Ancient Godly Monarch Chapter 411

\\ n \\ nKapitel 411 \\ n

AGM 411 - Variable

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Der Schwertsohn des Li-Clans, Li Ran hatte die Kehle aufgeschlitzt und fiel in der Schlacht.

Der Schwert-Sohn der himmlischen Schwert-Sekte, Jian Feng, entschied sich freiwillig, die Arena-Plattform hinunterzugehen.

Schock erregte die Augen der Zuschauer, sie alle fuhlten, dass die Szene vor ihnen in einem Gefuhl des Surrealismus verhullt war.

Heute haben sich der Li-Clan und der Heavenly Sword Sect geeinigt. Die letzte Schlacht sollte ursprunglich von Li Ran und Jian Feng ausgetragen werden. Der Sieger des Kampfes wurde bestimmen, wem die Kontrollrechte des Schwertbereichs gehorten.

Der Zong-Clan, den sie missachtet hatten, hatte tatsachlich einen neuen Schwertsohn fur diese Generation hervorgebracht. Dieser Schwert-Sohn verwendete die tyrannischste Methode, um den Sieg im dritten und letzten Kampf zu erringen.

Nicht nur das, er hatte vom Anfang bis zum Ende nur eine einzige Schwertbewegung ausgefuhrt. Ein einziger Zug erlaubte ihm, der Sieger zu werden, indem er die Kontrollrechte fur den Schwertbereich erwarb.

Der Sieger dieses Wettbewerbs hatte festgestellt, dass der Schwertbereich fur die nachsten zehn Jahre zum Zong-Clan gehorte.

Der Li-Clan, der Zong-Clan und die Heavenly Sword Sect haben alle eine Schlacht gewonnen. Doch der Kampf, den der Zong-Clan gewonnen hatte, war auf der Stufe des Himmlischen Wagens. Daher wurden sie als letzter Sieger gekront. "Nach all Ihren Berechnungen und Schemata haben Sie letztendlich vergessen, Ihre potenziellen Verluste zu messen", sagte Zong Yi schwach, und seine Worte liesen viele zustimmen.

Wenn der Heavenly Sword Sect und der Li Clan diesen Deal nicht vorher gemacht hatten und stattdessen wirklich mit aller Kraft gekampft hatten, hatte eine der Machte in den ersten beiden Fallen zwei aufeinanderfolgende Siege errungen Kampfe . In diesem Fall hatte der Gewinner die Kontrollrechte erhalten, noch bevor der dritte Kampf ausgetragen werden musste.

Da sie jedoch zu viel Vertrauen in ihre Schwertsohne hatten, hatten sie den Zong-Clan vollig ignoriert und wollten ihre Partei zuerst eliminieren. Letztendlich ebneten ihre Aktionen dem Zong Clan den Weg und erlangten die Kontrollrechte des Schwertbereichs.

\\ n \\ n \\ n

Niemand hatte sich ein solches Ende vorstellen konnen.

Qin Wentians Schwert kehrte in seine Scheide zuruck, als er langsam in Richtung der Menge des Zong-Clans ging. Die Mitglieder des Zong-Clans richteten alle ihre Blicke auf ihn, ihre Augen loderten vor flammender Leidenschaft.

Er war der Schwert-Sohn ihres Zong-Clans. In diesem Moment war es, als ob der andere Familienname von Qin Wentian vollig vergessen wurde. Er hatte dem Zong-Clan Ruhm gebracht, und der trube Atem, den sie in ihren Herzen unterdruckten, wurde heute auf befriedigende Weise entfesselt. Vor den Zuschauern der Sword Reverence City war dieser Sieg einem schlagenden Schlag auf die Gesichter des Li-Clans und der Heavenly Sword Sect ahnlich.

In diesem Moment war Qin Wentian jedoch ausergewohnlich ruhig, als ob uberhaupt nichts passiert ware. Fur ihn war diese Schlacht uberhaupt keine Herausforderung. Selbst wenn er siegreich war, gab es nichts, worauf man stolz sein konnte. Die folgenden Angelegenheiten konnten an Zong Yi ubergeben werden, es bestand keine Notwendigkeit, sich daruber Sorgen zu machen. Aber eine gute Sache war, dass, da der Zong-Clan bereits die Kontrollrechte fur den Schwertbereich erlangt hatte, er frei in die Region eindringen konnte, und genauer, die Absicht des Schwerts von diesem Damonenschwert aus naherer Entfernung nachvollziehen konnte. Seine zweite Erkenntnisstufe fur das Mandat der Schwerter war vom Damonenschwert genau erfasst worden.

’’ Ist es nicht Zeit fur die Heavenly Sword Sect, sich an die Wachen zu erinnern, die Sie in der Schwertkampagne aufgestellt haben? ", erklarte Zong Yi ruhig. Laut den Regeln, da der Zong-Clan der Sieger war, wurden sie fur die nachsten zehn Jahre der "Besitzer" des Schwertbereichs sein. In diesem Fall mussten sich naturlich diejenigen aus der himmlischen Schwertsektion von hier zuruckziehen.

Der Sektenfuhrer der Himmlischen Schwert-Sekte Jian Wuyou starrte Zong Yi unbeirrt an, als sich seine Lippen zu einem kalten Lacheln verzogen. Zong Yi runzelte die Augenbrauen, als er das sah, sollte die Heavenly Sword Sect das Gleichgewicht zwischen ihnen brechen? Die drei Grosmachte der Sword Reverence City hatten das empfindliche Gleichgewicht seit mehreren Jahren aufrechterhalten, und keiner von ihnen wagte es zu behaupten waren stark genug, um die beiden anderen Machte zu verschlingen. Dies lag daran, dass die individuelle Starke der drei Machte nicht gleich war und wenn zwei Machte zusammenarbeiteten und die dritte auslosten, wurde die schwachere der beiden Machte bald als nachste fallen.

Somit konnte das empfindliche Gleichgewicht in all den Jahren erhalten werden. Bruder Zong, ich mochte Sie nur daran erinnern. Wenn dies der Vergangenheit angehorte und der Zong-Clan den Wettbewerb gewonnen hatte, hatten die Kontrollrechte fur einen Zeitraum von zehn Jahren definitiv Ihrem Zong-Clan gehort. Aber heute war der Wettbewerb nur eine Formsache, fordere ich Bruder Zong auftauschen Sie sich nicht in dem Gedanken, dass Sie die Kontrollrechte des Schwertbereichs erwerben konnen. \'\' \'

Jian Wuyou erklarte mit einem schlauen Lacheln, und seine Worte liesen Interesse an den Gesichtern der Menge erscheinen. Durch das Brechen der Regeln provozierte der Heavenly Sword Sect offensichtlich den Zong-Clan. Glaubt Sektenfuhrer Jian, dass die Heavenly Sword Sect bereits so weit gewachsen ist, dass sie die Existenz meines Zong-Clans auser Acht lassen kann? «» Zong Yis Stimme enthielt den Anflug von Frosteln, doch schien es, als Jian Wuyou hat es uberhaupt nicht gestort. Er lachte nur kalt und antwortete: "Nicht meine himmlische Schwertsekte", aber es gibt andere, die die Kontrolle uber diese Schwertlinie erlangen mochten. Diese Leute sind jetzt die geschatzten Gaste meiner Heavenly Sword Sect, und ich versuche nur, Sie vom reinen Wohlwollen zu uberzeugen. Tatsachlich mache ich das um Bruder Zongs willen. ’’

\\ n \\ n \\ n

’’ Dann muss ich, Zong, wirklich fragen, wer genau diese damonische Schwertlinie kontrollieren will. "Zong Yis Augen bohrten sich in Jian Wuyou.

’’ ich. In diesem Moment sprach eine Person hinter Jian Wuyou. Zuvor stand diese Person ganz hinten im Hintergrund und schloss die Augen in Meditation. Sie wirkte unauffallig, als die Menschen auf der Vorderseite ihn blockierten. Nun aber stellten die Zuschauer fest, dass dieser Mann eine Robe trug, die vollig anders war als die Mitglieder der Heavenly Sword Sect. Der Mann war in ein luxurioses, goldenes Gewand gekleidet, und sein Gesichtsausdruck war von einem intensiven und schweren Stolz gepragt, wahrend seine gesamte Person eine Aura der Scharfe ausstrahlte.

Dieser Mann ging hinaus, hob langsam den Kopf und sah Zong Yi direkt an, bevor er sagte: \'\' Diese fruhere Schlacht war nicht notig, es war nur so, dass Wuyou sich an die vorherigen Regeln halten wollte und also habe ich es zugelassen. Aber unabhangig davon, wie die Ergebnisse aussehen werden, werden die Kontrollrechte fur den Schwertbereich fur die nachsten zehn Jahre immer noch der Heavenly Sword Sect gehoren. Niemand sonst darf daran beteiligt sein. Der Ton des Mannes mittleren Alters in der luxuriosen Kleidung hatte ein Gefuhl von zweifellosem Zwang. Unabhangig davon, ob es sich um den Zong-Clan oder den Li-Clan handelte, hatten beide keine Qualifikation, um seine Befehle zu widerlegen.

’’ Wenn dies der Fall ist, warum gab es immer noch einen Grund, so zu handeln, als wurden Sie immer noch den vorherigen Regeln folgen? Wie lacherlich, fragte Zong Yi kalt, „wer genau sind Sie?“

„Sie mussen nicht wissen,“ sagte der Mann mittleren Alters gleichgultig In einer fruheren Schlacht war Jian Wuyou fest entschlossen, seine Junger aus der himmlischen Schwertsekte in die Schlacht zu schicken. Wenn der ausgesandte Junger stattdessen aus meinem Clan stammte, wie hatte dann Ihr Schwertsohn eine Chance auf den Sieg gehabt? «» Oh? «» Zong Yi kontert «,» weil Sie das gesagt haben, wurde ich, Zong Ich wurde gerne einen Blick darauf werfen, wie ein Heavenly Dipper Sovereign der ersten Stufe aus Ihrem Clan in der Lage ware, den Schwertsohn meines Zong-Clans zu besiegen. Wenn mein Vertreter besiegt ist, werden wir sofort gehen und aus Protest kein anderes Wort sprechen. Auserdem bietet Ihnen mein Zong-Clan zehntausend Yuan Meteor Stones der vierten Schicht als Entschadigung an. Wie ware es damit? ’’

’Mhm?“ Zong Yi Worte liesen die Gesichtsausdrucke der Menge leicht erfrieren, welches Vertrauen er hatte. Zong Yi erkundigte sich nicht einmal nach der Identitat der anderen Partei, dennoch wagte er es, so eindringliche Worte zu sprechen. Hochstwahrscheinlich stammte auch der Mann mittleren Alters aus einem beeindruckenden Hintergrund, der hochstwahrscheinlich eine Grosmacht war. Zong Yi war jedoch nicht einmal dafur verantwortlich, die Worte des Mannes mittleren Alters direkt herauszufordern. Er wollte unbedingt sehen, wen der Mann im mittleren Alter aussandte und ob er den Schwertsohn seines Zong-Clans besiegen konnte.

Die Mitglieder des Zong-Clans waren alle auserst geschockt. Zong Yi hatte tatsachlich ein so uberwaltigendes Vertrauen in ihren Schwert-Sohn Qin Wen. Wenn sie wussten, dass der Schwertsohn ihres Clans der Top-Ranker im Heavenly Fate-Ranking ist und alle Talente der Damonen auf Grand Xia hinter sich lasst, als er auf der neunten Ebene von Yuanfu war, wurden sie sich genauso sicher fuhlen wie Zong Yi . Da er in der gleichen Kultivierungsstufe konkurrenzlos war, als er in der Heavenly Fate Rankings kampfte, war er nun, da er sich in der ersten Stufe von Heavenly Dipper befand, wer konnte noch immer sein Gegenstuck sein? Der Mann mittleren Alters Er runzelte die Stirn und war derjenige, der das gesagt hatte, und jetzt benutzte Zong Yi seine eigenen Worte gegen ihn, forderte ihn heraus und forderte gleichzeitig hohe Einsatze. Wenn er es ablehnte, wurde das nicht bedeuten, dass er sein eigenes Gesicht schmatzte? "Zehntausend Yuan Meteor Stones? Wie groszugig von dir. Der Mann mittleren Alters lachte kalt. Da Sie zuversichtlich sind, akzeptiere ich Ihre Wette. "

" Was ist, wenn Sie derjenige sind, der verliert? ", Fragte Zong Yi ruhig, ohne einen Anflug von Arger in seinem Tonfall. "Verlieren?"ed man hatte nicht einmal daruber nachgedacht. Wie konnte es in der Sword Reverence City auf der ersten Ebene von Heavenly Dipper jemand geben, der den Auserwahlten seines Wang-Clans, Wang Jue, besiegen konnte? Obwohl Wang Jue keine gute Position im Heavenly Fate Rankings erreichte, konnte niemand an seiner Starke zweifeln. Nach seinem Durchbruch zu Heavenly Dipper war er eine Figur, der der Clan besondere Aufmerksamkeit schenkte und ihn mit den besten Mitteln pflegte. Wie konnte er von jemandem aus einem blosen Ort wie Sword Reverence City besiegt werden?

Wenn der Mann mittleren Alters personlich die Schlacht um die Rangfolge des himmlischen Schicksals gesehen hatte, ware er vielleicht nicht so zuversichtlich gewesen.

Und jetzt befand sich der Grand Xia im Chaos. Nachdem die Himmelssekte der Ehrfurcht bekannt gemacht hatte, dass sich das Schicksal von Grand Xia veranderte, musste sein Wang-Clan sicherstellen, dass ihre Vorbereitungen gut gemacht wurden. Daher kamen sie in die nahe gelegene Sword Reverence City und wollten die Kontrolle uber den damonischen Schwertbereich erlangen. Zur gleichen Zeit wurden sie sich bemuhen, das einzigartige Damonenschwert fur ihren eigenen Gebrauch auszuheben.

’’ Wenn die Person, die ich ausgesandt habe, besiegt wird, werden wir unsere Plane fur die Schwertlinie aufheben und sofort gehen. Auserdem werde ich Ihnen insgesamt zehntausend Yuan Meteor Stones schenken. Der Mann mittleren Alters lachte kalt. Zehntausend Yuan Meteor Stones waren definitiv eine astronomische Zahl. Da der Zong-Clan es ihm anbieten wollte, warum sollte er es ablehnen? Nicht nur das, diese zehntausend Yuan-Meteor-Steine ​​mussten nicht in seine Clan-Kassen gelegt werden. Deshalb akzeptierte er den Vorschlag von Zong Yi. Wenn nicht, wurde er sich nicht einmal um Zong Yi kummern. Kehrt sofort zur himmlischen Schwertsektion zuruck und teilt den Mitgliedern meines Wang Clan mit, er soll kommen. Wir werden den Plan vorantreiben, die Schwertreichweite zu ubernehmen, “befahl der Mann mittleren Alters. Jian Wuyou nickte, als er einen Kultivierenden anwies, die Anweisungen des Mannes mittleren Alters auszufuhren.

Nachdem sie diese Szene gesehen hatten, gingen die Zuschauer nicht weg, sondern warteten stattdessen geduldig darauf. Sie wollten wissen, zu welchem ​​Hintergrund dieser Mann in luxuriosen Roben im mittleren Alter genau gehorte. Sogar die himmlische Schwertsekte muste ihnen zu Diensten sein. Die aus dem Zong-Clan waren alle auserst nervos. Zehntausend Yuan Meteor Stones der vierten Schicht, ganze Zehntausend, war diese Zahl zu erschreckend. Clanlord Zong Yi setzte wirklich alles auf den Schwertsohn. Wie konnten sie nicht atemlos sein, nur weil sie die astronomische Hohe des Wettens horten? Aber wenn der Zong-Clan sich einfach so zuruckgezogen hatte, wo ware dann sein Prestige? >

Um ihrer Ehre willen, um des Schwertbereichs willen, hatte Clan-Lord Zong Yi keine andere Wahl, als eine solche Entscheidung zu treffen.

Nun konnten sie sich nur auf Qin Wentian verlassen. Nach ein paar Sekunden des Wartens hallte ein pfeifendes Gerausch in der Luft wider, als eine erschreckende Scharfe vom Rand des Abgrunds heruberstrahlte. Sie neigten ihre Kopfe und sahen eine erschreckende Gruppe von Kultivierenden, die herabstiegen. Nicht alle standen auf Schwertern, aber sie kontrollierten und fuhrten eine Reihe angeborener Techniken aus, die in der Luft standen, wahrend ihre scharfen Blicke auf die unten auftauchten. Die Scharfe ihrer Blicke erzeugte in den Herzen der Menge ein besorgniserregendes Gefuhl.

’’ Diese Jugendlichen haben so scharfe Blicke wie die Kanten von Klingen und Sabeln. Es sind definitiv ausergewohnliche Charaktere, und jede von ihnen strahlt eine erschreckende Prasenz aus, wahrend sie eine Aura projiziert, die die Menschen furchten lasst, ihr Feind zu sein. Bei diesen Altesten genugt ein Blick von ihnen, um durch das Meer des Bewusstseins eines schwacheren Kultivators zu dringen. "Die Herzen der Menge drangten sich zusammen, als diese Leute weiter nach unten gingen. Dieser Mann mittleren Alters in den luxuriosen Gewandern hatte einen kalten und arroganten Gesichtsausdruck. Wagt es, gegen meinen Wang-Clan zu spielen? Der Zong-Clan von Sword Reverence City, ich bin wirklich beeindruckt von deiner Tapferkeit. Wang Clan? “Auf den Gesichtern der Zuschauer erschienen Blicke der Kontemplation. Abrupt blitzte ein angstliches Licht an ihren Augen vorbei.

Die Sword Reverence City befand sich in der zentralen Region von Grand Xia. Und der nachste Kontinent war kein anderer als der Kriegskontinent.

Behauptung, sich zusatzlich zu ihrem arroganten Verhalten vom Wang-Clan zu befreien. Konnte es sein, dass sie der Wang-Clan des Kriegskontinents waren? "" Eine transzendente Macht und nicht nur das, sie sind eine der starksten Neun. Die Herzen der Menge zitterten. Kein Wunder, kein Wunder, dass diese Leute so arrogant waren. Der Zong-Clan gegen den Wang-Clan, wie konnten sie nicht verlieren? Die Mitglieder des Zong-Clans hatten alle einen donnernden Ausdruck auf ihren Gesichtern, das Antlitz eines jeden von ihnen wurde etwas blassweis.

Sie schlussfolgerten, dass die Ankommenden vielleicht noch eine Grosmacht aus einer anderen Region waren. Sie hatten nie erwartet, dass dieser Neuankommling jemand anderes sein wurdeder Wang-Clan vom Kriegskontinent!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 411

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#411