Ancient Godly Monarch Chapter 168

\\ n \\ nKapitel 168 \\ n

AGM 168 - Heartbroken

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

In der Nahe des kon***ichts hatten bereits mehrere Personen versammelt Sie wurden alle von dem ohrenbetaubenden Gebrull angezogen. Derzeit hatten sie alle grose Augen, als hatten sie etwas sehr Schockierendes gesehen. Qin Wentian kam schlieslich in der Gegend an, sein Herz klopfte heftig. In seinem Herzen herrschte sowohl Unbehagen als auch Schrecken. Er befurchtete, dass er etwas sehen wurde, das er nicht sehen wollte. Seine Schritte wurden unvergleichlich schwer, als er vorwarts ging und auf die Menge zuging. Auf einem alten Baum war eine Lanze eingebettet. Von der Lanze durchbohrt, hing ein Korper leblos am stammigen Stamm des uralten Baumes. Blut farbte seine zerrissenen und zerfetzten Roben rot. Der Korper, der dort hing, war lange auser Atem. Seine Augen waren im Tod weit aufgerissen, voller Unwillen und Depressionen. Er war noch so jung und voller Hoffnung fur die Zukunft, aber er starb hier genauso, ein unedler Tod. Boom . Qin Wentians Herz schlug heftig. Sein Gesicht war so weis wie Papier. War nicht die Jugend, die Zi Jun starb? Was ist passiert? Er ist sicher nicht von einem damonischen Biest gestorben. Die lange Lanze, die ihn durchdrang, schien eine stille Proklamation zu sein. Mo Qingcheng und Rain wurden ebenfalls blassweis, und ihre schonen Gesichter hatten keinerlei Spuren eines Lachelns. Stattdessen waren ihre Gesichtsausdrucke ausergewohnlich kalt, wie der todliche Schauer des Winters. Qin Wentian ging langsam vorwarts, sein Blick blieb unbeirrt, als er die Leiche seines nie jungeren Bruders anstarrte. Danach drehte er langsam seinen Blick und starrte auf das Baumkon***icht weit vorne. Dort druckte Blut den ganzen Boden, als ein Korper still und todlich dort lag.

Mountain hatte Zi Jun im Schatten beschutzt. Als Qin Wentian den aufgespiesten Zi Jun sah, war sein Herz bereits mit Schmerz erfullt, aber immer noch von einem starken Gefuhl der Vorahnung uberschattet. Tatsachlich wurde das, was er furchtete, endlich wahr. Es ertonten knisternde Gerausche, als mehrere Schatten auftauchten. Die rassige Figur von Luo Huan war immer noch extrem faszinierend, aber ihr Gesicht spiegelte nur eisige Kalte sowie Trauer wider.

Sie sturzte sich sofort auf Berges Seite und kniete dort auf dem Boden. Mit ihren zitternden Handen streckte sie sanft Berges Gesicht aus, wahrend ihre Tranen wie Regen vom Himmel fielen. Stille Tranen, aber nichts auf der ganzen Welt schien so laut zu sein. Dies war das erste Mal, dass Qin Wentian den glucklichen Luo Huan in einer solchen Qual sah, ganz zu schweigen von ihrer unendlichen Flut von Tranen. ‚‘ AHHHHHHHHHHH ...‘‘ Luo Huan hob den Kopf, als sie schrie, gefullt mit Trauer und Wut, hallt im ganzen dunklen Wald. Jeder, der das horte, konnte die Menge an Trauer und Depression in ihrer Stimme spuren.

\\ n \\ n \\ n

Luo Cheng, Fan Le und der Rest kamen zu Luo Huans Seite, als auch sie auf dem Boden knieten und ihr Herz von Schmerz erfullt wurde. Qin Wentian hob die Fuse, die plotzlich das Gefuhl hatten, dass sie 1.000 Jin wogen, als er sich der Leiche von Zi Jun naherte und seine Hande ausstreckte, um seine Augen zu schliesen. Danach zog er die lange Lanze heraus und trug die Leiche von Zi Jun, bevor er zu Mountain ging. Er legte Zi Jun neben Mountain und kniete sich ebenfalls nieder, als er beide Gesichter stumm anstarrte. Junior Bruder, wenn Sie in der Zukunft viele Erfolge haben, denken Sie daran, zur Akademie zu kommen, um mich zu sehen, okay? Tu nicht so, als wurdest du mich zu dieser Zeit nicht kennen. Die Worte des Berges klangen noch immer in seinen Ohren. Mountain war bereits auf dem Hohepunkt der arteriellen Durchblutung und wurde sicherlich Ende dieses Jahres in Yuanfu vorstosen. Nachdem er sich nach Yuanfu durchgesetzt hatte, machte er sich auf seine Vorbereitung vor, ein Ehrenaltester zu werden, der die Studenten in der Kaiser-Star-Akademie leitete. Mountain hatte einen sehr guten Eindruck von dem talentierten Zi Jun und wollte ein Genie pflegen, das mit seinem jungeren Bruder Qin Wentian vergleichbar sein konnte. Sein Traum war nicht zu weit hergeholt. Er wollte nur ein ruhiges und stabiles Leben in der Akademie fuhren und sein Wissen an die neueren Generationen weitergeben. Aber jetzt war alles in Luft aufgelost. Er war weitergegangen. Die grose Bruderfigur, die vor einigen Tagen noch am Leben war, schloss die Augen im unendlichen Schlaf des Todes. In seinem Korper waren einige lange Lanzen aufgespiest, was darauf hindeutet, dass sein Tod nicht von einem einzigen Tater verursacht wurde. Ihr Tod war vorsatzlich, aber die Motive der Morder waren unklar. Schwester Luo Huan. Rief Qin Wentian, als Luo Huan ihn ansah. Zuvor hatte Qin Wentian sie immer als leitende Schwester Luo Huan bezeichnet, aber diesmal sprach er sie tatsachlich als Schwester Luo Huan an. Qin Wentian streckte die Hande aus und wischte sich die Tranen aus ihrem Gesicht. In Qin Wentians Augen gab es eine Spur wahnsinniges Lachen, das unglaublich gemein war. Dies war das erste Mal, dass Luo Huan einen solchen Ausdruck in seinen Augen gesehen hatte. Von thIn diesem Moment wurde sie dieses Lachen in Qin Wentians Augen nie vergessen. Dieses Gelachter schien mit Wahnsinn verbunden zu sein, als Trauer, Wut, Qual und Entschlossenheit alle zusammenkamen und ihm Form gaben. \\ n \\ n \\ n \'Ich weis, dass Senior Mountain, egal was wir sonst noch tun, nie wieder aufwachen wird. Ich werde jedoch dafur sorgen, dass die Morder einen auserst schmerzhaften Preis zahlen. Qin Wentian verkundete langsam jedes Wort, als er mit seinen gequalten Augen geradeaus starrte. Mountain hatte keine Feinde innerhalb der Kaiser Star Academy. Er betrat die Tiefen des Dunklen Waldes im Geheimen, um Zi Jun vor Gefahren zu schutzen. Daher sollte es keine Zusammenstose zwischen ihm und anderen geben. Seine Morder provozierten offensichtlich mit Absicht die Kaiser-Star-Akademie. Wenn er raten wurde, ware der Verdacht, dass der Royal Clan hinter diesem Vorfall steckt, der hochste. Wenn es tatsachlich so war, wie er vermutet hatte, gelobte er, dass sich die imperiale Autoritat von Chu sicherlich andern wurde. Bestimmt . Solange er, Qin Wentian, lebte. Luo Huans Augen waren blutunterlaufend, als sie schwer mit dem Kopf nickte. Die Tater hinter Bergs Tod mussten definitiv einen hohen Preis zahlen. Wir mussen alle zukunftigen Studenten unserer Kaiser Star Academy informieren, um diesen Ort zu raumen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich dieser Vorfall nicht nur auf Mountain, sondern auf die gesamte Kaiser-Star-Akademie richtete. Rain fuhlte sich auch schrecklich, aber als die Person mit der hochsten Autoritat musste sie ruhig bleiben. Neben den wenigen von uns befinden sich die verbleibenden Junioren noch in der Prufungsphase. Wenn jemand wirklich die Kaiser-Star-Akademie anvisieren wollte, waren wir das Ziel. Luo Cheng war auch ausergewohnlich ruhig, als er fortfuhr: Es ist jedoch nicht notwendig, dass die Prufung fortgesetzt wird. Ich stimme zu, dass der Evakuierungsplan gut ist, aber auch wir mussen den Dunklen Wald verlassen. Rain nickte zustimmend mit dem Kopf. Sie wusste, dass Luo Cheng die Wahrheit sagte: Der Feind versteckte sich im Dunkeln, wahrend sie alle drausen im Licht waren, was diese Situation auserst gefahrlich machte. Die angehenden Studenten der Kaiser Star Academy waren im ganzen Dunklen Wald verteilt, so dass es nicht moglich war, sie einzeln zu finden. Regen stieg in den Himmel, als sie in der Luft stand und einen Befehl ausbrullte. Alle zukunftigen Studenten der Kaiser-Star-Akademie verlassen den Dunklen Wald sofort. Kraftvolle Schallwellen hallten in alle Richtungen, als Rain auf dem Boden landete. Sie konnte nur so viel tun. Luo Cheng hatte recht, die angehenden Studenten wurden gerade einer Prufung unterzogen. Wenn es Leute gabe, die absichtlich die Kaiser-Star-Akademie ins Visier nehmen wollten, wurden sie keine Kultivierenden angreifen, die noch nicht Teil der Akademie waren. Lassen Sie uns jetzt gehen. Rain erklarte Qin Wentian und den anderen. Qin Wentian antwortete jedoch: "Senior Mountain ist fur kurze Zeit verstorben. Ich glaube, seine Morder konnten nicht zu weit gefluchtet sein. Ich mochte einen Blick darauf werfen. \'\'\'\'Unmoglich . Rain direkt abgelehnt. Qin Wentians Sicherheit war von groster Bedeutung.

Wenn dies wirklich vom Royal Clan getan wurde, bedeutet dies zu einem gewissen Grad, dass der Royal Clan bereits begonnen hatte, Masnahmen gegen die Kaiser Star Academy zu ergreifen. Zuvor konnten beide friedlich nebeneinander existieren. Aber sobald das Gesicht zerrissen war, wurde es keine Ruhe mehr geben. Im Gegenteil, wenn die Zeit gekommen ware, wurde das Chaos sicherlich ausbrechen. Ich mochte nur sehen, ob noch Hinweise vorhanden sind. Senior Rain, mach dir keine Sorgen, ich werde nicht voreilig sein. Qin Wentian wirkte ausergewohnlich ruhig. Als Rain seine Auflosung sah, konnte er nur zustimmen. Sie konnen nur in der Nahe suchen und durfen nicht zu weit wandern. Ich komme mit dir . Ich geh \'auch mit dir. Lass uns auf meinen weisen Kran gehen. Mo Qingcheng sprach, als sie vorwarts ging. Qin Wentian warf einen Blick auf Mo Qingcheng. Er nickte zustimmend: "Okay, lass uns jetzt gehen. Ich werde die Korper von Mountain und Zi Jun zuruckbringen. Sagte Luo Huan. Qin Wentian und die beiden Damen bestiegen den weisen Kranich, als sie den Spuren der Fusspuren durch die Luft folgten. Die Geschwindigkeit des weisen Krans war unglaublich schnell, als sie geradeaus flogen. \'\'Da druben . Bemerkte Qin Wentian, als er die Leichen von damonischen Bestien unter sich sah. Es gibt ein dichtes kon***icht von Baumen vor dir, sei vorsichtig. Rain starrte die dicht aneinandergereihten Baume an. Es war ein erstklassiger Ort fur einen Hinterhalt. Es gibt Leute da druben. Qin Wentians Blick wurde schlagartig scharfer, als er eine Gruppe Silhouetten sah, die sich in den Schatten des Waldes schmolzen und sich in Richtung der dichten Baumgruppe zuruckzogen. Es ist auch jemand hier. Mo Qingcheng sprach leise, als sich die Schuler von Qin Wentian zusammenzogen. Beim SehenDie Gesichter der Neuankommlinge, der Blick in Qin Wentians Augen wurde eiskalt, als ein furchterregendes Licht im Innern flackerte. Ye Wuque, Wang Teng, Wu Chong. Diese drei waren keine anderen als die Herausforderer von damals. Die drei stiegen in der Luft auf und blockierten den Weg des weisen Krans, wahrend sie sprachen. "Was fur ein Zufall. \'\'\'\'Geh mir aus dem Weg . Qin Wentian erklarte kalt. Die drei standen jedoch weiterhin ruhig da, als das Rascheln in der Luft widerhallte. Unter ihnen verschwanden mehrere schwarz gekleidete Silhouetten in den dicht gestrichenen Baumen. Der weise Kranich schrie vor Wut auf, als wollte er gegen die drei gegnerischen Kultivierenden anstosen. Rain sah sich gegen Wang Teng auf der linken Seite, wahrend Mo Qingcheng Wu Chong auf der rechten Seite gegenuberstand. Qin Wentian stand Ye Wuque gegenuber. Eine unglaublich damonische Aura brach aus, als Qin Wentian unzahlige Handabdrucke aussties. Seine arteriellen Wege heulten, als die Energie in ihm zu seinen Armen geleitet wurde. Mit der Linken Palme mit seiner Linken und Forgotten Imprints mit seiner Rechten raus, wollte Qin Wentian alles auf seinem Weg dezimieren. Ye Wuque lachte kalt, als er seine Handflachen aussties, um dem Angriff zu begegnen. Eine ungeheuer scharfe Aura ging von ihm aus. Zum Zeitpunkt des Aufpralls spurte Qin Wentian nur, dass die Energie seines Gegners wie ein kontinuierlicher, ununterbrochener Wasserfluss war. Dies war das Niveau von Yuanfu. Die riesigen und unerschopflichen Mengen an Astralenergie, die im Korper eines Yuanfu-Kultivators gespeichert waren, waren nichts, mit dem ein Arterial Circulation-Kultivator nicht in der Lage ware. Qin Wentians Arme zitterten heftig, als sein Korper nach hinten geschleudert wurde. Der weise Kranich flog ruckwarts und lies Qin Wentians Korper darauf landen. Rain und Mo Qingcheng zogen sich ebenfalls zuruck. Die letzten schwarzen Umhangfiguren hatten sich bereits erfolgreich in die dichten Baumgruppen zuruckgezogen. Aus den Mundwinkeln von Qin Wentian sickerte Blut. Seine Augen wurden eiskalt und unvergleichlich damonisch in diesem Moment. Lass uns wiederkommen. Leise klingelte Rain. Mo Qingcheng stimmte auch zu;Sie wusste, dass sie in einer unvergleichlichen Gefahr sein wurden, wenn sie vorwarts gehen wurden. Als sie jedoch Qin Wentian ansah, entdeckte sie, dass sich Qin Wentian zu diesem Zeitpunkt einer vollstandigen Transformation unterzogen hatte. Sein Gesicht war teuflisch hubsch und gleichzeitig extrem kalt, als sein langes schwarzes Haar im Wind flatterte. Ye Wuque, ich werde dich bezahlen lassen. Qin Wentian spuckte aus. Der weise Kranich drehte sich und ging, Qin Wentians eisige Stimme hallte durch die Luft. Ye Wuque zog die Brauen zusammen. Das Bild von Qin Wentians kalten Augen schwebte in seinem Kopf. In diesem Moment zuvor fuhlte sich Qin Wentian ungewohnlich damonisch.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 168

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#168