Ancient Godly Monarch Chapter 1431

\\ n \\ nChapter 1431 \\ nChapter 1431: Tyrannical \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireThe vier Experten runzelte die Stirn, den immensen Druck Gefuhl auf ihnen langweilig nach unten, zu beschranken ihre Bewegungen. "BOOM!" Qin Wentian trat heraus, als die Manifestation des gottlichen Elefanten die Bewegung widerspiegelte und den gesamten Raum zum Zittern brachte. Lichtstrahlen fielen vom Himmel und schossen auf die vier Experten zu. "Lass uns handeln!" Die vier fuhlten ein enormes Gefuhl der Gefahr, als einer von ihnen sprach. Als der Klang seiner Stimme verblasste, erschien Shangguang Jianyis Rechtsdomane und uberschwemmte diesen Bereich mit seinem Schwert. Sein schwertartiges Astralschwert erschien hinter ihm. Mit einem Finger auf Qin Wentian schoss ein Paragon-Schwertstrahl sofort heraus und sties ein furchterliches Pfeifen aus. Hinter dem unsterblichen Konig aus dem Skymist Immortal Empire erschien ein schrecklicher gottlicher Elefant, der in den Himmel brullte. Ein furchterregendes Phanomen erschien, als zehntausend Elefanten auf der Erde galoppierten und auf Qin Wentian zukamen. Der weise Tiger und der unsterbliche Konig der neunsten Kaiser des Unsterblichen Imperiums in der Spatphase starteten alle furchterregende Angriffe. In diesem Moment erfullte eine gewalttatige und verheerende Energie die Luft und wollte den gottlichen Wachter von Qin Wentians Rechtsgebiet zertrummern. Im Korper von Qin Wentian, nachdem er seine Blutlinienfahigkeit aktiviert hatte, durchdrang seine Blutenergie den gottlichen Elefanten, als er Gottes Hand aktivierte, um sie zu verstarken. Dieser gigantische Wachterelefant glanzte in scheinbar unzerstorbarem Runenlicht. Das schwere Schwert des Paragon Sword Sect, die zehntausend Elefantenhorde des skymistischen Unsterblichen Reiches, die unbarmherzige Aura des weisen Tiger-Damonenkonigs und der neunfarbige totende Lichtstrahl vom unsterblichen Konig des Neun-Kaiser-Unsterblichen. All diese Angriffe prallten gegen den Korper des Elefantenwachters, als donnernde, explosive Gerausche unaufhorlich erklangen. Der ganze Raum zitterte heftig, und auf der Oberflache des gottlichen Elefantenwachters waren blutige Wunden zu sehen. Trotzdem fuhrte eine solche Szene dazu, dass alle Zuschauer sprachlos waren. Die Angriffe von vier grosen Experten liesen tatsachlich nur Risse erscheinen? Nachdem Qin Wentian seine Macht in der Blutlinie entfesselt hatte, wie erschreckend war seine Verteidigung? \ N \ n \ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ \\\ "Die Herzen aller zitterten vor Schock. In diesem Moment fuhr Qin Wentian fort und machte einen Schritt nach vorne. "BOOM!" Eine unermesslich gewaltige Kraftquelle zitterte im gesamten Raum, als die vier unsterblichen Konige den Druck verstarkten. Man sah gigantische Schwerter und uralte Hellebarden am Himmel fliegen und einen gewalttatigen Teufel ausstrahlen, der ebenso wie zerstorerische und unterdruckende Energie durchdrungen war. Qin Wentian hielt nicht an, er ging weiter vorwarts, wahrend der Teufel in den Himmel emporsteigen konnte und die gesamte Gegend von einer starken Unterdruckung erfasste. "Wie kannst du mich alle umbringen?", Fragte Qin Wentian. Er war wie ein Nachkomme eines Damonengottes, der uber alles auf der Welt sprach. Er beschleunigte seine Geschwindigkeit und kam direkt vor dem unsterblichen Konig aus dem Skymistischen Reich an. Sein Blut-Avatar spiegelte seine Bewegungen wider und loste auch einen Angriff aus. Sein Avatar war wie ein echter gottlicher Elefant, der mit zermalmender Kraft angegriffen hat. Ein unsterblicher Konig heulte laut auf, sties mit seiner Handflache aus und manifestierte viele Lichtpunkte, die sich jeweils in einen Elefanten verwandelten, als er mit Gewalt gegen ihn kampfte. "ROAR!" Der weise Tiger brullte und loste einen Angriff auf den Wachterelefanten von Qin Wentian aus. Neben Qin Wentian sturmte eine winzige Gestalt blitzschnell heraus. Es sturmte direkt auf Qin Wentians gottlichen Elefanten zu und verwandelte sich in ein goldfarbenes, das Himmel verschlingendes Tier. Eine Aura von unvergleichlicher Dominanz strahlte aus. Die Essenz dieser ganzen Welt schien sich zu verbrauchen und den Angriff des weisen Tigers leicht zu verzehren. "Das ..." Viele von denen, die nicht wussten, dass Little Rascal \'s wahre Form ein vom Himmel verschlungenes Biest war, alle starrten diese Szene mit einem Schock an. Er konnte alles in der Welt verschlingen. War die angeborene Fahigkeit dieses kleinen Welpen nicht etwas zu tyrannisch? Nachdem er den Angriff des weisen Tigers verschlungen hatte, drehte sich Little Rascal sofort um und entfesselte einen unwiderstehlichen Angriff auf diesen unsterblichen Konig aus dem Unsterblichen Imperium der Neun-Kaiser. Fur einen Moment brach in diesem Raum ein Chaos aus. Die Angriffe gegen den Elefantenwachter von Qin Wentian wurden von Little Rascal vollstandig verzehrt. \\ n \\ n \\ n \\\ „Konigsblut Himmel Tier verschlingt? Der Strudel des verzehr in der Farbe Gold. \\\“ Die Zuschauer auf dem Schlachtfeld starrten. In dem Moment, in dem Little Rascal seinen Mund offnete, manifestierte sich eine goldene Rune, die sich in einen goldenen Wirbel verwandelte, der sich uber sein Ziel erstrecktealles Er konnte sogar so machtige Angriffe verdauen. Waren die Fahigkeiten bloser Linien wahrer ubergeordneter groser Damonen wirklich furchterregend? "" Ai, kratzen Sie alle einen Juckreiz fur diesen Baobao? Solch ein schwacher Angriff. Hey kleiner Tiger, konnen Sie Inwieweit fuhlt sich dieser Baobao satt an, wenn Sie so schwach angreifen? \ "Die faule Stimme von Little Rascal ertonte und der weise Tiger wurde augenblicklich aschfahl. Sein White Tiger Race galt auch als machtiges Heiligtum, doch hier wurde er tatsachlich so sehr gedemutigt, und die Person, die ihn demutigte, war auch ein damonisches Tier. Was fur ein Unsinn war das? "BRULLEN !!!" Der weise Tiger sties drei Frust aus, als er eine noch machtigere, grosere Damon-weise Tigertechnik entfesselte. Der kleine Gauner manifestierte jedoch trage diesen Wirbel erneut und fullte die Luft mit goldenem Licht, wahrend er alles verschlang. Auf der anderen Seite griffen der unsterbliche Konig aus Skymist Immortal Empire und Shangguang Jianyi beide Qin Wentian an. Weitere Risse traten am gottlichen Elefanten-Avatar auf. Das Schwert von Shangguang Jianyi war extrem machtig und von der Starke seiner Schwertseele umgeben. Mit einer Handbewegung formten Lichtfaden Astralschwerter, die direkt auf den Blutavatara zuschlugen. Diese Angriffe waren nicht ohne einen tieferen Zweck. Sie bildeten tatsachlich ein erschreckendes Diagramm, das aus jeder Richtung angreift. Shangguang Jianyi wollte die Verteidigung von Qin Wentian durchbrechen, als Qin Wentian sich darauf konzentrierte, gegen diesen unsterblichen Konig aus dem Skymist Immortal Empire zu kampfen. "Diese Schwerttechnik ... er bildet eigentlich eine Schwertformation." Die Herzen der Menge zitterten. Shangguang Jianyi war wirklich eine erschreckende Person. Wie von einem Schwertgenie aus dem Paragon Sword Sect. Dieser Qin Wentian war jedoch noch furchterregender. Nachdem er seine Blutlinienkraft aktiviert hatte, war seine Verteidigung tatsachlich so wahnsinnig stark? Experten mit Kultivierungsgrundlagen, die hoher waren als er, mussten ihr Moglichstes tun, um seine Verteidigung zu brechen. Das goldene Diagramm wirbelte herum und strahlte mit blendend strahlendem Licht. In der Mitte des Diagramms schoss ein intensiver Schwertlichtstrahl gegen den Elefantenwachter. "Pause!", Schrie Shangguang Jianyi kalt. In einem Augenblick wurden die Risse an diesem Elefantenwachter breiter, als er langsam auseinanderbrach. Danach verschwand auch die Schwertformation. Qin Wentians Figur erschien endlich vor ihnen, sie konnten nun direkt Angriffe auf ihn starten. Shangguang Jianyi trat heraus und schlug mit seinem Schwert auf. Kalt spottisch: Wie konnen Sie sich nach dem Verlust dieses Schutzes gegen uns verteidigen? \\\ "Qin Wentian lachte plotzlich und lies Shangguang Jianyi die Augenbrauen furchen. Er starrte Qin Wentian an. \\\ "Woruber lachen Sie? \\\" \\\ "Ich lache daruber, wie unwissend Sie sind. \" \ "Qin Wentian antwortete sarkastisch. Ich brauche so lange, um meine Verteidigung zu durchbrechen, und Sie sind immer noch so selbstzufrieden? Ich schame mich wirklich fur die Paragon Sword Sect. Eine solche Person wie Sie kann tatsachlich zu einer uberragenden Personlichkeit in der Sekte werden? Heute soll es sein Das Datum Ihres Todes. Fruher habe ich lediglich getestet, wie stark meine Verteidigung sein kann. Als Nachstes werde ich Sie dazu bringen, meine Angriffe zu probieren. "Als er sprach, stromte Qin Wentians Aura mit einhullender Wirkung aus dieser ganze Raum. Neben der Domane des gottlichen Elefanten erschien auch eine Handdom Gottes. Auch sein Avatar-Avatar in Form von Blutlinien manifestierte sich, manchmal in Form eines gottlichen Elefanten und manchmal in Form einer Xuanwu-Schildkrote. "Denken Sie, dass meine Verteidigungsbarriere nur eine einmalige Sache ist? Lassen Sie mich eine Tatsache sagen. Ich kann jederzeit eine solche Verteidigungsbarriere entfesseln, doch Sie haben alle so lange gebraucht, um eine einzige Schicht zu durchbrechen Qin Wentian lachte laut und arrogant bis zum Ausersten. In diesem Moment versteiften sich die Gesichter von Shangguang Jianyi und diesem Experten aus dem Skymist Immortal Empire. Sie fuhlten, wie ein Schauer uber ihre Stacheln rann, als sie den Avatar der Blutlinie anstarrten. Die Zuschauer waren alle geschockt. Diese . . . Fur die hochsten unsterblichen Konige auf der mittleren Stufe, wie sie es waren, konnten sie seine Verteidigung nicht einmal brechen. Qin Wentians Blutlinienschutz-Avatar konnte sich jederzeit manifestieren. Jedem war klar, was dies bedeutet. Dies bedeutete, dass, wenn Ihr Angriffsvermogen nicht stark genug sein konnte, um seine Verteidigung mit einem einzigen Angriff zu zerstoren, er seine Schutzbarriere standig "regenerieren" konnte. Wie wurde man gegen ihn gewinnen konnen? "" Fruher habe ich nur mit Ihnen rumgespielt. Als nachstes ist es Zeit fur mich, anzugreifen. "Qin Wentian streckte seine Arme aus. Unbegrenzter Teufel konnte das Gebiet uberfluten. Gottes Hand war von furchterregender Zerstorungskraft durchdrungen, als Qin Wentians blutende Schutzfunktion in einen grosen Roc verwandelt wurde, der einem Roc mit Goldflugel ahnelt. "Bzz!" Qin Wentian verschwand direkt. Die Form, die sein Avatar nun in der Blutlinie hatte, war wirklich wie ein Roc mit Goldflugel, arcidurch den Raum gehen. Das Rauschen drohnte in die Luft, als der Avatar aus dem Skymist Immortal Empire auf den unsterblichen Konig zukam. Dieser unsterbliche Konig trat hastig zuruck, wahrend er mit seinen Handflachen nach ausen sties und Manifestationen von Elefanten hervorrief. Der grose Roc riss jedoch alles auseinander und schoss direkt auf seinen Korper zu. Qin Wentian ignorierte die Angriffe direkt, da er sich so stark verteidigen konnte, dass er es sich leisten konnte, so arrogant zu handeln. "Scram!" Der Skymist Immortal King heulte, aber der grose Roc sturzte direkt vor ihm, als er sich plotzlich in einen gottlichen Elefanten verwandelte. Qin Wentian trat direkt heraus und lies ein schreckliches Gerausch widerhallen. Die Unterdruckungskraft des Avatars machte es so, dass der Skymist Immortal King sich uberhaupt nicht bewegen konnte. \\\ "Der Beschutzer der Blutlinie kann sich jederzeit andern oder sogar im Namen von Qin Wentian angreifen. Wie furchterregend. \\\" Die Herzen der Menge waren nachdenklich. Der von hinten beobachtete Shangguang Jianyi spurte, wie grose Angstwellen in seinem Herzen aufstiegen. Danach sah er nur den gottlichen Elefanten, der die Fuse hochhob, bevor er auf den unsterblichen Skymisten-Konig niederprasselte. Als dieser unsterbliche Konig mit der Verteidigung beschaftigt war, manifestierte Qin Wentian einen riesigen Teufelsabel, als er sich seinem Gegner zuwandte. In diesem Augenblick schlug der Teufelsabel durch die Luft. Qin Wentian konnte tatsachlich zwei vollig unterschiedliche Attribut-Attacken gleichzeitig auslosen. Es war wie zwei erschreckende Experten, die sich mit dem armen Skymist Immortal King zusammengetan haben. Auserdem war seine Koordination mit seinem Blutavatar perfekt. Als dieser unsterbliche Konig von Skymist verteidigte, wehte ein Teufelsabel wie ein schwarzer Blitz durch die Luft, der ihn direkt in zwei Halften spaltete. Ein unsterblicher Konig in der Mittelphase starb auf diese Weise. Qin Wentian war tyrannisch und dominierend bis zum Ausersten! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1431

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1431