Ancient Godly Monarch Chapter 272

\\ n \\ nKapitel 272 \\ nAGM 272 - Vererbung? Aufgegeben

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTest?

\'\' Glauben Sie, dass ich diese Erbschaft genehmigen wurde, wenn Sie mir zustimmen wurden? \'\'

Der Qin Wentian war in diesem Moment nicht der Nachfolger. Er wahlte stattdessen einen Plunderer.

Da die goldenen Wachter einen in Frage kommenden Nachfolger herausfiltern wollten, wurde er stattdessen das Erbe plundern.

Sie sahen, wie er Zhu Sha ausrottete und dann den goldenen Wachter in Stucke schlug.

Alle in der grosen Halle sahen zu, ihre Gesichter bewegten sich durch unzahlige Emotionen. Ihre ganze Aufmerksamkeit war auf Qin Wentian gerichtet. Nur um zu sehen, wie Qin Wentian abrupt seinen Blick auf Zhan Chen richtete, als eine einschuchternde Totungsabsicht von ihm ausstromte.

Als Zhan Chen fuhlte, wie Qin Wentians erbarmungsloser Blick ihn anstarrte, anderte sich sein Gesicht drastisch. Er wusste, dass Qin Wentian ihn toten wollte.

’’ ’Buzz!’ ’Ein heftiger Wind wehte, als sich Qin Wentians Handflache bewegte. Momentan spiegelte dieser gigantische Konstellationsarm seine Handlungen wider und griff direkt nach Zhan Chen. In der grosen Halle war Qin Wentian der Controller. Zhan Chens Astral Souls brachen sofort aus, als er in ein Strahlen tauchte, das von einem grenzenlosen Schwertgluhen erleuchtet wurde. In diesem Moment war es, als hatte sich sein ganzes Bewusstsein in das Schwert integriert. "LACERATE!", Brullte Zhan Chen. Ein Blutstropfen floss aus seinem Finger und landete auf dem Schwertgluhen. Einen Moment spater manifestierte sich ein gigantisches, blutfarbenes Schwert, als es in Richtung des Sternbildarms explodierte. Das blutfarbene Schwert blockierte die Bewegungen des gigantischen Arms und lies unaufhorlich donnernde, laute Gerausche von sich geben. Zhan Chen deutete mit dem Finger auf Qin Wentian, sein Gesicht so schwer wie ein Berg.

"Tote ihn!", brullte Zhan Chen, als Yang Fan sich sofort bewegte. Seine Handflachen schimmerten mit der grenzenlosen Energie der Sterne und des Mondes, als er auf Qin Wentian zuging.

Aber gleichzeitig erschien Bailu Jing neben Qin Wentian und antwortete mit seiner "Great Sun Nine" -Kopfmethode. Goldene Faden tauchten in der Luft auf und zerschnitten die Manifestation, die von Yang Fan\'s Star-Seizing-Palmen erzeugt wurde.

\\ n \\ n \\ n’Hmph. Qin Wentian schnaubte kalt. Grollende Gerausche hallten in der Luft wider, als die Runenlinien auf dem Boden erneut zu "zischen" begannen. Diesmal zielte ihre verschmolzene Kraft auf Yang Fan, wahrend mehrere offenkundig lange Lanzen in Richtung Zhan Chen flogen.

Zhan Chen wurde blass, dann erschien mit einem Handeklatschen eine Lichtkugel in der Luft. Zhan Chen schlug sofort den Speer mit einem Handhacken auseinander, wodurch die Lichtstrahlen der Kugel seinen Korper einhullten. Gleich darauf entdeckte die Menge, dass Zhan Chen bereits verschwunden war und wieder auserhalb der grosen Halle auftauchte. Seine Geschwindigkeit war so schnell, es war, als hatte er sich teleportiert. Als er jedoch wieder auftauchte, spuckte er unablassig ununterbrochenen Schluck frisches Blut aus.

Qin Wentians Blick folgte Zhan Chen. Ihre Blicke schlossen sich, und die Augen waren mit so todlichen Absichten gefullt, dass sie sogar die Luft verzerrten.

Beide wollten nichts anderes, als den anderen zu zerstoren.

Wie von der Pill Emperor Hall erwartet, war Zhan Chen auserst schwer zu bewaltigen. Qin Wentian konnte ihn selbst mit Hilfe einer viertplatzierten Formation nicht toten.

Wenn man ihre individuelle Starke vergleichen wurde, konnte Zhan Chen ihn leicht toten. Immerhin hatte Qin Wentian nur kurze Zeit kultiviert, seine Kultivierungsbasis war immer noch flach und fehlte. Qin Wentian richtete seinen Blick auf Yang Fan, und der gigantische Arm bewegte sich blitzschnell auf ihn zu. Das Gesicht von Yang Fan wurde unglaublich unansehnlich, als er eilig ununterbrochene Palmenschlage aussties, um sich Zeit zu verschaffen. Yang Fan borgte sich Kraft aus dem gigantischen Armangriff und verstarkte damit seine Bewegungstechnik, als auch er sich aus der grosen Halle zuruckzog. Er wusste, wenn er sich weiterhin an einem Ort unter der Kontrolle von Qin Wentian aufhalte, ware das einzige Ergebnis sein Tod.

Qin Wentian wandte sich dann gelassen zu Hua Feng und denen des Hua-Clans. Ihre Gesichtszuge sanken und erschienen auserst hasslich. Aber sie zogen sich auch zuruck und liesen die grose Halle aus eigenem Willen zuruck. Sie standen an der Schwelle. Ein intensives Gletscherlicht brach in ihren Augen aus, als sie Qin Wentian anstarrten.

Qin Wentian war in diesen Mauern unbesiegbar, keiner von ihnen konnte ihm entsprechen. Daher entschieden sie sich, ihre Zeit auserhalb der grosen Halle zu verbringen. Selbst wenn Qin Wentian die Erbschaft erhalten wurde, musste er schlieslich gehen. Und als er das getan hatte, wurden sie sich seines volligen Ablebens versichern und es nicht zulassen, dass auch nur eine Leiche zuruckgelassen wurde.

Der Rest der goldenen Wachter starrte Qin Wentian an. Sie haben verstanden, dass sie hier alle Enten sasen, und um dort zu bleiben, musste Qin Wentian getotet werden.

’’ Swoosh. Der Konstellationsarm kam auf sie zu. Einer der goldenen Wachter heulte: Dieser Nachfolger rebelliert, ich werde ihn aufhalten. Der Rest von euch schliest sich zusammen, um den Goldenen Gepanzerten Konig zu beschworen. Als der Klang seiner Stimme verblasste, brach der lange Speer in seinen Handen hervor wie ein Drache, der sich durch die Wolken schlangelt und direkt gegen den Arm der Konstellation stost. Sein gesamter Korper stand kurz davor, vom Aufprall zu zerspringen, wahrend die langen Speere der anderen goldenen Wachter durch den Weltraum drangen und alle in die Aszendenten-Skulptur stachen.

Krachende Gerausche erklangen, als das Ausere der Skulptur in Stucke zerbrach. Nach und nach schoss ein intensiver goldener Lichtstrahl hervor. Qin Wentian entdeckte, dass sich in der Skulptur tatsachlich ein goldener Korper befand, der dem der goldenen Wachter ahnlich war. Der einzige Unterschied war, dass dieser goldene Korper um ein Vielfaches groser erschien.

’’ Puppet. Qin Wentian konnte mit einem einzigen Blick den Unterschied zwischen diesem goldenen Korper und den anderen goldenen Wachtern erkennen. Die anderen goldenen Wachter hatten alle Kultivierungsgrundlagen, sie waren keine echten Puppen.

\\ n \\ n \\ nDer riesige, golden gepanzerte Rahmen vor ihm war der einer echten Puppe.

’’ Chi, chi, chi! ’Die Korper der goldenen Wachter explodierten alle und entschieden sich freiwillig fur die Selbstzerstorung, als sie sich in goldene Lichtstrahlen verwandelten, die sich in die golden gepanzerte Puppe bohrten.

’’ Da Sie sich weigern, Nachfolger zu werden, konnen Sie uns alle in der Holle folgen. Bevor er explodierte, brullte der goldene Wachter, der Qin Wentian blockierte, seine letzten Worte des Trotzens aus. Als der goldene Lichtstrahl von seinem Korper in die golden gepanzerte Puppe eindrang, offneten sich die Augen dieser Puppe und standen auf. Die beiden alten Schriftrollen in seinen Handen waren auf den Boden gelegt, und die Augen, mit denen sie Qin Wentian betrachtete, waren mit einer bitteren Aura gefullt, die so stark war, dass sogar die Luft um sie herum verzerrte.

’’ ’Boom!’ Die golden gepanzerte Puppe trat hervor, die Kraft seiner Schritte lies den gesamten Boden wackeln. Die Augen von Qin Wentian verengten sich, seine Vermutung stimmte. Die neun goldenen Wachter waren keine Puppen, sondern Menschen.

Und fur diese Skulptur dachten die anderen, dass es die Leiche eines Aszendenten war, der hier blieb, um sein Erbe weiterzugeben. Aber diese "Leiche" war eigentlich nur eine Marionette.

Ein solches Szenario kann nicht helfen, aber die Menschen daruber weiter nachdenken.

Qin Wentian starrte den goldgerusteten Riesen an, sein Blick war so klar, dass es so war, als konnte er hindurchsehen. In diesem geheimen Bereich, in den nur Kultivierende auf Yuanfu-Ebene eintreten konnten, war eine Puppe mit dem vierten Rang tatsachlich eine unbesiegbare Existenz. "Bzzzz!" Die golden gepanzerte Puppe streckte Qin Wentian einen Finger aus. Mit diesem einzigen Schlag verzerrte sich der Weltraum, als sich die schreckliche Energie von Himmel und Erde sammelte und zu einem goldenen Pfeil verdichtete, der in der Lage war, alle Materie zu durchdringen. Qin Wentians Gesicht veranderte sich, und dieser gigantische Konstellationsarm erschien augenblicklich vor ihm, als er mit ihm sprengte.

Die beiden Angriffe kollidierten, als der grose Saal von Zittern geplagt wurde. Die Unterstutzung der unzahligen Runenlinien, die auf dem Boden eingraviert waren, verschmolz ihre Krafte und arbeitete in Verbindung mit dem Konstellationsarm gegen die golden gepanzerte Puppe. Die goldene Puppe zeigte jedoch uberhaupt keine Angst. Es ging weiter vorwarts und ignorierte die Angriffe.

’’ BOOM! ’Der Konstellationsarm beugte sich und schloss seine Finger um die goldgepanzerte Puppe, wahrend Qin Wentians Silhouette flackerte und er mit explosiver Geschwindigkeit auf die goldene Puppe zuwarf.

Die Augen der goldenen Puppe waren wie Blitze, die Qin Wentian in den Sinn schiesen.

Qin Wentian spurte nur stechende Schmerzen in der Mitte seiner Brauen, und einen Moment spater brach auch ein konzentrierter Lichtstrahl aus ihm hervor und wehrte sich gegen den Blitz aus den Augen der goldenen Puppe . Sehr schnell naherte er sich der Vorderseite der goldenen Marionette. Qin Wentian legte dann seine Handflachen darauf, ein kaltes Lacheln erschien auf seinem Gesicht.

Hat die viertplatzierte Puppe sich wirklich fur unbesiegbar gehalten?

Qin Wentian knallte mit den Handflachen hervor, nur um zu sehen, dass der golden gepanzerte Riese Puppet einen Ausdruck hatte, der in seinen Augen einem Amusierflimmern ahnelte. Ein blos dritter Yuanfu-Kultivator wollte die Verteidigung einer viertplatzierten Marionette durchbrechen?

Traumte er?

»Gebrochene Leere!« Qin Wentians Handflache rauschte direkt auf der Kopf der Marionette. In einem Augenblick rumpelte ein Energieaustausch, als er direkt an der Ausenseite vorbeiging und die gottliche Inschrift im Inneren der Marionette zerstorte.

Was war Zauberei?Dies?

Konnte Qin Wentian die Position und die Feinheiten der viertplatzierten Inschrift durchschauen?

Die Position der in eine Puppe eingebetteten gottlichen Inschrift waren Geheimnisse, die nur ihren Schopfern bekannt waren. Wie konnte es so leicht gefunden werden?

Selbst wenn der Standort entdeckt wurde, wie konnte es so einfach sein, ihn zu zerstoren?

Doch mit einem blosen Handschlag von Qin Wentian entdeckte er, dass die Runenlinie skizziert der gottlichen Inschrift, die in seinem Kopf verankert war, befand sich gerade in diesem Moment in der Ausrottung.

Negation Die Errungenschaften von Qin Wentian im Dao der gottlichen Inschriften hatten bereits die Stufe der umgekehrten Inschrift erreicht, und jetzt, da seine Wahrnehmung sich auf eine andere Ebene entwickelt hatte, konnte er den Ort der viertrangigen Runen deutlich erkennen und verstehen Beschriftung mit Leichtigkeit. Wie schwer ware es fur ihn, ihn zu neutralisieren?

Qin Wentian sandte wiederholt Handschlage aus. Jeder seiner Angriffe zielte auf den Kopf dieser goldgepanzerten Puppe.

Der Nachhall seines unwilligen Gebrulls erschutterte den Raum, wurde jedoch sehr schnell und schrittweise verringert, was dem Energieverlust mit der Zerstorungsrate der darin eingebetteten gottlichen Inschrift entsprach.

Ein paar Augenblicke spater war die Puppe ohnmachtig, bis zu dem Punkt, an dem sie nicht mehr stehen konnte, und nahm stattdessen eine kniende Position ein.

’________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Blose Worte konnten ihn nicht verletzen. Er erhohte das Tempo seiner Angriffe, bis die letzten Bewustseinsstiche von den goldenen Wachtern weggewischt wurden und ihn auf ein eigentumerloses Objekt reduzierten. Erst dann ubertrug Qin Wentian ihn in seinen interspatialen Ring.

Von nun an gehorte diese vierte Puppe zu Qin Wentian.

Qin Wentian trat gemachlich heraus und erreichte die Stelle, wo die beiden uralten Rollen lagen. Nachdem er sie aufgehoben hatte, offnete Qin Wentian eine der Rollen, als sein Bewusstsein darin versank.

’’ ’Diese uralten Schriftrollen enthalten das Verstandnis dieses verehrten Herrn uber das Dao der gottlichen Inschriften sowie die vielen Formationen und gottlichen Inschriften, die ich personlich erstellt hatte. Von jetzt an soll es Ihnen mitgeteilt werden. Eine archaische Stimme drang in sein Bewusstsein ein, als einige extrem machtige Inschriften und Formationen in seinem Bewusstsein auftauchten.

Qin Wentian lachelte als sein Bewusstsein in die zweite uralte Schriftrolle sank. Der Titel dieses geschatzten Herrn ist der Goldelement-Aszendent. Schon in jungen Jahren bin ich uber viele Hindernisse auf meinem Weg zur Kultivierung gestolpert. Es ist ein Gluck, dass die Himmel diejenigen, die ihre Ziele anstreben, nicht aufgeben, und zwar mit einem Glucksfall. Ich erhielt schlieslich eine himmelswidrige Kultivierungskunst. Diese antike Schriftrolle aus Goldelementen enthalt eine Kultivierungskunst, die es den Praktizierenden ermoglicht, einen unzerstorbaren goldenen Korper zu haben. Wenn es einmal gelingt, es zu kultivieren, ahnelt der Korper einer gottlichen Waffe, die ungehindert uber den Grand Xia hinwegfegen kann und auf seinem Hohepunkt zu einer Existenz wird. Dieser geschatzte Herr wurde von Feinden belagert und geschadigt, so dass ich mich hier endgultig ausruhen konnte. Mit meinem letzten Atemzug entschied ich mich, mein Erbe den zukunftigen Generationen zu uberlassen. Wenn der schicksalhafte Nachfolger alle meine Prufungen bestanden hat und mein Erbe erhalt, muss man sich sehr bemuhen, mein Erbe zu kultivieren. Es gibt drei wichtige Punkte, die man beachten muss: Erstens darf die Kultivierung dieser dem Himmel widerstrebenden Kunst niemals einem anderen preisgegeben werden, einschlieslich der Altesten oder Vorfahren der eigenen Sekte oder ihres Clans. Damals wurde dieser hochgeschatzte Herr von niemand anderem als denen, die ich Familie nannte, verletzt. Zweitens ist diese Kultivierungskunst extrem tyrannisch und kann wahrend des Kultivierungsprozesses anomalen Veranderungen unterworfen sein. Nur wer einen unsterblichen Willen besitzt, der starkste der Starken, kann ihn erfolgreich kultivieren. Drittens, lassen Sie mich noch einmal wiederholen, lassen Sie niemanden wissen, dass Sie diese geheime Kunst kultivieren. Wenn meine Feinde es herausfinden wurden, wurden Sie ohne Zweifel sterben. Wenn Sie eines Tages erfolgreich in Ihrer Kultivierung waren und in das Reich des Himmlischen Phanomens eintreten konnten, konnten Sie naturlich nur die Identitat meines Feindes untersuchen. Wenn Sie das Herz besitzen, um dies zu unternehmen, dann seien Sie das Schwert der Rache fur diesen geschatzten Herrn! “Die Stimme verblasste allmahlich, als Qin Wentians Augen in einem intensiven Licht schimmerten.

Antike Schriftrolle aus Goldelementen, himmlisch widerspenstige Kunst?

Man kann es kultivieren, muss es aber unbedingt vor anderen geheim halten?

Ein kaltes Licht strahlt aus Qin Wentians Augen . Wieder dachte er an diese neun goldenen Wachter von fruher. Sie waren keine echten Puppen, hatten aber die Basis eines lebenden Menschen. Kleiner Bruder Qin, herzlichen Gluckwunsch zum Erwerb der Erbschaft des Aszendenten. Old First lachte aufgeregt. Old First, Bailu Jing, Bailu Yi, blieb immer noch inSeite der grosen Halle.

Qin Wentian lachelte Old First an. Danach ging er zum Eingang der grosen Halle und richtete seinen Blick auf den Rest der Kultivierenden. Die Streitigkeiten, die wir in diesem geheimen Bereich hatten, waren nur fur dieses Erbe. Nun, da dieses Erbe in meinen Handen liegt, weis ich sicher, dass Sie alle mich umbringen wollen, um es zu plundern. Ich, Qin, bin nicht so arrogant zu glauben, ich konnte noch mit dem gesamten Mondkontinent im Rucken uberleben. Meine Mitkultivierenden, ich bin gewillt, dieses Erbe an euch alle weiterzugeben. Nachdem er gesprochen hatte, warf Qin Wentian die alte Schriftrolle nach drausen und lies jeden von seinen Taten betaubt werden.

Das Erbe des Aszendenten?

Qin Wentian hatte es freiwillig aufgegeben!

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 272

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#272