Ancient Godly Monarch Chapter 191

\\ n \\ nKapitel 191 \\ n

AGM 191 - Kunst der neun Astrarien

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Der Moment nach Qin Wentian und der Rest trat in den Sturm des Sturmes, und sie spurten machtige, kalte Winde. Sie zirkulierten sofort ihre Astralenergie und schutzten ihre Korper. Bei Stellar Martial Cultivators waren ihre Korper von Natur aus schwacher. Eine Ausnahme bildeten nur damonische Bestien. Es war unmoglich, wenn man ihren physischen Korper benutzen wollte, um dem Sturm zu widerstehen. Vielleicht konnte Qin Wentian mit seinem kraftvollen Korper es kaum aushalten, aber es ware ihm immer noch unmoglich, dies ohne Hilfe seiner Astralenergie zu tun.

Im Sturm hielt sich Qin Wentian an Mo Qingchengs Handen, als sie Schulter an Schulter gingen und langsam vorwarts gingen. Ihre Korper waren vom strahlenden Schein des Astral-Lichts umhullt, und sie spurten, dass die Rate des Astralenergieverbrauchs unglaublich hoch war. Dies war auch der Grund fur den Tod der fruheren Kultivierenden. Glucklicherweise hatten Qin Wentian und der Rest Stellar-Fruchte, um ihre Energiereserven aufzufullen.

’’ Qingcheng, wir sollten die Stellar Fruits im Voraus konsumieren. “Qin Wentian sprach Mo Qingcheng neben sich und versuchte, den Wind zu ubertonen. Mo Qingcheng nickte mit dem Kopf;Sie hatten bereits ein Drittel des Weges uberquert, und als sie die Stellaren Fruchte verzehrten, wurden ihre Energiereserven bis zum Rand wiederhergestellt. Eine Stunde spater, als ihre Korper von Erschopfung erfullt waren, durchbrachen Qin Wentian und der Rest schlieslich die letzte Barriere, als sie aufatmeten.

’’ Wie schon. Die schonen Augen von Mo Qingcheng blickten nach vorne. Der Himmelssee bildete insgesamt sieben Himmelsbecken, und jedes Becken war von himmelhohen, hochragenden astralen Steinsaulen umgeben. Die Saulen schienen die Konstellationen im Himmel zu erreichen und liesen das schimmernde, wunderschone Sternenlicht nach unten fallen. Nichts Schoneres konnte man sich vorstellen.

Diese Szene ahnelte etwas in einem Traum. Es war wirklich wunderschon.

’’ Der Himmlische See. Die aus der Mystic Moon Hall und Ouyang Kuangsheng waren angekommen. Ein Lacheln flackerte in ihren Augen, als sie den Blick verriegelten. Schlieslich war es ihr gemeinsames Bundnis, das es ihnen ermoglichte, diesen Ort zu erreichen. Die gesamte Reise war in der Tat nicht einfach.

Qin Wentian zog Mo Qingcheng mit und ging von der Mystic Moon Hall auf die drei Kultivierenden zu. Als er die verschleierte Dame ansah, lachelte er. \'\'

\\ n \\ n \\ n

Als Qin Wentian die verschleierte Dame anstarrte, bemerkte er, dass ihre Augen zwar extrem hell und klar waren, es jedoch so war, als waren einige Emotionen noch unausgesprochen geblieben in ihnen. Hat Qin Wentian verwirrt, kannte er diese Dame?

’’ Kein Problem. Die verschleierte Dame senkte ihren Kopf, als sie leicht antwortete.

Qin Wentian nickte und warf einen Blick auf Ouyang Kuangsheng. Und gerade als er sprechen wollte, warf Ouyang Kuangsheng mit einem Lachen ein. Ich bin Ouyang Kuangsheng vom Azure-Kontinent. Obwohl wir jetzt wirklich Freunde sind, sollte es besser sein, uns wieder vorzustellen. ’’

’’ Ich bin Qin Wentian aus Chu, einem Land unter der Verwaltung des Neun Mystischen Palastes. Qin Wentian lachelte, als er zu Ouyang Kuangsheng nickte, sein Gesichtsausdruck beruhigte sich, seine Augen waren sehr klar, ein totaler Kontrast zu dem, was er zuvor als damonisch erachtet hatte.

’’ Wie unerwartet. Zu denken, Sie kommen aus einem Land unter der Verwaltung des Neun Mystischen Palastes. Ouyang Kuangsheng hatte noch nie zuvor von Chu gehort, aber er wusste von dem Neun Mystischen Palast. Wer hatte gedacht, dass ein kleines Land unter der Verwaltung des Neun Mystischen Palastes tatsachlich solch ein himmelswidriges Genie hervorgebracht hat.

’’ Haha genug davon, lasst uns direkt zur anstehenden Aufgabe gehen. Ouyang Kuangsheng lachte, als er nach vorne blickte und die Himmelsbecken betrachtete. Jeder nickte mit dem Kopf, als er in Richtung der Himmelsbecken vorwarts schritt. Die Strahlung unerschopflicher Mengen an Sternenlicht konnte innerhalb der Pools schimmern.

’’ Ich gehe rein. Ouyang Kuangsheng trat neben ihm in einen der himmlischen Pools. In dem Moment, in dem er eintrat, flackerten die Steinsaulen, die den Himmelspool umgaben, mit strahlendem Glanz, als sie sich tatsachlich zu verschieben begannen. Aufgrund des Uberflusses an astraler Energie manifestierte sich eine fast druckende Atmosphare. Ouyang Kuangshengs Figur war nicht mehr zu sehen, seine ganze Figur wurde von einem Bildschirm versteckt, der aus Motiven des schonen Astral-Lichts bestand.

’’ Lassen Sie uns auch eintreten! ’Qin Wentian sprach mit Mo Qingcheng, als sie jeweils in zwei andere Himmelspools traten.

Zwei Frauen aus der Mystic Moon Hall traten ebenfalls in die ubrigen Himmelspools und liesen nur die verschleierte Dame zuruck. behind Eine Trane rollte ihr Gesicht hinunter, als sie Qin Wentian sah, der in ein Himmelsbecken trat. Sie lachelte jedoch hinter ihrem Schleier. Ihre Tranen waren Tranen des Glucks.

’’ Wentian gege. ’’

\\ n \\ n \\ n

Eine leichte, knackige Stimme ertont, der Ton einer jungen Frau.

Die verschleierte Dame hob eine ihrer Hande, um die Spuren von Tranen zu entfernen, die sich in ihren Augenwinkeln bildeten. Sie war wirklich glucklich, es war ihr endlich gelungen, ihrem Wentian gege zu helfen.

In einem Zeitraum von einem Jahr hatte sie viele Prufungen hinter sich und traf schlieslich ihren Meister, der sie in die Mystic Moon Hall auf dem Spirit Continent brachte. Ihr Meister war ihr gegenuber sehr streng, aber sie wusste, dass alles zu ihrem Besten war. Da sie jedoch keine Verwandten an ihrer Seite hatte, fuhlte sie sich mude und sehr mude.

Es hat sich wirklich gut angefuhlt, ihren Wentian wieder zu sehen.

’’ Wentian gege, obwohl ich wirklich gerne mit Ihnen reden mochte, kann ich das jetzt nicht tun. Mein Meister ist zu streng mit mir und sie wurde es sicherlich erfahren. Ich konnte nur insgeheim arrangieren, dass Gu Xing nach Chu reiste, um Ihnen damals zu helfen. Nachdem ich wusste, dass alles gut geht und Sie es sogar geschafft haben, der Sieger des Jun Lin Banketts zu werden, bin ich wirklich glucklich. Genau wie alles, was ich mir je vorgestellt habe, scheint Ihre Ausstrahlung endlich. ’’

Die junge Frau murmelte vor sich hin, sie konnte nur solche Umwege benutzen, um mit Qin Wentian zu "sprechen".

’’ Mmmm, richtig, Sie werden in Zukunft noch beruhmter sein. Nicht nur in Chu, nicht nur in den neun Bundesstaatenstadten, auch das Grand Xia Empire wird Ihre Geschichte erzahlen. Die junge Dame lachelte, als sie schlieslich in einen der Himmelsbecken trat. Nach kurzer Zeit war ihre Silhouette nicht mehr zu sehen, als der Bildschirm aus Astral Light-Motiven materialisierte.

Qin Wentian wusste nicht, wie die verschleierte Dame vor sich hin murmelte. Nachdem er in den Himmelspool getreten war, konnte er spuren, wie gesattigt Astral Energy war. Er neigte den Kopf und sah den Himmel an. Er konnte sehen, wie das Sternenlicht nach unten fiel und durch die astralen Steinsaulen fiel. Diese Art von Empfindung fuhlte sich extrem wunderbar an und es war wie der Himmel, verglichen mit der hollischen Folter, die sie im Sturm des Sturms erlebt hatten.

Qin Wentian setzte sich mit gekreuzten Beinen zusammen, als er in seine Traumlandschaft eintrat. Eine der Auswirkungen der grosen Dreamcast-Kunst, die er kultivierte, war der enorme Schub seiner Kultivierungsgeschwindigkeit, als er sich durch seine Traume kultivierte.

Beim Loslassen seiner Astralseelen schossen Saulen und Saulen aus Astrallicht in seine Astralseelen. Nach dem Schleifen und Verfeinern seiner Astralseelen wurde das Astrallicht in Astralenergie umgewandelt, bevor es erneut in seinen Korper eindrang. Allmahlich fullte sich die in seinem Korper gespeicherte Astralenergie bis zum Uberlauf, als die Energie begann, die arteriellen Bahnen, Meridiane und Energiekanale seines gesamten Korpers zu stimulieren.

Gushing-Gerausche erklangen, als jeder seiner neun arteriellen Wege brullte. Hier fuhlte es sich an, als ware Astral Energy unbegrenzt in der Versorgung. Wurde er sich nicht im Stich lassen, wenn er nicht alles unternehme, um alles aufzufangen?

Qin Wentian hat sehr wohl verstanden, dass dies fur Stellar Martial Cultivators besonders wahrend des Body Refinement und Arterial Circulation Realm der Fall ist Der Levelaufstieg hing im Wesentlichen von der Menge der Astralenergie ab, die ein Korper halten konnte. Die Anhaufung von Astralenergie war von groster Bedeutung, wenn man einen Durchbruch erzielen wollte. Wenn Sie jedoch einmal in Yuanfu einsteigen, wurde der Durchbruch auf die nachste Ebene nicht mehr so ​​stark von der Menge an Astral Energy abhangen, die sich mehr sammelt.

Wenn man in Yuanfu einsteigt, wird schlieslich die Kapazitat eines Yuanfus zum Zeitpunkt der Grundung bestimmt. Hochstens konnte Yuanfus nur bis zum Rand gefullt werden, und nachdem der Grenzwert uberschritten wurde, konnte der Kultivator keine Energie aufnehmen. Wenn man zum nachsten Level durchbrechen wollte, mussten sie die Kapazitat ihrer Yuanfu erhohen, und dies war nicht etwas, das durch bloses Absorbieren der Astralenergie erreicht werden konnte. Dies war auch der Grund, warum der himmlische See so attraktiv war, um das Arterial Circulation Realm und die Kultivatoren des Yuanfu Realm im Fruhstadium zu erreichen.

Das Eintauchen in die Himmelspools dauerte drei Tage. Qin Wentian konnte spuren, wie sich seine arteriellen Bahnen bis an ihre Grenzen ausdehnten. Er war nur einen Schritt von der Bildung seiner Yuanfu entfernt.

In diesem Moment offnete er seine Augen, als Astral Light im Innern flackerte. Ich habe den Test des Refinement Grounds bereits bestanden, aber wo wurde das Geheimnis vom Azure Imperator versteckt? Konnte es sein, dass ich wirklich nach Fairy Qingmei suchen muss? “Qin Wentian lachelte bitter. Wie konnte er als namenloser Niemand bei Fairy Qingmei uberhaupt ein Publikum erreichen?

Rieb sich sein interspatiales RiDie Karte von Dicang erschien in seinen Handen. Es sollte keine Fehler geben, der auf der Karte markierte Ort sollte der Celestial Lake Palace sein.

’’ Huh? ’In diesem Moment zitterte Qin Wentians Herz. Die Karte von Dicang begann plotzlich in strahlendem Licht zu leuchten. Unter dem kaskadenartigen Sternenlicht tauchten auf der Ruckseite der Karte viele alt aussehende Worter auf, als sie plotzlich in die Luft schwebte. Die Worte wurden alle vom Sternenlicht geformt.

Dies war die eigentliche Karte, die zum Geheimnis des Azure Imperators Dicang fuhren wurde! Als der Azure Emperor diese Karte zeichnete, sollte sie lediglich als Abdeckung dienen. Die Kehrseite der Karte, die vorher vollig leer war, war tatsachlich die echte Karte! Nur unter dem intensiven Strahlen des Sternenlichts aus dem Himmelsbecken wurden sich die alten Worter zeigen.

Eine solche Entdeckung hat Qin Wentian vollig erschuttert.

’’ Kunst des Neun Astrariums. Qin Wentian atmete tief ein, als er auf die schwebende Unterseite der Karte von Dicang blickte. Dies war eine Kultivierungskunst, eine jenseits himmlisch trotzender Kultivierungskunst, die es einem ermoglichte, bis zu neun Yuanfus zu kultivieren.

Das Geheimnis des Azure Emperor war echt!

Qin Wentian studierte die Karte ernsthaft, wahrend er die Worte in seinen Kopf einpragte. Momentan tobten grose Wellen in seinem Herzen;Jeder in der Welt der Kultivierung konnte nur einen einzigen Yuanfu kultivieren, aber die Benutzer des Art of Nine Astrariums mussten insgesamt neun Yuanfus kultivieren.

Daruber hinaus konnte diese Kunst nur dann kultiviert werden, wenn man sich noch im Arteriellen Kreislauf befand. Der Benutzer muss seine erste Yuanfu gemas den in der Kultivierungskunst angegebenen Methoden kultivieren, wonach eine solche Yuanfu schlieslich eine zweite Yuanfu und die zweite Yuanfu eine dritte Yuanfu zur Welt bringen wurde.

Die Anzahl der Yuanfus korreliert direkt mit der Anzahl der Astral Souls, die ein Kultivierender hat. Normalerweise verdichteten gewohnliche Kultivierende im Yuanfu-Reich insgesamt drei Astral Souls. Dies bedeutete, dass man im Tal der Yuanfu festsitzen wurde, wenn man nicht genug Talent hatte. Mit nur drei Astral Souls wurden sie hochstens drei Yuanfus kultivieren konnen.

Abgesehen davon, nachdem die Astralseelen zur Pflege in den Yuanfus gebracht wurden, konnte dieser Yuanfu Astralenenergie nur direkt aus dem Sternbild absorbieren, aus dem die Astralseele verdichtet wurde. Wenn sich Qin Wentian beispielsweise dafur entschieden hat, die Himmelshammer-Astralseele in seinem ersten Yuanfu zu pflegen, konnte er nur die Astral-Energie absorbieren, die von der Himmelshammer-Konstellation ausgeht. Dies galt auch fur das Astrallicht, das von seiner Himmelshammer-Astralseele in Astral-Energie umgewandelt wurde.

’’ Nachdem ich die Kunst des Neun Astrariums beherrscht habe, hatte ich drei Yuanfus, wenn ich im Yuanfu-Reich bin. Wurde das nicht bedeuten, dass die Menge an Astralenergie, die ich besitze, dreimal so hoch ware wie bei anderen? “Qin Wentian zitterte vor Vorfreude.

Ware es nicht eine ganz einfache Sache fur ihn, Gegner auf Yuanfu-Ebene zu schlachten, indem er einfach in Yuanfu trat?

In dieser Zeit, wenn er Ye Wuque toten wollte ware eine Ameise zu quetschen. Wie konnte er sich nicht daruber aufregen?

Mit diesen Gedanken begann Qin Wentian sofort mit seiner Kultivierung. Es war ihm sehr klar, dass es keinen anderen Ort auf dieser Welt gab, der besser geeignet ware, die Kunst des Neun Astrariums zu kultivieren. Vielleicht wurde dieses Kartenstuck nicht von Dicang gezeichnet, sondern er hatte es stattdessen an diesem Ort entdeckt. Dies konnte auch der wahre Grund sein, warum Fairy Qingmei den Besitz des Ortes beanspruchen wollte und den Palast des Himmlischen Sees errichten wollte, um den Himmelssee zu monopolisieren.

Wenn dies der Fall war, bekraftigte es seine fruhere Vermutung, dass der Azure Emperor Dicang sich niemals von Fairy Qingmei getrennt hatte. Alles war eine Farce, die von ihnen inszeniert wurde, beide leiden so sehr, dass sie emotional leiden und zahlreiche Masnahmen ergreifen, die notwendig sind, bevor alle glauben wurden, dass Fairy Qingmei den Azure Emperor bis ins Innerste hasste. Die Geschichte dessen, was damals genau geschah, ware definitiv eine auserst bewegende Geschichte.

Qin Wentian wusste nicht, dass Fairy Qingmei in diesem Moment jede seiner Bewegungen beobachtete. Nach einigen tausend Jahren war endlich ein passender Nachfolger aufgetaucht!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 191

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#191