Ancient Godly Monarch Chapter 1544

\\ n \\ nKapitel 1544: 1544 \\ n \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \'Energie die Energie durch die Atmosphare gedrangt. Einer der Banditen sprach kalt: \ "Wir haben euch allen gesagt, sie sollen sich nicht bewegen. Ihr wollt nicht einmal einen Uberlebenspfad?" "Er sprach aus und totete eine Gruppe von Experten, die davon fluchteten. Im Moment waren die Banditen zwar im Vorteil, aber ihre Anzahl war nicht gros. Tatsachlich war die Anzahl der Banditen noch geringer als die der Wachen, geschweige denn der Bagger. Als die Wachter und Banditen kampfen sahen, wie konnten die Bagger nicht fliehen? Qin Wentian warf einen Blick auf das Schlachtfeld und begriff sofort, dass dies ein einseitiger Kampf war. Die Wachen waren den Banditen einfach nicht gewachsen. Die Banditen, die sich mit den beiden unsterblichen Kaisern beschaftigten, waren auserst erschreckend. Sie stiegen sofort in die Luft auf, um zu kampfen, und unterdruckten muhelos die unsterblichen Kaiser. \\\ "Sie wollen, dass wir kampfen, damit sie die Chance nutzen konnen, um zu fliehen. Bastards. \\\" Jemand fluchte vor Arger. Es scheint, als hatten die beiden unsterblichen Kaiser bereits verstanden, dass es sich um einen verlorenen Kampf handelte, und sie flohen eilig davon. Aber die beiden Banditen waren starker als sie, wie konnten sie den beiden unsterblichen Kaisern die Flucht erlauben? Was die Menschen noch verzweifelter machte, war, dass dieser schreckliche damonische Lowe und die auf seinem Rucken stehende Figur noch nicht einmal gehandelt hatten. Als die beiden unsterblichen Kaiser fluchteten, schwebte die Gestalt auf dem Rucken des Lowen erst in die Hohe. Danach schoss der gigantische Lowe auf die unsterblichen Kaiser zu, als ein jadegrunes Licht ihre Umgebung durchdrang und sich direkt in ihren Kopf bohrte. Die beiden unsterblichen Kaiser unter dem Jialan Monarch stiesen sofort einen Schmerzensschrei aus, aber egal, wie sie sich bekampften, sie konnten ihr Schicksal nicht andern. "Ist das die Starke von Banditen?" Qin Wentian starrte auf das Massaker in der Luft. Diese Banditen wagten es sogar, unsterbliche Kaiser unter dem Jialan Monarch zu toten. Diese Leute waren nicht nur die Untergebenen des Jialan-Monarchen, sie wurden auch als Untergebene des Lifire Empyrean betrachtet. Es war das erste Mal, dass er Banditen begegnete, und er musste einer so grosen Gruppe begegnen. Qin Wentian konnte nicht anders als still zu fluchen. Dieses Mal befand er sich aufgrund von Jialan Mingyue wirklich in einer erbarmlichen Lage. Warum hat sie ihn auf diese Mine hier schicken? \\ n \\ n \\ n \\\ "\\\ \'s gehen lassen. \\\" Qin Wentian leise zu Yang Yun`er sprach, leise Ruckzug in eine Richtung . "Qin Wentian, du wirst nicht fliehen konnen, wenn du mich mitbringst. Lass einfach in Ruhe." Yang Yun\'er ubermittelte ihre Stimme an Qin Wentian. Obwohl sie verzweifelt war, war sie nicht bereit, Qin Wentian nach unten zu ziehen. Wenn Qin Wentian sie nicht in der Mine beschutzen sollte, ware sie vorher schon gestorben. "Wenn wir es nicht versuchen, woher sollen wir das wissen?" Qin Wentian sagte nichts mehr und brachte sie direkt mit, als er in die Luft stieg. Ein raumliches Tor entstand, und er trat hinein und schlenderte durch die Leere. "Mhm?" Ein Experte bemerkte die Schwankungen. Nachdem er seine Kultivierungsbasis festgehalten hatte, eilten zwei unsterbliche Konige der Spitzenklasse blitzschnell durch die Luft. Einer der beiden unsterblichen Konigsteams der Spitzenklasse beherrschte auch die Raumgesetze und konnte die Bewegungen von Qin Wentian direkt verfolgen. Qin Wentian wollte ein weiteres raumliches Tor wieder offnen, aber der unsterbliche Konig uberschwemmte das Gebiet mit seiner eigenen raumlichen Gesetzsenergie und versetzte den Raum. Im selben Moment war der andere unsterbliche Konig auf der hochsten Stufe bereits eingetroffen. Als er naher kam, druckte ein erschreckend starker Druck auf Qin Wentian und Yang Yun\'er. Yang Yun\'er hustete direkt, als sie blass wurde. "Sirs, wir sind nur Bagger. Wenn Sie alle die Meteorsteine ​​wollen, konnen wir Ihnen alles geben." Qin Wentian holte seinen Ring zwischen den Raumen heraus. Von diesen beiden unsterblichen Konigen der Spitzenklasse hat er sich naturlich nichts ausgemacht. Es gab aber immer noch unsterbliche Kaiser in der Umgebung. Nicht nur das, der Anfuhrer dieser Gruppe hat noch nicht einmal gehandelt. Er wurde es nicht wagen, so impulsiv zu sein, Menschen direkt zu toten. Das ware nur der Tod. "Hmph." Dieser unsterbliche Konig der Spitzenklasse schnaubte kalt, als er in die Luft stapfte. Yang Yun\'er stohnte und hustete einen Schluck Blut aus. Qin Wentians Gesetzesenergie umgab sie und bildete eine Barriere, als er den unsterblichen Konig der Spitzenklasse anstarrte. "Ich bin bereit, meinen Ring zwischen den Raumlichkeiten aufzugeben. Schieben Sie die Dinge nicht zu weit." Qin Wentian streckte die Hand mit dem Ring in der Luft aus. Solange die andere Partei einverstanden war, gab er den Ring einfach weg. Meteorsteine ​​konnen immer wieder ausgegraben werden, aber das Leben war kostbar. Er wollte nicht noch einmal sterben. Auserdem war seine Wiedergeburt damals auf eine Reihe glucklicher Zufalle zuruckzufuhren. \\\ "Zu spat. Wir werden deinen Ring und dein Leben auch nehmen. \\\" Dieser unsterbliche Konig stapfte als schweres Grabmal wieder niederQin Wentian wurde von einer regionalen Kraft getroffen. Qin Wentian konnte deutlich einen formlosen Druck spuren, der gnadenlos auf ihn druckte. Wenn er ein gewohnlicher unsterblicher Konig auf mittlerer Stufe war, reichte dieser Streik bereits aus, um ihn umzubringen. \\\ "Warum muss deine Kraft mich zwingen? \" Eine extrem eisige Totungsabsicht flackerte in Qin Wentians Augen. In einem Augenblick wurde sein Blick damonisch. Das Gesicht des unsterblichen Konigs der hochsten Stufe in der Luft veranderte sich. Danach fiel er in eine Dimension, die aus einer Augentechnik gebildet wurde und in Illusionen gefangen war. \\ n \\ n \\ n \\\ "KILL! \\\" Ein einwandfrei rein Schwert Strahl Schuss durch die Luft. Der unsterbliche Konig zitterte, als Schrecken auf sein Gesicht fiel. Alles war schon zu spat. Der Schwertstrahl durchdrang seinen Korper und lahmte seine Verteidigung. Qin Wentian trat einen Schritt vor und packte ihn am Hals, wahrend er ihn hochhob. Dann sprach er kalt: "Da Sie den Tod so sehr wollen, werde ich es Ihnen gewahren." Als das Gerausch seiner Stimme ertonte, schoss ein tyrannischer, durchdringender Ausdruck der Scharfe aus seinen Augen, der den Gipfel zerbrach Buhne unsterblichen Konig in Stucke. Alles geschah in einem einzigen Atemzug. Es war zu schnell, so schnell, dass selbst der unsterbliche Konig, der sich mit raumlicher Energie auskannte, nicht rechtzeitig reagieren konnte. Dieser unsterbliche Konig der Spitzenklasse winkte mit der Hand, wahrend die Raumenergie einen Speer bildete, der auf Qin Wentian zukam. Qin Wentians Aura strahlte aus, als ein Raumschild vor ihm erschien und diesen Angriff blockierte. Danach fiel dieser unsterbliche Konig der Spitzenklasse in die gleiche Dimension, die durch die Augentechnik von Qin Wentian geschaffen wurde, und er konnte sich nicht ungehindert wehren, egal wie sehr er es versuchte. "TOTEN!" Sobald Qin Wentian gehandelt hatte, hatte er nicht die Absicht, Erbarmen zu zeigen, er wurde toten, wenn er sagte, toten. In Sekundenschnelle starb auch dieser unsterbliche Konig der Spitzenklasse. "Mhm?" Die Experten aus der Ferne hatten alle einen Schock im Gesicht, als sie das sahen. Der Anfuhrer warf auch einen uberraschten Blick auf Qin Wentian. Danach flog eine Expertengruppe mit einem Blick des Fuhrers in Richtung Qin Wentian. Unsterbliche Kaiser, zwei unsterbliche Kaiser. Der Ausdruck von Qin Wentian wurde aschfahl. Er trat erneut in ein Raumtor ein, aber das Raumgesetz in der Gegend wurde leicht durch einen Handschlag eines unsterblichen Kaisers unterbrochen. Vor Qin Wentian und Yang Yun\'er standen mehrere unsterbliche Konige und unsterbliche Kaiser auf der Hohe der Buhne. "Yun\'er. Sieht so aus, als wurde ich Sie nicht mehr schutzen konnen." Qin Wentian sprach leise mit Yang Yun\'er neben ihr. Die Augen von Yang Yun\'er wurden sofort rot. Sie starrte den Anfuhrer an, Senior, wir waren gezwungen, das Bergwerk zu betreten, um nach Anbaugeraten zu graben. Warum mussen Sie uns toten? \ "Ich habe nur den Befehl gegeben, die Wachen zu toten Nicht die Bagger. Ihr seid derjenige, der fliehen wollte und meine Befehle missachtet \\\ "Der Anfuhrer sprach. Was Qin Wentian zu Beginn machte, war, dass diese Stimme wirklich melodios war. Es war eine Frauenstimme. Der Anfuhrer dieser Gruppe machtiger Banditen war eigentlich eine unsterbliche Kaiserin. "Auserdem haben Sie gerade meine Manner getotet." Die unsterbliche Frau sah Qin Wentian an, ihre offenbarten Augen strahlten hell. Als der Klang ihrer Stimme verblasste, trat ein unsterblicher Kaiser neben ihr aus. Augenblicklich fiel astrales Licht vom Himmel, bohrte sich auf ihn und bildete eine Resonanz mit dem unsterblichen Kaiser. "Wenn ich im Kampf sterbe, Senior, ersparen Sie bitte ihr Leben." Qin Wentian schubste Yang Yun\'er beiseite, als sie in die Luft flog und sich allein dem unsterblichen Kaiser gegenuber sah. "Qin Wentian." Yang Yun\'er \ \'s Augen waren rot. Bei diesem unsterblichen weiblichen Kaiser erschien ein intriganter Blick auf ihrem Gesicht. Dieser Kerl war ein unsterblicher Konig auf der Stufe, aber er wollte gegen einen unsterblichen Kaiser kampfen? Hatte er sich nicht selbst uberschatzt? Dieser unsterbliche Kaiser griff mit der Handflache hervor und manifestierte eine riesige Hand in der Luft, die von tyrannischer Kraft gepragt war, als sie auf Qin Wentian zuckte. Qin Wentian hob die Handflache und schlug zu. Mit einem donnernden Knall wurde diese riesige Hand tatsachlich von Qin Wentian zerquetscht. Dies veranlaste die Augen aller, sich zu verengen. Im Reich des unsterblichen Kaisers sollte es, selbst wenn es sich um einen gelegentlichen Angriff handelte, ausreichen, um einen unsterblichen Konig der Spitzenklasse zu zerstoren. Aber in diesem Moment wagte es ein unsterblicher Konig auf der Buhne, mit einem unsterblichen Kaiser zu kampfen. "Hahaha!" Dieser unsterbliche Kaiser lachte laut. Eine weitere riesige Palme erschien. Die Finger auf dieser Palme verwandelten sich in gigantische Berge, die den Himmel bedeckten, und loschten alles aus, wodurch eine Szene entstand, die an eine Apokalypse erinnerte. In diesem Moment strahlte ein unvergleichlich strahlender gottlicher Schein aus, der tatsachlich von buddhischer Kraft erfullt war. Der war im Moment wie ein alter Buddha. Nicht nur das, ein kraftvoller Glanz umfloss ihn, als zehntausend Arme hinter ihm auftauchten. Alle manifestierten Arme stiesen hervor und zielten darauf ab, die funf gigantischen Berge zu durchbrechen. Zwischen den beiden war der aus den Nachbeben hervorgerufene Energiesturm extremschrecklich, in der Lage, alles in Stucke zu zerschmettern. Die offenbarten Augen des unsterblichen weiblichen Konigs blitzten auf. Der Angriff eines unsterblichen Kaisers wurde tatsachlich standig von einem unsterblichen Konig in der Zwischenzeit blockiert. Qin Wentian trat tatsachlich vor. Ein erschreckender Blick erschien hinter ihm, als seine Augen damonisch wurden. Mit einem einzigen Blick spurte dieser unsterbliche Kaiser, dass er in einer durch eine Augentechnik geschaffenen Dimension gefangen war. "Genug." Eine sanfte Stimme ertonte, und Qin Wentian, der einen Angriff initiieren wollte, erstarrte. Er zog schnell seine Energie zuruck. Sein Gegner war ebenfalls verblufft und neigte den Kopf dazu, den unsterblichen weiblichen Kaiser anzusehen. "Von jetzt an wirst du mir folgen." Die offenbarten Augen des unsterblichen weiblichen Kaisers funkelten mit einem hellen Lacheln, als sie mit Qin Wentian sprach. Als sie das helle Licht in ihren Augen sah, erschien auf Qin Wentians Gesicht ein merkwurdiger Ausdruck. Folge ihr? Konnte es sein, dass er wirklich keine andere Wahl hatte, als ein Bandit zu werden? Kann er in dieser Situation uberhaupt ablehnen? Wenn er das tat, wurde er einfach den Tod fordern. "Gut. Alter, konnen Sie meinen Freund schonen?" Qin Wentian zeigte auf Yang Yun\'er, als er sprach. "Kein Problem, sie ist nur ein kleines Madchen." Der unsterbliche Kaiserin interessierte sich offensichtlich nicht sehr fur Yang Yun\'er. Danach drehte sie sich direkt um und ging. Der unsterbliche Kaiser, der mit Qin Wentian kampfte, sah ihn kalt an, wobei sein ungluckliches Gluck in seinen Augen blitzte. Aber er sagte nichts und folgte dem unsterblichen Kaiserin. Auch die anderen Banditen werfen einen tiefen Blick auf ihn. Dieser Kerl hat es tatsachlich geschafft, ihre Gunst zu erlangen! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1544

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1544