Ancient Godly Monarch Chapter 266

\\ n \\ nKapitel 266 \\ nAGM 266 - Berate

\\ n \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ S Nach der Verwandlung hatte Bai Fei ihn fast nicht mehr erkennen konnen.

Obwohl man sagen kann, dass sie damals in Chu nicht wirklich einen Eindruck von Qin Wentian hatte, hatten sie sich vorher noch ein paar Mal getroffen und sogar Worte ausgetauscht. Die Erinnerungen an Stellar Martial Cultivators waren alle auserordentlich gut, und Qin Wentian nicht zu erkennen, konnte ein Hinweis darauf sein, wie sehr er sich verandert hatte.

Sie konnte sich immer noch vage an Qin Wentian als impulsiven Jugendlichen erinnern, mit Anspielungen auf Unklarheit in seiner Aura sowie an den "Stolz" eines Genies aus einem kleinen Land. Damals hielt sie Qin Wentian in totaler Verspottung und hatte einmal Qin Wentian gesagt, er solle aus seiner Fantasie aufwachen und aufhoren, von Mo Qingcheng zu traumen. Bai Fei hatte nie erwartet, dass sie Qin Wentian unter solchen Umstanden heute wieder treffen wurde.

Der Jugendliche hatte sich damals vollstandig von aller Kindheit befreit, seine Gesichtszuge wirkten jetzt intensiv und auserordentlich plastisch. Seine Augen reflektierten ein ruhiges Selbstbewusstsein, aber jetzt flackerte auch kalt vor Kalte, was denjenigen, die er betrachtete, Angst machte.

Dies war ein deutlicher Unterschied im Vergleich zu der schwachen Arroganz, die er zuvor unbewusst ausgesprochen hatte. Und was sie am meisten verwirrte, war, dass sein einstiger "niedriger" Charakter heute ein drittklassiger gottlicher Inschriftist war, der in der Lage war, Dutzende von Yuanfu-Kultivierenden auf hochster Ebene nahtlos zu toten.

Aufgrund dieses grosen Kontrasts war Bai Fei vorubergehend nicht in der Lage, die Unterschiede auszugleichen. Diese Jugend war tatsachlich auf den Mondkontinent gekommen.

Konnte es sein, dass er nicht verstand, dass das Grand Xia Empire, egal wie talentiert er in Chu war, wie ein himmelhoher Berg aussah, der fur ihn nicht skalierbar war.

’’ Sie sind es tatsachlich. Bai Fei starrte Qin Wentian an. »Wollen Sie so tun, als wurden Sie mich nicht kennen?« Qin Wentian warf nur einen Blick auf Bai Fei, als er zuruck schoss: »Bin ich Ihnen sehr vertraut?« Bai Feis Gesicht Die erstarrten, schneebedeckten, schneebedeckten Gipfel zitterten, als sie einen zitternden Atemzug zog. Bei ihrem Anblick lies das Blut von Mannern vor Erregung aufsteigen. "Mhm?" Der unheimliche junge Mann war auserst interessiert, als er ruhig bemerkte, was geschah.

Bai Fei und Qin Wentian waren einander bekannt, aber es schien, als wurde Qin Wentian einen Groll gegen sie haben.

\\ n \\ n \\ nOberhaupt war Bailu Yi, der ein Gefangener des Star Seising Manor war, die Person, die Qin Wentian retten wollte.

Ein kaltes Licht blitzte in den Augen dieses schwarz gekleideten alteren Mannes auf, als er den Kopf schuttelte, verargert uber Qin Wentians Unverschamtheit.

’’ Ich denke, Sie sind sich der aktuellen Situation noch nicht bewusst. Der alte Mann schnaubte, als er eine Handflache auf Qin Wentian richtete, eine furchterregende Energie ging davon aus, als konnte sein Handschlag die Sterne und den Mond versenken.

’’ Hey, brechen Sie nicht den Frieden. Der junge Mann trat einen Schritt vor, als auch er seine Handflache ausstreckte und den Angriff des alten Mannes blockierte. Der Aufprall lies das Gerausch der Luftzerstorung erklingen.

"Was meinen Sie damit?" "Der schwarz gekleidete Alteste starrte den unheimlich aussehenden jungen Mann kalt an. "Wir alle wollen einfach nur die Formation sicher verlassen, warum mussen wir gegeneinander kampfen?" "Der junge Mann lachte. Bruder Qin, dieser Ort ist voller Gefahren. Wenn Sie uns also helfen konnen, diesen Ort zu verlassen, kann ich garantieren, dass er seine Gefangenen freigibt. Ich wurde diese Schonheit auch Bruder Qin schenken, mit dem er sich befassen sollte. Ist das nicht perfekt? Daruber hinaus hat dieser Freund aus dem Star-Seizing Manor ein schlechtes Gemut, warum sollte er gehandelt werden? Ware es nicht eine Win-Win-Situation, wenn wir stattdessen alle kooperieren wurden? «Bai Feis Gesicht versteifte sich, sie sollte Qin Wentian geschenkt werden? Qin Wentian verstand das Ohnmachtige naturlich , zugrunde liegende Bedrohung hinter den unheimlichen Worten des jungen Mannes. Er antwortete: "Sorry, ich kann keinem von Ihnen vertrauen. ’’

’’ Hmph. Der schwarz gekleidete Alteste schnaubte kalt, als er seine Hande drohend auf Bailu Yis Schultern legte. Glaubst du, du hast eine Wahl? ’

’, Bruder Qin. Bitte uberlege es dir noch einmal. Miss Bailu ist so rein wie Jade und hat die Schonheit dessen, was den Mond veranlassen konnte, die Blumen zu verstecken und zu beschamen. Der unheimliche junge Mann lachte bose. Nachdem er seine Worte gehort hatte, grinste der schwarz gekleidete Alteste, als er anfing, Bailu Yis Rucken zu streicheln, was dazu fuhrte, dass sie blassweis wurde.

’’ Wenn Sie es noch einmal versuchen, etwas zu versuchen, konnen Sie fur immer hier bleiben “, antwortete Qin Wentian. Er fuhr fort: "Die Fallen vor uns sind im Vergleich zu fruher um ein Vielfaches starker. Ich kann Ihnen versichern, dass Sie trotz Ihrer Starke nicht in der Lage waren, sich durch sie hindurchzudrangen. Ich habe personlich gesehen, wie ein Experte aus dem Hua-Clan diesen Versuch unternommen hat, aber alles, was jetzt von ihm ubrig ist, ist Asche. Deshalb habe ichblieb hier, um die Formation weiter zu betrachten. Naturlich, wenn Sie den Tod suchen wollen, werde ich Sie nicht aufhalten. ’’

Die Handflache des alten Mannes erstarrte mitten im Geschehen und wagte nicht, eine weitere Bewegung zu machen. Bedeutet das, dass Sie bereit sind, zusammenzuarbeiten? ""

"" Lassen Sie sie zuerst los ", antwortete Qin Wentian kalt.

\\ n \\ n \\ n \'Hehe, machen Sie sich keine Sorgen, ich werde mich personlich um ihre Sicherheit kummern. Fuhren Sie einfach den Weg. Wie konnte der schwarz gekleidete Alteste den Verhandlungschip Bailu Yi freigeben?

Qin Wentian runzelte die Stirn. "Ich vertraue nicht darauf, dass Sie sich um alles Weibliche kummern." Haha, scheint, als hatten Sie Gefuhle fur dieses Madchen. Der schwarz gekleidete Alteste lachte, als er seine Augen verengte. Aber da ich das weis, ist es umso mehr ein Grund, sie nicht freizulassen. "Qin Wentians Gesicht wurde kalter". Da das der Fall ist, konnen Sie mich jetzt umbringen und Ihr Gluck gegen die Fallen testen. Qin Wentians Augen waren stahlartig und mit einer unerschutterlichen Entschlossenheit gefullt. Der alte Mann runzelte die Stirn, wie unerwartet, dass Qin Wentian sich so verruckt benahm, er war zu sehr ein Sklave seiner Gefuhle.

’’ Bruder Qin, rede nicht so, der Tod wird nichts losen. Bailu Yi ist so eine schone Frau, es ware wirklich eine Verschwendung, wenn sie von diesem schwarz gekleideten Mann verwustet wurde. Wie konntest du dann in Frieden sterben? “Der junge Mann lachelte bose. Keine der Parteien war bereit, zuruckzutreten.

Tatsachlich wurde das Gesicht von Qin Wentian immer hasslicher. Nach einem Moment der Stille fuhr er fort: „Nimm mich an ihre Stelle. Ihr konnt hinter uns beiden laufen, wir werden eure Fleischschilde sein. ’’ ’

Die Augen des schwarz gekleideten alteren Mannes blitzten, als er mit dem bosen jungen Mann einen Blick wechselte. Bald danach lachten die beiden laut auf. Wenn dies der Fall ware, wurden sie die Bedingungen akzeptieren.

’’ Dann steh vor uns. Der schwarz gekleidete Alteste grinste.

Qin Wentian zogerte nicht und ging sofort hinuber. Erst als er direkt vor dem schwarz gekleideten Altesten stand, lies er Bailu Yi los.

Qin Wentian legte beide Hande auf ihre Schultern, als er sagte: „Ich werde dich beschutzen. Bailu Yi erstarrte, Schuchternheit war auf ihrem unschuldigen Gesicht zu sehen. Sie hatte nicht gedacht, dass Qin Wentian solch eine intime Aktion ausfuhren wurde.

Doch einen Moment spater konnte sie ein extrem furchterregendes Licht in Qin Wentians Augen flackern sehen, als er seine Kraft nutzte und sie weit wegsties.

’’ WIE MOCHTEN SIE STERBEN? All ’’ Plotzlich stapfte Qin Wentian auf den Boden und aktivierte die Inschriften, die er geschrieben hatte, wahrend er auf Bailu Yis Ankunft wartete. Der Boden knackte unter den Fusen des schwarz gekleideten Altesten, als eine Saugkraft ihn nach unten zog. Gleichzeitig lieh Qin Wentian die Anziehungskraft der Aszendentenstatue aus und benutzte sie, um seine eigenen Inschriften zu betreiben.

Ein blutunterlaufender Schrei hallte in der Luft wider, die Beine des schwarz gekleideten alteren Mannes wurden von einer unter der Erde versteckten schwertartigen Inschrift in Stucke gerissen. Bai Fei stand fassungslos da. Plotzlich spurte sie ohne Vorwarnung, wie jemand sie mit einer Handflache schlug und sie aus der Formation druckte.

Bai Fei wurde kurzerhand auf den Boden gesprengt, als sie unwillkurlich fluchte ", sagte Bastard. Doch ihr Herz konnte nicht anders, als heimlich vor Erleichterung seufzen, als sie Zeuge der machtigen Falle von Qin Wentian wurde.

Dieser Bursche hatte seine Vorbereitungen langst abgeschlossen und hier eine mehrschichtige Formation geschaffen. Der alte Mann schrie, aber wie konnte Qin Wentian ihm Gnade erweisen? Mit seinen Feinden gnadig zu sein, bedeutet gleichsam zu sich selbst zu sein. Tatsachlich hat er nicht nur die Bitte des alten Mannes ignoriert, er hat sogar das Tempo der Schwertschlage erhoht und schlieslich den Korper des alten Mannes in kleine Stucke zerhackt.

Was den unheimlichen jungen Mann anbelangt, in dem Moment, als Qin Wentian mit den Fusen sties, um die Formation zu aktivieren, war er auch in die Falle geraten. Dies war eine mehrschichtige Formation;Es gab sowohl Inschriften als auch das Toten von Inschriften. Qin Wentian hatte auf die Ankunft von Bailu Yi gewartet, er hatte nicht erwartet, dass Bai Fei und ihr Entfuhrer ebenfalls hier sein wurden.

Der junge Mann wurde von einem goldenen Schein umhullt, der ihn vor den Angriffen der Falle blockierte. Zur gleichen Zeit versuchte er wiederholt, nach ausen zu laufen, nur um sich zu fuhlen, als befande er sich in einem Labyrinth, er konnte nicht herauskommen.

Irgendwann stoppte der junge Mann seine Bewegungen und wagte nicht, sich willkurlich zu bewegen. Er kannte die gottlichen Inschriften und Formationen nicht und wusste, dass es fur ihn extrem schwer sein wurde zu fliehen. Er wusste jedoch auch, dass er von der Formation nicht leicht getotet werden konnte, solange er vorsichtig war. Daher entschied er sich, seine Bewegungen zu unterbrechen, er wollte nicht das gleiche Schicksal wie dieser schwarz gekleidete Alteste erleiden.

Der entsetzliche Schrei der Schwerter heulte, doch der unheimliche junge Mann manifestierte einen reinen Goldkorper eines Sculpuste vor ihm und lenkt die Schwerthiebe ab.

’’ Bruder Qin, deine Formation wird mich nicht toten konnen. Lassen Sie mich raus und ab jetzt werden wir beide nichts miteinander zu tun haben “, rief der junge Mann.

Qin Wentians Gesicht blieb kalt. Er wusste, wenn dieser Mann nicht sterben wurde, wurde dies sicherlich Auswirkungen haben.

Qin Wentian verstand jedoch auch, dass es eine Sache war, mit Inschriften der dritten Stufe einen ahnungslosen Spitzen-Yuanfu-Experten und ein anderes Ballspiel zu toten, wenn er mit jemandem, der auf der Hut war, dasselbe tun wollte .

Als Antwort auf die Stille wurde der Ausdruck des unheimlichen jungen Mannes kalt, als die Absicht des Todes in seinen Augen flackerte. In seinen Handen erschien eine goldene Lanze, von der eine bedrohliche Zerstorungsaura ausgeht.

"Vorsicht!", warnte Qin Wentian. Abrupt drang ein goldener Lichtstrahl direkt durch die Formation und verursachte einen kleinen Bruch in der Inschrift, als er auf Qin Wentian und seine Gruppe zukam.

’’ ausfuhren. Qin Wentian schnappte sich Bailu Yi, ehe er davonsturzte. Der junge Mann hatte eine extrem machtige Gottliche Waffe, es wurde nur eine Frage der Zeit sein, bis er die Ausbildung von Qin Wentian durchbrach.

Qin Wentians Handlungen waren auserst entscheidend, er wollte sofort gehen und zog Bailu Yi mit. Bai Feis Gesicht versteifte sich, bevor auch sie folgte, gefolgt von Qin Wentian. Sie war zu schwach hier, ihre einzige Hoffnung auf ein Uberleben lag bei Qin Wentian.

’’ Scram. Abrupt drehte Qin Wentian seinen Kopf zuruck und starrte Bai Fei kalt an.

Bai Fei stotterte: "Sie ..."

\'\' Ich, Qin, bin blos ein armer und ungepflegter Bursche, der nicht wert ist, mit Miss Bai Fei zu interagieren. \'\' Qin Wentian erklarte distanziert, seine Worte liesen Bai Fei blass werden. Damals hatte sie Qin Wentian mit auserster Verachtung angesehen, aber heute waren die Umstande umgekehrt. Jetzt war sie die einzige, die bettelte, um Qin Wentian zu folgen.

’’ Sogar jetzt, du ... du ... bist es immer noch unwurdig, mit Qingcheng zusammen zu sein! ’\'Wie konnte Bai Fei fur eine solche Haltung eintreten? Sie spuckte kalt auf Qin Wentian aus. "Fur Sie beide sehen Sie wirklich kompatibel aus. ’’

’’ Wurdig oder nicht, das entscheiden Sie nicht. Ich habe Sie heute aus einem einzigen Grund gerettet, und zwar aus einem einzigen Grund, dass Sie in derselben Sekte wie Qingcheng sind. Bei mir und Bailu Yi besteht nur Freundschaft zwischen uns. Sagen Sie dies Qingcheng fur mich. Ich, Qin Wentian, werde definitiv eines Tages der Pill Emperor Hall einen Besuch abstatten, um sie zuruckzuholen. ’’

Und mit diesem Gelubde drehte sich Qin Wentian sofort um und ging weg, der verwirrte Bai Fei blieb an der Stelle stehen!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 266

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#266