ausreichend qualifiziert. \\\" Ein Experte des Ying-Clans sprach eisig. Sie waren auch Teil der drei grosen alten Clans in den sudlichen Regionen. Sie wollten naturlich nicht, dass diese Knochenreliquie vom Southern Phoenix Clan beschafft wird. \\\ "Man muss sich auf seine eigenen Fahigkeiten verlassen, um um Schatze zu kampfen. \\\" Qin Wentian sprach ruhig. "Was fur ein Witz." Shangguang Jianyi runzelte die Stirn, sein Blick wie ein scharfes Schwert und starrte Qin Wentian direkt an. Diese Knochenreliquie ist fur den Ying-Clan vielleicht nicht von grosem Nutzen, aber sie konnen sie dennoch verwenden, um in Zukunft eine hochste gottliche Waffe zu schmieden. Angesichts der Grose dieser Knochenreliquie muss sie unbezahlbar sein und kann mit Kaiserwaffen vergleichbar sein. "Obwohl Ihre Kampffahigkeit nicht schlecht ist und Ihre Kultivierungsgeschwindigkeit schnell ist, sind Sie zu arrogant. Nur mit Ihnen, Evergreen Longhao und Nanfeng Mingyue? Warum fragen Sie sie nicht, ob sie es konnen?" Vergleiche mit mir, als wir drei in der heiligen Akademie waren? Du bist nur ein unsterblicher Konig im Anfangsstadium, und es gibt jetzt niemanden, der dich beschutzt. Ich kann dich mit einem einzigen Schwertangriff toten. Die Augen von Shangguang Jianyi glanzte vor Scharfe und blitzte vor Absicht. Die verschiedenen Grosmachte, die hier um ein Knochenrelikt kampften, hatten bereits Kopfschmerzen. Nun wollte die Gruppe von Qin Wentian die Dinge noch weiter aufmischen. "Er ist jemand, der vom Southern Phoenix Clan als geschatzter Gast behandelt wird, und ist von Natur aus arrogant. Wenn man sich jedoch vor Augen halt, wie gros die unsterblichen Reiche sind, dann tauscht man sich, wenn man so istfuhle, dass alle Grosmachte wie die schwachelnde Eastern Sage Immortal Sect Nanfeng Mingyue, dein Clan schutzt ihn, weil du glaubst, dass er in Zukunft extrem stark werden wurde? Wie schade . "Ein Experte des Ying-Clans lachte kalt." Wenn Sie sich immer noch weigern, zu kriegen, werden wir uns zuerst mit Ihnen befassen. "Sie waren vorubergehend mit der Paragon Sword Sect verbunden. Die Gruppe von Qin Wentian wollte der Fischer sein, der die Vorteile in unruhigen Gewassern nutzt, wenn sie gegen die Damonen kampften. Dies konnte auf keinen Fall gelingen." Als der Experte des Phoeroc Race und die goldene Krahe den inneren Konflikt der Menschen sahen, stiegen sie in den Himmel empor und starrten sie verachtlich an. Die Augen von Qin Wentian blitzten, diese Burschen taten dies nicht Ich wollte mit den Damonen fertig werden, wollte aber zuerst gegen sie vorgehen? Seine Augen flackerten vor Kalte, als er sprach. Damals war ich mit einem Ying Teng des Ying-Clans und einem Mitglied der Paragon Sword Sect bekannt. Wie arrogant und erhaben waren sie? Benimmst dich jetzt wie du, aber am Ende wurden sie nicht von mir gedemutigt und getotet? Selbst wenn sie nicht sterben wurden, wurden sie durch meinen Fortschritt weit im Staub zuruckbleiben. Ich habe wirklich keine Ahnung, welche Qualifikationen Sie hier prahlen mussen? Kennst du alle auch nur Schande? \\\ "\\\" Trash. Der unsterbliche Konig des Ying-Clans enthullte einen Ausdruck von Wut. Er starrte Qin Wentian verachtlich an, als in seinem Korper das Drohnen eines Drachens zu horen war. Als er tyrannisch trat, starrte er Qin Wentian an. \ "Obwohl es viele Grosmachte gibt, die dich unterstutzen, wenn mein Ying-Clan dich toten will, konntest du nicht bis zum nachsten Tag uberleben. Meine Kultivierungsbasis ist Ihnen gleichwertig und ich werde Ihnen eine faire Chance geben, gegen mich zu kampfen. Wenn nicht, konnten die anderen sagen, dass mein Ying-Clan Sie schikaniert. Dieser Mann war wie ein Drache, ein wildes, desolates Tier, das eine unvergleichlich tyrannische Aura ausstrahlte. Er war ein Himmel, der aus dem alten Ying-Clan gewahlt wurde, und hatte ein beispielloses Kampfgeschick. Als Teil der drei alten grosen Clans im Suden Egal wie beeindruckend der Hintergrund von Qin Wentian war, er wurde sich auf jeden Fall trauen, ihn zu toten. Wenn Sie mich toten wollen, werde ich bis morgen nicht uberleben? Qin Wentian sprach kalt, als er auch aus dem Haus trat. Er warf einen Blick auf die umliegenden Experten der Paragon Sword Sect, und aus ihren Gesichtsausdrucken wusste er, dass viele Menschen, die hier eintraten, alle eine Chance wollten, sich das Leben zu nehmen Ich mochte wirklich sehen, wie Sie mein Leben nehmen konnen. Als Qin Wentian ausstieg, gab er auch seine Rechtsdomane frei. In einem Augenblick konnte ein zerstorerischer Teufel den gesamten Raum einnehmen. \\\ "Hilf mir, die Einmischung anderer zu blockieren." Ich mochte, dass er stirbt. Qin Wentian sprach kalt. Die anderen Experten aus dem Battle Saint Tribe nickten und machten einen Schritt nach vorn, um sich jederzeit auf eine Aktion vorzubereiten. \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1415

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1415