Ancient Godly Monarch Chapter 378

\\ n \\ nKapitel 378 \\ n

AGM 378 - Sharp Point

\\ n \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \' er sah Qin Zheng an. Trotz der tyrannischen Angriffe von Shi Potian war die Methode von Qin Zheng zu vielfaltig und voller Kraft.

In dem Moment, in dem sie direkt aufeinanderprallten, brach Astral Light aus, als auf Qin Zhengs Korper astrale Fesseln auftauchten, die so verbindlich waren, dass sie keine Schwierigkeiten haben wurden, die Bewegungen eines echten Drachen einzuschranken .

Qin Zhengs Korper strahlte ein scharfes Licht aus, das sich zu einem furchterregenden "Origin Void Sword" verdichtete.

’’ Lacerate! ’’

Qin Zheng schnaubte kalt und zielte auf Shi Potian, und selbst der Raum selbst konnte seinen Schragstrichen nicht standhalten. Wurde Shi Potian in seiner goldenen Drachenkampfrustung diesem Schlag widerstehen konnen?

In Shi Potians Augen glitzerte ein auserst scharfes Licht. Er wich nicht aus, blieb aber stattdessen stehen und erlaubte dem Schragstrich, ihn zu treffen.

’’ Bzzz! ’

Abrupt, in dem Moment, in dem Qin Zhengs Schragstrich kam, war Shi Potian vollig verschwunden. Qin Zhengs Gesicht veranderte sich drastisch, als er sich mit dem Willen des Mandats des Windes sofort zuruckzog.

’’ Peng ... ’’ Eine furchterregende Kraft rammte Qin Zheng ein und katapultierte ihn durch die Luft. Wahrend er sich noch in der Luft befand, hustete er standig Blut von dem Aufprall.

Nachdem Qin Zheng sich auf dem Boden festgesetzt hatte, richtete er den Blick auf die Plattform. Das Qi in seinem Korper wirbelte chaotisch herum, als frisches Blut aus seinem Mund lief. In seinen Augen war keine Spur von Wut zu sehen, und obwohl er verloren hatte, war er immer noch sehr ruhig.

’’ Fruher war dies eine der neun ultimativen Kunste, fur die Sie den Austausch fur gemacht haben? Shi Potian stand auf der Plattform, als er Qin Zhengs Blick erwiderte. Konnen Sie so stark gegen mich kampfen, sollten Sie bereits stolz auf Ihre eigenen Fahigkeiten sein. Moglicherweise haben Sie noch eine Chance, sich unter die ersten Sechs zu kriechen. Und um Ihre Frage zu beantworten, ja, das war die einzige Bewegungstechnik einer der neun ultimativen Kunste von Grand Xia - Stellar Transposition. ’’

’’ In der Tat war es wirklich die Stellare Transposition. Kein Wunder . Die Menge war verblufft. Neben der Golden Dragon Dragon Art hatte Shi Potian auch eine Bewegungstechnik beherrscht, die so unglaublich ist wie die Stellar Transposition. Wie konnte seine Kampffahigkeit nicht furchterregend sein? [A] Stellar Transposition hatte nur eine einzige Haltung, war jedoch auserst machtig. Seine Funktion war in der Lage, den Benutzer innerhalb kurzer Entfernung uberall hin zu positionieren. Um dies auszufuhren, musste eine riesige Menge Astralenergie verbrannt werden. Shi Potian, obwohl seine Angriffe auserst grausam erschienen, war er im Kampf gegen Qin Zheng immer auserst vorsichtig gewesen und hatte nur im letzten Moment seine Trumpfkarte enthullt.

In einer Schlacht von Leben und Tod konnten solche wertvollen Bewegungstechniken als lebensrettende Masnahme bezeichnet werden. Oder man konnte es sogar nutzen, um die Situation umzukehren und sofort ihre Gegner zu toten.

Obwohl Shi Potian machtiger war als Qin Zheng, hatte Qin Zheng zu viele Techniken, die er beherrschte. Man konnte sagen, wenn Shi Potian Stellar Transposition nicht einsetzen wurde, ware der Kampf zwischen ihnen am starksten endete wahrscheinlich als Unentschieden.

\\ n \\ n \\ n

In diesem Fall hatte Shi Potian einen Rang unter den ersten Sechs, wahrend der Rang von Qin Zheng vorubergehend nach hinten verschoben wurde. Mit Qin Zhengs Starke hatte er immer noch die Chance, um die ersten Sechs zu kampfen. Als nachstes die zweite Runde, Si Qiong vs Mu Feng.

In dem Moment, als beide auf die Buhne traten, begannen die Herzen der Zuschauer vor Aufregung zu kochen. Si Qiong war das starkste dunkle Pferd unter den Anwartern, wahrend Mu Feng schreckliche Giftkunste beherrscht. Wie heftig wurde ihr Kampf sein?

’" Denken Sie, dass Sie keinen Preis fur Ihre hartnackige Ablehnung zahlen mussten? ", Sagte Si Qiong, als ein eisiges Licht an seinem Gesicht vorbeizischte. Zur selben Zeit schoss eine machtige Aura drohend in Richtung Mu Feng.

Si Qiong bezog sich damals darauf, wo Mu Feng und der Rest das Umtauschangebot ihres alten Glucks fur eine der neun ultimativen Kunste von Ancient Grand Xia abgelehnt hatten. Die neun ultimativen Kunste waren nichts fur sie, was sie wirklich wollten, war das uralte Gluck fur die heimliche Kunst, aber sie wurden von der Vermilion Bird Formation aufgehalten. Sie wagten es auch nicht, die Formation zu zerstoren, aus Furcht vor dem alten Gluck, das sich alle zerstreute.

Aber sie waren auserst geduldig. Was sind also ein paar tausend Jahre vergangen? Sie konnten es sich leisten, auf eine Gelegenheit zu warten. Und jetzt, da es Anzeichen dafur gab, dass sich das Schicksal von Grand Xia wieder veranderte, wurde die Macht, die die Gruppe von ihnen hierher geschickt hatte, fur nichts versagen. Sie mussten diesmal erfolgreich sein.

Die Variation in der Bildungswelt war der beste Beweis, und jetzt, wo all das uralte Gluck schon vorher warDurch die Konzentration in Korperformen wurde die Formation nach dem Rangkampf zerstort.

Daher mussten sie jetzt ihr Bestes geben, um die geheime Kunst von Grand Xia mitzunehmen.

Haben diese torichten Menschen gedacht, dass sie das uralte Gluck fur sich behalten konnen? Wie lacherlich . Si Qiong hat Mu Feng offensichtlich nicht in seine Augen gelegt.

Mu Feng und die anderen wagten es tatsachlich, das Umtauschangebot fruher abzulehnen? Da sie dies taten, brauchte keiner von ihnen am Leben zu bleiben.

Mu Fengs Augen strahlten in kaltem Licht, als er Si Qiong betrachtete.

’’ BOOM! ’“ Der Wille seines Mandats aus Blut brach hervor und Si Qiong spurte, wie das Blut in seinem Korper auser Kontrolle geriet. Mit einem kalten Lacheln trat Si Qiong einen Schritt vorwarts, als eine schreckliche, furchtbare Hitze aus seinem Korper stromte - Grose Sonnenenergie.

’’ Das ist die grose Kunst des Sonnenuniversums! ’

Die Menge begann uberraschend. Si Qiong kannte auch die ultimativen Kunste von Grand Xia?

Ein Licht blitzte auf, als ein altes Schwert in Si QIongs Handen erschien. Ein Schwert stieg aus dem Himmel, als die Flammen der Sonne den Himmel verbrannten.

\\ n \\ n \\ n

\'\' Heavenly Swordplay, Great Solar Universe Art! \'\'

Die Herzen von Old Man Tianji und der Rest klapperten, als sie dieses Szenario miterlebten . Obwohl sie wussten, dass die fruhere Gruppe von Menschen die gesamte Sammlung der neun ultimativen Kunste von Ancient Grand Xia besas, konnten sie immer noch in ihren Herzen seufzen, als sie Si Qiong nacheinander sehen sahen. Mu Fengs Silhouette flackerte, als seine Handflache von einem tiefschwarzen, schwarz gefarbten Blutdruck gepragt wurde.

Zischende Gerausche erklangen, als der Blutabdruck vollstandig von der Grosen Sonnenenergie von Si Qiong verdampft wurde. Er bewegte sich wie der Wind und jagte Mu Feng nach, wobei er mit einem anderen Schwert, das aus den Himmeln herabsturzte, nach vorne schlug. Mu Feng zog sich immer wieder zuruck, wenn er das Mandat des Windes nicht verstehen wurde, ware es absolut unmoglich, die Schlage des himmlischen Schwertspiels zu vermeiden. Si Qiong landete auf dem Boden, nur um zu sehen, wie seine Lippen zitterten, als eine seltsame Melodie ausstromte.

Die Melodie wird in musikalische Noten umgewandelt, bevor sie sich in eine formlose Energie verwandelt, die in Mu Fengs Ohr driftet. Mu Feng runzelte die Stirn, als er einen starken Schmerz im Kopf verspurte, selbst seine Seele selbst zitterte.

Si Qiong machte einen weiteren Schritt nach vorne, als die merkwurdige Melodie intensiver wurde. Mu Feng schuttelte den Kopf und versuchte, den Schmerz zu lindern, wahrend Si Qiong die Gelegenheit nutzte, um einen weiteren Schwertschlag auszuschalten.

Blut wurde verspruht, Mu Feng wurde bereits in eine Ecke gedrangt. Die seltsame Melodie ging unvermindert weiter, als er Schritt fur Schritt auf Mu Feng zuging.

"Seelenangriffe ...?" Die Herzen der Menge pochten vor Angst. Dieser Si Qiong war extrem erschreckend.

Plotzlich wurde ihnen klar, dass Chen Wang nicht der starkste Konkurrent sein kann. Si Qiong beherrschte nicht nur die neun ultimativen Kunste von Grand Xia, er konnte sogar Seelenangriffe einsetzen.

Die Seele war eine auserst dunkle und undeutliche Sache. Yuanfu Realm-Kultivierende konnten nicht einmal die leisesten Andeutungen der Existenz der Seele wahrnehmen. Aber Si Qiong hatte definitiv ein furchterregendes Talent in Sachen Seelen, bevor er einen solch furchterregenden Seelenangriff ausfuhren konnte.

In diesem Moment verschwand die Silhouette von Si Qiong vollstandig, als ein intensiver Ausbruch von astralem Licht ausbrach. \'\' Stellar Transposition! \'\'

Nur um Si Qiong zu sehen, erschien er sofort vor Mu Feng, als wurde er sich nur teleportieren, als seine Hande sich auf Mu Fengs Kopf klammerten, wahrend seine Lippen unaufhorlich zitterten und ein fremdes Murmeln murmelten Melodie, die in Mu Fengs Ohren driftete. Bei einem solchen Szenario waren alle Zuschauer beeindruckt.

Wie machtig, Si Qiong ist einfach zu dominant.

Das ist. . . Die Seelenforschung, sagen die Legenden, es gabe einige, die sich durch ihre Seelenkraft auszeichneten, die diese Technik anwenden konnten. \'\'

\'\' Si Qiong wollte auf Mu Feng eine Seelensuche durchfuhren? \'\'

\'\' Aber ware das Ziel der Seelensuche nicht auf nichts anderes als reduziert ein Idiot? «

Qin Wentians Augen blitzten in einem kalten Licht, als er dies sah, er verstand irgendwie, warum Si Qiong dies tat. Er selbst, Mu Feng, Mo Qingcheng, Yun Mengyi und Qin Zheng waren Leute, die das Austauschangebot ablehnten. Wollte Si Qiong alle in murmelnde Idioten verwandeln?

Die wahre Starke von Si Qiong lag tatsachlich uber den Erwartungen.

Qin Wentian richtete seinen Blick auf Mu Feng. Mu Fengs Geschichte war extrem brutal. Konnte es sein, dass selbst er den wahren Morder gefunden hat, er wurde bereits auf diese Arena-Plattform sturzen? Si Qiong wurde Mu Feng sicherlich nicht verschonen. "Sizzle ..." In der Arena korrodierten abrupt die Hande von Si Qiong und die Korrosion breitete sich rasch auf den Rest seines Korpers aus. Auf seinem Gesicht sah man dunkles Qi als SiQiongs Gesicht verzog im nachsten Moment ein schreckliches Blut von schwarzer Farbe, das aus Mu Feng sprudelte.

’’ BOOM! ’

Eine Flut von astralem Licht brach hervor, als Si Qiong seine Stellare Transposition erneut ausfuhrte und sich sofort explosionsartig zuruckzog. Sein Gesicht wurde unglaublich unansehnlich, als er seinen Arm anstarrte. Mu Feng fuhlte nur einen intensiven Schmerz im Kopf, als er die Augen offnete. Er schaute eisig zu Si Qiong hinuber, bevor er sich umdrehte und die Plattform der Arena hinunterging. Obwohl er schwer verletzt war, war er immer noch sehr ruhig. So ruhig, dass es furchterregend war.

Niemand wagt sich in der Nahe von Mu Feng, nicht einmal Si Qiong. Er zog sich auch sofort von der Plattform zuruck und setzte sich mit gekreuzten Beinen als Astral Light seinen Korper umhullte. Er musste das Gift unverzuglich entfernen, wenn nicht sein Leben in Gefahr ware.

Der Sieger dieser Runde war Si Qiong, der unter die ersten sechs kam. Er war extrem kraftvoll und hinterlies einen tiefen Eindruck in den Herzen der Zuschauer. Und auch Mu Feng hatte, obwohl er besiegt wurde, alle erfolgreich an ihn erinnert.

Die dritte Runde, Zhan Chen gegen Yun Mengyi.

Als Zhan Chen auf die Plattform trat, schimmerten seine Augen mit schrecklicher Zuversicht und glanzten in goldenem Licht. Er starrte Yun Mengyi an, als er ruhig fragte: „Was ist die Beziehung zwischen Ihnen und Qin Wentian?“ Er erinnerte sich noch daran, als er damals Qin Wentian hinterherjagte, Yun Mengyi und diese schwarz gekleidete Gestalt storten und waren verwohnt seine Plane.

’ Sagte Yun Mengyi gelassen, als ein scharfes Schwert in ihren Handen erschien. Sie strahlte winterliche Kalte aus, bereit fur den Kampf.

’’ Mach dir keine Sorgen, dass ich dich nicht umbringe. Han ’

Zhan Chen starrte Yun Mengyi an, als er aus dem Haus trat. Heavenly Swordplay? Ich weis es auch. ’’

Als der Klang seiner Stimme verblasste, erschien ein goldenes scharfes Schwert aus dem Mandat aus Gold in seinen Handen. Mit einer Handbewegung flammte der Glanz des goldenen Schwertes hervor und umfasste die gesamte Plattform.

Strome von goldenem Licht bedeckten Zhan Chens Korper und verwandelten sich in einen unverwundbaren, unzerstorbaren. Er machte einen weiteren Schritt nach vorne und sturzte auf Yun Mengyi zu. Das goldene Licht in Zhan Chens Augen flackerte abrupt wie goldene Schwerter direkt in Yun Mengyis Augen.

Augenblicklich verspurte Yun Mengyi nur einen Anfall intensiver Schmerzen, sie konnte nur eine goldene Figur wie einen Scharfrichter in ihrem Meer des Bewusstseins ausmachen, hob sein Schwert und wollte gerade nach ihr hacken.

Ihre Arme hobend, konzentrierte sich das furchterregende Eis und der Schnee, als sie heraussprengte. Sie zog sich nicht nur nicht zuruck, sondern nutzte die Chance, um vorwarts zu kommen. Beim Ausfuhren des himmlischen Schwertspiels waren die neun Schattenschatten miteinander verbunden und bildeten eine komplizierte Verbindung, die sich in einem perfekten Kreis drehte.

Zhan Chen benutzte immer noch seine Augentechnik, der Druck lies Yun Mengyi schwitzen, aber ihre Hand mit ihrem Schwert zitterte nie. "Puchi!"

Ihr Schwert schlug mit schrecklicher Gewalt nieder und schlug auf Zhan Chens goldenen Korper. Doch alle fanden heraus, dass Zhan Chen kein Schaden zugefugt wurde? Als nachstes folgte sein Schwert den gleichen Prinzipien, neun Schatten wie einer, drehte einen perfekten Kreis und schlug direkt auf sie nieder, wahrend ein kaltes und sadistisches Lacheln an seinen Lippen hing.

Blut spritzte nach ausen und regnete auf den Boden, wobei Yun Mengyis Roben rot wurden. Yun Mengyi wurde aus der Arena geschleudert, als Qin Wentian seine Hande winkte, als eine sanfte Kraft den Fall von Yun Mengyi unterstutzte, der den Aufprall aufloste. Qin Wentian neigte den Kopf und starrte Zhan Chen an, der sich auf der Plattform befand, nur um zu sehen, dass Zhan Chen selbst bereits an die Grenzen der Plattform gegangen war und ihn ebenfalls anstarrte.

Zhan Chens Schwert zeigte auf Qin Wentian. Seine Augen flackerten mit einem finsteren Lacheln, erfullt von absolutem Selbstbewusstsein!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 378

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#378