Ancient Godly Monarch Chapter 1462

\\ n \\ nChapter 1462 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nDie Ostmeer war grenzenlos gros und war ein Ort, ein vorubergehen mussen, bevor sie an der Stadt des alten Kaisers angekommen . In diesem Moment erschien am Ufer des Ostmeeres die Gruppe von Qin Wentian. Auser ihnen gab es auch viele Damonenkonige, die das Meer durchquerten. "Es wird gemunkelt, dass nur Menschen mit Kultivierungsbasis im Reich des Konigs oder des Kaisers dieses Meer frei durchqueren und die Stadt der alten Kaiser betreten konnten. Fruher wurden wir hierher geschickt. Dieses Mal haben wir Ich bin selbst nicht hierher gekommen. Ich habe keine Ahnung, auf was wir stosen wurden. Jun Mengchen sprach leise. Danach stieg er aus und begann, das grenzenlose Meer zu uberqueren. Qin Wentian und die anderen folgten. Nanfeng Yunxi und die anderen Jungfrauen zogen ebenfalls aus und flogen durch die Luft uber dem Ostmeer. Es heist, die Stadt der alten Kaiser sei eine eigenstandige und unabhangige Dimension innerhalb des ostlichen Meeres. Wenn wir hoch in die Luft fliegen wurden, wurden wir die Stadt nicht sehen konnen Altere Lehrlingsschwester, Sie kamen schon fruher hierher. Ist das wahr? \\\ "Ein Experte des Southern Phoenix Clan fragte einen unsterblichen Konig der Spitzenklasse, der an ihrer Seite stand. "Das ostliche Meer ist empfindsam, und es gibt einen Damonenkaiser, der diesen Ort bewacht. Fur unsterbliche Konige und Kaiser wurde es einen eigenstandigen Durchgang geben, den sie betreten konnten.", Antwortete der unsterbliche Konig. Nachdem Nanfeng Yunxi dem sudlichen Phoenix-Clan Bericht erstattet hatte, schickte der Clan eine weitere Ladung heiliger Jungfrauen hierher, um ihr zu helfen, damit sie alle gemeinsam in die Stadt der alten Kaiser eintreten konnten, wenn die Legenden geboren wurden. Wahrend sie sprachen, huschten sie durch die Luft. Nachdem sie in die Tiefen des ostlichen Meeres eingedrungen waren, wurden die Wellen des Ozeans immer heftiger und erreichten Tsunami-Ausmase. Dort ist jemand, sie sollten grosere Damonen der desolaten Berge sein. In diesem Moment warfen sie einen Blick in eine Richtung. Auf einem Sonnenwagen sas eine Gruppe von Experten, die aus reinem Gold glanzend glanzte. Die Sonnenflammen verdampften die Wellen des Ozeans und beschleunigten mit tyrannischer Geschwindigkeit. In diesem Moment entdeckten alle es. Alle drehten ihren Blick und starrten in diese Richtung. Als Qin Wentian und die anderen sie anstarrten, hatten sie das Gefuhl, dass sie das Auge der Sonne selbst anstarrten, und sie waren extrem erschreckend. Sie sind Experten des Sun Gold Race, einer Super-Variations-Blutlinie, die aus Sonnenkrahen und dem goldenen Biest besteht. Die Augen von Qin Wentian durchschauten die Illusion und erkannten die Identitaten der Experten stiegen auf den Sonnenwagen. \\ n \\ n \\ n \\\ "Sehr leistungsfahige, \\\" Eine heilige Jungfrau unsterblichen Konig des sudlichen Phoenix Clan sprach. Diese Damonen waren anmasend und tyrannisch, aber sie hatten die Kraft, es zu unterstutzen. Die Starke einiger groser Damonen der koniglichen Fraktion entsprach den Spitzenkraften der unsterblichen Reiche. Der Sonnenwagen wurde schneller, schoss mit schockierender Geschwindigkeit durch die Luft und verschwand nach wenigen Augenblicken. Ich bin voller Vorfreude. Ich frage mich, wieviele Genies von den Spitzenkraften und Desolate Mountain Range in der Stadt der alten Kaiser sein wurden. Es gab tatsachlich einen Fruhling in Jun Mengchen. Schritt. "Es ist am besten, vorsichtig zu sein, nachdem wir die Stadt der alten Kaiser betreten haben. Unabhangig von ihrer Macht sind die Genies dort nicht gut zu verargern. Angesichts der Tatsache, dass dies ein Chaos war In dieser Ara waren Schlachten noch direkter, da gibt es fast keine Regeln. "Ein heiliges Madchen erinnert daran. "Mhm, ich verstehe. In der dritten Ebene der Stadt der alten Kaiser sollte meine Starke als eine der schwacheren angesehen werden. Ich werde mehr auf meine Sicherheit achten, wenn ich kampfe oder konkurriere." mit anderen. Jun Mengchen verstand ihre gutigen Absichten, als er nickte. Ihre Gruppe fuhr fort und kam schlieslich zu der Zerstorung, an der sie in der Vergangenheit vorbeigingen. In diesem Bereich herrschte uberall Dunkelheit. Schwarze Streifen der Zerstorung wirbelten uberall herum, und aus den dunklen Wolken in der Luft gab es machtige Blitze und Donner, die in der Lage waren, alles zusammenzubrechen. Jeder setzte seine Gesetzesenergie frei, um eine Schutzbarriere zu bilden. "Wir kommen bald an." Jun Mengchen\'s Augen blitzten. Damals schickte ihn der Unsterbliche Kaiser der Tausend Transformationen, Qin Wentian und Zi Qingxuan an diesen Ort. Danach erschien der gigantische schwarze Drache und brachte sie in die Stadt der alten Kaiser, bis zu dem Niveau, das fur Himmelserscheinungen des Himmlischen Phanomens vorgesehen war. "RUMBLE!" Ein furchterregender Donner prasselte auf jeden nieder, der von der Macht des Unglucks durchdrungen war, und lies ihre Korper so sehr rutteln, dass sie zitterten. Wie erwartet wurden sie, wenn man sich zumindest nicht auf der Ebene des unsterblichen Konigs befand, definitiv hier in dieser Region der Zerstorung sterben. Fur Junioren, die es wolltenWenn Sie in die Stadt der alten Kaiser kommen, brauchen sie definitiv einen unsterblichen Konig oder Kaiser, um sie zu begleiten. Daher befanden sich die Menschen dort auf der ersten Ebene der Stadt der antiken Kaiser alle im Reich des Himmlischen Phanomens und alle hatten ausergewohnliche Zustande. Qin Wentian starrte auf den alten Berggipfel, der sich vom ostlichen Meer bis zum Himmel erstreckte. Damals hatte Qin Wentian einmal jemanden gesehen, der sich auf dem Gipfel dieses uralten Gipfels kultivierte und die zerstorerische Energie borgte, um seinen Korper zu beruhigen. Eine solche Kultivierungsmethode war extrem gewalttatig, sie mussten die zerstorerischen Sprengungen ertragen, die ihren Korper beschadigten, um die Energie fur ihren Korper zu verfeinern, um starker zu werden. \\ n \\ n \\ nDie rumpelnden Gerausche hielten endlos an, als ein Sturm entstand, der die Macht hatte, alles zu zerreisen. Die Kulturbasis von Nanfeng Yunxi war etwas schwacher. Sie konnte in diesen Windboen nicht gerade stehen, und ein unsterblicher Konig, der neben ihr stand, half ihr. Qin Wentian konnte auch spuren, wie erschreckend die Energie dieses zerstorerischen Sturms war. Gewohnlichen unsterblichen Konigen wurde es definitiv schwer fallen, das Ende dieser Region zu erreichen. "Altere, heilige Jungfrau, damals war es der schwarze Drachenkaiser, der uns in die Stadt brachte. Wie kommen unsterbliche Konige und unsterbliche Kaiser herein?", Fragte Jun Mengchen. Nachdem Sie dieses Gebiet verlassen haben, erscheint ein alter Pfad, der aus Gesetzen gebildet wurde, die zur Stadt der alten Kaiser fuhrten. \\\ "Diese heilige Jungfrau, die schon einmal hierher gekommen ist, antwortete. Die Augen von Qin Wentian blitzten, als er sprach: "Ihr Jungs macht weiter, ich werde mich hier fur eine Weile kultivieren, bevor ich eintrete." "Nanfeng Yunxi starrte Qin Wentian besorgt an. \" "Dieser Ort ist sehr gefahrlich, obwohl Ihr Kultivierungsniveau hoch ist, die zerstorerische Energie hier ist uberhaupt nicht schwach. Es wurde eine grose Gefahr fur Sie darstellen." Es war klar, dass sie sich Sorgen machte Qin Wentian. Die Spur der Besorgnis in ihren Augen lies die anderen heiligen Jungfrauen des Southern Phoenix Clan etwas verbluffen. "Mach dir keine Sorgen, die Energie hier wird mir nicht alles antun konnen. Pass auf dich auf, Feenmadchen, alle von euch mussen vorsichtiger sein, nachdem ihr alle die Stadt betreten habt." von antiken Kaisern. \ "Qin Wentian sprach. Danach ging er auf den schwarzen gigantischen Gipfel zu. Nanfeng Yunxi begann fur einen Moment, aber sie wusste, dass sie Qin Wentian nicht uberzeugen konnte. Dieser Bursche wollte sich hier eigentlich kultivieren. "Alterer Bruder, seien Sie auch hier vorsichtig, wir werden zuerst einen Schritt machen." Jun Mengchen ubertrug sich lautlos auf Qin Wentian. Nur er und einige andere waren sich der Identitat von Qin Wentian bewusst. "Sie auch." Antwortete Qin Wentian. Jun Mengchen und die anderen machten weiter und verschwanden schnell in diesem Bereich der Zerstorung. Qin Wentian erreichte den schwarzen Gipfel, als er sich mit gekreuzten Beinen setzte. Nach und nach setzte er das durch seine Gesetzesenergie erzeugte Verteidigungsfeld frei. "BOOM!" Eine donnernde Explosion ertonte, als die zerstorerische Energie sofort in ihn eindrang. Qin Wentian stohnte, als sein Korper zitterte. Er schloss die Augen, als ein Strang des heiligen Willens erschien. Gleich darauf sprang ein goldenes Runenlicht auf und bedeckte seinen Korper. Das goldene Runenlicht entstand aus dem heiligen Willen der Vajra. Dieser Strang buddhischer Energie zirkulierte dann um seinen Korper. Die furchterregenden Winde wollten Qin Wentian auseinander schneiden. Nach jeder weiteren Explosion des Anschlags taufte und verfeinerte der Heilige Qin Wentians Korper weiter, wodurch sein Korper mit einem schwachen goldenen Licht gluhte. Als er sich im ostlichen Grab befand, hatte Qin Wentian drei Arten von heiligem Willen begriffen. Der dunne Willowenzweig, die Absicht des Schwertes, die himmlische Unterdruckungspagode, der heilige Wille, sowie der Vajra-Heilige Wille. Die ersten beiden Arten waren heilige Testamente auf Angriffsbasis und Qin Wentian begriff sie schneller. Was den heiligen Willen von Vajra angeht, so dauerte es langer, bis er Erkenntnisse erhielt. Dies war ein rein defensiver heiliger Wille. Damals totete er viele unsterbliche Konige aus der Vajra-Sektion und nahm ihre Ringe zwischen den Raumlichkeiten mit. Von den Gegenstanden erfasste er einige Informationen. Dieser heilige Wille von Vajra konnte einem helfen, einen unsterblichen Korper zu verfeinern. In diesem Raum, der von den starken Windsturmen grau gefarbt war, sturmten die Zerstorungsstrome unaufhorlich in Qin Wentian. Er war nicht auf eine Gesetzesbarriere angewiesen, um ihn zu schutzen, aber er entschied sich dafur, sie mit Hilfe des heiligen Willens der Vajra zu ertragen, um seinen Korper zu beruhigen und ihn zu einem Unsterblichen zu verfeinern. In diesem Moment schlug ein schwarzer Blitz in seinen Kopf und tunnelte durch seinen Korper. Qin Wentian stohnte vor Schmerz, als er einen Schluck frisches Blut spuckte, aber er bewegte sich nicht von seinem ursprunglichen Platz. Er sas immer noch da, das Runenlicht um ihn herum wurde noch heller, genau wie diese schwache goldene Farbe. Nach einigen Tagen gewohnte sich Qin Wentian langsam an die endlosen Angriffe. Das Runen goldenes Licht wWie ein Netz um ihn herum, und sein Korper war viel zaher als zuvor. Ein Strang des heiligen Vajra wird schutzend um ihn herum zirkulieren, und allmahlich war der Korper von Qin Wentian wie ein Schatz, glanzend golden, ahnlich dem Korper eines goldenen Buddhas. Eine solche Korperverfeinerungsmethode war wirklich extrem brutal. Ein paar Monate spater konnte der goldene Schein von ihm bereits den Himmel erleuchten. Es gab sogar eine schwache Manifestation eines dharmischen Idols hinter ihm, das ihn bewachte und seine Verteidigung verstarkte, so dass er es weiter ertragen konnte. Der heilige Wille von Vajra schien zu einem Teil seines Korpers verfeinert worden zu sein. Qin Wentian offnete dann die Augen, und ein goldenes Licht konnte darin scheinen. Als er aufstand, war sein Korper wie ein goldener alter Buddha, und Runen flossen um ihn herum. Mein fleischlicher Korper wird immer perfekter. Im Moment kann ich nur mit der Verteidigung meines Korpers extrem starke Angriffe aushalten. Mein Korper wird naturlich auch die Starke meiner eigenen Angriffe erhohen. Qin Wentian murmelte Danach blitzte seine Silhouette auf, als er den schwarzen Berggipfel verlies. In diesem Moment war er nicht mehr auf die Energie des Gesetzes angewiesen, sondern auf die Verteidigung seines Korpers, sodass die Zerstorungsstrome in ihn eindringen konnten. Sie hatten keine Wirkung mehr auf ihn. Qin Wentian ging weiter und sah schlieslich ein helles Licht in der Ferne. Ein uralter Weg, der sich aus der Kraft der Gesetze bildete, erschien. Dieser Weg konnte die verschiedenen Raume durchqueren, die zur Stadt der alten Kaiser fuhrten. Damals, als Qin Wentian in der Stadt der alten Kaiser war, erfuhr er bereits, dass es hier drei Ebenen gab. Verschiedene Kultivierungsbereiche wurden auf verschiedene Ebenen geschickt. Ihre Dimensionen waren naturlich auch anders. Qin Wentian trat ohne zu zogern direkt auf den alten Pfad, wahrend er weiterging. Die raumlichen Schwankungen waren spurbar, als Qin Wentian fortfuhr. Er konnte fuhlen, wie er durch den Weltraum transportiert wurde, und am Ende trat er aus und verlies den alten Pfad. Im nachsten Moment schwebte Qin Wentian in der Luft. Dieser Schritt hatte ihn in die Stadt der alten Kaiser gebracht. "BOOM!" Eine furchterregende Gesetzesenergie schoss in ihn hinein und zwang Qin Wentian zuruck. Seine Augen blitzten und starrten in die Ferne, als sein Gesichtsausdruck erstarrte. Weit voraus waren die Silhouetten zweier auserst starker und gigantischer Figuren zu sehen. Der eine war ein Mensch, der andere ein Damon. Das damonische Biest war in seine wahre Form zuruckgekehrt, es war ein silberner Damonenaffen, dessen Korper mit einem silbernen Schein funkelte. Sein Brullen erschutterte den Himmel und seine Angriffe brachten seine Umgebung zum Einsturz. Die Person, die mit ihm kampfte, war ein Mensch in Riesenform, der einem Konig der Holle ahnelte. Sein Korper flackerte mit unausloschlichen Hollenflammen, als sein Rechtsbereich die Gegend bedeckte und eine Miniatur-Asura-Holle bildete, in der alles darin zerstort werden wurde. Dieser Mann sollte ein Experte aus dem Senluo Immortal Empire sein, einer Spitzenkraft der zentralen Regionen. Die Augen von Qin Wentian blitzten auf. Er starrte dann in eine andere Richtung, nur um zu sehen, dass andere Schlachten im Gange waren. Alle Kampfer waren auf der Ebene des unsterblichen Konigs. Ein goldfarbener groser Roc zog sich mit blitzschneller Geschwindigkeit aus dem Flugel. Er kampfte gegen einen unsterblichen Konig mit einem gottlichen Bogen in seinen Handen. Der unsterbliche Konig strahlte in einem blendenden Licht. Er lies einen Pfeil los, der die Leere durchbrach und in der Lage war, alles zu durchdringen. Es ignorierte tatsachlich die Entfernung und bohrte sich in den Korper des goldenen Roc. Trotz der Geschwindigkeit des Roc konnte sich dieser gottliche Pfeil an ihm festsetzen. Der goldene Roc konnte den Pfeil nur mit roher Gewalt zerstoren. "Goldener geflugelter Roc der Roc-Rasse, gegen einen obersten Experten des Shooting Sun Immortal Empire". Qin Wentian starrte die Schlacht an. Es gab auch viele andere, die zuschauten. Mit einem Blitz seiner Silhouette landete er auf dem Boden und trat neben einen unsterblichen Koniginnen. Dann fragte er: "Was ist hier los? \" Sie sollten die Stadt gerade uber den Weg der Gesetze betreten, oder? "Der unsterbliche Frauenkonig warf Qin Wentian einen Blick zu Sie lachelte . \\\ "Gerade jetzt in der Stadt, wurde eine solche Kampf viele Male im Laufe des Tages auftreten. Mit den Genies so viele wie die Wolken, hier zu sein, sind sie alle daran interessiert, herauszufinden, ob sie an der Spitze ihrer jeweiligen Anbau aushielt Wenn sie dies tun konnten, wurden sie zweifellos einer der Kandidaten sein, die in der Zukunft ein uralter Kaiser sein konnten. Alle unsterblichen Konige konnten nur Zuschauer sein. \\ "\\ n \\ n \\ n \ \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1462

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1462