Ancient Godly Monarch Chapter 409

\\ n \\ nKapitel 409 \\ n

AGM 409 - Missachtung \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ man Ihnen der Clanlord Li Clan, Li Zhentian. Der Blick dieses Mannes war von extremer Scharfe erfullt, als er ihn in Richtung Zong Yi drehte. Sein Blick nahm auch die Doyens, die Altesten sowie die Person hinter sich, Qin Wentian, in sich auf. Ist dies der Schwert-Sohn Ihres Zong-Clans? ”

Als der Klang seiner Stimme verblasste, wechselten die Mitglieder der jungeren Generation des Li-Clans zu Qin Wentian.

Als er sah, wie nahe dieser junge Mann neben Zong Yi stand, sollte sein Status nicht normal sein. Es bestand die Moglichkeit, dass er der Schwertsohn Zong Yi war, der ausgewahlt wurde, um an der Schlacht teilzunehmen, um die Rechte an der Schwertreichweite zu kontrollieren. Li Ran und Li Nian hatten Qin Wentian bereits zuvor getroffen. Li Nian erklarte dann: „Dieser Mann hatte angeblich nur drei Monate Zeit, um die Perfektion-Grenze der ersten Ebene des Mandats der Schwerter zu erreichen. Fruher bestritt er immer noch, dass er vom Zong-Clan eingeladen wurde, aber jetzt sehe ich den Grund, warum er Angst vor dem Tod hat. Wenn Zong Qian seine gottliche Waffe nicht herausgenommen hatte, ware dieser Mann schon gestorben.

’’ Oh? ’’ Li Zhentian zeigte ein Interesse im Gesicht. Danach lachte er kalt. "Es scheint, je mehr Zeit vergeht, desto schlechter wird der Zong-Clan. "Zong Yi warf nur einen Blick auf ihn, ohne eine Widerlegung abzugeben. Das wichtigste war diesmal, die Kontrolle uber den Schwertbereich zu erlangen.

Qin Wentian sah nicht einmal Li Nian an. An diesem Tag ware Li Nian heute nicht einmal hier gewesen, wenn er nicht gerade in der Stadt angekommen ware und nicht gewillt ware, sich uber seinen Gegner zu kummern. Aber jetzt zu denken, in dem Moment, als diese Frau ihn sah, wagte sie es immer noch, so arrogant zu sein. Wenn wir uns damals nicht zuruckgezogen hatten, ware die Person, die gestorben ware, nicht Bruder Qin, sondern Ihr genialer alterer Bruder Li Ran. Zong Qian schnaubte kalt. Der Zong-Clan war sich bereits bewust, was Qin Wentian fur sein Konnen war. Die jungeren Mitglieder des Zong-Clans hatten alle ein kaltes Lacheln im Gesicht, als sie Li Nian spottisch anstarrten.

’’ Wer weis nicht, wie man prahlt? Ich hoffe, wenn wir Sie auf dem Schlachtfeld fur den Wettbewerb der Schwertlinie treffen, werden Sie immer noch in der Lage sein, dieses Vertrauen zu wahren. “, Gab Li Nian zuruck. \'\'Du hast recht . Es ist genau so, wie Sie sagen, jeder kann prahlen. Meine Mitglieder aus dem Zong-Clan werden keinen Zungenkrieg mit Ihnen fuhren. Wenn die Zeit fur den Kampf kommt, mochte ich sehen, ob Sie dieses Lacheln immer noch im Gesicht behalten konnen. Zong Qian war nicht gewillt, schwach auszusehen, als er Li Nian entgegentrat. In der Sword Reverence City, in der die drei grosen Machte die Kontrolle hatten, und die Erscheinung der damonischen Schwertlinie, waren ihre Beziehungen wie Wasser und Feuer. Wie konnten sie an Kraft verlieren, selbst wenn sie nur Einstellungen vergleichen? «» Qin Wentian scheint vollig ungeruhrt. Diejenigen aus dem Zong-Clan warfen Qin Wentian einen Blick zu, als sie in ihren Herzen nachsinnen. Wenn die Zeit fur den Kampf um die Schwertkampagne beginnt, wurde Li Nian definitiv das Gefuhl haben, dass die Worte, die sie heute austauschten, wie ein enger Schlag auf ihr Gesicht wirken.

Die beiden Gruppen eilten und kamen kurz darauf am Abgrund an. Sie stiegen direkt in den Grund der Schlucht hinab. In der Umgebung des Schwertbereichs war eine Plattform fur die Schlachtarena zu sehen. Diejenigen der Himmlischen Schwertsekte standen an den Randern, alle in Grun gehullt, mit Schwertern auf dem Rucken, die ein ausergewohnliches Verhalten ausstrahlten. Als er die Ankunft des Li und Zong Clans sah, sturmte ein abschreckendes Schwert nach oben und strahlte eine uberwaltigende Scharfe aus. Noch bevor der Wettbewerb begann, enthullten sie bereits ihre Kampfabsicht. \\ n \\ n \\ nDer Li-Clan und der Zong-Clan nahmen ihre jeweiligen Ecken ein, und alle drei Grosmachte standen in einer Dreiecksformation.

Li Zhentian und Zong Yi machten beide einen Schritt in Richtung der Himmlischen Schwertsektion. Der Sektenfuhrer der himmlischen Klinge trat gemachlich heraus, und als sein Blick mit den beiden in Kontakt kam, erklarte er: „Ich vertraue darauf, dass es den beiden Clan-Herren gut geht, seit wir uns das letzte Mal getroffen haben?“

Li Zhentian faste seine Hande, als er sprach: »Sektenfuhrer Wuyou, lassen Sie uns nicht an die Vergangenheit denken. Die Zehnjahresperiode ist zu Ende, und dieser Wettbewerb wird spater entscheiden, wer unter uns die Rechte am Schwertbereich fur die nachsten zehn Jahre besitzt. Werden die Regeln des Kampfes dieselben wie zuvor sein? “Die drei grosen Machte der Sword Reverence City waren alle extrem machtig, aber keiner der beiden konnte die anderen beiden vollig vernichten. Wenn nicht, hatte diese Macht die Sword Reverence City schon lange beherrscht.

Und wegen dieses empfindlichen Gleichgewichts haben die drei Machte ein s gewahltAlles andere als eine sanftere Methode, indem man den Jungern unter ihnen erlaubt, Vertreter zu sein, um die Rechte des Schwertbereichs zu kontrollieren. Niemand wollte das Gleichgewicht storen.

In Bezug auf die Regeln des Kampfes wurde jede der Machte insgesamt drei Kandidaten auswahlen, mit dem Kriterium, dass alle drei nicht alter als 30 Jahre sein durfen. Insgesamt wurden zwei Schuler im Yuanfu-Reich und einer im Himmlischen Schopfloffel-Reich ausgewahlt, und die Verwendung von Gottlichen Waffen wurde verboten. Insgesamt drei Runden wurden den Sieger entscheiden. Fur jede Runde wurden die von den drei Machten ausgewahlten Kandidaten auf der Buhne stehen, und der letzte Mann ware der Sieger.

Drei Schlachten, und wenn es einen Fall gab, in dem eine einzelne Macht zwei Schlachten gewinnt, wurden sie direkt die Rechte zur Kontrolle des Schwertbereichs fur die nachsten zehn Jahre erwerben. Wenn alle drei Machte ein Spiel gewonnen hatten, wurde in diesem Fall die Schlacht auf himmlischer Schopfloffel Prioritat haben. Daher war der Kampf auf der Himmlischen Schopfloffelebene am wichtigsten. Aber an diesem Ort waren die drei Grosmachte nicht die einzigen, die anwesend waren. Am Rande des Abgrunds erschienen mehrere Silhouetten. Ob sie allein oder in einer Gruppe hier waren, sie kamen alle hierher, um die Schlacht anzuschauen.

Der Kampf um die Kontrollrechte des Schwertbereichs war in der Sword Reverence City keine Kleinigkeit. Die drei grosen Machte, die alle zehn Jahre einmal stattfanden, wurden ihr Bestes geben, um die jungeren Talente ihres Clans zu fordern, damit sie die Chance hatten, die Schlacht zu gewinnen. Mit anderen Worten, die Schlacht hier ware heute eine Schlacht auf dem Gipfel unter den jungeren Generationen. "Ich werde mich an die alten Regeln halten", fugte Zong Yi ruhig hinzu. Alle hinter ihm hatten ein Lacheln auf ihren Gesichtern. Wenn Qin Wentian hier war, war der Kampf auf der Stufe des Heavenly Dipper im Grunde in ihren Taschen, vorausgesetzt, dass eine Macht in den ersten beiden Schlachten nicht insgesamt zwei Siege erzielte .

’’ Es scheint, als waren sowohl der Li als auch der Zong Clan auserst zuversichtlich. Als sie sahen, wie Zong Yi und Li Zhentian handelten, fingen die Zuschauer an, intensiv zu diskutieren. Aufgrund von Geruchten sollte der starkste Kandidat dieses Mal von der Heavenly Sword Sect zu Recht sein.

\\ n \\ n \\ n

Die Heavenly Sword Sect hatte einige hervorragende Schuler, und alle waren extrem machtig. Da beide Clan-Lords es so wollen, werden wir uns an die alten Regeln halten. Fur die erste Schlacht, Jian Han, geh \', sagte Jian Wuyou beilaufig, als ein junger Mann, der eine Aura der Kalte ausstrahlte, zu der steinernen Plattform im Zentrum aufstieg. Sofort strahlte eine kalte und vereiste Scharfe aus, unvergleichlich tyrannisch.

’’ Li Nian, Sie sind auf Sagte Li Zhentian, der Clanlord des Li-Clans. Li Nians Silhouette flackerte, als sie ihrem Beispiel folgte und auf der Plattform stand.

’’ Zong Qian. Sie werden die erste Runde kampfen. ’’ Zong Yi wahlte Zong Qian aus. Die drei Kandidaten standen auf der Steinplattform. In dieser Szene fuhlten sich viele Zuschauer verwirrt. Jian Han war definitiv machtiger als Li Nian vom Li-Clan. Doch Li Zhentian hat sie tatsachlich fur die erste Schlacht ausgewahlt? Die Auswahl erschien etwas unklug.

Noch merkwurdiger war es, als sich sowohl Li Nian als auch Jian Han tatsachlich zusammenschlossen und gleichzeitig auf Zong Qian zugehen.

’’ Ihr Jungs ... “Zong Qians Gesicht wurde kalt, als seine Astralseelen ausbrachen. Doch eine Kaltewelle hatte ihn bereits eingehullt, als ein Schwertstrahl an ihm vorbeirast, der die Kalte des Todes enthielt. Li Nian setzte ihre Bewegungstechniken ein, um hinter Zong Qian zu stehen und seinen Ruckzugsweg abzuschliesen. Schwertblumen bluhten, als Lichtspitzen in der Leere bluhten.

Zong Qian war auch kein Schwachling. Er streckte den Finger aus und lies sich ein gigantisches Schwert mit der Starke eines Berges manifestieren. Sie schlug auf Jian Han zu und wollte ihn unterdrucken. Zur gleichen Zeit schwankte seine linke Hand und druckte Li Nian einen machtigen Handflachenabdruck zu.

’’ Puchi ... ’’ Ein klares Gerausch erklang, und die Zuschauer sahen, wie Jian Han weiter vorwarts sturmte. Er ignorierte den Angriff von Zong Qian und lies das Schwert frei gegen seinen Korper schlagen, um sein eigenes Schwert gegen Zong Qian zu zerhacken. Zong Qian musste eine Entscheidung treffen und wahlte in einem einzigen Moment zwischen Leben und Tod.

Er zog seine linke Handflache zuruck und griff nach Jian Han\'s Schwert. Zur gleichen Zeit schoss ein Handflachenangriff auf seinen Korper, der sofort seine Kleidung zerstorte, als das schreckliche Schwert Qi direkt in seinen Korper eindrang. Diese Szene lies die Auserungen derjenigen aus dem Zong Clan ins Wanken geraten.

’’ DIE! ’Jian Han war jemand, der bereits einen Einblick in die zweite Ebene hatte. Ein Schwertlicht, das die Eigenschaften des fliesenden Wassers nachahmte, war vollig unblockierbar. Zong Qian eilte wiedermit explosiver Geschwindigkeit behandelt, springt er von der Plattform. Erst dann konnte er Jian Han\'s Schwert nur knapp ausweichen. Hu Hu ... ... ... ... ... ... Taking Taking Taking Taking Taking Taking Taking Taking Taking Taking Taking Taking Taking Taking Hu Taking Hu Hu Hu Hu Hu Hu Taking Selbst wenn Jian Han im Gegenzug verletzt wurde, wollte er ihn immer noch von der Plattform sprengen.

Danach sahen die Zuschauer, dass der verletzte Jian Han weiterhin einen enormen Vorteil genoss, als er Li Nian leicht unterdruckte. Ein solches Display erfullte die Herzen der Zuschauer mit Verwirrung.

Der Li-Clan wahlte Li Nian fur den Kampf aus, doch Li Nian verbundete sich mit Jian Han, um Zong Qian zu besiegen, bevor sie sich besiegen lies.

’’ Der Li-Clan muss eine Vereinbarung mit der Heavenly Sword Sect getroffen haben. ’’

Der Ausdruck auf den Gesichtern der Menge versteifte sich. Zong Yi hatte es auch vorhergesagt, und fur die nachste Methode sandte der Li-Clan einen etwas starkeren Kandidaten aus, wahrend die Heavenly Sword Sect einen schwacheren ausschickte. Dies deutete bereits darauf hin, dass der Li-Clan in der zweiten Schlacht mit dem Heavenly Sword Sect absichtlich gewinnen konnte.

Als die Schlacht begann, schlug der Kandidat aus Li Clan und der Heavenly Sword Sect gleichzeitig aus dem Zong-Clan auf den Kandidaten zu, und seine vereinten Streitkrafte trieben ihn von der Plattform. Danach errang der Li-Clan muhelos einen Sieg fur die zweite Runde.

Der Li-Clan und die Heavenly Sword Sect hatten jeweils eine Schlacht gewonnen.

’’ Abscheulich. ’’

’’ Was sowohl der Li Clan als auch der Heavenly Sword Sect. Sie entschieden sich tatsachlich fur eine solche schandliche Methode. ’’

Die Mitglieder des Zong-Clans waren alle wutend, als sie diese Schlussfolgerung kalt formulierten. Ihr Clanlord Zong Yi blieb jedoch unbeirrt. Er sah die andere Partei leise an, als er sagte: "Clan Lord Li und Sect-Fuhrer Jian scheinen viel Spas zu haben. Jian Wuyou warf einen gleichgultigen Blick auf Zong Yi, und schon bevor er sprach, war ein Ausdruck der Verachtung auf Li Zhentians Gesicht zu sehen, als er spottisch erklarte: In dieser Generation waren es die Mitglieder von deinem Zong Clan sind die schwachsten. Sie haben im Grunde keine Qualifikation, um hier sogar fur die Kontrolle des Schwertbereichs zu kampfen. Betrachten wir Ihren Zong-Clan als direkt vom Wettbewerb ausgeschlossen, um das Ansehen Ihres Clans zu retten. Mitglieder des Zong-Clans haben kein Recht und keine Fahigkeit, an der nachsten Schlacht teilzunehmen. Man kann aus Li Zhentians Worten schliesen, dass er offensichtlich auf die gesamte jungere Generation des Zong-Clans herabschaute. Dass er sich der Heavenly Sword Sect anschloss, war nicht deshalb, weil er Angst vor dem Zong-Clan hatte. Es war eher so, weil der Zong-Clan nicht einmal die Qualifikation hatte, um gegen sie anzutreten. Wenn dies der Fall war, konnten sie sie auch zuerst beseitigen.

Auf der anderen Seite hatten sowohl der Li-Clan als auch die Heavenly Sword Sect grostes Vertrauen in ihren Heavenly Dipper Sword Son. Die Chance, die Kontrollrechte des Schwertbereichs zu besitzen, setzte alles auf die nachste Schlacht.

Der Zong-Clan wurde von den beiden Grosmachten zur Seite gedrangt.

Diese Art der Missachtung brachte die Mitglieder des Zong-Clans vor Arger zum Kochen. Der Li-Clan hatte definitiv die Grenze uberschritten. Zong Yi starrte den arroganten Li Zhentian an, und sein Gesichtsausdruck war immer noch so ruhig wie zuvor. Die Mitglieder der jungeren Generation waren in der Tat etwas schwacher im Vergleich. Jian Feng von der Heavenly Sword Sect und Li Ran vom Li-Clan waren beide auserst machtig. Kein Wunder, dass die beiden Anfuhrer so zuversichtlich waren und den letzten Kampf den beiden uberlassen wollten. Und wegen der Anwesenheit dieser beiden machtigen Kandidaten war die Aufmerksamkeit und der Fokus der Zuschauer nicht auf die aus dem Zong-Clan gerichtet. Wenn nicht, hatten sie in den letzten Tagen definitiv herausfinden konnen, dass in dieser Zeit gerade ein unfassbar machtiger Schwert-Sohn in ihrem Zong-Clan aufgetaucht war. Jian Feng, wir werden das in guten Handen lassen. Jian Wuyou starrte die Person hinter sich an. Diese Person, Jian Feng, war keine andere als die Person, die Qin Wentian wahrgenommen hatte, als er im Schwertbereich meditierte.

Jian Feng, ein Schuler aus der Heavenly Sword Sect, 29 Jahre alt, jemand mit hervorragenden Talenten, dessen derzeitige Kultivierungsbasis im ersten Level des Heavenly Dipper Realm lag.

"Li Ran, Sie werden gegen ihn kampfen, um die Schlacht heute zu entscheiden", sagte Li Zhentian ruhig. In den nachsten zehn Jahren durfen die Kontrollrechte an der Schwertlinie absolut nicht wieder in den Handen der himmlischen Schwertsektion landen.

Jian Feng und Li Ran traten beide auf die Steinplattform in der Mitte. Obwohl ihre Auren noch immer in sich geschlossen waren, hatten die Leute einfach das Gefuhl, die unvergleichliche Kraft extrem scharfer Schwerter auszustrahlen. Als waren sie beide selbst Schwerter.

’’ Qin Wen, gehen Sie.Zong Yi sprach leise. Qin Wentian nickte als Antwort, als er nach vorne ging. In diesem Moment waren die Blicke aller aus dem Zong Clan auf Qin Wentian gerichtet.

Fruher hatten sie diesen jungen Mann beschimpft und verachtlich angesehen. Heute, als sie Qin Wentian aus dem Haus traten, begannen ihre Herzen zu brennen, als das Blut in ihrem Korper heis wurde. Sie dachten daruber nach, wie es ihnen angetan worden war, zuerst durch die erniedrigenden Worte des Li-Clans und dann durch die vollige Missachtung, die der himmlische Schwertabschnitt gezeigt hatte. Sword Son, Qin Wen, wurde den Schiefer fur den Zong-Clan auf jeden Fall reinigen!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 409

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#409