Ancient Godly Monarch Chapter 398

\\ n \\ nKapitel 398 \\ n

AGM 398 - Astral Soul Choices

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Kultivierung war immer etwas extrem langweiliges . Es erforderte Ausdauer sowie einen entschlossenen Willen. Wenn eines dieser Merkmale nicht ausreichte, war es schwierig, ein wirklich machtiger Experte zu werden.

Im Palast des alten Konigreichs waren diese jungen Kultivierenden Genies, nicht nur aufgrund ihres Talents. Sie hatten ein entschlossenes Herz fur ihren Kampfweg, angeheizt durch ihren Durst und ihre Uberzeugung, immer starker zu werden.

Unter ihnen trat Chu Mang als erster in den himmlischen Wagen.

Heute schoss eine unglaubliche Scharfe in den Himmel an der Stelle, an der Chu Mang kultivierte, und der Strahl der Scharfe war so machtig, als konnte er direkt durch die Formationswelt brechen. Diese Aufregung blieb naturlich nicht unbemerkt und kurz darauf blitzten mehrere Silhouetten auf und erschienen in Chu Mangs Ort. Sie sahen Chu Mang im Schneidersitz sitzen, als ein intensives Licht von ihm ausgestrahlt wurde. Eine Sternenlichtmanifestation einer Himmelspaltenden Axt schimmerte in und aus der Existenz.

Diese riesige Axt flog schlieslich in Chu Mang\'s Yuanfu und verschmolz mit seiner Astralseele. Das Licht, das von ihm ausgestrahlt wurde, wurde immer heller, seine gesamte Aura veranderte sich, bis es endlich so aussah, als ware Chu Mang selbst diese gigantische Axt, die eine so scharfe Scharfe ausstrahlte, dass nichts sie blockieren konnte.

Astral Nova - es war ein deutlicher Hinweis auf jemanden im Heavenly Dipper Realm.

Die Astral Novas, die Stellar Martial Cultivators kondensierten, waren die kombinierte Verkorperung ihres Kultivierungsniveaus, der Zustand ihrer Herzen und schlieslich ihres Martial Mandats. Wenn einer dieser Faktoren fehlte, ware es unmoglich, erfolgreich zu sein. Sobald jedoch eine Astral Nova erfolgreich verdichtet wurde, bedeutete dies, dass der Kultivierende in das Heavenly Dipper Realm getreten war. Chu Mang stand auf und offnete langsam die Augen. Ein blendendes Axtlicht fiel in acht Richtungen nach ausen, bevor es nach oben schoss und sich zu einer Lichtkuppel bildete, die ihn vollstandig umhullte. Die Scharfe, die er ausstrahlte, gab den Zuschauern das Gefuhl, als wurden sie nur gespalten sein, wenn sie nur seinen Blick treffen wurden.

\\ n \\ n \\ n

Eine kraftvolle Aura ging von ihm aus, die Aura der himmlischen Dipper Sovereigns. Chu Mang hatte es geschafft, zum Heavenly Dipper Realm durchzubrechen.

’’ Der Verbrauch dieser Ressourcen ist wirklich erschreckend. Glucklicherweise wollte ich nur zwei Astral Novas kondensieren. “, Murmelte Chu Mang, bevor er sich der Menge zuwandte und sie anlachelte. Seine Aura und Prasenz hatten sich vollig verandert, aber sein Lacheln vermittelte immer noch dieselbe Atmosphare wie zuvor, eine, die eine einfache Ehrlichkeit ausstrahlte, obwohl sie jetzt von Scharfe gemildert war.

Es gab zu viele Experten, die in der Purgatory Vermilion Bird Formation gefallen waren, und eine grose Anzahl dieser Experten waren alle Heavenly Dipper Sovereigns. Es war alles wegen ihnen, dass Qin Wentian und seine Gefahrten uber genugend Kultivierungsmittel verfugten, um den himmlischen Wagen zu durchbrechen.

Nach Chu Mang war es Ouyang Kuangsheng, der als nachster Erfolg hatte. Sein Astral Nova nahm die Form eines brennenden Titans an, der bei seinem Anblick Angst ausloste.

Und dann war endlich Qin Wentian an der Reihe.

’’ Bzzz! ”Eine erschreckende Aura durchdrang die Luft, so dass Bailu Yi und Luo Huan ein so starkes Druckgefuhl verspurten, dass sie nicht atmen konnten, obwohl sie weit weg standen. Die Manifestation eines gigantischen Himmlischen Hammers schimmerte in und aus der Existenz, als das intensive Licht, das Qin Wentian ausstrahlte, Qin Wentian einhullte und mit seiner Himmelshammer-Astralseele verschmolz.

"RUMBLE! ~". "Die Verschmelzung zwischen dieser Manifestation des Sternenlichts und seiner Astralseele war abgeschlossen und nahm eine korperliche Form an. Auf der Oberflache des Himmlischen Hammers waren unzahlige komplizierte Runenlinien zu sehen, und der Druck, den er ausstrahlte, fuhlte sich so schwer an wie ein Berg. Luo Huan und Bailu Yi wechselten einen Blick, als sie den Schock in den Augen des anderen sahen.

Als Chu Mang und Ouyang Kuangsheng ihren Astral Novas kondensierten, hatten sie diesen Druck nicht gespurt. Qin Wentians Astral Nova schien sich etwas von den beiden anderen zu unterscheiden. Es fuhlte sich viel kraftvoller an und strahlte ein Licht aus, das im Vergleich heller schien. Qin Wentians astralische Energie wurde dann in sie geleitet, wodurch das aus der Astral Nova ausgestosene Licht heller leuchtete, wahrend es in der Luft schwebte. Qin Wentians Augen offneten sich abrupt, als er seine Astral Nova direkt ergriff. Ein Lacheln streifte sein Gesicht, als er die schrecklichen, explosiven Energiewellen darin spurte.

\\ n \\ n \\ n

’ah, er ist noch nicht durchgebrochen? <<

Bailu Yi erstarrte mit einem verwirrten Ausdruck auf ihrem Gesicht. Qin Wentian warf ihr einen Blick zu, und mit einem Gedanken von seiner Seite schrumpfte die gigantische Astral Nova in Miniaturform, bevor sie in sein He tratavenly Hammer-ausgerichtete Yuanfu. Gegenwartig hatten alle seine Yuanfu-Behalter erheblich zugenommen, und selbst die Qualitat der in seiner Yuanfu gespeicherten astralen Energietropfchen hatte sich qualitativ verandert, was ihn im Vergleich zur Vergangenheit viel starker gemacht hatte.

Von Yuanfu bis Heavenly Dipper gab es eine Barriere. Dies lag daran, dass man das zweite Level-Mandat verstehen musste, man musste seine Yuanfu erweitern, ihre Astralenergie, um sich qualitativ zu entwickeln und schlieslich eine Astral Nova zu verdichten. Fur die Mehrheit der Yuanfu-Kultivierenden war dies eine unglaublich schwierige Aufgabe. Selbst wenn sie ihr gesamtes Leben damit verbracht haben, es zu versuchen, konnen sie moglicherweise keinen Erfolg haben. Fur Qin Wentian und seine verschiedenen Begleiter waren die Anforderungen jedoch uberhaupt nicht schwer zu erfullen.

In diesem Moment waren die von Qin Wentian ausgehenden Energieschwankungen zwar enorm, aber im Yuanfu-Reich war es immer noch eine Aura. Deshalb fuhlte sich Bailu Yi verwirrt. Sie verstand nicht, was los war.

’’ Ich werde warten, bis ich meine beiden anderen Astral Novas zuerst verdichtet habe ", bemerkte Qin Wentian. Die Mehrheit der Heavenly Dipper Sovereigns kondensierte wahrend der Zeit, in der sie den Heavenly Dipper betraten, nur eine einzige Astral Nova. Vielleicht war dies das Ergebnis unzureichender Ressourcen, oder vielleicht war ihr eigenes Verstandnis ihrer anderen Mandate nicht so gros. Aber fur Qin Wentian konnte er, da er alle Bedingungen erfullt hatte, alle drei Astral Novas verdichten, bevor er in den himmlischen Wagen trat. Auf diese Weise wurde seine Kampffahigkeit in dem Moment erheblich gesteigert, in dem er durchbrach.

Qin Wentian konnte nicht anders als auf seine Zunge zu klicken, als er sah, dass die erschopften Yuan-Meteor-Steine ​​um ihn herum lagen. Selbst nachdem er den Inhalt von interspatialen Ringen von mehr als zehn Himmelskippensouveranen erhalten hatte, hatte er immer noch das Gefuhl, dass die Ressourcen, die er benotigte, immer noch ein bisschen zu knapp sein konnten.

’’ Ich werde meine Kultivierung fortsetzen. Qin Wentian lachelte Luo Huan, Bailu Yi und den Rest an. Danach holte er noch einen Haufen Yuan Meteor Stones heraus und setzte die Verdichtung seiner zweiten Astral Nova fort. Dies erforderte eine lange Zeit.

Zeit verstrichen;Bai Qing, Yun Mengyi und Mu Feng traten alle in das Heavenly Dipper Realm ein. Die letzte Person, die dies tat, war Fan Le. Er war am langsamsten gewesen, um seine Mandate auf die zweite Ebene zu bringen, und brauchte daher eine langere Zeit, um seine Stiftungen zu festigen. Als er sein erstes Astral Nova verdichtet hatte, hatten die anderen bereits das zweite oder sogar dritte Astral Novas verdichtet.

Aber es gab immer noch eine Person, die langsamer war als Fan Le Qin Wentian.

Von allen hier war die Schwierigkeit, eine Astral Nova zu verdichten, die hochste. Erst nach langer Zeit gelang es ihm schlieslich, alle drei seiner Astral Novas zu verdichten, die alle in jedem seiner Yuanfus lagen.

Derzeit war die Menge an Yuan-Meteor-Steinen auf Qin Wentian fast vollstandig aufgebraucht.

Heute sind seit dem Abschluss des Heavenly Fate Rankings rund neun Monate vergangen.

’’ Boss, warum stagniert Ihre Aura im Yuanfu-Reich immer noch? “Fan Le suchte Qin Wentian auf und kommentierte verwirrt, als er die Energiefluktuationen des letzteren spurte. Dies war etwas ungewohnlich, da Qin Wentian seinen Astral Novas bereits verdichtet hatte und seine Grundlagen zweifellos auserst solide waren. Er gehorte zu der perfekten Form eines Yuanfu-Kultivators, der seine Vorbereitungen mit insgesamt drei Astral Novas auf ein Maximum ausgereizt hatte, aber warum strahlte sein Korper im Yuanfu-Reich immer noch eine Aura aus?

\'\' Ich habe keine Ahnung aber es konnte eine Verbindung zu der Kultivierungskunst geben, in der ich mich kultivierte. Qin Wentian hatte auch keine Antwort auf diese Frage, und es konnte mit der Neun Astariums-Kultivierungskunst zusammenhangen, die er von Kaiser Azure erwarb. Das Heavenly Dipper Realm wurde es ihm erlauben, insgesamt vier Yuanfu zu haben;im Moment hatte er nur drei.

’’ sehe ich. Derzeit befinden sich nur zwei meiner Mandate auf der zweiten Ebene. Fur mein drittes Mandat, das Mandat der Psyche-Kraft, kann ich es immer noch nicht tief genug verstehen, um es aufzustocken, daher kann ich meine dritte Astral Nova nicht verdichten. Abgesehen davon plane ich zunachst meine vierte Astralseele zu verdichten. Boss, haben Sie irgendwelche Vorschlage? “

Fan Le seufzte. Tatsachlich war die Tatsache, dass er mit zwei Astral Novas in den himmlischen Wagen gegangen war, nicht so schlimm. Die Mehrheit der Heavenly Dipper Sovereigns brach mit nur einem einzigen Astral Nova kondensiert durch.

Was die transzendenten Machte anbelangt, konnten sie dank ihrer reichhaltigen Kultivierungsressourcen von Anfang an insgesamt zwei bis drei Astral Novas verdichten. Daher konnte sich die Kluft zwischen den normalen Kultivierenden und sich selbst von Anfang an nur weiter vergrosern.

Fur Leute wie Chen Wang, deren Mandate nicht nur hattenerreichte das zweite Level, befand sich jedoch bereits an der Advanced Boundary und berucksichtigte die Zeit, die er fur die Festigung seiner Fundamente auf dem neunten Niveau von Yuanfu-Genies aufgewendet hatte. Genies wie er konnten durchbrechen, ohne dabei ins Schwitzen zu geraten, solange dort waren ausreichende Ressourcen. Dies war der Unterschied zwischen talentierten und einfachen Menschen.

Aus einer anderen Perspektive, obwohl Chen Wang langsamer war als seine Kollegen, als es darum ging, in das Heavenly Dipper Realm einzusteigen, hatte er keinerlei Nachteile. Er wurde nur im Yuanfu-Reich verlieren, aber in dem Moment, in dem er in Heavenly Dipper trat, wurde seine Macht sofort einen grosen Schub erfahren. Wenn dies nicht der Fall ware, hatten diese Menschen nicht ihre Zeit damit verschwendet, ihre Kultivierungsgrundlagen nur wegen der himmlischen Schicksalsrangliste zu verzogern und zu unterdrucken.

’’ Ihre aktuellen drei Astral Souls sind Flammen-, Bogen- und Psyche-Force-Kontrolltypen. Ihre Angriffe sind auserordentlich prazise und Sie uberzeugen durch Schleichangriffe. Sie schlagen sofort tausend Gegner mit fast keiner Anstrengung. Das Problem liegt jedoch in der explosiven Starke Ihrer Angriffe. Sie konnten in der Zukunft leiden, wenn Sie sich einem Gegner wie Chen Wang stellen. Qin Wentian fuhr ruhig fort: Hence Hence Hence suggest Hence Hence Hence Hence Hence Hence boost Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence Hence in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in in W W W W W Fur die Starke, ich habe es bereits erklart, und was Geschwindigkeit angeht, wenn Sie sie noch weiter steigern konnten, ware das Eindringungsattribut unvorstellbar furchterregend. Bis dahin, wer konnte einem einzelnen Ihrer Angriffe ausweichen oder standhalten? “

Wenn die Angriffsgeschwindigkeit eines Angriffs zunimmt, wurde die Starke des Angriffs naturlich auch eine grosere Wirkung entfalten. Stellen Sie sich einen Samen der Frucht vor, der leicht gegen Ihren Korper geschleudert wird, verglichen mit einem Samen, der mit einer Geschwindigkeit von 16x ausgeworfen wurde.

Qin Wentian spurte das Potenzial von Fan Le, und mit der Macht der Kontrolle wurde er definitiv einer der furchterregendsten Bogenschutzen werden, die je existiert haben.

’’ Aber das Wichtigste ist naturlich, welchen Weg Sie in Zukunft gehen wollen. Ich biete nur meinen Input an. Qin Wentian lachelte und tatschelte Fan Le auf seiner Schulter. Es war egal, ob Fan Le seine Vorschlage ignorierte. Als Kultivierender war es das Wichtigste, ihren Herzen zu folgen. Nur dann konnten sie ihre Kraft maximieren und sich standig weiterentwickeln.

’’ verstanden. Fan Le grinste. Dann fuhr er fort: "Sie sollten auch Ihre Wahl in Betracht ziehen. Ich glaube, mit Ihren derzeitigen Fahigkeiten sollten Ihre Wahrnehmung und Ihr Wille stark genug sein, um eine Astralseele aus der 6. Himmelsschicht zu verdichten. Auf jeden Fall habe ich nicht so viel Yuan Meteor Stones verbraucht, die meine beiden Astral Novas verdichten - hier, nehmen Sie diese. ’’

Fan Le uberquerte einen Stapel Yuan Meteor Stones, bevor er ging. Qin Wentian lehnte sie nicht ab. Obwohl die Yuan-Meteor-Steine ​​unter ihnen immer knapper wurden, bestand kein Grund, zwischen den Brudern Zeremonien zu bestehen.

Und genau wie Fan Le gesagt hatte, musste er wirklich genau uberlegen, was seine vierte Astral Soul sein wurde!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 398

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#398