Ancient Godly Monarch Chapter 379

\\ n \\ nKapitel 379 \\ n

AGM 379 - Gemeinsam die Welt sehen

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Wie kann das gehen? moglich sein? \'\'

\'\' Yun Mengyis Schwert landete offensichtlich auf Zhan Chens Korper, doch ... gab es keinen Schaden? \'\'

Der Austausch Die Schlage zwischen Zhan Chen und Yun Mengyi waren so schnell, dass es sich anfuhlte, als ob die Schlacht augenblicklich beendet ware. Bis Yun Mengyi verletzt war, konnten die Zuschauer ihre Bewegungen nicht mithalten. Zhan Chen stand unverletzt auf der Plattform und besiegte Yun Mengyi muhelos.

Dieser zuvor auf Platz 11 platzierte Anwarter aus der Pill Emperor Hall war heute vorubergehend in die Top Sechs getreten. Er gab den Menschen das Gefuhl, unergrundlich zu sein, niemand konnte ihn uberhaupt durchschauen.

Zhan Chen war auch ein dunkles Pferd und er war auserst furchterregend.

Fur diesen Kampf waren alle verbleibenden Konkurrenten so machtig, dass sie unergrundlich waren. Niemand wusste, wie stark sie waren und welche Trumpfkarten sie besasen.

Qin Wentians Blick war fest auf Zhan Chen gerichtet und konnte deutlich die todliche Absicht erkennen, die Zhan Chen auf ihn schickte. Der Groll zwischen ihnen hatte lange Zeit ohne Entschlossenheit garniert. Nicht nur das, Qin Wentian hatte einmal die Wahrheit uber die hasslichen Taten von Zhan Chen preisgegeben, was Mo Qingcheng veranlasst hatte, ihn zu verachten. Man kann sich gut vorstellen, wie tief der Hass Zhan Chens auf Qin Wentian war.

Heute wollte Zhan Chen auf der Arena der Vermilion Bird Arena die gesamte Pill Emperor Hall zeigen, um Mo Qingcheng zu zeigen, wie er Qin Wentian qualen und missbrauchen wurde, bevor er ihn zu seinem Tod geschickt hat.

Die heutige Rangschlacht sollte nur fur ihn inszeniert werden, damit sein Name in ganz Grand Xia erklingt.

Er drehte sich ab und verlies die Arena.

Zhan Chen wurde vorubergehend in die Top 6 aufgenommen, wahrend Yun Mengyi vorubergehend in die Top 5 aufgenommen wurde.

Die nachste Runde, Kaiser Azure gegen die schwarz gekleidete Figur.

Kaiser Azure war einer von drei Konkurrenten, die in der vorangegangenen Rangliste unter den ersten funf platziert hatten und zuvor als # 5 eingestuft wurden. Die anderen beiden waren Chen Wang und Shi Potian.

Kaiser Azure war schon immer auserst mysterios gewesen, und niemand wusste selbst, zu welchem ​​Clan oder welchem ​​Kontinent er gehorte. Er war einer der unauffalligsten Rankers, die in den Heavenly Fate Rankings vertreten waren. Fur dieses Jahr war sein Hintergrund immer noch so mysterios wie eh und je, aber niemand wagte es, ihn zu schmalern.

Was die schwarz gekleidete Figur angeht, so war er noch geheimnisvoller als Kaiser Azure. Niemand wusste von dieser Person uberhaupt, aber es war, als ob er dieses Jahr plotzlich prominent geworden ware. Niemand wusste den richtigen Namen der Figur oder auch nur, ob sie mannlich oder weiblich waren.

\\ n \\ n \\ n

Naturlich war die Menge wild vor Vorfreude, als es endlich zu ihrem Kampf kam.

Die beiden standen auf der Plattform der Arena. Der unterirdische Vogel hinter Kaiser Azure sties ein leises Kreischen aus, als Kaiser Azure kalt lachelte und sagte: „Sie waren gekommen, um an der Rangliste teilzunehmen, aber warum haben Sie Angst, anderen Ihr wahres Gesicht zu zeigen?“

< Die schwarz gekleidete Figur ignorierte Kaiser Azure. Seine einzige Antwort auf die Frage war, dass der Teufel aussties, der machtig in den Himmel aufsteigen konnte, als er Kaiser Azure kalt anstarrte.

’\'Fein, ich werde dann heute von Ihnen Rat einholen. "Kaiser Azure trat mit unglaublicher Geschwindigkeit nach ausen. Gleich darauf wurde die gesamte Plattform mit den verschwommenen Nachbildern von Kaiser Azure gefullt. Jeder von ihnen konnte der wahre sein und alle waren mit einem unvergleichlich scharfen Schwert bewaffnet.

’’ Wie schnell sind seine Bewegungen? Sein Illusion Swordplay hat tatsachlich einen solchen Bereich erreicht, in dem sich die Wahrheit mit dem Betruger vermischt. Niemand kann sagen, wo sein wirklicher Korper liegt. ’’

Die Schwerttechniken von Kaiser Azure waren mehr als schrecklich. Mit einer einzigen Bewegung stiesen alle Nachbilder auf die schwarz gekleidete Figur.

Der Teufel Qi, der aus dem schwarz gekleideten Menschen heraussprudelte, konzentrierte sich auf den teuflischen Speer in seinen Handen. Der Schritt vorwarts war so stark, dass der Speertrieb mit einer solchen Kraft gefullt wurde, dass das Schwertlicht der Silhouetten in Richtung des Stiches des Speers sofort unterdruckt wurde.

Es gab jedoch einfach zu viele Nachbilder. Eines der illusorischen Bilder brach an ihm vorbei und schlug ein Schwert, das direkt auf die Kehle der schwarz gekleideten Gestalt zielt.

Die schwarz gekleidete Figur trat dem Angriff aus dem Weg, als eine teuflische Rustung seinen Korper umfasste. Die Teufelsmacht im Himmel konzentrierte sich zunehmend, als eine furchterregende Aura daraus stromte. Mit einem Hauch seiner Handflachen regnete der Teufel wie schwarzer Donner nieder und zerstorte sofort Tausende Nachbilder von Kaiser Azure.

Die schwarz gekleidete Figur hatte keine Moglichkeit, den wahren Korper zu identifizieren. Daher entschied er sich, auf die uberwaltigendste Art zu antworten - die Zerstorung von allem.

Doch wie konnte Kaiser AzuSeien Sie so leicht zu bewaltigen? Er flog in den Himmel, als sich seine Silhouette wieder ausbreitete und unzahlige Kaiser Azure vor der schwarz gekleideten Gestalt auftauchten. Astral Light Columns sanken herab und reflektierten sich von ihren Schwertern, so strahlend, dass es schien, als sei Kaiser Azure ein unsterblicher Mann, der von den neun Himmeln herabgesandt wurde.

’’ ist nicht das himmlische Schwertspiel. . . ? Hat sich auch Kaiser Azure kultiviert? Es schien jedoch nicht nur so zu sein, dass seine Schwertbewegungen nicht so rein sind wie die von Yun Mengyi. ’’

Als das scheinbar gleichartige Heavenly Swordplay nach unten regnete, brach die Teufelsmacht der schwarz gekleideten Figur hervor, als seine Aura in die Hohe schoss.

Zahllose teuflische Speere manifestierten sich, drangen durch den Weltraum vor und prallten gegen die unzahligen Schwerter, die durch das himmlische Schwertspiel geboren wurden.

Im Kampf konnte niemand erkennen, welche Mandate die schwarz gekleidete Figur verstanden hatte, und niemand konnte erkennen, welche Astralseelen er hatte. Alles, was sie sehen konnten, war der aufgewuhlte schwarzfarbene Teufel, der explosionsartig von ihm ausbrechen konnte.

\\ n \\ n \\ n

Als Kaiser Azures wahre Gestalt mit seinem Schwert nach unten zerschlug, wurden seine Astral Souls freigelassen, um seine Angriffe zu verstarken. Seine erste war eine Astralseele vom Schwerttyp, seine zweite eine bosaugige Astralseele. Momentan verwandelten sich seine Augen in etwas sehr Damonisches. Mit einem Ausbruch von Astral Light erschien Kaiser Azure sofort vor der schwarz gekleideten Gestalt, als er nach unten schlug.

’’ Stellar Transposition? ’

Auf den Gesichtern der Menge tauchten Ausdrucke der Verbluffung auf. Warum kannte Kaiser Azure so viele der ultimativen Kunste? Er gehorte keinem der sieben Grand Clans an, die den Ancient Grand Xia verraten hatten.

Auser ... die Techniken, die er verwendete, waren weder vom himmlischen Schwertspiel noch von Stellar Transposition.

’’ Chi, chi ... ’’

Ein knackiger Ton ertonte, als die schwarzen Roben der Figur mit Blut gefarbt wurden. Er zog sich rasch zuruck, als er Kaiser Azure eisig anstarrte, dessen Augen mit der Freilassung seiner dritten Astralseele zunehmend damonischer wurden. Es war tatsachlich eine Astralseele, die aus der 5. Himmlischen Schicht, dem Blood-Winged Devil Ape, entstand.

\'\' Platz 2 im Warbeast-Index, Blood-Winged Devil Ape ... <\'<

enthullte alle drei seiner Astralseelen.

Die Augen der schwarz gekleideten Gestalt waren immer noch so kalt wie immer, als storte ihn die Verletzung, die er gerade erlitten hatte, nicht im geringsten. Als er die chaotische Kunst des himmlischen Teufels aktivierte, wurde die Umgebung der Arenaplattform pechschwarz und von totaler Dunkelheit bedeckt. Ein schwarzer Drache sprudelte aus seinem Korper heraus, bevor er sich in einen schrecklichen schwarzen Sabel verwandelte, den himmlischen Teufelsabel.

Die schwarz gekleidete Figur schritt langsam auf Kaiser Azure zu. In diesem Moment traf die Intensitat der teuflischen Aura, die von der schwarz gekleideten Figur ausgeht, sogar Kaiser Azures Herz in Furcht.

’’ BOOM! ’’ Das damonische Qi verhullte seinen Korper, als der Korper von Kaiser Azure enorm machtig wurde, ahnlich dem eines Damons. In diesem Moment sprudelte eine uberhebliche Aura aus ihm heraus.

’’ Fiend Transformation Art?! ’

Qin Wentians Augen versteiften sich vor Schock. Kaiser Azure hatte auch die Fiend Transformation Art gepflegt.

Basierend auf den letzten Worten des Azure-Imperators hatte er das Erbe nicht an den Di-Clan weitergereicht. Wie konnte Kaiser Azure also die Kunst der Unterweltentransformation erlernen?

Kaiser Azures Augen bohren sich in die schwarz gekleidete Figur. Er hatte viel zu lange auf diesen Rangkampf gewartet. Wie kann er hier versagen?

’’ ´Boom! ’’ ’Kaiser Azure trat hervor, als eine Damonenwaage seinen Korper in sich hullte. Jeder Schritt, den er unternahm, hatte scheinbar genug Kraft, um die Arena-Plattform zu Staub zerfallen zu lassen.

Doch der eisige Blick in den Augen der schwarz gekleideten Figur hat sich nie geandert. Mit einer Wucht seines Sabels loste die teuflische Luft aus, die in den Herzen der Zuschauer Schrecken ausloste.

’’ Neun Schragstriche der Unterwelt. ’’

Einige von den transzendenten Machten waren mit der chaotischen Kunst des himmlischen Wagens einigermasen vertraut. Als sie sahen, wie der Sabel herausgeschlagen wurde, wussten sie sofort, dass dies der unerbittlich tyrannische Angriff der \'Neun Slashes of the Underworld\' war.

Der erste Sabelschlag schlug heraus und lies den Himmel und die Erde vor Schmerz brullen. Als der Sabel herabstieg, verwandelte sich die Teufel-Macht, die ihn umgab, in einen Drachen der Unterwelt, der vor Wut explodierte.

Kaiser Azure sturmte vorwarts und schlug mit uberwaltigender Wildheit aus. Doch die unzahligen Faustabdrucke, die er hervorbrachte, waren alle zerstort, sobald sie mit dem Drachen der Unterwelt in Kontakt kamen.

Tatsachlich konnte der Teufel aus dem Sabel austretensind noch starker geworden. Die neun Slashes der Unterwelt fuhrten zu einer schrittweisen Steigerung der Macht. Jeder Schragstrich ware im Vergleich zum letzten um ein Vielfaches starker.

Der zweite Schragstrich, der dritte Schragstrich, die Herzen der Zuschauer schlagen ohne zu stoppen. Das qi der schwarz gekleideten Figur zirkulierte wild umher, und es war unbekannt, ob er lange genug halten konnte, um alle neun Schragstriche zu erzeugen.

Kaiser Azure durchlief eine damonische Verwandlung und nahm die Form eines blutgeflugelten Teufelsaffen an. Die Kraft seiner Angriffe ging nicht an die Teufelsmacht der chaotischen Kunst des himmlischen Teufels verloren.

Die beiden kollidierten heftig, Starke gegen Starke. Der vierte Sabelschlitz erschien, und die Farben des Himmels anderten sich. Die schwarz gekleidete Figur spuckte einen Schluck Blut aus, um es auszufuhren, aber es gelang ihm trotzdem.

’\'ROAR ...\'’ Das Gerausch eines zornigen Heulens erschutterte die gesamte Umgebung. Der blutgeflugelte Teufelaffenaffe brachte alle Kraft in sich auf, als er sich gegen die Kraft dieses vierten Schragstrichs wehrte.

Teufelsgewalt und damonisches Qi verwoben sich und bilden einen Strudel der Zerstorung. In der Mitte des Mahlstroms sahen die Zuschauer abrupt eine Dunkelheit, die tiefer als die Mitternacht nach ausen schlug und den Mahlstrom vollstandig zerstorte. Funfter Schragstrich der Unterwelt! Mit einem donnernden Gerausch der Kollision wurde der damonisierte Korper von Kaiser Azure die Plattform herunter gesprengt, als er rucksichtslos auf den Boden knallte.

Der himmlische Teufelsabel verschwand, als der Teufel aus der schwarz gekleideten Figur austrat. Die Zuschauer sahen nur die schwarz gekleidete Gestalt, die seinen Korper umklammerte, als er die Plattform hinunterstieg, und seine Haltung war gebogen, als ware auch er schwer verletzt. Sogar seine Schritte waren unsicher und der schwarze Schleier, der sein Gesicht bedeckte, war ebenfalls voller Blut.

So eine schreckliche Schlacht, aber er hatte gewonnen. Wie grosartig das war, als er den Azure Emperor triumphierte, der in der letzten Rangliste die Nummer 5 war.

Nach dieser Schlacht hatte die schwarz gekleidete Figur seine Position gesichert. Mit dem Niveau, das er gerade gezeigt hatte, sollte es niemand mehr geben, der es wagte, ihn herauszufordern.

Kaiser Azure zog sich an seinen ursprunglichen Ort zuruck. Seine Augen waren erfullt von einem schrecklichen Feuer. Er hatte verloren, eigentlich war er ausgerechnet hier besiegt worden.

Der himmlische Teufelsabel war in Verbindung mit den neun Slashes of the Underworld einfach zu uberwaltigend.

Die himmlische Kunst des chaotischen Teufels wurde ihrem Namen als tyrannischste aller neun ultimativen Kunste des alten Grand Xia gerecht.

’’ Hu ... ’’ Die Zuschauer holten tief Luft. Die Schlacht zuvor hatte ihnen den Atem gestohlen. Nun war es Zeit fur die funfte Runde, die letzten beiden auch fur die verbleibenden zwei.

Qin Wentian gegen Mo Qingcheng.

Der Stolz der Pill Emperor Hall, die erstaunlichste Frau, die am Heavenly Fate Rankings teilnimmt. Kein einziger Mensch im ganzen Grand Xia konnte sie in punkto Schonheit erreichen. Konnte Qin Wentian sie besiegen?

Die beiden gingen die Plattform hinauf und standen sich gegenuber. Mo Qingchengs perfekte Figur, zusatzlich zu ihrem makellosen Gesicht, lies die Zuschauer vor Neid und Bewunderung seufzen, wahrend sie uber die exquisite Gestaltung des Schopfers staunten.

Sie starrte dem jungen Mann in die Augen, als ein leicht schelmisches und strahlendes Lacheln auf ihrem Gesicht aufbluhte. Dieses Lacheln lies die Zeit zum Stillstand kommen, als ein Erdbeben die Herzen der Zuschauer erschutterte.

Mo Qingcheng lachelte! Sie lachelte tatsachlich uber Qin Wentian?!

Gewitter und extremer Schock reichten nicht aus, um die Emotionen zu beschreiben, die die Zuschauer fuhlten. War das nicht eine grose Schlacht? Was war los?

Als sie ihren Blick auf Qin Wentian richteten, stellten sie fest, dass auch er ein Lacheln auf seinem Gesicht trug. Es war ein Lacheln von solcher Warme und Sanftmut, als wurde er jemanden ansehen, den er mehr geliebt hatte als das Leben.

’’ Sie haben endlich diesen Schritt erreicht. Mo Mo Mo Mo Mo Mo Mo spoke spoke

’’ Ich habe immer an Sie geglaubt, ich wusste, dass Sie dazu in der Lage waren. Mo Qingchengs Haare flatterten im Wind, und die Zuschauer sahen Qin Wentian, der langsam auf sie zukam und dicht neben ihr stand. Er legte sanft eine seiner Hande auf ihre Stirn und strich uber ihr uppiges Haar. Mo Qingcheng senkte ihren Kopf schuchtern, erhob jedoch keine Einwande und erlaubte Qin Wentian diese intime Handlung.

Er griff nach Mo Qingcheng und schloss sanft ihre Hand in seine. Und genau so, vor den unzahligen Zuschauern in Grand Xia, verbundete sich dieses ungewohnte Paar in einer ewigen Liebe.

Wie Qin Wentian einmal wahrend des Rangkampfes am Ende des Jahres zu ihr gesagt hatte, wurde er die ganze Welt uber ihre Beziehung informieren, dass Mo Qingcheng seine Frau war!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 379

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#379