Ancient Godly Monarch Chapter 41

\\ n \\ nKapitel 41 \\ n

AGM 0041 - Pavillon fur Gottliche Waffen

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Im Handumdrehen Sieben Tage waren vergangen, seit das Training von den neun Kampfakademien im Dunklen Wald durchgefuhrt worden war. Neue Studenten wurden eingeschrieben und die Zahl der Kampfakademien stieg an.

Die Emperor Star Academy war keine Ausnahme, aber nicht alle waren glucklich und aufgeregt uber die Angelegenheit. Luo Huan wartete ganze drei Tage und drei Nachte am Rande des Dunklen Waldes, konnte Qin Wentian jedoch nicht sehen. Sie kehrte zur Kaiser Star Academy zuruck und sas derzeit auf einer Tribune, uberblickte das Ubungsgelande und sah zu, wie sich die neuen Schuler mit einem deprimierten Gefuhl in ihrem Herzen gegeneinander stellten.

Die Emperor Star Academy wird jedes Jahr nach Abschluss der Immatrikulationsaktion einen Ranking-Wettbewerb starten, der sieben Tage dauert, um die Rangfolge der einzelnen Schuler zu bestimmen. Dies beeinflusste nicht nur die Ehre und das Prestige des Schulers, sondern bestimmte auch die Anzahl der Ressourcen, die er nutzen konnte. Dies war die beste Methode, um ihre Kampfgeister zu entfachen und sie zu motivieren, starker zu werden. Nur wenn es Wettbewerb gab, gab es Motivation.

Heute war der erste Tag. Und der, der momentan auf der Buhne stand, war Orfon. Unter den neuen Bewerbern konnte Orfon als einer der herausragendsten angesehen werden, da er seine Gegner relativ leicht besiegte.

Als er das miterlebte, blitzten in Luo Huan\'s Augen Spuren des Lachens auf, die jedoch in dieses Gelachter eingebettet waren, waren Traurigkeit und ein Hauch extremer Kalte.

Sie mochte den sonnigen Jungen von fruher wirklich, war er wirklich im Dunklen Wald gestorben? Heute sollte er derjenige sein, der auf der Buhne stand und die Person, die am glanzendsten glanzte.

............

In diesem Moment gingen an der Grenze des Dunklen Waldes zwei junge Leute und ein kleiner liebenswerter Welpe heraus.

’’ Ah, was fur frische Luft. Qin Wentian starrte auf die Stadt vor sich, als er in Gelachter ausbrach. Die Stromung, seine Gesichtszuge und seine Aura hatten alle Spuren von wahrnehmbaren Unterschieden, wenn sie mit dem vor Sogar seine Augen glanzten deutlich heller.

Der Strom hatte bereits alle Akupunkturpunkte geoffnet, so dass er noch grosere Mengen Astralenergie speichern konnte. Zur gleichen Zeit waren seine Sternmeridiane von Verunreinigungen gereinigt und in einen kreisformigen Sternweg umgewandelt worden, der seine Energiekanale mit seinen inneren Organen im gesamten Korper verband und ein kompliziert verbundenes Netzwerk bildete, das einen vollstandigen arteriellen Blutkreislauf bildete.

\\ n \\ n \\ n

Der Body Refinement Realm betonte die Perfektionierung des fleischigen Korpers. Das Betreten des Arteriellen Kreislaufbereichs, das Eroffnen seiner Akupunkturpunkte, das Verbinden seiner Meridiane und Energiekanale zu einem kreisformigen Pfad, hatte ihm erhohte Sinne, Bewegungsgeschwindigkeit und Beweglichkeit verliehen und seinen gesamten fleischigen Korper verbessert. entspricht einem Gesamt-Upgrade.

’’ Die Schonheiten der koniglichen Hauptstadt, hier komme ich. ’’ ’Fatty schloss die Augen, als ein Ausdruck der Freude auf sein Gesicht schwebte, als er tief die frische Luft einatmete.

’’ Swosh ...... ’’ Qin Wentian zielte direkt auf Fatty, wodurch Fatty fast herunterfiel.

’’ Qin Wentian, Sie sind zu anmasend. "Fatty hatte seine Hande in den Huften und starrte Qin Wentian imposant an. Die Luft ging aus Fatty heraus wie ein punktierter Ballon, als Qin Wentian seinen Blick auf ihn richtete. Wenn er an die Schlage dachte, die er wahrend seiner Zeit in Mirage City ertragen hatte, nachdem Qin Wentian in das Arterial Circulation Realm eingedrungen war, musste er nur hilflos seufzen, wahrend er leise fluchte. \'\' Sie schikanieren dieses herrliche Fett zu sehr. ’’

Danach ging Fatty voran, als Qin Wentians Antlitz ein leichtes Lacheln aufkam, und er folgte ihm. Egal wie sehr er es versuchte, es konnte ihm nicht vorgeworfen werden, dass er sich nicht an das elende Verhalten von Fatty gewohnen konnte. In der letzten Nacht, bevor sie Mirage City verlassen hatten, hatte dieser Fatty tatsachlich ein wunderschones Dienstmadchen in sein Zimmer eingeladen, unter dem Vorwand, dass Qin Wentian sie dazu einlud, uber die Dinge des Lebens zu diskutieren. .

Und das war nicht alles. Gerade als Qin Wentian seine Kultivierung beendet hatte und kurz davor war, zuruck zu gehen, hatte diese wunderschone Schwester (Magd) erbarmlich angesehen, bevor sie fragte: „Der junge Meister Wentian, ich habe gehort, dass Sie mich suchen. ’’

Das war ungefahr drei Uhr morgens, und danach hatte Qin Wentian Fatty brutal zusammengeschlagen. Er konnte tun, was er wollte, solange er den Namen von Qin Wentian nicht hinein zog.

Aber als er an seine Erlebnisse in Mirage City dachte, konnte er nicht anders als mit Neugier erfullt zu werden. Wer war der persvon wem hatte er gekannt? Er hat sie nicht nur nicht getotet, sondern die mysteriose Figur hatte ihm sehr geholfen.

Als sie sich dem Stadteingang naherten und Qin Wentian sich darauf vorbereitete, die Stadt zu betreten, bemerkte er eine vertraute Silhouette, die neben dem Stadttor stand. Diese Person war kein anderer als Franziskus.

’’ Master. Francis gruste respektvoll Qin Wentian und seine Augen leuchteten auf, als er leicht nach vorne rannte.

\\ n \\ n \\ n

Als Qin Wentian die schmutzigen Roben von Francis sah, spurte er ein warmes Gefuhl in seinem Herzen. Nie hatte er gedacht, dass Francis hier so lange auf ihn gewartet hatte.

’’ Warum wartest du hier? “, fragte Qin Wentian.

’’ Hehe, ich war schon vor sieben Tagen hier. Ich habe Sie jedoch nicht in der Menge der zuruckkehrenden Bewerber gesehen, also habe ich Ihre altere Schwester nach Ihrem Verbleib gefragt. Ihre altere Schwester wartete drei weitere Tage, bevor sie abreiste. Ich hatte nichts zu tun, also warte ich hier weiter. Wenn Sie in die Stadt zuruckkehren wollten, war dies auf jeden Fall ein Ort, an dem Sie vorbeikommen wurden. Francis lachelte mude.

’Oh ja, Meister, ich habe schon einen Platz fur uns gefunden. Francis lachelte weiter, als ob er an etwas Freudiges gedacht hatte.

’’ Lassen Sie uns beim Gehen reden. Qin Wentian erklarte.

’’ Okay. Francis nickte mit dem Kopf und begann Qin Wentian zu erklaren. Unter allen Grosmachten der koniglichen Hauptstadt gibt es eine, die extrem stark ist - der Pavillon der Gottlichen Waffen. Die Macht, die sie ausuben, ist fur die anderen fast unvergleichlich, und ihre Aufgabe bestand hauptsachlich darin, gottliche Waffen und andere Schatze zu kaufen und zu verkaufen. Es gibt ein Sprichwort, dass, solange Sie etwas kaufen wollen und bereit sind, sich von einem ausreichenden Preis zu trennen, der divine Weapon Pavilion es definitiv haben wird. Nicht nur das, es gibt viele Arten von Gottlichen Waffen, die dort verkauft werden. Daher gibt es viele Waffenschmiede und Meisterfalscher, die sich dort unter der Kapazitat geladener Gaste aufhalten, um dort die Waffen zu schmieden und zu verfeinern. ’’

’’ Sie unterscheiden sich jedoch von der Star River Association. Sie akzeptieren keine Missionen und betreiben lediglich den Kauf und Verkauf von Schatzen. Und jetzt bin ich ein Gast, der im Pavillon fur Gottliche Waffen bleibt.

’’ Nicht schlecht. Welche Entschadigung haben sie fur den divine Weapon Pavilion beim Schmieden und Verfeinern der Waffen erhalten? “, Fragte Qin Wentian weiter.

’’ Es gibt verschiedene Gastestufen, und die Hohe der Behandlung und Vergutung entspricht direkt der Stufe, in der sich der Gast befindet. Wer zum Beispiel als Martial-Kultivierender am Pavillon teilnimmt, erhalt ein monatliches Stipendium in Hohe eines fixen Betrags von Yuan Stones und Yuan Meteor Stones. Was die Gaste auf hohem Niveau betraf, war die Behandlung, die sie erhielten, auserordentlich gut. Das Behandlungsniveau hat sogar das der Star River Association ubertroffen. ’’, Fuhr Francis fort.

Ein Ausdruck der Kontemplation war auf Qin Wentians Gesicht. Es war eine ausgezeichnete Entscheidung fur Franziskus, im Pavillon fur Gottliche Waffen zu Gast zu sein. Er konnte Waffen herstellen und schmieden, wahrend er sein Handwerk ubte und gleichzeitig viele andere Vorteile erhielt. Und in der Zukunft ware es, was immer er wollte, viel bequemer. Zum Beispiel, Yuan Meteor Stones fur die Kultivierung durch Francis \'aktuelle Verbindungen zu erhalten.

\'\' Francis, wenn Sie eine gottliche Pragung der zweiten Stufe haben, konnten Sie dann eine gottliche Waffe der zweiten Stufe schmieden? \'\'

\'\' Die Erkenntnisse hinter der zweiten Die gottlichen Pragungen auf der Ebene sind auserst schwer zu verstehen, und es ist im Grunde unmoglich, beim ersten Versuch Erfolg zu haben. Nur durch unzahlige Experimente konnte man den Grundriss des gottlichen Eindrucks der zweiten Ebene schnitzen. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass ich, wenn ich einen gottlichen Eindruck der zweiten Stufe zum Lernen hatte, eine gottliche Waffe der zweiten Stufe vollstandig schmieden konnte.

’’ Gros, gehen wir zum Pavillon fur Gottliche Waffen. Der gottliche Eindruck wird von mir eingraviert. Lassen Sie uns diesmal zusammenarbeiten, um eine Waffe zu schmieden. Und danach versuchen Sie zu sehen, ob Sie es fur mich in Yuan Meteor Stones eintauschen konnen. Qin Wentian dachte uber seine Entscheidung nach, obwohl er bereits in das Arterial Circulation Realm eingedrungen war und noch kein zweites Astral Gate geoffnet hatte. Um dies zu tun, wurde er riesige Mengen an Astralenergie brauchen, um ihn zu unterstutzen. In den letzten Tagen hatte er versucht, sein 2. Astral-Tor zu offnen, aber es hatte keinen Erfolg. Anscheinend wurde er immer noch die Hilfe der Yuan Meteor Stones benotigen.

Nicht nur das, was das winzige Astralwesen in seinem Bewusstseinsmeer angeht, sie wurden auch eine immense Menge Astralenergie benotigen, um aktiviert zu werden. Nur in Abhangigkeit von der Astralenergie in seinem Korper ware die Geschwindigkeit, mit der er das Astrallicht aus seiner Konstellation absorbierte, um sich aufzufullen, zu langsam.

’’ Wenn es wirklich gelungen ist, eine gottliche Waffe der zweiten Stufe vollstandig zu schmieden, sind Yuan Meteor Stones definitiv kein Problem. Francis zeigte einen Ausdruck der Freude auf seinem Gesicht. Die konigliche Hauptstadt war dicht besiedelt und es gab viele Wunsche und Hoffnungen fur die Kultivierenden fur gottliche Waffen. Insbesondere die Risikotrager, die eine gottliche Waffe besitzen, konnten den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten.

’’ Warum haben wir niemanden gesehen, der gottliche Waffen benutzte, als wir im Dunklen Wald waren? “fragte Qin Wentian neugierig Fan Le.

Von fruher hatte Fan Le dem Anblick zugehort und innerlich in seinem Herzen beschimpft. Dieser ungewohnliche Typ hatte tatsachlich gottliche Einpragungen begriffen. Gottliche Einpragungen sind auserst mysterios und unergrundlich und wurden viel Zeit beanspruchen, um sie zu studieren. Daher war die Mehrheit der Kultivierenden nicht gewillt, ihre Zeit damit zu verbringen.

’’ Wie konnen Pruflinge gottliche Waffen mitbringen? Behandeln Sie die Prufer als Dummkopfe? “, Schnaubte Fatty.

’Oh, Sie haben Recht. Qin Wentian zuckte die Achseln, als er lachelte. Nun, da er auf der Strase war, konnte er sehen, dass fast jeder eine gottliche Waffe bei sich hatte.

Der divine Weapon Pavilion befand sich zusammen mit den grosen Clans und der Star River Association im 4. Sektor der Royal Capital. Das Pflaster war geraumig und die Gebaude waren majestatisch und mdash;Diejenigen, die auf der Strase waren, waren alle Menschen, die uber ein gewisses Mas an Autoritat und Hintergrund verfugten.

’’ Das ist der Pavillon fur Gottliche Waffen. Francis deutete auf ein riesig aussehendes majestatisches Gebaude, in dem standig Menschenmassen auf und ab gingen. Dies war der beliebteste Ort, an dem sich Macht und Autoritat tummelten.

’’ Master, mochten Sie einen Blick hinein werfen? ", fragte Francis respektvoll.

’’ Es ist nicht notig, bringen Sie mich einfach an den Ort, an dem Sie Waffen schmieden. Antwortete Qin Wentian. Er wollte sein Astral Gate fruher offnen und seine 2. Astral Soul verdichten, bevor er die Kaiser Star Academy betrat, um den verschiedenen Leuten wie Orfon zu danken, die ihm wahrend seiner Zeit die Begrusung angeboten hatten der dunkle Wald

Da sie ihn so sehr tot sehen wollten, wurde er ihnen das Gegenteil zeigen. Er musste die Kaiser Star Academy betreten.

Naturlich musste er vorher seine 2. Astralseele verdichten und seine Kampffahigkeit steigern. Schlieslich war die Kaiser-Star-Akademie ein Ort, an dem Genies so haufig waren wie Wolken.

Francis fuhrte Qin Wentian vorwarts und durchquerte den Pavillon der Gottlichen Waffen in Richtung Innenhof. Der Wohlstand und der Erfolg des Gottlichen Waffenpavillons wurden durch das Innenleben dieses besonderen Innenhofs vollstandig unterstutzt und aufrechterhalten.

Ahnlich wie beim Star River Association hatte Francis als Gast des Pavillons der Gottlichen Waffen nicht nur seine eigene Waffenschmiedehalle, er hatte sogar zwei Lehrlinge, die ihn beim Waffenschmieden unterstutzten. Hier lagerte eine Fulle von Materialien und Embryonenabgussen. Nicht nur das, die Temperatur des Schmelzofens konnte nach Belieben eingestellt werden, und die Umgebung, die hier zur Verfugung gestellt wurde, ging in keiner Weise mit der der Star River Association einher.

’" Meister, welche Art von gottlicher Waffe mochten Sie schmieden? ", fragte Francis, als er auf den Ort zuging, wo die Embryonenabdrucke aufbewahrt werden.

’’ Sie treffen die Entscheidung und sind mit der Auswahl bestens vertraut. Ich werde mich darauf vorbereiten, die Einsichten der gottlichen Pragungen der zweiten Ebene zu verstehen, da die Art der gottlichen Waffe fur mich keine Rolle spielt. Solange der Schmiedeprozess fehlerfrei ist, sollten wir in der Lage sein, eine komplette gottliche Waffe der zweiten Stufe zu schmieden, nachdem ich die gottlichen Abdrucke darauf geschrieben habe. ’’

’’ Wenn das der Fall ist, wie ware es, einen Bogen zu schmieden? “Fan Le an der Seite, fuhlte ein unertragliches Jucken in seinem Herzen, als er einwarf. Qin Wentian rollte mit den Augen und ignorierte Fan Le. Unter der Fulle gottlicher Waffen gehorten gottliche Bogen zu den am schwersten zu schmieden. Der Grad der Krummung ... die Lange des Bogens ... selbst die geheimnisvollen Runenlinien der gottlichen Pragungen waren am schwersten in einen Bogen einzuzeichnen.

Am Ende wahlte Franziskus einen embryonalen Wurf vom Schwerttyp und bereitete sich darauf vor, ein gottliches Schwert zu schmieden. Er wahlte die Materialien sorgfaltig aus, bevor er sie dem Feuer der Schmiede zufuhrte. Qin Wentian sas ruhig neben ihm und versuchte, die verschiedenen komplizierten gottlichen Abdrucke der zweiten Ebene, die sich in seinen Erinnerungen befanden, zu verstehen, als er sorgfaltig jede Spur von Runen analysierte, wahrend er sie herauszog, wobei er die Astralenergie in seinen Stellaren Meridianen verwendete.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 41

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#41