Ancient Godly Monarch Chapter 448

\\ n \\ nChapter 448 \\ n

AGM 448 - Chen Wang \ \'s Tod \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nA damonisch aussehende Figur, eine grose roc.

Auch mit dem Bloodcurse-Imprint und der Stellar-Transposition vertraut. Obwohl Qin Wentian zuvor keine der neun ultimativen Kunste beherrschte, erhielt er die vollendete Gottliche Stele. In diesem Fall machten die Dinge jetzt Sinn.

Als er daran dachte, neigte Chen Wang seinen Kopf und starrte die Silhouette an, die auf dem grosen Roc stand. Sein Herz pochte unaufhorlich, als sein Gesicht blassweis wurde. Er war es .

Es war definitiv er.

Er ist nicht in der Pill-Kaiserhalle gestorben. Und jetzt war er in der Gestalt eines anderen zuruckgekehrt.

Die Kraft seiner Blutlinie war noch starker, wie der Oberherr aller Damonen. Die explosive Vergroserung seiner Blutlinie lies ihn an den Bindungen der Kultivierungsbereiche vorbeiziehen und erlaubte ihm, eine Aura zu projizieren, die den Heavenly Dipper Sovereigns der dritten Stufe ahnelt.

Chen Wangs Augen weiteten sich, als er sich daran erinnerte, wie machtig Qin Wentian war. Dieser Mann war ein Mann, der im Kampf Stufen schlagen und dennoch siegreich sein konnte. Plotzlich drehte er sich um und rief Chen Xiao zu, "IT\'S Qin Wentian", und XIAO LET \ \'RETREAT! "Qin Wentian. Chen Xiaos Herz schloss sich, als er das horte. Dieser Name war ihm viel zu bekannt. Vor uber einem Jahr waren die Geschichten eines grosartigen Roc, der die Pill Emperor Hall zerbrach, immer noch ein heises Thema bei den Menschen in Grand Xia. Und die Hauptfigur dieser Geschichte war kein anderer als Qin Wentian.

Eine Welle von hochster, beispielloser Scharfe brach hervor. Das konigliche Schwert manifestierte sich in seinen Handen in einem strahlenden Lichtschein. Das war Qin Wentians Astral Nova.

’’ Bzzz! ’Stellar Transposition wurde eingesetzt, die Silhouette von Qin Wentian verschwand aus ihren Augen. Chen Xiaos Gesicht senkte sich, als er Stellar Transposition auf ahnliche Weise hinrichtete und fluchtete. Beide waren so schnell, dass sie sich in Lichtstrome verwandelten, und schlieslich hallte das Wehklagen des Schwertes hervor und frisches Blut spritzte durch die Luft. \\ n \\ n \\ nEine verschwommene Figur fiel aus grosen Hohen herunter. Das war Chen Xiao, ein Heavenly Dipper Sovereign der vierten Stufe! Wenn er im Kampf direkt mit Qin Wentian zu tun hatte, konnte er vielleicht noch einige Zeit gleichmasig Schlage gegen ihn ausuben. Der erste Gedanke, der ihm durch den Kopf schoss, war, dass er fliehen musste. Aber wie konnten seine Bewegungen Qin Wentians monstrose Wahrnehmung entgehen? In dem Moment, in dem er sich entschied, Stellar Transposition zu verwenden, war dies der Moment, in dem er sich bereits zu Tode gestellt hatte. Der Wille von Schwert-Melodie umfasste die Luft, und in dem Moment, in dem das Schreien des Schwertes ertonte, war sein Leben ausgerottet. In dem Moment, in dem Chen Xiao Stellar Transposition ausgefuhrt hatte, war Chen Wang bereits in die entgegengesetzte Richtung gefluchtet. Er wurde jedoch von Qin Wentians grosem Roc gesperrt. Wie schnell war die Geschwindigkeit? Es kreiste mit rasender Geschwindigkeit um Chen Wang herum und zwang ihn, anzuhalten. Diese Verzogerung von wenigen Sekunden war fur Qin Wentian ausreichend, um aufzuholen. Qin Wentian erschien in der Nahe, als er ruhig zu Chen Wang hinuberging, dessen Gesicht sich zu einem Schreck des Schreckens verzerrte, als er die unmaskierte Totungsabsicht in Qin Wentians Augen sah.

’’ Qin Wentian, wenn Sie mir erlauben, unbeschadet zu bleiben, schwore ich, dass ich meinen Clan uberzeugen werde, keine Probleme mehr mit Ihnen oder Ihren Freunden zu finden. Der Groll zwischen uns kann auch abgeschrieben werden. Chen Wang starrte Qin Wentian an, wahrend er in einem Betteln sprach. Das Wichtigste war jetzt, dass er am Leben bleiben konnte. Zuvor war er bereits von Qin Wentian besiegt worden und musste seinen lebensrettenden Schatz einsetzen. Danach entschied er sich aus Arger, Chen Xiao zu begleiten, um ihn zu verfolgen.

Doch niemals wurde er sich in seinen kuhnsten Traumen vorstellen konnen, dass sein Gegner kein anderer war als Qin Wentian! Wahrenddessen hatte Qin Wentian seine wahre Starke versteckt und nur zugelassen, dass er in diesem Moment explodierte. Jetzt war es zu spat fur Bedauern.

Wenn er wusste, dass dieser junge Mann Qin Wentian ist, hatte er ihn niemals verfolgt. Schwertabsicht durchdrang die Luft, Qin Wentian antwortete ihm nicht. Mit einem einzigen Schritt nach vorne druckte ein druckender Druck auf Chen Wang. Die Dinge wurden sich unvermeidlich andern, wenn sich die Ereignisse verzogern wurden. Obwohl er Chen Wang und Chen Xiao in die Ferne lockte, war es besser, schnell mit ihnen umzugehen, falls etwas Unerwartetes passieren sollte. In dieser Welt war alles moglich. Ein Beispiel war damals, als er sagte, er wurde die Pill Emperor Hall spalten, wie viele glaubten, dass er das schaffen konnte. Daher hatte Qin Wentian auch in diesem Moment keine Absicht, seinen Gegner zu unterschatzen.

’’ BZZZ! ’

Astrallicht brach aus, als Chen Wang abrupt vor Qin Wentian erschien und mit einer in Magmas Flammen gewundenen Handflache zu Boden schlug. Chen Wang war naturlich nicht jemand, der so nett und freundlich warunschuldig machte er bereits Vorbereitungen, als er vorher sprach. ’’ Swish! ’’

Der Wind pfiff, Qin Wentians Schwert fiel an ihm vorbei, das Schwertlicht davon drang in Chen Wangs Hals. Als sich Wangs Korper versteifte, wurden seine Hande um seinen Hals geprest, als ein Ausdruck extremer Abneigung in seinen Augen auftauchte.

Er war Chen Wang, der Stolz des Grosen Solar Chen Clans. Er war nicht bereit, einfach so zu sterben.

Er war nicht bereit zu sterben !! Er hatte die Chance, einer der zukunftigen Anfuhrer des Chen-Clans zu werden, und er hatte bereits dieses uralte Medaillon erhalten und hatte die Gelegenheit, sich von Grand Xia zu diesem heiligen Ort zu wagen, um sich zu beruhigen.

Aber jetzt naherte er sich rasch dem Tod. Wenn ich daran dachte, was hatte sein konnen, fuhlte sich alles wie ein Traum an. Seit er den Namen von Qin Wentian horte, schien sich sein Schicksal geandert zu haben. Vom schonen Traum bis zum unendlichen Alptraum.

Er konnte sich noch an die Zeit erinnern, als er Qin Wentian zum ersten Mal sah. Damals wurden Qin Wentian und Ouyang Kuangsheng dabei erwischt, wie sie den Chen-Clan auserhalb ihres Anwesens ausspionierten, und hatten sogar genug Macht gezeigt, um einige der jungeren Mitglieder seines Clans zu besiegen. Obwohl sie ziemlich machtig waren, war ihre Kraft nicht einmal hoch genug, um einen zweiten Blick von Chen Wang zu werfen.

Aber danach begann Qin Wentian im Rangkampf um die Rangfolge des himmlischen Schicksals mit seinem eigenen Glanz zu glanzen, ihn zu besiegen und die Position des Top-Rankers zu erreichen. Vor einigen Jahren lebte er unter dem Schatten von Hua Taixu, und einige Jahre spater lebte er unter dem Schatten von Qin Wentian. Bis zu diesem Moment konnte er nicht glauben, dass er bei Qin Wentian in die Hand fallen wurde. Vor seinem Tod erschien ihm plotzlich ein Gedanke. Wie viele Talente hatte Grand Xia? Aber wie viele dieser Talente konnten wirklich behaupten, dass sie auf dem Gipfel standen und auf andere herabschauen konnten.

Chen Wang schloss die Augen und versank in der Vergessenheit des Todes. Als er auf den Boden fiel, flackerte Qin Wentians Silhouette, als er Chen Wang und Chen Xiaos Leichen sammelte, bevor er den grosen Roc bestieg und in die Ferne flog. Einen Tag spater verbreitete sich bald die Nachricht von der grosen Schlacht, die vor Ginkou ausbrach. Ouyang Kuangsheng und die Mehrheit seiner Verbundeten kehrten sicher zu ihren jeweiligen Machten zuruck. Die Experten des Chen-Clans, des Hua-Clans, des Wang-Clans und des Nine Mystical Palace schienen jedoch alle verschwunden zu sein.

Alle waren von transzendenten Machten. Wenn die Verluste auf beiden Seiten hoch waren, ware das immer noch akzeptabel. Aber jetzt war eine Partei vollig vernichtet worden? War das uberhaupt moglich? Die Moglichkeit, dass dies in der Luft lag, verursachte, dass sich die Atmosphare ungewohnlich schwer anfuhlte.

Vor allem die Tatsache, dass unter denjenigen, die nicht zuruckgekehrt waren, eine extrem blendende Figur der jungeren Generation aus dem Chen-Clan, Chen Wang, war. Der aus dem Grosen Solaren Chen Clan Auserwahlte, Chen Wang, war verschwunden. Es wurde gesagt, dass er, bevor er verschwunden war, ein Signal ausgesandt hatte, um um Hilfe zu bitten. Und als der Chen-Clan endlich am Ort ankam, war er nirgends zu finden. Selbst wenn er gestorben war, gab es uberhaupt keine Anzeichen seiner Leiche. Nicht nur das, ein Altester mit Kultivierungsbasis auf der vierten Ebene von Heavenly Dipper fehlte auch.

Chen Wang, obwohl seine Ausstrahlung von Qin Wentian und Hua Taixu unterdruckt wurde, wurde er in der prestigetrachtigen Heavenly Fate-Rangliste immer noch auf Platz zwei gesetzt. Es bestand kein Grund, an seiner Starke zu zweifeln. Als Auserwahlter war es einfach fur ihn, Level zu springen, um andere zu bekampfen. Der Sturm, der folgte, nachdem ein Charakter wie Chen Wang verschwunden war, konnte man sich leicht vorstellen. Gegenwartig schienen sich die Angehorigen des Ouyang Aristokratenclans an ihren Stutzpunkten in Ginkou abgeschieden zu haben. Nicht nur das, ihr Clan hatte noch mehr Experten geschickt, um sie zu starken. Sie hatten Angst, dass Chen Wangs Tod der Funke sein konnte, um die Explosion auszulosen. Es konnte etwas passieren, also war es besser, sicher zu sein als zu entschuldigen.

Der Chen-Clan hatte hochstwahrscheinlich bereits Plane, wie er handeln sollte.

Derzeit befinden sich im Chen Clan mehrere Personen in einem luxuriosen grosen Saal. Alle diese Leute strahlten eine Aura der Imposanz aus, und ihre Augen blitzten unheimlich, als sie die neuesten Nachrichten erfuhren.

’’ Wie lauft die Untersuchung ab? ’’ fragte der Anfuhrer des Chen-Clans.

’’ Wir sind noch in der Ermittlungsphase und bereiten uns derzeit darauf vor, die Personen festzunehmen, die sich damals am Tatort befanden. Antwortete Chen Fan.

’’ Mhm. Die Person an der Spitze nickte mit dem Kopf. Es war klar, dass Chen Wang verschwunden war. Die Frage war jetzt, wer es getan hatte.

’’ Chen Wang sollte bereits tot sein. Starten Sie den Auswahlprozess fur das neue Spiel, um zu sehen, wer qualifiziert genug ist, um eine besondere Pflege des Clans zu erhalten. Und auch fur dieses Medaillon an Chen Wangs Korper mussen wir es bei a wiederfindenAlle Kosten. ’’ ’’ Roger. Die anderen nickten alle, als sie gehorchten. Offensichtlich verstanden sie die Wichtigkeit dieses Medaillons. Es zu verlieren war keine Option.

’’ Ich glaubte nicht, dass so bald nachdem Chen Wang das Medaillon verliehen wurde, so etwas passieren wurde. Es scheint, als ob die Person hinter diesem Medaillon handelt. Wenn nicht, warum konnten wir dann nicht einmal ihre Leichen finden? “Jemand fugte hinzu, seine Worte veranlasten die anderen, zustimmend zu nicken. Vielleicht waren die Beweggrunde fur das Verschwinden von Chen Wang das Medaillon. Wenn dies der Fall ware, waren die Dinge auserst muhsam.

’’ Erhohen Sie die Ermittlungen, schicken Sie Leute aus, um Informationen von den Zuschauern zu erhalten. Wenn wirklich eine transzendente Macht dahinter steht, mussen wir herausfinden, wer sie sind. Dieses Medaillon ist nicht etwas, das sie schlucken konnen. Sagte der Anfuhrer des Chen Clan kalt. Mitglieder des Ouyang Aristokraten-Clans, Mystic Moon Sect und Jiang Clan, hatten sich alle in ihren Stutzpunkten angesiedelt und wagten nicht, ihre Gesichter drausen zu zeigen. Sie hatten nie erwartet, dass Chen Wang auch fallen wurde, und der Chen-Clan hatte im Moment einen Grosteil ihres Informantennetzwerks mobilisiert, um ihre Bewegungen zu uberwachen. Es schien, als ware der Chen-Clan wirklich wutend, daher ware es besser fur sie, vorsichtiger zu sein. Der Chen-Clan wagte es jedoch nicht, auch beilaufig Krieg zu fuhren. Sie waren sich auch sehr klar daruber, dass die Konsequenzen nach dem Entschluss, einen Krieg zu beginnen, extrem erschreckend sein werden.

..................

Was Qin Wentian angeht, hatte er keine Ahnung von den Ereignissen in Ginkou. In diesem Moment betrachtete er die Beute, die er von den Interspatialringen von Chen Xiao und Chen Wang erhalten hatte. Es gab naturlich eine grose Anzahl von Yuan-Meteor-Steinen, und diese Summe addierte sich zu den Yuan-Meteor-Steinen, die in den interspatialen Ringen der Heavenly Dipper Sovereigns gefunden wurden, die gestern gefallen waren, und hatte bereits eine erschreckende Menge. Daneben gab es auch andere angeborene Techniken und Schatze. Aber fur ihn auser den Yuan Meteor Stones konnten die Gegenstande im Inneren nicht viel nutzen. Es gab nur ein Unikat, das etwas fehl am Platz schien.

Momentan wurde ein altes Medaillon in der Hand von Qin Wentian gehalten. Es strahlte eine auserst mysteriose Aura aus, es war eindeutig ein ausergewohnlicher Gegenstand. Dieses Medaillon wurde von Chen Wang erhalten, auserdem wusste Qin Wentian nicht, was der Zweck des Medaillons war. Durch die Anordnung von Schatzen in Chen Wangs interspatialem Ring wurde dieses Medaillon jedoch unter den Schatzen zusammengefasst, die auserst wertvoll waren. Daraus ist ersichtlich, welche Bedeutung Chen Wang diesem Medaillon beimisst.

Qin Wentians Augen flackerten. Er war kein Greenhorn mehr auf dem Anbaupfad. Nach so vielen Jahren des Temperierens konnte er offensichtlich erkennen, dass dieses Medaillon etwas Besonderes war.

Als er versuchte, seine Wahrnehmung hinein zu schicken, stellte er fest, dass seine Wahrnehmung durch eine geheimnisvolle Energie blockiert wurde. \'\'Was auch immer . Da Chen Wang dies so sehr schatzte, konnte ich auch ein paar Mitglieder des Chen-Clans zu einem gunstigen Zeitpunkt fangen, um sie danach zu befragen. Qin Wentian behielt das Medaillon, als er aufstand. Mit einem Gedanken wurde die Gesichtsumwandlungskunst aktiviert, als er seine Gesichtszuge veranderte. Little Rascal verwandelte sich auch in einen damonischen Lowen, als die beiden ihre Ruckreise nach Ginkou fortsetzten.

Nach der gestrigen Schlacht wusste er nicht, wie die gegenwartige Situation in Ginkou war. Es war besser, sicher zu sein als zu entschuldigen!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 448

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#448