Ancient Godly Monarch Chapter 253

\\ n \\ nChapter 253 \\ nAGM 253 - Freundliche Anzeige

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nEs waren zwei Altesten, die neben Yang Fan stand. Einer von ihnen hatte ein auserst ernstes Gesicht und hatte so scharfe Augen wie ein Schwert.

Der andere sah etwas gebrechlich aus und verfugte uber Gelehrsamkeit. Sein schwarzes Haar hing um seine Schultern und seine Augen leuchteten wie ein Leuchtfeuer in der Dunkelheit. Als er ihn sah, hatten viele Menschen Bewunderung und Respekt auf ihren Gesichtern.

’’ Grandmaster Fenrir. Viele gottliche Inschriftisten verbeugten sich.

Ein glanzendes Licht blitzte in Bailu Yis Augen auf, als sie es erklarte. “Grosmeister Fenrir, ein vierter Rang der gottlichen Inschriftisten. Um zu glauben, dass das Star-Seizing Manor es tatsachlich geschafft hat, ihn einzuladen, scheint es, dass sie dem Austausch dieses Mal wirklich viel Bedeutung beimessen. ’’

’’ Sind alle angekommen? Konnen sich alle gottlichen Inscriptionisten, die an einer Teilnahme interessiert sind, zum Trainingsplatz bewegen? Grosmeister Fenrir wird der Richter fur diesen Austausch sein “, sagte der ernst aussehende Altere schwach. Die Lautstarke seiner Worte war nicht laut, aber sie enthielten eine durchdringende Eigenschaft.

’’ Grandmaster Fenrir als Richter ... “Die Augen der Zuschauer glanzten alle, als die Teilnehmer auf der Plattform standen.

Drei Personen bildeten ein Team, und alle Anwesenden waren Vertreter der Grosmachte der ostlichen Stadt des Mondkontinents. Dieses Mal waren keine fraktionslosen gottlichen Inschriftisten am Austausch beteiligt.

Dies war ein normales Ereignis. Die machtigen gottlichen Inschriftisten mussten nicht alleine teilnehmen. Die Grosmachte wurden hohe Preise anbieten, um sie einzuladen. Als alle Teilnehmer ihren Platz auf der Plattform einnahmen, holten viele in der Menge einen grosen Atemzug. Viele dieser selten gesehenen Inschriftisten zeigten heute tatsachlich ihr Gesicht bei diesem Austausch. Die Verlockung des geheimen Reichs hat zweifellos dazu gefuhrt, dass die grosen Clans Vorsicht walten liesen und astronomische Preise als Gegenleistung fur diese machtigen Inschriftisten verwendeten.

’’ ’Ghaus, auch Sie sind hier. Eine Stimme driftete, und Grosmeister Ghaus drehte sich um. Aus der Richtung, aus der die Stimme stammte, gab es drei alte Manner, deren Gesichtszuge sich sehr ahnelten. Als sie die drei bemerkte, runzelte Grosmeister Ghaus unwillkurlich die Stirn. Wie lastig waren auch diese drei Exzentriker.

’’ Die drei Bruder des Li-Clans. Bailu Yi runzelte die Augenbrauen. Die drei von ihnen sind Blutsbruder, deren tatsachliche Namen vielen unbekannt sind. Sie sind jedoch auf dem Mondkontinent uberaus beruhmt, weil sie alle drei gottliche Inschriftisten sind und sogar die Herzen und Absichten des anderen lesen konnen. Solange einer von ihnen etwas zu schreiben beginnt, wissen die anderen beiden sofort, was es ist und konnen sofort handeln, um es zu erganzen. Die Augen der anderen Grosmachte verengten sich auch, als sie die drei Bruder des Li-Clans bemerkten. Verdammt, ihre Hoffnung, den ersten Platz in diesem Austausch zu erreichen, war vorbei. Anfangs glaubten die meisten von ihnen, dass Yan Ties Siegchancen die hochsten waren, aber es schien nicht so, als ob dies jetzt der Fall ware. Ghaus war der Vertreter des White Deer Institute, die drei Bruder von Li Clan fur die Watermoon Mountain Villa. Ganz zu schweigen davon, dass auch die Vertreter der Scarlet Thunder Sect und des Demon Cult alle uberaus machtig waren.

\\ n \\ n \\ nBesonders fur den Yan-Clan und den Leng-Clan, die sichtbare Angste und Unruhe im Gesicht hatten. Der Druck auf Yan Tie war zu gros. Selbst unter den ersten drei zu sein, ware schwer zu erreichen.

’’ F * ck, verdammt, es scheint, dass die Geruchte wahr waren. Wir haben keine andere Wahl, als diese Gelegenheit zu verpassen. Viele fluchten in ihren Herzen.

Allerdings schien Yan Tie uberhaupt nicht beunruhigt zu sein. Er hatte nur Augen fur Qin Wentian. Die Himmel halfen ihm in der Tat, da Qin Wentian hier war, um an dem Austausch teilzunehmen, wurde er es so schaffen, dass Qin Wentian diesen Ort niemals lebend verlassen wurde. Bei diesem Austausch musste er eine Chance finden, ihn zu toten.

Die Regeln daruber, wie man den Austausch erringen konnte, waren jedoch noch nicht bekannt.

Insgesamt nahmen neun Teams teil. Jedes Team bestand aus drei Personen, was insgesamt siebenundzwanzig Teilnehmern entsprach. Sie alle reprasentierten die neun Grosmachte der ostlichen Stadt auf dem Mondkontinent.

Grosmeister Fenrir stand an einem hohen Aussichtspunkt. Ein amusierter Ausdruck konnte in seinen Augen gesehen werden, als er die Teilnehmer anblickte. Ich ging einmal in das geheime Reich der Gottlichen Inschriften ein. Dieser Ort ist ein brutaler Versuchsplatz, gefullt mit vielen Fallen, uberlagert mit Formationen und machtigen Puppen. In jedem Fall ist es trotz der erzielten Vorteile ein extrem gefahrlicher Ort. Nur die Elite kann lebend zuruckkehren. Bedauerlicherweise habe ich das ExceeWenn nicht, wurde ich diesen Ort definitiv noch einmal eingeben. Grosmeister Fenrir war nicht nur ein gottlicher Inschriftist, sondern auch ein himmlischer Dipper-Souveran. Daher war es ihm unmoglich, das geheime Reich wieder zu betreten.

Im Grand Xia Empire gab es insgesamt achtzehn Verfeinerungsgrunde und geheime Reiche. Es gab Orte, an denen nur Kultivierende des Arterial Circulation Realm eintreten konnten, Orte, an denen nur Kultivatoren des Yuanfu Realm eintreten konnten, und sogar Orte, an denen nur Kultivierende des Heavenly Dipper Realm eintreten konnten. Das geheime Reich der gottlichen Inschriften war offensichtlich ein Ort, an dem die Anforderungen auf Yuanfu-Ebene gestellt wurden.

’’ Es gibt heute insgesamt drei Tests. Grosmeister Fenrir trat langsam heraus und stand in der Luft. Mit einer Handbewegung schwebte abrupt ein schimmerndes gigantisches Portrat vom Himmel.

Rumble! Ein donnerndes Gerausch erschutterte die Leere, und innerhalb des Portrats sah die Menge, wie eine Landschaft voller Flusse und Berge Wirklichkeit wurde, und druckte auf die immense Trainingsplattform, deren Erschutterungen den Boden zitterten.

’’ Der Prozess im Geheimen Reich birgt unzahlige Gefahren. Ich habe keine Moglichkeit, diesen Grad an Gefahr nachzuahmen, aber eines ist sicher, wenn Sie diesen ersten Test, den ich durchgefuhrt habe, nicht bestehen konnen - um verborgene gottliche Inschriften in der Landschaft zu erkennen -, ware es besser, wenn Sie es nicht tun das geheime Reich betreten. Der Test ist der, wir werden in einem Round-Robin-Verfahren gehen, bis niemand mehr versteckte Inschriften identifizieren kann, bevor wir sie abschliesen. "Fenrir fuhr fort:" Sie konnen jederzeit beginnen. Solange Sie einen identifizieren konnen, verschwindet die verborgene Inschrift automatisch. \'\' \'

\\ n \\ n \\ n\' \'Erlaube mir das erste Blut ", sagte Old Third von den drei Brudern des Li-Clans. Danach deutete er mit den Fingern nach ausen, wahrend Astral Light funkelte, wodurch die Runenlinien eines Phonixes zum Schimmern kamen und in die Wolken flogen, bevor sie aus dem Blickfeld verschwanden.

Yan Tie stand neben ihm, aber da es erst der Anfang war, wollte er noch keinen Schritt machen. Einer von ihnen signalisierte seine Assistenten mit seinen Augen und richtete sich in eine bestimmte Richtung, so dass sich der schwache Schatten eines grausamen Tigers manifestierte, bevor er aus der Existenz ausblutete. Danach machte auch der andere Assistent des Leng Clan, der Yan Tie half, seinen Schritt.

Als Nachstes machte der Vertreter der Scarlet Thunder Sect seinen Schritt. Die verbleibenden waren die des Demon Cult und White Deer Institute. Das Reprasentantenteam des Damonenkults bestand ebenfalls aus drei Mitgliedern. Was viele erstaunte, war, dass der Anfuhrer tatsachlich ein Jugendlicher war! Er sas mit geschlossenen Augen da, als eine der Gestalten im mittleren Alter, die als sein Assistent fungierte, herauskam und eine Inschrift identifizierte.

’’ Ich bin dran. Bailu Yi bewegte sich, so dass die Runenlinien eines langen Speers schimmerten, bevor er von der Existenz verschwand.

Mit einem Wimpernschlag identifizierten alle neun Teams die Inschriften leicht, aber nach und nach der Zeit, die das Brennen einer Kerze dauerte, wurde der Test immer schwieriger und einige Leute hatten bereits Schwierigkeiten, die verborgenen Inschriften zu identifizieren . Glucklicherweise gab es drei Mitglieder in einem Team. Wenn einer von ihnen keine identifizierte, konnten die anderen zwei ebenfalls seinen Platz einnehmen.

Nach neun Runden wurden bereits insgesamt 81 Gottliche Inschriften identifiziert. Derzeit war der Han-Clan aus der ostlichen Stadt an der Reihe. Alle drei gottlichen Inschriftisten im Team schuttelten jedoch den Kopf. Offensichtlich konnte keiner von ihnen mehr Inschriften erkennen und wurde daher vom Wettbewerb ausgeschlossen.

’’ Unser Han Clan zieht sich aus diesem Austausch zuruck. Unter der Trainingsplattform hustete ein Altester aus dem Han-Clan unbeholfen.

Offensichtlich reichten die Vorbereitungen des Han-Clans nicht aus. Die alten Bruder des Zweiten Li des Li-Clans traten hervor, als er mit seiner Handflache in die Landschaft schlug. Der Ort, an dem sein Handflachenangriff landete, schwankte, als eine gottliche Inschrift der Handflache auftauchte und die Region, in der sie sich versteckt hatte, in Stucke zerbrach.

Als nachstes handelte Yan Tie personlich und identifizierte selbst eine verborgene gottliche Inschrift. Anscheinend waren seine Assistenten nicht in der Lage, mehr zu identifizieren, und so hatten sie keine andere Wahl, als einen Schritt zu machen und es Yan Tie zu uberlassen.

Nach zwei weiteren Runden steckte Bailu Yi ebenfalls fest. Qin Wentian warf einen kurzen Blick auf Ghaus und sah, dass Ghaus ruhig mit geschlossenen Augen da sas und ungeruhrt blieb, obwohl Bailu Yi in seinem Team war. Qin Wentian sah Bailu Yi in solch einer schwierigen Lage und konnte nicht anders, als zu flustern. ’’

Bailu Yi richtete ihre Aufmerksamkeit auf ein Waldchen, als sie einen Palmenschlag aussties.eine versteckte Inschrift enthullt. Danach sah sie ein bitteres Lacheln auf ihrem Gesicht an, als sie zu Qin Wentian zuruckblickte.

Qin Wentian nickte leicht und trostete sie. Er verstand ihre Absichten, sie konnte nicht mehr weitermachen, es war Zeit fur Qin Wentian, zu handeln.

Nach einigen weiteren Runden zogen sich immer mehr Menschen aus dem Test zuruck. Obwohl Fenrir die Ausscheidung nicht offentlich bekannt gab, wussten alle, dass sie keine Chance mehr hatten, eine der drei besten Platzierungen fur diesen Austausch zu erreichen.

Von den neun Grosmachten in der ostlichen Stadt hatten sich bereits vier Teams zuruckgezogen und nur funf zuruckgelassen. Qin Wentian und die anderen vom White Deer Institute, die drei Bruder von Li Clan aus der Watermoon Mountain Villa, Yan Tie von Yan Clan, der Junge von Demon Cult und der weisbartige alte Mann von Scarlet Thunder Sect. Der weisbartige alte Mann hies Zuo Yu, ein dritter Inscriptionist, und konnte auf dem Mondkontinent als ziemlich beruhmt angesehen werden. Er wusste, dass er keine Hoffnung mehr hatte, weitere Durchbruche in seiner Kultivierung zu erzielen, und entschied sich daher dafur, seine Bemuhungen in das Dao der gottlichen Inschriften zu widmen.

’’ Die verbleibenden sind allesamt Experten. Um zu glauben, dass sie zu diesem Zeitpunkt noch in der Lage sind, die versteckten Inschriften zu identifizieren. Die Menge hatte diese Gedanken in ihren Herzen, als das dritte Drittel der drei Bruder eine weitere verborgene Inschrift in der Landschaft fand.

Yan Tie machte weiter, woraufhin Zuo Yu und dieser junge Mann aus dem Damonenkult alles gelang. Qin Wentian schnippte dann mit den Armeln, als die Runenlinien eines Schwertfisches aus den Flussen spritzten, bevor er verblasste.

\'\' Er ist so machtig, konnte es sein, dass selbst das Talent von Little Yi im Dao der gottlichen Inschriften nicht einmal mit ihm vergleichbar ist? \'\', sagte Bailu Shan mit leiser Stimme der Bereich, in dem diejenigen vom White Deer Institute standen. Bailu Yi hatte sich bereits zuruckgezogen, sie hatte keine Mittel mehr, um weiterzumachen, wahrend Grosmeister Ghaus \'Brauen uberrascht zuckten;Er war schockiert uber die Fahigkeiten von Qin Wentian. Die Wahrnehmung dieser jungen Gore war in der Tat nicht schlecht.

Und als Zuo Yu an der Reihe war, musterte er ruhig die Landschaft, bevor er sagte: "Es gibt keine versteckten Inschriften mehr." Sind Sie sicher? ", Sagte Grosmeister Fenrir, der in der Luft stand und mit einem Lachen antwortete.

Zuo Yu runzelte die Stirn, als er mit dem Kopf nickte. "Ja, ich denke schon. Oh, wie ware es mit dir? “Fenrir richtete die Frage an den Jugendlichen aus dem Damonenkult. Der Jungling blieb stumm, aber als er mit dem Finger schnippte, loste sich eine riesige Steinplatte auf, als die Runenlinien eines Sabels schimmerten, bevor sie nachliesen. Diese Szene lies Zuo Yus Gesicht sinken, als er stumm seufzte. Er zog sich jedoch nicht freiwillig zuruck. Dies bedeutete nur, dass seine Wahrnehmung im Vergleich zu den anderen etwas schwacher war, er hatte bei den verbleibenden zwei Tests noch eine Siegchance.

’’ ’Wie war\'s mit euch?“ Fenrir richtete seinen Blick auf das Team des White Deer Institute. In diesem Moment offnete Ghaus seine Augen, als er antwortete: "Es sind noch einige ubrig. Gerade als Qin Wentian kurz davor war zu handeln, zog er sich zuruck, als er Ghaus nach vorne sehen sah. Mit einer Handbewegung identifizierte Ghaus eine weitere verborgene Inschrift, die dazu fuhrte, dass Zuo Yu das Gesicht noch weiter sank.

Danach identifizierten die drei Bruder des Li-Clans auch eine verborgene gottliche Inschrift, und als Yan Tie an der Reihe war, runzelte er leicht die Stirn, als er sagte: „Es sollte keine mehr geben versteckte Inschriften bleiben ubrig. Ghaus kniff die Augen zusammen, als er die Landschaft betrachtete, und als Qin Wentian Ghaus zogernd bemerkte, flusterte er: »Grosmeister Ghaus, im Sumpf!« »Brauche ich Sie noch? erinnern Sie sich an mich? «» Ghaus sah Qin Wentian unglucklich an. Dann tauchte mit einem heftigen Armelschlag ein Flutdrache aus dem Sumpf auf und sties einen lauten Schrei aus, bevor er verblasste, und viele in der Menge staunten uber die Tiefe von Fenrirs Portrat.

’’ Grandmaster, Qin Wentian versuchte nur zu helfen. Bailu Yi versuchte, die Dinge zu glatten. Immerhin war Ghaus ein Altester, und obwohl Qin Wentians Erinnerung nicht falsch war, hatte er das Gefuhl, als wurde ein Junior einen Senior fuhren, was Ghaus extrem peinlich fuhlte.

’’ Haha die letzte Gottliche Inschrift ist dort druben. Old First von den drei Brudern des Li-Clans lachte aufgeregt, als er eine weitere verborgene Inschrift zur Manifestation brachte. Grosmeister Ghaus nickte, als er sie anstarrte. "Tatsachlich haben Sie drei die Fahigkeit, meine Gegner zu sein. Befindet sich sonst noch etwas in der Luft, fragte Fenrir erneut.

"Nicht mehr", sprachen die drei Li-Bruder gemeinsam.

’’ ’nicht mehr’ ’

Fenrir lachte nur und als jeder dachte, dass der Austausch haAls Qin Wentian zu Ende ging, schnitt er plotzlich mit erschreckender Geschwindigkeit seine Finger ab, gefolgt von einem horizontalen Schnitt.

Zwei Lichtstrahlen, die sich in Form eines Kreuzes bildeten und nach vorne und abrupt ausbrachen, brachen die Runen eines gigantischen Schwertes aus den Bergen und strahlten ein furchterregendes Eifer aus.

In diesem Moment strahlten die Augen aller mit einem intensiven Licht, als sich ihre Blicke auf Qin Wentian richteten. Der Ausdruck auf Ghaus \'Gesicht konnte nicht hasslicher sein.

Qin Wentian ignorierte den Unmut von Grosmeister Ghaus und stand weiterhin gelassen da. Da Ghaus ihn wegen seiner fruheren Mahnung beschimpft hatte, konnte er ebenso gut auf die Formalitaten verzichten und die Angelegenheit selbst in die Hand nehmen!

\\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 253

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#253