Ancient Godly Monarch Chapter 211

\\ n \\ nKapitel 211 \\ n

AGM 211 - Meeting

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Unsterblicher betrunkener Wein brachte Qin Wentian zu einem Weinhandlung, die er besuchte. Damals, als Luo Qianqius fehlgeschlagener Lebensversuch fehlte, war Qin Wentian aus dem Dunklen Wald aufgetaucht und an diesem Weinladen vorbeigekommen. Dort traf er auf Immortal Drunken Wine und einen jungen Mann mit ausergewohnlichem Auftreten. Heute waren die drei wieder hier. Anscheinend war der Mann, der ihn treffen wollte, derselbe ausergewohnliche junge Mann von damals.

’’ Fruher verabschieden wir uns und heute treffen wir uns wieder hier. In einer so kurzen Zeitspanne hat der Name des fruheren Jugendlichen bereits in ganz Chu gespielt. Wurden Sie nicht sagen, dass die Geschehnisse dieser Welt in der Tat unvorhersehbar sind? “, Sagte der junge Mann mit einem Lacheln, als er auf Qin Wentians Herangehensweise aufmerksam wurde.

Qin Wentian hatte bereits gedacht, dass dieser junge Mann vor ihm eine bemerkenswerte Person war. Er konnte nicht anders als Mitleid mit ihm zu empfinden;Wie Unsterblicher Betrunkener Wein schon gesagt hatte, war dieser Mann in jeder Hinsicht herausragend, aber aufgrund seiner angeborenen Verfassung gab es fur ihn keine Moglichkeit, sich zu kultivieren.

’’ Ich bin notorisch und nicht beruhmt, meinen Sie? Ich wohne in der Hauptstadt mit einem riesigen Ziel auf meinem Gesicht. Qin Wentian lachte, als er sich setzte. Ohne den Schutz von Qing\'er musste er auserst vorsichtig sein, auch wenn er nur die Strase hinuntergeht. Wie konnte er jetzt noch Zeit haben, Wein zu geniesen und gemutlich zu plaudern?

Der junge Mann sah Qin Wentian an und seufzte in seinem Herzen. Qin Wentian war bereits zum todlichen Feind des koniglichen Clans geworden und konnte deshalb nicht traurig werden. Als Chu Tianjiao vorhatte, gegen den Qin-Clan vorzugehen, hatte er nie gedacht, dass der Qin-Clan tatsachlich eine Person wie Qin Wentian haben wurde.

Um sein Talent nicht zu erwahnen, hatten die verschiedenen Krafte hinter ihm alle ausreichende Fahigkeiten, um Chu zu beenden, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass er in der Zukunft nur starker und starker werden wurde.

’’ Damals haben Sie mich gefragt, wer ich bin. Meine Antwort war: Diejenigen, die sich wegen der gegenseitigen Liebe zum Wein treffen, sind Freunde, auch ohne sich nach dem Hintergrund des anderen zu erkundigen. Als wir uns damals trafen, waren wir schon Freunde. Aber um diese Diskussion weiter voranzutreiben, werde ich nichts vor Ihnen verbergen. Ich heise Chu Wuwei und bin der altere Bruder von Chu Tianjiao. Qin Wentian war schweigsam betaubt, erholte sich jedoch nach einem Moment schnell. Die Ereignisse der Welt sind in der Tat unvorhersehbar. Nachdem er wusste, dass dieser Mann der altere Bruder von Chu Tianjiao war, hatte Qin Wentian immer noch eine positive Meinung von ihm.

Chu Wuwei bemerkte das Schweigen von Qin Wentian und lachte, als er fortfuhr: \'\' Konnte es sein, dass wir, nachdem ich meine Identitat erkannt hatte, keine Freunde mehr sind? \'\' \'\' Der konigliche Clan will meine will mein Qin-Clan vernichten, meine Kaiser-Star-Akademie ausrotten, meinen Lehrer und meine Kriegsbruder abschlachten. Qin Wentian sah Chu Wuwei an, seine Stimme war immer noch so gelassen wie zuvor, aber die Bedeutung seiner Worte war so klar wie Wasser. Aufgrund der Behandlung des koniglichen Clans war das Ende bereits festgelegt. Es war ihnen unmoglich, nebeneinander zu existieren, nur einer wurde uberleben. "Chu Mang", rief Chu Wuwei. Danach betrat eine Person den Weinladen. Diese Person sah sehr gut aus, mit einem herkulischen Korperbau. Qin Wentian spurte ein starkes Gefuhl des Drucks, wenn er nur seinen Blick zusammenbrachte. Dies ist Chu Mang aus dem koniglichen Clan von Chu, der zweite Bruder von Chu Tianjiao, “erklarte Chu Wuwei. Er hat noch einen anderen Titel, es ist die Nummer eins unter den zehn Wundern von Chu. ’’

’’ Ich habe schon lange von seinem grosen Namen gehort. Qin Wentian lachelte. In Anbetracht der Zeit, die er in der Hauptstadt verbrachte, wie konnte er dann nicht wissen, wer das erste Wunderkind war?

\'\' Mein zweiter Bruder und ich waren immer gegen die Plane meines Konigs Vater und dritter Bruder, Chu Tianjiao. Auserdem sind alle meine jungeren Schwestern unschuldig und spielen in diesem Streit keine Rolle. Obwohl Chu Tianjiao jetzt vielleicht der Kaiser ist, vertritt er nicht unseren koniglichen Clan “, erklarte Chu Wuwei ernst.

’" Und? ". Nach seinen Worten war es, als wollte Chu Wuwei eine klare Linie mit Chu Tianjiao ziehen, um den Hass von Qin Wentian gegenuber dem koniglichen Clan von Chu zu verringern.

Wie auch immer das gesagt wurde, aus einer bestimmten Perspektive vertrat der Kaiser Chu Tianjiao tatsachlich den koniglichen Clan. Bevor mein koniglicher Vater starb, wollte er, dass ich die Blutlinie unseres Clans schutze, wahrend er meinem dritten Bruder half, Chu zu sichern. Ich stimmte der vorherigen zu, nicht aber der letztgenannten Bitte. Chu Wuwei fuhr fort: Ich werde Sie nicht bitten, meine jungere Schwester freizulassen. Ich kann zwar sagen, dass sie unschuldig ist, aber andererseits waren auch Ihre Lehrerin Mustang und Ihre altere Schwester Luo Huan unschuldig.Unabhangig davon gibt es kein absolutes Unrecht oder Recht auf dieser Welt. Ich hoffe nur, dass du sie nicht verletzen wirst. Ich bitte sie als alteren Bruder. ’’

Nach seiner Rede hob Chu Wuwei seinen Weinbecher in Richtung Qin Wentian.

Qin Wentian zogerte einen Moment, aber er spiegelte bald die Handlungen von Chu Wuwei wider, als sie beide ihre Becher Wein niederliesen.

’’ Vielen Dank. Chu Wuwei lachelte. Ich kann dir garantieren, dass ich niemals meine Fahigkeiten einsetzen werde, um Chu Tianjiao zu helfen. In Wirklichkeit wunsche ich mir nicht, dass Chu sich im Krieg befindet. Ist es nicht viel schoner, wenn die Akademien koexistieren konnten, um zukunftige Experten von Chu zu fordern, die in Harmonie gedeihen? Wie schade, dass es immer anders geht, als man es wunscht. Wahrend er sprach, schuttelte Chu Wuwei hilflos den Kopf, als er selbst eine weitere Tasse Wein hinuntersturzte.

\\ n \\ n \\ n

\'\' Wenn Sie diesen Wunsch in Ihrem Herzen haben, warum kampfen Sie nicht fur das, was Sie wollen? \'\' Unsterblicher betrunkener Wein warf ein, was einen Blick hervorrief Erstaunen uber Qin Wentians Gesicht. Das Wort "Kampf um" hatte, wenn es auf Chu Wuwei verwendet wurde, nur eine einzige Bedeutung - den Kampf um den Thron des Imperators. Es ware wirklich anstrengend, ein solches Leben zu fuhren. Chu Wuwei seufzte erneut. Vielleicht wussten Ausenseiter davon nichts, aber da er Kronprinz von Chu war und sich nicht kultivieren konnte, hatte Chu Wuwei seit seiner Jugend unzahlige "Vorfalle" erlebt. Wer wusste, welchen Preis er bezahlen musste, um sein Leben zu erhalten. Qin Wentian, ich hoffe aufrichtig und aufrichtig, dass wir Freunde bleiben konnen. Wenn die "Gelegenheit" es erlaubt, werde ich Sie wieder suchen. Chu Wuwei lachte, als er aufstand, bevor er mit Chu Mang abreiste. Qin Wentian dachte uber die Worte von Chu Wuwei nach. Was meinte er mit "Chance"?

Unsterblicher betrunkener Wein tatschelte Qin Wentians Schultern, wahrend er lachelte. Ich kann auf meinen Charakter schworen, ich garantiere, dass Chu Wuwei absolut vertrauenswurdig ist. Wenn er nicht in Anbetracht der Tatsache, dass er sich nicht kultivieren kann, ware, wurde er auf keinen Fall innerhalb der Intrigen und Gefahren, die im koniglichen Clan aufwachsen, uberleben konnen. Komm, lass uns noch etwas trinken. Qin Wentian antwortete nicht auf die Frage, er hob nur seinen Weinbecher bei Immortal Drunken Wine an, als er weiter lachte. ............

Genau wie Immortal Drunken Wine gesagt hatte, wurde jede einzelne Handlung von Qin Wentian von vielen in Chu genau uberwacht.

Der Grund, warum Ouyang Kuangsheng und Jiang Ting hierher kamen, war naturlich das Gerucht, dass der damonische Stern im Dunklen Wald abgestiegen sei. Gegenwartig war der Dunkle Wald jedoch bereits von einem Haufen machtiger alter Freaks monopolisiert, und so konnten Menschen wie sie der jungeren Generation nur beiseite stehen. Dies fuhrte dazu, dass sie sehr deprimiert waren und beschlossen, die Konigliche Hauptstadt von Chu zu besuchen, die sich in unmittelbarer Nahe zum Dunklen Wald befand.

In Chu war Ouyang Kuangsheng nur mit Qin Wentian bekannt. Nicht nur das, Qin Wentian war extrem "beruhmt", daher hatte er bereits durch eine kleine Untersuchung wissen lassen, dass sich Qin Wentian derzeit in der westlichen Region der Royal Capital in der Mo Residence befand.

Aber als er daruber nachdachte, entschied Ouyang Kuangsheng, dass dies nur zu erwarten war. Wie konnte er mit Qin Wentians Talent in einem so kleinen Ort wie Chu nicht beruhmt sein? Selbst wenn Qin Wentian im Grand-Xia-Imperium platziert wurde, wurde er hochstens funf bis zehn Jahre brauchen, bis sein Name in den neun Kontinenten ertonte. Ouyang Kuangsheng und Jiang Ting flogen durch den Himmel und zeigten eine majestatische Aura, als sie zusammen mit einer Gruppe ihrer Anhanger in Richtung Mo Clan Residence gingen. Der Mo-Clan wurde in Raserei versetzt, als er zahlreiche Yuanfu-Kultivierende sah, die vom Himmel herabstiegen. Diese Leute hatten alle eine ausergewohnliche Bedeutung und schienen nicht von Chu zu sein.

Mo Qingcheng und ihre Clanmitglieder kamen am Eingang an. Als sie Ouyang Kuangsheng und Jiang Ting bemerkten, blitzte sie auserst uberrascht auf. Ouyang Kuangsheng war ahnlich verwirrt und war augenblicklich fassungslos, als er Mo Qingcheng erblickte.

’’ Haha, Mo Qingcheng, also ist die Mo Residence Ihr Zuhause, kein Wunder, dass er hier ware. Erst danach folgte Ouyang Kuangsheng, dass dies Mo Qingchengs Zuhause war. Damals im Refinement Grounds, obwohl Mo Qingchengs Gesichtszuge verschleiert waren, konnte sie ihre Lieblichkeit nicht verbergen, selbst wenn sie als Junge Crossdressing machte.

Nun, da Mo Qingcheng nicht in einer Verkleidung war, erhellten sich Ouyang Kuangshengs Augen, als er sie sah. Es sieht so aus, als ob das Urteil dieses Kollegen Qin Wentian wirklich ausergewohnlich war.

Mo Qingcheng verstand naturlich, dass der "er" Ouyang Kuangsheng sich darauf bezog, war kein anderer als Qin Wentian. Sie konnte nicht anders als lacheln, als sie Ouyang Kuangsheng einlud. Er ist erst vor kurzem gegangen,Warum kommst du nicht zuerst rein, um dich auszuruhen? "

’ Ouyang Kuangsheng war etwas enttauscht.

In diesem Moment kam der alte Mann Mo heruber. Er storte sich nicht allzu sehr, als er horte, dass viele Leute in ihrer Mo-Residenz auftauchten. Unter den himmlischen Kutscher-Herrschern befand sich schlieslich niemand in Chu. Er kam nur, um einen Blick darauf zu werfen, weil er gehort hatte, dass diese Leute nicht aus Chu stammten.

Als er Ouyang Kuangsheng und Jiang Ting sah, zitterte sein Herz unwillkurlich. Diese Leute hatten tatsachlich eine ausergewohnliche Bedeutung.

Der Charakter und die Prasenz eines Individuums wurden durch die Pflege der Umgebung, in der sie aufgewachsen sind, geformt. Eine Gruppe von Anhangern stand schweigend hinter ihnen, wahrend die beiden an der Spitze, obwohl sie jung waren, es offensichtlich war, dass sie der junge Herr und die junge Geliebte waren, die die Anhanger anzeigten. Ein Gedanke blitzte sofort in seinem Kopf auf. Diese Leute gehorten definitiv zu einer der transzendenten Machte der Neun Kontinente.

Ouyang Kuangsheng und Jiang Ting? "Hua Xiaoyuns Blick wanderte zu den beiden Anfuhrer.

Das Grand Xia Empire war zu gros und der Einfluss der jungeren Generation war begrenzt. Daher kennt jeder vielleicht einige der beruhmtesten Namen, aber er erkennt die Person nicht.

’’ ’Wer bist du?’ «Ouyang Kuangsheng sah in Richtung Hua Xiaoyun, als er fragte.

’’ Hua Clan, Hua Xiaoyun ’’, antwortete Hua Xiaoyun gleichgultig. Der Hua-Clan war dem Ouyang-Clan ahnlich, er besas enormen Einfluss und Macht und war Teil der transzendenten Machte innerhalb der Neun Kontinente.

’’ Oh, also bist du der junge Meister der Seidenhose? “Ouyang Kuangsheng lachte und seine Antwort lies Huo Xiaoyun die Stirn runzeln.

’’ Ich habe gehort, dass auch Ihr alterer Bruder hier ist. Wo ist er? “, Fuhr Ouyang Kuangsheng fort. Er hatte nicht erwartet, dass sogar der Hua-Clan hier auftauchen wurde.

’’ Hmph, wer glaubst du bist? Fragst du sogar den Aufenthaltsort meines Bruders? "In Hua Xiaoyuns Augen flackerte eine kalte Arroganz. Der altere Bruder von Hua Xiaoyun war der Auserwahlte der jungeren Generation des Hua-Clans.

’’ Warum nicht? Er ist mein Idol, aber das ist naturlich nur vorubergehend. Ein Ausdruck des Stolzes flackerte in Ouyang Kuangshengs Augen. Dies war die Uberzeugung, die er von seinen eigenen Fahigkeiten hatte. Er hatte jedoch keine andere Wahl, als zuzugeben, dass der auserwahlte Hua Clan wirklich eine erstklassige Figur war und im gesamten Grand Xia Empire extrem beruhmt war.

’’ Ein wahnsinnig spritzender Mist “, antwortete Hua Xiaoyun verachtlich.

’’ Wofur sind Sie so arrogant? Mit Ihrem Hundekot-Talent wurde ich nur ein oder zwei Jahre brauchen, um Sie zu ubertreffen. Ouyang Kuangsheng machte sich keine Muhe, jegliche Form der Herzlichkeit aufrechtzuerhalten, als er Hua Xiaoyun direkt mit Worten niederdruckte. Huo Xiaoyuns Gesicht senkte sich sofort, er hatte das Gefuhl, als ware alles Gesicht weggeworfen worden.

Der alte Mo, der neben Hua Xiaoyun war, sagte nichts und horte weiter zu. Er lernte Hua Xiaoyun zufallig kennen, und nachdem er gesehen hatte, wie ausergewohnlich er war und wie er die Einsichten eines Mandats in so jungen Jahren begriffen hatte, war der alte Mann Mo voller Bewunderung und beschloss, sich mit ihm anzufreunden. Nach dem Austausch wurde ihm klar, dass Hua Xiaoyun noch einen alteren Bruder hatte und das Talent seines alteren Bruders im Vergleich zu ihm um ein Vielfaches schrecklicher sein sollte.

Und die Gruppe der Kultivierenden, die vor ihnen stehen, hat auch transzendente Krafte. Nicht nur das, aus dem Ton von Ouyang Kuangsheng schien es, dass er im Vergleich zu Hua Xiaoyun noch herausragender war.

Dies fuhrte dazu, dass der alte Mann Mo extrem verblufft war. Warum war dieses Madchen Qingcheng mit einer solchen Figur bekannt?

Kein Wunder, dass sie seine Enkelin war. Wenn es um Aussehen und Talent ging, war sie unerreicht. Solange sie sich von Chu auf den Weg machte, ubertrafen ihre zukunftigen Errungenschaften definitiv alles, was er jemals erreichen konnte!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 211

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#211