Ancient Godly Monarch Chapter 1513

\\ n \\ nChapter 1513 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\\ "Sind das die unexcelled Damon Gotter der oden Berge, die ungestraft durch die unsterblichen Reich gefegt Wenn sie denken, dass Sie, zwei uberragende Charaktere, die auf dem Gipfel stehen, tatsachlich das Gesicht haben, um sich gegen meinen alteren Bruder zusammenzuschliesen. Jun Mengchen spottete unhoflich. Nachdem der Berg Demongod aufgetaucht war, drangen die Damonen aus den verlassenen Bergen in die unsterblichen Bereiche ein und waren alle auserst arrogant. Sie hatten die Arroganz des Damons bereits hautnah miterlebt, als sie in Gazing Emperor City waren. Nachdem diese Damonen in die unsterblichen Reiche eingedrungen waren, hatten alle das Gefuhl, dass die unsterblichen Reiche ihr Paradies waren. Sie behandelten es so, als waren sie die Konige dieser Ara geworden. Diese hochste goldene Sonnenkrahe lud diejenigen, die auf dem Gipfel standen, zum Sammeln ein. Aber was war das Ende? Sie wurden immer noch von Qin Wentian im Alleingang niedergeschlagen. Sogar der hochste Phoeroc Jia Huangtian wurde direkt getotet. Viele grosere Damonen aus den verwusteten Bergen starrten Jun Mengchen wutend an, ihre Mordabsicht war auserst erschreckend. Dies war jedoch ein Kampf fur diejenigen, die auf dem Gipfel standen, und es war die Wahrheit, dass Qin Wentian allein sie alle unterdruckt hatte. Hier druben war nur Qin Wentian in strahlendem Sonnenschein. Im Augenblick hatte sich dieser Damon aus dem Nether Race wirklich mit dem damonischen Drachen zusammengetan. Dies war bereits eine sehr beschamende Angelegenheit. Sie konnten nur hoffen, Qin Wentian so schnell wie moglich zu toten, um ein Gesicht zu retten. In diesem Moment sturzten beide Experten zu Qin Wentian. Der Damon vom Nether Race hatte einen boshaften Ausdruck auf seinem Gesicht. Sein rucksichtsloses Qi umfasste alles und eine Woge von Netherenergie stromte hervor und bildete eine Netherdomane. In einem Augenblick spurte Qin Wentian nur, wie sein Korper vor der Lahmung taub wurde. Ein kaltes Frosteln drang in seinen Korper ein, als er eine eisige Kalte spurte. Der ganze Ort wurde zu einem unterirdischen Gefangnis, das extrem kalt war. Zahlreiche menschliche Schadel tauchten auf, alle offneten den Mund, als sie auf Qin Wentian sturmten, um ihn zu verschlingen. Die Damonen des Nether Race waren immer fur ihre Grausamkeit beruhmt gewesen. Sie asen Menschen und liebten es, jede Art von Grausamkeit zu begehen, die es gibt. Nachdem sie menschliche Experten verschlungen hatten, wandelten sie die Energien der Menschen um und ubertrugen sie in ihr unteres Gefangnis. Nethergefangnisse sind eine angeborene Fahigkeit der Netherrasse, die ihren Rechtsgebieten entspricht. Es konnte ihre Gegner einschliesen und sogar Angriffe entfesseln, die fur sie kampfen. Der Nether-Damon vor Qin Wentian war von der koniglichen Fraktion, seine Fahigkeiten sind naturlichen Netherdamonen naturlich uberlegen. \\ n \\ n \\ nZahllose Techniken der Menschen, die er verschlungen hatte, sprengten vorbei. Der Korper von Qin Wentian glanzte mit einem uberraschenden Gluhen, als er seine Blutlinienfahigkeit und brennende Rebellion aktivierte. In einem Augenblick erfullten wirbelndes damonisches Qi die Luft, wodurch die Energiestrome noch chaotischer wurden. Vor ihm manifestierte sich ein furchterregender Goldflugel-Roc. Dies war eine der Blutlinienfahigkeiten, die er erlangte, der Blutavatar-Schutz. Die Augen dieses offenbarten Roc glanzten vor Geist und erinnerten an Qin Wentians Augen. Qin Wentian winkte dann mit den Handen und lies unzahlige Runen sowie den Willen des Vajra und des Schwertes in die Flugel des Roc einfliesen. Flattergerausche erklangen, als sich die riesigen goldenen Flugel bewegten. Die Angriffe, die durch diese Flugel gebildet wurden, ahnelten denen, die von einem Schwert des hochsten Konigs geschlagen wurden. Zahlreiche Roc-Angriffe brachen aus, wodurch die Atmosphare vor Energie knisterte. Die Angriffe von Qin Wentian spiegelten die Angriffe wider, die der goldene Blut-Roc, den er manifestierte, starteten. Unzahlige prachtige und tyrannische Angriffe loschten fur einen Moment den Himmel aus und zerschmetterten alle Hindernisse vor ihnen. "Sind diese angeborenen Techniken der Menschheit oder die ultimativen Damonkunste der grosen Damonen?" Die unzahligen Menschen, die alle betrachteten, fuhlten, wie ihre Herzen vor Angst zitterten. War Qin Wentian noch ein Mensch? Er war manchmal unsterblich, manchmal ein Teufel und konnte sogar ein wahrer Damon werden. Noch beangstigender war, dass die damonischen Kunste, die durch seine Manifestation von Damonenblut ins Leben gerufen wurden, sogar mit unsterblicher Energie infundiert und durch unsterbliche angeborene Techniken erganzt wurden. Das war einfach zu schrecklich. Jeder empfand Qin Wentian als einfach unbesiegbar. Die Stadt der alten Kaiser wurde als die Welt enden, in der er an der Spitze steht. Der Ausdruck des niederen Damons wurde hasslich. Seine Spikes strichen einen Moment spater heraus, facherten sie tatsachlich auf und stiesen in die kleineren Rocs vor, die sich fruher aus dem Blut-Avatar-Roc manifestierten, wodurch sich die durchdrungenen Rocs in gefrorene Eisstatuen verwandelten. Was diesen violettblutigen damonischen Drachen angeht, schlug er mit verheerender Kraft aus und sties damonische Drachen aus, die extrem tyrannisch waren und die Eisstatuen zerstorten. Qin Wentian schien das nicht zu storen. Mit einer weiteren Klappe vom SchrecklichenMit den Flugeln des Blut-Avatars floss die Scharfe hervor und verschlang alles auf den Boden, brach auf den Nebendamon zu, strotzte mit dem heiligen Willen des Schwertes und zerschlug das Untergefangnis in den Korper des Damons. \\ n \\ n \\ nDie Spitzen des unterirdischen Damons schossen aus, um sich gegen diese schrecklichen Flugel zu verteidigen. Vor der absoluten Starke war jedoch alles nutzlos. Die Stacheln zerschmetterten, der niedere Damon heulte vor Wut auf, als weitere Schadel auftauchten, und sturzten heraus, um Qin Wentian zu verschlingen. "Verirr dich." Qin Wentian sprach kalt. Der Avatar der Blutlinie sturmte direkt vor, brach alle Angriffe auseinander und rammte sich in den niederen Damon. Der Netherdamon brullte donnernd, es fuhlte sich an, als wurde er nicht gegen Qin Wentian kampfen, sondern gegen diesen Roc mit Goldflugeln. Qin Wentians Augen wurden kalt. Eine seiner Handflachen loste einen Angriff aus, der von Gottes Hand angetrieben wurde. Seine Macht konnte die Welt unterdrucken, indem er sich mit dem Avatar zusammenschlagt, um den unterirdischen Damon anzugreifen. Die andere Handflache schoss dann in Richtung des damonischen Drachen. Erschreckendes damonisches Qi durchdrang die Atmosphare. Sehr schnell sties der niedere Damon schrille Schreie aus, als er schwer verletzt und zuruckgedrangt wurde. Verheerende Wunden bedeckten seinen Korper, als Blut durch die Luft spritzte. Der damonische Drache starrte Qin Wentian kalt an. In diesem Moment benutzte Qin Wentian die Hand von Gott, um Palmenangriffe zu erschiesen, die extrem furchterlich waren. Innerhalb der Palmenschlage konnte man das Dao der Himmel und der Erde in sich fuhlen. Es ahnelte auch dem Augmentationseffekt einer grosen Formation und hatte erstaunliche Krafte. "Ich sagte vorhin, dass ihr Jungs nicht mein Spiel seid." Qin Wentian sprach ruhig. Er wollte nicht mehr toten. Nun, da seine Identitat entlarvt war, machte er sich keine Sorgen um sich selbst, aber er machte sich Sorgen, dass seine Handlungen die Menschen in seiner Umgebung beeinflussen konnten. Der niedere Damon sties ein wutendes Heulen aus, wahrend sich der Ausdruck des damonischen Drachen unansehnlich drehte. Er hat noch nicht seine wahre Macht entfesselt, aber von diesen wenigen Auseinandersetzungen schien es ihm wirklich unmoglich zu sein, Qin Wentian zu besiegen, der die Energie von den drei Wegen kultivierte. Qin Wentian war wie ein Damonenbestie in menschlicher Form, das unendliches damonisches Qi besitzt. "Diese damonischen Bestien uberschatzen sich wirklich selbst, indem sie sich mit einem unsterblichen Reichskultivator zusammenschliesen. Es ist an der Zeit, ihnen eine Lektion zu erteilen, haben sie wirklich die Existenzen von uns Menschen aus den unsterblichen Bereichen vergessen In diesem Moment erklang eine finstere Stimme. Dies fuhrte dazu, dass jeder die Person, die sprach, verwirrt anstarrte. Es war kein anderer als ein anderer oberster Charakter, der auf dem Gipfel stand, die Person, die vorher kein Wort gesagt hatte. Dieser Mann stammte aus der Bestiengottesektion im ausersten Osten der ostlichen Regionen innerhalb der grosen Schneeberge. Fruher sagte er nichts. Er entschied sich erst jetzt, sich zu Wort zu melden, als Qin Wentian die Damonen offensichtlich nicht davor furchtete, sich zusammenzuschliesen und anderen ein bizarres Gefuhl zu geben. "Da die goldene Sonnenkrahe uns hierher einlud, konnte ich genauso gut die Chance ergreifen, die Starke jedes einzelnen zu erfahren." Als der Klang seiner Stimme verblasste, trat er direkt heraus. Eine seltsame, schwarze Aura umgab ihn wie eine Wolke, und in den Wirbeln der Dunkelheit erschienen tatsachlich ein Paar Augen, die ein auserst unheimliches Gefuhl ausstrahlen. Er sturzte auf den obersten niederen Damon zu, der von Qin Wentian verletzt wurde. Wenn er auf die schwarzen Wolken getreten ist, ist sein Tempo extrem. Man spurte eine gefahrliche Aura, als das Gefuhl der Unheimlichkeit sich verstarkte. Die Augen des niederen Damons blitzten vor Kalte. Was ware, wenn er verletzt worden ware, hatte dieser Mensch gedacht, dass er gut schikanieren konnte? Mit einem lauten Gebrull, das den Himmel erschutterte, erschien das untere Gefangnis erneut, kalt vor Kalte. Unzahlige bosartige Schadel tauchten auf, als sie auf den Experten der Bestiengottesektion zuflogen. In diesem Augenblick jedoch sprang die schwarze Wolke, die sich um diesen Experten aus der Bestiengottsekte drehte, direkt aus dem Raum und bedeckte den Bereich und sperrte den Raum ein. Es war einer Rechtsdomane ahnlich. Das Geheul von zehntausend Tieren zerschneidet den Raum, wahrend zahlreiche grosere Damonen verschiedener Rassen in ihr auftauchen. Ihre Augen hatten jeglichen Geist und Glanz verloren, es fuhlte sich an, als waren sie zu Tierpuppen verfeinert worden. "ROAR!" Die umliegenden Damonen heulten alle, als sie dies sahen, als sich unzahlige erschreckende Augenpaare an diesen obersten Experten der Bestiengottesektion wandten. Sie stellten fest, dass es unter den Bestienpuppen tatsachlich sehr viele ihrer Rassen gab. Dieser Mann hat sich wirklich sehr tief versteckt. Qin Wentian war auch geschockt, als er diese Szene sah. Dieser oberste Experte aus der Bestiengottesektion kontrollierte die Puppen und unterdruckte seine Feinde direkt und zerstorte alles. Er erinnerte sich dann an die Geruchte uber die Biestgottesektion. The Beast God Sect legt Wert darauf, damonische Bestien zu zahmen und die machtigen groseren Damonen zu kontrollieren. Dieser Mann hatte wiederviele grosere Damonen in seine Bestienpuppen verurteilt und als Teil seiner Kampfstarke eingesetzt. Wie erwartet, waren sie, egal wie grausam, wie gerissen, wie unheimliche Damonen sind, eindeutig nicht mit der Dunkelheit in den Herzen der Menschen vergleichbar. Ein sehr gutes Beispiel war dieser oberste Experte aus der Biestgottesektion. Swishing-Gerausche erklangen, als grenzenlose Tierkettenfesseln mit einem schwarzen Licht schimmerten. Die Ketten schossen sofort auf den Kopf des niederen Damons zu und wollten ihn binden. Der Netherdamon spurte endlich ein Krisengefuhl. Er heulte vor Wut und stieg in den Himmel auf. Aber wie konnte der Experte aus der Bestiengottesektion ihn schonen? Er trat heraus, griff an und verbundete sich mit den Tierpuppen unter sich, als auch alle ihre Angriffe starteten und auf den obersten niederen Damon abzielten. Dies machte die anderen Damonen noch wutender. Dieser Mensch schien auch in der Lage zu sein, damonische Techniken einzusetzen. \ "" TOTEN SIE IHN! \ "Viele damonische Biester heulten. Dieser Experte aus der Bestiengottesektion war definitiv ihr Jager. Sie mussten ihn umbringen. Das Gebrull erfullte den Himmel, als zahlreiche Damonen mit todlicher Absicht auf sie zukamen. "EXTERMINIEREN SIE DIESE MENSCHEN!" Ein weiteres donnerndes Gebrull ertonte, als die Damonen die umliegenden Menschen mit Hass betrachteten. Die hochsten Damonen ihrer desolaten Berge wurden alle besiegt, was dazu fuhrte, dass die brutalen und wahnsinnigen Naturen aller Damonen hier aufgrund von Erregung aufstanden. Qin Wentians Augen blitzten. Ein solches Ende hat er nicht erwartet. Anscheinend waren damonische Bestien wirklich schnell wutend. Seine Silhouette blitzte auf und er ignorierte den Kampf zwischen dem hochsten Experten der Bestiengottesektion und dem obersten niederen Damon. Er verwandelte sich in einen Riesen, der an eine Gottlichkeit erinnerte, wie grenzenlose Macht von ihm ausstrahlen wurde, und sein Schwert ragte in den Himmel. Er sprach kalt: "Die Schlacht begann heute wegen der hochsten goldenen Sonnenkrahe. Wenn Sie es sich nicht leisten konnen, zu verlieren, geben Sie mir nicht die Schuld, dass Sie hier ein Massaker begonnen haben. \\" \\ n \ \ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1513

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1513