Ancient Godly Monarch Chapter 360

\\ n \\ nKapitel 360 \\ n

AGM 360 - Platin-Kampfmantel

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Die beiden Violett-Gold- Rangierte Krieger projizierten eine uberwaltigende Aura mit ausgestreckten Speeren und deuteten auf Qin Wentian.

Qin Wentians Gesicht versteifte sich, er wusste nicht, welche Mandate diese beiden Krieger verstanden hatten. Er konnte nur hoffen, dass das Gluck seiner Frau auf seiner Seite war und dass ihre Mandate nicht zu ungewohnlich waren.

Man konnte sagen, dass es keine konkrete Methode gab, um das "beste" Mandat in Bezug auf stark und schwach zu bestimmen, es gab jedoch immer noch sichtbare Unterschiede zwischen ihnen. Zum Beispiel die Unterschiede zwischen den Mandaten von Wind, Flammen, Blitz und groser Erde. Jeder von ihnen hatte seine Starken, daher konnte man nicht wirklich behaupten, dass ein bestimmtes Mandat starker sei als die anderen. Normalerweise hing es vom Verstandnis des Kultivators ab, und daher hatten verschiedene Personen moglicherweise unterschiedliche Starken, selbst wenn es darum ging, dasselbe Mandat zu verwenden. Es sollte nur geringfugige Unterschiede geben, wenn es um die Erkenntnisse der ersten Ebene ging, da sie als Grundlage dienten;sie waren fur alle Kultivierenden, die sie verstanden hatten, gleich. Aber wenn es um Einsichten auf der zweiten Ebene ging, wurde das Verstandnis von Individuum zu Individuum variieren und daher zu Variationen desselben Mandats fuhren. Und fur Kultivierende auf dem gleichen Niveau zeigten diese Unterschiede ihre Unterschiede noch mehr. .

Und es gab diejenigen, die irgendwie die schwer fassbaren Mandate wie das Mandat des Raumes verstehen. Obwohl man nicht sagen konnte, dass das Mandat des Weltraums dem des Mandats der Flammen oder des Blitzes uberlegen war, hatte der Weltraum definitiv einen gewissen Vorteil gegenuber den anderen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Gegner auf ahnlichen Ebenen und Grenzen Einsichten hatten.

Trotzdem konnen Sie nicht mit Sicherheit sagen, dass Space Flame uberlegen war. Was ware, wenn es ein anderer Gegner ware? Ein Beispiel ware, dass fur einige Kultivierende Burning Heart die zweite Ebene der Erkenntnisse war, die sie fur das Mandat der Flamme verstanden hatten, wodurch sie bei Kontakt die Herzen ihrer Gegner verbrennen konnten. Das konnte das Mandat des Weltraums nicht erreichen.

Der Schlussel hing immer noch vom Verstandnis des Einzelnen ab.

Qin Wentians zweite Einsicht in das Kraftmandat bestand in der Void Vibration. Er konnte Vibrationswellen erzeugen und aus der Ferne angreifen, und wenn er im Nahkampf kampfen wurde, ware seine Starke umso furchterregender, als er die Abwehrkrafte seines Gegners ignorieren und direkt nach seinen inneren Organen streben konnte. Trotz der verstarkten Verteidigung wurden die manifestierten Krieger durch die Kampfmantel gewahrt, die jedoch immer noch implodierten.

Ein massiver Wind kam auf, als die beiden Krieger mit den violett-goldenen Rangen sich bewegten. Einer von ihnen hatte das Mandat des Windes verstanden.

Gleichzeitig druckte ein starker Druck auf Qin Wentian. Dies war der Wille aus dem Mandat der Grosen Erde.

’’ Wie schnell. Qin Wentian zog sich zuruck, als er sah, dass sich eine Gestalt mit schneller Geschwindigkeit naherte und mit Angriffen durch die Windgeschwindigkeit durchbohrt wurde. Eine solche Geschwindigkeit war fur die blosen Augen zu schnell.

Qin Wentian hob eilig die Handflachen, um die Gerausche des Zertrummerns zu verteidigen, als sein langer Speer in seine schuppige Rustung bohrte. Der erschreckende Speerkopf wirbelte herum wie ein Bohrer in der Luft und jagte Qin Wentian nach, der von der Wucht des Schlags nach hinten geschlagen wurde. Sein Gegner wollte seine Verteidigung brechen, daher zielte jeder seiner Angriffe auf die kritischen Stellen von Qin Wentian.

Der andere Krieger mit Violett-Gold-Rang stieg herab. Sein Speer war von imposanter Schwere erfullt, und der Speerangriff hatte Qin Wentian nicht erreicht, doch der bevorstehende Schwung lies ihn bereits das Gefuhl haben, als wurde sein Korper kurz vor dem Auseinanderbrechen stehen. Wenn der Streik ihn getroffen hatte, wagte er sich nicht vorzustellen, was danach passiert ware.

\\ n \\ n \\ n

’’ Es ist das Ende. Viele der Zuschauer haben daruber nachgedacht, als sie diesen Streik gesehen haben. Einer der manifestierten Krieger zeichnete sich durch Schnelligkeit aus. Sein Speer greift unermudlich Qin Wentian auf der kleinen Schlachtplattform nach, auf der sie sich befanden. Qin Wentian hatte in Verbindung mit der Violett-Gold-Kriegerin, die sich in schweren Angriffen hervorgetan hatte, bald keinen Ausweg mehr.

Wenige Augenblicke spater war Qin Wentian bereits an die Grenzen der Plattform gezwungen. Viele Leute beklagten sich, es schien, als seien die violetten Kampfmantel bereits sein Limit.

Nur Chen Wang und Shi Potian waren qualifiziert, um Kampfumhange in violett-goldener Farbe zu tragen.

Schlieslich schien es, als ware die Silhouette von Qin Wentian bereits von der Schlachtplattform verschwunden.

\'\' Irgendetwas stimmt nicht ... \'\'

Die Zuschauer erkannten, dass Qin Wentian vollig verschwunden war und sich nicht unter dem Schlachtfeld auf dem Boden befand noch der Bereich, in dem die anderen Anwarter versammelt wurden.

’\'Da druben! Wie geht es ihm so schnell? “Die Menge entdeckte schlieslich Qin Wentian, der neben dem violettgoldbesetzten Krieger auftauchte, der das Mandat des Windes begriff.

’’ Erfolg. In ’

Qin Wentians Herz schlug vor Freude. Damals hatte er im Unubertroffenen Reich die einundachtzig damonischen Techniken studiert, die an einer Wand eingraviert waren.

Und einer von ihnen, Roc Flash, ahmte die Bewegung eines grosartigen Roc nach und gab dem Benutzer einen massiven Impuls fur kurze Distanzen. Obwohl Qin Wentian diese Technik damals praktiziert hatte, fehlte ihm noch die notige Einsicht, um sie zu beherrschen. Nun, da er an den Rand der Plattform gezwungen wurde, hatte er es kaum geschafft, ihn abzunehmen.

Der Krieger mit violettgoldenem Rang spurte, dass etwas nicht stimmte, und drehte sich sofort zur Seite. Aber trotz seiner uberlegenen Geschwindigkeit war nicht mehr genug Zeit, um ausweichen zu konnen. Der Angriff von Qin Wentian war bereits gelandet und hatte seine Verteidigung umgangen.

Nach der Zerstorung des violett-goldfarbenen Kriegers (Wind) traten Qin Wentians Fuse heftig auf den Boden, als er auf den anderen violett-goldfarbenen Krieger zukam, der das Mandat von Great umfasste Erde Seine damonische Gestalt stieg nach vorne, als ein schreckliches Licht in seinen Augen glanzte. Leider waren dies alle offenkundige Gegner, also hatten sie kein Herz. Andernfalls hatte er seine [Heartbreak Echo] -Technik gegen sie anwenden konnen.

\\ n \\ n \\ n

Nun konnten sie nur noch mit reiner Kraft konkurrieren.

Qin Wentian kollidierte gegen diesen Krieger mit violettem Gold, und die Auswirkungen dieser Kollision manifestierten einen Wirbelsturm der Zerstorung. Obwohl er sich in seiner damonischen Form befand, hatte er das Gefuhl, als wurden seine Arme die Rebound-Kraft zerstoren. Stohnend drang die Ruckstoskraft in seinen Korper ein und Qin Wentian hustete einen Schluck Blut aus. Die Einsicht seines Gegners aus dem zweiten Level in das Mandat der grosen Erde ahnelte in gewisser Weise seiner Void Vibration. Qin Wentian fuhlte sich so, als wurde sein Korper kurz vor dem Auseinanderbrechen stehen.

Allerdings war die Verteidigung des Gold-Gold-Kriegers nicht so furchterregend wie Qin Wentian in seiner damonischen Form. Er war nur eine illusorische Manifestation, und da beide ihre Kultivierungsbasis auf dem siebten Niveau als Standard hatten, selbst wenn es darum ging, einen gleichwertigen Austausch von Schlagen zu erzielen, ware derjenige, der den Gold-Gold-Rang hatte, definitiv derjenige, der ihn verliert .

Qin Wentians violettes Kampfgewand erstrahlte in einem brillanten Licht, wurde violett-gold und verlieh seiner ohnehin schon beeindruckenden Aura eine imposante Prasenz, die einem Kampfgott seiner bereits beeindruckenden Aura ahnelt .

Violett-Gold-Kampfanzuge!

Die Blicke der Zuschauer erstarrten, als sie Qin Wentian anstarrten. Der Kampfkampf dieses Kerls ... grenzte an das Unglaubliche, er konnte sogar zwei Gegner mit Komplizen in Second-Level-Mandaten besiegen.

’’ Sein eigenes Mandat muss sicherlich schon die zweite Stufe erreicht haben. Es muss vor unseren Augen verborgen sein, da sein Wille direkt in seine Angriffe einbezogen wurde. ’’

Jemand in der Menge spekuliert.

Chen Wang und Shi Potian starrten auch geschockt an. Dies war der dritte Anwarter nach ihnen, der die Qualifikation hatte, die violetten-goldenen Kampfumhange anzuziehen. Nicht nur das, es war jemand mit einer Kultivierungsbasis nur auf der siebten Ebene von Yuanfu.

Es gab viele Gesichter, die vor Unmut verzogen waren. Naturlich war Zhan Chen emport, Qin Wentians vorbildliche Leistung zu sehen. Egal, in der Rangschlacht wurden die Konkurrenten ihre Kultivierungsbasis nicht unterdrucken, um mit ihm aus gleichen Grunden zu kampfen. Qin Wentian konnte als Gluck angesehen werden, diese Runde war anders.

Auf der Schlachtplattform erschienen drei in platinfarbene Roben gekleidete Silhouetten.

Ihre Platin-Kampfumhange bekamen ihre Majestat, als waren sie nur von Konigen und Kaisern getragene Umhange.

Sowohl Chen Wang als auch Shi Potian waren in dieser letzten Runde gescheitert. Nun war Qin Wentian die dritte Person, die die platinierten Krieger herausforderte.

Konnte er den Sieg erringen?

In der Luft uber dem alten Mann Tianji und dem Rest waren ihre Blicke auf Qin Wentian gerichtet. Trotz der Performance von Qin Wentian waren auf ihren Gesichtern keine Auserungen von Schock und Uberraschung zu sehen, es war, als wurden sie nur ein Theaterstuck sehen.

Luo Er warf einen Blick auf ihren Schuler Mo Qingcheng, und als sie ihre gelben Kampfmantel bemerkte, konnte sie nicht anders als enttauscht die Stirn runzeln. Es war offensichtlich, dass Mo Qingcheng nicht alles getan hatte, und es schien ihm gar nicht wichtig zu sein, ob es um den Rangkampf ging. Genauer gesagt konnte man sagen, dass sie sich der Rangliste fur ein einziges Ziel anschloss, um mit Qin Wentian zu interagieren.

’’ Meister, hat Junior-Schwester Qingcheng nicht erfolgreich die Limit-Break-Pellets gebraten? “Bai Fei stand hinter Luo He, als sie leise fragte.

’’ ich weis. Luo HeSeine Stimme war eiskalt. Naturlich wusste Luo He, dass Mo Qingcheng neben dem Blut ihres eigenen Herzens viele wertvolle Zutaten bei der Zubereitung der Limit-Break-Pellets geopfert hatte, nur weil sie sie Qin Wentian geben wollte.

Die Kultivierungsbasis von Qin Wentian war die gleiche wie beim letzten Mal, als sie ihn traf, aber Luo He wusste, dass Qin Wentian sofort einsteigen wurde, wenn er gerade einen Limit-Break-Pellet nahm von Yuanfu.

Qin Wentian auf der siebten Ebene besas bereits eine solche uberwaltigende Kraft. Wie viel starker ware er, wenn seine Kultivierungsbasis auf die achte Ebene wuchs? Es sollte keine Probleme fur ihn geben, gegen Gegner auf der neunten Ebene von Yuanfu zu kampfen, es war fast eine Tatsache, dass er unter den ersten 36 sein wurde.

Aber Mo Qingcheng wollte, dass er gegen Zhan Chen gewinnt? Es war immer noch unmoglich.

Zhan Chens tatsachliche Starke lag weit uber dem, was die Leute dachten. Er konnte sogar Chen Wang und Shi Potian ubertreffen oder ubertreffen.

Es ist eine lange, lange Zeit her, seit die Pill Emperor Hall jemanden aus ihrer Sekte mit einer wirklich erstaunlichen Position im Heavenly Fate Rankings hatte. Obwohl Zhan Chen vor drei Jahren auf Platz 11 lag, befand er sich immer noch nicht in den Top Ten. Diese Angelegenheit war fur die Pill-Kaiserhalle eigentlich keine Frage des Ruhms.

Diesmal hatte der Pill-Kaiser-Saal alle Hoffnungen auf die Schulter von Zhan Chen gesetzt. Sie mussten das alte Gluck sein.

Auf der Schlachtplattform waren Qin Wentian und die drei Platin-Krieger bereits im Kampf. Ein furchterregender Strudel ergoss sich und versuchte, Qin Wentian zu verschlingen. Fur die Menge war es offensichtlich, dass dies eine Schlacht war, in der er keine Hoffnung auf einen Sieg hatte.

Die drei Platin-Krieger griffen zusammen an, einer von vorne und zwei von den Seiten, wahrend strahlendes goldenes Licht schimmerte und ein Siegel bildete, das den gesamten Raum erstarrte. Der Wille ihrer jeweiligen Mandate umfasste ihre Angriffe, als sie hereinsturmten und sich auf Qin Wentian konzentrierten. Es war unmoglich, dass Qin Wentian ihren Schlagen ausweichen konnte, keine Strase, die in den Himmel fliegen konnte, keine Tur in die Erde - er befand sich am Ende seines Seils.

’’ gefahrlich. Wurden die manifestierten Krieger wirklich so programmiert, dass sie toten sollten? «

Ein Erstaunen tauchte auf den Gesichtern der Menge auf. Wurde Qin Wentian der erste sein, der in diesem Test starb?

< Er war einer der wenigen drei, die es bis zu diesem Stadium geschafft hatten, aber ein Angriff dieses Ausmases war grundsatzlich nicht zu verteidigen.

’’ Dies ... ’Q ent Q \ Q Q coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun coun Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Ein furchterregender Lichtblick funkelte in seinen Augen, als er mit einem einzigen Finger herausstach. Das damonische Qi, das er aussties, sties in den Himmel. Wirbel von damonischem Qi wurden in seine Fingerspitzen geleitet, als er auf einem der Platin-Krieger landete und sofort zerstort wurde. Gleichzeitig beschriften seine Schritte Runenabdrucke von Inschriften dritter dritter Schilder, so dass sie heraussprangen und seinen Korper umhullten.

’’ Ka Cha! ’

Wie machtig waren ihre Speere? Obwohl die uralten Schilde in drittklassigen Inschriften der Spitzenklasse waren, konnten sie dennoch leicht durchbrochen werden. Der einzige Zweck der Schilde bestand nun darin, die Angriffe der Platin-Krieger zu verlangsamen.

Als die Speere die Schilde durchdrangen, trat Qin Wentian leicht zur Seite und seine Handflachen verwandelten sich in Klauen eines goldenen Drachen. Dann packte er bosartig den Kopf eines der Krieger mit Platin-Rangfolge und zerschmetterte ihn mit einem Schnappen seiner Krallen. Er hat sein Leben fur diesen Angriff aufs Spiel gesetzt!

Und tatsachlich, in der Zeit, in der er den zweiten Platin-Krieger erschlagen hatte, durchbohrte ihn der Speer des letzten Mannes bereits. Frisches Blut spritzte aus seinen Wunden, als in seinen nunmehr unmenschlichen Augen ein fast manisches Lachen zu sehen war. Er packte den in ihn eingebetteten Speer und druckte ihn als Hebel, um ihn noch weiter in seinen Korper zu schieben, wodurch der Abstand zwischen ihnen verringert wurde. Mit einem damonischen Grinsen im Gesicht stach Qin Wentian mit einem weiteren Heaven Breaking Finger aus, zielte auf das Herz seines Gegners und vernichtete ihn sofort.

In diesem Moment schien die Zeit stehen zu bleiben, als die Blicke der gesamten Menge auf ihn landeten. Dieser Fingerangriff war zu uberwaltigend und die Art, wie er kampfte, war einfach zu verruckt.

Qin Wentian hat gewonnen, und er hat nur extrem kurze Zeit dafur gebraucht.

Die violetten-goldenen Kampfumhange schimmerten, als sie sich in ein blendendes Platin verwandelten. Den Zuschauern erschien Qin Wentian so strahlend, dass sie sich seines verletzten Zustands nicht bewusst waren, und ubersah die Menge an Energie, die er fur die beiden aufeinanderfolgenden Heaven Breaking Finger-Angriffe verbraucht hatte. Ihre ganze Aufmerksamkeit wurde von der glanzenden Platin-Kampfrobe auf Qin Wentians Korper fasziniert.

Nicht einmal CDamals hatten Wang und Shi Potian das geschafft!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 360

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#360