Ancient Godly Monarch Chapter 376

\\ n \\ nKapitel 376 \\ n

AGM 376 - Wang Jues Uberzeugung

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Die Zuschauer sahen zu Schockiert, als Yao Jun getotet wurde. Eine erschreckende Existenz auf Platz 13 der letzten Heavenly Fate Rankings, die leicht von der mysteriosen, schwarzgekleideten Figur getotet werden konnte.

Noch wusste niemand, wer die schwarz gekleidete Figur wirklich war. Sie wussten nicht einmal, ob er ein Mann oder eine Frau war, aber da diese Person sich entschied, eine solche uberhebliche tyrannische Kunst zu kultivieren, vermuteten die Zuschauer, dass die Figur hochstwahrscheinlich ein Mann war.

Nachdem Yao Jun tot war, bewegten sich die anderen hinter ihm alle um eine Rangliste. Bei den Angeklagten gab es immer noch siebzehn Anwarter. Derzeit war Ouyang Kuangsheng vorubergehend auf Rang 17 eingestuft.

’’ Ouyang Zheng, der in der vorherigen Rangliste unter den ersten zehn war, verbesserte sich zu langsam, und seine derzeitige Rangliste wurde bereits auf # 12 festgelegt. Und jetzt hat Ouyang Kuangsheng sein Ranking von einem Niemand auf # 17 verbessert, was fur eine riesige Transformation. Wenn man sich nicht verbessert hat, dann sind sie nur dazu bestimmt, von anderen uberholt zu werden. In seinem Clan ist Ouyang Kuangsheng nun wirklich der Anfuhrer seiner Generation geworden und hat Ouyang Zheng offiziell ubertroffen. \'\' \'

Danach forderte Ouyang Kuangsheng das dunkle Pferd Leng Hong heraus und besiegte ihn nach einem intensiven Kampf. Gleich danach wahlte Ouyang Kuangsheng Li Yu von der Thousand Jue Alliance und wurde schlieslich von ihm besiegt. Das Ranking von Ouyang Kuangsheng wurde somit auf # 16 festgelegt.

Da er keinen Vorsprung hatte, fuhlte sich der unterlegene Leng Hong auserst unglucklich. Leng Hong hatte nicht einmal die Chance, andere herauszufordern, und seine Rangliste wurde auf Position 17 festgelegt. Die beiden dunklen Pferde waren bereits so weit gekommen, wie sie konnten.

Als nachstes waren die schwarz gekleideten Figuren an der Reihe. Sofort landeten die Blicke der Menge auf ihm, wurde er erfolgreich vorankommen konnen?

Die schwarz gekleidete Figur trat erneut auf die Plattform der Arena, als sein Blick auf einen bestimmten Menschen wanderte, seine Wahl wodurch sich der Ausdruck der Menge versteift.

’’ Sie. Die Stimme der schwarz gekleideten Figur war extrem heiser, sein Finger zeigte tatsachlich auf Mo Qingcheng. Die schwarz gekleidete Figur wollte Mo Qingcheng, die Nummer eins Schonheit des himmlischen Schicksals, herausfordern.

Wenn andere Mo Moingcheng von Angesicht zu Angesicht begegneten, wurden sie nicht einfach alles tun, nur weil sie zu bezaubernd war. Niemand wollte die Person sein, die von Grand Xias zahllosen emporten Bewunderern ins Visier genommen werden sollte, nur weil sie Mo Qingcheng zerstorten. Dies war das erste Mal, dass jemand direkt Mo Qingcheng herausforderte, und nicht nur das, es war eine Person, die den Pfad des Teufels kultivierte.

Qin Wentians Blick schwankte, als ein Ausdruck der Verwirrung auf seinem Gesicht erschien. Er hatte nicht erwartet, dass die schwarz gekleidete Figur Mo Qingcheng herausfordern wurde.

Warum sollte er das tun? Um ehrlich zu sein, empfand Qin Wentian nichts als guten Willen und Dankbarkeit gegenuber der schwarz gekleideten Figur, die ihm wahrend dieser ganzen Zeit enorm geholfen hatte. Warum sollte er also auf Mo Qingcheng zielen?

Mo Qingchengs Silhouette flackerte, bevor sie dann auf der Arena der Vermilion Bird Arena erschien. Ihr Aussehen war wie eine himmlische Jungfrau, die in die sterbliche Welt hinabstieg, was jeden Betrachter veranlasst, von ihrer Schonheit sprachlos zu sein. Mit ihrem Korper, der eine heilige Aura ausstrahlte, war sie extrem schillernd und es war einfach eine Freude, ihre Schonheit zu betrachten.

Ohne ein Wort konnte der Teufel von der schwarz gekleideten Gestalt ausgehen, die in der Intensitat explodierte. Auf der Kuppel des Himmels konnte man sehen, wie sich der Teufel in einer konzentrierten Masse sammelte, wahrend er sich heftig drehte. Dieser Anblick lies Qin Wentian leicht runzeln, er machte sich Sorgen um Mo Qingcheng.

\\ n \\ n \\ n

In diesem Moment fuhrte Mo Qingcheng Gesten von Beschworungen aus, wahrend sich ihr heiliger Schein intensivierte und sie in seinen Glanz tauchte. Ihr Aussehen war jetzt wie eine unsterbliche Fee in der Welt der Sterblichen.

Es schien nicht moglich, dass eine solche Frau unter ihnen existiert. Wie schon, und schau dir diese heilige Lichtkorona an. Ihre Astralseele ist extrem selten, die Unsterbliche Fee. ’’

Dies war das erste Mal, dass Mo Qingcheng seine Krafte entfesselte und den Zuschauern einen riesigen Aufprall gab. Es gab keine Worte, die ihrer Schonheit gerecht werden konnten. Sie war so schon, dass die Menschen blos ein blasphemisches Gefuhl hatten, wenn sie sie nur ansahen.

Vor ihr gab es eine neunfarbige Flamme, als sie eine weitere Astralseele ausloste. Was die Zuschauer zum Schrecken brachte, war, dass die neunfarbige Flamme Astral Soul mit der unsterblichen Fee Astral Soul uberlagert zu sein schien, und als sie sich zu einer Verschmelzung verschmolzen, gluhte die Unsterbliche Fee mit leuchtenden neun farbigen Flammen. Eine solche Szene lies Qin Wentian sanft in seinem Herzen seufzen. Es war einige Jahre her, seit er Qingcheng getroffen hatte. Trotz erBei der gegenwartigen Macht ware sie fur immer die naive, schone Frau, die mit ihm den Schnee beobachtete. Naturlich schien Qin Wentian vergessen zu haben, dass Mo Qingcheng gerade aus der Pill Kaiserhalle ausgewahlt wurde. Vor anderen war sie so unerreichbar wie der Mond am Himmel, so rein wie eine himmlische Jungfrau. Wie konnte ihre Starke schwach sein? Auch sie hatte ein Erbe erworben und wurde zu einer der zehn ausgewahlten Anwarterinnen. Ein Teufel und eine Fee, ein solcher Kontrast war auserordentlich intensiv. Die schwarz gekleidete Gestalt bewegte sich, und als er herausflog, bildete sich ein teuflischer Handflachenabdruck zwischen Donnergerauschen und schlug auf Mo Qingcheng zu.

Mo Qingchengs Handflache schwankte, als sich die neunfarbige Flamme in neun wunderschone Blumen verwandelte, die vor ihr flogen und eine schreckliche Hitze auslosten, um dem Angriff zu begegnen.

Diese schreckliche Teufelskunst wurde tatsachlich Stuck fur Stuck zuruckgedrangt, als ob selbst der Teufel die neunfarbigen Flammen furchtete. Mo Qingchengs Bewegungstechniken waren auserst kompliziert, sie schwebte in einem wunderschonen Bogen in der Luft und sturzte auf die schwarz gekleidete Figur zu. Die schwarz gekleidete Gestalt hielt seine Hande hoch und faltete sie zusammen, so dass der gesamte Raum um sie herum vor den Nachhall zitterte, bevor er seine Handflachen aussties. Der riesige Teufelsinnenabdruck enthielt eine Aura der Zerstorung, die alles vernichten konnte.

’’ \'Break\' ’, sagte Mo Qingcheng kalt, ihre neunfarbigen Flammen drangen an der Teufelspalme vorbei und stromten weiter zu der schwarz gekleideten Gestalt. Bei einer solchen Szene wurden die Augen der Figur breiter. Mit einer schnellen Drehung bedeckte sich die Figur vollstandig mit seinen Roben und nahm die Hauptlast des neunfarbigen Flammenangriffs auf.

’’ SEHR VORSICHTIG! ’Qin Wentian verspurte abrupt ein starkes Unbehagen. Obwohl die schwarzen Roben brannten, war die eigentliche Figur selbst nirgends zu sehen. ’’ Bzzz. Er erschien direkt hinter Mo Qingcheng, sein Korper war von einer furchterregenden Teufelspanzerung umhullt. Der allmachtige, schwarze Grand Devil Palm Imprint bildete sich aus der Teufelsmacht und konzentrierte sich auf die Kuppel des Himmels, als er mit rucksichtsloser Geschwindigkeit auf Mo Qingcheng niederprallte.

\\ n \\ n \\ n

Mo Qingchengs Silhouette flackerte als Reaktion, als sie transparent wurde, und die Zuschauer fuhlten sich, als wurden sie eine Fata Morgana betrachten.

’’ Grand Destruction!

Eine eiskalte, heiser klingende Stimme drang hervor, als auch die schwarz gekleidete Gestalt verschwand.

’BOOM, BOOM, BOOM!’ Die Arena der Vermilion Bird Arena zuckte heftig, als sich die beiden bei einem Frontalaufprall trafen. Danach sahen die Zuschauer, dass die schwarz gekleidete Figur von einer kon***en Schicht damonischen Qi umgeben war. Mo Qingcheng war der Verletzte! Sie schnappte nach Luft, als das heilige Licht, das sie bedeckte, ihre Verletzungen zu heilen begann. Es dauerte einige Augenblicke, bis sich ihr Atem beruhigte und sie sich erholte. Die schwarzgekleidete Gestalt starrte den Himmel an. Momentan hallte ein riesiges Gebrull, das einem uralten Teufel ahnelt, unter der Erde wider, als der Teufel der Gestalt immens explodierte.

Chaotische Kunst des himmlischen Teufels, der Teufel konnte den Himmel erheben und die Farbe des Himmels verandern.

’’ Wie tyrannisch, um diese Art von Teufelskunst zu kultivieren, wie schwer wird der Ruckschlag sein? “Die Herzen der Zuschauer klapperten, wahrend sie zuschauten. Fur Teufelspfad-Kultivierende gilt: Je starker die kultivierte Teufelkunst ist, desto groser ist ihre Gefahr. Und selbst wenn es ihnen gelang, die Meisterschaft zu erlangen, wurden teuflische Eigenschaften immer noch geboren werden.

Mo Qingcheng trug einen schweren Gesichtsausdruck. Der Halo, der ihren Korper bedeckte, wurde heller, als mehrere Illusionen auftauchten, was es den Zuschauern unmoglich machte zu wissen, welcher der wahre Mo Qingcheng war. "BOOM ...!" Die schwarz gekleidete Figur trat hervor, wahrend teuflische Blitze auf die Plattform fielen. Jeder Schritt der Figur, der Teufel, der aus ihm austrat, wurde intensiver.

Qin Wentians Herz zitterte heftig, als ein extrem kaltes Licht in seinen Augen aufblitzte. Egal, wer die schwarz gekleidete Figur sein mag, niemand durfte Mo Qingcheng weh tun. Die Aufmerksamkeit der Zuschauer wurde intensiv auf der Plattform fixiert. Dies war eine der grausamsten Schlachten, die sie bisher gesehen hatten.

Der hoch aufragende Teufel bedeckte moglicherweise den gesamten Himmel, da auch die Zahl von Mo Qingchengs Trugbildern zunahm.

’’ BOOOOOOM! ’” Schlieslich loste die schwarz gekleidete Figur einen furchterregenden Angriff aus, der die gesamte Teufelsmacht in den Himmel verdichtete. Der Teufel verwandelte sich in Tropfchen, die mit der Scharfe gottlicher Speere herabregneten und die gesamte Plattform in einem Angriffsbereich bedeckten. Mo Qingcheng sties einen kalten Schrei aus, als die neun farbigen Flammen, die sie unterdruckt hatte, grosartig ausstrahlten und ihre Ausstrahlung die gesamte Plattform mit blendenden Farben bedeckte.

’’ Peng ... ’’ Die beiden rammten sich noch einmal ineinander, nur um Mo Qingcheng durch die Luft geschleudert zu sehen, wahrend die schwarz gekleidete Gestalt auf der Buhne stand. Mo Qingcheng, der einen Schluck Blut aushustete, war so weis wie ein Laken. Sie nahm eine medizinische Pille ein, als ihr Korper von einem Schein von Astral Light umhullt war, der ihre Verletzungen schnell wieder gut machte. Die schwarz gekleidete Gestalt stand unbeweglich da, als Blut aus seinen Wunden floss. Er war immer noch ganz in seine schwarzen Roben gehullt.

"Sie haben gewonnen", sagte Mo Qingcheng mit leiser Stimme, als sie die schwarz gekleidete Gestalt anblickte. Die schwarz gekleidete Gestalt nickte nur, bevor sie sich umdrehte und die Plattform hinunterging.

Diese Schlacht verursachte eine tiefe Stille, die die Atmosphare durchdrang und einen tiefen Eindruck in den Kopfen der Zuschauer hinterlies. Unabhangig von der schwarz gekleideten Figur oder Mo Qingcheng waren beide extrem machtig.

Die schwarz gekleidete Figur hat die Herausforderung nicht fortgesetzt. Nach dem Ersatz von Mo Qingcheng und einem Sprung in die Top-10 wurde Mo Qingchengs Rang um eine Position zuruckgedrangt und belegte Platz 11. Es waren insgesamt funfzehn Anwarter ubrig, die ihre Herausforderungen nicht gestellt hatten. Von # 11 bis # 15 waren die Konkurrenten jeweils: Mo Qingcheng, Wang Jie, Hua Shaoqing, Yan Cheng und Li Yu.

Li Yu von der Thousand-Jue Alliance hatte keine Wahl, er konnte nur Yan Cheng herausfordern, der vor ihm platziert wurde. Es endete schlieslich mit seiner Niederlage und daher wurde sein Rang auf Nummer 15 festgelegt. Yan Cheng forderte Hua Shaoqing heraus und verlor, er wurde auf # 14 eingestuft.

Hua Shaoqing forderte Wang Jue heraus und verlor, er wurde auf Platz 13 eingestuft.

Fur die weiter zuruckgefallenen Ranglisten schien es, als ob der Schwierigkeitsgrad exponentiell eskalierte. Fast niemand konnte die vor ihnen liegenden Range besiegen.

Und jetzt war Wang Jue dran. Er wurde auf Platz 12 eingestuft, aber alle vor ihm waren auserst angstliche Charaktere.

Mo Qingchengs Kampf mit der schwarz gekleideten Figur hatte einen bleibenden Eindruck in den Herzen der Zuschauer hinterlassen. Wang Jue wusste, dass, wenn er einen von ihnen herausforderte, das Einzige, dessen er sich sicher sein konnte, seine Niederlage war. Wang Jue stand auf der Plattform der Arena, als sein scharfer Blick umherstreifte und die elf Kampfer anstarrte, die vor ihm standen. Er, Wang Jue, musste definitiv in den Top Ten sein, definitiv!

Wenn er sein Ziel erreichen wollte, musste er einen von den Top Ten herausfordern. Chen Wang, Shi Potian, Si Qiong, Zhan Cheng, Kaiser Azure, Qin Zheng, Yun Mengyi, Mu Feng, Qin Wentian oder die schwarz gekleidete Figur.

Wang Jue war in der letzten Rangliste anfangs auf Platz 6 und wenn er diesmal nicht einmal einen Platz unter den ersten zehn halten konnte, wo konnte er dann sein Gesicht platzieren?

< Chen Wang, Shi Potian, Si Qiong, Zhan Chen, Kaiser Azure, er lies diese funf in seinen Uberlegungen aus. Qin Zheng verriet ein auserst unergrundliches Gefuhl, und Yun Mengyi war so geheimnisvoll wie er. Mu Feng war in den letzten drei Jahren auf Platz 7 der Rangliste und aufgrund seiner Expertise in Sachen Gift war Wang Jue nicht gewillt, sich mit einem solchen Charakter zu verwickeln.

Qin Wentian hatte neben tyrannischen angeborenen Techniken eine uberwaltigende Starke und eine starke Verteidigung.

Aber wenn er keine andere Wahl hatte, musste er Qin Wentian wahlen.

Wang Jues Blick enthielt eine Scharfe, die an gottliche Waffen erinnerte und auf Qin Wentian landete. Qin Wentian spurte seinen Blick, als er seinen Kopf hob und es anpaste.

’’ "Komm rauf", erklarte Wang Jue ruhig, und Qin Wentians Silhouette flackerte, als auch er auf der Plattform landete.

Egal wie er es berechnete, Qin Wentian war der einzige Anwarter, von dem er glaubte, dass er eine hohere Wahrscheinlichkeit hatte, zu besiegen.

Daher entschied sich Wang Jue, ihn herauszufordern.

’’ ’Du sollst der Einstieg in die Top Ten sein. Sie haben keine Hoffnung, gegen mich zu gewinnen. Wang Jues Astral Souls brachen aus und bedeckten seinen gesamten Korper mit hellem Licht. Eine gottliche Waffe vom Typ Rustung bedeckte seinen gesamten Korper, aber dies war keine echte gottliche Rustung aus Materialien, nur etwas, das ihr ahnelte.

Selbst seine Handflachen waren so scharf wie gottliche Waffen.

Wang Jue vom Wang-Clan aus dem Kriegskontinent verstromte eine Aura, die den Anschein erweckte, als ware er selbst eine gottliche Waffe. In diesem Fall ware sowohl sein Angriff als auch seine Verteidigung wahnsinnig furchterregend.

’’ Der Grund, warum ich mich fur Sie entschieden habe, war, dass Sie in Bezug auf Angriff oder Verteidigung weit davon entfernt sind, ein Match von mir zu sein. Ich werde Ihnen die Bedeutung der Worte "Total Suppression" zeigen. Nicht blinken Wang Jue trat heraus, als sich die von ihm ausgehende Scharfe verstarkte. Seine Augen flackerten mit unverhullter Kampfabsicht.

Er konnte nicht besiegt werden, er kann es sich nicht leisten zu sein. Er musste fur diesen Kampf den Sieg erringen, das war seine Uberzeugung!

Die Zuschauer der Zuschauernance flackerte, als sie Wang Jue anstarrten. Vielleicht war seine Wahl richtig, obwohl Qin Wentians Starke uberwaltigend war und uber unglaubliche Abwehrkrafte verfugte. Wang Jue wurde ihn nicht verlieren, wenn er selbst als eine unvergleichliche gottliche Waffe betrachtet werden konnte, die ihn mit gottlicher Rustung verstarkte, um seine Abwehr zu verstarken .

Wang Jue wollte mit uberwaltigender Mehrheit auf Qin Wentian zertreten und benutzte ihn als Sprungbrett, um in die Top Ten zu gelangen!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 376

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#376