Ancient Godly Monarch Chapter 1461

\\ n \\ nChapter 1461 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nQin Wentian Jun Mengche und die andere warfen einen Blick uber. Die Person, die sprach, war eigentlich ein Sohn des violetten Kaisers Zi Daolong. Auf diesem gigantischen Thron befanden sich auser ihm noch viele andere Charaktere aus den Spitzenkraften der ostlichen Regionen: die Paragon Sword Sect, das Skymist Immortal Empire, die Taihua Immortal Dynasty usw. Es fuhlte sich an, als waren diese Leute in einer Allianz. In dieser Gerichtsschlacht der Vergangenheit hatten sich viele Machte der ostlichen Regionen zu einem Bundnis zusammengeschlossen. Im Moment waren sie tatsachlich noch in einer Gruppe und bereiteten sich darauf vor, gemeinsam in die Stadt der alten Kaiser einzutreten. Sie hatten auch den Krieg zwischen der Unsterblichen Sekte der ostlichen Sage und der Unsterblichen Sekte der Transformation der Tausenden beobachtet. So erkannten sie Tuoba Saintsky und wussten, dass diese Menschen aus der Unsterblichen Sekte der Tausenden Transformationen stammten. "Wenn wir nicht die Qualifikation haben, wollen Sie auf die Schlachtplattform treten und es gegen mich versuchen?" "Tuoba Saintsky starrte Zi Daolong an und kundigte direkt seinen Willen zum Kampf an . Dies fuhrte dazu, dass Zi Daolongs Blick aufblitzte. Er hatte tatsachlich etwas Angst vor Tuoba Saintsky. Damals wahrend des Krieges war Tuoba Saintsky einer derjenigen, die in der Unsterblichen Sekte von Thousand Transformations die schillerndsten Leistungen erbrachten. Er war auch ein unsterblicher Konig der Spitzenklasse, und Zi Daolong wagte es nicht, ihn mit Verachtung anzusehen. "Auf dem Thron zu sitzen, hangt nicht einfach von der Kampffahigkeit einer einzelnen Person ab. Die Gesamtstarke Ihrer Sekte reicht nicht aus, um auf diesem Thron zu sitzen. \\\" Ein unsterblicher Konig aus der Taihua-Unsterblichen-Dynastie sprach kalt. Tuoba Saintsky stieg direkt auf und sas auf dem Thron, den der Ying-Clan geraumt hatte. Sein ruhiger Blick wanderte zu dem unsterblichen Konig, der sprach. Danach stiegen Jun Mengchen und die anderen Junger des himmlischen Talisman-Reiches alle durch die Luft. Jun Mengchen sagte sogar: Bruder Sabre-Sword, die feenhaften Jungfrauen des Southern Phoenix Clan, kommen zusammen. Die Gruppe von Qin Wentian und Nanfeng Yunxi stieg ebenfalls in die Luft und setzte sich der Thron, der das Gesicht von Zi Daolong schmatzte. Ich habe wirklich keine Ahnung, wie die Thousand Transformations Immortal Sect so viel Selbstvertrauen hat. Ein Experte der Paragon Sword Sect sprach eisig. \\\ "So viel Quatsch. Wenn ihr Jungs uns herausfordern wollt, bringt es einfach mit. Wenn ihr die Grundlagen der Spitzenkrafte vergleichen wollt, wird der Southern Phoenix Clan einer eurer Sekte verlieren? Horen Sie auf, so schamlos zu sein. \" Jun Mengchen schimpfte wutend. Die Experten auf dem anderen Thron liesen alle ihre Auren frei und starrten Jun Mengchen mit bosartigen Absichten an, die in ihren Augen flackerten. \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ Wenn Sie einen Kampf wollen, treten Sie auf die Plattform des Kampfes. Wir machen daraus ein Duell mit Leben und Tod. "Jun Mengchen trat heraus und zeigte auf die Bereich auf der Plattform, die vom Strahlen des Kaiserauges bedeckt ist. "Vergiss es, es ist nicht notig, uns auf ihr Niveau zu bringen, oder jeder konnte das Gefuhl haben, dass wir sie mit unserer Uberlegenheit in Zahlen mobben." Ein unsterblicher Konig sprach kalt. Dann starrte er sie an und fuhr fort: "Schauen wir uns die Talente des anderen an. Wenn Sie sich alle beweisen wollen, konnen wir zu den Imperatoren gehen." Eye-Plattform und sehen, wer die Wirkung am langsten aushalten kann. \\\ "\\\" Wir werden auf jeden Fall langer als jeder von Ihnen. \ "Jun Mengchen unwillkurlich zuruckgeschossen. Qin Wentian trat an die Seite von Nanfeng Yunxi, er warf einen Blick auf Nanfeng Shengge, die neben ihr war, und fragte: "Ist das heilige Madchen Shengge in Ordnung?" "Ich bin in Ordnung, danke Alteres Sabelschwert fur Ihr Anliegen. \ "Nanfeng Shengge lachelte sanft. Als menschliche Kultivierende der unsterblichen Reiche stehen wir nicht fur damonische Bestien, die unsere Kameraden schikanieren. Es ist gerade jetzt so, dass hier in diesem Blick viele herausragende Personlichkeiten versammelt sind Kaiserstadt, Feenmadchen, ihr musst vorsichtiger sein, der Southern Phoenix Clan hat nur eine so kleine Gruppe ausgesandt, und die Dinge konnten gefahrlich werden, da es in dieser Stadt auch viele niedertrachtige Bestien gibt von der Menschheit, die in der Lage ist, alle moglichen abscheulichen Dinge zu tun. ", erinnerte Qin Wentian, wahrend er gleichzeitig die groseren Damonen beleidigte. "RUMBLE!" Als der Klang seiner Stimme verblasste, sprudelte das gewalttatige damonische Qi aus. Es wurde von keinem anderen als dem damonischen jungen Mann freigelassen, der Nanfeng Shengge verletzt hatte. Ich verstehe, meine Gruppe von Jungfrauen wollte sich anfangs nur in der Stadt der alten Kaiser masigen, aber wir hatten nicht erwartet, dass die damonischen Bestien bereits so tyrannisch und uberheblich sein wurden. Ich habe meinen Clan bereits informiert und sie wurden bald andere Alteste aussenden, um sich uns anzuschliesen. "Nanfeng Yunxi fuhlte sich etwas schuldig. Nach dem Durchbruch in das unsterbliche Konigsreich konzentrierte sie sich nur auf die Steigerung ihrer Starke und sie war sich der Situation bezuglich der damonischen Beas nicht allzu klarts des desolaten Gebirges. Sie brachte eine kleine Gruppe Jungfrauen direkt hierher, als sie horte, dass sich in dieser Stadt viele andere Genies versammeln wurden. "Beleidigung uns Damonen, du musst sterben!" Ein Brullen ertonte. Ein damonischer Experte trat direkt heraus, als das damonische Qi die Gegend uberflutete. Es war ein Fackeldrache. Mit einem Wimpernschlag Augen, Licht und Dunkelheit wechselten sich, der Himmel wechselte die Farbe, er streckte sich mit seinem Krallen aus und richtete sich direkt auf Qin Wentians Gruppe. Die drakonischen Krallen waren leuchtend rot und extrem gigantisch. Es schien Lava zu geben an den Klauen, und die Manifestation des Klauenangriffs traf direkt dort ein, wo Qin Wentian und die anderen waren. Ein unsterblicher Konig aus dem himmlischen Talisman-Reich trat hervor, sein ganzer Korper war von einem Runenschein bedeckt. Mit seinem Schwert herausgeschlagen, schoss ein Lichtstrahl so schnell wie ein Blitz gegen diese mit Lava bedeckte Klaue, doch diese Manifestation konnte er nicht zersplittern. Der Ausdruck dieses unsterblichen Konigs war immer noch so ruhig wie eh und je andere Angriffe, die mit seiner Schwerttechnik, dem Thousand Flows Sword, ausgemerzt wurden Kunst, die zahllose Strome seines Schwertes veranlasst, in die Klaue zu bohren. Ein explosives Gerausch ertonte, als die Lava uberall platscherte. Einen Moment spater explodierte diese Manifestation eines Klauenangriffs direkt von der Kraft. "Freeze!" Der Fackeldrache heulte kalt, die ganze Atmosphare war plotzlich mit Frost und Schnee gefullt. Zur gleichen Zeit ragte ein Phantom eines Drachen uber dem Thron auf, in dem sich Qin Wentians Gruppe befand, und sofort wurde eine Flut von Angriffen ausgelost, die jeden dort toten wollten. Qin Wentian schlug mit seinem Sabel heraus, als ein alles unterdruckerischer Teufel die Gegend uberfluten und all das vorhandene Eis und Frost zerstoren konnte. Das Sabellicht brach die Luft und schlug direkt auf den Fackeldrachen zu. Dieser Angriff wurde jedoch mit einem Klauenschlag negiert. "Du willst einen Krieg beginnen?" Tuoba Saintsky trat heraus und verstromte eine tyrannische und imposante Aura. "War?" Auf einem der Throne lachte ein oberster groster Damon kalt. "Ihr Jungs ist noch nicht qualifiziert." Ruckzug. Dieser Damon sprach, als dieser Fackeldrache zurucktrat und zu seinem ursprunglichen Standort zuruckkehrte. Qin Wentian warf einen Blick auf diese damonischen Experten, jede ihrer Auren war gros und majestatisch. Obwohl sie eine Reihe von Experten an ihrer Seite hatten, gab es fur sie keine Moglichkeit, direkt gegen diese groseren Damonen anzugreifen. Wenn sie wirklich gekampft hatten, wurde ihre Seite mit Sicherheit verlieren. Meine Stimmung ist schon verdorben. In diesen wenigen Tagen haben wir unter dem Strahlen des Kaisers Auge bereits gesehen, wie talentiert viele Genies der Unsterblichen sind. Dies ist jedoch nur der Fall -so in unseren Augen. Aber jetzt sind einige interessante Menschen aufgetaucht. Lassen Sie uns hoffen, dass Sie starkere Individuen haben oder Dinge wirklich langweilig werden, wenn wir uns in der Stadt der alten Kaiser wieder treffen. \\ "Dieser damonische junge Mann stand auf und ging, nachdem er gesprochen hatte. Es war, als konne er sich hier nicht mehr mit den Menschen beschaftigen. \\\ "Lass uns gehen. Ich mochte sehen, wie erstaunlich diese legendare Stadt der alten Kaiser ist, die von den Menschen so hoch angesehen wird. \" Ein anderer groserer Damon lachte kalt. Danach verliesen die damonischen Bestien alle das Gebiet und waren fur die menschlichen Experten hier verachtlich. Sehr schnell blieben nur Menschen in dieser Gegend um die Kampfplattform. "Wie arrogant, diese damonischen Bestien haben uns uberhaupt nicht in ihren Augen." Ein unsterblicher Konig aus dem unsterblichen Senluo-Imperium sprach in kalter Arroganz. "Unterschatzen von Menschen? Sie werden sicherlich den Preis dafur zahlen." Ein anderer unsterblicher Konig aus dem neunkaiserlichen Unsterblichen, der auf dem Thron sas, sprach ebenfalls arrogant. Die von ihm ausstrahlende Aura des Konigs war extrem schockierend. "Damonische Bestien der desolaten Berge?" Ein unsterblicher Konig aus der Shooting Sun Immortal Empire hatte ein kaltes Lacheln im Gesicht. Seine Augen waren wie Pfeile, die die Sonne herunterschiesen konnten. "Mit so vielen Genies war die Stadt der alten Kaiser dieses Mal definitiv sehr lebhaft." Alle menschlichen Experten standen auf und machten sich bereit, ebenfalls in die Stadt der alten Kaiser zu gehen. "Verlassen Sie einfach so? Wie langweilig. Ich wollte anfangs noch sehen, wie Sie" erhabene Zahlen "unter dem Strahlen des Kaisers Auge erstrahlen wurden. Sieht so aus, als hatten Sie alle Angst in Ihrem Herzen und furchten, Sie konnten sich lacherlich machen, wenn Sie mit uns konkurrieren. Jun Mengchen lachelte kalt. "Ich mochte sehen, ob Sie immer noch lacheln konnen, nachdem wir die Stadt der alten Kaiser betreten haben." Zi Daolong schlug mit dem Armel und fuhrte die anderen Machte aus den ostlichen Regionen weg. Ich bin absichtlich hierher gekommen, habe aber keine Informationen erhalten. Anscheinend kann ich nur warten, nachdem wir die Stadt der alten Kaiser betreten haben, um die Starke der Menschen und Damonen zu bezeugen. Qin Wentian calMly sprach. Danach fuhr er fort: Warum haben sich hier so viele oberste Experten versammelt? Das hat eine Verbindung zu den Bewegungen des Desolate-Gebirgszugs. Die groseren Damonen dort sind in das Unsterbliche eingedrungen Reiche und die Stadt der antiken Kaiser ist einer der Orte, an denen sie am meisten gehen wollen.Nachdem diese Nachricht verbreitet wurde, wollten hochrangige Experten aus allen Grosmachten der unsterblichen Reiche mit diesen groseren Damonen konkurrieren und diesen Damonen ihre Brillanz zeigen und Starke: Wenn man ein beispielloser Experte werden wollte, ist das Besiegen aller anderen Genies in der Welt ein Weg, der unvermeidlich ist. Mhm, fruher einige dieser Spitzenfiguren Ich habe gar nicht gehandelt, aber ich kann spuren, wie ausergewohnlich sie sind. Es sind definitiv Menschen, die auf dem Hohepunkt ihrer jeweiligen Kultivierungsstufe stehen. ", fugte Tuoba Saintsky hinzu. "Ich verstehe." Qin Wentian nickte. Danach verliesen sie das Gebiet und liesen den Thron fur die anderen hier ubrig. Nach ihrer Ruckkehr ins Wirtshaus errichteten sie eine Barriere, um den unsterblichen Sinn zu isolieren. Tuoba Saintsky, Jun Mengchen und Nanfeng Yunxi waren alle anwesend. Qin Wentian enthullte dann seine Identitat und lies alle erschrocken sein, als ihre Augen mit einem hellen Schimmer glanzten. Nanfeng Yunxi lachelte ihn an. "Sie werden immer machtiger und konnen selbst unsterbliche Konige auf mittlerer Stufe leicht unterdrucken. Ihre Kollegen wie ich sind wirklich voller Verzweiflung. \" Haha, Ich habe mich schon gefragt, welcher Bruder meiner Sekte so ausergewohnlich ware. Alterer Bruder Qin, Sie haben es wirklich geschafft, mich diesmal zu tauschen. "Jun Mengchen lachte aufgeregt. "In der Vergangenheit haben wir in der Stadt der alten Kaiser bereits Seite an Seite gekampft, als wir im Celestial Phenomenon Realm waren. Wenn wir das jetzt denken, sind wir wieder alle zusammen. Wir werden definitiv die Stadt der alten Kaiser umdrehen Auf den Kopf gestellt. Mengchen, ich entschied mich diesmal alleine weiterzumachen. Ich mochte nicht den Verdacht der anderen wecken, sie konnten meine Identitat erraten, wenn wir als Gruppe. Qin Wentian sprach. Das ist wahr. Der alte Abschaum Eastern Sage hat sich jetzt bereits angemeldet und ist der Sekte des alten Teufels Duotians beigetreten. Er hat sogar die Regeln der unsterblichen Bereiche ignoriert und damals direkt gegen Sie gehandelt Diese Leute aus den ostlichen Regionen wollen auch Ihren Tod, es ist am besten, vorsichtiger zu sein. Jun Mengchen nickte. Es reicht jedoch bereits aus, dass wir wissen, dass es Ihnen gut geht. Wenn wir die Stadt der alten Kaiser betreten, konnen wir uns immer noch sehen. \\\ "\\\" Mhm Qin Wentian nickte. Er wandte sich dann an Nanfeng Yunxi und fragte: \\\ "Yunxi, wie \\\ \'s Shengge? \\\ "\\\" Sie \\\\' s geht es gut. Wenn das Madchen wusste, dass der Sabel-Sword Immortal Konig, Sie waren auf jeden Fall sehr glucklich und wurden gerne zu Ihnen kommen. «Nanfeng Yunxi warf Qin Wentian einen bitteren Blick zu, als wurde er ihn vorwerfen, seine Identitat zuvor versteckt zu haben. Qin Wentian schluckte ein wenig, und dieser Blick in den Augen einer schonen Frau wie Nanfeng Yunxi war wirklich extrem faszinierend. "Haha Yunxi, wahrend er Shengge beiseite lasst, vermisst du nicht auch meinen alteren Bruder?" Jun Mengchen lachte aufgeregt. Einen Moment spater flackerte Nanfeng Yunxis Augen, als sie seinem Blick entging. "Quatsch." "Heiliger Nachfolger Yunxi wurde tatsachlich auch erroten. Hehe, alterer Bruder, du bist wirklich zu geil." Jun Mengchen sprach beeindruckt. Qin Wentians Gesicht war mit schwarzen Linien gefullt, als er sprach, "Beat it." "Ai, jagen Sie mich und meinen alteren Bruder Tuoba weg?" Jun Mengchen seufzte Qin Wentian war sprachlos, aber er wusste, dass sein jungerer Lehrlingsbruder mit ihm nur Spas machte. Da Qin Wentian sich mit ihnen treffen konnte, war er naturlich sehr glucklich in seinem Herzen. Nach einigen Tagen kamen weitere Experten des Southern Phoenix Clan an. Ihre Gruppe bereitete sich darauf vor, auszuziehen, um die Stadt der alten Kaiser zu betreten! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1461

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1461