Ancient Godly Monarch Chapter 305

\\ n \\ nChapter 305 \\ nAGM 305 - Beinamen Ouyang

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nDie Hohe Princes wahlten alle einen Stein Plattform und setzte sich, nicht wagte mehr Qin Wentian zu storen. Ihre Leibwachter standen alle auf den jeweiligen Plattformen, die ihre Obersten gewahlt hatten. Gegenwartig war die gesamte Atmosphare ausgesprochen seltsam.

Die Zuschauer tauschten verwunderte Blicke aus und konnten nicht glauben, was sie gerade erlebt hatten.

\ "Sleeping God \", der schlafrige Kopf, der standig doste, der schamlose Fatty sowie der Irrer im Training, Axe Demon;ihre wahre Starke war ziemlich beangstigend.

Nicht nur das, sie hatten den Mut. Sie schlachteten den zweiten Sohn von Konig Yi direkt ab und ignorierten die drei anwesenden Obersten.

Dies veranlasste die Menge, sich unwillkurlich uber ihre Kuhnheit zu wundern. Nicht nur das, es war offensichtlich, dass die drei sich um Ye Xi willen so verhalten hatten. Offensichtlich hatten sie nichts, von der Hilfe zu profitieren, aber sie machten trotzdem weiter und kummerten sich nicht darum, wen sie beleidigten.

Fur Oldtimer in der Gazing-Dragon-Halle wussten alle, dass die Beziehung zwischen Ye Xi und den dreien eine auserst einfache Beziehung war. Sie trafen sich wegen einer zufalligen Begegnung, und als sie herausfanden, dass ihre Personlichkeiten miteinander vereinbar waren, wurde ihre Freundschaft starker, da ihre Interaktionen immer haufiger wurden. Die junge Dame backte fur sie oft kostliches Geback, und nach dem Training asen sie zusammen, lachten glucklich und verbrachten ihre Tage mit Heiterkeit. Eine so saubere und einfache Beziehung, aber die drei waren bereit, den Royal Clan von Qiyun fur sie zu beleidigen.

’’ Sie sind wirklich ein Haufen Verruckter. „Viele in der Menge haben nachgedacht. Ihre Gedanken anderten sich bald zu dem, was mit den drei geschehen wurde, sobald die machtigen Experten des Konigs Yi \'s Mansion eintrafen.

Die sanften Sonnenstrahlen erwarmten den Berg des Drachen, doch alle Anwesenden konnten Spuren einer Kalte in ihrem Herzen spuren. Aus der Ferne wehte ein gewaltiger Wind auf, eine Gruppe von Silhouetten konnte man uberfliegen sehen, als eine kraftvolle Stimme erfullt wurde, die von rasender Totungsabsicht erfullt war.

Die Person an der Spitze war ein imposant aussehender Mann mittleren Alters. In diesem Moment verzerrte sich sein Gesicht zu einem Zorn, und die Menge an Totungsabsicht, die er ausstrahlte, lies keinen Zweifel daran aufkommen, dass dieser Mann Konig Yi war.

Eine Weile spater stiegen die Wachen von Konig Yi vor dem Bergwall ab, und ihre Anwesenheit erregte ein starkes Druckgefuhl, das die gesamte Umgebung umfasste. Konig Yis Augen blitzten mit einem kalten Feuer, als er eisig erklarte: "Wer?"

’’ Die drei von ihnen. Die zuvor freigelassene Wache Chu Mang wies auf Qin Wentian und die anderen.

\\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ "____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Er blickte zu Ye Xi und Ye Xi \'Vater hinuber, bevor er sich dem zweiten Hohen Prinzen zuwandte. "Ihre Hoheit, Ye Xi hat den Tod meines Sohnes verursacht. Ich muss sie und ihren Vater heute toten. Ich werde danach um Vergebung Ihrer Hoheit bitten. ’’

Der zweite Prinz warf einen Blick auf Ye Zheng. Gegenwartig war Ye Zhengs Wert fur ihn nicht so nutzlich wie zuvor, und warum wurde ihn der Tod von Ye Xi storen? Er wollte Ye Xi nur zur Kontrolle von Ye Zheng verwenden, aber da Ye Zheng seine Nutzlichkeit bereits uberlebt hatte ...

"Sehr gut, diese Hoheit wird Ihre Rache nicht beeintrachtigen. Der zweite Hohe Prinz hatte nicht die Absicht, einzugreifen.

’’ BUZZ! ’Ein heftiger Wind wehte, und Konig Yi machte den ersten Zug selbst. Seine Aktionen spiegelten die eines Adlers wider, der seine Beute jagte, als er sich vorwarts sturzte. Chu Mangs Silhouette flackerte jedoch und landete vor Fan Le, als diese riesige Axt in seinen Handen mit weltbewegenden Kraften zerbrach. Der furchterregende Wille seines Mandats von Axe stromte hervor und erinnerte an einen Flutdrachen, der aus dem Meer sturmte.

Konig Yi verwandelte seine funf Finger in furchterregend scharfe Krallen. Als er seine Klauen aussties, kollidierten beide Angriffe direkt und der Einschlag zwang sie, unwillkurlich einen Schritt zuruckzutreten.

’’ Wie machtig. Die Menge schnappte nach Luft, als sie das Mandat von Chu Mang spurte. Der erste Einblick in das Mandat der Axt, Beheader, wurde von ihm auch an der Transformationsgrenze trainiert. Das machte ihn machtig genug, um direkt gegen Konig Yi anzugreifen.

’’ Den Rest einfangen, aber Ye Zheng muss sterben. Denken Sie daran, ich mochte, dass Ye Xi lebt, ich werde ihr ein Schicksal zeigen, das schlimmer ist als der Tod! “, Brullte Konig Yi, als er erneut auf Chu Mang sturzte. Seine Valiant Eagle Astral Soul gewahrte ihm machtige Angriffe und immense Beweglichkeit. Offenbar war Chu Mang nicht so flink wie Konig Yi.

Ein anderer Kultivator trat vor, die Aura, die er ausstrahlte, zeigte an, dass er sich auch auf der achten Ebene von Yuanfu befand. Ihr Xi wurde blass, dieser Mann war der MannGest Guest Altester in Konig Yi Mansion und hatte furchterregende Kampfkunste.

’’ \'Ich werde ihn abfangen.\' \'Ye Zheng meldete sich freiwillig. Nur er hatte eine Chance, gegen diesen Mann zu kampfen.

’’ ’Es ist nicht notig.“, antwortete Qin Wentian ruhig. Als der Klang seiner Stimme verblasste, stampfte er auf der Steinplattform auf und beleuchtete sofort die Oberflache des Bodens. Diese Ausstrahlung war der Schein der gottlichen Inschriften.

Qin Wentian hatte den ganzen Tag und die ganze Nacht Inschriften geschrieben und auf die Ankunft dieser Menschen gewartet. Obwohl dies ein kleines Land war, wurde Qin Wentian sich nicht uberbewerten, weil er glaubte, er ware machtig genug, um sie alle ohne ausreichende Vorbereitung zu uberbieten.

Die Welle eines furchterregenden Schwert-Qi-Sturms nahm Gestalt an, als es sich schnell in mehrere Miniatursturme aufspaltete. Der Qi-Sturm des Schwertes war naturlich eine viertplatzierte gottliche Inschrift des Kampftyps, aber die Miniatursturme, die von ihm getragen wurden, waren alle kampferischen Inschriften der hochsten Stufe.

\\ n \\ n \\ n "Warten Sie, das ist ..." Dieser Gastalteste auf der achten Ebene von Yuanfu versteifte sich, als er einen der Sturmsturme sah, der in seine Richtung blies. Er sprang sofort in die Luft und wollte fliehen. Jenseits seiner Erwartungen manifestierte sich eine Reihe von furchterregenden Schwertern im Herzen dieses Windsturmes, verwandelte Sturme in einen Streifen weisen Blitzes und schos auf ihn zu, als ein furchterlicher, scharfer Pfiff.

Puchi ...

Ein knackiges Gerausch driftete heraus, als der Yuanfu-Kultivator der achten Ebene vollstandig vom Windsturm verschlungen wurde. Was die anderen Wachen angeht, die auf Qin Wentian und Ye Xi zusteuerten, waren ihre Korper alle mit Lochern durchsetzt und innerhalb weniger Sekunden mit absurder Leichtigkeit getotet.

Konig Yi und Chu Mang pausierten ihren Kampf. Konig Yi war uberwaltigt von Schock und Entsetzen, als er sah, was gerade geschah. Sein Korper zitterte unwillkurlich, als er das Schwert Qi spuren sah. Wenn er nicht vorsichtig ware, wurde er der nachste sein, der stirbt. "Wie ist das moglich?" Die drei Obersten Prinzen und ihre Wachen hatten alle ein Gesicht, Konig Yi und seine Manner befanden sich nicht nur im Rahmen der beeindruckenden Reihe gottlicher Inschriften, sondern auch die Steinplattformen, auf denen die Prinzen standen, strahlten alle den Schein der gottlichen Inschriften aus. Dies bedeutete, dass zu diesem Zeitpunkt ihr ganzes Leben von Qin Wentian kontrolliert wurde.

"Was meinen Sie damit?" fragte einer der Obersten Fursten.

’’ Ab diesem Moment darf niemand einen Muskel bewegen. Wenn nicht, gib mir nicht die Schuld, dass ich keine Gnade zeige. ’’

Die Kalte in diesem Ton lies die Herzen aller vor Schreck wutend schlagen. Dieser junge Mann war verruckt und jetzt hielt er ihr Leben in seinen Handen. ’’ Konig Yi. Qin Wentians Augen starrten ihn direkt an.

’’ Ich werde Sie nur einmal fragen. Ich mochte alles uber den Tod von Ye Xi \'Mutter damals horen. Sie haben nur eine einzige Chance «, sagte Qin Wentian ruhig, aber als die Menge ihren Blick auf diesen teuflisch ansehnlichen jungen Mann richtete, zweifelte niemand an seinen Worten.

King Yis Gedanken rumpelten, Ye Xis Mutter starb ...

Ein intensives Licht der Scharfe ging an den Augen des zweiten Prinzen vorbei, als auch er Konig Yi anstarrte.

’’ Wenn in Ihren Worten Lugen vorhanden sind, werde ich jeden einzelnen von Ihnen toten. Wenn Sie sagen, dass die Angelegenheit nichts mit Ihnen zu tun hatte, werde ich jeden von Ihnen toten, sagte Qin Wentian erneut, und jeder Satz traf Konig Yis Herz.

Er wollte zunachst uber seine Bedingungen verhandeln, doch Qin Wentian ging direkt auf den Punkt. Wenn er es leugnete oder wenn in seinen Worten Unwahrheiten vorlagen, hatten sie nur noch ein Ende fur sie.

In die Augen dieses jungen Mannes hatte Konig Yi noch nie ein so intensives Gefuhl von Angst gespurt.

Jeder in der Menge dachte unwillkurlich nach, dieser junge Mann war auserst entschlossen und auserst rucksichtslos.

Konig Yi hatte nur eine Chance. Nur einer .

’’ Ich habe nicht viel Zeit, um Sie zu verschwenden. Drei Atemzuge, sprechen oder sterben. Konig Yi wurde sofort blass. Es war der zweite Prinz, seine Hoheit, er wollte, dass Ye Zheng die Darstellungen auf dem Berg-Wall von Gazing-Dragon begreift und ihm alles vermittelt. Ye Zheng lehnte dies einmal ab und so opferte ich den alteren Bruder meiner Frau. Er hat mir das befohlen. Ich hatte keine Wahl . Der zweite Prinz brullte.

’’ Onkel Ye. Qin Wentian warf einen Blick auf Ye Zheng, nur um zu sehen, wie Ye Zheng mit dem Kopf nickte. Es ist kein Fehler. ’’

’’ Mhm. Qin Wentian nickte und sein Blick wanderte abrupt zum zweiten Prinzen. "Das ist nur seine einseitige Aussage. Das Gesicht des zweiten Prinzen wurde grun.

’’ Ein Machtspiel, politische Tricks? “Das Licht in Qin Wentians Augen wurde kalter;Er war kein Fremder, wie er sie zuvor in Chu erlebt hatte.

Mit einer Fingerbewegung derSchwert Qi drehte sich herum. Der zweite Prinz wurde aschfahl, als er brullte: „DIESES IST QIYUN!“ Der zweite Prinz war gefallen.

Ye Zheng und Ye Xi trauten ihren Augen auch nicht. Wie grausam war der imposante zweite Prinz einfach gestorben, genau so?

’’ Hu ... ... Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y Y Seine Gedanken waren erfullt von den taglichen Gedanken der Rache, aber er hatte nie die Gelegenheit, auf sie einzuwirken. Onkel Ye, bring Ye Xi und geh weit weg. Die Welt drausen ist extrem gros, Sie werden bestimmt einen Ort finden, an dem Sie nach Hause rufen konnen. Qin Wentian sah Ye Zheng an, was ihn veranlaste, leicht zu beginnen, bevor er zustimmend nickte. Bruder Wentian. Die Augen von Ye Xi zeigten ein starkes Gefuhl der Abneigung. Qin Wentian zerzauste ihr Haar, als er lachelte. In Zukunft musst du, selbst wenn du allein bist, genauso freudig sein wie du bei uns, okay? “Ich werde euch alle vermissen. Ye Xi\'s Augen wurden allmahlich rot, als sie Qin Wentian umarmte.

’’ Wir treffen uns wieder. Qin Wentian klopfte Ye Xi auf die Schultern, sein Gesicht war von einem sanften Lacheln erfullt. "Ich furchte, dass wir keine Moglichkeit haben, es zuruckzuzahlen. Ye Zheng legte Qin Wentian die Hande in Dankbarkeit an. Danach flackerte Ye Zhengs Silhouette, als er in den Himmel flog, ohne zu zogern.

\'\' Bruder Wentian, Bruder Fan Le, Big Bro Chu Mang, ihr musst auch glucklich bleiben, okay! “Tranen liefen unvermindert von Ye Xi \ \'s Augen, als ihre Stimme durch die Luft stromte. winkte ihren drei grosen Brudern zum Abschied.

’’ Hmph, Sie haben mich schlieslich als Bruder Fan Le angesprochen. Fettig grinste, das Lacheln in seinem Gesicht strahlte extrem. Dieses kleine Madchen hatte die Monotonie ihrer Langeweile gelockert und sie viele Tage begleitet. In Wahrheit fuhlte er sich auch ein wenig ungern, sich von ihr zu trennen.

Auch Chu Mang winkte zuruck. Die Silhouette von Ye Zheng und Ye Xi verschwand allmahlich. Sie wussten, dass sie niemals nach Qiyun zuruckkehren wurden. Qin Wentian warf einen Blick auf Chu Mang und Fan Le;er wollte zunachst hier bleiben und noch ein paar Tage kultivieren. Aber jetzt schien es fast Zeit zu gehen. Als Abschreckung blieben sie noch einige Zeit hier, falls Ye Zheng und Ye Xi auf Morder treffen wurden, die vom Royal Clan nach ihnen geschickt wurden.

Was Qin Wentian extrem erstaunte, war, dass einige Stunden spater eine Gruppe von Menschen zu diesem Ort fliegen konnte. Der Anfuhrer an der Spitze war ein alter Mann, wahrend zwei junge Leute, ein Mann und eine Frau, die eine ausergewohnliche Luft ausstrahlten, hinter ihm folgten. Als er seine Erscheinung bemerkte, stromten die beiden anderen Fursten vor Freude. Sie verneigten sich vor diesem alten Mann. "Gruse an Senior. Dieser alte Mann neigte leicht seinen Kopf und richtete seinen Blick auf Qin Wentian. Mit nur einem Blick spurte Qin Wentian, dass ein gewaltiger Druck auf ihn lastete.

Dieser alte Mann war ein himmlischer Wagenmeister. Qin Wentian dachte zunachst, dass Qiyun das gleiche wie Chu war, dass Heavenly Dipper Sovereigns allen Ancestor-Leuten gehorten und nicht so leicht erscheinen wurden. Er hatte nicht damit gerechnet, so schnell einen zu treffen.

’’ Wir grusen den jungen Meister Ouyang und Miss Ouyang. Diese zwei Obersten verneigten sich dann hoflich und grusten hoflich. Ihre Worte liesen Qin Wentians Augen uberrascht auf. Nachname Ouyang?

Wenn dies der Fall war, konnte er bereits auf deren Hintergrund schliesen. Kein Wunder, dass es ein Geschenk des Himmlischen Wagens gab, es waren keine Menschen in Qiyun!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 305

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#305