Ancient Godly Monarch Chapter 1495

\\ n \\ nKapitel 1495 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \\ \'s Worter. Als das Gelachter weiterging, spurte jeder in der Umgebung, dass der gesamte Raum zitterte, als wurde er gerade auseinanderfallen. Viele Experten, die weit weg standen, zogen sich noch weiter zuruck. War der Yama-Konig wutend? Wenn er mit seiner ganzen Kraft handelte, wie gewalttatig wurden die Nachbeben sein? Der Yama-Konig war jemand, der bereits ein Dao-Element erhalten hat. Im Vergleich zu dreisig Jahren war er viel starker und es ist sehr wahrscheinlich, dass der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter sterben wurde. Wie schade, dass ein oberster Charakter bald sterben wurde. Angesichts der intensiven Konkurrenz, die diese grose Ara mit sich brachte, war es jedoch bereits vorgesehen, dass die grose Mehrheit der Genies fallen wurde und jeder die Moglichkeit hatte zu sterben. Der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter ist auch ein ausergewohnliches Individuum, und da er es wagt, Yama King herauszufordern, muss er seine Vorbereitungen gut gemacht haben. Das Rumpeln der Gerausche hielt an, als die Gesetzesenergie wild schwankte. Die Domane des Yama-Konigs, das Asura-Gefangnis, begann sich zu drehen, als ein auserst machtiger, zerstorerischer Unterweltler auftauchte, der Qin Wentian mit seinen riesigen Augen anstarrte und ein Sabel der Dunkelheit in den Handen hielt. "Es hat noch nie jemand gewagt, diesen Konig so zu sprechen. Nicht einmal unsterbliche Kaiser. Heute kann man meinen, dass dieser Konig meine Horizonte erweitert hat." Der Yama-Konig sprach eisig. "Slay!" Als der Klang seiner Stimme verblasste, wurde dieser furchterregende Teufelsabel abgespalten, der in der Lage war, alles zu spalten, viel starker als die gewohnlichen Feinde. Das Gesetzesenergielicht von Qin Wentian wurde noch heller, als seine Konstellation erschien. Aus dem Nichts sties eine riesige Handflache heraus und wollte den Sabel stoppen. Zum Zeitpunkt des Aufpralls explodierten sowohl der Sabel- als auch der Handflachenabdruck. \\\ "Ist dies die Konstellation, die von eurer Astralseele verdichtet wird? Das Speichern von Gesetzesenergie? Keine schlechte Idee. Aber wie lange kann man dauern? \\\" Der Yama-Konig lachte laut. Er hatte die Arme vor der Brust verschrankt und wirkte wie ein dominanter Hegemon. "Ich habe schon gesagt, nur mit der blosen Starke Ihrer Rechtsdomane, Sie sollten sich am besten nicht in Verlegenheit bringen. Dieser Platz wird Ihnen eine Chance geben und Ihnen erlauben, Ihren starksten Angriff zu entfesseln." Qin Wentian neigte den Kopf und sprach. Wer war der arroganter ein? \\ n \\ n \\ n \\\ „Diese beiden haben die gleiche Personlichkeit. \\\“ Jeder grubelte still, beide waren stolz Sohne des Himmels, und auser Acht gelassen alles andere. Jun Mengchen starrte Qin Wentian an. Auf seinem Gesicht sah man Aufregung. Er entdeckte, dass diese Seite seines alteren Bruders auserst interessant war. So uberheblich und tyrannisch, ganz anders als der Qin Wentian, den er kannte. Nanfeng Yunxis wunderschone Augen blitzten ebenfalls auf und fuhlten sich ein wenig verwirrt an. Qin Wentian schien ihm vorher nicht so zu sein. Vielleicht wollte er, nachdem er die Identitat als unsterblicher Konig des Sabelschwerts angenommen hatte, die Wahrnehmung jedes Menschen von Sabelschwert und Qin Wentian vollig unterscheiden. Die Menschen, die er in der Stadt der antiken Kaiser getotet hatte, hatten alle einen ausergewohnlichen Hintergrund. Obwohl viele von ihnen lange Zeit Groll bei sich hatten, wollte Qin Wentian sie nicht vollig wutend machen, sonst waren die Folgen unvorstellbar. "Mein starkster Angriff? Sind Sie uberhaupt qualifiziert?", Sprach Yama King kalt. Brechen Sie zuerst mein Asura-Gefangnis aus, bevor Sie sprechen. Wenn Sie dies tun, wird Ihnen dieser Konig meine anderen Fahigkeiten zeigen. \\\ "\\\" Die Geduld dieses Sitzes hat ein Limit. Da ich Ihnen eine Chance gegeben habe, schatzen Sie es besser. Wenn dies nicht der Fall ist, toten Sie mich nicht, weil ich Ihnen keine Zeit zum Reagieren gebe. Was Ihr Asura-Gefangnis angeht, kann dieser Sitz vollig auser Acht gelassen werden Seine Macht. Der Tonfall von Qin Wentian war immer noch so arrogant wie zuvor, als hatte er den Yama-Konig uberhaupt nicht in seinen Augen. Das machte jeden sprachlos, dieser Kerl. . . Ich habe mich schon so viele Jahre kultiviert, aber ich habe noch nie zuvor jemanden getroffen, der so unwissend wie Sie war. Da Sie sich so sehr den Tod wunschen, gebe ich es Ihnen. Der Yama-Konig verlor seine Geduld. Eine schockierende Menge zerstorerischer Krafte konnte heraussprudeln, was dazu fuhrt, dass der Himmel seine Farbe andert, wahrend der gesamte Raum rumpelt. Danach erschienen zahlreiche Hollenkonige in seinem Rechtsgebiet. "Zerstoren." Der Yama-Konig streckte seine Hand aus und signalisierte den Unholds, anzugreifen. "Slash!" Die Konstellation hinter Qin Wentian hatte die Form eines Schwertes. Als er ausbrach, verlor die Umgebung ihren Glanz, als sich ein Schwert-Qi-Fluss im Asura-Gefangnis manifestierte. Das Wasser des Flusses stromte unaufhorlich hervor und uberschwemmte trotz ihrer Wildheit leicht alle Konigsbegeisterten. Qin Wentian stand ruhig da und machte sich nicht einmal die Muhe, sich zu bewegen. Wenn man sagen kann, dass der Yama-Konig ein hochster Hegemon ist, der Gotter und Damonen zerstoren kann, das Unsterbliche SabelschwertKonig ware der souverane Herrscher der Sabel und Schwerter, der die Himmel zerreisen wollte. Alle starrten auf das Sternbild hinter dem Unsterblichen Konig der Sabelschwerter. Diese Konstellation enthielt jedes Gesetz, das der Unsterbliche Konig mit Sabelschwert beherrschte. Sie verschmolzen perfekt miteinander, ohne irgendwelche Mangel. Selbst wenn er sich die Kraft der astralen Energie nicht aus seinen Konstellationen in den neun himmlischen Schichten leihen konnte, die auf der in dieser personlichen Konstellation gespeicherten Energie basieren, sollte er stark genug sein, um mit dem Yama-Konig ohne Angst gleich zu kampfen des Negationseffekts. \\ n \\ n \\ n \\\ "Pu ... chi ... \\\" Ein machtiger Unterweltspeer durchbrach den Weltraum und schoss auf Qin Wentian zu. Der gigantische Konig aus den letzten Jahren schlug eine weitere Kette von Sabelschlagen aus. Die schrecklichen Angriffe gingen ohne Ende weiter und wollten Qin Wentian im Asura-Gefangnis toten. "Sie wollen immer noch nicht aufgeben", sprach Qin Wentian kalt. Die Konstellation hinter ihm glanzte in einem strahlenden Licht und sties schockierende Mengen an Schwert-Qi aus, das mit dem heiligen Willen der Pagode infundiert wurde. Die Angriffe wurden sich standig andern, manchmal waren es Flusse des Schwertes Qi, zu anderen Zeiten ware es ein gewaltiger Handflachenabdruck. Das Asura-Gefangnis zitterte heftig, alles in ihm wurde von Qin Wentian zerstort. "Angesichts der Starke, die der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter gezeigt hat, konnten gewohnliche unsterbliche Konige der Spitzenklasse definitiv nicht in der Lage sein, sein Gegner zu sein. Dies ist einfach zu gewalttatig." Die Zuschauer riefen aus. Ein anderer Charakter, der in der Lage war, gegen den hochsten Kronenpreis zu kampfen, war aufgetaucht. Wenn seine Kultivierung wieder starker wurde und bis zur Hochstphase der Hochphase durchbrach, hatte er vielleicht wirklich die Chance, den Sieg zu erringen und den Yama King zu besiegen. Ich habe bereits gesagt, dass die Geduld dieses Sitzes begrenzt ist. Ich gebe Ihnen neun Atemzuge Zeit, dies ist Ihre letzte Chance, bevor dieser Sitz Ihr Leben kostet. Ich \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ ich Ich fange jetzt mit dem Countdown an. Die Augen von Qin Wentian flackerten mit der gewalttatigen zerstorerischen Macht und starrten direkt auf den Yama-Konig, der in der Luft war. "Neun wieder. Er will den Yama King innerhalb von neun Atemzugen toten?" Jeder fuhlte sich unglaublich geschockt, als sie das horten. Vorher zahlte auch Qin Wentian von neun und schreckte die Experten des Unsterblichen Imperiums der Neunkaiser ab. Im Moment war er trotz des Yama-Konigs immer noch so tyrannisch. "Den Yama-Konig in neun Atemzugen toten? Wie kann das moglich sein? Dieser Unsterbliche Konig des Sabelschwerts ist wirklich ..." Niemand glaubt an Qin Wentian. Selbst wenn er starker war, war es ihm unmoglich, eine solche Macht zu haben. In der gesamten Stadt der antiken Kaiser wurde sich niemand trauen, so etwas zu sagen, es sei denn, derjenige, der diese Worte sagte, war ein unsterblicher Kaiser der anderen Dimension. "Dummkopfe, die laut traumen" Der Yama-Konig wurde schlieslich von Qin Wentians Arroganz verargert. Er wollte nichts weiter, als Qin Wentian sofort zu toten. Nicht nur er, auch alle Experten aus dem Senluo Immortal Empire fuhlten sich so. Sie hatten noch nie zuvor einen solchen Arroganten getroffen. "Dieser Unsterbliche Konig der Sabelschwerter muss zu 80% verruckt sein. Seine Arroganz hat bereits ein so unwissendes Ausmas erreicht." "Jemand rief. Obwohl der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter machtig war, glaubte niemand, dass er den Obersten Kronprinzen innerhalb von neun Atemzugen toten konnte. "Dieser Kerl ..." Xu Qingyao war auch sprachlos, als sie Qin Wentians Worte horte. Diese Worte waren zu ubertrieben. Wie kann er das erreichen? "" F*k! "Jun Mengchen brullte aufgeregt und spuckte Gemeinheiten aus, er war zu aufgeregt. Er verstand Qin Wentian sehr gut und wusste, dass Qin Wentian definitiv erreichen wurde, was er sagte. Er fuhlte sich zwar auch ein wenig unglaubig, aber er war immer noch zuversichtlich in Qin Wentian. Konnte es sein, dass Qin Wentian einige neue Fahigkeiten begriffen hatte, die den Yama-Konig mit einem einzigen Schlag beenden konnten? Als er daran dachte, spurte Jun Mengchen, wie heises Blut durch seine Adern stromte. Neun Atemzuge entsprachen ungefahr neun Sekunden. Er musste das genau beobachten. "Neun ..." Gerade als alle noch unglaubig waren, begann Qin Wentian herunterzuzahlen. Seine Haltung war genau die gleiche, als er zuvor die Experten des Unsterblichen Imperiums der Neun Kaiser bedrohte. "Koniglicher Bruder, FINISH IHN!" Yan Luotian brullte aus dem Boden. Er konnte es einfach nicht mehr ertragen, er hatte noch nie jemanden getroffen, der so dreist und arrogant war wie dieser Unsterbliche Konig mit Sabelschwert. "CROWN PRINCE, KILL HIM!" Die Experten des Senluo Immortal Empire sprachen ebenfalls alle, sie wollten, dass der Yama King Qin Wentian fertigbringt und nicht langer mit ihm spielt. "Haha, hahahaha ..." Der Yama-Konig lachte, der Tumult, den er jetzt verursachte, war groser als zuvor. Himmel und Erde zitterten, die nahen Berge brachen auseinander. Eine erschreckende Menge an Gesetzesenergie strahlte von ihm ausder Effekt der Negation uberschwemmte das Gebiet. "Dieser Konig ist wirklich verargert." Als er lachte, anderte sich das Asura-Gefangnis, verwandelte sich in ein blutiges Schlamm der Dunkelheit und wollte diesen gesamten Raum verschlingen. "Der Kronprinz hat endlich seinen Zug gemacht." Die Leute aus dem Senluo Immortal Empire hatten alle aufgeregte Blicke auf ihren Gesichtern. Das Asura-Gefangnis konzentrierte sich auf die Energie, um einen Schlag mit maximaler Kraft auszulosen. Der Unsterbliche Konig des Sabelschwerts wurde in die wahre Holle eintreten und unweigerlich sterben. "Acht." Qin Wentian sprach erneut. Er bewegte sich langsam und schwebte in die Luft. Das Asura-Gefangnis zitterte vor der Kraft seiner Schritte, aber in diesem Moment infundierte der Yama-Konig noch mehr Gesetzesenergie, wodurch chaotische Stromungen mit verheerenden Auswirkungen wild umherwirbelten. "Sieben." Qin Wentian fuhr fort zu zahlen. Seine Augen durchbohrten die Leere und starrten dem Yama King direkt in die Augen. "BOOM!" In diesem Moment fuhlte sich der Yama-Konig in einem separaten Raum gefangen, in dem unbegrenzte Strome zerstorerischer Energie auf ihn zu schoss. Flusse von Schwert Qi stromten hervor, um ihn auseinander zu reisen. "SCRAM!" Der Yama-Konig heulte. Riesige damonische Unterweltler erschienen vor ihm und brachten die Hauptlast des Angriffs. Aber im nachsten Moment erschien Qin Wentians Figur vor ihm. In diesem Moment war Qin Wentian zu blendend, er stand hoch in der Luft und ahnelte einer Gottlichkeit. Er war hoher als der Yama King. Daher schaute er in diesem Moment auf den Yama-Konig herab, seine Augen waren voller Verachtung, wahrend sein Korper eine unubertroffene, unbesiegbare Macht ausstrahlte. "Sechs." Qin Wentian sprach. Der Ausdruck des Yama King wurde unansehnlich. "Ist das ein illusorischer Raum? Eigentlich besas er eine Angriffskomponente. Kein Wunder, dass Sie meinen jungeren Bruder Yan Luotian verletzen konnen und ihn dazu zwingen, sich mit einem einzigen Blick niederzuwerfen. Aber trotzdem, in Illusionslandschaften oder illusorischen Raumen. Solange die Starke Ihres Ziels Ihre eigene ubersteigt, ware alles unbrauchbar. Ihre Starke ist eindeutig geringer als meine. Wie konnen Sie gewinnen? \ "\" Funf. \ "Qin Wentian sagte nichts und fuhr mit dem Countdown fort. In der Ausenwelt hallte seine Stimme laut hervor und erzeugte ein Echo, das den gesamten Raum erschutterte. Qin Wentian strahlte in diesem Moment eine furchterregende Aura aus. "Vier." Im illusorischen Raum brach eine uneingeschrankte Gesetzesenergie in ahnlicher Weise aus Qin Wentian aus. Er war wie eine Gottlichkeit, die in der Welt unubertroffen ist. \\\ "Zweischichtkampf? ​​Wie kann das sein? Sie konnen sowohl in diesem illusorischen Raum als auch in der Ausenwelt angreifen? \\\" Jetzt schien das Vertrauen des Yama-Konigs endgultig zu sein geschuttelt Sein Tonfall enthielt eine Spur von Angst. "Was?" Die Zuschauer waren alle schockiert, als sie das horten. War der Yama-Konig vom unsterblichen Konig des Sabelschwertes in einen illusorischen Raum gezogen worden? "Drei." Die Stimme von Qin Wentian war so ruhig wie immer und ruttelte die Herzen aller Menschen. Die neun Atemzuge der Zeit wurden bald enden. Der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter hatte gesagt, dass er den Yama-Konig innerhalb von neun Atemzugen toten wurde. \ N \ n \ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1495

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1495