Ancient Godly Monarch Chapter 1528

\\ n \\ nKapitel 1528 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ . Aber gerade bei dieser Freundschaftsebene wurden weder der Unsterbliche Kaiser von Darknorth noch der Kaiser der Hundert Verfeinerungen an diesem Sturm teilnehmen. Fur den Ying-Clan und die Thunder God Hall, die ebenfalls ein wenig Groll gegen Qin Wentian hatten, machten sie sich nicht die Muhe, daran teilzunehmen, und freuten sich, Zuschauer zu sein. Die unsterblichen Reiche wurden bald ins Chaos fallen. Sich selbst zu starken sollte ihr einziger Zweck sein. Sie wollten naturlich nichts anderes, als zu sehen, wie sich andere Grosmachte in einem Krieg erschopfen. Wenn es keinen kritischen Grund gab, wollten sie naturlich nicht teilnehmen. Aber wenn sich eine vom Himmel geschickte Gelegenheit ergab, wurde es ihnen nichts ausmachen, Qin Wentian im Dunkeln zu erstechen. Auf jeden Fall wurde Qin Wentian auf jeden Fall heute sterben, egal wie viele fur ihn gekampft haben. Der Kaiser Senluo Immortal machte es nichts aus, dass Qin Wentian Selbstmord begangen hatte. Aber jetzt, da es Menschen gibt, die fur Qin Wentian kampfen wollten, konnte er nur personlich handeln, um Qin Wentian zu erledigen. Er warf einen Blick auf die Southern Phoenix Matriarch, bevor er sich dem Kaiser der Phoeroc-Rasse zuwandte. "Sie haben eine ahnliche Blutlinie wie sie. Ich werde sie Ihnen uberlassen." "Sicher." Dieser Kaiser hies Jia Yemo, er war ein hochster Damonenkaiser mit den Kraften von zwei blutlinien Sein Talent war extrem hoch und konnte auf der Ebene alter Monster als Existenz angesehen werden. Diesmal, nachdem Jia Huangtian getotet wurde, kam er aus Rache an das Evergreen Immortal Empire, da Jia Huangtian ein Junior war, fur den er sehr grose Hoffnungen hatte. Er wollte sehen, wie stark der Southern Phoenix Matriarch genau so sein wurde wie jemand, der eine ursprungliche Blutlinie des gottlichen Phonix besas. In einem Augenblick entfesselten die Experten hier ihre Auren und liesen leuchtende Lichter von ihnen ausstrahlen. Diejenigen, die nicht mitmachen wollten, zogen sich weit zuruck und erlaubten den Kampfern ein riesiges Schlachtfeld. Angesichts des Ausmases dieses Krieges reichten die Nachbeben, um das gesamte Evergreen Immortal Empire zu uberfluten. Der alte immergrune Baum hat die kaiserliche Hauptstadt bereits vollstandig umhullt. Qing\'er und die anderen waren ebenfalls sicher darin. \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ Der Evergreen Immortal Emperor sprach kalt. Die Aste und Ranken des Baumes streckten sich ohne Ende nach ausen zu den Feinden hin und wollten sie innerhalb eines Gefangnisses einschliesen. Jeder Zweig und jede Rebe strahlte ein blendendes Gluhen aus, floss vor Gesetzesenergie und blieb immergrun und unzerstorbar. Eine furchterregende Flut damonischer Krafte konnte in den Himmel aufsteigen. Der Phoeroc, Jia Yemo, kehrte zu seiner wahren Gestalt zuruck, als ein Paar gigantischer Phonixflugel den Himmel ausloschte. Mit einem Flugelschlag flog jedes Hindernis in seiner Umgebung auseinander. Dann sturzte er auf die Southern Phoenix Matriarch und den gottlichen Phoenix-Mount zu. Die Matriarchin des sudlichen Phonix stach ruhig ihren Finger aus und beschwor eine Kugel aus unsterblichen Flammen, die nach vorne schoss. Da die Matriarchin im sudlichen Phoenix bereits von ihren Kampfabsichten Abstand genommen hat, wurden die anderen unsterblichen Kaiser ihres Clans naturlich nicht neutral bleiben. Alle traten heraus und machten mit. Die Southern Phoenix Matriarch reprasentierte den gesamten Southern Phoenix Clan. Ihre Haltung reprasentierte den gesamten Clan als Ganzes. "Erfassen Sie sie!" Die weisen Tiger heulten und sturmten auf die unsterblichen Kaiser des Southern Phoenix Clan zu. Ein furchterregendes raumliches Licht blitzte auf, als ein furchterregendes konigliches Tier erschien. Es ging durch den Raum und sturmte auf Qin Wentian zu. Die schutzenden Aste und Ranken um Qin Wentian zerbrachen bei ihrem Angriff. Der immergrune unsterbliche Kaiser wollte eindeutig den uralten Evergreen-Baum verwenden, um Qin Wentian zu schutzen. Aber wie konnte es vor dem Angriff so vieler Experten so einfach sein? Ein anderer Experte trat ebenfalls durch den Weltraum. Dies war kein anderer als Matriarch Ji. Um sie herum tobten turbulente, raumliche Sturme, als sie die Leere des Konigs direkt angriff. Als sie dies bemerkten, meldeten sich mehrere leere Tiere, die gegen die unsterblichen Kaiser von Matriarch Jis Sekte kampften. Der starkste Kaiserkrieg in unzahligen Jahren ereignete sich im Evergreen Immortal Empire. Der unsterbliche Kaiser aus der Heiligen Sonnensekte ging hinaus. Er war ein herausragender Charakter, einer der Sektenfuhrer der Sacred Sun Sect. Die Sonnenstrahlen konzentrierten sich auf ihn. Die Hitze, die von ihm ausgestrahlt wurde, war so uberwaltigend, dass sich die Reben und Aste des alten Evergreen in seiner Umgebung von der Hitze losten. \\ n \\ n \\nAus der Luft konnte ein furchterregender himmlischer Himmel auf ihn wirken. Dies fuhrte dazu, dass Kalte in den Augen des Sektenanfuhrers der Heiligen Sonnensekte flimmerte. Die Hitze um ihn herum stieg auf, er wurde wie eine echte Sonne und beschwor bunermesliche Flammen brannten den Himmel und die Erde in Brand und sprangen auf Kaiser Yu zu, der sich in der Luft befand. Kaiser Yu \\\\ \'s Korper glanzte wie die Sterne. Der Bogen und der Pfeil in seinen Handen strahlten bis zum Ausersten, scheinbar fahig, die Sonne herunterzuschiesen. "Federgottlicher Pfeil? Ist dies nicht eine hochste gottliche Waffe, die einst der alte Kaiser Yi benutzt hat?!" Die Augen aller Zuschauer blitzten auf, als sie das Gefuhl hatten, dass der Tyranniker Pfeil und Bogen ausstrahlen konnte . Jetzt zu denken, dass diese Waffe in den Handen von Kaiser Yu landete. Dieser alte Mann versteckte sich wirklich tief im Herrenhaus der God Hand Mountain und enthullte sich dabei uberhaupt nicht. Der gottliche Pfeil schoss durch die Luft und war in der Lage, alles zu zerstoren. Es durchbohrte das heilige Sonnenschwert, das der Sektenfuhrer herausholte, und zielte direkt auf den Sektenfuhrer. Wie konnte er jedoch als Sektenfuhrer der Heiligen Sonnensekte keine machtigen Schatze auf sich haben? Eine Sonnenkrone auf seinem Kopf strahlte hell, als eine furchterregende Gesetzesenergie heraussprang und sich in eine echte Sonne verwandelte. Die Flammen in der Sonne brachen aus und verbrannten alles. Gewohnliche unsterbliche Kaiser hatten keine andere Wahl, als sich zuruckzuziehen. Dieses Mal hob Kaiser Yu seinen Bogen und schoss drei weitere gottliche Federpfeile heraus. Abgesehen von dem Sektenfuhrer der Heiligen Sonne wurden auch zwei andere unsterbliche Kaiser festgenommen. Beide waren sofort in der Defensive, als sie sich ihrem Sektenfuhrer naherten. Kaiser Yu, der sich auf dem Hohepunkt des unsterblichen Kaiserreichs befand, mit dem gottlichen Pfeil und Bogen in der Hand, war die Macht, die er entfesseln konnte, unvorstellbar gewaltig. Wenn diejenigen, die gerade in das Reich der unsterblichen Kaiser eingedrungen waren, gegen ihn kampften, wurden sie zweifellos innerhalb eines einzigen Streiks sterben. Sie konnten alle unsterbliche Kaiser sein, aber in ihrer Kultivierung gab es zwei kleine Etappen. Selbst unsterbliche Konige auf der Stufe der Stufe sind moglicherweise nicht in der Lage, die Kraft eines einzelnen gottlichen Pfeils zu ertragen. \\\ "Die Kraft der Federpfeile ist extrem stark, sie konnen gleichzeitig mehrere unsterbliche Kaiser kontrollieren. \\\" Die Zuschauer sinnierten leise. Nachdem sich die Pfeile von Kaiser Yu an ihren Zielen festgesetzt hatten, waren ihre Ziele voller Besorgnis, ihre Bewegungen waren eingeschrankt und leicht von ihm zu kontrollieren. Dies war eine gute Waffe, die sehr gut fur die Bedrohung von Gegnern war. Als sie daruber nachdachten, was der Kaiser Yu vorhin gesagt hatte, dass er sich nach Qin Wentians Tod rachen wollte, wurden alle ihre Auserungen unglaublich hasslich. Wenn Kaiser Yu heute nicht hier sterben wurde und er konnte fliehen, waren die Dinge in der Zukunft fur sie auf jeden Fall extrem gefahrlich. "Wer will sich mit mir zusammenschliesen, um ihn zu toten?" Der Sektenfuhrer der Heiligen Sonne sprach kalt und sein Herz war voller Ehrgeiz. Eigentlich wollte er Kaiser Yu toten. Beide waren unsterbliche Kaiser auf Spitzenniveau, aber Kaiser Yu hatte den Federbugel und die Pfeile dabei. Trotzdem furchtete der Sektenfuhrer der Sacred Sun-Sekte Kaiser Yu nicht. Es war nur so, dass es nicht leicht sein wurde, ihn zu toten. Wenn sie ihn jedoch frei angreifen liesen, ware er eine grose Bedrohung fur sie. Da dies der Fall ist, konnte er genauso gut einen anderen unsterblichen Kaiser der Spitzenklasse bitten, sich zusammenzuschliesen, um Kaiser Yi ein fur alle Mal zu beseitigen. "Ich komme mit." Der Violette Kaiser sprach kalt. Kaiser Yu hatte seine Plane unzahlige Male unterbrochen. Er konnte genauso gut die Gelegenheit nutzen, um Kaiser Yu zu beenden. Die Sacred Sun Sect war in den zentralen Regionen eine hochste Macht. Daraus konnte man sehen, wie machtig ein Sektenfuhrer ist. Wenn die Aufregung diesmal nicht gros genug war, hatte die Sacred Sun Sect vielleicht nicht einmal einen Sektenfuhrer-Charakter ausgesandt. Diese beiden Experten gingen sofort auf Kaiser Yu zu. Kaiser Yu\'s Augen flackerten, aber er griff nicht direkt an. Er stieg hoher in die Luft, es war kein Scherz, mit zwei Kaisern der Spitzenklasse fertig zu werden, er ware eindeutig im Nachteil. Mit seinem Bogen in der Hand konnte er extrem stark sein, wenn er aus groser Entfernung angreift. Wenn er es so schaffen konnte, dass sich zwei unsterbliche Kaiser der Spitzenklasse auf ihn konzentrierten und nicht am Krieg teilnahmen, konnte dies naturlich bereits als sehr gut angesehen werden. Viele unsterbliche Kaiser aus dem Skymistischen Unsterblichen Reich kampften gegen die unsterblichen Kaiser aus dem himmlischen Talisman-Reich. Der Kaiser der Tausend Transformationen kampfte gegen seinen alten Rivalen, den ostlichen Weisen, den Unsterblichen, an. Die grosen Damonen der Himmelsfeste kampften gegen die Experten der Devil Hall. Der Kaiser von Senluo Immortal griff in die Luft. Eine gewaltige Macht aus der Unterwelt sammelte sich und schoss auf Qin Wentian zu. In diesem Moment erschien jedoch ein alter Buddha aus dem Askheart-Tempel vor ihm. Als ein buddhischer Gesang ertonte, verwandelte sich der gesamte Raum in eine Buddha-Welt. \\\ "Warum muss der Askheart-Tempel in dieses b eingreifen?attle? "Der Senluo Immortal Emperor runzelte kalt die Stirn." Sir Qin wird vom Askheart-Tempel bestimmt. Das ist schon Grund genug. Der Reverend, der den alten Buddha zusammengerufen hatte, antwortete. Das Unsterbliche Reich der Neun Kaiser, die Paragon Sword Sect und die Taihua Immortal Dynasty kampften gegen die Teufelszuchter der Grosen Apostel und der Myriad Ancient Devil Halls. "Haha, nur ein derart groser Krieg ist interessant. Ich habe auch wirklich Lust, mitzumachen. Ein unsterblicher Kaiser aus dem alten Ying-Clan lachte. Die gesamte konigliche Hauptstadt war mit Nachbeben auf Kaiser-Niveau bedeckt. Der Evergreen Immortal Imperator benutzte den Ancient Evergreen Tree, um gelegentlich verschiedene feindliche unsterbliche Kaiser anzugreifen greift jeden Moment an und lasst Teile des alten Baumes zerbrockeln. Von der Oberflache aus schien es, als konnten die Fraktionen auf Qin Wentians Seite mit ihren Feinden umgehen, wenn sie es jedoch naher betrachten, konnen sie dies tun Sagen Sie, dass die Fraktionen auf seiner Seite ihr Bestes geben mussten, um die Feinde zu behindern. Es war unmoglich, den Tod von Qin Wentian zu verhindern. In jedem Fall war dies nicht die volle Starke der Feinde Es gab immer noch einige Kaiser in der Stadt der alten Kaiser, die noch nicht verlassen hatten, und obwohl man sich einig war, dass alle Groll enden wurden, sobald Qin Wentian stirbt, waren die unsterblichen Kaiser auf beiden Seiten auserst rucksichtslos und toteten den Kill, wann immer sie konnten . ICH Wenn nicht, dann ware es unmoglich fur die beiden unsterblichen Kaiser der Spitzenklasse, den Sektenfuhrer der Heiligen Sonne und den Veilchenkaiser, sich gegen Kaiser Yu zusammenzuschliesen. Schlieslich gelang es einem unsterblichen Kaiser aus der Paragon Sword Sect, vor Qin Wentian aufzubrechen. Jeder Schritt, den er machte, enthielt ein erstaunliches Schwert. Ein astrales Gluhen schimmerte von ihm, seine Schwertabsicht konnte alles durchdringen, bohrte direkt auf Qin Wentian ein und lies viele andere in der Umgebung blass werden. Der Korper von Qin Wentian strahlte jedoch auch Licht aus grenzenlosen Gesetzsenergien aus. Seine Konstellation erschien zusammen mit Stromen des Schwert-Qi-Flusses, die alle auftauchten, um die absteigende Schwertabsicht zu blockieren. \\\ "Du musst schlieslich sterben. Was fur ein vergeblicher Kampf, du hast sogar so viele andere in diese Angelegenheit verwickelt. \\\" Obwohl dieser Kaiser aus der Paragon Sword Sect ein Anfangsstadium war, war er von Natur aus machtig genug, um zu toten Qin Wentian. Der immergrune unsterbliche Kaiser wurde von anderen Kraften festgebunden und konnte ihm nicht helfen. Das hat viele Leute zum Seufzen gebracht. Wie zu erwarten, wurde ihn niemand retten konnen. Dieser unsterbliche Kaiser aus der Paragon Sword Sect schritt gemachlich vorwarts. Ein weiterer Strang der Schwertabsicht fiel vom Himmel in Richtung Qin Wentian. Die Absicht des Schwertes bildete ein Paragonschwert, das alles durchbohrte und direkt durch den Schwertfluss schoss. Unsterbliche Kaiser befanden sich eindeutig auf einer anderen Ebene mit unsterblichen Konigen. Ein einziges Schwert konnte so viele Strome des Schwert-Qi-Flusses durchbrechen, die in der Lage waren, alles zu zerstoren. Das Paragonschwert strahlte einen himmlischen Druck und eine intensiv scharfe Aura aus, als es auf Qin Wentian niederging. Qin Wentians Ausdruck war unglaublich unansehnlich. Er schloss die Augen und schien sich hilflos unter der uberwaltigenden Macht zu wehren! \\ n \ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1528

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1528