Ancient Godly Monarch Chapter 337

\\ n \\ nKapitel 337 \\ nAGM 337 - Chen-Clan des Ginkou-Kontinents

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ Als Qin Wentian Chu verlies, hatte die Situation in Chu bereits zu tun stabilisiert. Chu Wuwei wurde der Kaiser, beseitigte alle Missstande und Groll der vergangenen Ara und baute die Kaiser-Star-Akademie wieder auf. Das Land Chu befand sich nach dem Krieg in einer Erholungsphase. Die Stellung der adligen Clans anderte sich je nach Wohlstand oder Niedergang derer, die sie gewahlt hatten.

Luo Huan wusste, dass es nicht mehr notig war, dass sie in Chu blieb, und beschloss, auch Grand Xia zu durchstreifen. Sie machte sich in Richtung Westen auf, besuchte viele Lander und war sogar auf dem Qing-Kontinent, wo sich der Greencloud Pavilion und der Neun Mystische Palast befanden. Ihre Perspektiven hatten sich langst verandert und sie wusste jetzt, dass Chu wirklich zu klein und ihre individuelle Starke zu schwach war.

Und aufgrund ihres angeborenen Charmes, der Schonheit ihrer Gesichtszuge und ihrer Personlichkeit fiel es ihr leicht, zu einem Objekt der Begierde zu werden, uber das die Manner begehrten und bei ihren Blicken spalteten. Sie hatte dadurch etliche gefahrliche Situationen erlebt. Glucklicherweise wusste sie, wie sie sich schutzen konnte, da sie eine kluge Natur war. Abschliesend lernte sie, wie wichtig es ist, eine grose Macht hinter dem Rucken zu haben.

Sie wollte einer Grosmacht beitreten, weil sie wahrend dieser Jahre zu viele Dinge erlebt hatte, als sie Grand Xia durchstreifte. Obwohl ihr Talent nicht schwach war, war sie nicht so stark, dass sie die Menschenmenge begeistern konnte. Nur durch den Beitritt zu einer Grosmacht konnte sie sich besser schutzen.

Nach ihrer Ankunft in Ginkou hatte sie sich mit einer Gruppe von Leuten bekannt gemacht und entschied sich daher, als Begleiterin neben ihnen zu reisen. Obwohl die Gruppe offensichtlich aus Braggarts bestand, spielte sie immer noch hoflich und begleitete sie auf ihren Reisen. Fur eine alleinstehende Frau, die sich um sich selbst kummern musste, war es immer noch sicherer, in einer Gruppe zu sein. Und als einer ihrer Begleiter sagte, er kenne jemanden aus der Pill-Kaiserhalle, war Luo Huan nur daran interessiert, mehr Informationen zu erfahren, sie wollte nicht unbedingt der Pill-Kaiserhalle beitreten.

Doch Luo Huan hatte nicht erwartet, dass die lugenden Worte dieses Anklagers auch die Wahrheit vermischen wurden. Die Person, die er kannte, Jing Yu, war wirklich ein Schuler der Tochter des Pillenkaisers, Luo He. Einmal hatte Jing Yu Chu schon vorher zusammen mit Luo He besucht und Mo Qingcheng mitgenommen.

Naturlich lies Luo Huan sich uberrascht aufsetzen, weil sie im Gasthaus tatsachlich Qin Wentian getroffen hatte. Dieser kleine Kerl strahlte eine ganz andere Prasenz aus als fruher. Luo Huan erinnerte sich noch genau an das erste Mal, als sie und Mustang Qin Wentian getroffen hatten, als er vor dem Ye-Clan floh.

In diesem Moment schlossen sich ihre Augen, als ein warmes Lacheln ihre Lippen durchdrang. Die Beziehung zwischen den beiden war langst in die Ebene der echten Geschwister ubergegangen, jetzt, wo sie sich nach so langer Zeit wieder getroffen hatten, wie konnte er sich nicht in seinem Herzen bewegt fuhlen?

Es war wirklich wertvoll Gefuhl

Fan Le bemerkte auch die ungewohnliche Reaktion von Qin Wentian. Er richtete seinen Blick in die Richtung, in die Qin Wentian schaute, und seine Augen leuchteten abrupt. Zu denken, dass sie ihre altere Schwester Luo Huan an einem solchen Ort treffen wurden.

’’ Jing Yu, Sie sind angekommen. In diesem Moment stand der junge Mann am Tisch von Luo Huan auf. Ein junger Mann ging die Treppe hinauf. Luo Huans Augen blitzten in einem schlauen Licht, als sie Jing Yus Eingang bemerkte.

\\ n \\ n \\ nSie machte eine Geste an Qin Wentian und Fan Le, als sie zwinkerte, was bedeutete, dass sie eine heimtuckische Verschworung im Sinn hatte.

Qin Wentian warf einen Blick auf Jing Yu. Er konnte nicht anders, als zu fuhlen, wie sein Herz zitterte. Da Jing Yu hier war, sollten diejenigen aus der Pill Kaiserhalle nicht zu weit von diesem Ort entfernt sein.

Vielleicht war Qingchengs aktueller Standort in der Nahe!

Als er daran dachte, nickte Qin Wentian leicht mit dem Kopf und signalisierte, dass er Luo Huan verstand und einhalten wurde. Er schwieg und genoss seinen Wein wieder, als hatte er Jing Yus Ankunft nicht bemerkt.

Jing Yu war zusammen mit einem anderen jungen Mann hier. Dieser junge Mann war in luxuriose Kleidung gekleidet und sah ausergewohnlich gut aus. Luo Huans Augen flackerten, als sie den jungen Mann betrachtete, die Aura, die er ausstrahlte, schien nicht gefalscht zu sein, war aber vollig naturlich, was darauf hindeutete, dass er zumindest auch von einer transzendenten Macht stammte.

Jing Yu war weis gekleidet und in der Mitte seiner Augenbrauen war ein Knick, als ob er sich um etwas Sorgen machen wurde. Inzwischen hatte der junge Mann neben ihm die Kraft von Drachen und Tigern und schien gluhend zu sein.

Dieser junge Mann war offensichtlich jemand aus dem Chen-Clan.

Auf dem Ginkou-Kontinent gab es den Chen-Clan seit der Zeit des Ancient Grand Xia, was ihn zu einem der altesten machteClans herum.

Es wurde sogar gemunkelt, dass der Chen-Clan eine der neun Hauptblutlinien war, die Grand Xia spalteten.

Nachdem das alte Grand Xia nicht mehr war, entschied sich der damalige Clanlord des Chen-Clans fur den Umzug auf den Ginkou-Kontinent und etablierte dort seine Wurzeln.

Und wenn man ohne Zweifel alle transzendenten Krafte von Grand Xia einordnen wurde, ware die Starke des Chen-Clans definitiv unter den ersten Drei.

\\ n \\ n \\ nDie Kultivierungskunst des Chen-Clans bestand darin, Kraft aus der Sonne zu ziehen und die Fahigkeit zu erlangen, das Universum zu transformieren. \'\' [1]

Die Kultivierungskunst des grosen Solaruniversums wurde als eine der ultimativen Kunste des alten Grand Xia bezeichnet. Diese Kunst enthielt grenzenlose Krafte, und die Praktizierenden waren in der Lage, grose Sonnenenergie aus ihren Korpern zu erzeugen, die leicht in der Lage waren, die Himmel zu verbrennen und die Ozeane zu kochen. Danach wurde das Blut des Einzelnen mit dem Attribut „Groses Sonnenlicht“ ausgestattet werden, und wenn diese Kunst freigesetzt wird, werden in der Nahe befindliche Gegner in einem bestimmten Umkreis dezimiert. Man kann sich gut vorstellen, wie grausam und tyrannisch diese Kultivierungskunst sein konnte. Im gesamten Grand Xia war es schwierig, eine andere Kunst oder Technik zu finden, die einer solchen Macht standhalten konnte.

Der Pill-Kaiser-Saal und der Chen-Clan hatten seitdem eine Verbindung miteinander. Nachdem die Mitglieder der Pill Emperor Hall auf dem Ginkou-Kontinent angekommen waren, wurde der Chen Clan sie naturlich begrusen und Gastgeber sein und sie einladen, sich im Chen Clan\'s Estate zu erholen.

Als Chen Ran Mo Qingcheng sah, war er von ihrer Schonheit vollig uberwaltigt. Die Tatsache, dass viele angesehene und talentierte Manner der jungeren Generation bereits von Mo Qingcheng abgelehnt worden waren, machte sie Chen Ran in seinem Herzen noch attraktiver. Er wusste jedoch, dass es viele Liebesrivalen geben wurde, die fur sie im Wettbewerb standen, wobei der starkste von ihnen Hua Taixu und Zhan Chen waren. Er hatte sich bereits darauf vorbereitet, enttauscht zu werden, bis er herausfand, dass Mo Qingcheng auch ihre Anwesenheit verachtete. Dies lies sein Herz wieder vor Freude schlagen, und nach einigen Nachforschungen hatte er sich entschlossen, eine engere Beziehung zu Jing Yu aufzunehmen, einem Mitschuler von Mo Qingcheng unter der Tochter des Pillenkaisers, Luo He.

Wenn dies nicht der Fall ware und warum Chen Ran\'s Status ware, warum wurde er sich entschliesen, mit Jing Yu herumzuhangen?

Daher brannte Chen Rans Herz derzeit leidenschaftlich, Jing Yu jedoch aus irgendeinem Grund war es voller Sorgen. Jing Yu war bereits stagniert und konnte sich in der Pill Kaiserhalle nicht weiterentwickeln. Sein Talent war nur durchschnittlich und sein Meister Luo He war wegen einiger Angelegenheiten bezuglich Mo Qingcheng auserst enttauscht.

Er hatte sich so sehr in Mo Qingcheng verliebt, konnte sie aber nur aus der Ferne bewundern. Er hatte nicht einmal den Mut zu gestehen. Und jetzt umkreisten sie zu viele Genies, und sogar einige von ihnen naherten sich ihm, um ihn dazu zu bringen, ihm zu helfen, einige Faden zu ziehen. Dadurch wurde die Bitterkeit in seinem Herzen noch intensiver, und man konnte sich gut vorstellen, wie schrecklich Jing Yu sich fuhlte. In diesen wenigen Tagen, nachdem er auf dem Ginkou-Kontinent angekommen war, trank sich Jing Yu jede Nacht in den Schlaf und suchte seinen Trost in Alkohol. Zum Gluck traf er gestern seinen Blutbruder Jing Feng und wurde spater eingeladen, heute in dieses Gasthaus zu fahren. Als er auf den Tisch zuging, begruste ihn Jing Feng, doch Jing Yu nickte nur und nickte nur als Antwort.

’’ Jing Yu, das sind Luo Huan und Yang Xia. Beide mochten in die Pill Kaiserhalle eintreten, haben Sie Vorschlage? «Jing Yus Blutbruder Jing Feng signalisierte ihm mit seinen Augen. Jing Yu lachte kalt in seinem Herzen, sein Bruder Jing Feng war zu elend. Er wollte sich in seiner Kultivierung nicht anstrengen und wusste nur, wie er sich jeden Tag mit Frauen beschaftigen konnte. Um das jetzt zu denken, wollte er ihn, Jing Yu, immer noch als Werkzeug benutzen, um Madchen in sein Bett zu bekommen. Wie lacherlich .

Jing Yu wandte seinen Blick zu und ignorierte das normal aussehende Madchen neben Yang Xia. Yang Xia sah ziemlich gut aus und warf gerade einen koketten Blick auf ihn, wahrend sie in einer Haltung stand, die ihre Figur betonte. Eine solche Frau war zu vulgar fur seinen Geschmack. War sie nicht wie eine Prostituierte? Vielleicht wurde nur Jing Feng sich fur sie interessieren.

Da Jing Yu es gewohnt war, Mo Qingcheng zu sehen, gab es wirklich nicht viele Frauen, die ihm heute noch in die Augen kamen.

Aber als Jing Yu \ \'s Augen auf Luo Huan landeten, erhellten sich seine Augen schlieslich. Ihre Augen waren erfullt von einem angeborenen Charme, der ihn sofort anzog. Obwohl ihre Figur vertuscht war, konnte ihr gut ausgestattetes Vermogen nicht verborgen bleiben. Verglichen mit Yang Xia, der mit ihrem Anteil an groszugigen Kurven in der Tat wunderschon war, war es die absichtliche Offenlegung ihrer Dekollete, die eine sofortige Abwendung darstellte. Ganz einfach und mit einem einzigen Blick konnte Luo Huan die Einstellung vornehmenFlammen in seinem Herzen lodern.

’’ Solch ein wunderschones Madchen, wenn ich mit ihr eine leidenschaftliche Nacht geniesen kann, wurde ich nichts dagegen haben, ein Jahr meines Lebens aufzugeben. "Jing Yu starrte auf das wunderschone Gesicht vor ihm, als sich sein Herz vor Geilheit bewegte.

In Bezug auf Chen Ran hat er naturlich 70% bis 80% des Kontextes allein aus der Situation verstanden. Er konnte nicht anders als hohnisch in seinem Herzen, er wusste, dass der Grund fur Jing Yus Depressionen seine Liebe zu Mo Qingcheng war. Es war eine Liebe, die niemals erwidert werden wurde, denn im Vergleich zu den anderen strahlenden Genies um sie herum war jeder von ihnen um ein Vielfaches besser als er. Er war nur eine Krote, die nach Schwanenfleisch lechzte.

’’ Nun, ich muss es ihm ubergeben, die Schonheit dieses Madchens ist auch wirklich hervorragend. Wenn ich Mo Qingcheng nie getroffen hatte, hatte ich auch ein paar Nachte mit ihr spielen wollen. Aber da Jing Yu sie bereits im Blick hat, konnte ich ihm ebenso helfen, damit seine Besessenheit von Mo Qingcheng ein Ende findet. Uberlegte Chen Ran. Dann lachte er: Bruder Jing Yu ist ein Schuler unter dem Senior Luo He. Wenn er Leute in die Pill Emperor Hall bringen will, obwohl er etwas Muhe aufwenden musste, sollte es fur ihn nicht zu schwierig sein. Warum sollte er jedoch Menschen helfen, mit denen er nicht vertraut ist? “Jing Yu nippte an einer Tasse Wein. Er stimmte der Aussage von Chen Ran vollkommen zu.

’’ ’Ich habe einige Schatze bei mir, und sie gehoren Ihnen, wenn Sie uns helfen. Fruher war Yang Xia noch etwas misstrauisch gegenuber Jing Fengs Worten, aber als sie Jing Yu und Chen Rans ausergewohnliche Aura bemerkte, war sie vollig uberzeugt. Dies war eine auserst seltene Gelegenheit.

’’ Bruder Jing Yu ist ein Schuler der Pill-Kaiserhalle. Warum sollte er Ihre Schatze uberhaupt brauchen? «Chen Ran\'s Augen wanderten uber Yang Xias Figur. Wie konnte Yang Xia nicht verstehen, was er meinte? Yang Xia warf einen Blick auf die beiden und uberlegte, es ware nicht so schlimm, sie wurde nicht verlieren, selbst wenn sie ihren Bedingungen zustimmte.

"Solange es etwas ist, das ich geben kann, bin ich willens", fugte Yang Xia schuchtern hinzu, als sie ihren Kopf senkte. Ihre Bedeutungen waren bereits sehr offensichtlich, doch in diesem Moment konzentrierte sich Chen Rans Blick auf Luo Huan. Offensichtlich war das Ziel seiner Wahl nicht Yang Xia, was Yang Xias Gesichtsausdruck versteifte, als sie spurte, wie ihre Wangen von ihrer vorherigen Annahme brannten.

Luo Huan hatte keine Schwierigkeiten zu verstehen, was los war. Sie fuhlte sich extrem depressiv in ihrem Herzen. Anfangs dachte sie, dass Jing Feng einen Trickster finden wurde, der noch kommen wurde, aber wer hatte gedacht, dass dies nicht der Fall ist. Chen Ran\'s Kultivierungsbasis befand sich sicherlich uber ihrer, nur ein Blick von ihm war ausreichend, um sie unter Druck zu setzen.

Diese beiden Personen waren definitiv transzendente Krafte, aber ihr Verhalten unterschied sich nicht von Lechern. Luo Huan war es schon gewohnt zu sehen, wie schmutzig Manner sein konnten und war nicht so uberrascht. Das muss auch der Grund sein, warum sie sich nicht fur das frei fur alle kokette Yang Xia hingezogen fuhlten und stattdessen ihre Aufmerksamkeit auf sie gerichtet hatten.

"Mein Talent ist nicht hoch genug, ich glaube nicht, dass ich in die Pill Emperor Hall eintreten kann", lachelte Luo Huan, als sie antwortete. Obwohl sie sich in ihrem Herzen angewidert fuhlte, konnte sie ihre Gefuhle nicht leicht auf ihrem Gesicht zeigen. Sie, die Grand Xia durchstreift hatte, war jetzt viel vorsichtiger als damals in Chu.

’’ Es ist kein Problem. Solange Sie bereit sind, etwas zu investieren, wage ich zu garantieren, dass ich eine transzendente Macht annehmen kann, die Sie akzeptiert. “Chen Ran uberzeugte mit leiser Stimme. Schlieslich war diese Angelegenheit nicht etwas Ruhmvolles, und es wurde seinem Ruf schaden, wenn die Leute ihn identifizieren wurden. Und seine Unterstellungen wurden bereits sehr offensichtlich. Niemand konnte missverstehen, was er zu sagen versuchte - er wollte, dass Luo Huan ihn mit ihrem Korper bezahlt.

Qin Wentian uberwachte stumm die Vorgange vor ihm und als er das Erscheinen von Jing Yu und Chen Ran bemerkte, begriff er, dass seine altere Schwester Luo Huan in Schwierigkeiten geraten wurde. Und in dem Moment, als er Chen Rans Worte horte, konnte er nicht anders als kalt in seinem Herzen zu lachen.

’’ Entschuldigung, ich habe etwas vor. Ich muss gehen . Luo Huan stand mit einem Lacheln auf dem Gesicht auf und wirkte auserst hoflich. Chen Ran\'s Augen verengten sich leicht, bevor sie in einem feurigen Licht funkelten. Er sah, wie sich Luo Huan drehte, und fugte kalt hinzu: "Ich denke, du setzt dich lieber hin. ‚‘

‘‘ Luo Huan, sitzen sie,‘‘ Jing Yu sprach auch, sein Gesicht fallen. Es schien, dass sich Chen Ran auch fur Luo Huan interessierte. Luo Huans Gesicht veranderte sich leicht, doch in diesem Moment stand Qin Wentian, der vor ihr stand, auf und lachelte sie an. Luo Huan erwiderte sein Lacheln, bevor sie weiter in Richtung Qin Wentian ging.

’’ Versuchen Sie einen weiteren Schritt nach vorne.Die Gefuhle von Jing Yu waren heute ursprunglich in einem schrecklichen Zustand. Er konnte Mo Qingcheng nur aus der Ferne heimlich bewundern, aber heute wagte es eine Frau ohne Hintergrund, ihn zu beschwichtigen? War das nicht dieses Salz in seine Wunden gerieben?

’’ ’altere Schwester, Sie mussen sich nicht mit dem Mull beschaftigen. Qin Wentian lachelte, als er ebenfalls in Richtung Luo Huan ging. Als er Qin Wentians Worte horte, wurde das Lacheln auf Luo Huans Gesicht noch suser. Zuruck in Chu hatte Qin Wentian eine vorsichtige Personlichkeit und einen sicheren Spielstil. Dass er solche Worte sprechen konnte, war offensichtlich, dass er Jing Yu und seinen Freund uberhaupt nicht furchtete. Ihr Lacheln wurde heller, als sie Qin Wentians Gefahrten ansah. Sie konnte nicht anders als zu bemerken, dass er neben Fan Le auch von Ouyang Kuangsheng und Jiang Tiang begleitet wurde. Keiner von ihnen kann als ausergewohnlich betrachtet werden!

Tl Hinweise:

扭转 扭转→Idiom bedeutet Umkehrung der Situation oder das Wort 乾坤 konnte Himmel und Erde/Yin und Yang/Universum bedeuten.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 337

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#337