Ancient Godly Monarch Chapter 1424

\\ n \\ nKapitel 1424 \\ nKapitel 1424: Gipfel des Demongod-Berges \\ n \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \' Qin Wentian war in der Mitte, Little Rascal auf der linken und Purgatory auf der rechten Seite. In diesem Moment wurden die fruheren drei feigen damonischen Bestien plotzlich so mutig, sturmten in stillschweigendem Verstandnis voran und zeigten eine perfekte Koordination, so dass viele Experten plotzlich erstarrten. Die Matriarchin im sudlichen Phoenix warf einen Blick auf Little Rascal and Purgatory, bevor sie sich wieder dem grosen Roc in der Mitte zuwandte. So war das, was los war. Fur die hier Anwesenden waren es entweder grosere Damonen aus den desolaten Bergen oder Spitzengenies aus den Grosmachten der unsterblichen Reiche. Die schwachsten unter ihnen waren unsterbliche Konige und es waren auch viele unsterbliche Kaiser anwesend. Qin Wentian war nicht auf dem gleichen Niveau wie sie und selbst wenn sie bereits von Qin Wentians Namen gehort hatten, hatten sie absolut kein Verstandnis in Bezug auf die beiden damonischen Bestien, die immer von Qin Wentian gefolgt wurden. \\ \'s Seite. Aber wenn die Leute hier jetzt diejenigen waren, die damals die heilige Akademie betraten, konnten sie einige Dinge erraten. Vor ihnen drangten sich viele Monster und blockierten sie. Ihre Augen waren kalt und es gab sogar einige extrem machtige konigliche Heiligtiere in sich. \\\ "Ignite. \" \ Qin Wentians damonische Blutlinie aktiviert. In diesem Moment schien sich die damonische Energie in ihm entzundet zu haben, als ein auserst machtiger damonischer Qi aus ihm herausstromte. Er ahnelte einem unubertroffenen Roc-Konig, und nicht nur er, Little Rascal, der sich ebenso golden wie Purgatory entwickelte, entzundete auch die Macht seiner Blutlinien, sehr ahnlich zu Qin Wentian. Diese Szene hat alle verblufft. Diese drei damonischen Bestien wirkten ein wenig seltsam. Warum waren ihre angeborenen Fahigkeiten so ahnlich? Diese drei damonischen Bestien hatten alle verschiedene Rassen. Naturlich hatten die Leute hier keine Zeit, zu tief daruber nachzudenken. Alle begannen im selben Moment aus der Monsternbelagerung auszubrechen. Die Zeit war fast vergangen und bald wurde eine weitere Ladung Monster produziert werden. Sie mussten diese Gelegenheit nutzen, um den Demongod-Palast zu betreten, um eine Uberlebenschance zu finden. \ n \ n \ n \ nFur einen Moment umfangen gewalttatige Auren die Gegend, als donnerndes Rauschen zu horen war. "KILL!" Qin Wentian ging voran, brullte vor Wut und rauschte mit seinen Klauen, die alles zerreisen wollten. Sein Korper war erfullt von einer gewaltigen Teufelsmacht, als die Manifestationen von acht groseren Damonen ausstiesen und sich in einen furchterregenden Zerstorungswirbel verwandelten, der in der Lage war, alles zu schlucken. Die Monster versuchten sich zuruckzuziehen, aber sie waren alle in sich versunken. Das Fegefeuer loderte vor Feuer, als sie die Flammen des Fegefeuers aussties und sie in den Strudel schickte. "ROAR ~" Der kleine Welpe mit der jugendlichen Stimme hatte sich zuvor vollstandig in einen Konig der Damonen verwandelt, der golden und unubertroffen in dieser Welt schimmerte. Mit einem einzigen Brullen schien er in der Lage zu sein, den Himmel zu verschlingen, und alle Damonen liesen sich vor ihm nieder. Als seine goldenen Krallen herauskamen, schien der gesamte Raum in dieser Richtung abgeschlossen zu sein, als alles in ihm auftauchte, als sie verschlungen wurden. Die Monster dort zitterten unaufhorlich. "Himmelsfressendes Biest?" Es gab einige grosere Damonen, deren Augen mit einer furchterlichen Scharfe gluhten. Himmelsfressende Bestien sind hochrangige Heiligtiere, die in ihrer Anzahl auserst selten sind. Selbst im Desolate-Gebirge waren nur wenige zu finden. Und aufgrund ihrer begrenzten Anzahl hatten sie keine Moglichkeit, eine wirklich starke Macht unter den grosen Damonen der desolaten Berge zu werden. Zuvor war dieser machtige, neunkopfige Damonenkaiser derjenige, der diesen kleinen Welpen pflegte und fuhrte. Niemand hatte jemals gedacht, dass dieser schneeweise Welpe tatsachlich ein Himmel verschlingendes Tier und ein Variantentyp ware? Warum hatte dieser Welpe nur einen einzigen Kopf? Dies war der Grund, warum sie es nicht von Anfang an erkannten. Aus dem Gefuhl der Aura sowie der schockierenden Szene vor ihren Augen war jedoch allen klar, dass dies eine angeborene Fahigkeit war, die nur der Himmel verzehrende Bestien hatte. Sie konnten alles schlucken, sogar den Himmel selbst. Diese Monster wurden gewaltsam in kleinere Grosen umgewandelt, als sie durch den verschlingenden Effekt in den Mund von Little Rascal flogen. Die Legenden besagten, dass ein ausgewachsenes, das Himmel verschlingendes Biest reibungslos in das Reich des Damonenkaisers eindringen wurde, ohne Angst vor Engpassen zu haben. Zu dieser Zeit hatten sie sogar die Fahigkeit, den Mond und die Sterne zu schlucken. Die Legende besagt auch, dass ihrem Appetit keine Grenzen gesetzt waren und sogar der Himmel geschluckt werden konnte. Dies war eines der am hochsten eingestuften heiligen Tiere unter den grosen Damonenrassen. Die drei zuvor unauffalligen DamonenPlotzlich starteten sie ihre Angriffe und fuhren sofort an den Monstern vorbei. Wenn die Experten diese Szene sahen, wie wurden sie diese Chance verpassen? Sie rasten auch rasend vorwarts und bereiteten sich darauf vor, aus der Belagerung auszubrechen. Abgesehen von Qin Wentian und seiner Gruppe gab es auch einige andere extrem machtige Damonen in ihrer Nahe, die leicht an der Reihe der Monster vorbeizogen. Ein furchterregender Angriff traf auf alle Experten, einschlieslich Qin Wentian und seiner Gruppe. In diesem Moment spurten Qin Wentian und die anderen, wie sich ihre Korper steif machten. Einen Moment spater erschien ein uppiges weibliches Monster, das den Eingang des Demongod-Palastes bewachte. Ihre schonen Augen waren unglaublich damonisch und fahig, alle Dinge mit einem einzigen Blick zu versteinern. \\ n \\ n \\ n \\\ "Medusa \\\ \'s Blick. \\\" Die Herzen aller Experten gezittert. Hier druben war tatsachlich ein legendarer Damon, die Medusa. Ihre angeborene Fahigkeit konnte alles versteinern, worauf ihr Blick landete. Wie machtig waren diese Experten hier? In Anbetracht der Tatsache, dass ihre Anbaubasis die gleiche war, wurden sie selbst dann, wenn sie von dem versteinernden Effekt getroffen wurden, immer noch kampfen konnen. Explosionen hallten immer wieder hervor und die Monster begannen, sie wieder zu umzingeln. Der Weg, den sie zuvor eroffneten, wurde wieder einmal geschlossen, als Angriffe der Heiligen Tiermonster ihren Weg gingen. \ "\" SCRAM! \ "\" Qin Wentian heulte, als der Teufel in den Himmel ragte und diese Damonen unterwerfen wollte. Sein schrecklicher Wille war wie der Konig aller Lebewesen. Wie wurde er in diesem Moment einem gewohnlichen Roc ahneln? Er war mehr wie ein Konig ohne Krone. Er war der wahre Konig unter den Rocs oder, besser gesagt, ein Konig dieser Welt. Jeder musste sich ihm unterwerfen und selbst die Medusa schauderte. "ROAR!" Little Rascal manifestierte sofort einen furchterregenden Strudel, der die Medusa verschlingen wollte. Die Medusa drehte ihre Augen erneut um und wollte den Schlingel von Little Rascal versteinern. Die beiden waren in einer Sackgasse und nutzten ihre furchterregenden angeborenen Fahigkeiten. \\\ "Es bleibt nicht mehr viel Zeit. \" Qin Wentian fluchte leise. Diese Medusa war zu schwer, um damit fertig zu werden. Der Demongod-Palast war direkt vor ihren Augen, aber es war so schwierig, ihn zu betreten. Jeder, der diesen Punkt erreicht hatte, wurde seine Kultivierungsbasis eingeschrankt haben, beginnend von einem gleichen Punkt. Die Schwierigkeit war einfach himmelhoch. Wenn sie aus der Belagerung ausbrechen wollten, mussten sie zuerst die Medusa zerstoren. \\\ „Nacht. \\\“ Nur dass in diesem Moment, um zu sehen, ein Drachen Fackel eilte, den Himmel zu verursachen Farbe zu andern. Die Herzen aller erschauderten, als der Himmel schwacher wurde. Die Wirkung des Medusa-Auges wurde vollstandig aufgehoben. "AWOOO ~" Wie wurde Little Rascal diese Chance verpassen? Die Kraft der verschlingenden Wirkung verstarkte sich. Als der Fackeldrache die Nacht wieder in den Tag verwandelte, wurde die Medusa bereits von ihm verschlungen. "RUSH IN!" Alle Experten hatten diese Vorstellung im Kopf. Es war keine Zeit mehr ubrig. Die Monster der Wandmalereien an den Wanden des Demongod-Palastes begannen zu schimmern. Eine weitere Ladung Monster wurde bald erscheinen. "Geh!" Der Korper von Qin Wentian war wie ein echter Roc, der sich wunderbar durch den Himmel bewegte, als er die geschatzten Techniken der grosen Damonen entfesselte und die Monster vor ihm schlachtete. Der kleine Gauner und das Purgatory eilten neben ihm her. Diese drei Damonen standen auf den Wellen der Unbesiegbarkeit. Sogar die koniglichen Heiligen Tiere hatten keine Moglichkeit, sie zu behindern. Donnergrollen erklangen, die drei Damonen brachen die Reihe der Monster auseinander und sturzten direkt in den Demongod-Palast. Die Experten hinter allen entfesselten ihr Konnen ohne jede Einschrankung, aktivierten ihre Krafte und ihre geheimen Kunste und toteten ihren Weg nach vorne. Jeder wusste, dass sie keine Zeit mehr hatten. Eine weitere Ladung Monster wurde sehr bald erscheinen. "BANG, BANG!" Ein strahlendes Licht erschien. Der Korper von Jiang Zihua war vom strahlenden Schein erfullt. Er stampfte auf den Boden und sprang durch die Ferne, ignorierte alle Angriffe, als er direkt in den Eingang sturmte. Auch ein Phoeroc und ein Goldflugel-Roc nutzten diese Chance und nutzten ihre groste Geschwindigkeit, da sie es auch schafften, hinein zu sturmen. Ein gigantischer goldener Drache brullte. Seine gigantischen Schuppen schimmerten hell und blockierten den Schaden, als er auch nach vorne schoss. Alle Experten entfesselten ihre starksten Fahigkeiten und versuchten einzutreten. In wenigen Augenblicken traten viele Experten ein. Da die Menschen vor ihnen bereits einen Weg eroffnet hatten, wie konnten sie diese hervorragende Gelegenheit verpassen? Viele von ihnen waren in kurzester Zeit auserst machtige Charaktere auf dem Hohepunkt der Damonen- und Menschheit. Ein paar Augenblicke spater begannen die Wandgemalde, die nachsten Monster zu produzieren und die restlichen Experten zu blockieren. Eine Zeit lang brach Chaos aus, als der Himmel seine Farbe anderte. Die Experten wurden alle zuruckgedrangt, als die Monster den Weg blockierten. Chancen sind immer fluchtig. Es scheint thBei den verbliebenen Experten war die Chance bereits verpasst. Viele grosere Damonen starrten den blockierten Weg an. Zu denken, dass ein gewohnlicher Roc tatsachlich der Anfuhrer war, fuhrte die beiden anderen feigen Damonen dazu, einen Weg zu eroffnen, sofort einen uberragenden Kampfkampf zu entfesseln und die Gelegenheit zu nutzen, den Demongod Pall zu betreten. Das war einfach undenkbar. "War das nicht die angeborene Technik der Menschheit? Ich kann verschiedene Gesetzattributenergien wahrnehmen, die fruher von diesem gewohnlichen Roc verwendet wurden, selbst wenn er ein Roc-Damon vom Variantentyp ist, der fur ihn keine Moglichkeit hat So viele Arten von Gesetzesattributen, richtig? \ "" Pei Qing sprach. Er wurde im letzten Moment blockiert und steckte nach drausen, nur um einen einzigen Schritt zu ubersehen. Obwohl er sich nicht wirklich um dieses heilige Land der Damonen kummerte, wollte er sich trotzdem beweisen. Aber zu diesem Zeitpunkt war Beiming Youhuang eingetreten, als er versagte, und steckte drausen fest. Ich habe auch das Gefuhl, dass er kein Damon ist. Ein groserer Damon sprach. "Wie hat ein unsterblicher Konig im Anfangsstadium bisher uberlebt? Er muss von Anfang an unauffallig geblieben sein. Wenn er fruher bekannt gab, dass er ein Mensch war, gibt es keinen moglichen Weg fur ihn." erreichen Sie diesen Schritt. "Pei Qing sprach kalt. Was fur ein finsterer Kerl. Alle Experten nickten. Nur ganz am Ende waren alle ihre Anbaubasis beschrankt. Wenn dieser gewohnliche Roc von Anfang an nicht unauffallig blieb, hatte er gar keine Chance. "Wer ist er?" Viele Experten schwiegen, aber sie horten bald auf, daruber nachzudenken, als sie vor sich hinstarrten. Als sie die Monster sahen, wussten sie alle, dass sie keine Gelegenheit mehr hatten, weil die Zahl ihrer Gruppen zuruckgegangen war. Einige der Gipfeleliten hatten die Belagerung durchbrochen und den Palast betreten. Aber jetzt, angesichts ihrer schwacheren Kampfstarke, ware es so schwer wie das Besteigen der Himmel, wenn sie einsteigen wollten. Qin Wentian, Little Rascal und Purgatory betraten als Erste den Demongod-Palast. Sie haben sich umgesehen, es gibt keine Zweifel, sie befanden sich gerade auf dem Gipfel des Berges. Innerhalb des Palastes waren alte gottliche Steinmauern mit Millionen von Wandbildern zu sehen. Es gab Spuren aller Arten von Heiligen und groseren Damonen, und sie waren auch unglaublich lebhaft. In der Tat bemerkte Qin Wentian sogar, dass sich einige Zeichnungen bewegten. Dies lies sein Herz schnell klopfen, doch nach kurzer Zeit erholte er sich wieder. Dieser Ort war nicht derselbe wie drausen, diese Monster wurden nicht aus den Wandgemalden kommen. "Ist dieser Ort das Nest fur alle koniglichen Heiligen in der Damonenwelt?", Uberlegte Qin Wentian leise. Danach erschienen die Experten, die alle betraten konnten, alle nacheinander, alle von den Millionen von Wandgemalden an den Steinwanden fasziniert! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1424

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1424