Ancient Godly Monarch Chapter 1542

\\ n \\ nChapter 1542 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nQin Wentian und Yang Yun`er starrte vor sich, vor ihren Augen, ein unscheinbaren Stein begann als zu transformieren astrales Licht strahlte davon aus. Es wurde zu einem gigantischen Stuck unsterblichen Steins, als sich zahlreiche Halluzinationen und Illusionen in einer grosen Region um ihn herum bildeten. "So ein groses Stuck ist es von unschatzbarem Wert." Yang Yun\'er \ \'s Herz zitterte, als sie fortfuhr. Die unsterblichen Steine, die in den Supreme Ancient Immortal Realms zum Verkauf stehen, sind alle Produkte, die vor der Herstellung verfeinert wurden. Dieses Erz vor uns ist naturlich geformt, es ist definitiv von sehr hoher Qualitat. \\ "Viele unsterbliche Konige in der Umgebung erschienen, als ihre Augen scharf schimmerten. Fur ein so groses Stuck Stein war der Preis astronomisch. Viele der Verbrecher konnten dies nutzen, um sich von ihren Verbrechen freizubekommen und sogar einen Haufen daruber zu machen. "Dieser Kaiserstein ist seine eigene Illusionsformation, und es ist auch eine vom Kaiser abgestufte Formation. Wenn dieser Stein in der Hand eines Formationsgrosmeisters landet, wie erschreckend ware das? "Yang Yun\'er seufzte. In dem riesigen Raum hier war wirklich alles von Nebel bedeckt. Sie waren auch innen eingehullt. "Qin Wentian, ich kann nichts sehen." Yang Yun\'er \ \'s Vision war vollstandig blockiert, selbst ihr unsterblicher Sinn wurde vom halluzinatorischen Nebel durcheinandergebracht. Sie konnte ihre Finger nicht einmal sehen, als sie ihre Hand ausstreckte. Aber in diesem Moment spurte sie plotzlich einen Warmestrom durch eine ihrer Handflachen. Es gab jemanden, der sie festhielt, und die Augen dieser Person glanzten in goldenem Licht, als konnte er all diese Illusionen durchschauen. "Sie haben recht, wenn wir noch langer warten, konnten die Hoheren vielleicht sogar die Mine schliesen, um uns darin zu fangen. Ich nehme es jetzt." Ein anderes raumliches Tor erschien vor Qin Wentian Er trat hinein und erschien direkt an einem anderen Ort. Im selben Augenblick brach seine Aura wie ein heftiger Sturm aus. Alles andere ignorierte Qin Wentian direkt. Mit einer Handbewegung bedeckte ein Lichtschirm den Kaiserstein, als sich ein raumlicher Faden manifestierte. Er zog die Schnur direkt in sein Raumtor und behielt es. In einem Augenblick verschwand der Nebel vollstandig, ebenso wie das Astralicht. Qin Wentian trat durch das Weltall und brachte Yang Yun\'er sofort mit, als er sich auf den Weg machte. Zahlreiche kalte Blicke schossen in die Richtung, in der sich Qin Wentian befand. Eine turbulente Gesetzesflut durchstromte das Gebiet. Qin Wentian warf einen kuhlen Blick zu ihm und sagte: "Der Kaiserstein gehort mir schon. Wenn es jemanden gibt, der ihn plundern will, werde ich kein Erbarmen zeigen und alle umbringen.", Sagte er Er drehte sich direkt um und ging, ohne die unsterblichen Konige hier zu ignorieren. "Einfach dem Tod den Hof machen. Donner-Domane!" Eine Stimme drohnte. Sofort umzingelten violette Donnerkeile alle Richtungen und fingen Qin Wentian und Yang Yun`er darin ein. In der Donnergegend tauchte ein furchterregender Riese auf Qin Wentian zu. Der Blitz knisterte wild um sie herum, als haufig Blitze vom Himmel fielen. Qin Wentian wandte sich dem Riesen zu. Goldene Runen manifestierten sich, landeten auf Yang Yun`er und verwandelten sich in eine Energiebarriere, die sie beschutzte. Qin Wentian zog sie mit sich, bewegte sich direkt durch die Domane und ignorierte den violetten Donner und den Blitz, der seinen Korper traf. Trotz der Intensitat der Angriffe haben sie ihn tatsachlich uberhaupt nicht verletzt. Der Ausdruck dieses unsterblichen Konigs anderte sich. Die Blitze vom Himmel wurden noch machtiger. Ein illusorisches Gesicht erschien am Himmel und die Donnerangriffe nahmen in dem Mase zu, in dem Qin Wentian seine Seele zittern fuhlte. Es schien einen Seelenangriffsaspekt zu geben, der in diesem Gebiet mit dem Donner vermischt war. Qin Wentian streckte die Hand aus, als um ihn herum ein Raumschwertgebiet erschien. Vom Himmel aus blitzte ein unendliches, gottliches Schwert auf. "Die." Qin Wentian deutete mit dem Finger nach vorne. Eine Million Schwertfaden durchdrangen alles und verwandelten diesen unsterblichen Konig im Nu in Staub. Er konnte sich einfach nicht wehren. "Ich mochte Sie alle noch einmal daran erinnern. Fur diejenigen, die den Stein plundern wollen, werde ich alle ohne Gnade toten." Qin Wentian winkte mit der Hand und behielt die raumliche Position seines Gegners bei lauten und lassig verlassen. Niemand wagte es, ihm zu folgen. Sie starrten auf seinen verschwundenen Rucken und fuhlten sich aus tiefstem Herzen kuhl. Die Gesetzesenergie, die sich fruher von ihm manifestiert hatte, lies sie heftigen Terror erleben. Die Gesetze, die dieser Mann beherrschte, waren im Vergleich zu ihnen hoher, er konnte sie muhelos unterdrucken. Yang Yun\'er starrte Qin Wentian ausdruckslos an. Allmahlich wurde sie allmahlich taub. Die unsterbliche Grundfigur, die Jialan Mingyues Untergebene hierher gebracht hatte, kam eindeutig aus seinem eigenen Willen hierher. Wenn nicht, hatte er das schon getotetm mit Leichtigkeit. \\ n \\ n \\ n \\\ "Wir mussen 90% der Meteorsteine, die wir erhalten, ubergeben, bevor wir abreisen. Es gibt keine Moglichkeit, sich dem zu entziehen. Nach dem Verlassen mussen alle unsere raumlichen Ringe zur Inspektion ubergeben werden. In diesem grenzenlos weiten Bereich gehoren alle Kultivierungsressourcen hier dem Realmlord Wir sind in der Lage, 10% zu bekommen, weil sie unsere Bemuhungen im Bergbau anerkennen. Wenn die Ernte gut ist, konnten einige Kriminelle ihre Freiheit kaufen. Diese Mine gehort dem Jialan Monarch, die Ressourcen, die wir hier ausgraben, werden ubergeben Bevor Sie zum Lifire Palace weitergeleitet werden, bevor er erneut an den Standort des Realmlords verlegt wird, wer wurde es wagen, die Dinge zu begehren, die zum Realmlord gehoren? Egal wie stark Sie sind, Sie wurden nur sterben Sie haben es getan. \ ", erklarte Yang Yun\'er. "Mhm, das Realmlord muss schmutzig reich sein." Qin Wentian lachte. Kein Wunder, dass die Supermachte der Supreme Ancient Immortal Realms die Kultivierungsressourcen so genau kontrollieren. Abgesehen von diesen gewohnlichen Minen gibt es moglicherweise noch andere hohergradige Minen. \\\ "Da wir nur 10% erhalten konnen, lassen Sie dann mehr ausgraben. \" Qin Wentian stieg ab. Einen Augenblick spater erschien eine Schwertformation unter seinen Fusen, die sich standig nach ausen ausdehnte. Die Erde knackte, Staubwolken und winziger Kies flogen uberall hin. Donnerhafte Grollgerausche erschutterten den Himmel, als immer mehr Meteorsteine ​​auftauchten. Qin Wentian benutzte seinen unsterblichen Sinn, um sein Schwert zu kontrollieren, wahrend er die Meteorsteine ​​sammelte, die mit seinen Handen auftauchten, und alles auf eine auserst sanfte Weise tat. "Dieser Kerl ..." Yang Yun\'er war sprachlos, als sie Qin Wentian anblickte, wahrend er sich weiter vorwarts bewegte, wahrend er den Krawall erzeugte. Dies war einfach die Handlung eines Verruckten. Immer mehr machtige Charaktere tauchten in der Umgebung auf, und alle starrten Qin Wentian mit begehrlichen Blicken in den Augen an. Sie verspotteten lautlos, was fur ein dummer Mensch dieser Mann war. Alle seine Anstrengungen waren dazu bestimmt, in ihren Taschen zu landen. Niemand behinderte ihn, aber viele Leute entschieden sich, ihm nachzufolgen. Sie wollten noch etwas warten, bevor sie die Meteorsteine ​​plunderten. Die von Qin Wentian ausgehende Gesetzesenergie schien endlos zu sein. Er machte dies viele Tage lang weiter und zog noch mehr unsterbliche Konige an. Yang Yun\'er folgte ihm, aber obwohl Qin Wentian sehr stark war, zitterte sie immer noch vor Angst, als sie ihre Umgebung bemerkte. Konnte es sein, dass er wirklich glaubte, im Reich der unsterblichen Konige unbesiegbar zu sein? Einige Experten in der Umgebung waren unsterbliche Konige auf Spitzenniveau. Alle hatten gierige Blicke auf ihren Gesichtern. Schlieslich blieb Qin Wentian stehen. Er warf einen Blick auf die Meteorsteine ​​in seinem raumlichen Ring, als ein zufriedenes Lacheln auf seinem Gesicht erschien. Obwohl er nur 10% erreichen kann, war seine Ernte bereits extrem gros. Wenn es Menschen gibt, die ihn toten wollen, um seine Meteorsteine ​​zu ergreifen, ware er naturlich nicht hoflich in seinen Handlungen gegen sie. "Lass uns gehen." Qin Wentian kam zu Yang Yun`er und war bereit zu gehen. Die Experten in der Umgebung waren ihm jedoch so lange gefolgt, wie konnten sie bereit sein, ihn so zu sehen? Zahlreiche Gestalten blitzten auf und versperrten ihm den Weg in der Mitte. Raumliche Schwankungen erschutterten das Gebiet. Qin Wentian trat direkt in ein raumliches Tor, umging die Leere und erschien an einem anderen Ort. "Warten Sie hier auf mich.", Sagte Qin Wentian zu Yang Yun\'er. Danach drehte er sich um und kehrte zu der Stelle zuruck, an der er sich befand. Diejenigen, die sich mir nahern, sterben. Der Korper von Qin Wentian stieg in die Luft. Ein heiliges und strahlendes Licht fiel auf ihn herab. Sein ganzes Wesen glich einer Gottlichkeit. Das . . . war die Kraft des Lichts. Der Korper von Qin Wentian strahlte ein unvergleichlich blendendes Licht aus, so dass die Experten ihre Augen nicht offnen konnten. Das Licht war noch durchdringender als das Licht der Sonne. Obwohl er sie gewarnt hatte, kummerte sich die Mehrheit der Experten nicht darum. Sofort sturmten viele machtige unsterbliche Konige hervor, aber im nachsten Moment wurden ihre Korper direkt von Lichtstrahlen durchdrungen. Alle schrien vor Schmerz und starben einer nach dem anderen, wahrend der Lichtbereich sie alle umfasste. Egal wie stark ihre Kultivierung war, egal welche Gesetzesattribute sie kultivierten, alle starben ohne Ausnahme. Qin Wentian stand in der Luft und warf einen fluchtigen Blick auf alles. In diesem Moment war er Gott, der Gott des strahlenden Lichts. Die anderen Experten, die nicht fruher herausgetreten waren, hatten alle so grose Angst, dass ihre Korper unwillkurlich zitterten. Terror erschien in ihren Augen, als sie Qin Wentian anstarrten. Das Licht verblasste langsam. Die raumliche Energie verwandelte sich in grenzenlose Faden und behielt die raumlichen Ringe der Verstorbenen bei. Danach drehte er sich um und ging. Niemand wagt esihn zu verfolgen. \\\ "Warum braucht er aufgrund seiner Starke hierher zu kommen und mit uns um die Kultivierungsmittel zu kampfen?" Nach dem Schrecken sprach eine Person wutend. Alle waren auch sprachlos. Angesichts der Starke, die Qin Wentian zeigte, wurden die Monarchen ihn definitiv als Untergebenen akzeptieren und ihn stark pflegen. Wenn sein Gluck gut war, konnte er sogar die Gunst eines der neun Empiren erringen. Warum war er hier in dieser Mine und grub nach Anbaugeraten? Niemand wusste, was er dazu sagen sollte. Obwohl viele Verbrecher unter ihnen waren, befanden sich auch einige am Ende ihrer Seile. Aber angesichts ihrer Kampfstarke waren sie nur durchschnittlich, oder sie hatten das Risiko nicht eingegangen und waren hier in die Minen gekommen. Wenn sie in einer Sekte waren, waren die Kultivierungsressourcen, die sie erhalten wurden, definitiv besser. Yang Yun\'er wusste nicht, wie oft sie von Qin Wentian betaubt wurde. Sie starrte Qin Wentian ausdruckslos an, als sie fragte: \ "Du bist so machtig, warum willst du mich mitbringen? \" \\\ "\\\" \\\ "Weil wir hier zusammen hereingekommen sind Wentian lachelte. Yang Yun\'er blinzelte und verstummte fur einen Moment. Dann fragte sie noch einmal: "Viele der Sternbilder in den Himmelsschichten werden aufgezeichnet, besonders fur Sternbilder in der 6. Himmelsschicht. Nicht nur das, ich habe auch Beschreibungen von Astralseelen aus dem 7. Himmel gelesen." Schicht vor, aber ich erinnere mich nicht daran, so eine machtige Astralseele wie Ihre gesehen zu haben. Ist das das leichte Gesetzattribut? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ ich \ "Qin Wentian lachelte. Wieder hatte Yang Yun\'er einen verblufften Gesichtsausdruck, als sie ihn anstarrte. \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1542

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch####Chapter#1542