Ancient Godly Monarch Chapter 280

\\ n \\ nKapitel 280 \\ nAGM 280 - Ausergewohnlicher Charakter

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nBailu Sie schnaubten, als er an Bailu Yi vorbeiging und seinen Weg bahnte die Berge hinauf Nachdem sie Qin Wentians Worte gehort hatte, trat sie naturlich zur Seite und folgte ihrem Onkel, als sie auf den Berggipfel gingen.

Qin Wentian sas im grasbewachsenen Berghang. Nachdem er die Ankunft von Bailu You bemerkt hatte, verbeugte er sich leicht und lachelte: »Hat Senior irgendwelche Anfragen fur mich?« »Grosmeister Qin, es ist wirklich schwierig, ein Meeting zu finden Sie . "Bailu" Sie spuckten die Worte \ "Grandmaster Qin \" nacheinander aus, sein Ton war von Spott gepragt. Fur ihn war Qin Wentian offensichtlich nicht der Titel "Grosmeister" wert.

’’ Senior muss scherzen. Junior war in den letzten Tagen in Abgeschiedenheit, und Little Yi verbot nur Senior\'s Pfad, weil sie befurchtete, dass ich gestort wurde. Wenn wir Sie unwissentlich beleidigt haben, akzeptieren Sie bitte meine Entschuldigung. Qin Wentian lachelte immer noch, als hore er den Spott in Bailu You nicht.

Bailu Sie wollten nicht nachgeben, und er fuhr sarkastisch fort. Grandmaster Qin ist in Abgeschiedenheit? Wow, kann es sein, dass Sie den vierten Rang erreicht haben? “Qin Wentian lachelte weiter, er machte sich nicht die Muhe, mit Worten zu antworten.

Bailu Sie konnten nicht anders, als in seinem Herzen zu fluchen, Qin Wentian ware nicht so leicht zu provozieren. Heute haben mehrere geschatzte Gaste meinem White Deer Institute einen Besuch abgestattet und hofften auf ein Treffen mit Grandmaster Qin. Alle sind Grandmasters auf Rang vier, und ich frage mich, ob Grandmaster Qin bereit ware, ihnen ein Gesicht zu geben. Oh, ich kenne niemanden auf dem Mondkontinent. Warum sollten die Leute mir einen Besuch abstatten wollen? “, Fragte Qin Wentian neugierig.

Bailu Ihr Gesicht verdunkelte sich bedrohlich. Qin Wentian wusste wirklich nicht, wie hoch die Himmel waren. Er wagte sogar, den Begriff "um mich zu besuchen" zu verwenden, als die Gaste alle viertplatzierte Grosmeister waren.

"Es ist nicht", Sie zu besuchen \ ", sondern um zu rufen Sie treffen sich mit ihnen. ’’ Bailu Sie legen eindeutig Wert auf das Wort „Beschworung“.

’’ Oh. Qin Wentian nickte, kommentierte aber nicht weiter. Diese viertplatzierten Grosmeister wahlten wirklich den richtigen Zeitpunkt fur einen Besuch. Nachdem sie einen Blick mit Bailu Yi gewechselt hatte und den besorgten Gesichtsausdruck bemerkte, verstand Qin Wentian sofort. Die viertgrosten Grosmeister waren definitiv nur fur eine Sache da - die uralte Rolle des Aszendenten.

\\ n \\ n \\ nObwohl Qin Wentian bereits aufgehort hatte zu kommentieren, Bailu Sie haben sich mit noch mehr Sarkasmus gestort, ’\ \'Grandmaster \\' Qin? Warum bereiten Sie sich immer noch nicht vor, umzuziehen? ""

"" Hmm, und warum muss ich mich bewegen? "Qin Wentian hatte einen verwirrten Gesichtsausdruck, als er Bailu You anstarrte.

’’ ’Sie ... st Bailu Sie werden kalt, als er Qin Wentian anstarrt. Es gibt viele viertplatzierte Grosmeister, die Sie jetzt sehen mochten. Sagen Sie mir, wenn Sie sich nicht bewegen, erwarten Sie alle, dass Sie stattdessen nach Ihnen suchen? Vermeiden Sie sie? ""

Der Ton von Bailu You war so kalt wie der Winter des Winters, doch er hatte nicht erwartet, dass Bailu Yi sich einmischte. »« Onkel You, Sie sollten sich sehr klar sein Motive. Warum willst du ihr Sprachrohr sein? Bail <

Bailu Du warst absolut klar, er wollte, dass Qin Wentian von den Grosmeistern unter Druck gesetzt wird. Nur dann wurde sich Qin Wentian aus Grunden der Selbsterhaltung seinem Vater Bailu Tong unterwerfen.

’’ ’Senior muss scherzen. Warum sollte ich es vermeiden, sie zu treffen?“, kommentierte Qin Wentian leise. Aber allmahlich verschwand das Lacheln auf seinem Gesicht, als sein Ton so scharf wie Schwerter wurde. Ich mochte sie nicht treffen, weil ich nicht mochte. Was meinen Sie mit dem Wort "Vermeiden"? ""

Bailu Ihr kaltes Lacheln versteifte sich, er starrte Qin Wentian an und wollte gerade etwas mehr sagen, als Qin Wentian noch einmal sprach: "" Wenn sie mich sehen wollen, lass sie kommen. Ich werde hier auf sie warten. ’’

’’ Sie erwarten, dass Sie von viertplatzierten Grosmeistern personlich einen Besuch abstatten? ’’

’ Waren es nicht diejenigen, die sich mit mir treffen wollten? «» Qin Wentian zuckte die Achseln und fuhr fort: «» Es ist nicht so, dass ich einen Gefallen von ihnen brauche, noch haben sie mir vorher irgendeine Form der Hoflichkeit gezeigt . Wenn du willst, dass ich nur wegen eines einzigen Wortes von ihnen einen Besuch abstatte, wurde das nicht bedeuten, dass ich mich selbst beschame? Oh, konnte es sein, dass Senior es liebt, sich selbst zu entwurdigen? “Bailu Du kniff die Augen zusammen, als er ein Lacheln aussties. Scharfe Worter. Da dies der Fall ist, werde ich die vielen viertplatzierten Inscriptionists daruber informieren, dass sie \ \'Grandmaster \\' Qin einen Besuch abstatten sollen. ’’

Daraufhin zog Bailu seine Armel hoch und ging. Die jungen Manner hinter ihm starrten Qin Wentian mit Gift aus den Augen an.

\\ n \\ n \\ nNach dem dreienNachdem sie gegangen waren, zeigte Bailu Yis Gesicht eine Mischung aus Besorgnis und Angst. Sie erklarte: „In der Zeit, in der Sie sich in Abgeschiedenheit befanden, wurde die Nachricht, dass Sie die Erbschaft des Aszendenten erhalten haben, durchgesickert. Bailu You ist der Sohn von Bailu Tong. Sie sollten sich also sehr klar uber ihre Motive informieren. Die viertplatzierten Inschriftisten haben sich gegen Sie zusammengetan und es scheint, als wurden sie Drucktaktiken anwenden, um Sie zu uberwaltigen. Qin Wentian nickte leicht, als er langsam aufstand. Er konnte nicht anders, als beruhigend zu lacheln, als er sah, wie besorgt Bailu Yi war. ‚‘ Don \ ‚t Bund, beobachtet, wie ich \‘ ll mit ihnen umgehen, wenn sie mich zu weit schieben. Bailu Yis Augen erhellten sich, als sie die unausgesprochene Bedeutung von Qin Wentians Worten verstand. Warst du erfolgreich? ’’

’’ Ja. Qin Wentian lachelte.

"Wirklich?", fragte Bailu Yi erneut.

’’ Yup, yup. Qin Wentian nickte weiterhin.

’’ vierter Rang? Du lugst nicht? “, Fragte Bailu Yi zum dritten Mal, als sich das Erstaunen in ihren Augen verstarkte. Das war zu unglaubig.

Ein viertplatzierter Grandmaster im Alter von neunzehn Jahren. Qin Wentian verdrehte die Augen und ging hinuber. Er lachte, als er leicht auf Bailu Yis Kopf klopfte. Absolute Wahrheit, ich luge dich nicht an. "Das ist zu wunderbar!" Bailu Yi schien von ihren Gefuhlen uberwaltigt zu sein, sprang unwillkurlich vor Erregung auf und umarmte Qin Wentian dann in einer Umarmung. Oh, Himmel, ich habe gerade miterlebt, wie ein Neunzehnjahriger in das Niveau vierter Grandmasters eingestiegen ist. Das ist Geschichte in der Herstellung! Das ist zu verruckt, Qin Wentian, du bist zu verruckt! ’´ ah ah…’ ’Qin Wentian hat nicht erwartet, dass Bailu Yi so die Kontrolle verliert. Als er spurte, wie ihre weichen und geschmeidigen Gipfel sich in seinen Korper druckten, wusste er nicht, wo er suchen musste. Daher entschied er sich, Bailu Yis Gesicht anzusehen.

Bailu Yi\'s Handlungen resultierten aus einer Kombination aus Unschuld und purem Gluck. Als er sah, dass Qin Wentian sie anstarrte, blinzelte Bailu Yi und horte auf zu springen, als sich eine rotliche Farbung auf ihren Wangen aufbluhte. Ihre derzeitige Benommenheit, zusammen mit ihrem unschuldig aussehenden Gesicht, lies die Qin Wentian in diesem Moment einem Idioten ahneln.

Obwohl er bereits an Schonheit gewohnt war, war der Bailu Yi vor seinen Augen zu schon.

’’ Wartet auf mich, ich werde diese Sache in die Luft jagen. Bailu Yis Augen gluhten plotzlich, als sie plotzlich von einer Inspiration getroffen wurde. Beim Joggen war es, als wurde sie etwas fuhlen, wahrend sie vorsichtig den Kopf rieb. Sie wandte sich wieder an Qin Wentian und schimpfte: "Verdammt, du hast so viel Kraft gebraucht. ’’

’’. . . Hast du das gerade erst begriffen? “Qin Wentian wurde sprachlos. Danach sah er nur, dass Bailu Yi ihn sus anlachelte, bevor sie mit Hochstgeschwindigkeit ging.

’’ Spreng die Sache? ’’ Qin Wentian starrte ihre exquisite Figur an, als er blinzelte. Wenn dieses Madchen eine Chance bekommen wurde, wurde es sicherlich die ganze Welt in Chaos verwandeln.

Ohne lange warten zu mussen, bemerkte Qin Wentian bald eine Reihe von Silhouetten, die den Berg hinaufstiegen. Unter ihnen befanden sich mehrere mit weisen Haaren, von denen manche sogar so uralt aussahen, als waren sie bereit fur das Grab, wahrend andere ein freundliches und freundliches Gesicht hatten. Unabhangig davon, wie sie aussahen, hatten alle ihre Auren Andeutungen von Ahnlichkeit - sie stiesen einen Anflug von schwacher Arroganz aus.

Leistungsstarke Inschriftisten waren es gewohnt, von anderen verehrt und respektiert zu werden. Selbst die transzendenten Machte wurden nicht leicht viertplatzierte Grosmeister beleidigen, stattdessen ein groses Vermogen verwenden, um ihre Hilfe in Anspruch zu nehmen oder sie sogar an ihre Seite zu bringen. Diese Methoden waren wirksam, solange sie es wollten.

Inscriptionists auf dem vierten Rang wurde es nie an Reichtum mangeln, und es wurde ihnen auch nicht an Ruhm mangeln. Egal wo sie waren, sie waren wie leuchtende Monde, die die Sterne um sich herum auf sich aufmerksam machen. Und selbst jetzt wurden sie von Yuanfu-Experten von der siebten bis zur neunten Ebene von Yuanfu begleitet, um als Leibwachter zu fungieren und fur ihre Sicherheit zu sorgen.

Fur einige, die auf dem Weg zur Kultivierung nur begrenzten Erfolg hatten, wurden sie, wenn sie Talent im Dao der gottlichen Inschriften hatten, dann all ihre Anstrengungen in diesen Bereich investieren und viel Zeit darauf verwenden, gottliche Inschriften zu studieren und zu erforschen. Dies war darauf zuruckzufuhren, dass selbst wenn Sie ein viertplatzierter Grosmeister mit einer Kultivierungsbasis auf Yuanfu-Ebene waren, der Status und der Ruhm, den Sie geniesen wurden, immer noch von groser Bedeutung waren. Es war daher unvermeidlich, dass sie diese Aura der schwachen Arroganz unbewusst ausstrahlen.

Als sie Qin Wentian von Angesicht zu Angesicht gegenuberstanden, konnte er deutlich die erhohte Atmosphare um diese viertplatzierten Grosmeister erkennen.

’’ ’Zwei sind himmlische Wageninnen-Souverane, wahrend sich alle anderen auf Yuanfu-Ebene befinden. Sogar der schwachste AmonSie befinden sich auf der funften Ebene von Yuanfu. Qin Wentian warf einen Blick an ihnen vorbei und erkannte sofort ihre Kultivierungsgrundlagen.

Nicht nur das, Qin Wentian erkannte, dass er sogar einen der Heavenly Dipper Sovereigns kannte.

’’ Junior zollt Grosmeister Fenrir Respekt. Qin Wentian sank hoflich in einen Bogen des Respekts. Damals war Grosmeister Fenrir in einem vom Star-Seizing Manor organisierten Austausch der Richter gewesen. Nicht nur das, Qin Wentian wusste, dass Grosmeister Fenrir ein Vorbild fur Fairness war, und hielt ihn sogar in Bewunderung.

Grosmeister Fenrir lachte als Antwort, ein heller Schein schien in seinen Augen, als er Qin Wentian aufmerksam anstarrte, als wurde er etwas extrem Schockierendes miterleben.

’’ Wahrend wir uns im Star-Seizing Manor trafen, konnte ich schon erkennen, dass Sie kein gewohnlicher Charakter sind. Und nun, wie ich erwartet hatte, haben die Himmel dir Gluck gegeben. Aber Sie mussen naturlich auch hart gearbeitet haben. Herzliche Gluckwunsche . Grosmeister Fenrir nickte lachelnd und ruhig und gelassen, als wurde er mit einem Gleichgestellten sprechen. Es gab keine Anzeichen von Uberlegenheit in seiner Art und Weise.

Qin Wentian konnte leicht das Gefuhl der Gutmutigkeit spuren, das von Grosmeister Fenrir ausgeht. Er verstand auch die Bedeutung von Fenrirs Worten, daher antwortete Qin Wentian, als er lachte: Junior hat viel Gluck, und damals wahrend des Austauschs habe ich enorm von den dort gesammelten Erfahrungen profitiert. Nachdem ich Grosmeister Fenrir wieder getroffen habe, muss ich meine Dankbarkeit ausdrucken. Nachdem er gesprochen hatte, tauchte Qin Wentian in einen anderen Bogen ein, und seine Bewegungen erfullten sich mit Ehrlichkeit und Respekt.

’’ gut Grosmeister Fenrir lachelte, als er nickte. Seine Fuse bewegten sich dann subtil zur Seite, als wollte er sich absichtlich von den anderen Inscriptionists vierter Stelle distanzieren. Er machte sich eine stumme Notiz, dieser junge Mann war definitiv kein bloser Karpfen in einem kleinen Teich, er wurde sich sicherlich in einen Drachen verwandeln, der eines Tages in die neun Himmel aufsteigen wurde.

Er wusste, dass dies eine Chance war, und es ware gut, wenn er eine gute Beziehung eingehen konnte. Wenn nicht, darf er Qin Wentian niemals beleidigen.

Aber offenbar bemerkten die anderen die winzigen Bewegungen von Grosmeister Fenrir nicht, und naturlich konnten sie die tiefe Tiefe und implizite Bedeutung innerhalb des einfachen Gesprachs zwischen Fenrir und Qin Wentian nicht verstehen.

Nicht nur das, sie hatten sogar den Eindruck, dass Grosmeister Fenrir angedeutet hatte, dass Qin Wentian bereits das Erbe des Aszendenten erhalten hatte und Qin Wentian es sogar zugegeben hatte!

Daher waren es ihre Augen Jetzt starrte er Qin Wentian an und begann sich mit dem Schimmer der Gier zu erhellen. Sie sahen Qin Wentian an, als wurden sie auf ihre Beute schauen!

Erbschaft des Aszendenten? Sie wurden diesen kleinen Aufsteiger heute machen lassen!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 280

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#280