Ancient Godly Monarch Chapter 469

\\ n \\ nKapitel 469 \\ n

AGM 469 - Sieben Vernichtungen Schwertkampf

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Qin Wentian starrte die Person an Als er wegging, rief er unwillkurlich: "Warum toten Sie die Schwerter nicht?" "

" "Ich bin ein Schwert, warum sollten mich die Schwerter toten?" Diese Person antwortete leise. Seine Worte liesen einen kontemplativen Blick auf Qin Wentians Gesicht erscheinen.

Ich bin ein Schwert, warum sollten mich die Schwerter toten?

Er ist ein Schwert?

Qin Wentian stand an seiner ursprunglichen Stelle und wagte nicht, sich zu bewegen ein Muskel

Die Absicht des Schwertes durchdrang die Luft und riss sich auf ihn nieder. Solange er sich bewegte, wurden die Schwerter ihn definitiv toten. Es ist unnotig zu erwahnen, dass sich ein solches Gefuhl extrem bedrohlich, aber in gewissem Sinne auch auserordentlich wundervoll anfuhlte. Er konnte jedes Schwert, das es im Schwertwald gab, deutlich spuren.

Aber was musste er tun, um durch diesen Ort zu laufen?

Als er die Augen schloss, holte Qin Wentian tief Luft und versuchte, das chaotische Grollen seiner zu beruhigen Herz . Er wusste, dass er einen kuhlen Kopf bewahren musste, wenn er das Ratsel knacken sollte.

Wenn sein Geist durcheinander geraten ist, entspricht dies dem Tod.

Der Vermilion Bird hatte ihn bereits gefragt, ob er bereit war, den Tod zu riskieren, bevor er seine Wahl traf. Da er diesen Weg bereits gewahlt hatte, sollte er keine Angst empfinden. Nur wenn er sich vorwarts bewegt, konnte er leben.

Es gab keine anderen Moglichkeiten, er musste den Mut und die Uberzeugung haben, unerbittlich voranzukommen.

"Ich bin ein Schwert, ich bin ein Schwert ...", murmelte Qin Wentian, die Worte der anderen Partei erklangen in seinem Kopf. Dieser Satz, den er aussprach, schien der Schlussel zur Losung des Ratsels zu sein.

Wenn er ein Schwert ware und zusammen mit dem Schwertwald eins ware, wurden die unzahligen schwebenden Schwerter ihn nicht angreifen.

Abrupt sprudelte eine gewaltige, uberwaltigende Schwertabsicht aus Qin Wentians Korper heraus und versuchte, seine Schwertabsicht gewaltsam mit der Schwertabsicht zu verschmelzen, die aus dem Schwertwald in der Luft ausgestosen wurde.

\\ n \\ n \\ n

Doch in diesem Augenblick spurte er plotzlich, dass die Absicht der schwebenden Schwerter totete, als konnten sie jeden Moment durch den Weltraum schiesen und ihn toten. Qin Wentians Gesichtsausdruck wurde schwer und zog sofort die Absicht seines Schwertes zuruck.

Diese Methode war falsch.

Wenn der Schlussel zum Losen dieses Ratsels so einfach war, wurde er nicht als der schwierigste Weg unter den Pfaden der Erbschaften der alten Kaiser bezeichnet.

In der ersten Dimension war es ein Test seiner Kampfstarke. Was sie in der zweiten Dimension testen wollten, war sein Verstandnis.

Wenn er den Schwertwald verlassen wollte, musste er eins werden mit dem Schwert. Es war das gleiche Prinzip, das der Schneemann zuvor in der Dimension verwendet hatte - er konnte sich mit dem Schnee verschmelzen, vollkommen eins mit ihm sein und alle Spuren seiner Gegenwart verbergen. Der Mann, der fruher den Schwertwald verlassen hatte, strahlte auch diese Art von Aura aus. Das Gefuhl, das er anderen gab, war wie er selbst, ein Schwert.

Die unzahligen Schwerter in der Luft zeigen jedoch alle auf ihn. Wie konnte Qin Wentian in der Lage sein, die Bedeutung einer mit dem Schwert leise zu verstehen?

Qin Wentian zeichnete In einem weiteren tiefen Atemzug wollte er sein Herz vollkommen beruhigen. Er stand mit verschrankten Handen auf dem Rucken und betrachtete stumm die schwebenden Schwerter, die sich im Wind wiegten.

Das Schwert war scharf und gerade. Die Qualitat, die in ihm steckte, war alles, was vor ihm stand.

’’ Beobachten des Schwerts, um das Schwert zu kennen. Uberlegte Qin Wentian leise. Er stand aufrecht wie ein Schwert und starrte stumm auf die schwebenden Schwerter. und beobachtete alles am Schwert.

Eine harmonische Schwertmelodie von Qin Wentian, als wollte er dieselbe Note wie die schwebenden Schwerter mitschwingen.

Viele Tage spater setzte sich die Schwertmelodie von Qin Wentian unvermindert fort. Die unzahligen Schwerter deuteten immer noch auf ihn, die todliche Absicht durchdrang immer noch die Luft. Qin Wentian hatte jedoch ein komisches Gefuhl. Es schien, als hatte sich der Mordabsicht etwas verringert. Obwohl der Ruckgang erbarmlich war, war es zumindest eine Verbesserung.

’’ Das Schwert kopieren, um das Schwert zu verstehen. Sagte Qin Wentian leise in seinem Herzen. Er stellte sich vor, ein Schwert zu sein, das in diesem Wald von Schwertern aufgestellt wurde und den gleichen Willen und dieselbe Absicht hatte wie jedes einzelne Schwert hier.

Die Schwerter keens, auch er, die Schwerter schlafen, auch er.

Im Schwertwald gab es tatsachlich klimatische Veranderungen. Ein groser Regenschauer floss herab, die schwebenden Schwerter blieben immer noch bewegungslos und deuteten auf Qin Wentian. Als der Regen auf seinen Korper spritzte, reagierte Qin Wentian uberhaupt nicht. Das von ihm emittierte Schwert setzte sich unvermindert fort, er versuchte immer noch, sich zu verschmelzenmit den umliegenden Schwertern.

Der Regen wurde immer heftiger und durchnasst ihn. Trotzdem stand er aufrecht da und erinnerte an ein eingebettetes Schwert, als eine furchterregende Schwertabsicht aus ihm heraussprudelte, um das Regenwasser auseinanderzureisen.

\\ n \\ n \\ n

Das Schwert aus dem Schwertwald wurde immer lauter. In ahnlicher Weise erreichte das Schwert, das von Qin Wentian begeistert war, eine ahnliche Frequenz.

Endlich horte der Regen auf. Das klagende Schwert war immer noch zu horen, aber gerade jetzt entdeckte Qin Wentian, dass die Absicht, mit der die schwebenden Schwerter gegen ihn gerichtet wurden, etwas abgenommen hatte.

Dies veranlaste Qin Wentian, in seinem Herzen Freude zu empfinden. Es scheint, dass der Weg, den er gewahlt hatte, richtig war. Erst wenn die Totungsabsicht der Schwerter vollstandig verflogen ist, kann er seinen Weg fortsetzen.

Als die Zeit verging, lernte Qin Wentian das Schwert kennen, indem er es beobachtete und bei seinem Versuch, mit dem Schwert eins zu sein, gute Fortschritte machte. Er wollte das Reich dessen verstehen, was der Mann zuvor gesagt hatte: "Ich bin ein Schwert, warum sollten sie mich toten?"

Im Schwertwald kam ein kalter Wind, der an seinem Korper vorbeistromte . Qin Wentian befand sich immer noch in dem besonderen Zustand, in dem er alles vergessen hatte, selbst sich selbst. Im Augenblick war er ein Schwert, ein Schwert im Schwertwald.

Nach drei Monaten stand Qin Wentian schweigend mit geschlossenen Augen da. In diesem Augenblick begann er, die Aura eines echten Schwertes auszusondern, sties zusammen mit den anderen Schwertern einen leidenschaftlichen Prugel aus und schwang mit ihnen im Wind, wahrend er gleichzeitig das „Atmen“ des Schwertes mit der Absicht ein- und ausmachte. Vor dem Schwertwald stand eine Gestalt und betrachtete Qin Wentian stumm, als in seinen Augen eine Scharfe glanzte. Dieser junge Mann war ausergewohnlich, sein Verstandnis war verruckt. Vielleicht wurde er diesen Ort in nur drei Jahren verlassen konnen.

Ein weiteres halbes Jahr spater war Qin Wentian so, als hatte er sich vollstandig in ein Schwert verwandelt, das sich mit den anderen Schwertern im Schwertwald verschmilzt. Die schwebenden Schwerter zeigten nicht auf ihn, und das Schwert in der Gegend war um ein Vielfaches weniger druckend als zuvor.

Ein Lacheln erschien auf seinem Gesicht, Qin Wentian hob den Fus und trat heraus und pfiff wie ein fliegendes Schwert durch die Luft. In dem Moment, in dem er ausstieg, sprudelte eine schreckliche Totungsabsicht direkt in ihn hinein, als das Schwert in der Gegend plotzlich abrupt zunahm. Qin Wentians Gesicht verblasste, sein Herz schlug heftig mit dem kalten Geschmack der Niederlage, als er schnell seinen Fus zuruckzog. Was war falsch?

Er benutzte Aufrichtigkeit als Annaherungsversuch und milderte sein Herz als Schwert fur ein halbes Jahr. War sein Weg falsch?

Der Schwertwald wollte ihn immer noch nicht anerkennen, er konnte diesen Ort immer noch nicht verlassen.

’’ War ich falsch? In diesem Fall, wie kann ich diesen Schwertwald verlassen? “, Fragte Qin Wentian stumm.

Er hat den schwierigsten Weg gewahlt. Wie sollte er diese Prufung abschliesen? Wenn er wirklich nicht an diesem Ort vorbeikommen konnte, konnte es sein, dass er bis in alle Ewigkeit hier festsitzen wurde?

Wenn man hier nachdenkt, wird Qin Wentians Herz unwillkurlich chaotisch.

Ein halbes Jahr nutzte er insgesamt ein halbes Jahr, nur um herauszufinden, dass er falsch lag. Er hatte die Zeit immer sehr geschatzt und wollte sie nicht verschwenden. Aber jetzt, nach einem halben Jahr, konnte er die Tatsache nicht akzeptieren, dass er sich gegenuber dem Anfang uberhaupt nicht verbessert hatte. Er konnte sich immer noch bewegen, nicht einmal einen Schritt.

Insgesamt drei Tage lang war Qin Wentian in seinen Gedanken versunken. Er wollte die schwebenden Schwerter, die direkt auf ihn gerichtet waren, verabscheuen und wollte nichts weiter, als sie alle in die Luft zu sprengen. Als jedoch Gedanken wie diese in seinem Kopf blitzten, wurde die aus dem Schwertwald ausgestosene Totungsabsicht noch starker.

Als der Klang seiner Stimme verblasste, schloss er erneut die Augen und lies die Gedanken von Wut und Rache in seinem Herzen zuruck. Allmahlich verschwand diese bedruckende Totungsabsicht wieder.

Qin Wentians Herz zitterte leicht, als er die bedruckende Totungsabsicht empfand. Es war, als ob er etwas verstand. Er murmelte in seinem Herzen: „Zu denken, dass alle Ihre Wahrnehmungen als Schwerter so scharf sind, dass Sie sogar einen Freund von Feind kennen, der das Bose von der Gute unterscheiden kann. Es scheint, als hatte ich mich fruher wirklich geirrt. ‚‘

‘‘ Mit Aufrichtigkeit als meinen Ansatz, wenn mein Herz wirklich mit dem Schwert ausgerichtet ist, wurde ich naturlich in der Lage sein, eine mit dem Schwert Wald zu werden. Mein fruherer Pfad ist nicht vollig falsch. ’’

Dieses Mal benutzte er nur einen Monat, um zum vorherigen Zustand der Stille zuruckzukehren, bevor er versuchte, sich zu bewegen. Qin Wentian verstand jedoch, dass dies immer noch nicht genug war. Er musste wirklich alles vergessen. Vergessen Sie seinen Namen, vergessen Sie seine Identitat und vergessen Sie sogar seine Existenz als Mensch.

Einer mit dem Schwert, nichts ohne es.

Zeit verstrichen, Qin Wentian cIch stand weiter da, mitten im Vergessen. Er vergas, wer er war, vergas die Tatsache, dass er mit dem Schwert eins werden musste. Aber irgendwie traten mysteriose Veranderungen ein, er selbst wurde mehr und mehr zu einem echten Schwert, ohne dass er es versuchte.

Ein leichter Wind wehte leicht, jetzt im Schwertwald gab es keine Menschen. Es gab nur Schwerter.

Momentan hatte Qin Wentian plotzlich ein sehr seltsames Gefuhl. Es fuhlte sich an, als ob die Umgebung ein Teil seines Korpers war, die schwebenden Schwerter sowie die Gesamtheit des Schwertwaldes.

Endlich ein Lacheln auf Qin Wentians Lippen. Er offnete die Augen und trat einen Schritt vor.

Die Kraft dieses Schrittes war sanft, aber er fullte sich mit der unendlichen Schwere seines Vertrauens.

Mit diesem Schritt nach vorne fuhlte es sich an, als ob der gesamte Schwertwald den Schritt gemeinsam mit ihm machte.

Qin Wentian wusste, dass sein Verstandnis und Verstandnis des Schwertes ein vollig neues Reich erreicht hatte. Er verstand auch, dass man den Schwertwald nur verlassen kann, wenn er in diesen Bereich tritt.

Er konnte diesen Ort nicht nur verlassen, er konnte sogar den Schwertwald kontrollieren, wenn er dies wunschte.

Qin Wentian streckte die Hand aus und streichelte eines der schwebenden Schwerter. Als es seine Beruhrung fuhlte, begann das Schwert sanft zu vibrieren, als ein summendes Gerausch die Luft erfullte.

’’ In einer echten Schlacht wurden leider nicht so viele machtige Schwerter herumliegen, die mich kontrollieren konnten. Sagte Qin Wentian, als er seufzte. Danach winkte er mit den Handen, und sofort zogen die gesamten Schwerter im Schwertwald auf ihn zu, schwebten in der Luft, wahrend er ein uberwaltigendes Schwert aussties, das so schien, als wollte er alles verschlingen.

Der Schwertwald ist verschwunden. Als nachstes erschien ein gigantisches uraltes Schwert, das uber Qin Wentian schwebte. Und in diesem Moment trat die Figur von vorher noch einmal heraus. In seinen Augen lag ein seltsamer Schimmer von Faszination, als er Qin Wentian anstarrte.

’’ Es ist nicht einmal ein Jahr vergangen. Ich hatte nicht gedacht, dass Sie diesen Zustand so schnell verstehen konnen. Die Augen dieser Figur waren voller Bewunderung. Qin Wentians Verstandnisfahigkeit hat ihn sogar geschockt.

Qin Wentian hatte ein bitteres Lacheln im Gesicht, fugte er leise hinzu: "Ich habe es auch nicht erwartet. Dies ist jedoch nur der zweite Versuch und ich bin hier schon seit einem Jahr fest. Ich frage mich, ob ich nach oben weitergehen wurde, wie lange der dritte Prozess mich dauern wurde. \'\'

Diese Figur hatte ein Lacheln, das nicht ein Lacheln auf seinem Gesicht zu sein schien, als er hinzufugte: \'\' Wissen Sie, dass Sie in diesem Zeitraum von einem Jahr nicht nur Ihr Mandat hatten Schwerter erlebten einen Durchbruch, Sie hatten sogar die Prinzipien einer auserst furchterregenden Schwertkunst verstanden. Sind Sie immer noch unzufrieden? “

Qin Wentian hat naturlich verstanden, woruber die andere Partei sprach. Sword Melody, seine zweite Erkenntnisstufe des Mandats der Schwerter, war bereits von der Advanced Boundary bis zur Transformation Boundary durchbrochen. Er war nur noch eine Stufe von Perfektion entfernt.

Er verstand auch, dass er, als er den Schwertwald verlassen konnte, bereits eine auserst tyrannische Schwertkunst begriffen hatte.

’’ Wie heist diese Schwertkunst? ", fragte Qin Wentian.

’’ Obwohl Sie die Prinzipien verstanden haben, ist das, worauf Sie Einblick bekommen haben, lediglich die Spitze des Eisbergs. Komm, lass mich diese angeborene Technik dir verleihen. Diese Figur lachte und mit einer Handbewegung flog ein uraltes Handbuch in Richtung Qin Wentian. Qin Wentian ergriff es, die Schwankungen des Schwertes konnten von den sieben kuhnen und goldfarbenen Beschriftungen auf dem Cover des Handbuchs - Seven Annihilations Swordplay - spurbar sein.

’’ Sie haben meinen Dank. Qin Wentian verneigte sich dankbar.

’’ Sie brauchen keinen Dank, Sie haben bereits zwei der Prufungen bestanden. Die nachste Prufung, der Sie sich stellen werden, wird jedoch nicht so einfach sein. Wenn Sie es bestehen konnen, bedeutet dies, dass Sie nur einen Schritt vom Erfolg entfernt sind. Diese Figur lachelte, als sich seine Silhouette zerstreute, bevor sie vollstandig verschwand.

Diese gesamte Dimension begann wieder zu rutteln. Und im Handumdrehen war noch eine weitere Treppe zu sehen, wo die Figur zuvor war, und Qin Wentian konnte in die nachste Dimension aufsteigen.

Wenn er die nachste Prufung bestanden hat, ist er nur noch einen Schritt vom Erfolg entfernt.

Obwohl dieser Weg nicht viele Versuche hatte, war jeder Versuch unglaublich schwierig. bis zu dem Punkt, wo es verruckt war, sogar einen zu versuchen. Ein Beispiel dafur war der Schwertwald. Wenn er sich in Wut und Zorn begeben hatte, ware es sehr schwierig gewesen, Verstandnis zu erlangen und den Schwertwald zu verlassen. Er konnte sogar fur viele Jahre gefangen sein, bis zu dem Punkt, an dem er sich entwickeln konnteopulente Ungeduld und Versuch, aus dem Schwertwald gewaltsam auszubrechen, was ihm nur eine Strase hinterlies, die Strase des Todes.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 469

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#469