Ancient Godly Monarch Chapter 1507

\\ n \\ nChapter 1507: 1507 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\\ "Der Teufel Grubber der Myriad Teufel Inseln angekommen \\\". Viele Die Menschen richteten ihren Blick auf die Teufelszuchter. Es gab hier viele unsterbliche Elitekonige der verschiedenen Grosmachte. Im Moment waren sie mit den Kraften der Myriad Devil Islands besser vertraut und wussten, dass es auf dem starksten Teufelberg insgesamt sieben Teufelshallen auf dem Gipfel des Teufelsbergs gab. Die Sacred Devil Hall war wie ein spirituelles Symbol. Hauptsachlich kontrollierten die anderen sechs grosen Hallen den Teufelberg. Die ersten drei Teufelshallen, Judikative, Dunkelheit und Apostel, waren mit der Sacred Devil Hall da, als die Myriad Devil Islands gebildet wurden. Danach erschienen die anderen drei Teufelshallen, Myriad Ancient, Imperial Dragon und Sky Devil. In der Stadt hatten die Judikative Devil Hall, die Darkness Devil Hall und die Apostle Battle Hall jeweils einen herausragenden Charakter. Dies war das Ergebnis der unermesslich tiefen Grundung dieser drei grosen Teufelshallen. Der junge Mann in Weis war der Apostel der Apostel Devil Hall. Er durchstreifte die Welt und er war derjenige, der Qin Wentian und den anderen damals sagte, er solle zum Teufelberg gehen. Danach durchstreifte er die unsterblichen Reiche allein und beobachtete die Veranderungen unter dem Himmel. Im Moment hat sich die Ara wirklich verandert. Die schattenhafte Figur war ein Kind der Finsternis aus der Darkness Hall. Sein Titel war der Unsterbliche Konig der Sieben Nachte. Bevor er den Teufelberg verlies, wurde er bereits von der Darkness Devil Hall als Devil Lord der nachsten Generation ausgewahlt. Auser ihm gab es auch einen schrecklichen teuflischen Konig, der in Justizgewandern gekleidet war. Er war ein teuflisch-koniglicher Priester aus der Devil Hall der Justiz. Sein Titel ist als der unsterbliche Konig der Federn bekannt und wurde der zukunftige grose Priester der Devil Hall sein. Die drei Experten traten heraus. Diese drei uberragenden Charaktere stellten die Myriad Devil Islands dar, weshalb viele Experten in der Umgebung ihre Aufmerksamkeit auf sie richteten. \\\ "Jeder Spitzencharakter kommt nacheinander an. Der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter ist der einzige, der noch nicht hier ist. \\\" Jemand dachte schweigend nach. Diese Leute standen alle auf dem Gipfel der Stadt. In den ganzen unsterblichen Reichen, den verlassenen Bergen und den unzahligen Teufelsinseln gab es nur wenige. \\ n \\ n \\ nMoglicherweise gibt es in einigen Grosmachten andere Genies auf dem gleichen Niveau, aber sie sind noch nicht so weit herangereift oder bereits in den Bereich des unsterblichen Kaisers eingetreten. "Wo ist der Unsterbliche Konig des Sabelschwerts?" Eine Stimme voller Wut hallte heraus. Die Blicke aller drehten sich um, die Person, die sprach, war eine winzige Gestalt mit einem hasslichen Aussehen. Diejenigen, die ihn augenblicklich angespannt sahen, mussen der oberste Charakter der Leere sein. Das Schicksal des Kaisers hinter ihm ragte in den Himmel empor und war auserst erschreckend. Qin Wentian hatte alle leeren Tiere in der Stadt der alten Kaiser auser ihm zu Ende gebracht. Er musste sich auf jeden Fall rachen. Es gab auch einige grosere Damonen des Heavenhold Race unter der Menge. Ihre Augen blitzten vor Totungsabsichten. Huang Jiutian und die anderen Experten aus dem Unsterblichen Reich der neun Kaiser waren ebenfalls hier. Wenn sie an den Unsterblichen Konig der Sabelschwerter dachte, hofften sie naturlich alle, dass er heute in der Schlacht sterben wurde. Sie konnten nicht vergessen, wie demutigend es fur sie war, sich von einem einzigen Satz, dem Unsterblichen Konig der Sabelschwert-Schwerter, zu furchten, der sie innerhalb von neun Sekunden ausspionieren wurde, sonst wurde er sie alle toten. Ab diesem Zeitpunkt lachte jeder in der Stadt der antiken Kaiser und machte Witze uber sie. Das Unsterbliche Reich der Neunkaiser war auch eine Spitzenkraft, sie hatte noch nie zuvor so grose Demutigung erlebt. Was das Senluo Immortal Empire anbelangt, wurden ihre Experten in der Stadt der alten Kaiser fast alle von Qin Wentian vernichtet. Nur wenige verstreut blieben und diese Leute versteckten sich jetzt in der Menge und wagten nicht, ihre Identitat preiszugeben. Daneben gibt es auch Experten des Violet Mountain, der Taihua Immortal Dynasty, des Skymist Immortal Empire und der Paragon Sword Sect. Sie alle warteten darauf, dass der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter erschien. Sie wollten nichts weiter als ihn sterben. Aber vor dieser Versammlung wagte es keiner von ihnen zu handeln, als sie den Unsterblichen Konig der Sabelschwerter sahen. Dies gilt insbesondere fur die Experten des Violet Mountain. Der Violette Kaiser tobte und befahl seinen Truppen, in die Stadt zu kommen und den Unsterblichen Konig der Sabelschwerter zu jagen. Aber sie alle verstanden, dass selbst wenn die vereinten Streitkrafte sie nicht erreichen wurden, wenn sie sahen, wie der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter Zi Daolong getotet hatte. Daher wagte niemand, leichtsinnig zu handeln. "Scheint, als wage er nicht zu kommen." Dieser oberste Charakter aus der Sonne Goldrennen sprach kalt. Damalsals die Menschen und Damonen gegeneinander Krieg fuhrten. Er forderte alle auf, das Feuer einzustellen und die Neuigkeiten uber die vereinbarte Schlacht zu verbreiten. Nachdem Qin Wentian jedoch gegangen war, ersetzte er die Damonen nicht von den drei Rennen. Er hat sie alle massakriert. Dies fuhrte dazu, dass sich der oberste Experte aus dem Sonnengold-Rennen extrem unglucklich fuhlte. War das nicht eine vollige Missachtung fur ihn? Das war gleichbedeutend damit, sein Gesicht zu schmatzen. "Er wird hier sein." In diesem Moment ertonte eine Stimme. Der hochste Experte aus dem Sonnengoldrennen ist umgedreht. Die Person, die sprach, war kein anderer als Jiang Zihua. Sein Gesichtsausdruck war ruhig, aber sein Tonfall war mit Gewissheit erfullt, er glaubte an sein eigenes Urteil. "Dann warten wir mal." Der oberste Charakter der Phoeroc-Rasse, Jia Huangtian, sprach mit einem kalten Ausdruck. Heute, auser gegen die anderen hochsten Charaktere, die auf dem Gipfel standen, zu kampfen, bestand sein anderer Zweck darin, den Unsterblichen Konig der Sabelschwerter zu toten. Neben den versammelten Experten gab es auch Damonen aus dem Sky-Roc-Rennen. In ihnen befand sich auch der ausergewohnlich grose Damon, der goldene Flugelrokal Jia Nantian. Unabhangig vom Phoeroc-Rennen im desolaten Gebirgszug oder dem Sky-Roc-Rennen in den westlichen Regionen waren ihre Blutlinien ahnlich. Sie hatten einen gemeinsamen Vorfahren. "Der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter ist hier." Aus der Ferne erklangen die Gerausche eines Ausrufs. Jeder drehte sich um und musterte den Himmel, und danach sah er eine Gestalt, die durch die Luft flog und ein Gefuhl von Sorglosigkeit ausstromte. Anders als der Unsterbliche Konig des Sabelschwerts konnte es auch sonst niemand sein. Schwertabsicht knisterte um ihn herum. Qin Wentian trat auf die Welle der Schwertabsicht, als er hierherflog, mit blitzschneller Geschwindigkeit. Er sah uber alle Experten hinweg und spurte sofort zahlreiche scharfe Blicke, die auf ihm landeten. Diese scharfen Blicke waren nicht nur von den zehn Plus von Experten, die in dem riesigen zentralen Bereich der Leere standen, es gab auch viele scharfe Blicke aus der Menge. Viele Leute hatten bosartige Absichten gegen ihn. Mit seinen scharfen Sinnen entdeckte er bereits viele Quellen der Totungsabsicht. Anscheinend gibt es wirklich viele, die mich umbringen wollen. \ "Qin Wentian uberlegte leise. Er hatte zu viele Grosmachte beleidigt. Diejenigen, die ihn toten wollten, waren naturlich zahlreich. Er wusste auch, dass er, nachdem er die Stadt der alten Kaiser verlassen hatte, die Identitat des Unsterblichen Konigs von Sabelschwert nie wieder verwenden kann. Wenn nicht, wurde er den Experten aller Grosmachte begegnen, die ihn jagten, im Vergleich zu jetzt, wo nur der ostliche Sage und der violette Kaiser beteiligt waren. Wenn das wirklich passiert, ware fur ihn kein Platz mehr in dieser Schicht des Unsterblichen. "Der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter hat es tatsachlich gewagt, aufzutauchen." Viele Menschen waren von seinem Mut beeindruckt. Nachdem er so viele Experten beleidigt und die Damonen der drei Rennen getotet hatte, wagte er es immer noch, zu erscheinen. Wie von den Geruchten erwartet, hatte er fur niemanden in seinen Augen Gruse. Es gab nicht das Wort "Angst" in seinem Worterbuch. Er wurde jeden toten, der es wagt, ihn zu verargern. "Das ist also der Unsterbliche Konig der Sabelschwertkampfer." Diese herausragende Figur des Damonen-Drachenrennens starrte Qin Wentian an. Seine Augen flackerten mit ein wenig Verachtung. "Es wird gemunkelt, dass er den Yama King innerhalb von neun Atemzugen getotet hat. Dieser sogenannte Yama King, der angeblich auch auf dem Gipfel stehen sollte, war wirklich Mull. Jia Huangtian, seit er den getotet hat Leute Ihrer Rasse. Wir werden es Ihnen uberlassen, damit umzugehen. \\\ "Alle hatten zuvor schon von dieser Geschichte gehort. Als die Damonen und Menschen Krieg fuhrten, stoppte der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter den Krieg allein und totete alle Damonen der drei Rassen. Dies fuhrte naturlich dazu, dass alle Damonen hier auserst unzufrieden und mit ihm unzufrieden waren. Momentan gibt es von allen uberragenden Charakteren funf hochste Damonen, vier unsterbliche Kultivatoren der unsterblichen Reiche und drei machtige Teufelszuchter von der Myriad Devil Island. Jia Huangtian starrte kalt Qin Wentian an, einen unsterblichen Konig mit Sabelschwert, der Ihnen den Mut gab, mein Volk zu toten? "Sein Korper schwebte in den Himmel, als sich seine Flugel ausbreiteten. Seine goldenen Flugel schimmerten in einem blutigen Licht und schimmerten mit der Macht der Runen, als raumliche Schwankungen von ihnen spurbar waren. Qin Wentian sah zu Jia Huangtian auf. Er erinnerte sich sofort an den goldflugeligen Grosen Roc, die Elite der Rasse des Goldflugels, Jia Nantian. In der Heavenly Dao Sacred Academy begegnete er diesem Mann zuvor. Obwohl dieser Jia Huangtian auch die Phonix-Blutlinie hatte, waren ihre Blicke etwas ahnlich. Im Vergleich dazu war dieser Jia Huangtian naturlich noch furchterregender. Seine Augen waren so scharf, dass es sich anfuhlte, als konnte er jeden durchbohren, den er betrachtete. "Woher kam dieser Bastard? Wie konnte er es wagen, auf diese Weise mit diesem Platz zu sprechen." Die Stimme von Qin Wentian war extrem ruhig, ohne eineuberhaupt so lassig wie der Wind, was er gesagt hatte, war nur eine unbedeutende Angelegenheit. Dieser einzige Satz veranlasste alle Experten, ihre Augen zu erweitern, wahrend sie ihn ansahen. Dies… Es wurde gemunkelt, dass der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter gesetzlos und tyrannisch war, ohne dass jemand von den Grosmachten oder Damonenrennen in seinen Augen war. Davor zweifelte die Menge noch daran. Aber jetzt sahen sie es endlich fur sich, wie unverschamt der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter ist. Jetzt haben sie es endlich fur sich gesehen. Nur ein einziger Satz von ihm veranlasste jeden in der Menge zu sehen, wie arrogant der Unsterbliche Konig der Sabelschwerter war. Das Phoeroc-Rennen war ein extrem starkes damonisches Rennen mit den Blutlinien der grosen Rocs und Phonixe. Jia Huangtian war auch eine herausragende Personlichkeit, die auf dem Gipfel der Stadt stand. Angesichts der Worte von Jia Huangtian sagte der unsterbliche Konig des Sabelschwerts tatsachlich: "Woher kommt dieser Bastard?" Nur durch diese Worte entfesselte Jia Huangtian seine uberwaltigende Aura, einen formlosen Druck, der durch die Wogen drang Himmel und Erde, als zahlreiche glanzende Federn auf Qin Wentian zukamen. Qin Wentian betrachtete diese Szene kalt. Er entging es nicht. Die Gesetzesenergie schwankte um ihn herum, so dass Jia Huangtians Angriff in seinen Korper eindringen konnte. Beim Aufprall erloschen die Federn alle. "Wie wahrlich unverschamt. Er beleidigt einen Damon unserer verlassenen Regionen." Von weitem sagte das leere Tier, das kalt beobachtete, aus. Qin Wentian bezeichnete Jia Huangtian direkt als Bastard. Er hatte eindeutig keinen Respekt vor den grosen Damonen. Nicht nur er, die anderen hochsten Damonen starrten Qin Wentian kalt an. "Damals, nachdem ich meine Plane fur einen arrangierten Kampf angekundigt hatte, haben Sie tatsachlich die Damonen der drei Rennen abgeschlachtet, nachdem ich abgereist bin. Sie haben absolut keinen Respekt fur mich. Konnten Sie wirklich denken, dass Sie alleine genug sind, um zu kampfen?" gegen all die Damonenrennen aus den trostlosen Bergen? "Dieser oberste Damon vom Sonnengoldrennen sprach kalt. Helles Sonnenlicht drang in Qin Wentians Augen ein, und er spurte eine ausergewohnliche Hitze, die seine Augen zu verbrennen drohte. \\\ "Wenn Sie diesen Kampf arrangiert haben, nur um die hochsten Damonen zu sammeln und mich zu bekampfen, dann machen Sie bitte weiter. Dieser Platz soll so lange spielen, wie Sie alle spielen wollen. \" \ "Qin Wentian stand mit seinem Die Arme hinter dem Rucken verschrankt, starrten auf die blendende Gestalt auf dem Sonnenwagen und zeigten keinerlei Angst. \\\ "Sie haben wirklich niemanden in Ihren Augen, nachdem Sie den Yama King getotet haben. \" Dieser damonische Drachenexperte sprach arrogant und starrte Qin Wentian verachtlich an. "Erzahlen Sie mir nicht, dass Sie uns eingeladen haben, nur um den personlichen Groll zwischen Ihnen auszuraumen?" In diesem Moment ertonte eine Stimme. Es war kein anderer als der oberste Sachverstandige der Devil Hall. "Naturlich nicht.", Antwortete der hochste Damon vom Sonnengoldrennen. Er musterte dann alle Augen der obersten Experten, die sich hier versammelten, als er fortfuhr: "Jeder hier muss schon von den Namen der anderen gehort haben. Mein Ziel, Sie alle hier zusammenzubringen, ist, weil ich fur mich klar sehen will Wie stark ist jeder von Ihnen? Sind Sie wirklich wurdig, einer von denen zu sein, die auf dem Gipfel der Stadt der alten Kaiser stehen? Ich habe diese Absicht als Nun, das Kind der Finsternis aus der Darkness Devil Hall sprach eisig. Es ist nichts Falsches daran, diese Gelegenheit zu nutzen, um meinen personlichen Groll auszuraumen. Nachdem wir ihn getotet hatten, gabe es einen Gegner weniger fur uns alle. Es beeinflusst nichts. \\\\\\\\\\\\\ \' "Jia Huangtian sprach, er starrte Qin Wentian immer noch an. Offensichtlich hatte er nicht vor, ihn zu schonen. Die Silhouette von Qin Wentian blitzte auf, als er aus dem Raum trat und direkt in der Mitte dieser riesigen Leere auftauchte. Sein ruhiger Blick streifte seine Armel, als er langsam sprach. Ich habe schon gesagt, dass, wenn Sie alle eine Schlacht wollen, ich bis zum Ende mit Ihnen spielen werde. Warum sollte sich dieser Sitz fur einen damonischen Bastard interessieren? \\\ \ n \\ n \\ n \ \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1507

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1507