Ancient Godly Monarch Chapter 1437

\\ n \\ nChapter 1437 \\ nChapter 1437: Lu Yanxue \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireChu Qingyi links. Lu Zhan starrte Qin Wentian an und seufzte, bevor er auch ging. Er war sehr nicht gewillt, in diesem Sturm mitgerissen zu werden, aber es gab keine Moglichkeit, ihm zu entgehen. Qin Wentian beobachtete ruhig das Geschehen. Obwohl es Wellen in seinem Herzen gab, waren die Wellen nicht zu gros. Mo Xiaoxiao, eine heilige Jungfrau der Snowdrift Sage Hall, war in Opposition mit Chu Qingyi, aber sie wurde ihn eigentlich als Entschuldigung benutzen? Das war wirklich eine lacherliche Sache. Da sie es so wollte, wurde sie dazu enttauscht. "Welche Beziehung hast du genau zu Qingyi?" Lu Yao starrte Qin Wentian neugierig an. Aus dem Gesprach zwischen Chu Qingyi und Qin Wentian schienen die beiden keine guten Freunde oder Liebhaber zu sein. Im Gegenteil, sie schienen sogar einen Groll zwischen ihnen zu haben. Aber wenn dies der Fall war, warum sollte Chu Qingyi keine Kosten auf sich nehmen und sie bitten, ihn zu retten? "Wir haben uberhaupt keine Beziehung.", Antwortete Qin Wentian ruhig. Lu Yao fing an, sie lachelte und schuttelte den Kopf. "Es ist in Ordnung, wenn Sie es mir nicht sagen wollen. Auf jeden Fall gibt es immer noch eine Periode von." Zeit vor der Geburtstagsfeier. Sie sollten sich gut erholen. Qingyi wird an eine Losung denken und ich werde mein Bestes geben, um Ihre Sicherheit zu schutzen. \ "\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" leicht zu Lu Yao. Dieses Madchen konnte versprechen, sich in einer solchen Situation gut um ihn zu kummern. Sie war wirklich eine sehr gute Freundin. Zu seiner Sicherheit war noch niemand qualifiziert, ihn zu schutzen. Die einzigen Charaktere, vor denen er sich huten musste, waren unsterbliche Kaiser. Er konnte sich nicht weniger um einen City Lord kummern. Die wirklich problematische Angelegenheit war, dass der ostliche weise unsterbliche Kaiser Hilfe von einer extrem machtigen Quelle suchte. Wenn es nicht einen anderen ebenso machtigen Charakter gibt, der bereit ist, ihn zu schutzen, darf er nicht in der Vision des Eastern Sage erscheinen oder ihm irgendeinen Hinweis auf seinen Verbleib geben. In dieser Zeit hat Lu Yao wirklich gut auf Qin Wentian aufgepasst. Sie brauen oft Medikamente, die Qin Wentian zu sich nehmen konnte. Eigentlich brauchte Qin Wentian die Medizin nicht wirklich. Als er jedoch sah, wie beharrlich Lu Yao war, und sich fur ihre freundliche Geste bedankte, beendete er jedes Mal den Inhalt der gebruhten Medizin. Seine Verletzungen erholten sich allmahlich und seine Energie und sein Geist wurden langsam wiederhergestellt. "Bist du verruckt geworden? Du gibst ihm eigentlich immer noch Medizin. Weist du nicht, was die aktuelle Situation ist?" Luanxues Kultivierung ist bereits erreicht Die Mittelstufe des unsterblichen Konigsreichs. Was fur eine schnelle Kultivierungsgeschwindigkeit dies ist. Ihr Talent ist hervorragend und sie wird von der Snowdrift Sage Hall hoch anerkannt. Wenn sie zur Geburtstagsfeier zuruckkommt, wird auf jeden Fall ein riesiger Tumult passieren kummert sich eigentlich immer noch um diesen Mann? Wollen Sie wirklich einen Feind aus der Fraktion von Lu Yanxue machen? Sie ist die altere Tante von Mo Xiaoxios Fraktion in der Sekte auch. \\\ "\\\" Das ist richtig, wir sollten ihn jetzt festnehmen und ihn Mo Xiaoxiao ubergeben. Lassen Sie uns Chu Qingyi vergessen. \\\ "\\ n \ \ n \\ nDie Stimmen drausen stiesen. Obwohl zwischen ihnen ein gewisser Abstand bestand, konnte Qin Wentian diese Worte immer noch deutlich horen. Qin Wentians unsterblicher Sinn dehnte sich nach ausen aus. Danach sah er eine Gruppe junger Leute aus dem Lu-Clan, die Lu Yao umgeben. Alle diese Leute sahen kalt aus und beschimpften Lu Yao grob. "Als Qingyi hier war, warum trat keiner von Ihnen vor, um etwas zu sagen? Nun, da Qingyi ihn in meiner Obhut gelassen hat, wurden Sie plotzlich so mutig und stachen hervor?" Lu Yao warf den Leuten einen Blick zu um sie herum, alle in derselben Generation wie sie. Sie war so wutend, dass ihr Korper zitterte. "Chu Qingyi ist immerhin eine heilige Jungfrau der Schneeweidenhalle. Wir konnen nicht direkt mit ihr zusammenstosen. Jetzt, wo sie ubrig ist, hat sie vielleicht nicht die Absicht Muhe mit dieser Sache, aber du bist so dumm und hilft ihr immer noch? Wenn wir diesen Mann auch Mo Xiaoxiao und Lu Zhanfei ubergeben, selbst wenn Chu Qingyi zuruckkommt und davon erfahrt, wurde sie dies nicht tun. wage es nicht, etwas zu sagen. \\\ "Eine Frau sprach eisig. "Das ist richtig, wir konnen Mo Xiaoxiao guten Willen zum Ausdruck bringen. Immerhin ist Mo Xiaoxious Autoritat in unserem Lu-Clan groser als Chu Qingyi." Die anderen Leute hier alle nickten. "Vergessen Sie nicht, was Qingyi gesagt hat, als sie ging. Es ist nichts falsch, wenn Sie alle Mo Xiaoxiao gefallen wollen. Allerdings, wenn es jemanden gibt, der es wirklich wagt, gefangen zu nehmen." ihn, um ihn zu Mo Xiaoxiao zu ubergeben, Qingyi wird auf jeden Fall nicht von Ihnen ersparen. Sie alle besten betrachten den Preis, den Sie zahlen mussen. \\\“Lu Yao \\\ \'s Stimme wurde herrisch und kalt, so dass diese Menschen zogern Nach ThEin junger Mann fluchte laut mit einem hasslichen Gesichtsausdruck. \\\ "Fur einen blosen Mull wollen Sie ihn schutzen? Lu Yao, Sie konnen dafur sorgen, dass unsere gesamte Fraktion bestraft wird. Sie sollten wissen, wie Sie die Vorteile und Kosten abwagen. \" \ "Lu Yao, Wenn etwas mit unserer Fraktion passiert, werden Sie wirklich ein Sunder sein. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ + TOTTEN geglaubt. Lu Yao war so wutend, dass sie keuchte. Ihr Herz war voller Wut und Unzufriedenheit. "Nichts als ein paar Snobs.", Sprach Lu Yao wutend. \\\ "Da du ihren Charakter kennst, warum bist du immer noch wutend auf sie? \\\" Eine Stimme driftete heruber. Lu Yao drehte sich um und sah nur Qin Wentian hier laufen. Sie konnte nicht anders, als zu fragen, "Sir Qin, Sie haben es gehort?" "" "Mhm." Qin Wentian nickte leicht. "Keine Sorge, diese Dinge werden mich nicht beeinflussen konnen." "" Das ist gut. Sir Qin, Sie sind immer noch verletzt. Sie durfen sich nicht argern, sonst konnten Ihre inneren Verletzungen erneut aufflammen. Qingyi bat mich, auf Sie aufzupassen, auch wenn ich Ihnen keine vollstandige Genesung gestatten kann, muss ich Ihre Verletzungen nicht weiter verschlimmern. \\ \ "Lu Yao lachelte. Qin Wentian ging an ihre Seite. Lu Yao, haben Sie einen Wunsch, den Sie erfullen mochten? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\Rei viele viel viel mehr zu dieser Frage Auf Ihrem Gesicht . \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ Zureje sagen, dass ich Sie fruher dafur zuruckzahlen wurde, und das tue ich naturlich. Allerdings habe ich keine Ahnung was Sie wollen, und deshalb frage ich Sie, ob Sie irgendwelche Wunsche haben. Vielleicht kann ich sie fur Sie erfullen. \ "Qin Wentian lachte. Obwohl es ihm auch ohne die grose Erholungspille gut gehen wurde, konnte er eindeutig zwischen Hass und Freundlichkeit unterscheiden. Die beiden waren gar nicht bekannt, Qin Wentian wollte naturlich Lu Yao fur ihre Freundlichkeit zuruckzahlen. Lu Yao kicherte und strahlte ein unschuldiges und sonnenscheinartiges Gefuhl aus. "Woruber lachen Sie?", Begann Qin Wentian. \ "Ich lache daruber, wie dumm du bist. Du konntest in grosen Schwierigkeiten sein, aber du machst dir immer noch Sorgen um meinen Wunsch? Konnte es sein, dass du mir dabei helfen wirst? \" Lu Yao rollte ihre Augen . Obwohl sie ihm nicht glaubte, gaben sie ihm ein Gefuhl des Trostes. "Ich bin dumm?" Qin Wentian hatte ein Gesicht voller schwarzer Linien. Es gab sehr wenige Leute, die das von ihm sagen wurden. "Bin ich nicht richtig?" Lu Yao lachte schelmisch, als sie den unbeholfenen Ausdruck auf Qin Wentians Gesicht sah. Sie war wirklich bezaubernd. Mein Wunsch ist sehr einfach, ich hoffe nur, dass meine Fraktion im Clan starker anerkannt wird, anstatt zur Seite gedrangt zu werden. Allerdings kann mein Talent in meinem Clan nicht als hoch angesehen werden. Daher sage ich das Mein Wunsch ist sehr schwer zu erfullen. Fur diese machtigen angeborenen Techniken und geheimen Kunste, fur alchemistische Fahigkeiten und alle verschiedenen gottlichen Waffen wurden sie alle nie zu mir fliesen. In der Zukunft konnte sich sogar meine Ehe nicht entscheiden lassen Ich. Nur wenn der Clan Lord mir grose Bedeutung beimisst, konnte ich immer noch die Wahlberechtigung haben. \ "Lu Yao starrte in den Horizont, als sie seufzte. Sie erholte sich jedoch bald und warf einen Blick auf Qin Wentian. "Haha, ich habe keine Ahnung, warum ich Ihnen das erzahle. Das sind alles nur leere Fantasien von mir. Sie konnen mich nicht auslachen, okay?" "Ich werde es nicht." Qin Wentian schuttelte seinen Kopf. \\\ "Vielleicht kann ich wirklich einige dieser Wunsche fur Sie erfullen. \\\" \\\ "Vergessen Sie es, ich bin schon sehr zufrieden, wenn einer dieser vielen Wunsche erfullt werden konnte. \\\" Lu Yao schuttelte den Kopf. Auf jeden Fall sollten wir das vergessen, wir mussen dieses Ungluck zuerst uberleben. Diesmal, wahrend der Geburtstagsfeier von Opa, konnte es sein, dass Sie in grosen Schwierigkeiten stecken. Ich frage mich, ob Qingyi wird in der Lage sein, an eine Losung zu denken. "Nichts wird mit mir passieren." Qin Wentian sprach leichthin. "Lass es hoffen. Herr Qin, du solltest dich beeilen und dich erholen. Wenn die Dinge schlecht sind, werde ich versuchen, dich wegzuschleichen.", Sprach Lu Yao. Qin Wentian antwortete nicht. Er kehrte in sein eigenes Zimmer zuruck, um fortzufahren und sich zu erholen, wobei er seine Energie ununterbrochen zirkulierte. Als die Zeit verging, kam das Datum des Festbanketts fur den Stadtherrn. Diese Geburtstagsfeier fur den Stadtherrn fand alle hundert Jahre statt. Heute war die gesamte Coldnether Immortal City in Aufruhr, als Experten verschiedener Machte hierher kamen, um ihre Gluckwunsche zu uberbringen. Es gab auch viele Machte, die gingen, nachdem sie ihre Geschenke gebracht hatten. Diese kleinen Machte hatten nicht einmal die Qualifikation, um das Bankett zu betreten. Diejenigen, die dies tun konnten, waren definitiv Menschen mit ausergewohnlichen Status. Heute war die Atmosphare in der Stadt Lord Manor auserst lebhaft, da alle mit der Vorbereitung beschaftigt waren. Nur in der Residenz, in der sich Qin Wentian und Lu Yao befanden, war es relativ ruhig. Niemand zeigte Interesse an ihnen. ClZu Beginn hatte die jungste Angelegenheit die Position von Lu Yao innerhalb des Clans beeinflusst. Lu Yao seufzte in ihrem Herzen und schien, als wurde sich ihr Wunsch nie erfullen, wenn die Entfernung immer weiter wurde. In diesem Moment erschien Qin Wentian und ging zum Ausgang. "Stoppen Sie gleich dort." Jemand blockierte Qin Wentian, als diese Person kalt sprach. Qin Wentian runzelte die Stirn, "selbst meine Freiheit ist eingeschrankt?" "\\\" "Es ist zu spat, auch wenn Sie jetzt fliehen wollen. \" \ "\" \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \ "Qin Wentian starrte die Wache an, die ihn blockierte. Ich habe keinen Groll mit dem Lu-Clan. Plant Ihr Lu-Clan wirklich, mich zu toten? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \' s will. In jedem Fall, bevor die Sache mit der grosen Erholungspille zu Ende ist, ist es Ihnen nicht gestattet, einen einzigen Schritt von hier aus zu unternehmen. "Die Wache sprach in einem eisigen Ton. Qin Wentian lachte kalt. "Sehr gut. Aber wer weis, vielleicht zu der Zeit, wenn ich nicht gehen mochte, bittet man mich vielleicht, zu gehen." Wahrend er sprach, drehte er sich direkt um und kehrte zuruck . Dann sah er Lu Yao\'s Silhouette aufblitzen und kam mit einem Ausdruck der Sorge im Gesicht auf ihn zu. "Geht es dir gut?", Fragte Qin Wentian. Lu Yanxue ist angekommen und sie hat auch viele Experten der Snowdrift Sage Hall mitgebracht, ebenso wie mehrere Leute ihrer Generation. Der alte City Lord ging personlich aus, um sie zu begrusen. Lu Yao gesprochen . Dann warf sie einen kurzen Blick auf die Wachen, als sie kalt sprach. "Scram, uberwachen Sie mich?" "Miss Lu Yao, bitte seien Sie nicht verargert. Wir folgen blos Befehlen." Eine Wache lachte kalt Ein funkelndes Vergnugen war in seinen Augen zu sehen, als er Qin Wentian und Lu Yao anstarrte. "Es gibt keinen Grund, ihnen die Dinge schwer zu machen.", Antwortete Qin Wentian ruhig. Lu Yao\'s Ausdruck war mit Sorge gemalt. In diesem Moment driftete eine Stimme aus der Ferne, Chu Qingyi war angekommen. Lu Yao sah sie erwartungsvoll an, nur als sie sah, dass Chu Qingyi ein Stirnrunzeln im Gesicht hatte, als sie mit Qin Wentian sprach. "Egal was passiert, ich werde deine Sicherheit schutzen und alles auser Acht lassen" Als Lu Yao das horte, konnte ihr Herz nicht anders als zu sinken. Qin Wentian sah die Entschlossenheit in Chu Qingyis Augen. Er lachelte sie an, "Danke", dann gehen wir zum Bankett. "Chu Qingyi war verblufft, als sie Qin Wentians Lacheln sah. Dann nickte sie ernst mit dem Kopf. "Okay." Dieses Mal, nachdem sie zu ihrer Sekte zuruckgekehrt war, befahlen ihre Altesten, sie solle sich nicht in diese Angelegenheit einmischen, weil Lu Yanxues Status in der Sekte war immer hoher werden. Derzeit haben sich bereits viele Experten am Ort des Banketts versammelt. Ihre Augen waren alle in eine Richtung gerichtet. Der Stadtherr Lu begruste dieses besondere Gefolge personlich. Mehrere Frauenfiguren flogen heruber, alle hatten eine ausergewohnliche Aura und flogen hierher. "Yanxue, Sie sind zuruckgekehrt.", Sagte Lord Lu glucklich. "Ich muss naturlich zuruckkommen, um Vater alles Gute zum Geburtstag zu wunschen." Lu Yanxue sah ungefahr dreisig Jahre alt aus und war sehr schon mit einer ausergewohnlichen Aura. Sie war ein unsterblicher Konig und als sie hinabstieg, faltete sie ihre Hande. Yanxue gratulierte Vater zu seinem bevorstehenden Geburtstag. \ "\" Wir gratulieren City Lord Lu respektvoll Snowdrift Sage Hall verbeugte sich im Einklang mit begabten grosartigen Geschenken. City Lord Lu hatte ein Gesicht voller Lacheln. Dann sprach er: Yanxue, verzichten Sie auf die Formalitaten. Nehmen Sie einfach Platz. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ "Altere Lehrlingstante!" Mo Xiaoxiao stand auf und gruste. "Tante!", Rief auch Lu Zhanfei. Lu Yanxue warf einen Blick hinuber und nickte, um ihre Absicht zu signalisieren. Sie sonnte sich in ihrer Herrlichkeit und setzte sich direkt auf einen der Hauptsitze, wie der Mond, umgeben von Sternen. Danach standen alle Experten auf und falteten die Hande, um sie respektvoll zu begrusen. \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1437

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1437