Ancient Godly Monarch Chapter 292

\\ n \\ nChapter 292 \\ nAGM 292 - Funfter-Jue Guest Elder

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nNach die aus dem Star River Verband verlassen, starrte Bailu Yi bei Qin Wentian mit einem Lacheln, das kein Lacheln auf ihren Lippen war. Qin Wentian war verblufft, als er fragte: "Bin ich so hubsch?"

. ’Die Leute, die die Star River Association einladt, sind immer diejenigen mit einem extrem hohen Potenzial. Dieses Mal hat Sie der Prasident der Schmiedeabteilung personlich personlich eingeladen. Man konnte davon ausgehen, dass sie Ihnen eine grose Ehre erwiesen haben. Bailu Yis Augen flackerten mit einem strahlenden Licht, als in ihren Augen Andeutungen von Lachen funkelten.

Als dieser Bursche das White Deer Institute infiltrierte, um von ihr das Dao der gottlichen Inschriften zu erfahren, erwartete sie nicht, dass er in so kurzer Zeit schon ein solches erreicht hatte Niveau .

Der Prasident der Schmiedeabteilung war selbst gekommen, und er wurde sogar abgelehnt.

‘‘ Aren \ \'t Sie besorgt, dass der Prasident wurde das Gefuhl, dass er zu viel Gesicht verloren zu sehen, wie Sie sein Angebot abgelehnt so entscheidend?‘‘ Bailu Yi lachelte schief, als sie ihren Kopf schuttelte. Obwohl Qin Wentian in seiner Ablehnung vielleicht etwas diplomatisch war, war er immer noch zu direkt.

’’ Ich mochte nicht mit der Star River Association verwickelt werden. Qin Wentian zuckte lassig mit den Schultern.

Im Leben konnte man sich nicht um so viele Dinge sorgen, es ware zu anstrengend, sich um jede kleine Entscheidung zu sorgen.

Warum lassen Sie sich von Ihren Sorgen binden? Qin Wentian tat Dinge auf eine Weise, die immer seinem Herzen folgte. Wenn er es tun wollte, wurde er es tun, wenn nicht, dann mach es nicht. Die Star River Association hatte von Anfang an keinen guten Eindruck bei ihm hinterlassen. Vielleicht war es nicht richtig, seine Entscheidung auf der Grundlage seiner fruheren Erfahrungen mit ihnen zu treffen, aber das Leben war im Grunde nur das. Es gab oft keinen anderen Grund, warum Sie etwas mochten oder nicht mochten.

’’ Fine fine fine fine fine fine fine fine fine fine fine fine fine fine Ich habe mich nur gefragt, warum Sie sich so stark gegen die Star River Association fuhlen wurden. Bailu Yi lachelte, als sie Qin Wentian zu einem weiteren Innenhof fuhrte. Dort warteten schon die Vertreter der Tausend-Jue-Allianz.

Nachdem sie eine Runde Hoflichkeiten ausgetauscht haben, gehen sie direkt auf die Jagd.

’’ Grandmaster Qin, ich bin mir sicher, dass Sie den Zweck meines Besuchs bereits erraten haben mussen. Unsere Tausend-Jue-Allianz kann in das innere und ausere Heiligtum eingeteilt werden. Das innere Heiligtum besteht aus unseren Kernmitgliedern, wahrend das ausere Heiligtum aus den Gastaltesten besteht. Aber selbst die Gastaltesten im auseren Heiligtum mussten alle auserst talentierte Menschen sein, bevor sie von meiner Tausend-Jue-Allianz eingeladen werden. Vor Qin Wentian stand eine Frau mittleren Alters mit einem Aussehen, das immer noch als attraktiv angesehen werden konnte. Sie strahlte Charisma und Charme aus und wirkte auserst fahig und erfahren. Selbst wenn sie sprach, wurde sie anderen ein Gefuhl der Nahe zu ihr spuren lassen.

\\ n \\ n \\ nWinian nickte, als er ihre Worte horte, die Unterschiede zwischen dem inneren und auseren Heiligtum waren einfach und leicht zu verstehen. Das innere Heiligtum ahnelte der Struktur einer Sekte, einer auserst starren Struktur, in der die Jugendlichen die Befehle der Altesten horen mussen. Es ware nicht so einfach, dort in Rangen aufzusteigen. Und fur die Gastaltesten im auseren Heiligtum wurde die Tausend-Jue-Allianz Sie nicht absichtlich nahren, aber sie konnten Ihnen auch nicht befehlen, Dinge zu tun, die Sie nicht tun wollten. Der Freiheitsgrad war hoch und die Gastaltesten, die sie einluden, waren normalerweise keine hervorragenden Kampfkunstler der extremen Macht oder solche mit auserordentlich hohen Leistungen auf ihren jeweiligen Gebieten.

Offensichtlich hatte die Tausend-Jue-Allianz Qin Wentian bereits untersucht und festgestellt, dass es sich um eine unbeteiligte Person handelt. Ihre Berichte zeigten, dass er nicht zum White Deer Institute gehorte, vielmehr war er nur wegen seiner Gefuhle fur Bailu Yi hier.

’’ Grandmaster Qin, wenn Sie bereit sind, sich dem inneren Heiligtum anzuschliesen, wurden Sie sofort als Kernschuler behandelt, und wir wurden Sie bedingungslos fordern. Wenn Sie sich dafur entscheiden, stattdessen dem auseren Heiligtum beizutreten, wurden Sie direkt den Rang eines Funf-Jue-Gastaltesten erhalten, der die Privilegien des Ranges geniest, ohne dass andere Verpflichtungen erforderlich sind. Diese Frau lachelte Qin Wentian an. Ihr Lacheln erschien ohne Kunstfertigkeit, so dass diejenigen, die es sahen, Trost empfanden. Sie zu Rekrutierungszwecken zu schicken, war eine auserst geeignete Entscheidung der Allianz. Bailu Yis Herz blieb fur einen Moment stehen, als sie ihr Angebot horte. Der Status von Qin Wentian stieg exponentiell an, nachdem er das Niveau eines viertplatzierten Grosmeisters erreicht hatte, und nun war er so eingestellt, dass er fur die Rekrutierung der Tausend-Jue-Allianz in Frage kam, bis er die Verleihung des Mandats erhielt Rang einer funften Jue Elder. Die Gesamtmacht der Tausend-Jue-Allianz war im Vergleich zu den anderen transzendenten Machten immer noch schwacher, daher hatten sie normalerweise sehr strenge Kriterien fur die Einstellung. Wer hatte gedacht, dass sie Qin Wentian sofort den Rang eines Funfter Jue ubertragen wurde, sollte er dem auseren Heiligtum beitreten.

Bailu Yi wusste, dass das ausere Heiligtum der Tausend-Jue-Allianz insgesamt neun Ranglisten hatte. Erstes war das niedrigste, wahrend Neuntes das hochste war.

Diejenigen der First-Jue waren Junioren, die ein gewisses Potenzial hatten. Die Second-Jue waren Junioren mit herausragenden Talenten. Das Third-Jue waren Charaktere, die ihren Namen beruhmt gemacht hatten. Das Vierte-Jue war auf Kultivierende beschrankt, die in der Rangfolge des himmlischen Schicksals eingestuft waren. und diejenigen der Funften Jue waren alle Gastaltesten, die die Qualifikation hatten, auf der Stufe des himmlischen Wagens zu sein. Ihr Status entsprach den himmlischen Wageninnen-Souveranen im inneren Heiligtum und genoss eine gewisse Autoritat.

Was das Sechste-Jue angeht, war es nutzlos, egal wie viel Talent man hatte. Man konnte dieses Ranking nur erreichen, wenn sie einen grosen Beitrag zur Gesamtheit der Tausend-Jue-Allianz geleistet hatten, und als Gastalteste des Sixth-Jue-Rankings hatten sie sogar die Macht, die Heavenly Dipper Sovereigns des inneren Heiligtums zu mobilisieren fur Hilfe.

Fur das Seventh-Jue war dies bereits ein extrem hoher Rang.

Das Neunte-Jue-Ranking war das Limit und hatte einen anderen Titel, der auch als Tausend-Jue-Gastaltester bekannt war. Dieses Ranking verleiht Ihnen den gleichen Status wie die obersten Range im inneren Heiligtum, wo Sie mit dem Bundnisleiter gleichermasen sprechen konnen. Es verleiht Ihnen so viel Kraft, dass Sie fast die gesamte Tausend-Jue-Allianz beherrschen konnen.

Nun wollte die Tausend-Jue-Allianz Qin Wentian direkt ein Fifth-Jue-Ranking verleihen, sollte er beitreten. Dies war bereits die maximale Autoritat, die sie ihm geben konnten.

"Es gabe keine anderen Verpflichtungen?" Qin Wentian lachelte, als seine Augen aufblitzten.

’’ Keine. "Die Frau schuttelte den Kopf", "Our Thousand-Jue Alliance" war eine Gruppe, die aus nicht verbundenen Personen gebildet wurde, und unsere Gesamtmacht ist im Vergleich zu diesen transzendenten Kraften etwas schwacher. Deshalb legen wir grosen Wert auf die Rekrutierung extrem talentierter Personen. Nur dann konnten wir uns gegen die transzendenten Machte behaupten. Fur sehr talentierte Menschen wird unser Bundnis keine Entwicklungshilfe leisten, gleichzeitig hatten sie jedoch keine Einschrankungen. "Wentian lachelte, als er nachdenklich nickte."

\\ n \\ n \\ n Ihre Bedingungen waren wirklich verlockend.

’’ Es ist selbstverstandlich, dass ich dies zuerst erwahnen sollte. Fur Gastalteste, die im funften Jahr und darunter platziert sind, bietet unsere Allianz Unterstutzung wie Informationsberichte, Kauf und Verkauf von Gegenstanden und das Verleihen von leistungsstarken Ressourcen. Da das Bundnis jedoch keine weiteren Verpflichtungen verlangt, ist es nicht verpflichtet, an Ihren personlichen Streitigkeiten beteiligt zu sein. ’’

’’ naturlich. Qin Wentian nickte zustimmend. Wie konnte es ein kostenloses Mittagessen auf der Welt geben? Keine Verpflichtungen, etwas Macht haben und sogar erwarten, dass die Allianz sie in ihrer Not schutzt?

’’ Ja, aber die Vorteile unterscheiden sich fur Gastalteste, die an der Sixth-Jue bewertet werden. Weil die Altesten der Sechsten Jue vor unserer Beforderung einen enormen Beitrag zu unserem Bundnis geleistet haben. Daher konnten die Altesten der Sechsten Jue um Schutz bei unseren Heavenly Dipper Sovereigns bitten. Befindet sich der Gastalteste stattdessen im Siebten-Jue-Ranking, kann er unsere Himmelslaufer-Souverane direkt fur den Zweck mobilisieren, fur den er sie benotigt. Die Frau mittleren Alters lachelte.

"Ich stimme zu", stimmte Qin Wentian entschieden zu. Bei solch guten Bedingungen konnte er keinen Grund finden, diese Einstellung abzulehnen.

’’ Grandmaster Qin ist wirklich unkompliziert. Die Frau lachte. Danach zog sie ein Medaillon mit der Aufschrift "Fifth-Jue" zuruck und ubergab es an Qin Wentian.

’’ Ich muss Sie daran erinnern, dass dieses Medaillon nur von Ihnen alleine verwendet werden kann. Wenn sich herausstellte, dass jemand anderes Ihren Namen gefalscht und Ihr Medaillon verwendet hatte, wurde unsere Tausend-Jue-Allianz den Umstanden entsprechend handeln und den Tater sogar direkt toten. ’’

’’ ich verstehe. Qin Wentian nickte. Diese Regel muss umgesetzt worden sein, falls die Gastaltesten starben oder von ihren Feinden getotet wurden. Die gesamte Organisation wurde sich in ein Chaos verwandeln, wenn Imitatoren frei die Medaillons verwenden wurden. "

In diesem Fall werde ich zuruckkehren und diese frohe Botschaft zuruckbringen. Meine Vorgesetzten werden sich definitiv freuen zu horen, dass Grandmaster Qin zugestimmt hat, ein Gastalteste unserer Tausend-Jue-Allianz zu werden. Die gesprochenen Worte waren fur das Ohr auserst angenehm. Danach begleiteten Qin Wentian und Bailu Yi personlich beide Vertreter der Allianz Thousand-Juede.

Ein Lacheln erschien auf Qin Wentians Gesicht, als er das Fifth-Jue-Medaillon umklammerte. Es war Zeit zu vollenden, was er auf den Mondkontinent gekommen war.

Um Hua Xiaoyun zu toten! Damals, im Mo-Clan im Chu-Land, wagte sich Hua Xiaoyun, solch eine verabscheuungswurdige Tat zu planen, und veranlaste Mo Qingcheng, Selbstmord zu versuchen, um schlieslich den Tod nur knapp zu vermeiden. Diese Angelegenheit war immer wie ein scharfer Dorn, der Qin Wentians Herz durchbohrte.

Und nach der Angelegenheit bekam er nicht einmal die Chance, sich von Mo Qingcheng zu verabschieden. Sie wurde direkt von ihrem Meister in die Pill Kaiserhalle auf dem Mondkontinent mitgenommen. Die Chancen, dass Qin Wentian sie wieder treffen wurde, waren fast null, wenn man die Entfernung vom Mondkontinent nach Chu bedenkt.

Mo Qingcheng muss durch diesen Vorfall auch einen psychologischen Einfluss gehabt haben. Und jetzt wusste er nicht einmal, wie es ihr ging.

Er wurde sich niemals wohl fuhlen, wenn Hua Xiaoyun nicht sterben wurde. Er wurde sich zu sehr schamen, sich Qingcheng zu stellen.

Aber gerade als Qin Wentian daruber nachdachte, Hua Xiaoyun zu toten, war nicht Hua Xiaoyun auch daran gedacht, Qin Wentian zu toten?

In einer Taverne war der Weinbecher in Hua Xiaoyuns Hand zerbrochen Stucke, ein direktes Ergebnis, als er einen verhassten Namen inmitten seines Trinkens horte. Qin Wentian. Der Klang dieser drei Charaktere, Qin Wentian, durchbohrte ausergewohnlich in seine Ohren. Todliche Absichten, die von einem todlichen Schauer umhullt waren, stromten aus Hua Xiaoyuns Korper heraus und veranlassten die Kunden in seiner Nahe, sich in die Ferne zuruckzuziehen.

Naturlich hasste ihn Hua Xiaoyun, er hatte guten Grund dazu.

Einst konnte er als zweiter junger Meister des Hua Clan alles tun, was sein Herz begehrte, aber wegen einer einzigen Reise nach Chu hatte er fast sein Schicksal getroffen.

Damals hatte Qin Wentian einen seiner Arme abgebrochen, und die Nachricht uber diese Angelegenheit war seitdem standig brodelnd. Als der Status von Mo Qingcheng in der Pill Kaiserhalle immer hoher wurde, war er fast inhaftiert, als die Altesten des Hua-Clans von dem elenden Ding erfuhren, das er beinahe begangen hatte. Sie beabsichtigten sogar, ihn in die Pill-Kaiserhalle zu schicken, um Mo Qingcheng das Recht zu geben, uber seine Strafe zu entscheiden.

Weil der Hua Clan wollte, dass sein alterer Bruder Hua Taixu Mo Qingcheng heiratet. Aber wegen Hua Xiaoyuns Taten ging diese Angelegenheit nicht so reibungslos vonstatten, wie sie gehofft hatten. Und wenn Hua Xiaoyun nicht der jungere Bruder von Hua Taixu ware, ware sein Schicksal definitiv noch unglucklicher.

Aber auch jetzt befand er sich in einer schwierigen Lage;Die Stellung, die er in seinem Clan hatte, war tausend Fus gefallen. Er hatte keine Autoritat mehr, und jeder, der von dieser Sache wusste, verachtete ihn und brach jeden Kontakt mit ihm ab. Sein einziges verbliebenes Stuck Sicherheit war ein Heavenly Dipper Sovereign, den seine Eltern ihm zugewiesen hatten.

Wie konnten all diese negativen Veranderungen mit ihm geschehen sein, wenn nicht Qin Wentian? Nur das Wort "miserable" konnte seine aktuelle Situation beschreiben. In diesem Moment brach der morderische Drang in seinem Herzen aus, als er den Namen von Qin Wentian horte.

In diesem Moment richteten Qin Wentian und Hua Xiaoyun, die beide weit voneinander getrennt waren, auf ahnliche Weise die Totungsabsicht auf den anderen. Qin Wentian, ein viertplatzierter Grosmeister? Ich mochte wirklich sehen, ob dieser Qin Wentian derselbe Qin Wentian von Chu ist. Ein eiskaltes Licht flackerte in Hua Xiaoyuns Augen, als er die Taverne verlies.

’junger Meister, wohin gehen wir?“ fragte sein Beschutzer.

’’ Shadow Pavilion “, antwortete Hua Xiaoyun kalt und sein Ton lies das Gesicht seines Beschutzers schwanken.

"Warum gehen wir dorthin?", fragte der Beschutzer, als sein Gesicht von Verwirrung gezeichnet wurde.

’’ Informationen zu einer Person suchen. Wenn die Informationen zeigen, dass er es wirklich ist, werde ich ihn toten. “, Spuckte Hua Xiaoyun aus. Selbst Qin Wentian hatte nicht gedacht, dass Hua Xiaoyun genau in dem Moment, in dem er Hua Xiaoyun toten wollte, auch seinen Tod wollte. ....................................

Qin Wentian erreichte die Ausere der Pill Kaiserhalle.

Er war zurzeit komplett in Weis gekleidet. Er neigte den Kopf und beobachtete die strenge Sicherheit dieses Ortes sowie die himmelhohen Gebaude und Pavillons, aus denen die Pill Kaiserhalle bestand.

Als die sanfte Brise vorbeistromte und seine Roben aufwirbelte, wurden auch seine Herzensbisse flattert.

Der, den er liebte, war direkt drin.

Aber wann wurde er sie wiedersehen konnen?

In der Pill Emperor Hall, als zwei jugendliche Silhouetten gemutlich herausgingen, konnten ihre Schritte nicht anders als schwanken, als sie unbeabsichtigt die Anwesenheit von Qin bemerkten Wentian Danach waren Verwirrungsspuren in ihren Augen zu sehen.

Diese beiden jungen Manner waren kein anderer als die beiden mannlichen Schuler, Yan Qi und Jing Yu, die zusammen mit Bai Fei nach Chu gingen. Sie trauten ihren Augen nicht, dieses "Genie" aus diesem kleinen Land uberschatzte sich tatsachlichHat Mo Qingcheng den ganzen Weg hierher bis zum Mondkontinent gejagt?

Was ihre Verwirrung anbelangt, so lag es daran, dass das aktuelle Mo Qingcheng bereits weit oben in der Luft lag, weit auserhalb ihrer Reichweite. Sie konnten nur aus der Ferne bewundernd blicken.

Aber das war naturlich Mo Qingcheng. Fur diese kleine Figur aus Chu waren ihre Augen immer noch mit der gleichen Verachtung gefullt wie zuvor. Dieser Qin Wentian war wirklich ein verliebter Idiot! Eine einfache Krahe, die nach einem Phonix lechzt.

Aber was ist daraus? War es himmlisch, dass eine Krahe niemals mit einem Phonix zusammen sein sollte?

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 292

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#292