Ancient Godly Monarch Chapter 419

\\ n \\ nKapitel 419 \\ n

AGM 419 - Damonenschwert vor der Pille aufgestellt Kaiserhalle

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Die Die Tatsache, dass Qin Wentian das Damonenschwert herausgezogen und am Eingang des Mondkontinents zuruckgelassen hatte, erzeugte Tsunami-artige Wellen der Bewegung, die ganz Grand Xia erschutterten.

Momentan in Grand Xia, obwohl es viele gab, die nicht wussten, was fur eine Person Qin Wentian war, wie viele wurden nicht wissen, dass der Mann auf Platz 1 der Rangliste des Himmlischen Schicksals steht?

Zumindest im gesamten Grand Xia, abgesehen von diesen Einsiedlern und Einsiedlern, hatte fast jeder bereits von diesem Namen gehort - Qin Wentian.

Als die Tage vergingen, gab es viele, die ihr Gluck versuchten und versuchten, das Schwert zu retten, aber niemand konnte dies tun. Es waren auch mehrere Leute zusammengekommen, um zu zusehen, und als sie sahen, wie ein Kultivator nach dem anderen versagte, kommentierten sie alle die Bizarrigkeit des Schwertes und warum Qin Wentian der einzige war, der es bewegen konnte.

In diesem Moment war ein junger Mann in Weis gekleidet, der in der Luft schwebte. Diese Person zeigte ein ausergewohnliches Auftreten und war fehlerlos in seinem Aussehen. Er hatte eine Haltung, die ihn uber die gewohnliche Menschenmenge erhob, egal wo er hinging.

In dem Moment, in dem er erschien, landeten die Blicke vieler Menschen auf ihm, als Ausdruck von Bewunderung und Anbetung sich in ihren Gesichtern zeigte.

Hua Taixu, der vor zwei Batches der Ranglistenerster des Heavenly Fate Rankings. Damals konnte niemand seine Position andern, er war in Yuanfu in ganz Grand Xia unvergleichlich.

Vor nicht allzu langer Zeit hat er nur gezeigt, was er kann. Seine wahre Kultivierungsbasis war jetzt nicht das, was viele Leute erraten hatten - die zweite Ebene von Heavenly Dipper, sondern war eigentlich die dritte Ebene von Heavenly Dipper. Sein Kampfgeschick war so stark, dass das Wort "furchterregend" nicht ausreichte, um es zu beschreiben ... er zerstorte einen himmlischen Dipper-Souveran der vierten Stufe auf uberwaltigende, dominante Weise.

Diese Schlacht fuhrte dazu, dass Hua Taixus Name erneut auf dem gesamten Mondkontinent erklang.

Solange die besten Rankings der Heavenly Fate Rankings nicht starben, wurden sie alle zu grosen Charakteren, deren Namen den gesamten Grand Xia erschutterten. In den himmlischen Wagen zu steigen, war fur sie kein Thema.

Im Moment begann Hua Taixu allmahlich, seine Brillanz zu zeigen. Seine derzeitige Starke konnte bereits aus Sicht von Grand Xia als ziemlich stark angesehen werden, und wenn er noch ein paar Jahre fur die Reifung erhalten wurde, wurde er definitiv zu einer erstklassigen Figur werden, die auf dem Gipfel von Grand Xia stand.

Und in diesem Moment erschien Hua Taixu am Eingang des Mondkontinents und starrte das Damonenschwert an, das Qin Wentian zuruckgelassen hatte.

Hua Taixu, Qin Wentian! In Grand Xia neigte jeder dazu, die beiden zu vergleichen, da in den Augen der jungeren Generationen von Grand Xia beide zwei verschiedene Epochen aufwiesen, aber beide waren es Top-Ranglisten der Heavenly Fate Rankings.

\\ n \\ n \\ n

Der Unterschied war, dass Hua Taixu in einen prestigetrachtigen Clan hineingeboren wurde, einen aus dem Himmel gewahlten Charakter des Hua Clan. Als er geboren wurde, war er schon blendend, mit einer Pracht, die in seiner Generation unubertroffen ist. Qin Wentian war anders, er hatte keinen Hintergrund, aber er erreichte die gleichen Hohen wie Hua Taixu. Seine Konkurrenten waren alle lodernde Sohne ihrer Generationen, getragen von einer transzendenten Macht, die jedoch am Ende den Hohepunkt erreichte. Seine Geschichte traf bei vielen Jugendlichen in Grand Xia aufeinander und wurde mit viel Faszination und Bewunderung weitergegeben.

Momentan veranlasste das Erscheinen von Hua Taixu, das Damonenschwert zu beobachten, das Qin Wentian auf naturliche Weise zuruckgelassen hatte, unerwartet.

In diesem Moment naherte sich Hua Taixu langsam, als er seine Aufmerksamkeit auf das Schwert richtete. Es gab keine schreckliche Aura, nur Stille. Es gab nur schwache Andeutungen, dass die Absicht des Schwertes die Luft durchdrang, aber das Schwert, das durch die Absicht des Schwerts erzeugt werden konnte, unterschied sich stark von dem, was man vermutete. Geruchten zufolge war das Schwert Qi des Damonenschwerts so astronomisch, dass es den Himmel uberragen konnte. Die Menschen konnten das klagende Wehklagen des Schwertes aus Hunderten von Kilometern Entfernung horen, und uberall wurde sich ein Abgrund bilden.

Doch jetzt schien das Damonenschwert zu schlafen, niemand konnte es wecken.

Hua Taixu dachte lange uber das Damonenschwert nach, bevor er sich umdrehte und das Gebiet verlies. Sein Gesicht blieb so gelassen wie nie zuvor, niemand wusste, woran er dachte.

Nach dem Abtauchen von Hua Taixu erschien in diesem Bereich eine weitere Silhouette. Und genau wie Hua Taixu zog ihr Auftreten sofort die Aufmerksamkeit und den Fokus der Menge auf sich. Obwohl ihre Gesichtszuge durch einen Schleier verdeckt waren, genugte schon ein Blick auf sie, um alle Menschen in dieser Gegend zum Schweigen zu bringen. Sie hatten keine Moglichkeit, den Blick abzuwenden.

Dieses weibliche Projekteine Aura der Andersartigkeit, unberuhrt von der Welt der Sterblichen. Ihre Anwesenheit glich einem Eisblock, als konnte sich niemand an sie wenden. Sie war wie ein Schneelotos auf einem eisigen Berg. Arrogant und stolz, alleine auf dem Gipfel zu stehen und sich nicht mit der Welt verbinden zu mussen.

’’ Wie schon. "

Ihr Erscheinen hier hatte der ganzen Menge den Atem weggenommen. Obwohl sie ihre Gesichtszuge nicht sehen konnten, genugten bereits ihre schonen Augen und ihre Haut, die dem weisen Schnee ahnelte, damit die Menschen wissen konnten, dass die Schonheit dieser Frau ohne Gleichen war. Trotzdem wagte es niemand, in ihre Nahe zu gehen, es schien etwas blasphemisch zu sein, sie war wie ein Wesen im Himmel, in dem Sterbliche wie sie nur wehmutig zuschauen konnten.

\\ n \\ n \\ n

Allerdings war auch der Blick dieser Frau auf das Damonenschwert gerichtet. Ihre Augen schienen mit einem Anflug von Kontemplation zu blinken, als wurde sie uber etwas nachdenken.

Sie blieb nur fur einen Moment hier, bevor sie sich umdrehte und wegging. Ihre mysteriose Erscheinung lies die Menge sich fragen, wer genau sie war?

Welche transzendente Macht hat eine Frau, deren Schonheit war so atemberaubend atemberaubend! Als die Menge endlich aus ihrem Benommenheit ausbrach, entdeckten sie, dass die Frau bereits vollig verschwunden war und keine Spuren ihrer Prasenz hatte, als ware sie noch nie hier erschienen.

Es war, als ware sie von ihrer Phantasie getragen, surreal und nichts als eine Illusion.

’’ Das wichtigste Ereignis auf dem Mondkontinent ist zur Zeit zweifellos die Auswahl der Ehekandidaten, die die Pill Emperor Hall veranstaltet, um einen Partner fur Mo Qingcheng auszuwahlen. Diese Frau von fruher konnte von einer transzendenten Macht sein, vielleicht von der Mystic Maiden Sect und ist hier, um sich das Ereignis anzuschauen. In diesem Fall konnte sie zum Zeitpunkt der Auswahl erscheinen, wir mussen auf jeden Fall dorthin gehen und einen Blick darauf werfen. ’’

Dieser Gedanke durchflutete die Gedanken vieler in der Menge. Obwohl sie es nicht wagten, zu lastern, war es sicher egal, ob sie noch ein paar Blicke auf sie richteten. Da Qin Wentian das Damonenschwert auf den Mondkontinent brachte, war sein Ziel offensichtlich fur die Auswahl der Ehepartner. Selbst wenn sie das Ausere der Frau nicht fruher bemerkt hatten, waren sie trotzdem in die Pill-Kaiserhalle gegangen.

Am Eingang des Mondkontinents kamen mehrere Menschenstrome und gingen.

Das einzige, was unverandert blieb, war das Damonenschwert, das hoch und aufrecht im Boden stand. Es war, als ware dies der neue Standort, und es wurde unbeweglich und schlafend bleiben wie zuvor.

Nur diese Person kann es wecken. Zahlreiche Experten aus ganz Grand Xia waren auf dem Mondkontinent angekommen, was die Atmosphare dort extrem lebhaft machte. Besonders in der zentralen Region, in der sich die Pill Kaiserhalle befand, herrschte reges Treiben.

Vor nicht allzu langer Zeit kundigte Luo Er dem gesamten Grand Xia an, dass die Auswahl der Hochzeitskandidaten in den Himmel aufsteigenden Stufen der Pill Kaiser-Halle stattfinden wurde. Menschen aus den transzendenten Machten wurde der Zugang zu den ersten 99 Stufen der Treppe gewahrt, wahrend normale Menschen unter ihnen stehen und die Auswahl betrachten. Fur Personen unter dreisig Jahren waren sie nicht nur uber herausragendes Talent und ein ansehnliches Aussehen verfugend, sondern auch an der Auswahl teilzunehmen.

Da dies eine Auswahl der Ehepartner fur die Heilige des Pill Emperor Hall, Mo Qingcheng, war, kann das Aussehen des Kandidaten naturlich nicht allzu schlecht sein. Wenn nicht, wurde das Bild der Pill-Kaiserhalle den Bach runtergehen. Zweitens konnte der Kandidat nicht zu alt sein. Immerhin war Mo Qingcheng immer noch eine Blume, die gerade gebluht hatte, und ihre Schonheit war auserordentlich strahlend. Wie konnte der Pill-Kaiser-Saal ihr erlauben, einen mittleren oder alten Mann zu heiraten? Und das Wichtigste war naturlich die Starke und das Talent des Kandidaten. Diejenigen, die an der Auswahl teilnahmen, wurden auf der Grundlage ihrer Kampffahigkeit ausgewahlt. Die hochste Prioritat ware die Starke des Einzelnen, indem er aus dieser Vielzahl von Teilnehmern die ersten drei auswahlt. Was den Hintergrund der Kandidaten anbelangt, so war dies, obwohl dies nicht ausdrucklich angegeben wurde, die letzte Prioritat fur die Auswahl. Aber naturlich war jedem klar, dass es fur die Pill Kaiserhalle fast unmoglich war, einem Menschen zu erlauben, Mo Qingcheng zu heiraten, selbst wenn seine Starke unter den Kandidaten dieser Auswahl unubertroffen war. Aber egal, was zuerst das Prestige der Pill Emperor Hall beiseite lies, nur Mo Qingchengs gottliche Erscheinung allein und ihr ungeheures Talent im Pilleaufbau, reichte bereits aus, um die Herzen dieser jungen Eliten zu bewegen. Und obwohl Mo Qingcheng mit Qin Wentian etwas los zu haben schien, da die Pill Emperor Hall dieses Event besonders bewirkte, sollte es keinen Grund geben foder sorgen. Heute haben viele Menschen die Pill Kaiserhalle uberflutet. In einer grosen Halle auf dem Gipfel der neunundneunzig Stufen hatte Luo He die Augen geschlossen, als sie auf dem Sitz des Gastgebers sas. Unter ihr befanden sich ihre Schuler, Bai Fei und der Rest sowie die Teilnehmer, die sich fur die Auswahl anmeldeten. "Meister", so wie es aussieht, haben sich Junger der verschiedenen transzendenten Machte dafur entschieden, an der Auswahl teilzunehmen. Obwohl sie in ihren Sekten oder Clans nicht die herausragendsten sind, sind sie alle immer noch ausergewohnliche Charaktere. Bai Fei neigte ihren Kopf und berichtete respektvoll. ’’ Mhm. Luo Er nickte leicht mit dem Kopf. Gibt es keine Charaktere wie Hua Taixu und Chen Wang? “Nein. Antwortete Bai Fei. Luo Er antwortete nicht, sie wusste auch, dass der ausgewahlte Kandidat diesmal in die Pill-Kaiserhalle heiraten musste. Es gibt keine Moglichkeit, dass die anderen transzendenten Machte ihren herausragenden Mitgliedern dies erlauben wurden. Wenn nicht, wenn die Pill Kaiserhalle wirklich Hua Taixu wahlte, wurde der Hua Clan nicht ihren elitarsten Angehorigen der jungeren Generation verlieren? «» Gibt es irgendwelche, die es wert sind, bemerkt zu werden? «, Fragte Luo nochmal . Ich habe noch nichts entdeckt. "Bai Fei schuttelte den Kopf und fuhr fort:" Es gibt einige, die nicht von transzendenten Kraften stammen. Ihre Kultivierung erfolgt nur auf der ersten Ebene von Heavenly Dipper. Charaktere wie sie waren sicherlich die ersten, die eliminiert wurden. Fur diese Auswahl waren die Hauptziele herausragende Charaktere unter dreisig Jahren. Fur die kurzlich aufgestiegenen Heavenly Dipper Sovereigns hatten sie im Grunde keine Chance. ’’ Mhm. Luo Er nickte, bevor er sagte: ’ Sag ihr, es sind noch sieben Tage, an die sie denken kann. Dies ist bereits die letzte Zeile meiner Geduld. Wenn sie sich wirklich meinen Befehlen widersetzen mochte, beschuldige mich nicht dafur, dass ich unbarmherzig bin. ’’ Nacht angekommen, herrschte Stille auf dem Mondkontinent. Gleich auserhalb des Mondkontinents gab es jedoch mehrere Kultivierende, die das Damonenschwert beobachteten, das vor dem Eingang eingebettet war. In diesem Moment entdeckten sie jedoch, dass die Schwertabsicht des Damonenschwerts in den Himmel schoss, als sich das Schwert in einen Lichtstrahl verwandelte, der in Richtung der Pille-Kaiserhalle schwebte. Dies zog naturlich die Aufmerksamkeit einiger auf sich und die Luft war bald gefullt mit Menschen, die durch die Luft schwebten, wahrend sie die Situation beobachteten. Am nachsten Morgen standen die Experten der Pill Emperor Hall auf dem Gipfel der neunundneunzig Stufen, als sie geradeaus blickten. In ihren Augen war jedoch eine Mischung aus Unglauben, Wut und sogar Schock zu sehen. Vor dem Eingang der Pill Kaiserhalle befand sich ein erschreckendes gigantisches altes Schwert von uber 1.000 Metern Lange. Obwohl es noch weit entfernt war, war es wegen der immensen Grose des Schwertes zu auffallig.

Die Bedeutung davon versteht sich von selbst.

Dies war eine krasse Herausforderung an die Pill Kaiserhalle. Letzte Nacht, als die Schwertabsicht in den Himmel schoss, hatten die Experten der Pill-Kaiserhalle naturlich auch dies gespurt. Aber als das uberwaltigende Schwert immer naher kam, wagte es niemand, sich unter dem Druck zu nahern. Und als die oberen Range des Pill-Imperator-Saals untersucht wurden, war die ausstrahlende Schwertabsicht so scharf, dass selbst Charaktere ihres Levels um ihr Leben furchten.

Endlich war es vorbei. Sie entdeckten, dass das Damonenschwert bereits in den Boden eingelassen war. Was den Beherrscher des Schwertes angeht, war er vollig verschwunden, nirgends zu sehen.

Dies war eine grose Demutigung fur die Pill Kaiserhalle. Sie hatten unzahlige Experten in ihrer Sekte und erlaubten tatsachlich jemandem, ein Schwert in den Boden zu stecken, um sie zu provozieren, nicht einmal zehn Meilen von dem Ort entfernt, den sie zu Hause angerufen hatten.

Aber zum Gluck hatte Qin Wentian keine Moglichkeit, dieses Damonenschwert zu schwingen. Wenn nicht, wenn ihre Einschatzung angesichts der Macht dieses endlosen, furchterregenden Schwertes gegeben ware, wenn Qin Wentian seine Starke vollstandig kontrollieren konnte, wurde nichts im Himmelreichsbereich dem standhalten konnen. Luo Ers Gesicht wurde aschfahl, als sie sah, was passiert war. Sie war verangstigt durch das Schwert, so sehr, dass sie sich gestern Abend nicht einmal aus der Pillenkaiserhalle wagen durfte.

Sie konnte einfach nicht glauben, dass dies von jemandem gemacht wurde, auf den sie einst einen Blick verachtete.

Nun, am Morgen wurde das Damonenschwert einfach dort aufgestellt, aber niemand konnte es retten und wegbewegen. Sicherlich konnten sie ihre obersten Charaktere der alteren Ebene nicht wegen einer Tat mobilisieren der Provokation von einem Mitglied der jungeren Generation angeregt. Wenn sie es wirklich taten, wo wurden dann ihr Gesicht und ihr Ansehen liegen? Sie wurden seinEin lachendes Tier von Grand Xia!

Mo Qingcheng war zurzeit an einem bestimmten Ort in der Pill Kaiserhalle inhaftiert. In diesem Moment war sie mit Ketten gefesselt und in einem Raum eingesperrt, aber sie konnte nicht anders, als verwirrt zu sein, nachdem sie das endlose Schwert entdeckt hatte. Woher konnte dieses machtige Schwert stammen? Wie konnte sie es selbst fuhlen, wo sie gerade war? Wie machtig musste dieses Schwert sein, um durch die Atmosphare in der Pill Kaiserhalle zu dringen?

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 419

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#419