Ancient Godly Monarch Chapter 42

\\ n \\ nChapter 42 \\ n

AGM 0042 - Vergutung \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nDie Haupthalle der divine Weapon Pavilion verstromte eine majestatische Atmosphare. Wunderschones farbiges Glas schmuckte die vielen grosen Stande, an denen Schatze und verschiedene Arten und Stufen der Gottlichen Waffen ausgestellt wurden.

Das Gebiet innerhalb des Pavillons der Gottlichen Waffen war extrem geraumig und hatte insgesamt drei Ebenen. Durchschnittlich gibt es mindestens einige zehntausende Kunden, die taglich ein- und ausgehen.

In diesem Moment befand sich vor der Haupthalle des Pavillons der Gottlichen Waffen ein junger Mann in weisen Roben, der sich auf den Eintritt vorbereitete. Seine Hande hielten Weinfass, und der Geruch von Alkohol wurde von seinem Korper abgegeben.

’’ Unsterblicher betrunkener Wein, suchen Sie wieder nach Schatzen? Komm und schau es dir an! “Unsterblicher betrunkener Wein, komm, komm. Lassen Sie mich sehen, ob noch Alkohol in Ihrem Weinfass ist. Als der jugendlich aussehende Mann in den Pavillon der Gottlichen Waffen trat, riefen viele mit einem Lacheln auf seinem Gesicht zu ihm und tauschten Witze aus. So wie er aussah, war er ein haufiger Kunde.

’’ Kommen Sie zu mir, wenn jemand bereit ist, mich mit Alkohol zu behandeln. Der Jugendliche zeigte ein Lacheln, bevor er zur zweiten Ebene aufstieg.

Lachen brach in der Menge aus, als viele Leute stumm seufzten. Junge und hofliche Talente wie Immortal Drunken Wine waren heutzutage zu selten.

Eines der zehn Wunder der Royal Capital, der extrem talentierte unsterbliche betrunkene Wein, war fur sein beruhmtes Schwertkampf bekannt. Obwohl die Momente, in denen er sein Schwert entfesselte, selten waren, gab es in der koniglichen Hauptstadt keine, die ihn nicht kannten.

Es wurde gesagt, dass die Schwerttechniken von Immortal Drunken Wine so gut seien wie seine Fahigkeit zu Alkohol. Der Legende nach hatte jemand einmal Zeuge, wie er sein wunderschones Schwert in einem exquisiten Tanz ausfuhrte, wahrend er betrunken war. Fortan wurde er als "Immortal Drunken Wine" bezeichnet. Sein wahrer Name erinnerte sich kaum daran.

Immortal Drunken Wine hatte nicht nur ein ausergewohnlich talentiertes Schwert, sondern hatte auch ein anderes Hobby: das Sammeln wertvoller Schwerter. Daher besuchte er haufig den Pavillon fur Gottliche Waffen.

Auf der zweiten Ebene des Pavillons der Gottlichen Waffen ging Immortal Drunken Wine direkt in die Gegend, in der Schwerter verkauft wurden, und ging auf eine Wand zu, die mit unzahligen Schwertern geschmuckt war.

\\ n \\ n \\ n

\'\' Mochten Sie einen Blick auf unsere neuen Aktien werfen? \'\' Der schone Server, der vor der Schwertwand stand, lachelte Immortal Drunken Wine hoflich an bevor er ein paar der Schwerter von der Schwertwand zu ihm fuhrte. Dies sind alles die neu geschmiedeten gottlichen Schwerter der 2. Ebene. Sie sind alle mittlere und erstklassige gottliche Waffen. ’’

Immortal Drunken Wine inspizierte jede der gottlichen Waffen sorgfaltig, bevor er den Kopf schuttelte und lachelte. "" Ich werde das nachste Mal wiederkommen. ’’

Die Kellnerin hatte, als ware sie an eine solche Reaktion gewohnt, keinen anderen Ausdruck als ein leichtes Nicken ihres Kopfes. In diesem Moment naherte sich eine Schwertjugend mit drei kurzlich geschmiedeten Schwertern: Schwester Sword-Dance, diese drei wurden erst vor kurzem geschmiedet. ’’

’’ richtig. Schwester Sword-Dance inspizierte die Schwerter und senkte ihre Yuan-Energie in die Klingen. Sie warf einen Blick auf Immortal Drunken Wine und sagte: "Diese drei Schwerter werden alle als 2. Stufe betrachtet, aber sie sind den Schwertern unterlegen, die Sie zuvor inspiziert haben. ’’

’’ Lassen Sie mich einen Blick darauf werfen. Unsterblicher betrunkener Wein trank einen Schluck Alkohol, als er die drei Schwerter in seinen Handen hielt und sie nacheinander ausprobierte. Unzufrieden schuttelte er schlieslich den Kopf. Unsterblicher betrunkener Wein zeigte zufallig auf ein allgemein aussehendes Schwert auf der linken Seite der Schwertwand und fragte: „Wie viel verkaufen Sie fur dieses Schwert?“

\'\' 2. Stufe niedrig bewertetes Gottliches Schwert Wenn Sie es wollen, ware der Verkaufspreis ein Yuan-Meteor-Stein, der aus der 2. Himmlischen Schicht stammt. Sword-Dance lachelte. Der Yuan-Meteor-Stein der 2. Schicht, von dem sie sprach, bezog sich naturlich auf einen Yuan-Meteor-Stein, der die Standardspezifikationen erfullte.

Yuan-Meteor-Steine, die nicht zur Verdichtung von Astralseelen verwendet werden konnen, wurden auch als Zahlungsmittel fur wertvolle und wertvolle Guter akzeptiert. Yuan-Meteor-Steine ​​entstammen den verschiedenen Himmelsschichten, und als sie vom Himmel herunterfielen, waren ihre Grose und Form alle unregelmasig. Bevor die grosformatigen Yuan-Meteor-Steine ​​geschnitten und verfeinert wurden, wurden sie als Astralerzen bezeichnet. Erst nachdem sie in Form und Grose verarbeitet wurden, erfullten die Standarderfordernisse Astralerze zu Yuan-Meteor-Steinen, die der Offentlichkeit bekannt waren.

Gewohnliche Yuan-Steine, die die Yuan-Energie des Himmels und der Erde enthielten, wurden ebenfalls als Wahrung fur minderwertige Guter angesehen. Diejenigen, die zum Pavillon fur Gottliche Waffen kamen, warenAlle aus wohlhabenden und machtigen Hintergrunden, so wurden sie bei jeder Transaktion naturlich nur Yuan-Meteor-Steine ​​verwenden.

’’ Okay, ich mochte es. Unsterblicher betrunkener Wein lachelte. Dann holte er das Schwert direkt ab, bevor er den Yuan Meteor Stone an die Kellnerin weitergab, die erstaunt wurde. Sword-Dance hatte gedacht, dass Immortal Drunken Wine nur zufallig gefragt hatte, und so warf sie zufallig einen Preis aus. Ein Yuan-Meteor-Stein aus der 2. Schicht war definitiv kein niedriger Preis, aber zu glauben, dass Immortal Drunk nicht einmal reagieren wurde, wenn sie den von ihr verlangten Preis bezahlen wurde. Als er das Schwert wegnahm, wurde das Herz von Sword-Dance schwer vor Unbehagen.

’’ Immortal Drunken Wine, was fur ein Schnappchen haben Sie gerade gemacht? Lass mich mal schauen. In diesem Moment kam ein Mann mittleren Alters heruber. Er war kein anderer als der Alteste, der fur die Verwaltung der zweiten Ebene des Gottlichen Waffenpavillons verantwortlich war.

’’ Old Chen, sehen Sie sich das an. Unsterblicher betrunkener Wein ubergab das Schwert an den Verwaltungsaltesten Yang Chen.

Yang Chen hielt das Schwert und druckte die Yuan-Energie in seinen Korper in das Schwert. Allmahlich verwandelte sich sein streng aussehendes Gesicht in Erstaunen, als er in Richtung Sword-Dance blickte und fragte: "Wer war derjenige, der dieses Schwert geliefert hat?"

\\ n \\ n \\ n

\' »Grosmeister Francis, ein Gast unseres Pavillons, wollte, dass ich das Schwert hier zum Verkauf bringe. Er braucht dringend Yuan Meteor Stones, antwortete der Schwertlehrling respektvoll.

’’ Unsterblicher betrunkener Wein, betrachten Sie dies als unseren Verlust. Yang Chen warf Sword-Dance einen bosen Blick zu, bevor er sich umdrehte und direkt nach Francis suchte.

’’ Ich gehe mit. "Unsterblicher getrunkener Wein" rief aus. Er trank aus seinem Fass und folgte Yang Chen zu dem Ort, wo Francis sich aufhielt: dem Hinterhof des Gottlichen Waffenpavillons.

Naturlich hatte Francis nicht erwartet, dass Yang Chen ihm einen personlichen Besuch abstatten wurde. Immerhin hat Yang Chens Status als Verwaltungsaltester den Status von Francis weit ubertroffen.

, war der gottliche Abdruck dieses Schwertes von Ihnen eingraviert? «Yang Cheng hob einen Finger und zeigte auf das Schwert in der Hand von Immortal Drunken Wine.

Francis \'Augen flackerten, als er antwortete: "Die gottliche Pragung wurde von meinem Meister eingeschrieben. Konnte ich Ihren geschatzten Meister kennenlernen? “Yang Cheng lachelte.

’’ Lassen Sie mich das uberprufen. Antwortete Francis. Er ging zuruck in die Waffenschmiedehalle und suchte nach Qin Wentians Meinung. Wenig spater sah Yang Cheng zwei Jugendliche, die ihn verlassen hatten, und lies ihn vom Blitz getroffen werden.

’’ Elder Yang Cheng, dies ist mein geschatzter Meister, Qin Wentian. ", Stellte Francis vor.

"Hervorragend, Genies kommen in der Tat schon in jungen Jahren. Grosmeister Qin, dieser niedrige ist Yang Cheng. Sollen wir den Ort an einem angenehmeren Ort andern, bevor wir uns unterhalten? “Yang Cheng starrte Qin Wentian an, der zustimmte. Er hatte nicht gedacht, dass sein gottlicher Eindruck einen Verwaltungsaltesten veranlassen wurde, ihn personlich aufzusuchen. Daraus konnte Qin Wentian schliesen, dass die von ihm eingeschriebene gottliche Pragung einen ausergewohnlichen Preis hatte.

Die Gruppe von Menschen ging zu einem Pavillon am See in einem Innenhof, der eine wunderschone Landschaft darstellt.

’\'Immortal Drunken Wine, warum bist du immer noch hier?“ Yang Chen starrte Immortal Drunken Wine an, der neben ihm stand.

’’ Ich betrachte diejenigen, die eine Waffe schmieden, die ich liebe, als meine Freunde. Der Grund, warum ich hier bin, war einfach einen neuen Freund zu finden. Der Geruch von Alkohol stromte aus dem Korper von Immortal Drunken Wine, als er antwortete. Willst du einen Schluck trinken? «Immortal Drunken Wine deutete auf sein Weinfass, wahrend er auf Qin Wentian blickte.

’’ ’Dieser Kerl ist wunderbar. Qin Wentian lachelte, aber er lehnte hoflich ab.

’’ Grandmaster Qin, bei diesem gottlichen Eindruck gibt es noch einige Mangel. Yang Chen warf einen Blick auf QIn Wentian und fing an, offizielle Geschafte zu fuhren.

’’ Sie sind keine Mangel. Ich habe es noch nicht geschafft, die Einsichten vollstandig zu verstehen, so dass sie ein Gefuhl von fehlerhaften Runen vermitteln. Qin Wentian antwortete taktvoll.

’’ Wurdest du diesen gottlichen Eindruck an meinen Pavillon fur gottliche Waffen verkaufen? Sie konnen den gewunschten Preis angeben. ’’ “Yang Chen zeigte endlich seine Hand. Qin Wentian warf einen Blick auf ihn, bevor er lachelte und seinen Kopf schuttelte. Wenn er die gottliche Pragung verkaufte, verbreitete Yang Cheng seine gottliche Pragung an alle Waffenschmiede im Pavillon fur gottliche Waffen. Wenn dies der Fall ware, wurde sich die gottliche Pragung nicht von Altpapier unterscheiden?

’’ Da ware dies der Fall, ware Grandmaster Qin bereit, Gast meines Pavillons fur Gottliche Waffen zu werden? Ich kann Ihnen besondere Rechte und Behandlung gewahren. Yang Chen fugte hinzu.

’’ Ich habe keine Zeit, hier im Pavillon fur Gottliche Waffen zu bleiben. Francis \'Anwesenheit wird hier so lang sein wie meine. Antwortete Qin Wentian, als er Yang Chen anblickte, der besorgt seine Brauen runzelte. Bevor Yang Chen antworten konnte, erklarte Qin Wentian: "Wenn Elder Yang nichts anderes fur mich hat, werde ich mich zuerst verabschieden: Grosmeister Qin, Grosmeister Qin, bitte warten. Yang Chen stoppte Qin Wentian und holte ein paar Yuan Meteor Stones heraus. Astral Light schimmerte glanzend und deutete an, dass in ihnen immense Mengen an Energie enthalten waren. Die Yuan-Meteor-Steine ​​waren alle aus der 2. Himmlischen Schicht.

’’ Grandmaster Qin, bitte haben Sie keine Eile, dies abzulehnen. Dies konnte als der Preis fur das gottliche Schwert betrachtet werden, das Sie zuvor geschmiedet haben. Yang Chen zeigte auf das Schwert in der Hand von Immortal Drunken Wine, als er dies hoflich sagte. Als Qin Wentian die Yuan-Meteor-Steine ​​sah, war er leicht versucht, aber er hielt sich immer noch zuruck. Die Leute des Gottlichen Waffenpavillons waren tatsachlich reich. Wenn sie an seinen Qin-Clan zuruckdenken, hatten sie nicht einmal einen einzigen Yuan-Meteor-Stein mehr in ihren Tresoren.

Der Qin-Clan war wirklich zu arm;Ihre verbleibenden Ressourcen wurden kontinuierlich entleert.

Fan Le, der neben Qin Wentian stand, spurte, wie seine Augen vor Gier leuchteten. Sie wurden reich sein!

’’ ’Konnten die von Grosmeister Qin geschmiedeten Waffen in Zukunft in den Pavillon fur Gottliche Waffen zum Verkauf gebracht werden? Der Erlos wird zu 50-50 geteilt, die Halfte davon geht an Grosmeister Qin. Naturlich wurden alle benotigten Materialien von meinem divine Weapon Pavilion bereitgestellt. Wenn Grosmeister Qin nicht bereit ist, als Gast hier zu bleiben, konnte ich auserdem Francis \'Status auf ein hoheres Niveau bringen, wodurch er die Vorteile und Ressourcen unseres Gottlichen Waffenpavillons nutzen kann. ’’

Qin Wentian wurde schlieslich von Yang Chens Worten bewegt. Der Unterschied zwischen dem Preis, fur den er die Waffen personlich verkaufte, und dem Preis, fur den er seine gottlichen Waffen an den Pavillon fur gottliche Waffen verkauft hatte, bevor er wieder verkauft wurde, war wie der Abstand zwischen Himmel und Erde. Die Verwendung des Gottlichen Waffenpavillons als Plattform war die richtige Wahl.

Auserdem wurden die Materialien, die zum Schmieden einer Waffe benotigt werden, von ihnen zur Verfugung gestellt. Diese Anfrage an die Zusammenarbeit zeigte, wie ernst sie war.

’’ Ich kann nicht garantieren, dass ich oft gottliche Waffen falschen kann. Qin Wentian blickte in Richtung Yang Chen.

’’ Je seltener etwas ist, desto teurer ist es. Fur die Meisterwerke von Grandmaster Qin verkaufen wir sie nach der Auktionsmethode. Und naturlich wurden wir es nicht wagen, Grandmaster Qin ein monatliches Kontingent an gottlichen Waffen aufzuerlegen. Es soll sein, wie es dein Herz begehrt. Yang Cheng ging naher auf das Angebot ein.

’’ stimme zu. Qin Wentians Gesicht verzog sich in ein jugendliches Lacheln, wodurch Yang Chen leicht betaubt wurde.

’’ Da dies der Fall ist, werde ich in Bezug auf diese Yuan-Meteor-Steine ​​nicht hoflich sein. Qin Wentians Augen leuchteten, als er die Yuan Meteor Stones behielt, die Yang Chen mitgenommen hatte.

’’ Boss, wie ware es mit mir? ’’ Fatty starrte Qin Wentian an und nannte ihn wiederholt "Boss".

Qin Wentian warf Fatty einen verachtlichen Blick zu, aber schlieslich reichte er ihm einen Yuan-Meteor-Stein. Obwohl Fatty weiterhin die anderen Yuan Meteor Stones in der Hand von Qin Wentian anstarrte, ignorierte Qin Wentian seine erbarmlichen Blicke.

’’ Haha, Grosmeister Qin, wenn Sie in der Zukunft frei sind, besuchen Sie den Gottlichen Waffen-Pavillon haufig. Ich werde meine Manner dazu bringen, Wohnraume und eine bessere Waffenschmiedehalle fur Francis zu arrangieren. Wenn du Hilfe brauchst, Grosmeister Qin, dann freu dich, mich zu suchen! “Yang Chen erhob sich mit einem Lacheln. Diese beiden Burschen waren einfach zu interessant.

’’ Qin Wentian lachelte und verabschiedete sich von Yang Chen. Unsterblicher betrunkener Wein blickt Qin Wentian an und lachelte: "Wenn Sie jemals nach einem Trinkkumpel suchen, denken Sie daran, mich zu suchen. ’’

Nachdem Yang Chen und Immortal Drunken Wine gegangen waren, starrte Qin Wentian die Yuan Meteor Stones in seinen Handen an. Seine Lippen verzogen sich zu einem Lacheln und er wusste, dass er endlich genug Yuan Meteor Stones hatte, um sein Astral Gate zu offnen.

’’ Opa Qin, Vater, warte auf mich. Qin Wentian schwor still in seinem Herzen. Er hatte nie vergessen, dass sowohl sein Opa als auch sein Vater derzeit inhaftiert waren.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 42

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#42