Ancient Godly Monarch Chapter 177

\\ n \\ nKapitel 177 \\ n

AGM 177 - Emporung

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Es gab zahlreiche Kraftwerke, die nach Chu kamen Sie waren jedoch nicht hier fur den Kampf zwischen der Kaiser Star Academy und der Royal Academy. Dies war fur sie inkonsequent und kaum ihres Interesses wurdig. Diejenigen aus dem Azure Kaiserpalast hatten einen so grosen Aufruhr verursacht, dass nicht einmal die Hunde und Huhner ungestort blieben. Obwohl sie der Kaiser-Star-Akademie versprochen hatten, dass sie die Studenten nicht einbeziehen wurden, waren sie bei der Durchfuhrung ihrer Suche nicht das geringste bisschen hoflich. Die angeborenen Techniken, die im himmlischen Sternenpavillon aufbewahrt wurden, waren alle auf den Kopf gestellt und in Unordnung. Der Azure Kaiserpalast hatte auch die 7. Ebene und den Eingang zum Testgelande der Geisterwesen entdeckt. Was den Eingang der 8. und 9. Ebene anbelangt, so war der gesamte Innenraum zerstort worden. Diese Stufen enthielten nur gewohnliche angeborene Techniken ohne irgendetwas. Die Kaiser-Star-Akademie war jedoch wutend, als sie feststellten, dass die Kaiser des Azure-Kaiserpalastes, wenn sie auf eine machtige angeborene Technik stiesen, diese schamlos fur sich nutzen wurden. Noch ungeheuerlicher war, dass sie sogar die Kaisersternmonumente, die Steintafeln der Akademie, niederreisen wollten. Diese Monumente symbolisierten die Geschichte der Akademie. In diesem Moment versammelten sich viele Studenten vor den Monumenten. Ren Qianxing, Old Gu und viele der Altesten waren auch dort, selbst der alte Wachter aus dem 7. Level des Himmlischen Sternenpavillons war eingetroffen.

Die Gruppe des Azure Emperor Palace naherte sich den Tafeln, nur fur den alten Vormund: "Dieser Ort ist das Herzblut des Azure Emperor und der Ort, an dem die Geschichte unserer Emperor Star Academy aufgezeichnet wird. Bitte seien Sie nachsichtig und zeigen Sie etwas Erbarmen. Sie mussen der derzeitige Schulleiter der Kaiser-Stern-Akademie sein, Nachkomme des Azure-Kaisers, derjenige, der Diyi heist. Habe ich recht? “Yue Hanshan warf einen Blick auf den alten Vormund, ein scharfes Licht flackerte in seinen Augen. "Tatsachlich", sagte der alte Mann ruhig, was dazu fuhrte, dass die Mehrheit der Akademiker vor Schock erstarrte. Dieser scheinbar gewohnliche, unauffallige Wachter war eigentlich der derzeitige Schulleiter der Kaiser Star Academy. Waren alle fruheren Schulleiter der Akademie alle aus der Blutlinie des Azure Emperor abstammen? Hatten sie die Akademie immer vor den Schatten geschutzt?

’’ Sie sollten sich bereits uber den Zweck meines Besuchs im Klaren sein und verstehen, dass wir keine andere Wahl haben, als die Kaisersterndenkmaler zu zerstoren. Der Blick von Yue Hanshan war heiter, dennoch strahlte ein stahlartiger Ausdruck in ihnen. Wie rucksichtslos. Die Studenten der Akademie waren alle emport, wagten es aber trotzdem nicht, ein Wort zu sagen. "Der Azure Kaiserpalast hat die gleichen Wurzeln wie die Kaiser Star Academy. Wie konnen Sie so uberheblich sein?" Von weitem standen Mo Qingcheng und Qin Wentian zusammen. Mo Qingchengs Brauen waren unwillig gestrickt. Sie war wirklich und auserst wutend uber die bedruckende Natur des Palastes. Fraulein Mo, die Kaiser-Stern-Akademie hat keinen Einfluss auf die Entscheidungen des Kaiser-Palastes von Azure. Schlieslich sind beide Parteien nicht auf einer Ebene. Yue Qingfeng starrte Mo Qingcheng an, als ein warmes und sanftes Lacheln auf seinem Gesicht erschien. Jedes Mal, wenn er sie sah, fuhlte er sich in seinem Herzen geruhrt. \\ n \\ n \\ nMont Q Qingfengs Gesichtsausdruck, konnte Mo Qingcheng nur die Faust fest zusammenpressen. Es war offensichtlich, dass der Azure Kaiserpalast bereit war, alle Formen der Herzlichkeit zu vernichten. Was halt Fraulein Mo davon, mich zu einem gemeinsamen Aufenthalt im Palast zu begleiten? Immerhin ist dieser Ort zu klein. Dein Talent wurde nur dann wachsen, wenn es mit einem Ort wie dem unseren verbunden ware. «Yue Qingfeng schien einen Scherz zu haben, doch es war offensichtlich fur alle Bedeutungen, die seine Worte anzeigten. Er machte sich mit Mo Qingcheng Freiheiten. Sie sind zu unverschamt. In Qin Wentians Augen funkelte ein Hauch von Wut, nur als Yue Qingfeng seinen Blick vor Kalte wanderte. Er starrte Qin Wentian an und lachte kalt. »Glaubt Bruder Qin immer noch, dass wir uns im Testgelande der Spirit Beasts befinden?« »Noch bevor der Klang seiner Stimme verblasste, verwandelte er sich in einen verschwommenen Schatten, als ein schrecklicher Druck ausstromte in Richtung Qin Wentian. Ohne Vorwarnung und auf dem Gelande der Kaiser-Star-Akademie schlug es offensichtlich seine Verachtung und Verachtung fur diesen Ort vor. Naturlich glaubte Yue Qingfeng, dass seine Starke Qin Wentian unterdrucken konnte. Schlieslich waren sie sich bereits in den Spirit Beasts Testing Grounds im Hinblick auf die Starke ihres jeweils anderen Mannes klar. Die Starke des Handschlags von Yue Qingfeng war unvorstellbar heftig und erweckte den Eindruck, alles auf seinem Weg erobern zu konnen.

Qin WenTian erstarrte, als er die Falling Mountain Palms ausfuhrte. Als die beiden Handflachenangriffe kollidierten, ertonte ein drohnendes Gerausch, und die Menge erlebte, wie Qin Wentians Korper gezwungen wurde, sich vom Aufprall zuruckzuziehen. Blut sickerte aus seinen Mundwinkeln und ein Gefuhl der Sorge erfullte die Herzen der Menge. Yue Qingfeng war in der Tat tyrannisch, zu glauben, er konne Qin Wentian mit einem einzigen Schlaganfall verletzen. Diejenigen des Azure Kaiserpalastes sahen blos desinteressiert aus, als sei dieses Ergebnis nur zu erwarten. Immerhin war die ausgestrahlte Aura Qin Wentian nur auf der 8. Stufe der arteriellen Zirkulation. Basierend auf der Macht von Yue Qingfeng konnte er, wenn er Qin Wentian toten wollte, dies mit der gleichen Leichtigkeit tun wie seine Handflachen. Mo Qingchengs schone Augen glanzten jedoch, als sie Qin Wentian anblickte. Dieser Kerl wurde endlich schlauer. Naturlich wusste sie, dass Qin Wentian bereits in die 9. Ebene der Arteriellen Zirkulation eingetreten war. In diesem fruheren Schlagabtausch unterdruckte er absichtlich seine eigene Kultivierungsbasis. Wenn nicht, glaubte sie nicht, dass Yue Qingfeng Qin Wentian im Kampf besiegen konnte. \'\'Reis es nieder . In diesem Moment befahl Yue Qingfeng mit kalter Stimme. Diejenigen des Azure Kaiserpalastes sandten gemeinsam Palmenangriffe aus, und inmitten einer ohrenbetaubenden Explosion zerbrachen die Kaisersternmonumente, und die Bruchstucke der zerstorten Tabletten sprangen in alle Richtungen. \'\'Nein... . Luo Huan erlebte mit, dass die Steintafel von Mountain mit dem Rest zerstort wurde. Ihre Augen wurden rot, als eine Welle morderischer Absichten durch sie hindurchging. Sie war wirklich wutend. Diejenigen aus dem Palast begannen, die Fragmente zu durchsuchen, fanden jedoch nichts im Inneren. Vor Verachtung schnaubend, schnippten sie mit den Armeln und gingen. \\ n \\ n \\ n \'Qingcheng, wenn Sie frei sind, lassen Sie uns zusammen ausgehen. Vor dem Verlassen lachelte Yue Qingfeng Mo Qingcheng an. Als er dieses schone Gesicht sah, regte sich sein Herz vor Gefuhl. Selbst wenn er sie nicht zu seiner Frau machen konnte, solange er ihren Korper bekommen konnte, ware das nicht genauso aufregend?

Bei dem Gedanken daran ist das Blut in seinem Korper wogte Sein Blick uber Mo Qingchengs Figur wandernd, wurde sein Lacheln allmahlich breiter.

Mo Qingcheng konnte nur so fest auf ihre Lippen beisen, bis ihr Blut floss und die Stille demutig wurde. Wie konnte sie nicht verstehen, was das Lacheln auf Yue Qingfengs Gesicht vorausahnen lies. Luo Huan ging vorwarts und kniete zwischen Fragmenten der jetzt zerstorten Kaisersternmonumente. Sie wirkte abwesend, als ware sie von jeglichem Geist befreit. Ihr Gesicht war in mehreren Schattierungen deutlich blasser, ihr Herz versank in einem schweren Gefuhl des Verlusts.

Die Mitglieder der Akademie konnten nur in Stille stehen und die Erniedrigung und Wut in ihren Herzen tolerieren. Trotzdem wagte es niemand zu sprechen. Qin Wentian war Zeuge all dieser Ereignisse. Drohnende Gerausche erklangen, als er seine Hande zu Fausten ballte. Eine erschreckende Kalte war in seinen Augen zu sehen, als er Yu Qingfengs Ruckzug ansah. Das war wirklich eine todliche Absicht. Qin Wentian streckte die Hand aus und packte Mo Qingchengs zierliche Hande, und ihr Korper verspannte sich als Antwort. Als sie sich wieder erholte und ihren Blick auf Qin Wentian richtete, bluhte ein suses Lacheln auf ihrem Gesicht auf, was dazu fuhrte, dass Qin Wentians Geisteszustand unwillkurlich krauselte. \'\'Lass uns gehen . Qin Wentian hielt Mo Qingchengs Hand, als sie das Gebiet verliesen. ............ Auf dem Testgelande der Geisterbestie begann Qin Wentian erneut mit dem Abschlachten der damonischen Bestien. Sogar diese Bestien, die zu den Top 10 gehoren, konnten seiner Starke nicht standhalten. Auf dem Gipfel eines Berges hielt Qin Wentian seine Schritte an und warf einen Blick nach vorne, wobei er die majestatische Bergkette vor sich sah. Dort befand sich ein auserst bizarr aussehendes damonisches Biest. Das damonische Biest hatte den Kopf eines Drachen, den Korper eines Lowen, die Flugel eines Garudas, die Schuppen eines Xuanwus, den Schwanz eines Pythons und die Klauen eines Kirins. Seine Haltung schien unvergleichlich bosartig zu sein. "Damonensouveran", hauchte Qin Wentian. Es wurde auf Platz 1 im Warbeast-Index eingestuft. Im Index wurde nur das Erscheinungsbild beschrieben, jedoch keine Aufzeichnungen uber seine Fahigkeiten. Qin Wentian erkannte das Tier auf einen Blick. Dies war ein Damonensouveran. Ein kaltes, finsteres Licht strahlte aus den Tiefen des Damonensouverans. Das furchterregende Licht brach aus seinem Korper hervor, und seine unheimlichen Augen erweckten den Eindruck, als konnten sie Seelen einfangen, was auf die Moglichkeit hindeutete, dass dieses damonische Biest die Fahigkeit besas, den mentalen Zustand anderer zu beeinflussen. Mit der alten Hellebarde in seinen Handen verwandelte sich Qin Wentian in einen verschwommenen Schatten, als er zum Damonensouveran vorsturmte. Sein Ziel, die Spirit Beasts Testing Grounds zu betreten, war kein anderer als die Jagd auf die im Warbeast-Index verzeichneten Top-Bestien. Und da hatte sich das Schicksal nun arrangiertBei einem Treffen mit dem damonischen Tier Nr. 1, wie konnte er diese goldene Gelegenheit, die direkt vor ihm baumelte, nicht ergreifen? Ein durchdringendes, durchdringendes Astrallicht uberflutete die Gegend und mit einem Zittern wackelte die Leere, als der Raum auseinandergerissen wurde. Neben dem Damonensouveran erschienen mehrere andere damonische Bestien. Ihr Wutgeheul verursachte zusammen eine harte und unstimmige Kakophonie, die die Herzen derjenigen, die es horten, in Angst versetzte. Qin Wentian erstarrte, als ein Ausdruck des Schocks in seinen Augen aufblitzte. Es ist eine damonische Bestie vom Beschworungs-Typ. Das # 1 eingestufte damonische Biest des Warbeast-Index, der Damonensouveran, war eigentlich ein Beschworer. Qin Wentians Herz klopfte vor Aufregung. War das nicht ein Tiergeist, nach dem sich jemand sehnen wurde, selbst in seinen Traumen? Er kam jedoch schnell wieder zur Besinnung, als er mehrere damonische Bestien auf sich zukommen sah. Swish ~ Ein tosender Windstos wehte vorbei. Qin Wentian bewegte sich so schnell, als ware er zu einem echten Garuda geworden. Mit der uralten Hellebarde in seinen Handen schlug er mit der Azure Dragon-Haltung der Berserker Beasts Halbard Art aus und riss ein damonisches Biest vor ihm nieder. Qin Wentian unterbrach seine Bewegungen nicht. Er folgte seinem fruheren Angriff mit der Vermilion Bird Stance und fegte den uralten Hellebarde in einem horizontalen Bogen zwischen dem Gebrull und Geheul der damonischen Bestien. Zwei Tage spater verlies der erschopfte Geisterkorper von Qin Wentian das Testgelande der Geisterwesen. Er fuhlte sich auserst unwohl. Sein spirituelles Bewusstsein war voller Verletzungen und stand kurz davor, sich zu zerstreuen, als er den Damonensouveran besiegte. Mit Wunden bedeckt und mit jedem seiner Fahigkeiten und angeborenen Techniken, uberwand er den Damonen-Souveran knapp und nahm seinen Tiergeist in sich auf. Trotz seiner Erschopfung war Qin Wentian auserordentlich aufgeregt, eine solche Belohnung zu erhalten. Wentian. Als Qin Wentian zu seinem Wohnsitz an der Kaiser Star Academy zuruckkehrte, rief plotzlich eine Stimme. Qin Wentian drehte sich nur um und sah Mo Qingcheng auf ihn zukommen. Ihr anfangs eiskaltes Gesicht wurde zu einem Lacheln, als sie ihn ansah. Yue Qingfeng folgte ihr jedoch auch aus der Ferne. In den letzten zwei Tagen konnte Mo Qingcheng seine Belastigung nur tolerieren.

Qin Wentian stand an ihrer Seite und flusterte: "Macht er das immer wieder?"

"Mmhm. Mo Qingcheng nickte mit einem Ausdruck des Unglucks auf ihrem Gesicht. \'\'Lass uns spazieren gehen . Qin Wentian zog Mo Qingcheng mit einem Lacheln an. Mo Qingcheng stimmte zu und sie rannten in Richtung Ausgang der Akademie. Diejenigen, die an der Akademie waren, konnten nicht anders als sich etwas eifersuchtig zu fuhlen, als sie die Nahe zwischen Mo Qingcheng und Qin Wentian sahen. Trotzdem mussten sie zugeben, dass die beiden ein tolles Paar waren und hofften, dass sie zusammen eine schone Zukunft haben wurden. Yue Qingfengs Augen verengten sich, und ein kaltes Licht blitzte auf, als er Qin Wentian beobachtete, wie er Mo Qingcheng mitzog. Diejenigen aus dem Azure Kaiserpalast wurden immer frecher. Obwohl die gesamte Akademie auf den Kopf gestellt wurde, konnten sie immer noch nicht finden, wonach sie gesucht hatten. Yue Qingfeng fuhlte sich etwas gelangweilt und beschloss, mit einigen Jugendlichen aus dem Azure Kaiserpalast die Kaiser Star Academy zu besuchen. Heute wagte es jedoch eine Gruppe blinder Dummkopfe, sie zu antagonisieren, was zu einem Zusammenstos zwischen beiden Parteien fuhrte. Auserdem hatten die Angehorigen der Akademie Yuanfu-Kultivierende bei sich, was die Gruppe der Arterial Circulation-Kultivatoren leicht aus dem Palast drangte. Wie konnten diese stolzen jungen Kultivierenden das im Liegen auf sich nehmen? Sie waren von einer transzendenten Macht, in der Annahme, dass es tatsachlich Menschen geben wurde, die es wagten, sie zu bekampfen, vor allem aus einem kleinen Ort wie Chu. Sie haben wirklich den Tod beworben. Inmitten des Eskalationskonflikts haben diejenigen aus dem Azure-Kaiserpalast ihre Gegner abgefangen und Yue Qingfeng gebeten, fur weitere Verstarkungen zuruckzukehren. Bei der ersten Gelegenheit verlies Yue Qingfeng sofort die Gegend, doch als er an einer abgelegenen Gegend vorbeikam, erschien eine schwarzgekleidete Gestalt, die seinen Weg blockierte. Die schwarzgekleidete Gestalt senkte den Kopf und bewegte sich mit einem langen Speer in den Handen. „Wer bist du?“ Yue Qingfeng stoppte, als er kalt fragte. Er hatte nie gedacht, dass jemand versuchen wurde, ihn am helllichten Tag zu ermorden. Yue Qingfeng war kein Idiot, er konnte leicht spuren, dass diese Person einen Knochen hatte, den er mitnehmen konnte. "Die Eine, die dein Leben kosten wird", hallte eine kalte Stimme in der Luft. Die Figur verwandelte sich in einen verschwommenen Schatten, als Sporenlichtfaden ausbrachen. Ein monstroses damonisches Qi durchdrang die Luft, der lange Speer zitterte, als sich furchterregende Spiralen an der Spitze des Speerkopfes bildeten. Jede Spirale schien grenzenlose Energie in sich zu enthalten. Yue Qingfeng neigte seinen Kopf, als er die Silhouette anstarrteauf ihn zu. Als er die Augen seines Angreifers sah, zitterte sein Herz unwillkurlich vor Gewalt. "Sie sind es?" Yue Qingfeng hob die Arme, um anzugreifen. Seine machtigen Handflachen kollidierten direkt mit dem langen Speer. Ein durchdringendes Gerausch hallte heraus, als der lange Speer mit absurder Leichtigkeit durch seine Handflachen lief und sofort seinen Hals durchbohrte, wodurch Yue Qingfeng am Boden feststeckte. 9. Ebene der arteriellen Durchblutung. Yue Qingfengs Augen weiteten sich schockiert, als er mit einem Bedauern starb. Nicht einmal in seinen wildesten Traumen hatte er sich vorstellen konnen, dass er an einem so kleinen Ort wie Chu sterben wurde.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 177

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#177