Ancient Godly Monarch Chapter 148

\\ n \\ nKapitel 148 \\ n

AGM 148 - Gleichgewicht

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Auf der Plattform Qin Wentian war auf der Plattform, war das Zentrum der Aufmerksamkeit der Menge. Und was Chu Tianjiao, der auf dem Azure Dragon Jadeite Seat sas, anhielt, zeigte sein durchweg gleichgultiges Antlitz schlieslich eine Welle von Fluktuationen, bevor er sich schnell wieder normalisierte. Noch bevor Chu Tianjiao die Rangliste des Jun Lin Banquet personlich bekannt gab, gingen die Zuschauer bereits. Ein solches Ende war offensichtlich etwas, das er nicht sehen wollte. Dies beeinflusste den Ruhm von Qin Wentians Sieg jedoch nicht im geringsten. Der Einfluss von Sikong Mingyue, Xiao Lǜ, dem Ye-Clan und dem Ou-Clan war bereits verblasst, ahnlich wie bei Chu TIanjiao.

Nur die Machte, die eine bessere Beziehung zu Qin Wentian hatten, als auch einige der leidenschaftlicheren Mitglieder der Crowd blieben zuruck, als konnten sie immer noch nicht genug von den Banketts von Jun Lin bekommen faszinierende Schlachten. Es gab mehrere, die bereits die Plattform hochgesturmt hatten und sich um Qin Wentian drangten, was die Atmosphare extrem lebhaft machte. In diesem Moment wurde der innere Zustand von Qin Wentian jedoch nicht von der Leidenschaft der Menge mitgerissen. Im Gegenteil, er war extrem ruhig. Nachdem er die Starke von Luo Tianya, die Macht des Neun Mystischen Palastes und die Macht von Gongyang Hong miterlebt hatte, hatte er ein intensives Verlangen, in ihm zu kochen, um so wie sie zu einem unvergleichlichen Dasein zu werden. Wenn er eines Tages von seinen eigenen Bemuhungen abhangig war und das Reich erreichte, in dem sich Gongyang Hong befand, wurde Chu Tianjiao sicherlich personlich zu ihm kommen, um sich zu entschuldigen. Qin Wentian ging schlieslich mit denen der Kaiser Star Academy. Die anderen Uberreste der Menge seufzte, als sie auch allmahlich das Gebiet verliesen. Ein strahlendes Lacheln erschien auf Mo Qingchengs unvergleichlichem Gesichtsausdruck. Solch ein erstaunliches Jun-Lin-Bankett wurde sie wirklich schwer vergessen. ’’ Oi. Neben Mo Qingcheng erschien eine weitere Figur. Mo Qingcheng verdrehte bei dieser Figur die Augen, als sie lachte. "Warum bist du gekommen?" ’" Dein Liebhaber wurde zum Sieger des Banketts. Ich bin hier, um Ihnen naturlich zu gratulieren. Nolan warf Mo Qingcheng einen schelmischen Blick zu und neckte sie. Mo Qingcheng war fassungslos. Ihr Gesicht wurde kirschrot, als die Blicke ihrer Clanmitglieder auf sie gerichtet waren. Du bist eine tote Frau, Nolan. Mo Qingcheng streckte die Hande aus und schickte Nolan mit einer Handbewegung aus. Nolan wich aus, wahrend sie sich zuruckzog. Sie fuhr fort: "Aber im Ernst, seine Leistung ubertraf meine Erwartungen. Wenn du ihn wirklich magst, warum heiratest du nicht einfach mit ihm? “„ Wenn du so viel heiraten willst, heirate ihn selbst. Mo Qingcheng war sprachlos. Die anderen Mitglieder des Mo-Clans betrachteten die verspielten Possen der beiden jungen Madchen und hatten ein gluckliches Lacheln auf ihren Gesichtern. In der Richtung der Star River Association hatte Vizeprasident Zuo Yin einen starken Ausdruck in seinem Gesicht, als ware er extrem sauer. Murin, ah Murin. Zuo Yin sprach rucksichtslos. Murin, der hinter ihm folgte, hatte den Kopf gesenkt. Ein kaltes Licht flackerte in seinen Augen.

\'\' Vizeprasident Zuo, obwohl Qin Wentian diesmal seine Fahigkeiten voll bewiesen hat, die Kaiser Star Academy ihn mehr zu schatzen weis, bedeutet das nicht auch, dass er ein Loch fur sich selbst gegraben hat verborgene Gefahren ignorieren? Ich denke, dass es viele geben wurde, die ihn nicht reifen lassen wurden. Murin versuchte sein Bestes, um die Wut von Zuo Yin zu lindern. "Und was hat das mit deinen Aktionen zu tun?" Zuo Yin starrte Murin kalt an. Wenn Qin Wentian damals seiner Star River Association beigetreten ware, basierend auf seinem Talent in der Kultivierung und den gottlichen Inschriften, ware es eine einfache Sache fur mich, ihn in unsere Reihen zu bringen. Murin lachte kalt und fluchte leise in seinem Herzen. “Dieser alte Bastard wollte Qin Wentian benutzen, um die Reihen zu erklimmen und sich den Weg zu ebnen. Wie lacherlich sind seine Plane. Naturlich wurde Murin nie den Mut haben zu sagen, was er laut dachte. Er konnte nur ein Ja-Mann sein, der mit Zuo Yis Flucht fertig wurde und seine Gefuhle tief in seinem Herzen versteckte. Der Mo-Clan und die Mitglieder der Star River Association waren nicht die einzigen, die unterschiedliche Reaktionen zeigten. In diesem Moment hatten alle Zuschauer, die den Chu-Kaiserdistrikt verlassen hatten, unterschiedliche Denkweisen und Einstellungen bezuglich des Jun-Lin-Banketts. Diejenigen, die bei Heaven\'s Wonder Wetten platziert hatten, wurden naturlich nach Abschluss des Banketts an ihre Wetten denken. Drunken Wonder war von Menschenmassen uberschwemmt. Fatty sammelte seine Gewinne jetzt nicht. Schlieslich spielte es keine Rolle, wann er es abholen wurde. Das Himmelswunder war eine grose Einrichtung und wurde niemals mit seinen Wetten davonlaufen. Es war nicht notig, dass er sich mit dieser Menge drangte. Daher war er uberhaupt nicht angstlich. Und in jedemIn diesem Fall hatten viele Menschen gesehen, wie er auf Qin Wentian gewettet hatte. Er wollte nicht sofort nach seiner Einnahme seiner Gewinne beraubt werden. Unsterblicher Drunken Wine und der junge Mann neben ihm kummerten sich nicht allzu sehr darum. Nachdem sie ihre Gewinne gesammelt hatten, kehrten die beiden zu der einfachen und heruntergekommenen Weinhutte zuruck, ohne dass ihre Gewinne in Sicht waren. An ihren Fingern war jedoch ein interspatialer Ring zu sehen. Es war offensichtlich, dass alle ihre Gewinne im Ring gespeichert waren. Unsterblicher betrunkener Wein stellte seinen Mund an den Rand eines Weinbechers, schloss die Augen und tauchte in das Aroma ein, als wurde er die Idee, den Wein zu trinken, nicht leiden. \\ n \\ n \\ n`Was gutes Zeug Es sollte nicht leicht gewesen sein, den Chef dieses Ortes dazu zu bringen, so guten Wein hervorzubringen. \'Immortal Drunken Wine lachelte, als er fortfuhr\'. \'\' Da Sie jedoch so viel Geld verdient haben, werden Sie diesmal derjenige sein, der mich behandelt. Was fur ein wunderbarer Plan. Der junge Mann lachte, ich werde nicht abstreiten, dass ich einen Mord gemacht habe, aber mit Ihren 800 Steinen sollte es ausreichen, um Wein fur sehr lange Zeit zu kaufen. Dies war alles dank diesem kleinen Kollegen Qin Wentian. Wie unerwartet, wie unerwartet. Unsterblicher betrunkener Wein lachelte, als er den Kopf schuttelte. Qin Wentian war tatsachlich der Champion geworden;das hat seine Erwartungen vollig ubertroffen. Diesmal war er nicht nur der Champion, er rettete auch seinen Vater. Ich denke, es konnte als wunderschones Ende betrachtet werden, nein? “Unsterblicher betrunkener Wein trank einen kleinen Schluck Wein. In der Tat freute er sich fur QIn Wentian. Der junge Mann gegenuber schuttelte jedoch tatsachlich den Kopf und lachelte bitter. \'\'Was? Sie haben eine andere Meinung zu diesem Thema? “, Fragte Unsterblicher betrunkener Wein neugierig. Du verstehst die Feinheiten der Dinge nicht. Wie konnte es so einfach sein? “Der junge Mann seufzte. "In der Realitat ware die Aufrechterhaltung einer dunnen Linie des Gleichgewichts die beste, aber sobald diese Linie des Gleichgewichts unterbrochen ist, kann niemand vorhersagen, welche Anderungen als nachstes eintreten werden. Warum klingen deine Worte noch betrunkener als die, die von betrunkenen Leuten gesprochen werden? “Unsterblicher betrunkener Wein lachelte bitter.

’’ Wie kann ein Ausenstehender die Dinge klar erkennen? Da Sie mit Tricks und Politik nicht vertraut sind, werden Sie es naturlich nicht verstehen. Der junge Mann murmelte vor sich hin: Das Wasser hier ist wirklich tief. Nun, da Qin Wentian es mit seiner Personlichkeit gestort hat, wurde mein jungerer Bruder es nicht einfach hinlegen, noch wurden die anderen grosen Clans damit zufrieden sein. Wenn diese Zeit kommt, wird das Gleichgewicht gebrochen. Unsterblicher betrunkener Wein schien, als ware er im Nebel verlorengegangen. Je mehr er zuhorte, desto mehr verstand er nicht. Obwohl diejenigen mit der koniglichen Blutlinie in Chu keine freundlichen Menschen sind, glauben Sie wirklich, dass sie sich so sehr anstrengen wurden, um gegen einen treuen Untergebenen vorzugehen? Mein jungerer Bruder Chu Tianjiao ist ein Drache unter den Menschen. Wie konnte sein Grad der Nachsicht so begrenzt sein? "" Der junge Mann trank den Wein trubend in seiner Tasse aus und ging fort. Warum hat Chu Ihrer Meinung nach die Rebellen auch nach einem Jahr nicht ausgeraumt? Es war nicht so, dass der Chu Royal Clan nutzlos war, sondern vielmehr, dass er die Rebellion nicht vollstandig ausmerzen wollte. Dies war das Gleichgewicht, die Balancelinie. Der junge Mann ging langsam, als er auser Sicht war. Unsterblicher betrunkener Wein stand fassungslos da. Er sah die verschwundene Silhouette dieses jungen Mannes an. Einen Moment spater lachte Immortal Drunken Wine bitter, als er leise murmelte: "Kein Wunder, dass er bereit war, der uneingeschrankte Prinz zu sein. Ein Leben voller standiger Kampfe und Intrigen, wie langweilig ware das? Betrunken ist immer noch das Beste. ’’ ............ Qin Wentian kehrte schlieslich zur Kaiser Star Academy zuruck. In diesem Moment befand er sich in seinem Hof. Ren Qianxing, Mustang und Luo Huan waren auch da. Ren Qianxing seufzte, Wentian, niemand hatte erwartet, dass Sie tatsachlich das erste Ranking erhalten wurden. Warum haben Sie nicht einige Hinweise gegeben und die Emperor Star Academy vollstandig vorbereitet? Wenn es noch ein nachstes Mal ist, dann sei nicht wieder dieser Ausschlag. Ich hatte auch nicht erwartet, dass es so schwierig werden wurde, der Weltmeister des Jun Lin Banquet zu werden, und ich habe auch nicht gedacht, dass der Neun Mystische Palast tatsachlich so hinterhaltig ware. Qin Wentian lachelte schief. Tatsachlich war er noch zu jung und konnte viele Dinge nicht klar erkennen. Immerhin war er erst 17 Jahre alt. Seine Lebenserfahrungen waren begrenzt. Zum Gluck erschien Senior Gongyang, der es Ihnen ermoglichte, eine schlechte Erfahrung ohne Pannen zu machen. Ren Qianxing lachelte. Anfangs hatte er befurchtet, dass niemand Luo Qianqiu blockieren konnte. Wer hatte gedacht, dass Qin Wentian das tatsachlich getan hat? Allein das war genug fur ihnglucklich sein . Wann mochten Sie einen Blick auf die 7. Ebene des Pavillons des Himmlischen Sterns werfen? «Ren Qianxing lachelte erneut und lies in Qin Wentians Augen ein helles Gluhen aufleuchten. In dieser legendaren und geheimnisvollen siebten Ebene des Himmlischen Sternenpavillons, welche Geheimnisse verbarg sie sich? Damals, nachdem Luo Qianqius Vater in die 7. Ebene gegangen war, benutzte er tatsachlich alle Arten von hinterhaltigen Mitteln, um die 8. Ebene zu betreten. Daruber hinaus war er bereit, alles zu opfern, damit sich sein Sohn Luo Qianqiu in die Kaiser-Star-Akademie einschreiben konnte, um fur die gleiche Chance zu kampfen, die er einmal hatte. "Nachdem mein Vater morgen entlassen wurde. Qin Wentian war nicht so ungeduldig. Der himmlische Sternenpavillon wurde nicht verschwinden. Gut, ich werde jemanden holen, der mit dir geht. Momentan mussen wir bei Ihrer derzeitigen Situation vorsichtig sein. Sagte Ren Qianxing feierlich. Er wusste naturlich von den Gefahren, die folgen wurden, nachdem Qin Wentian seine Fahigkeiten enthullt hatte. Der Zustand der Dinge in der koniglichen Hauptstadt war auserst kompliziert und das Wasser war ausergewohnlich tief. Solange sich Qin Wentian nicht in der Kaiser-Star-Akademie befand, mussten sie ihn von nun an schutzen. \'\'Recht . Qin Wentian nickte mit dem Kopf. Der Neun Mystische Palast und der Konigliche Clan wurden sich an der Oberflache nicht gegen ihn bewegen, aber wer wusste, was im Dunkeln passieren wurde? Nicht nur das, es gab viele Clans wie den Ye und Ou Clan, die ihn wie ein Tiger betrachteten, der seine Beute beobachtete. In diesem Moment driftete das Gerausch eines Krans. Er hob den Kopf und lachelte, als Ren Qianxing einen weisfarbenen Kranich uberfliegen sah. Ich werde zuerst gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie gut ruhen. Danach starrte Ren Qianxing Mustang an, teilte ein gemeinsames Lacheln und ging. Zwei Frauen sasen mit gekreuzten Beinen auf dem Kranich, der in der Luft schwebte. Sie waren kein anderer als Mo Qingcheng und Nolan. Warum bist du hier? “Qin Wentian starrte die Weibchen auf dem weisen Kranich an, als er mit einem Lacheln auf seinem Gesicht fragte. Ich dachte, du warst jetzt weniger beschaftigt, also wollte ich kommen und dir gratulieren. Mo Qingcheng hatte ein makelloses Lacheln im Gesicht.

’’ Warum gehen Sie nicht runter und setzen sich? «, rief Qin Wentian zu Mo Qingcheng. Mo Qingcheng nickte zustimmend. Beide Frauen sprangen anmutig von der Ruckseite dieses weisen Kranichs herunter, als Nolan plotzlich zu Qin Wentian sagte: „Sie stinkende Gore, Qingcheng hat nie die Initiative ergriffen, um Menschen zu besuchen. Sie mussen sich diese Gelegenheit ergreifen, verstehen Sie? " Qin Wentian blinzelte, nur um Mo Qingcheng zu sehen, der Nolan anstarrte. Sie waren derjenige, der mir sagte, ich solle kommen, um zu spielen! ’’ H H what H what what what what what what what what what Ich erinnere mich an nichts. "Nolan starrte in den Himmel und wollte nicht einmal etwas zugeben, auch wenn sie starb. Ignorieren Sie ihre Worte. Mo Qingcheng sprach und warf einen Blick auf Qin Wentian. Als sie jedoch bemerkte, dass Qin Wentian sie intensiv anstarrte, wurde sie schnell rot. Ein Ausdruck von Benommenheit war in ihren Augen zu sehen. In den Augen der Eliten der koniglichen Hauptstadt war Mo Qingcheng distanziert und gleichgultig. Wenn sie wusste, dass diejenigen, die sich ihr naherten, dies mit Motiven tat, wurde sie naturlich nicht glucklich sein. Am Ende war sie jedoch ein einfaches und schuldloses Madchen. Wie konnte ihr Herz wirklich eiskalt sein? Wie konnte sie sich dem intensiven Blick von Qin Wentians direktem Blick stellen? Naturlich konnte die Rotung in ihrem Gesicht erklart werden. Fur einen Moment drehte sich die Atmosphare etwas seltsam mit einer leichten Liebe, die in der Luft schwebte. Nolan kicherte, als sie fortfuhr: "Brauchst du beide, dass ich verschwinde?" Mo Qingcheng war vollig sprachlos. Wenn sie gewusst hatte, hatte sie Nolan heute nicht mitgenommen.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 148

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#148