Ancient Godly Monarch Chapter 382

\\ n \\ nKapitel 382 \\ nAGM 382 - Die neun ultimativen Kunste von Grand Xia

\\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \'ich mir Chen Wang gegen Zhan Chen. ’’ ’

’ ’Si Qiong gegenuber der schwarz gekleideten Figur. Shi Potian gegen Qin Wentian. Alle drei Kampfe erfullten die Menge mit Eifer und Vorfreude.

Als Chen Wang und Zhan Chen auf der Arena der Vermilion Bird Arena standen, fielen unzahlige Blicke gleichmasig auf sie.

Groser Solar Chen Wang sowie Zhan Chen, der so mysterios machtig geworden war. Wie schrecklich ware ihre Kollision? Chen Wangs Korper war in Flammen gebadet, und selbst seine Knochen und Blutgefase hatten sich in feurige Lava verwandelt, als ware er ein einziges Wesen aus Magma. Groses Sonnenlicht flackerte in seinen Augen, als auf seinem Rucken die Manifestation einer riesigen Feuerkugel zu sehen war. Mit einem Blick auf seine Form war die Menge sofort von endlosem Schrecken erfullt. Die Temperatur um ihn herum stieg rasant an, niemand wagte es, in seiner Nahe zu stehen.

Seltsamerweise war Zhan Chens Korper von reiner Goldfarbe und unter dem Sonnenlicht extrem blendend fur das Auge. In dieser frontalen Konfrontation;ein goldener, unzerstorbarer Korper, der sich den wutenden Sonnenflammen von Chen Wang gegenubersieht.

’’ Egal wie stark Sie auch sein mogen, Sie werden immer noch hier verlieren. “, sagte Chen Wang ruhig, als er Zhan Chen anstarrte. Niemand wird meinen Weg behindern. Ein schreckliches goldenes Licht schimmerte in Zhan Chens Augen, und es war, als ob seine Augen allein zum Toten ausreichten. In seinen Handen erschien dann ein goldenes altes Schwert, das Schwert der himmlischen Bestrafung.

Die beiden traten langsam vor und naherten sich einander. Eine gewaltige Energie stromte aus Chen Wang hervor, als der Schein schrecklicher Flammen die gesamte Plattform bedeckte. In der Luft befanden sich ihre Vermilion Birds bereits in todlichen Kampfen.

’’ Chi. Zhan Chen initiierte den Angriff, und ein Schwertstrahl riss die Leere auf. Mit dem Willen aus dem Mandat des Schwertes erfullt, erfullte das Schwert der himmlischen Bestrafung Gerechtigkeit im Namen der Himmel, als es unerbittlich mit uberwaltigender Kraft explodierte. Sein Schwert enthielt die Macht der Bestrafung des Himmels und konnte mit einem einzigen Schlag Leben und Tod bestimmen.

’’ ’Peng ...’ Chen Wangs Silhouette verschwand, als Astral Light in das Gebiet eindrang.

\\ n \\ n \\ nEr hatte auch Stellar Transposition gewahlt.

Unter allen neun ultimativen Kunsten war Stellar Transposition in kurzester Zeit am einfachsten zu meistern. Je hoher Ihre Kenntnisse in dieser Kunst sind, desto starker ware sie im Kampf. Dies war ein Merkmal aller neun ultimativen Kunste.

Zum Beispiel waren Chen Wangs Great Solar Universe Art sowie die Chaotische Kunst des himmlischen Teufels der schwarz gekleideten Figur, die alle uberaus machtig waren, weil sie seit langem kultiviert wurden. Bei den anderen, die es gerade geschafft hatten, die ultimativen Kunste zu erlernen, wahrend die Kraft, die von diesen Kunsten ausgeht, stark war, war jeder Anwarter durch seine relative Unerfahrenheit bei der Verwendung dieser Kunste begrenzt. Dies war auch der Grund, warum Kaiser Azure an die schwarz gekleidete Figur verloren hatte.

Seltsamerweise verlor Kaiser Azure, der einige der neun ultimativen Kunste beherrschte, immer noch gegen die schwarz gekleidete Figur, die nur eine beherrschte. Warum war das so?

Und darin liegt die Antwort. Die schwarz gekleidete Figur hatte seine Bemuhungen nur darauf konzentriert, die chaotische Kunst des himmlischen Teufels zu beherrschen, daher enthielten alle seine Angriffe eine wahre Tyrannei.

Daruber hinaus gab es noch einen weiteren Grund fur seine Niederlage: Kaiser Azure war in einigen der neun ultimativen Kunste nicht wirklich geschickt. Stattdessen hatte er sich entschieden, sich in einem einzigen formlosen Herzsutra zu kultivieren.

Das formlose Herz-Sutra landete schlieslich auch in den Handen des Hua-Clans. Damals war Hua Taixu auch darauf angewiesen, Yuanfu zu dominieren, unubertroffen von seinen Kollegen.

Das formlose Herz-Sutra hatte keine wahre Form - es konnte das "Herz" und die Essenz verschiedener Techniken direkt verstehen, wahrend es dem Benutzer die grundlegende Fahigkeit verlieh, andere zu imitieren. Das formlose Herzsutra des Kaisers Azure war im Vergleich zu Hua Taixu von Natur aus Aonen entfernt. Schlieslich hatte er die Kunst nur fur einige Tage gepflegt.

Die neun ultimativen Kunste von Grand Xia waren: Grose Solaruniversumskunst, Chaotische Kunst des himmlischen Teufels, himmlisches Schwertkampf, Kampfkunst des goldenen Drachen, Stellare Transposition, formloses Herzsutra, Siegel des Lebens und des Todes, Blutkurs-Imprint und Donner Gott Schragstrich

Es war einfach nicht moglich, die neun ultimativen Kunste zu kultivieren. Ein Beispiel dafur war die Kunst des Grosen Sonnenuniversums, nur Menschen, die eine Affinitat mit dem Feuer hatten, konnten dies kultivieren. Die chaotische Kunst des himmlischen Teufels war wegen der grosen Gegenreaktion auserst gefahrlich zu kultivieren. Daher wollten nicht viele ihr Leben riskieren, um sie zu kultivieren. Doch die Tyrannei seines CollDie Wirkkraft war unerreicht. Unter den neun Kunsten verlor seine Macht nur an Einzelangriffen, die mit den Prinzipien des Thunder God Slash ausgefuhrt wurden.

Die Stellare Transposition war am einfachsten zu meistern, wahrend das Siegel von Leben und Tod und der Blutkurswurf nur fur Menschen mit besonderen Eigenschaften oder einer bestimmten Verfassung geeignet waren. Es war ungeheuer schwierig, einen von ihnen zu beherrschen, aber wenn einer davon erfolgreich war, wurde die gewonnene Macht ein unvorstellbares Niveau erreichen.

Naturlich wird dem Benutzer fur jene Kunste und Techniken, die schwieriger zu beherrschen waren, ein entsprechendes aquivalentes Mas an Leistung gewahrt, wenn er echte Fahigkeiten erreicht. Chen Wang hatte sich fur Stellar Transposition entschieden, weil er bei seinen eigenen Angriffen bereits grostes Vertrauen hatte. Die anderen ultimativen Kunste passten nicht zu ihm und Stellar Transposition gab ihm die Moglichkeit, je nach Situation sofort anzugreifen oder sich zuruckzuziehen.

Einen Moment spater erschien Chen Wang vor Zhan Chen, und die schrecklichen Grosen Solarpalmenabdrucke enthielten eine herrschende Macht, als sie Zhan Chens Korper angriff.

Die Lavaflammen, die mit den Feuern der grosen Sonne verwandt sind, schmolzen Zhan Chens Korper sofort in Flussigkeit. Zhan Chen sah jedoch nur teilnahmslos aus. Hatte Chen Wang wirklich geglaubt, er konnte ihn mit nur einem einzigen Angriff besiegen?

Mit einem boshaften Gelachter in seinen Augen ertonte ein frohliches Gerausch, als sich die Flussigkeit zu einer goldenen Pfutze auf dem Boden formte. Konnte es sein, dass der unzerstorbare goldene Korper den schrecklichen Sonnenflammen von Chen Wang nicht standhalten konnte? Doch in diesem Moment flog eine Gestalt abrupt vorwarts, als ein Schwert die Blase mit blitzschneller Geschwindigkeit durchbohrte. Chen Wang hob die Hande und griff nach Luft. Das Gerausch der Kollision ertonte, als seine Arme fast abgetrennt zu sein schienen. Mit einem Wutgeschrei formte sich dieser Arm zu Magma und ergriff erneut Zhan Chen. Als das goldene Ausere wieder schmolz, zog sich Zhan Chens Silhouette rasch und vollig unversehrt zuruck.

’’ ’Swish!’ ’Zhan Chen erschien sofort hinter Chen Wang, als ein Schwertlicht aus den Himmeln herabfiel. Dieses Schwert wurde durch die Energie der Himmel sowie durch das Mandat aus Gold verschmolzen, und als es nach unten riss, sah man goldene Narben, die den Raum brachen, wo es vorbeiging.

’’ ’BOOOM!’ ’Eine erstaunliche Menge an astralem Licht durchflutete das Gebiet. Chen Wang fuhrte Stellar Transposition hin und verschwand. Er schien die bevorstehende Gefahr zu spuren und erschien am anderen Ende der Arena-Plattform. Er drehte sich um und starrte Zhan Chen mit Verwunderung in den Augen an.

Hatte Zhan Chen wirklich einen unzerstorbaren Korper?

Jeder Angriff, der ihn traf, wurde nur das Ausere seines goldenen Korpers beeintrachtigen. Es war, als ware er wirklich unempfindlich gegen Schaden.

’’ Ich mochte wirklich gerne sehen, wie oft Sie diesen Salon-Trick verwenden. Chen Wang lachelte, als er in die Luft stieg und seine Astralseele freisetzte. Die Manifestation einer riesigen Sonne erschien uber seinem Kopf und verstarkte seine Kraft. Er verschwand und tauchte erneut vor Zhan Chen auf, sammelte die grose Sonnenenergie in seinen Handflachen, bevor er ausknallte und alles verbrannte. Zhan Chen antwortete mit seinem himmlischen Schwertspiel, als er in einem komplizierten Tanz sein Schwert herumwirbelte. Sie kollidierten schnell mit zunehmender Macht, wodurch Explosionsgerausche nacheinander erklangen.

’’ Die beiden scheinen unbesiegbar zu sein. Zhan Chen wurde zehnmal getroffen, wahrend Chen Wang funfmal geschlagen wurde. Wie stark sind sie genau? “Die Zuschauer runzelten die Augenbrauen und waren standig geschockt, weil sie nie dachten, dass Zhan Chen in der Lage ware, Chen Wang bis zu diesem Grad zu bekampfen. Mit dieser Machtstarke, die er zeigte, selbst wenn er Chen Wang verlor, war die Wahrscheinlichkeit, dass er in den ersten drei Rangen war, immer noch auserordentlich hoch.

’’ ’Ich mochte sehen, wie lange Sie dies aufrechterhalten konnen. Eine arrogante Stimme hallte von oben wider. Zhan Chens goldener Korper zerbrach erneut von der uberwaltigenden zerstorerischen Macht von Chen Wang. Obwohl Zhan Chen machtig war, war er Chen Wang immer noch ein wenig unterlegen.

Schlieslich wurde Zhan Chen unter der Bombardierung von Chen Wangs Anschlagen von der Arena-Plattform gezwungen.

Wie erwartet war der Gewinner immer noch Chen Wang. Chen Wangs Starke war offensichtlich hoher, aber Zhan Chens Fahigkeiten waren zu seltsam und es schien, als sei er unsterblich. Deshalb hatte er es geschafft, den Kampf so lange zu verlangern.

Aber wenn die anderen stattdessen Zhan Chen gegenubergestanden hatten, konnten sie ihn dann besiegen? Niemand wusste .

Die zweite Schlacht: Si Qiong gegen die schwarz gekleidete Figur.

Dies war auch eine Schlacht, die die Herzen der Menge mit Vorfreude erfullte. Als Mu Feng gegen Si Qiong kampfte, verursachte dieser Kampf einen riesigen Tumult unter den Zuschauern, nachdem sie entdeckt hattendass Si Qiong tatsachlich Seelenangriffe erfahren hatte. Und so wie es aussieht, auser Mu Feng, der unglaublich gut mit den Giftkunsten umgehen konnte, war niemand in der Lage, Si Qiong in einem solchen Mase zu verletzen.

RUMBLEEEEEEEEEE ~

Der Teufel konnte den Himmel und die Erde umzingeln, als die schwarz gekleidete Figur die Arena betrat. Er lies alles los, wozu er fahig war, in dem Moment, als er auf der Buhne stand - er wusste, dass Si Qiongs Starke zu uberwaltigend war und seine Seele zu furchterregend angreift.

Si Qiong hatte eine schlaksige Figur, er stand aufrecht, als er Scharfe ausstrahlte und vor uberwaltigendem Selbstbewusstsein strotzte.

’’ chaotische Kunst des himmlischen Teufels? Nur funf Schragstriche der Neun Slashes von Underworld werden nicht ausreichen, um gegen mich zu kampfen “, sagte Si Qiong ruhig, er hatte ein tiefes Verstandnis fur die neun ultimativen Kunste. Er wusste, dass die chaotische Kunst des himmlischen Teufels, wenn sie bis an die Grenzen kultiviert werden wurde, so machtig sein wurde, dass man sagen konnte, sie sei eine konkurrenzlose Kunst. Allerdings hatte die schwarz gekleidete Figur nur eine Kultivierungsbasis in Yuanfu, so dass er die furchterregende Kraft dieser Kultivierungskunst nicht vollstandig entfalten konnte.

Die neun Schragstriche der Unterwelt arbeiteten auf diese Weise. Jeder nachfolgende Schragstrich ware starker als der letzte, und wenn alle acht Schragstriche entfesselt wurden, sammelte sich ihre kollektive Macht vor dem Teufel, als er vom Himmel stieg, die Erde zerstorte und alles vor ihm vernichtete.

RUMBLE!

Die Teufelsmacht bedeckte den Himmel und verdunkelte den Himmel. Der Blitz blitzte auf, als die teuflischen Wolken pfiffen, ahnlich dem Drohnen eines damonischen Drachen.

In den Handen der schwarz gekleideten Figur erschien ein teuflischer Sabel, der so ausstrahlte, als ware ein damonischer Drache wirklich darin eingeschlossen worden. Die schwarz gekleidete Figur kam dann vorwarts und zeigte selbst bei Si Qiong keine Angst.

Gegen jemanden kampfen, der sich mit Seelenangriffen auskennt? Die schwarz gekleidete Figur musste dies so schnell wie moglich beenden, andernfalls wurde die Folgen zu schrecklich sein, wenn seine Seele beschadigt werden wurde. Si Qiongs Lippen bewegten sich, als Schallwellen einer seltsamen Melodie aus seinem Mund drangen. Das war die Seelenunterdruckungsmelodie.

Die Silhouette der schwarz gekleideten Figur blitzte auf, als er mit dem ersten Schragstrich vorging. Diese Bewegung zerstorte effektiv die Schallwellen.

Er zogerte nicht, und sofort folgte ein zweiter Schragstrich, der direkt auf Si Qiongs Gesicht schlug.

’’ Bzzz! ’« Astralicht brach hervor, als Si Qiong aus dem Blickfeld verschwand und direkt uber der schwarz gekleideten Gestalt erschien. Seine Beherrschung von Stellar Transposition war bereits auf einem sehr guten Niveau.

’’ ’Chi!’ ’

Si Qiongs Finger stachen hervor, als ein boses, schwarz gefarbtes Qi durch die Leere drang und in den Korper der schwarz gekleideten Figur schlug.

Zur gleichen Zeit wurde der dritte Schragstrich entfesselt und mit unglaublicher Macht zertrummert.

Astral Light brach erneut hervor, als Si Qiong verschwand. Diesmal erschien er hinter der schwarz gekleideten Figur, wahrend sich seine Lippen weiter bewegten. Dann sties er mit einem weiteren Fingerangriff vor.

Die schwarz gekleidete Figur schrie vor Schmerz, doch sein teuflischer Sabel setzte seinen Weg fort und verlagerte mit einer zusatzlichen Drehung seine Flugbahn in einen horizontalen Schnitt.

Allerdings verschwand Si Qiong wieder. Dies war das dritte Mal, dass er Stellar Transposition ausfuhrte, und jedes Mal hatte er es in schneller Folge benutzt. Der Zuschauer seufzte in einem Schock. Si Qiong war einfach zu machtig, der standige Gebrauch seiner Kunst muss astronomische Mengen an Astralenergie in seiner Yuanfu erschopft haben. Obwohl die Entfernung, die er zurucklegte, gering war, sollte niemand in der Lage sein, die Verbrauchsrate von Stellar Transposition so lange aufrecht zu erhalten. Fur den nachsten Angriff stach Si Qiong mit funf Fingern aus, wie eine Klaue, die den Kopf der schwarz gekleideten Figur umklammern wollte. Doch abrupt verschwand die Silhouette der schwarz gekleideten Figur.

Er war total entmaterialisiert, als ware er nie da. Die Stelle, an der die schwarz gekleidete Gestalt stand, war nur noch eine lange, schwarze Robe.

"Mhm?" Si Qiong runzelte die Stirn, woraufhin plotzlich eine Hand erschien, die ihn als furchterregende Unterwelt-Energie packte, so kalt, dass sie den Knochen durchdrang und in ihn stromte.

’’ Bzzz. Mit einem Schragstrich, der einem Sabel ahnelt, wird die andere Hand von Si Qiong herausgeschnitten. Frisches Blut spruhte in die Luft, bevor sich die schwarz gekleidete Gestalt schlieslich zuruckzog. Si Qiong bewegte sich schnell zuruck, nur um zu sehen, wie die schwarz gekleidete Gestalt von der Buhne fiel und von der Buhne verschwand, als er sich im Schneidersitz auf den Boden setzte.

’’ Seine Seele wurde beschadigt. Die Herzen der Zuschauer ballten sich unwillkurlich zusammen, eine Verletzung der Seele war extrem schwer zu heilen. Die Seele der schwarz gekleideten Figur war beschadigt und fur Si Qiong verloren.

Der Kandidat Si Qiong hatte sich unermesslich als furchterregend erwiesenEr war definitiv in der Lage, Chen Wang in der Schlacht um den ersten Platz zu schlagen!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 382

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#382