Ancient Godly Monarch Chapter 339

\\ n \\ nChapter 339 \\ nAGM 339 - Treffen sie wieder

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nDie Menge alle schnell zuruckgezogen, weit weg stand mit einigen sogar heraus lauft des Gasthauses.

Die ultimative Kunst des Grosen Solar-Chen-Clans war auserst tyrannisch, und wenn die Anbaubasis nicht hoch genug war, wurden sie zu Asche verbrannt und durch die Energie der Kunst des Grosen Sonnenuniversums korrodiert .

Die Starke dieser Technik wurde in den Top 10 des gesamten Grand Xia eingestuft und ist auserst erschreckend.

’’ Lass uns nach drausen gehen. “, antwortete Qin Wentian gleichgultig. Chen Rans Lippen verzogen sich zu einem extrem kalten Lacheln, als er das horte. Die Kultivierungsbasis dieser Person befand sich auf der siebten Ebene von Yuanfu, und er hatte tatsachlich die Gabe, ihn zum Kampf herauszufordern? Es war lange her, seit er, Chen Ran, eine so interessante Person getroffen hatte.

Als Kernmitglied des Chen-Clans besas er naturlich die Fahigkeit, diejenigen zu bekampfen, die uber seinem Niveau lagen, ganz zu schweigen von jemandem, der einen niedrigeren Rang als er hatte.

’’ Fein, ich stimme zu. Chen Ran nahm seine Hande, als eine gluhende Flammenkugel, die an die Sonne erinnerte, das Dach des Gasthauses in Stucke sprengte. Danach flog er durch die Luft und flog auf ein leeres Grundstuck in der Nahe zu.

’’ Swoosh. Qin Wentians Silhouette flackerte, als er Chen Ran folgte. Die Zuschauer folgten alle in sicherer Entfernung - sie wollten diese Schlacht nicht verpassen.

Ouyang Kuangsheng, Luo Huan und der Rest sturmten ebenfalls heraus, gefolgt von Qin Wentian und Chen Ran.

Qin Wentians damonisches Qi stand in der Luft und uberragte den Himmel. Jetzt gab es eine riesige Flammenkugel, die einer gluhenden Sonne hinter Chen Ran ahnelt und die Sonnenstrahlen sammelt.

Die Zuschauer blickten in den Himmel, als sich drohende Gesichter auf ihren Gesichtern zeigten.

’’ Great Solar Universe-Kultivierungskunst, er ist jemand aus dem Chen-Clan. ’’

\\ n \\ n \\ n`Chen Ran aus dem Chen-Clan Unter den vielen Chen-Clan-Schulern konnte er als einer der herausragendsten angesehen werden. Ich frage mich, wer so mutig ware und es wagen wurde, ihn mit einer Kultivierungsbasis auf der siebten Ebene von Yuanfu zu provozieren? Dies wird eine gute Show sein. "Chen Ran hatte einen Ausdruck von etwas, das einem Lachen in den Augen ahnelte. Erschreckende Energiewirbel wirbelten seinen gesamten Korper um, als eine gluhende Hitze seine Hande durchstromte. Sein Gesichtsausdruck war ein offensichtlicher Spott - ob Qin Wentian aus dem Ouyang Aristokrat-Clan stammte oder nicht, sein groser Solar-Chen-Clan hatte keinen Grund zu furchten.

’’ ’Bzz!’ ’Ein gewaltiger Wind, der von heisser Hitze erfullt war, stromte Chen Ran sturzte auf Qin Wentian zu, ein riesiger Feuerball hinter seinem Rucken. Mit einem einzigen Gelegenheitsschlag genugte es Qin Wentian, die zerstorerische Kraft der Grosen Solarenergie klar zu verstehen.

Qin Wentian trat heraus, als Schichten von damonischem Qi seine Arme umhullten. Ein Angriff eines Angriffs, antwortete Qin Wentian mit einem eigenen Handschlag. Beide hatten nicht die Absicht, auszuweichen, sie konkurrierten vollstandig um ihre Starke.

Die beiden Silhouetten kollidierten sofort miteinander, als sich die furchterregende Macht ihrer Handflachen vereinigte. Ein ohrenbetaubendes Gerausch erklang, als sich das damonische Qi und die sengende Hitze zu einem furchterregenden Sturm verwoben und alles in ihrer Umgebung zerstorten.

Chen Ran spurte, wie eine machtige Kraft auf ihn zukam, seine inneren Organe vibrierten heftig von seiner Kraft und sein Arm fuhlte sich an, als wurde er auseinanderfallen. Sein Gesicht anderte sich abrupt und mit einem tiefen Schmerzensstohnen zog er sich schnell drei Meter zuruck.

Eine schwarz gefarbte Qi Wentian-Handflache als Qi Wentians Handflache wurde zwangsweise durch seine Handflachen getunnelt, verwandelte sich in Flammenglut, die unaufhaltsam an Grose gewann, und manifestierte sich in einem Miniatur-Sonnenuntergang, der seinen Arm verbrannte .

’’ Grose Solarenergie. Schock erfullte Qin Wentians Gesicht, es gab nicht viele Leute in der achten Ebene von Yuanfu, die ihm erheblichen Schaden zufugen konnten. Aber dieser Splitter von Chen Rans groser Sonnenenergie machte ihn tatsachlich zu einer Androhung einer Bedrohung. Man konnte sehen, wie tyrannisch diese Kunst wirklich war.

Fur diesen Austausch zog sich Qin Wentian nicht einmal einen halben Schritt zuruck. Offensichtlich besas er den Vorteil. Dann richtete er seinen kuhlen Blick auf Chen Ran, der einen unansehnlichen Ausdruck im Gesicht hatte, als er sarkastisch hinzufugte: "Achte Ebene von Yuanfu?" Ist das alles, was Sie tun konnen? ’’

Die Herzen der Menge klopften alle vor Verwirrung. Sie verstanden nicht, warum Chen Ran und nicht Qin Wentian derjenige war, der sich nach dem Schlagabtausch zuruckzog. Nachdem Chen Ran uber eine hohere Kultivierungsbasis verfugte und aus dem Grosen Solar-Chen-Clan stammte, hatte er sogar die Great Solar Universe Art geubt. Jing Yus gegenwartiger Ausdruck war auserst faszinierend zu sehen;Der junge Mann, auf den er einst mit Verachtung herabgesehen hatte, war tatsachlich so machtig geworden, dass er ihn als Leichtfusler trampeln konntewie ein Schlag seiner Handflachen.

’Your strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength above but strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength strength Ihre Starke ist uberdurchschnittlich, aber wenn Sie nur reine Kraft haben, sind Sie noch weit von meinem Spiel entfernt Chen Ran schnaubte. Wie konnte er sich so leicht geschlagen geben? Seine Astralseelen brachen im lodernden Licht der Sonne nach unten. Seine Astralseele war in Form der lodernden Sonne, wie viel explosiver und gewalttatiger konnte es werden? Eine Flamme aus Sonnenflammen hullte Chen Ran ein, ein Lichtring, der so glanzend war, dass er die Augen derjenigen durchbohrte, die direkt darauf schauten.

\\ n \\ n \\ n\'\'Amazing, das ist die grosen Sonnen Illumination der grosen Solar-Universum Kunst. Es erganzt seine lodernde Sonne Astral Soul und erzielt einen synergistischen Effekt, der seine Angriffskraft erhoht. Ich frage mich, wie sehr seine derzeitige Starke dadurch gesteigert wird. Die aus dem Chen-Clan sind zu schrecklich. Es war auserst selten fur die Menge, ein Mitglied eines Chen-Clans im Kampf mitzuerleben, daher druckten sich Aufregungen in ihrem Gesicht. Mit dem Schub der Grosen Sonnenbeleuchtung und der Augmentation, die seine Astralseele zur Verfugung stellte, konnte Chen Ran Menschen auf demselben Niveau leicht verbrennen. Qin Wentian wurde es nicht so leicht finden, sich ihm zu nahern.

‘‘ Trauen Sie Palmen passen mit mir noch einmal?‘‘ Chen Ran kalt lachte, als der Grose Solarlicht von ihm emittiert wurde noch strahlender.

’’ Worter von einem Verlierer, was muss ich befurchten? “Die damonische Rustung von Scaly umfasste Qin Wentians Korper, als er seine damonische Form annahm. Die sengende Hitze, die Chen Ran erzeugte, war zu uberwaltigend. Qin Wentian wusste, dass dies nichts war, was er annehmen konnte, wenn er in seiner normalen Form ware. Chen Ran schnaubte verachtlich, als er in Richtung Qin Wentian flog.

In dem Moment, als er einen Palmenstos aussties, eine tyrannisch nach ausen gestrahlte Miniatursonne, die Qin Wentian zu Tode bringen soll.

Mit einer zusatzlichen Schicht damonischen Qi auf seinen Armen vermischten sich die Testamente seines Mandats der Macht und des Damons und brachen nach vorne aus. In diesem Augenblick war Qin Wentians Starke uberragend.

\'\' Ruptured Void! \'\' \'Qin Wentian schlug majestatisch mit seinen Handflachen hervor, und in dem Moment, als ihre Angriffe zusammenstiesen, brannte die damonische, schuppige Rustung, die Qin Wentians Arm bedeckte, in Flammen. Die Sonnenflammen der Grosen Sonnenbeleuchtung stromten wie wild in seinen Korper und verwusteten ihn vollig.

Gleichzeitig wurde Chen Ran gewaltsam durch die Luft katapultiert. Dieses Mal hatte sein Gesicht alle Farbe verloren. Mit einer Hand an der Brust, hustete er einen Mund voll frischem Blut aus. Sogar jetzt konnte er noch fuhlen, wie der Aufprall seine inneren Organe erschauderte. Wenn Qin Wentian nur ein wenig mehr Kraft aufwenden wurde, waren seine inneren Organe definitiv zerstort worden.

Qin Wentians erbitternde Kraft drang direkt in Chen Rans Korper ein und ignorierte mit Hilfe seiner Technik alle Abwehrkrafte. Ruptured Void.

"Rumble!" Eine unvorstellbare Menge damonischen Qi wurde durch die Hitze verdampft. Nach ein paar Atemzugen erstickte Qin Wentian die Sonnenflammen, die seinen Korper verwusteten, und bewegte sich sofort wie der Wind in Richtung Chen Ran. Da er nicht die Rolle eines passiven Kampfers ubernehmen wollte, initiierte er stattdessen den Angriff. Chen Rans Gesicht versteifte sich, als er seine Zahne zusammenbiss und sich rachte. Die Grose Sonnenenergie wandelte sich in Lichtstrome um, die in der Lage waren, alles durchzudringen, ganz zu schweigen von blosen Korpern aus Fleisch und Blut.

Qin Wentian reagierte direkt mit der Sprengung seines uralten drakonischen Aufdrucks. Zorniges Brullen erschutterte die Leere, als die Drachen, die sich aus der Astralenergie manifestierten, wegbrannten und zu Regentropfen wurden, die den Himmel regneten. Die Zerstorungskraft dieser Schlacht hat alles in diesem Bereich mitgerissen, als erschreckende Explosionen nacheinander ausgelost wurden, es war eine beunruhigende Szene.

Chen Ran spuckte ununterbrochen frisches Blut aus, doch Qin Wentian gab ihm keine Chance, sich zuruckzuziehen. Nach einigen weiteren Momenten, in denen er gezwungen wurde, Schlage auszutauschen, wurde Chen Ran rucksichtslos gegen ein Konstrukt geschleudert, als die metallische Oberflache einsturzte. Sein Blut war uberall ungehindert geflogen, er befand sich in einem auserst elenden Zustand. Husten, Husten ... “Blut floss aus seinem Mund. Chen Rans derzeitige Aura war merklich schwacher, als auch die Strahlen der ihn umgebenden Sonnenflammen weniger stark wurden. Qin Wentian stand hoch in der Luft und starrte ihn an. \'\'Zu schwach . Als der Klang seiner Stimme nachgelassen hatte, schnippte Qin Wentian mit den Armeln und lies Chen Ran mit blutlosem Gesichtsausdruck zuruck, der sein gesamtes Gesicht vollig verloren hatte.

Er, Chen Ran, war aus dem Grosen Solar Chen Clan. Selbst wenn er die Kunst des Grosen Sonnenuniversums benutzte, wurde er von jemandem mit einer niedrigeren Kultivierungsbasis in einen solchen Zustand versetzt. Die Worte "zu schwach" hallten durch die Luft und als Chen Ran die zahlreichen Blicke auf sich zog, spurte er, dass sogar sein Herz Blut tropfte.

Jeder war zurzeit ein SpezialistAus dieser transzendenten Macht stammte Qin Wentian. Wie konnten seine Angriffe so grausam und erschreckend sein? Qin Wentian hatte definitiv die Fahigkeit, um eine Position im Heavenly Fate Rankings zu kampfen. Das Gesicht von Jing Yu wurde unglaublich kompliziert, wahrend Yang Xia und die anderen es nicht wagten, etwas zu sagen. Ihr Herz klopfte immer noch, wer hatte gedacht, dass Luo Huan einen so machtigen jungeren Bruder haben wurde? Zum Gluck haben sie Luo Huan nicht beleidigt, sonst wurden sie wahrscheinlich auch nicht verschont bleiben.

Von Anfang an sah Qin Wentian nicht einmal Jing Yu und den Rest an. Er ging zuruck zu Luo Huan und seinen Gefahrten, nur um Luo Huan zu sehen, der ihn ansah. Ihre charmanten Augen enthielten einen Hauch von Faszination und ein strahlendes Licht. Ihr jungerer Bruder war schon so viel starker als sie.

’’ Wenn wir jetzt nach Chu zuruckkehren, frage ich mich, wer gegen Sie bestehen konnte. Du bist nicht mal zwanzig richtig? “Seufzte Luo Huan.

"Nun, wenn ich meine Kultivierung nachlasse, wer wurde meine wunderschone altere Schwester beschutzen?", lachte Qin Wentian.

’’ Bei der blumigen Rede werden Sie besser. Luo Huan lachelte, und wie schon in der Vergangenheit verschrankte sie ihre Arme mit Qin Wentian, was dazu fuhrte, dass Fan Le in neidischer Verargerung schnaubte.

In diesem Moment zuckten Qin Wentians Brauen plotzlich, als er Ouyang Kuangsheng anblickte. Ouyang, kannst du sie zuerst mitbringen? Ich muss noch etwas tun. "Mochten Sie Jing Yu verfolgen?", Fragte Ouyang Kuangsheng mit leiser Stimme. Er wusste, dass Qin Wentians Freundin Mo Qingcheng in der Pill Emperor Hall war und wie konnte er, da Jing Yu hier aufgetaucht war, Qin Wentians spatere Denkweise immer noch nicht verstehen?

\'\' Mhm, ich \ Ich werde nur einen Blick darauf werfen. Keine Sorge, ich werde nicht impulsiv sein “, erklarte Qin Wentian leichthin.

’’ Xiaolu, bringen Sie sie zuruck. Ich werde dann mit dir gehen. Wenn die Leute des Pillenkaiserhauses mich bei Ihnen sehen, werden sie es nicht wagen, unvorsichtig zu handeln und etwas gegen uns zu unternehmen, schlug Ouyang Kuangsheng vor. Qin Wentian uberlegte kurz, bevor er zustimmend nickte. ............ Jing Yus gegenwartiger Gefuhlszustand war unvergleichlich duster, er konnte es nicht langer ertragen, in diesem Gasthof zu sein. Daher ging er sofort zu seinen Unterkunften, wo sich auch die anderen Kultivatoren von Pill Emperor Hall aufhielten.

Im Chen-Clan des Ginkou-Kontinents war ihr Landgut unvergleichlich gros, ihr Stil ahnelte dem der koniglichen Palaste. Im Great Solar Chen Estate befand sich eine prachtige Villa, die allein inmitten einer bezaubernden Umgebung stand. Dies war der Ort, an den Jing Yu zuruckkehrte, und mit seiner Kraft konnte er nicht feststellen, dass er gerade von jemandem verfolgt wurde. Vor dem Chen-Clan setzte sich Qin Wentian an einem nahegelegenen Ort, verdeckt vor Augen und schloss die Augen. In der Mitte seiner Brauen leuchtete ein goldenes Licht, als ob sich dort ein drittes Auge befand.

Sein furchterregender Herzenssinn schos heraus und deckte Jing Yu ab. Wo auch immer Jing Yu ging, konnte Qin Wentian ihn leicht aufspuren.

Und als er in dieser prachtigen Villa angekommen war, richtete Jing Yu augenblicklich einen Pavillon in der Ferne, als er unwillkurlich seufzte. In seinen Augen gab es Spuren der Hoffnung und auch Frustrationen.

Dem Blick von Jing Yu folgend schwenkte Qin Wentians monstrose Wahrnehmung in Richtung des Pavillons und sickerte langsam hinein. Augenblicke spater trat sein Herzenssinn in einen elegant aussehenden Raum.

Er sah im Zimmer ein Madchen, das gerade mit gekreuzten Beinen sas. Sie war weis gekleidet und hatte ein himmlisches Gesicht. Ein schimmernder Glanz bedeckte ihre Stirn, als ein kochender Alchemiekessel vor ihr schwebte. Eine siebenfarbige Flamme flackerte unter dem Kessel, als der Geruch von Heilkrautern aus dem Kessel drang.

’’ Qingcheng ... ’’ Qin Wentians Herz schlug laut, uberrumpelt von Emotionen. Nach all den langen Jahren war er endlich wieder in ihrer Nahe.

Doch in diesem Moment veranderte sich Mo Qingchengs Gesicht, als ein fremdes Licht in ihren Augen aufblitzte. Sie richtete ihren Blick direkt auf die Person, die sie ausspionierte, als sie kalt fragte: "Wer bist du?"

\\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 339

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#339