Ancient Godly Monarch Chapter 1440

\\ n \\ nKapitel 1440 \\ nKapitel 1440: Erschreckende Existenz \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire-Redakteur: LordbluefireQin Wentian sprach. Zahlreiche machtige Auren flatterten auf ihn herab. Der Mann im Augenblick war wie ein unubertroffener Charakter, der durch die Generationen Pracht ausstrahlte und jeden hier ruhig anstarrte. Zuvor hinderten ihn die Wachen des City Lord Manor daran, zu gehen. Jetzt wollte er, dass die Leute ihn bitten, zu gehen. Wie dreist und arrogant war das? Qin Wentian sprach es jedoch in einer Art und Weise, dass seine Stimme so entschlossen war, dass sie Eisen abtrennen konnte. Er, der unter schweren Verletzungen litt, wurde hierher in die City Lord Manor geschickt und hatte eine grose Erholungspille eingenommen. Rechtlich war dies keine grose Angelegenheit, aber da die Konkurrenz in der Snowdrift Sage Hall so weit verbreitet war, dass Lu Yanxue ihn als Entschuldigung zur Unterdruckung von Chu Qingyi verwenden wollte, musste er etwas unternehmen. Sie behandelten ihn wie Dreck, etwas, das getotet werden sollte, wenn sie toten wollen. Wie arrogant waren sie? Wie viel Verachtung hatten sie fur ihn? Da dies der Fall war, wird er ihnen zeigen, was fur ein schreckliches Dasein er sein kann. In diesem Moment gab es noch niemanden aus der Stadt Lord Manor, der die Existenz von Qin Wentian verstand. Sie storten sich nur daruber, dass Qin Wentian Lu Zhanfei getotet hatte. Alle Experten der Stadt Lord Manor standen auf, und ihre Herzen brodelten vor Wut. "Zhanfei!" Ein Mann mittleren Alters schrie klaglich auf. Lu Zhanfei war sein Sohn, wurde aber tatsachlich so getotet. Lu Zhanfeis Talent war ausergewohnlich und wurde fruher oder spater in das Reich der unsterblichen Konige eintreten. Aber er ist heute einfach so gestorben. Vor nicht allzu langer Zeit war sein Sohn immer noch so imposant, aber jetzt war er zu einer Leiche geworden. Wie konnte er nicht wutend sein? Seine Totungsabsicht ragte jetzt in den Himmel. "Reich der unsterblichen Konige." Lu Yanxues Stimme war kalt. Obwohl Qin Wentian seine Aura nicht vollstandig freigab, hatte sie bereits gespurt, dass dies eine Aura war, die nur unsterbliche Konige besitzen wurden. Die Person, die Chu Qingyi liebte, war auch ein unsterblicher Konig und dazu noch ein junger. Mo Xiaoxiao, der an der Seite war, war vollstandig erfroren. Sie hatte immer geglaubt, dass Qin Wentian sie neugierig machte und von ihr verletzt wurde. Daher hatte sie noch nie zu Qin Wentian geschaut. Erst in dem Moment, als Qin Wentian Lu Zhanfei totete, wurde ihr klar, dass ihre fruheren Vermutungen uber ihn moglicherweise falsch waren. \\ n \\ n \\ n \\\ "Nehmen Sie ihn gefangen." Er schlug seine Handflache auf den Tisch und zerschmetterte sie. Seine imposanten Augen blitzten in todlicher Absicht. \ "\" \ "\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" Viele. Die Gaste, die hier waren, um ihre Gluckwunsche zu uberbringen, hatten immer noch einen Schock im Gesicht. Sie glaubten nicht, dass es auf dem Geburtstagsfeier von City Lord Lu jemanden geben wurde, der es wagte, einen solchen Enkel zu toten. Wirklich kuhn. Noch vor wenigen Augenblicken glaubten sie immer noch, Qin Wentian wollte das Leben von Lu Zhanfei nutzen, um fur sein eigenes Geschaft zu verhandeln. Im nachsten Moment wurde Lu Zhanfei jedoch bereits von ihm getotet. Wie ausschlaggebend war das? "" Die. "Qin Wentian sprach kalt, als er die zahlreichen Gestalten sah, die ihn sturmten. In einem Augenblick konnte ein zerstorerisches Schwert durch die Luft geschleudert werden, was ein durchdringendes Gerausch verursacht, als die Experten, die ihn sturmen, alle erschlagen wurden. Qin Wentian blieb weiter stehen und bewegte sich keinen Zentimeter von seinem ursprunglichen Platz entfernt. Bei dieser Geburtstagsfeier begann er ein Massaker. \\\ „BANG! \\\“ Stadt Herr Lu den Boden gestampft, wodurch Risse erscheinen. Seine Wut stieg wie Flutwellen aus. Zu denken, dass es tatsachlich jemanden gibt, der so dreist ist, alles ignoriert und ein Massaker in seinem Territorium und an seiner Geburtstagsfeier ausgelost hat. "Dies ist eine Gelegenheit." Wu Bufan ubertrug seine Stimme an seinen Sohn Wu Tianjiao. Wu Tianjiaos Augen blitzten und nickten leicht. Dies war in der Tat eine Gelegenheit fur sie, gute Beziehungen zur Snowdrift Sage Hall zu knupfen. Mit einem Brullen brach seine todliche Absicht aus, als sein Rechtsgebiet erschien. Er kam vor Qin Wentian an, seine Rechtsdomanen-Energie hatte bereits einen furchtbaren Sturm gebildet und viele der anderen Experten zuruckgedrangt. Der Sturm umgab Qin Wentian vollstandig. In diesem Moment materialisierten sich zahlreiche goldene Speere innerhalb des Sturms und schossen Strahlen des todenden Lichts aus, die alle darauf abzielten, Qin Wentian zu durchdringen. Mit einem Befehl wurde er Qin Wentian toten konnen. "Wu Tianjiao, ein unsterblicher Konigse*perte. Wenn ein unsterblicher Konig handelt, sind die Dinge wirklich anders." Die Zuschauer seufzte. Wu Tianjiao war zu machtig und konzentrierte seine ganze Energie auf die kleine Flache, in der Qin Wentian stand, was die Sprengwirkung immens verstarkte. Schon das geringste Nachbeben wurde ausreichen, um unsterbliche Charaktere zu toten. Die Aura war so intensiv, dass Risse auf t auftratener ging um Qin Wentian herum. Wu Tianjiao trat einen weiteren Schritt vor und stand in der Luft und ahnelte einer unubertroffenen Gottlichkeit. Dann sprach er ruhig: "Alle, ziehen Sie sich bitte weiter zuruck. \ N \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ n \ r \ nTheron seiner Stimme, die Experten schrumpften weiter und schufen ein Schlachtfeld fur ihn und Qin Wentian . Ein Kampf auf der Ebene der unsterblichen Konige wurde Stoswellen erzeugen, die stark genug sind, um sich in eine sehr grose Entfernung zu erstrecken. In diesem Moment konnte hinter Wu Tianjiao die Manifestation eines goldenen gottlichen Speeres in Form einer astralen Seele gesehen werden. Er war wie der Herrscher eines jeden Speers in dieser Welt. "Wu Tianjiao ist wirklich ein Spitzengenie, wie von einem personlichen Schuler eines unsterblichen Kaisers erwartet. Wirklich einzigartig." Jemand seufzte bewundernd. "Es scheint, als konnte die Hoffnung des Wu Clans, eine Ehe mit der Snowdrift Sage Hall zu bilden, bald Realitat werden. Er mochte diese Chance nutzen, um seine Dominanz zu festigen, und zeigt damit seinen guten Willen gegenuber der Snowdrift Sage Hall "Jemand uberlegte. "KILL!" Als der Klang von Wu Tianjiaos Stimme ertonte, begannen die goldenen Speere in seiner Domane auf Qin Wentian zuzugehen und stiesen in ihn hinein. Diese furchterregende Geschwindigkeit machte es so, als konnte Qin Wentian es nicht einmal rechtzeitig vermeiden. Jeder war sich sicher, dass der Korper von Qin Wentian durchbohrt wurde. "Nein!" Chu Qingyis Augen wurden rot. Diese zerstorerische Macht war zu erschreckend. Immerhin war dies ein Angriff eines unsterblichen Konigs. Seit dem Ende dieser Zeit an der heiligen Akademie waren es nur wenige Jahre gewesen. Selbst wenn es Qin Wentian gelang, je nach seinem herausragenden Talent in das Reich der unsterblichen Konige einzudringen, war es fur jemanden unmoglich, diese explodierenden Speere allein mit der Harte ihres Korpers zu blockieren. Das Ziel dieses gewaltsamen Angriffs ware mit Sicherheit tot. Lu Yao ballte die Fauste, ihr Schweis hatte ihr Kleid bereits durchnasst. Sie holte tief Luft und starrte besorgt auf die Szene auf dem Schlachtfeld. "BOOM, BOOM, BOOM!" \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ "BOOM, BOOM, BOOM!" Die goldenen Speere strahlten ein blendendes Licht aus, so dass die Zuschauer ihre Augen nicht vollstandig offnen konnen. Alle durchbohrten Qin Wentian und explodierten an der Kontaktstelle. Unter den fassungslosen Blicken der Menge stand Qin Wentian ruhig mit unbeweglichen Handen hinter dem Rucken und beobachtete Wu Tianjiao mit einem hohnischen Gesicht. Wie ist das moglich? Grose Wellen stiegen in den Herzen aller. Qin Wentian blinzelte bei der Wildheit von Wu Tianjiaos Angriff nicht einmal. Er stand nur ruhig da, als sein Korper in einem strahlenden Licht zirkulierte und die Angriffe frei auf ihn landeten. Wu Tianjiaos Gesichtsausdruck war unglaublich unansehnlich. Er konnte nicht glauben, was er gerade sah. "Sieht so aus, als wurden Sie alle immer noch nicht verstehen." Die ruhige Stimme von Qin Wentian erklang. Er starrte Wu Tianjiao an, der sich in der Luft befand, und seine Augen flackerten vor Verachtung, wahrend er sprach: "Sie wollen ein Ehebundnis mit der Snowdrift Sage Hall. Es ist nicht falsch, guten Willen zum Ausdruck bringen zu wollen gute gelegenheit. Ihr Fehler bestand jedoch darin, dass Sie mich als Trittstein gewahlt haben. Wenn Sie mein Leben nutzen mochten, um andere zu erfreuen, ist dies die dummste Entscheidung, die Sie jemals in Ihrem ganzen Leben getroffen haben Mit verblassender Stimme schlug er mit einer Handflache hervor und manifestierte einen furchterregenden gigantischen Eindruck. Wu Tianjiao heulte, als die goldenen Speere wieder herausschossen. Diese Speere wurden jedoch durch den Handflachenabdruck leicht zerstort. Mit einem donnernden Boom schlug die Handflache gegen Wu Tianjiao und innerhalb eines Augenblicks starb Wu Tianjiao, das unvergleichliche Genie in allen Augen, direkt an der uberwaltigenden Wirkung. "Tianjiao!" Wu Bufan brullte vor Wut und Trauer. Er flog in die Luft und wollte schauspielern, aber im nachsten Moment war der riesige Handflachenabdruck bereits zugeschlagen. Er hatte nicht einmal die Zeit, die Leiche seines Sohnes zu schutzen. Die Leiche von Wu Tianjiao war bereits vollstandig von dem Aufprall des zweiten Palmenschlags zerfallen. In diesem Moment stieg Qin Wentian in die Luft auf und strahlte die machtige Aura eines unsterblichen Konigs aus, der die gesamte Stadt Lord Manor umgab. Alle starrten den jungen Mann in der Luft schockiert an. Dieser junge Mann war eigentlich so machtig. Vor nicht allzu langer Zeit wurde Wu Tianjiao, ein unvergleichlicher Genius in den Augen eines jeden, mit einem einzigen Handschlag zu Tode geprugelt. "Unsterblicher Konig der Mittelstufe." Lu Yanxue warf einen Blick in die Luft. Ihre Roben flatterten im Wind, als ihre eigene kraftvolle Aura ausstromte. Qin Wentian war eigentlich auch ein unsterblicher Konig auf mittlerer Stufe. Mo Xiaoxiao, der an der Seite war, war bereits ganz blass geworden. Unsterblicher Konig auf der Buhne? Der Mull, auf den sie sich bezogen hatte, der, von dem sie glaubte, dass sie verletzt war, war eigentlich ein unsterblicher Konig auf mittlerer Stufe. Wie ironisch und schmatzend war das? Sie spurte ein brennendes Gefuhl auf ihren Wangen. Kein Wunder, dass Chu Qingyi hattelehnte so viele Bewerber ab und reagierte nur anders auf diesen jungen Mann. Es stellte sich also heraus, dass dieser junge Mann tatsachlich so herausragend und ausergewohnlich war. Sie hatte keine Ahnung, dass auch Chu Qingyi selbst unter Schock stand. Obwohl sie wusste, dass das Talent von Qin Wentian hervorragend war, und wusste, dass er definitiv in der Zukunft grose Erfolge erzielen wurde, erwartete sie nicht, dass seine Kultivierung so schnell sein wurde. Er hatte tatsachlich eine so kurze Zeit gebraucht und war in die Mitte des unsterblichen Konigsreichs eingedrungen. Lu Yao fuhlte sich auch wie in einem Traum. Auch fur Lu Zhan und ihre gesamte Fraktion waren alle in einem fassungslosen Zustand. Nie in ihren wildesten Traumen erwarteten sie, dass die Person, die sie zuvor verspottet hatten, tatsachlich ein unsterblicher Konig auf mittlerer Stufe war. Wenn sie das wussten, geschweige denn eine grose Erholungspille. Selbst wenn Qin Wentian zwei oder drei grose Erholungspillen gegessen hatte, hatten sie es nicht gewagt, etwas zu sagen. In der Lage zu sein, einen unsterblichen Konig der mittleren Stufe zu retten, wurde den unsterblichen Konig definitiv ihnen schulden. Wie kann man die Schuld der Dankbarkeit mit einigen blosen medizinischen Pillen vergleichen? Aber jetzt gab es leider keine Dankbarkeit mehr. Es gab nur Hass. \\\ "Fur eine einzige medizinische Pille wurde ich von Ihnen als ein unbedeutendes Insekt behandelt. Sie haben das Gefuhl, dass Sie mich jederzeit toten konnen. Das Leben von mir, Qin, ist eigentlich nicht einmal den Preis wert Qin Wentian lachte kalt und musterte die Menge. Nur um Lu Yanxues Korper langsam die Luft aufsteigen zu sehen. Kalte strahlte von ihr aus, erschreckend bis zum Ausersten. Wu Bufan stieg ebenfalls in die Luft. Eine goldene Lichtschranke umgab ihn, als seine Augen mit einer intensiven Totungsabsicht aufblitzten. "Wissen Sie, wer die Person ist, die Sie gerade getotet haben?", Sprach Wu Bufan kalt. "Er war ein personlicher Schuler des Martial Imperators." Auch wenn Sie ein unsterblicher Konig der Mittelstufe sind, selbst wenn Sie aus einer Grosmacht stammen, werden Sie heute hier sterben, weil Sie einen Massaker hier und Beleidigung meiner Schneeweichen-Sage-Halle. Lu Yanxue sprach kalt und brachte den Namen ihrer Sekte direkt zum Vorschein. Denn sie hatte bereits gespurt, dass Qin Wentian ein ausergewohnliches Individuum aus einer der Spitzenkrafte in den unsterblichen Bereichen sein sollte. Da sie ihn zuerst beleidigt hatte, wollte sie den Namen ihrer Sekte herausbringen und die Geschichte verdrehen. Sie sagte, Qin Wentian habe sie zuerst beleidigt, um die Handhabung zu erleichtern. Wie konnte Qin Wentian ihr Denken jedoch nicht verstehen? Sie verstand immer noch nicht, dass Qin Wentian sich nicht scherte, ob sie Mitglied der Snowdrift Sage Hall war. Naturlich wurde es ihm auch nichts ausmachen, einen Schuler eines unsterblichen Kaisers zu toten. Fur diejenigen, die sein Leben wollten, wurde er ihnen niemals Erbarmen zeigen. "Wie bedauerlich. Sogar in diesem Moment verstehen Sie immer noch nicht." "Qin Wentian sprach leise. Als seine Stimme verblasste, ertonte ein Pfeifen. Seine Figur war wie ein grosartiger Roc, der eine unerreichte Geschwindigkeit besitzt. Wu Bufans Ausdruck anderte sich drastisch, er wollte sich zuruckziehen, konnte aber nicht rechtzeitig reagieren. Die Handflache von Qin Wentian schlug hervor, verstarkt durch Gottes Hand, und zerstorte direkt die goldene Lichtschranke um Wu Bufan. Danach ertonte ein donnerndes Gerausch, als Wu Bufans Korper von einer machtigen riesigen Handflache erfasst wurde. "Ein Schuler eines unsterblichen Kaisers? Ich kann mich nicht einmal daran erinnern, wie viele von denen ich getotet habe. Auch wenn Wu Tianjiao der Sohn eines unsterblichen Kaisers ist, also was ist das?" \ "Qin Wentian lachte spottisch. "Da Sie alle immer noch nicht verstehen konnen, lassen Sie mich Ihnen helfen, vollstandig zu verstehen, wer ich genau bin." Als der Klang seiner Stimme verblasste, lachte er gnadenlos. Wu Bufans Korper wurde durch diesen riesigen Handflachenabdruck direkt in Fleischpaste zerquetscht. Ein machtiger, unsterblicher Konig wie Wu Bufan hatte jetzt einen Ausdruck der Verzweiflung im Gesicht. Seine Augen waren voller Schrecken. Ein Sohn eines unsterblichen Kaisers? Also, was war das fur eine Existenz dieser Person? In diesem Moment haben die Menschen hier genau verstanden, wie erschreckend die Existenz des jungen Mannes war, der in der Luft stand! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1440

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1440