Ancient Godly Monarch Chapter 271

\\ n \\ nChapter 271 \\ nAGM 271 - Steuerung der Grosen Halle

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nQin Wentian fuhlte nur einen Stich von Schmerzen in den Raum zwischen Mit seinen Brauen war es, als konnte er eine besondere Energie fuhlen, die sich dort windet.

Dieser ungewohnliche Schmerz sties mit der Kerzenflamme in seinem Korper. Qin Wentian spurte schwach, dass sein Herz zwischen seinen Brauen zentriert war. Die goldenen Faden verbanden die Kerzenflamme und das Zentrum der Augenbraue, und Qin Wentian begriff, dass diese Reaktion mit der Kraft seiner Blutlinie zusammenhangt.

In seinem Korper gab es nicht nur einen einzigen Blutliniengrenzwert.

Diese herrschsuchtige, wilde und gewalttatige Blutlinie, die einst von Fesseln gesperrt war, fuhlte sich an, als stamme sie von einem uralten Urwesen, dem Konig aller Damonen.

Doch selbst diese herrschsuchtige Blutlinie verschob sich in seinem Herzen zur Kerzenflamme. Die Kerzenflamme war die Manifestation einer weiteren Blutlinie, die in ihm existierte, und hatte im Vergleich zu seiner ursprunglichen Blutlinie einen hoheren Grad.

Zwei Arten von hochwertigen Blutlinien, die in einem einzigen Korper vorhanden sind. Qin Wentian fragte sich, wer war er?

Wer waren seine Eltern?

Der Mann mittleren Alters, den er in dem winzigen Astralwesen gesehen hatte, sollte sein Vater sein. Warum sollte er all seine Erinnerungen zersplittern und in diesem Astralwesen speichern und es Qin Wentian uberlassen, es zu entdecken?

Es waren Tausende und Abertausende Gedanken in seinem Kopf, aber es gab keine Moglichkeit fur ihn, etwas zu uberprufen. Er wollte die Augen offnen, tat es aber nicht.

Weil er entdeckte, dass er selbst mit geschlossenen Augen klar sehen konnte, was drausen vor sich ging. Es war, als hatte er eine Art "zweiter Anblick", und die Ereignisse drausen waren direkt in sein Herz eingegraben.

Er sah das blutleere blasse Gesicht von Bailu Yi, dessen Herz sich aus Angst vor seinem Tod vor Sorge biss. Er sah Bailu Jing in einem verzweifelten Kampf um Leben und Tod mit seinem Gegner sowie dem Rest der goldenen Wachter.

Allerdings konnte er sehen, dass Bailu Yi abrupt einen Ausdruck der Freude im Gesicht hatte. Ihr blutloses, blasses Gesicht gewann wieder Farbe an, sie hatte bemerkt, dass Qin Wentian aufgehort hatte zu bluten und seine Wunden sich besserten. Sie spurte, wie seine Aura aufstieg, als er wieder vor Vitalitat stromte.

Plotzlich erstarrte Bailu Yi. In der Mitte von Qin Wentians Brauen schoss ein goldener Lichtstrahl hervor. Es war ein goldfarbenes Auge.

’’ Dies ... ’Bailu Yis Herz klopft. Einen Moment spater schloss sich dieses goldfarbene Auge wieder. Erst dann offnete Qin Wentian die Augen und sah sie an.

\\ n \\ n \\ n \ "Sie sind aufgewacht?" Bailu Yi lachelte.

Dieser Kerl war endlich erwacht.

Sie hatte zuvor wirklich Angst und dachte, Qin Wentian wurde nie wieder das Bewusstsein wiedererlangen.

’’ Mhm. Qin Wentian nickte mit dem Kopf, bevor er seinen Blick aufs Schlachtfeld richtete. In diesem Moment entdeckte er tatsachlich, dass er die Kultivierungsgrundlagen derer durchschauen konnte, die seine Vision betraten.

Zhan Chen, Yang Fan, Zhu Sha, alle diese Menschen hatten eine Kultivierungsbasis auf der neunten Ebene von Yuanfu.

Und die Behauptungen der goldenen Wachter waren wahr, auch sie hatten eine Kultivierungsbasis auf der neunten Ebene von Yuanfu.

’’ Huh? ’

Qin Wentian runzelte die Stirn, wie war das moglich? Waren diese goldenen Wachter nicht eine Art Marionette? Wie konnten sie Kulturbasen haben?

Es war fur Puppets unmoglich, sich zu kultivieren, aber nachdem sein goldenes gottliches Auge aktiviert worden war, konnte er deutlich spuren, dass die goldenen Wachter keine Yuan-Meteor-Steine ​​in sich hatten Macht aus, aber sie hatten ihre eigenen Kultivierungsgrundlagen!

Dies konnte nur bedeuten, dass diese Wachter Menschen waren, keine Puppen.

Warum sollten Yuanfu-Kultivierende auf Spitzenniveau bereit sein, sich in Puppen zu verwandeln? Qin Wentian verstand es nicht.

Er warf einen weiteren Blick auf das runenbedeckte Gelande. In diesem Moment waren die komplizierten, kreuzformigen Runenlinien direkt in seinem Kopf eingepragt, und es war nicht mehr notig, dass er seinen Herzenssinn benutzte, um daruber nachzudenken. Nun genugte ein Blick, um die hinter ihnen liegenden Geheimnisse zu entratseln.

Jede Runenkontur reprasentierte eine vollstandige gottliche Inschrift. Und unabhangig von der Komplexitat der Runenlinien, die sich miteinander verschranken und verflechten, konnte Qin Wentian alle mit einem einzigen Blick aufdecken.

Und im Augenblick blitzte plotzlich ein helles Licht in seinen Augen auf, als in ihm Gelachter zu sehen war. So war es also. Der Aszendent selbst war ein auserst versierter Beschworer. Hier hinterlies er eine vollstandige Inschrift der vierten Rangstufe, die sich in unzahlige Inschriften der dritten Stufe aufteilen konnte.

Bei einem solchen Leistungsniveau war Qin Wentian fur Worte ratlos. Er konnte nur vor Erstaunen nach Luft schnappen.

\\ n \\ n \\ nWenn es nicht fur die Umwandlung seines Korpers ware, hatte er nichts dagegenIch wusste, dass diese grose Halle im Grunde eine gigantische Gottliche Inschrift war. Im Handumdrehen war Qin Wentians Bewusstsein in diese gigantische, gottliche Inschrift integriert.

Er entwarf es und begriff es, und es ware eine extrem einfache Aufgabe, wenn er es anwenden wollte.

Qin Wentians Lippen verzogen sich zu einem teuflischen Lacheln, wodurch Bailu Yi fassungslos wurde. Woran dachte dieser Kerl jetzt? Und was war das goldene Auge, das sie zuvor gesehen hatte?

Sie hinterliesen hier eine viertplatzierte gottliche Inschrift, und wenn niemand dies bemerkte, konnten sie sich entweder auf ihr personliches Kampfvermogen oder auf die Unterstutzung der Waffe verlassen drittrangige Runenlinien, die auf den Boden geschrieben sind, um sich mit diesen goldenen Puppen zu beschaftigen. Aber wenn jemand das letzte Geheimnis bezuglich der viertplatzierten Inschrift entdeckt hat, konnte er alles mit einem Fingerschnippen beenden und zu einem echten Nachfolger werden. Akribisch geplant. Qin Wentian wusste, dass die endlosen Tests in diesem geheimen Bereich dazu bestimmt waren, den geeignetsten Nachfolger herauszufiltern, mit dem der Ascendant zufrieden sein wurde.

Als er, Qin Wentian, an diesem Endpunkt angekommen war, sagten die goldenen Wachter, er sei nicht wurdig, das Erbe zu erhalten. Aber wie ware es jetzt?! Qin Wentian stand auf, und ein furchterregend helles Licht flackerte in seinen Augen, als er seinen Blick zu denjenigen richtete, die immer noch im Kampf waren.

’’ Folgen Sie mir nach. Qin Wentian lachelte Bailu Yi zu. Bailu Yi erstarrte, beabsichtigen Sie immer noch, um die Erbschaft zu kampfen? Lass uns stattdessen hier gehen. Nach dem Sprechen wollte Bailu Yi Qin Wentian wegziehen. Obwohl sie die Verwandlung im Korper von Qin Wentian leicht spuren konnte, wusste sie als Tatsache, dass sein derzeitiges Kultivierungsniveau zu niedrig war. Wie konnte ein bloser Yuanfu-Kultivator der dritten Ebene gegen einen transzendenten Kraften des Himmels antreten, egal wie talentiert er auch sein mag?

Selbst wenn er sich Kraft aus den Runenlinien geliehen hat, war es unmoglich fur Qin Wentian um das Erbe gegen diese Monster zu kampfen.

Dieser Ort war zu gefahrlich, sie mussten sofort verlassen werden.

Allerdings sah Bailu Yi nur, dass Qin Wentian bewegungslos blieb. Er lachelte sie an. Vertrauen Sie mir. ’’

Bailu Yi zogerte leicht. Zuvor hatte sie immer an Qin Wentian geglaubt, aber jetzt fuhlte sie sich als unmogliche Leistung an, egal wie sehr sie glauben wollte.

Schlieslich war das, was Qin Wentian im Sinn hatte, nicht realistisch.

Selbst ihr Bruder Bailu Jing hatte als Rangliste der Ranglisten fur himmlische Schicksale keine Hoffnung, wenn es darum ging, um das Erbe zu kampfen. Er war nur stark genug, um gleichmasig gegen den goldenen Wachter zu kampfen, er konnte sie nicht besiegen.

’’ Wow, Sie sind tatsachlich nicht gestorben. In diesem Moment driftete Zhu Sha \ \'s boswillige Stimme. Auch dieser goldene Wachter war fruher geschockt und richtete seinen Blick auf Qin Wentian.

Sein machtigster Speer-Schlag hatte Qin Wentian nicht wirklich getotet?

’’ ’Deal mit ihm fur mich. Er richtete diesen goldenen Punkt auf Zhu Sha, als er einen anderen seinesgleichen befahl. Im nachsten Moment sturzte ein weiterer goldener Wachter auf Zhu Sha zu, als der erste goldene Wachter auf Qin Wentian zuging.

"Gute Erholungsstarke", sagte der goldene Wachter eisig. Abrupt explodierte sein langer Speer. Dieses Mal wurde es keine Fehler mehr geben. Er wurde definitiv den Tod von Qin Wentian sicherstellen.

Sein fruherer Fehler war eine Erniedrigung. Bailu Yi versteifte sich, als sie vor Schreck weis wurde. Sie sah jedoch nur, dass Qin Wentian seinen Vorstos beilaufig fortsetzte. Einen Augenblick spater spurte sie unzahlige Lichtstrahlen, die aus den am Boden eingravierten Runenlinien hervorbrachen. Ein Azure Dragon sturzte auf den goldenen Wachter zu, als eine gigantische Axt vom Himmel heruntergeschlitzt wurde, die alle von einem Pfeilregen begleitet wurden.

Jede der Schritte von Qin Wentian \'erweckte\' eine Runenlinie, die auf dem Boden eingraviert war. Sein Schwung war von gewaltigen Kraften erfullt, er war eine unaufhaltsame Kraft! "RUMBLE ~!" Die unzahligen Manifestationen der gottlichen Inschriften griffen alle den goldenen Wachter mit unglaublicher Geschwindigkeit an. Die Kraft ihrer gemeinsamen Angriffe veranlasste den goldenen Wachter, sich standig zuruckzuziehen.

’’ Hmm? ’Die Pupillen des goldenen Wachters verengten sich. Was war los?

Das Gesicht des zuvor stoischen, goldenen Wachters anderte sich drastisch. Die Runenlinien auf diesem gesamten Stockwerk begannen zu leuchten, begannen sich zu verschmelzen und ihn in ihren Glanz zu hullen.

’’ ’Wie ist das moglich?’ ’’ Der goldene Wachter starrte geschockt an, er konnte nicht verstehen, warum dies geschah.

Bailu Yi war auch wie vom Blitz getroffen, hat Qin Wentians Errungenschaft im Dao der gottlichen Inschriften eine andere Stufe erreicht? "" DIE! "Der goldene Wachter brullteeinen schrecklichen Wirbel aus seinem Speer schiesen, um Qin Wentian zu verschlingen.

’’ Hmph. Qin Wentian schnaubte kalt. Mit einem blosen Gedanken manifestierte sich der Korper eines riesigen Pythons und opferte sich fur den Angriff. Mit einem anderen Gedanken donnerte ein Meteor aus Pfeilen hervor, der jedoch vom goldenen Wachter abgelenkt wurde, als er seinen Speer in einem komplizierten Tanz umspielte.

"SCRAM!". Mit einem lauten Balg schlug ein kolossaler Hammer mit uberwaltigender Kraft in den Korper des goldenen Wachters und lies ihn durch die Luft schleudern.

Ihr Kampf zog sofort die Aufmerksamkeit der anderen auf sich. Die Augen von Zhan Chen und den anderen Kultivierenden konnten nicht anders als sich zu weiten, als sie die ungewohnliche Veranderung in Qin Wentian sahen.

Das rotierende Licht der Runenlinien wurde immer heller, und sogar der gesamte grose Saal zitterte, als wurde er mit Qin Wentian in Resonanz treten.

’’ ’dies ...’ ’Zhu Sha wurde aschfahl. Irgendwie hatte Qin Wentian die Kontrolle uber die grose Halle erlangt.

"Wir mussen ihn zuerst toten!", rief Zhu Sha und zeigte auf Qin Wentian. Als Antwort darauf war nur ein donnernder ohrenbetaubender Ton zu horen, als die gottlichen Inschriften des Saals in ihrer Gesamtheit ihre Verschmelzung vervollstandigten. Aus der Fusion entstand ein unvergleichlich gigantischer Konstellationsarm.

’’ This!! ’’ Jeder war verblufft.

’’ Dieser Mann kontrolliert die gesamte Kraft der gottlichen Inschriften in der grosen Halle. Bailu Yis Herz schlug heftig.

Selbst dieser Aszendent hatte nie erwartet, dass die verborgene Inschrift, die er hinterlassen hat, tatsachlich von jemandem aktiviert wird, der eine Kultivierungsbasis auf der dritten Ebene von Yuanfu hat.

Auch wenn sich Qin Wentian weiterentwickelt hatte, ware er mit dieser Gruppe von Monstern nicht um das Erbe gekampft worden, nicht ohne die Hilfe dieser unzahligen Runenlinien.

Und jetzt war alles an diesem Ort unter seiner Kontrolle.

In Qin Wentians Augen blitzte eine Kalte auf, als er Zhu Sha anstarrte. Ein bloser Blick lies die Wirbelsaule dieses Yuanfu-Kultivators auf hochstem Niveau schaudern. Zuvor war es Zhu Sha, der bei Qin Wentian einen Schlag ausbrach und Bailu Yi sogar schwer verletzt hatte.

Zhu Sha, den Tod verdient. In der Luft stieg dieser Konstellationsarm von den Himmeln herab. Sie strahlte einen Druck aus, der den Astral-Novas der himmlischen Wageninnen-Souverane ahnelte.

Zhu Shais Silhouette flackerte, als er sich mit explosiver Geschwindigkeit zuruckzog. Dieser gigantische Arm erschien jedoch sofort hinter ihm und schlug ihn mit dem Kopf zuerst in den Boden.

Nachdem der gigantische Arm sich entfernt hatte, war von Zhu Sha nur noch eine Blutlache ubrig. Ohne eine Spur von seiner Leiche oder seinen Knochen wurde er vollig ausgeloscht.

Qin Wentian richtete seinen Blick dann auf diesen fruheren goldenen Wachter. Der Ausdruck in seinen Augen lies das Herz des goldenen Wachters unwillkurlich zittern. Der goldene Wachter wandte sofort seine Augen ab, als er mit Ehrerbietung und angstlichem Respekt sagte: "Gluckwunsch, Sie haben die Prufung bestanden. Die Vererbung liegt jetzt bei Ihnen.

’’ Die Worte des goldenen Wachters liesen keine Zeichen der Freude auf Qin Wentians Gesicht erscheinen. Im Gegenteil, die Kalte in seinen Augen wurde starker.

Er war unzahlige Male dem Tod begegnet, bevor er an diesem Endpunkt angekommen war. Selbst wenn er unfahig war, der Nachfolger zu werden, hatte der goldene Vormund ihnen erlaubt haben, das Versuchsgelande sicher zu verlassen. Stattdessen bewegte er sich direkt, um sie zu toten. Vererbung?

Qin Wentian lachte manisch, als er leise kommentierte. Ich bin schon fast hier gestorben, und jetzt sagen Sie mir, dass ich den Test bestanden habe? ’’

’’ Test? Welche Qualifikationen haben Sie, um mich zu testen ?! \'\' Als der Klang von Qin Wentians Stimme verblasste, zerbrach dieser gigantische Konstellationsarm und zerbrach den Korper des goldenen Wachters in Stucke!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 271

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#271