Ancient Godly Monarch Chapter 227

\\ n \\ nKapitel 227 \\ n

GM 227 - Erster Platz in der Heavenly Fate-Rangliste

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' IST DIES DAS TALENT, DAS SIE GEWOLLT HABEN? \'\'

Der Klang von Qin Wentians Stimme ertonte durch Old Mo\'s Ohren. Er sas auf dem Boden und sein Herz schlug im Wahnsinn.

Qin Wentian umfasste zwei Mandate auf der ersten Ebene von Yuanfu. Alle drei seiner Astralseelen waren aus Konstellationen verdichtet, die in der 5. Himmelsschicht existierten.

Waren diese Errungenschaften fur einen Menschen moglich?

Er konnte als jemand angesehen werden, der im Laufe seines Lebens viele Dinge gesehen hatte und auserst kenntnisreich war. Aber in diesem Augenblick war sein Verstand leer, er konnte nur stumm starren.

’5. Himmlische Schicht, 5. Himmlische Schicht ...“, murmelte der alte Mo leise. Wie war das moglich? Er hat schon viele andere Genies getroffen und kannte die Geschichten vieler legendarer Charaktere. Noch nie hatte er von jemandem gehort, der es geschafft hatte, seine erste Astralseele aus der 5. Himmelsschicht zu verdichten.

Das war zu ... unmoglich. In diesem Moment hatte sich sein Gehirn in Brei verwandelt, als er da sas und unverstandlich vor sich hin murmelte.

Als er den jungen Mann vor sich sah, fullten sich seine Augen mit Eis und Feuer. Obwohl Old Mo sich auf dem Gipfel von Yuanfu befand, konnte er nicht helfen, Spuren von Angst in seinem Herzen zu spuren. Wie machtig ware dieser junge Mann, wenn er in der Zukunft reifte?

Chu? Das Grand Xia Empire sollte dort sein, wo er aufsteigt. Er wurde dazu bestimmt, in einem Atemzug mit jenen gottlichen Talenten unter den jungeren Generationen im Grand Xia Empire erwahnt zu werden.

Als dieser junge Mann bereit war, um Qingcheng willen in den Wahnsinn zu gehen, fand er es auserst lacherlich, wie er Qin Wentian damals unbewusst verachtet hatte und auf sein Talent blickte.

Damals hatte er das Gefuhl gehabt, dass Qin Wentian es nicht wert sei, Mo Qingcheng zu lieben. Aber jetzt hatte er keine derartigen Vorstellungen mehr im Kopf.

Er holte tief Luft und beruhigte sein Herz, wusste jedoch nicht, was er sagen sollte.

\\ n \\ n \\ n

’Let Let go Q go g Old go go Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Old Der alte Mo murmelte leise und Qin Wentians Gesicht verharrte.

Oh Qingcheng, wie ging es ihr jetzt?

\'\' Wenn etwas mit ihr passiert ist, auch wenn Sie ihr Opa sind, werde ich Sie niemals verschonen. \'\' Qin Wentian kalt gesagt, seine Silhouette flackerte, als er sich in einen verschwommenen Schatten verwandelte und schnell in Richtung des Mo-Clans flog.

Trotzdem vergas er die Angelegenheit mit Hua Xiaoyun nicht. Diese Person druckte Qingcheng an den Rand. Er musste sterben. Selbst wenn er ins Grand Xia Empire zuruckgekehrt war, musste er trotzdem sterben. Der alte Mo stand auf und starrte den schwarzen Schatten an, der Qin Wentians Rucken war. Er machte Qin Wentian nicht im geringsten verantwortlich. Nun konnte er nicht anders, als ein Gefuhl der Selbstvorwurfe zu haben. War er senil gegangen? Als er sah, wie ein talentierter Mensch wie Qin Wentian fur seine eigene Enkelin sorgte, fuhlte sich Old Mo naturlich glucklich in seinem Herzen. Er konnte nur beten, dass seine Enkelin dies uberleben wurde.

Bzzz. Ein sanfter Windstos wehte, als eine anmutige Silhouette erschien;es war die maskierte junge Frau auf der Ebene eines himmlischen Wagenherren. Der alte Mo versteifte sich vor Angst.

Die Kraft dieser mysteriosen Frau war zu erstaunlich, aber sie war bereit, an Qin Wentians Seite zu folgen und sich ihm zu widersetzen.

’’ Ich habe vorher nichts gesehen. Old Mo, der die Wellen der Kalte von ihr ausstrahlte, rief er hastig aus. Er dachte, Qing\'er sei gekommen, um ihn zum Schweigen zu bringen, weil sie nicht wollte, dass er enthullte, was er heute erlebt hatte.

Qing`er runzelte leicht die Stirn, als ware sie unzufrieden. \'\'Was meinst du? Wenn Sie die Totungsabsicht bei Qin Wentian erneut ausrichten, werde ich Sie in Ordnung bringen. . . Nach dem, drehte sie sich um, als auch sie aus dem Blickfeld verschwand, wahrend Old M \ \'\' Blick immer noch auf die Stelle starrte, an der sie zuletzt war.

Ein Ausdruck der Enttauschung schoss an Old Mo\'s Gesicht vorbei. Er fuhlte sich wirklich alt, das war nicht mehr seine Generation. Heute wurde das bisschen Selbstvertrauen, das er hatte, in kleine Stucke zertrummert.

Im Mo-Clan kam Qin Wentian zum Hof, in dem Mo Qingcheng lebte. Es gab viele Wachen auserhalb, aber auf ein Signal von Mo Tianlin versperrte niemand seinen Weg.

\\ n \\ n \\ n

’wie Qingcheng?’ ’Qin Wentian starrte Mo Tianlin an, als er ihn fragte. Sie wird noch von Senior Luo He behandelt. Auf Mo Tianlins Gesicht waren Sorgen und Unruhe zu sehen. "Wo ist Hua Xiaoyun, dieser Bastard?"

’’ Er floh. Aber er wird sicherlich sterben. Auf Qin Wentians Gesicht erschien ein Ausdruck der Entschlossenheit.

’’ Mhm, man muss vorsichtig sein, der Hintergrund von Hua Xiaoyun ist ausergewohnlich, "erinnert sich Mo Tianlin. Er hatte immer einen guten Eindruck von Qin Wentian und wollte schon lange, dass er und Mo Qingcheng zusammen waren. Aufgrund der Haltung seines Vaters konnte er jedoch nichts sagen.

Jedoch tJedenfalls haben die Taten seines Vaters ihn wirklich enttauscht. Hua Xiaoyun hatte etwas so Abscheuliches getan, doch Old Mo weigerte sich, ihn zu toten. Obwohl Old Mo mit dem Clan auf dem Spiel nachgedacht hatte, fuhlte sich Mo Tianlin immer noch leicht betrogen. Er wollte nichts weiter, als Hua Xiaoyun mit seinen eigenen Handen zu zerreisen.

’’ werde ich. Qin Wentian nickte leicht und starrte in Richtung Mo Qingchengs Zimmer. Dieses Warten dauerte mehrere Stunden. Mo Qingchengs Zimmer war von einem sanften und sanften Schein umhullt, und es konnte auch ein duftender Duft von Heilkrautern beobachtet werden.

Luo Er hat im Zimmer Medizin gebraut.

Obwohl sie die Tochter des Pillenkaisers war, war es unmoglich, dass sie Millionen von Medikamentenpillen fur alle Arten von Verletzungen bereit hielt. In Bezug auf Mo Qingchengs Verletzungen konnte sie daher nur ein geeignetes Medikament vor Ort zusammenstellen.

Nach einigen Augenblicken loste sich der medizinische Duft endgultig auf. Mo Tianlin und Qin Wentian sturmten sofort in die Residenz. Sie standen auserhalb des Zimmers und brannten vor Angst das Herz.

Was Mo Tianlin so seltsam fuhlte, war, dass auch Old Mo zuruckkehrte. Trotzdem zeigte er keinerlei Missfallen uber Qin Wentians Existenz. Seine Haltung unterschied sich deutlich von der Vergangenheit.

Sheezzzz. Ein knackiges Gerausch hallte, als sich die Tur zu Mo Qingchengs Zimmer offnete. Die Blicke derer, die drausen standen, wurden sofort verschoben, am Eingang festgenietet. Im nachsten Moment gingen Luo He und die Junger ihres Kaiser-Pillen-Palastes hinaus.

’’ Senior, ist Qingcheng jetzt in Ordnung? ", fragte Mo Tianlin sofort mit Besorgnis in seiner Stimme.

’’ Sie mussen Qingchengs Vater sein. Ihr Leben ist vorubergehend erhalten, ich habe vor, sie zuruck in die Pill-Kaiserhalle zu bringen. “, Antwortete Luo ruhig.

Qin Wentian atmete erleichtert auf, als er den Stein in seinem Herzen ablegte. Die vergangenen qualenden Stunden des Wartens fuhlten sich fur ihn wie Jahre an.

’’ Senior, vielen Dank. Wir mussten Sie dann in der Zukunft um Qingcheng kummern. "Mo Tianlin verbeugte sich, seine Dankbarkeit kam von Herzen. Es war wirklich ein Gluck, dass Qingcheng gerettet werden konnte, obwohl ihr Herz durchbohrt wurde.

In diesem Moment waren jedoch Gerausche zu horen, als eine Reihe von Silhouetten im Luftraum uber der Mo Residence auftauchte. Jede dieser Figuren hatte eine imposante Aura, ihre Starke ausergewohnlich. Im Moment ihrer Erscheinung zog Old Mo die Augenbrauen zusammen und runzelte die Stirn, als der Rest des Mo-Clans unansehnliche Ausdrucksformen auf ihren Gesichtern hielt.

Weil sie sahen, dass Hua Xiaoyun zu dieser Gruppe gehorte. Es war kein anderer als dieser Bastard, der Mo Qingcheng dazu veranlasst hat, in diesem Zustand zu enden. Jeder im Mo Clan konnte es nicht erwarten, ihn in Stucke zu reisen.

In diesem Moment war Hua Xiaoyuns Gesicht auserst unheimlich. Einer seiner Arme baumelte nutzlos aus seiner Pfanne und wurde von Verbanden zusammengehalten, wahrend eine furchterregende Totungsabsicht aus ihm herausflitzte, als er Qin Wentian bosartig anstarrte.

’’ Alterer Bruder, das ist der Typ. Er ist die Person, die einen meiner Arme verkruppelt hat. Seine Starke kann nicht mit meiner verglichen werden, aber er hat eine sehr machtige gottliche Waffe. Er uberfiel mich und uberraschte mich, was zu meinem Verlust bei unserer Begegnung fuhrte. Hua Xiaoyun fugte dem Feuer Ol hinzu und brullte im Wahnsinn. Gegenwartig ahnelte er nicht mehr dem Gentleman, der er gewesen war, als er in der Mo Residence geblieben war. Er hatte sein Gesicht abgerissen und seine wahren Farben offenbart.

Qin Wentian starrte Hua Xiaoyun an, der in der Luft stand und sich nicht die Muhe machte, seine todliche Absicht zu verbergen. Der junge Mann neben Hua Xiaoyun warf einen Blick auf Qin Wentian. Er hatte einen schlaksigen Korperbau mit einem so exquisiten Gesicht, als ware es aus Jade geschnitzt, und seine schragen Brauen ahnelten den feinen Winkeln des Sirius-Sterns. Seine Augen waren so durchdringend wie Schwerter und ebenso elegant mit einem inneren Magnetismus, der die Menschen dazu brachte, ihn aufmerksam anzustarren, selbst wenn sie nicht dazu bereit waren.

’’ Alterer Bruder, tote ihn. Hua Xiaoyun starrte Qin Wentian an, ein bosartiger Blick in seinen Augen.

’" Halt die Holle! ", schrie Hua Xiaoyuns Bruder ihn an. Er war sehr klar uber den Charakter von Hua Xiaoyun. Den Worten dieses Gefahrten konnte niemals vertraut werden. Hochstens konnte er nur 50% davon vertrauen. Er schlussfolgerte, dass es an der Anwesenheit derjenigen des Pill-Kaiser-Saals liegen musse. Wenn nicht, wie konnte Hua Xiaoyun nicht in der Lage sein, sich gegen jemanden auf der ersten Ebene von Yuanfu zu wehren.

Seine Schlussfolgerung schien jedoch falsch zu sein, als er die Augen der Pillen des Kaisersaals betrachtete.

"Senior Luo Er hat es Ihnen etwas ausgemacht, den Arm meines Bruders zu reparieren?" "Irgendwie fuhlte sich die Situation an, als sei etwas falsch. Der junge Mann konnte nicht genau feststellen, was falsch war, aber da Hua Xiaoyun sein Bruder war, entschied er sich trotzdem, Luo He zuerst um Hilfe zu bitten.

??Fixiere seinen Arm fur ihn? Hat er immer noch das Gesicht, um mich zu sehen? "" Luo Er hob ihren Kopf und starrte den jungen Mann mit einem kalten Ausdruck auf ihrem Gesicht an. Wenn es nicht die Tatsache gewesen ware, dass sie diesen jungen Mann hoch respektierte, hatte sie Hua Xiaoyun bereits selbst getotet.

’’ Xiaoyun, was haben Sie getan? Warum entschuldigen Sie sich immer noch nicht bei Senior Luo He? “, Beschimpfte der junge Mann Hua Xiaoyun.

Hua Xiaoyuns Blick wirbelte herum, als hatte er Angst, Luo He in die Augen zu sehen.

’’ ’Senior, dieser Junior wollte wegen Missverstandnis nur einen Streich auf Miss Mo spielen, aber ich habe nicht erwartet, dass meine Handlungen eine so grose Katastrophe verursachen. Hua Xiaoyun senkte den Kopf und entschuldigte sich.

Luo He\'s Hintergrund war ausergewohnlich. Wer wagte es als Tochter des Pillenkaisers, ihr Gesicht nicht zu geben? Auserdem brauchte er noch ihre Hilfe, um seine Armverletzung zu behandeln.

’’ Stoppen Sie Ihre Anmasung. "Luo Er schnaubte kalt. Sie wollten meinen Schuler beschmutzen und veranlassen, dass sie jetzt die dunne Grenze zwischen Leben und Tod schwebt. Dich nicht zu toten, ist schon das Aquivalent, wenn ich deinen Hua Clan ehre. Und auserdem wurde dein Arm nicht von mir verkruppelt. ’’

Der Ausdruck auf Hua Xiaoyuns Bruder schwankte, als er die Worte von Luo He horte. Dieser nutzlose Bruder von ihm tat tatsachlich so eine verabscheuungswurdige Sache. Jetzt konnten seine schwertahnlichen Augen nicht anders, als sich mit einem Hauch von Eis zu fullen, wenn er seinen Bruder ansah.

Abrupt ging ein schreckliches Schwertlicht aus.

’’ ARGHHHHH ’Eine Stimme schrie vor Schmerz. Hua Xiaoyuns Arm wurde direkt von der Steckdose getrennt. Mit einem Fingerstreich verwandelte sich dieser abgetrennte Arm in Staub, sodass Hua Xiaoyun keine Chance hatte, seinen Arm jemals wieder herzustellen.

Dieses Szenario fuhrte zum Einfrieren aller. Hua Xiaoyuns alterer Bruder hat tatsachlich personlich seinen Arm durchtrennt?

’’ Alterer Bruder ... “Hua Xiaoyuns Augen waren rot, als er seinen Bruder anstarrte. Er verstand nicht, warum sollte sein alterer Bruder seine Hoffnung zerstoren und seinen Arm personlich zerstoren?

’’ KNEEL DOWN! Entschuldige mich bei Senior Luo He! “, Brullte der junge Mann. Hua Xiaoyun hatte keinen Sinn fur die Schwere der Dinge, er wusste nicht, was wichtig war. Luo He war beruhmt dafur, dass er sich sehr um ihre Schuler kummerte, doch Hua Xiaoyun tat Dinge ohne Rucksicht auf die Konsequenzen. Anscheinend wurde er vom Hua-Clan zu "verwohnt". Dieser abgetrennte Arm soll als Lektion dienen. Wenn Hua Xiaoyun aus diesem Fehler immer noch nichts gelernt hatte, wurde er fruher oder spater sicherlich von einem anderen getotet werden.

Luo Er warf einen berechnenden Blick auf die Handlungen des jungen Mannes, der mit leichter Bewunderung erfullt war. Sie uberlegte lautlos in ihrem Herzen ... Dieser junge Mann tragt seinen Ruf. Er war wirklich ein unvergleichlicher Charakter, der in den Heavenly Fate Rankings des Grand Xia Empire an erster Stelle stand!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 227

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#227