Ancient Godly Monarch Chapter 343

\\ n \\ nKapitel 343 \\ nAGM 343 Sieben grose Clans von Grand Xia

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nQinWentian beobachtete, wie Yun Mengyi die Gegend verlies. Trotz seines ruhigen auseren Erscheinungsbildes konnte sein Herz nicht anders als ein bisschen chaotisch wirken. Yun Mengyis Schonheit war im Vergleich zu Mo Qingcheng und Qing\'er nur ein bisschen weniger. Wie konnte also ein junger, heisblutiger Mann wie Qin Wentian ungeruhrt bleiben? Immerhin war er immer noch jemand, der die Suse der Manner und Frauen nicht gekostet hatte.

Allerdings war sein Temperament anders als bei anderen, und daher konnte er sich zuruckhalten, wenn auch mit einigen Schwierigkeiten. Aber immerhin, Yun Mengyis Handlungen ... das Geheimnis dieser Frau wurde immer schwerer zu entziffern. Sie war wie ein Ratsel, eine schwarze Wolke, die seine Sicht blockierte.

Nachdem Qin Wentian einen weiteren Moment der Kontemplation verbracht hatte, zuckte er die Achseln und kultivierte sich ruhig weiter. Er musste noch mehr Trumpfkarten vorbereiten, bevor die Ranglistenschlachten begannen. Nur dann ware er in der Lage, gegen Talente auf Damonebene zu kampfen.

Am zweiten Morgen erhielten die verschiedenen Grosmachte eine Einladung vom Chen-Clan und luden die Kultivierenden der jungeren Generation ein, sich im Chen Estate zum Austausch zu treffen.

Und diese Angelegenheit schien durch den jungen Meister des Ouyang Aristokratenclans, Ouyang Kuangsheng, zustande gekommen zu sein. Es wurde gemunkelt, dass Ouyang Kuangsheng so mutig war, dass er das Chen-Clan-Tor sturmte und sagte, er wolle gegen die jungeren Generationen des Grosen Solar-Chen-Clans sparieren, um die machtige Kunst des Great Solar Universe zu bezeugen .

Daher hat der Grose Solar-Chen-Clan die verschiedenen transzendenten Machte eingeladen. Neben dem aristokratischen Clan von Ouyang luden sie auch den Shi-Clan vom Ginkou-Kontinent, die Pill Emperor Hall und den Hua-Clan vom Mondkontinent, den Wang-Clan vom Kriegskontinent und die Schwalbenschwerter vom Yan-Kontinent ein.

Dies veranlasste viele Leute zu musizieren, dass der Grose Solar-Chen-Clan etwas vorhatte. Sie schienen ein anderes Motiv zu haben, als sie die jungeren Generationen der verschiedenen Machte einluden.

Unter den transzendenten Machten wurden neun als die starksten betrachtet. Diese neun Machte waren: Ginkou-Kontinent: Verehrung der Himmelssekte, Groser Solar-Chen-Clan, Shi-Clan

Mondkontinent: Pill-Kaiser-Halle, Hua-Clan;

Kriegskontinent: Wang Clan

Azure Continent: Ouyang Aristocrat Clan

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ n \\ n \ n \ n \ n \ n \ n \ nDer neun von ihnen sind diese von Ginkou wurden als die starksten transzendenten Machte bezeichnet, die vom Mondkontinent an zweiter Stelle. Und fur die Einladung waren diesmal sieben von neun der starksten transzendenten Machte eingeladen worden, mit Ausnahme der Venerate Heavens Sect und der Skydemon Sect.

The Venerate Heavens Sect hatte einen einzigartigen Status: Die Partei, die die Rangliste von Grand Xia diktierte. Vor langer Zeit war der Grunder der Ehrwurdigen Himmelssekte direkt fur die Wachter verantwortlich. Der Himmel der Ehrwurdigen Himmel hatte viele mystische Fahigkeiten, einschlieslich der Fahigkeit, Gluck und Schicksal des Imperiums vorauszusagen. Es wurde gemunkelt, dass wenn der Aufstand der Rebellen damals nicht die Unterstutzung der Ehrwurdigen Himmelssekte gehabt hatte, ware es ihnen unmoglich gewesen, Erfolg zu haben. Die Venerate Heavens Sect war in der Lage, durch die Beobachtung der Bewegungen der Sterne in die Tiefen der Zukunft zu reisen, und lernte Zeichen und Vorzeichen. Naturlich hatten sie viele Dinge gesehen und bereits vorausgesagt, was kommen wurde.

Viele spekulierten darauf, dass einer der neun Verrater kein anderer als der Grunder der Ehrwurdigen Himmelssekte war.

Was die kurzlich herausgegebenen Einladungen anbelangt, so gehorten auser dem Aristokratischen Clan in Ouyang auch funf andere transzendente Krafte dazu, die angeblich von Mitgliedern dieser Gruppe von Verratern gegrundet wurden.

Daraus konnte man schliesen, dass die Versammlung im Chen-Clan diesmal auch eine Versammlung der neun Verrater war, die den Neun Grand Clans im alten Grand Xia gehorten.

Zurzeit machten sich die Mitglieder des Ouyang Aristocrat Clan auf den Weg zum Grosen Solar Chen Clan.

Qin Wentian und Ouyang Kuangsheng diskutierten genau dieses Thema, als sie zum Chen-Clan gingen. Qin Wentian konnte nicht anders, als etwas zu fuhlen, das sein Herz wiegte. Immerhin war er derjenige, der die letzte Szene auf der Heavenly Stele-Plattform miterlebte, in der sich die neun verraterischen Untertanen Prinzessin Tianyu nahern wollten. Qin Wentian fragte sich, ob der Mann im mittleren Alter, der fur die Operation verantwortlich war, die abscheuliche Bestie, die Prinzessin Tianyu spurte, zu der er unter den Neun Grand Clans gehorte?

"" Die Neun Grand Clans des alten Grand Xia schrumpfte auf sieben in der aktuellen Ara. Wie fur diese siebenSie haben alle Positionen unter den neun hochsten transzendenten Machten in Grand Xia. Uberlegte Qin Wentian.

Derzeit waren von den neun obersten transzendenten Machten nur der Ouyang Aristocrat Clan und die Skydemon Sect nicht von den neun Verratern gegrundet worden. Naturlich sind sie stark genug, um sieben der neun Positionen zu erreichen. Ohne die Vernichtung dieser beiden Grand Clans waren die neun obersten transzendenten Machte zweifellos immer noch die Neun Grand Clans. Ouyang Kuangsheng schuttelte den Kopf, als er antwortete: "Mein Ouyang Aristocrat Clan und die Skydemon Sect traten schlieslich als Teil der neun obersten Machte auf, aber in einer ordentlichen Rangliste wurden wir definitiv zu den letzten gehoren. ’’ ’

’ ’Die Neun Grand Clans waren an verschiedenen Orten angesiedelt, von denen jeder eine andere Region im alten Grand Xia kontrollierte. Spater ereignete sich etwas Unvorstellbares;jemand oder etwas hatte den starksten der Neun Grand Clans vernichtet, aus Grunden, die noch unbekannt sind. Danach verlegten sich die Ehrfurcht vor der Himmel, der Grose Solar-Chen-Clan und der Shi-Clan auf den Ginkou-Kontinent. Der Hua-Clan zog auf den Mondkontinent uber, und mit den Veranderungen der Zeit verwandelte sich alles in den Grand Xia, den wir heute kennen. Ouyang Kuangsheng rezitierte diese Passage, die ihm fruh in Erinnerung geblieben war. Dann seufzte er: "Das aktuelle Grand Xia kann nicht mehr als ein Imperium angesehen werden. Die Machte sind zu zerstreut, und alle kampfen um Macht. Es ist unmoglich, dass Grand Xia jemals wieder unter einem Banner vereint wird. ‚‘

\\ n \\ n \\ n\'\'The Macht des alten Grand-Xia war zu erschreckend, sich vorzustellen. Der Pill Refiner Grand Clan wurde heute die Pill Kaiserhalle, der Weapon Forger Grand Clan der Wang Clan des Kriegskontinents. Der Pavillon der Ehrwurdigen Himmel wurde zur Ehrfurcht, und die anderen Grand Clans, die sich auf den Kampf spezialisierten, wurden der Chen Clan, der Shi Clan und die Swallows Swordsmen of Yan. Wenn es nicht den allmahlichen Niedergang der Neun Grand Clans im Laufe von mehreren tausend Jahren gegeben hatte, hatten sie niemals anderen transzendenten Machten erlaubt, sich zu erheben. Stellar Martial Grubber sollten im Laufe der Zeit starker werden. Warum ist ihre Macht stattdessen schwacher geworden? “, Fragte Fan Le ernst und horte aufmerksam zu. Wir konnen nur spekulieren, aber vielleicht hatten die wahren Kraftwerke damals schon ein unergrundliches Niveau in ihrer Kultivierung erreicht und verliesen Grand Xia zu anderen Orten. Niemand weis es sicher . Ouyang Kuangsheng wusste auch nicht, es war nur eine zufallige Vermutung von seiner Seite. Qin Wentian und die anderen nickten, seine Spekulationen waren hochst plausibel.

’’ Ist das nicht genau wie bei Chu und Grand Xia? Wenn Chu so machtig wie Grand Xia ware, mussten wir Chu nicht verlassen, um Grand Xia zu durchstreifen. Wenn dies der Fall ware, konnte dies bedeuten, dass es auserhalb von Grand Xia noch schrecklichere Orte gibt “, murmelte Chu Mang.

gab es sogar Grenzen bei der Kultivierung? Wie gros war diese Welt, in der sie existierten? War das wirklich Stark genau wie in den sagenhaften Legenden beschrieben? Kann den Himmel und die Erde zerstoren, den Mond stehlen und die Sterne erobern.

Als ihr Gesprach beendet war, erreichten sie das Ausere des Chen Estate. Bei ihrer Ankunft stiegen alle auf den Boden, um dem Chen-Clan Respekt zu erweisen.

Als freundlicher Gastgeber hatte der Chen-Clan seit langem dafur gesorgt, dass sich Menschen am Eingang aufhalten, um die Gaste dort zu begrusen.

’’ Oh. . . wird bald jemand seine kleine Geliebte treffen, bist du nicht aufgeregt? ", argerte sich Luo Huan, als sie die Raumlichkeiten betraten. Sie wusste von den letzten Nachrichten uber Mo Qingcheng und damals hatte sie es immer geliebt, die beiden zu necken. Wer hatte gedacht, dass sie heute ein Paar werden wurden? Leider schien es Berge zwischen Hindernissen zu geben, die versuchten, ihre Vereinigung zu verhindern.

’’ ’altere Schwester, hor auf, mich zu argern“, antwortete Qin Wentian leise. Ihre Gruppe erreichte eine Insel in der Mitte eines Sees. Es war zweifellos der Ort, an dem der Chen-Clan die Versammlung abgehalten hatte. Man sah, wie schone Frauen auf Booten um die Seen tanzten und die Zither spielten, was eine wunderschone Melodie lieferte, die die Atmosphare bereicherte und die Sinne erfreute.

Die Insel war von beachtlicher Grose und in der Mitte befand sich sogar eine Kampfarena.

In diesem Moment, als die Mitglieder des Ouyang Aristokratenclans ankamen, ging ein Mann mittleren Alters heraus und begruste: "Die strenge Prasenz des Ouyang Aristokratenclans bringt Licht und Anmut in unsere bescheidenen Wohnungen. ’’ ’

’ ’Bruder Chen ist zu hoflich. Ouyang Kuangshengs zweiter Onkel, Ouyang Long, war der Anfuhrer des Clans des Ouyang Aristokraten. Sein Gesicht war voller Lacheln, als er respektvoll klasseseine Hande auf ihren Wirt zu.

’’ Es gibt heute eine ganze Reihe von Gasten in meinem bescheidenen Wohnsitz. Sollte bei meinen Gastgeberaufgaben etwas fehlen, bete ich, dass Bruder Ouyang sich nicht beleidigen wird. Komm, lass mich jemanden zu deinen zugewiesenen Platzen fuhren. Der Alteste aus dem Chen-Clan rief dann einen Begleiter zur Begleitung des Ouyang-Clans. Ouyang Long lachelte, als er antwortete: "Bruder Chen, bitte seien Sie ruhig. Nachdem Ouyang Long und der Rest Platz genommen hatten, blickten einige Augenpaare in ihre Richtung. Bei den anderen transzendenten Machten waren alle Personen aus dem Chen-Clan personlich Gastgeber, mit Ausnahme des Ouyang-Aristokratenclans.

Wie konnte solch ein Detail den Augen des Ouyang-Clans entgehen? Spuren des Unglucks waren in ihrem Ausdruck zu sehen - es war, als wollte der Chen-Clan sie absichtlich bekampfen.

Obwohl die Begrusungsworte hoflich gesprochen wurden, zeigten ihre Handlungen kein gewisses Mas an Respekt. In diesem Moment spurte Qin Wentian, wie ein scharfer Blick auf ihn gelangweilt wurde. Als er seine Augen aufrichtete, entdeckte er, dass der Besitzer dieses scharfen Blicks kein anderer als Wang Xiao war. Seine Freundin Qiao Xuan aus dem Mystic Maiden Palace hatte ihn ebenfalls begleitet, um ihre Perspektive in dieser Versammlung der hochsten transzendenten Krafte von Grand Xia zu erweitern.

Abgesehen vom Chen-Clan waren heute alle anderen sechs Obersten Machte, die aus den sieben verbleibenden Grand Clans stammten, anwesend.

’’ Der Wang-Clan des Kriegskontinents wird seinem Ruf tatsachlich gerecht. Was fur eine scharfe Aura. Uberlegte Qin Wentian, als er seinen Blick auf Wang Xiao und seine Gruppe richtete. Danach wandte er seinen Blick zur Seite, als er eine Gruppe weis gekleideter Schwertkampfer sah, auf deren Rucken alte Schwerter befestigt waren. Diese Leute sollten die Swallow Swordsmen vom Yan-Kontinent sein, eine Macht, die sich nur auf Schwerter konzentrierte.

Die aus dem Hua-Clan und der Pill-Kaiserhalle waren ebenfalls eingetroffen.

Im Moment waren seine Augen auf Luo He gerichtet, der gerade mit dem Altesten sprach, der den Hua-Clan anfuhrte.

Der Hua-Clan wollte offensichtlich seine Beziehungen zur Pill Emperor Hall verbessern und zeigte damit sein Interesse an einer Allianz durch ein Ehe-Engagement. Luo Er spurte irgendwie Qin Wentians Blick auf sie, sie drehte ihren Kopf und richtete sofort seinen Blick auf ihn. Ihr Blick konnte nicht anders als den Moment zu scharfen, in dem sie ihn sah, als Qin Wentian einen riesigen Druck spurte, der auf ihn niederdruckte. Luo He \'s Gesicht wurde augenblicklich eisiger, als sie sein Auseres bemerkte.

Weil dieser junge Mann das Herz und die Gedanken ihres Schulers beherrschte. Selbst als ihr Meister konnte ihre Position in Mo Qingchengs Herz nicht mit der von Qin Wentian verglichen werden.

’’ Qin Wentian. Zhan Chens Augen standen neben Luo He und blitzten mit einem scharfen Schimmer goldenen Lichts. Er machte sich nicht die Muhe, seine Absicht zu toten.

Innerhalb von Augenblicken richteten die Angehorigen des Hua-Clans ebenfalls Qin Wentian. War dies die Person, die Hua Xiaoyun getotet hat?

Die Augen, die Qin Wentian anstarrten, waren so kalt wie Eis. Es war, als wurden sie stattdessen einen Verstorbenen betrachten.

In Wahrheit kummerte sich niemand im Hua-Clan auser Hua Xiaoyuns unmittelbare Familie um seinen Tod. Hua Xiaoyun war ein Wustling, ein unbrauchbarer junger Herr, der oft drausen Schwierigkeiten bereitete. Sein Tod wurde in den Augen vieler als eine gute Sache angesehen.

Trotz ihrer Gleichgultigkeit gegenuber Hua Xiaoyuns Tod brachte Qin Wentians Tat, einen ihrer Selbst zu toten, immer noch grose Schande fur ihren Hua-Clan.

Aber naturlich wurden sie nichts dagegen tun. Denn selbst wenn sie beiseite standen, gab es immer noch eine Person, die dafur sorgen wurde, dass Qin Wentian stirbt.

Hua Taixu, der immer auf seinen jungeren Bruder gestosen war, wurde es Qin Wentian definitiv nicht erlauben, zu lange zu leben.

Mit ihm wurde Qin Wentian definitiv sterben.

Anders als Zhan Chen, gegenuber den Mitgliedern des Chen-Clans, war Chen Rans Blick auf Qin Wentian auch ausergewohnlich kalt, aber er wagte nicht, seine Mordabsicht zu zeigen. Immerhin war er von Qin Wentian besiegt worden, sein Gesicht vor so vielen Leuten in Fetzen gerissen. Er hatte nicht das Gesicht, Qin Wentian zur Rache zu suchen, denn er wusste zweifellos, dass er erneut besiegt werden wurde.

Wie konnte er Hilfe von seinem Clan fordern, indem er ihnen sagte, dass niemand einen Auserwahlten des Grosen Solar-Chen-Clans besiegt hatte, selbst nachdem er die Great Solar Universe Art verwendet hatte?

Wie ublich, Qin Wentians Gesicht blieb zusammengesetzt, ohne irgendwelche Schwankungen, die ihn beeinflussten. Einfach basierend auf dem, was Hua Xiaoyun mit Mo Qingcheng versucht hatte, auch wenn sich die Zeit veranderte und ihm die Wahl noch einmal gegeben wurde, wurde er Hua Xiaoyun trotzdem ohne zu zogern toten. Diese Angelegenheit wurde den Zustand seines Herzens nicht beeintrachtigen.

Was Zhan Chen anbelangt, so war sein wahrer Charakter auserst rucksichtslos, er war ein person entschlossen, seine Ziele mit allen Mitteln zu erreichen, sei es fair oder widerlich. Er konnte seinen Geliebten sogar fur seinen eigenen Vorteil toten, und jetzt, da er Qin Wentian toten wollte, sollte Qin Wentian nicht auch Zhan Chen toten wollen? Vor dem Eingang des Korridors, der zur Insel fuhrt, eine weitere Gruppe von Silhouetten ging hinuber. Sie waren die letzten transzendenten Krafte, die Mitglieder des Shi-Clans ankamen.

Die Augen der Kultivierenden aus dem Shi-Clan waren alle unglaublich gemein. Ihr langes Haar, das im Wind flatterte, war ein tiefschwarzes Schwarz, als die damonische Aura, die sie ausstrahlten, selbst wenn sie unterdruckt wurde, immer noch uberwaltigend war. Geruchten zufolge besitzen Mitglieder des Shi-Clans die Blutlinie eines uralten Urtiers. Sie sind von Natur aus geborene Kampfer, die dem alten Kaiser folgten, als er Grand Xia eroberte «, erklarte Ouyang Kuangsheng mit leiser Stimme. Seine Worte liesen Verwirrung an Qin Wentians Gesicht vorbeiziehen. Der Shi-Clan besas tatsachlich die Blutlinie eines uralten Urtiers?!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 343

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#343