Ancient Godly Monarch Chapter 1545

\\ n \\ nChapter 1545 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\\ "Hu ... \\\" Qin Wentian geatmet. Wie gefahrlich Wenn diese unsterbliche Kaiserin ihn toten wollte, ware er wirklich in Gefahr. Obwohl er gerade jetzt sieben extrem machtige astrale Seelen hatte, sowie die unsterbliche Eigenschaft aufgrund der unsterblichen Schrift, wenn der Kraftunterschied zu gros war, konnte er trotzdem sterben. Wenn die andere Partei ihn zu dem Punkt brachte, an dem sich seine Seele zerstreute, wie konnte er sich dann erholen? Yang Yun`ers schone Augen richteten sich auf Qin Wentian. Sie hatte nicht erwartet, dass sie leben konnte. "Yun`er, pass auf dich auf." Qin Wentian ubertrug seine Stimme zu ihr. Yang Yun\'er nickte und ihre Augen wurden rot, als sie an alles dachte, was passiert war. Die beiden trafen sich zufallig und ihre Beziehung konnte nicht als tief betrachtet werden. Qin Wentian hatte schon genug fur sie getan. Qin Wentian trat heraus und folgte den Banditen. Aus der Ferne war auch schon der furchterregende gigantische Lowe zuruckgekehrt. Seine grosen, von grunem Licht glanzenden Augen wanderten zu Qin Wentian. Qin Wentian hatte das Gefuhl, dass seine Seele zitterte. Er wagte nicht, im geringsten nachlassig zu sein. Dieser damonische Lowe war ein auserst machtiges Damonenkaiser-Monster. Er konnte es sich nicht leisten, es zu bekampfen. Mit einem einzigen Blick wurde ihm klar, dass dieser Lowe auch jemand war, der die Seelenkraft kultivierte. Er hob den Kopf und blickte hinuber. Er sah, dass die beiden unsterblichen Kaiser unter dem Jialan Monarch bereits gestorben waren. Die Wachen wurden ebenfalls alle vernichtet. Diejenigen, die sich unter den Baggern widersetzt hatten, befanden sich in auserst miserablen Zustanden. "Was sollen wir mit diesen Leuten machen?" Auser einer unsterblichen Kaiserin sprach ein Experte. Nachdem er gesprochen hatte, vergas er nicht, Qin Wentian anzusehen. Qin Wentian kniff die Augen zusammen. Er verstand sofort die Absicht dieses Mannes. Diese Leute kamen alle hier in voller Rustung, ihre Gesichtszuge waren bedeckt. Wenn sie Qin Wentian wegbrachten, wurde ein Fehler auftauchen. In diesem Fall bestand zweifellos die beste Losung darin, alle Bagger, die uberlebt hatten, zu toten. Der weibliche unsterbliche Kaiser warf Qin Wentian einen Blick zu, nur um zu horen, wie Qin Wentian sagte: "Ich beherrsche die Illusionen. Ich kann mein Aussehen andern." \ "Gehen wir dann. "Der unsterbliche weibliche Kaiser sprach faul. Die anderen Experten stiegen alle auf dem Rucken des riesigen Lowen. Qin Wentian folgte ihnen naturlich auch. Der Lowe schoss in die Luft und raste mit erstaunlicher Geschwindigkeit in die Ferne. "Was fur eine furchterregende Gruppe." Qin Wentian sinnierte leise. Es war das erste Mal, dass er Banditen begegnete und ihre Starke hatte bereits seine fruheren Vermutungen gesturzt. Daruber hinaus wurde er selbst Bandit. Dies war wirklich eine sprachlose Angelegenheit. \\ n \\ n \\ nDie Wolken rauschten, als der Lowe durch sie raste. Niemand sagte etwas, es ertonte nur der Klang von Boom. Die Geschwindigkeit dieses Riesen war unglaublich schnell und nach einiger Zeit entdeckte Qin Wentian, dass die Banditen nach und nach vom Rucken des Lowen hupften. Sehr schnell, abgesehen von dem verbliebenen unsterblichen weiblichen Kaiser, gab es noch einen unsterblichen Kaiser und drei unsterbliche Konige der Spitzenklasse, dazu noch Qin Wentian. "Wir werden bald ankommen." Dieser unsterbliche Kaiser sprach mit der unsterblichen Frau, die ihre Augen in Meditation geschlossen hatte. "Mhm.", Antwortete der unsterbliche Kaiserin ruhig. Danach entfernte die Gruppe ihre Rustungen und enthullte ihre wahren Gesichter. Die unsterbliche Frau drehte sich um und warf Qin Wentian einen Blick zu, als ein charmantes Lacheln auf einem Gesicht erschien. Dieses Lacheln war so faszinierend, dass es diejenigen, die es sahen, fuhlte, dass sich ihre Korper schlaff fuhlten. Phonixaugen und Brauen wie die Beruhrung einer Weide. Ihre Gesichtszuge waren bis ins auserste exquisit und ihre Haut wirkte so weich, dass sie mit einer einzigen Beruhrung zerbrach. Die Schonheit dieses Banditenfuhrers war tatsachlich mit Beiming Youhuang vergleichbar, kein bisschen minderwertig. Es war nur so, dass ihr Verhalten vollig anders war. Beiming Youhuang strahlte immer Kalte aus, aber diese unsterbliche Kaiserin vermittelte ein Gefuhl absoluten Charmes. Schon als sie mit gekreuzten Jadebeinen dort sas, war sie auserst verlockend. Ihre Taille war so geschmeidig wie eine Wasserschlange, sie konnte die Menschen mit einem einzigen Blick faszinieren. Gewohnliche Menschen wurden sich definitiv in sie verlieben. Was die Menschen noch ertraglicher machte, war, dass sie, die ihre Rustung entfernt hatte, nur ein schlichtes und fadenziell aussehendes rotes Kleid trug, das ihre perfekte Figur noch starker betonte. Sie sas einfach da. Aus dem Blickwinkel von Qin Wentian konnte er die Weise ihrer Zwillingsgipfel erkennen. Es war einfach extrem faszinierend. "Hmph." Der unsterbliche Kaiser neben ihr schnaubte kalt, als er Qin Wentian anblickte. Er sprach mit Verachtung: "Obwohl die Palastherrin ihn bevorzugt, scheint es, dass er nur von diesem Niveau ist." Qin Wentian wurde vom kalten Schnauben aufgeschreckt. Er fuhlte auch, dass seine Manieren warenein wenig zu wenig, um den weiblichen unsterblichen Kaiser so offen anzustarren und konnte nicht anders, als sich etwas unbeholfen zu fuhlen. Eilig wandte er den Blick ab und wagte nicht, noch einmal hinzusehen. Dieses charmante Madchen vor ihm war nicht nur ein hubsches Madchen. Sie war auch ein machtiger unsterblicher Kaiser, der Anfuhrer dieser Banditengruppe. Sie konnte leicht sein Leben ohne weiteres nehmen. Er war jedoch immer noch sehr geschockt in seinem Herzen. Er hatte nicht erwartet, dass der Anfuhrer der Banditengruppe eine so verlockende Frau sein wurde, wirklich eine ausgezeichnete Kreatur. Sie war so schon, dass er leicht benommen war. Im Moment hatte Qin Wentian das Gefuhl, dass sein Herzenszustand bereits ausergewohnlich war, und er hatte auch schon viele Schonheiten gesehen. Trotzdem reagierte er immer noch auf diese Weise. Daraus konnte man erkennen, wie stark der Charme dieser unsterblichen Frau war. \\ n \\ n \\ n \\ "\" \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~? Die neun Empyrianer waren auch als Palastlords bekannt. Aber das war unmoglich, wie konnte einer von ihnen versuchen, eine Mine zu plundern? Der Begriff "Palastherrin" sollte nur eine Art Titel sein, der in keinem Zusammenhang mit den neun Empiren stand. "Vor unserer Palastherrin, wer kann ihrem Charme widerstehen? Obwohl diese kleine Gore \ \'\ \ \ \ \ \ \\\\\\\' s Kampffahigkeit nicht schlecht ist, aber als er die Palastherrin \ \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \' \\\ "Der unsterbliche Konig hinter ihm lachte. "Was ist Ihr Name?", Fragte die Frau mit einem bewegenden Lacheln, das die Herzen der Menschen bewegen konnte. "Qin Wentian." "Mhm. In Zukunft konnen Sie mich auch einfach als Palastherrin bezeichnen." Die unsterbliche Frau der Kaiserin untersuchte Qin Wentian, ihre Augen blitzten vor Interesse. Sie sind wirklich sehr gutaussehend und haben ein ausergewohnliches Verhalten. Es sollte etwas mit den rechtlichen Attributen zu tun haben, die Sie kultivieren, oder? Wie kann ich bereit sein, Sie zu bitten, Ihr Aussehen zu andern? \\\ "\\\" "Palastherrin lobt mich zu sehr. \" Qin Wentian sah in der Tat besser aus als vorher. Er hatte das Gefuhl, dass dies etwas mit Astralseelen zu tun haben konnte. Denn Astralseelen aus der 8. Himmlischen Schicht konnten das Benehmen eines Menschen subtil beeinflussen. Qin Wentian strahlte plotzlich eine intensive illusionare Fluktuation aus. Einen Moment spater veranderten sich die Konturen seines Gesichts und auch sein Verhalten veranderte sich. Sehr bald wurde er eine ganz andere Person. "Was fur eine kraftvolle Gesetzesenergie aus deiner astralen Seele." Der weibliche unsterbliche Kaiser lachte. Danach warf sie einen Blick auf den riesigen Lowen und sprach: »Kleiner Lowe, jetzt kannst du dich umziehen.« Einen Moment spater wurde der Lowe augenblicklich kleiner, wurde so gros wie eine Hauskatze und sprang geradeaus in den Busen des weiblichen unsterblichen Kaisers. Alle grausame und unbarmherzige Aura, die von ihr ausgeht, war vollstandig verschwunden. Der unsterbliche Kaiserin winkte mit der Hand, als ein gottliches Artefakt in Form einer Limousine auftauchte. Sie betrat es direkt und legte sich auf das Sofa. Der verbliebene unsterbliche Kaiser und drei unsterbliche Konige der Spitzenklasse wurden direkt zu den Tragern der Limousine, als sie ihn hochhoben und vorwarts fuhren. "Dies ...?" Qin Wentian war sprachlos. Er dachte still daruber nach, wie schrecklich diese Gruppe von Banditen ist. Im Handumdrehen haben sie sich vollig verandert. Er dachte zunachst, dass sich Banditen alle in der Wildnis verstecken wurden, aber wer hatte gedacht, dass sie sich nach dem Entfernen der Rustung dieser Banditen keine Sorgen machten, dass die Leute sie uberhaupt sehen wurden. \\\ "Warum bist du in Benommenheit? Komm rein. \\\" Eine leise klingende Stimme erklang aus der Limousine. Qin Wentian startete, dann warf er einen Blick auf die Limousine und antwortete: "Junior traut sich nicht. Palace Palace", warum sollte man ihn nicht dazu bringen, ihn zu tragen Limousine? \\\ "Der unsterbliche Kaiser schlug vor. Der weibliche unsterbliche Kaiser sah ihn mit zusammengekniffenen Augen an, und dieser unsterbliche Kaiser wurde augenblicklich still. Danach warf er einen kalten Blick auf Qin Wentian. Dies war kein anderer als der unsterbliche Kaiser, der zuvor gegen ihn gekampft hatte. "Hast du Angst, dass ich dich auffressen werde?" Die charmante Stimme ertonte erneut. Qin Wentian machte sich bereit und zog die Vorhange der Limousine beiseite, bevor er eintrat. Als Qin Wentian diese verfuhrerische Gestalt auf dem Sofa liegen sah, wandte er seine Augen ab und wagte nicht, sich rucksichtslos umzusehen. Die Szene war einfach zu schon. "Bin ich gut aussehend?" Dieser weibliche unsterbliche Kaiser lachelte. Qin Wentian nickte, \\\ „Palace Herrin \\\ \'s Schonheit wirklich erstaunlich ist. \\\‚\\\‘Komm hier sitzen. \\\“ Die weibliche unsterbliche Kaiser streckte die Beine aus und deutete an einer Stelle neben ihnen . Qin Wentian nickte und setzte sich dort hin. Solange er den Kopf drehte, konnte er diese schonen Beine sehen, die dazu fuhren konnten, dass das Blut von Menschen in die Hohe schoss. \\\ "Die Gesetzmerkmale, die Sie beherrschen, sind Buddha, Raum, Illusion, Schwert und Licht. Auserdem ist die Qualitat der Gesetzesenergie von Ihnen denen mit derselben Kultivierungsbasis wie Sie weit uberlegen. Warum wurde ein Charakter wie ySie tauchen in der Mine auf und sind sogar ein Bagger? ", fragte der unsterbliche Kaiser der Frau beilaufig. Qin Wentians Herz klappte. Das bedeutete, dass der weibliche unsterbliche Kaiser ihm noch nicht ganz traute. Ich habe den Jialan Monarch beleidigt. Antwortete Qin Wentian. Oh? Erzahle mir mehr daruber . "Die unsterbliche Frau lachelte." Ich muss davon ausgehen, dass ich und meine altere Schwester die Wildnis verlassen ... "Qin Wentian hat eine Luge gezwungen. Auf jeden Fall fasste er zusammen und sagte, dass der Jialan Monarch Er fuhlte sich von der Schonheit seiner alteren Schwester angezogen, aber fur ihn wurde er von Jialan Mingyue in die Mine geholt. "Ihr habt es auch gehort, richtig? Senden Sie jemanden, um dies zu untersuchen. Stellen Sie sicher, dass die Fakten zu seiner Geschichte passen. Die unsterbliche Kaiserin lachte. Die Experten drausen nickten. Das Herz von Qin Wentian konnte nicht anders, als ein wenig zu zittern. Glucklicherweise lag er nicht direkt und hatte etwas Wahres vermischt innerhalb der Lugen. \\\ "In der Lage zu sein, den Jialan Monarch zu sich hingezogen zu machen, sollte Ihre altere Schwester eine uberragende Schonheit sein, richtig? Verglichen mit mir, wer sieht besser aus? "Die unsterbliche Frau lachelte, als sie fragte. Die Augen von Qin Wentian blitzten, als er antwortete:" Obwohl die Schonheit der Palastherrin selten ist. " In dieser Welt kann die Schonheit meiner alteren Schwester Konigreiche mit Leichtigkeit sturzen. Mit ihr lassen sich nicht viele Menschen vergleichen. "Mhm?" Die unsterbliche Frau war verblufft, bevor sie anfing zu lachen. Die vier Experten drausen lachten ebenfalls. Als die Zeit verging, stiegen sie schlieslich aus der Luft ab. Qin Wentian schaute nur zu Sehen Sie eine majestatische und weitlaufige Stadt in einem Gebirgszug. \ "\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" das gesamte Gebiet des Lifire Empyrean. Sein Name ist Heavenly City. Die Limousine fuhr mit groser Geschwindigkeit fort, als die majestatische Stadt in der Vision von Qin Wentian immer groser wurde ... Im Augenblick, in der Mine, in der sich Qin Wentian zuvor befand, fuhrte der Jialan Monarch eine Expertengruppe hier. Als sie die Zerstorung in der Gegend sahen, wurde sein Gesichtsausdruck erschreckend schwer. Zwei unsterbliche Kaiser, die seine Untergebenen waren, waren hier in der Schlacht gestorben. \ "Erobere alle, die noch am Leben sind, um sie zu befragen. Der Jialan Monarch sprach eisig. Danach trat ein unsterblicher Kaiser heraus und begann, seinen unsterblichen Sinn nach ausen auszudehnen. Nicht weit von dem Jialan Monarch stand eine schone Figur. Dies war naturlich kein anderer als Beiming Youhuang. Im Moment fuhlte sich die Luft um sie herum extrem kuhl an. Sie ging langsam mit einem eisartigen Ausdruck auf Jialan Mingyue zu. "Was machst du da?" Jialan Mingyue hatte etwas Angst vor Beiming Youhuang Kontinuierlich zuruckgezogen. "Bang!" Beiming Youhuang \'s Handflache sprengte direkt nach Jialan Mingyue und flog davon. Dies veranlasste Jialan Mingyue, Blut zu husten, als sie blass wurde. \\ n \ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1545

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1545