Ancient Godly Monarch Chapter 480

\\ n \\ nKapitel 480 \\ n

AGM 480 - Ein Schritt, eine Vernichtung

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Die Augen der die Menge funkelte vor Interesse. Wer war dieser junge Mann, der in Weis gekleidet war? Das erste Mal, als er auftauchte, war es, Song Jia zu ergreifen, was Yin Cheng sehr unglucklich machte. Da Song Jia jedoch bereits so sehr gedemutigt wurde, dass er bereit war, sein Sklave zu werden, und als Handelsobjekt dient, obwohl Yin Cheng uber Qin Wentians Taten unzufrieden sein konnte, wurde er nichts unternehmen, um sich mit ihm zu befassen . Diese Zeit war jedoch anders. Dieser raumliche Pinsel war ein Schatz, an dem Song Jia ihr Interesse deutlich zeigte. Dennoch wagte es Qin Wentian immer noch blind, dafur anzutreten. Konnte es sein, dass Qin Wentian keine Ahnung hatte, dass selbst die Mitglieder der verschiedenen Grosmachte mit dem Auftritt von Prinzessin Shang Yue keine Chance hatten. Lassen Sie ihn nur einen blosen. Qin Wentians Denken war naturlich etwas, das sie nicht verstehen konnten. Wenn man allein in der riesigen Welt unterwegs war, wie konnte man es vermeiden, andere zu beleidigen? Qin Wentian hatte lange Zeit seine Vorbereitungen getroffen und hatte keine Angst, diesen jungen Herren aus Seidenhose auf die Zehen zu treten. Er brauchte mehr versteckte Karten in den Armeln, um ihm eine hohere Uberlebenswahrscheinlichkeit zu ermoglichen. Die raumliche Burste vor ihm war genau das, was er brauchte. Wie konnte er es aufgeben? “Diese Burste gehort mir bestimmt. \'\' \'

Nachdem Shang Yues Stimme verklungen war, sprach Qin Wentian mit einer Stimme, die Eisen abtrennen konnte. Momentan schien der gesamte Raum in dieser Gegend zu frieren, da sogar mehrere Personen aufstanden.

Der Gebirgswind wehte, stromte auf den Korper der Menschen und flatterte die langen Gewander der verschiedenen Genies der Grosmachte in den Pavillons. Ihr Blick war auf Qin Wentian gerichtet, als ihr kombinierter Druck auf ihn zukam.

Dieser Pinsel war sicher sein? So ein arroganter Ton. Shang Yue erklarte bereits, dass sie ihn nicht schikanieren wollte. Aus ihrer Sicht war dies nur richtig und selbstverstandlich, aber Qin Wentian, warum war er dazu in der Lage, solche Worte zu ausern?

\\ n \\ n \\ n

\' »Prinzessin, erlaube mir, dir den Pinsel zu besorgen. Neben Shang Yue trat ein Mann mittleren Alters heraus und verbeugte sich.

Da dieses Ereignis Schatze ergriff, und als Untergebene von Shang Yue, gab es keinen Unterschied, ob er fur sie antritt. Bei einer solchen Gelegenheit ware er naturlich gewillt, die Prinzessin zu vertreten.

’’ Was ist der Unterschied zwischen mir, wenn ich an Wettkampfen teilnehme, wenn Sie es fur mich tun? Andere wurden sagen, dass unser Herrenhaus nur die Schwachen schikanieren kann. Erklarte Shang Yue eisig. Offensichtlich hat Qin Wentians Arroganz sie zutiefst befriedigt. Die Kultivierung der Untergebenen mittleren Alters war jedoch auf dem Hohepunkt der funften Ebene von Heavenly Dipper. Wenn sie ihn schickte, konnte sie genauso gut um die raumliche Burste kampfen.

Wie viele abscheuliche Bemerkungen wurden die Leute machen und wie schadlich ware es fur den Ruf des koniglichen Clans? Shang Yue, der einen Schatz wunschte, befahl einem Heavenly Dipper-Souveran der funften Ebene, gegen einen jungen Mann in der dritten Ebene des Heavenly Dipper zu kampfen. War das nicht ein Scherz?

\'\' Meine Kultivierungsbasis befindet sich auf der vierten Ebene von Heavenly Dipper, in diesem Bereich, unabhangig davon, wie viele vierte Heavenly Dipper-Souverane dort waren, keine von ihnen ware in der Lage, mich zu besiegen. "Shang Yue starrte Qin Wentian an, als sie fortfuhr", sagte ich vorhin, dass ich nicht willens, Sie zu schikanieren. Wer weis, dass du so hartnackig bist und nicht weist, was gut fur dich ist? Gibt es jemanden, der bereit ist, diese Prinzessin fur einen Kampf zu vertreten? "" Nachdem Shang Yue gesprochen hatte, flackerten eine Reihe von Silhouetten abrupt, als sie in der Mitte des zentralen Bereichs fur die Schatzschreiber auftauchten.

Diese Leute waren alle auserst talentierte Heavenly Dipper Sovereigns der vierten Stufe aus den aristokratischen Clans. Alle lachelten Shang Yue an und sagten ohne zu zogern, dass sie bereit waren, sie fur diesen Kampf zu vertreten.

Was Qin Wentian angeht, so konnten sie uberhaupt nicht gestort werden. Wenn sie fruher gegen Yang Ting gekampft hatten, konnten sie ihn ebenfalls muhelos ohne Spannung unterdrucken. Wenn nicht, wurden sie es nicht wagen, in diesem Moment hervorzustechen. Shang Yues schone Augen starrten die Gruppe derer an, die aus dem Raum traten. Letztendlich fiel ihr Blick auf einen jungen Mann in einem luxuriosen Gewand mit goldenen Flammen. Dies war kein anderer als ein genialer Charakter aus dem Golden Fire Aristocrat Clan und war beruhmt fur seine uberwaltigenden und grausamen Angriffe. Gewohnliche Souverane der vierten Ebene waren uberhaupt nicht seine Gegner, geschweige denn ein Heavenly Dipper Sovereign der dritten Ebene. Sobald seine goldenen Flammen seinen Gegnern Verbrennungen zufugen, wartet nur der Tod. Jin Zhan, reprasentiere mich. Shang Yue starrte diese Figur an, als sie leise kommentierte. Jin Zhan\'s Mund krauselt sichzu einem selbstbewussten Lacheln, als ware er bereits siegreich.

Alle anderen zogen sich zuruck, da die Prinzessin bereits entschieden hatte, sie waren hilflos, ihre Entscheidung zu andern. Sie konnten Jin Zhan nur erlauben, sich bei ihr Gunst zu verschaffen. In Zhan\'s Augen wanderte langsam Qin Wentian. Das Lacheln auf seinem Gesicht enthielt einen Anflug von Spott und ein starkes Gefuhl der Verachtung.

Dieser Mann hat wirklich den Tod beworben.

Da dies der Fall war, wurde er ihm dann seinen Wunsch erfullen.

’’ Wollen Sie den Schatz nicht ergreifen? Warum kriechen Sie nicht den Fick raus. "Jin Zhan spuckte aus. Qin Wentian warf ohnehin einen Blick darauf. "" Einen Moment bitte. ’’ ’’ Mhm? Jin Zhan runzelte die Brauen, als ein sardonisches Licht in seinen Augen aufblitzte. Du wagst es nicht, zu kampfen? ’’

’ Wiederholte Qin Wentian, seine Worte ruhrten die Menge. Ware das wahr? Der weis gekleidete junge Mann wagte es nicht, gegen Jin Zhan zu kampfen?

’’ Ich habe keine Zeit, hier mit Ihnen zu verschwenden. Als der Klang von Jin Zhans Stimme verblasste, stieg die Blutlinie in seinem Korper, als ein schrecklicher Warmestrom in seinem Korper zirkulierte. In seinen Handen erschien ein Klumpen goldener Flammen in seinen Handen, und einen Moment spater wurde der Raum selbst unter dieser furchtbaren Hitze verzerrt, verdrehte sich und krummte sich. Jin Zhan trat vor und ging auf den Pavillon zu, in dem Qin Wentian sich befand. Das spottische Lacheln war immer noch deutlich in sein Gesicht eingegraben.

Mehrere Leute hatten Mitleid in ihren Gesichtern, als sie die Szene beobachteten. Fur diese Schlacht, um Prinzessin Shang Yue gefallen zu konnen, wurde Jin Zhan definitiv keine Gnade zeigen.

In diesem Moment brummte Song Jia an der Menge vorbei und kam zu dem Pavillon, in dem Qin Wentian war. Als sie Jin Zhans Annaherung bemerkte, wurde ihr ganzer Korper unfreiwillig steif. Hast du die Dinge erledigt, um die ich dich gebeten habe? «Qin Wentian war, als hatte er nicht bemerkt, dass sich Jin Zhan naherte, als er seinen Blick auf Song Jia richtete und fragte. Fruher bat er Jin Zhan, einen Moment zu warten, weil seine Wahrnehmung ihm bereits sagte, dass Song Jia bereits zuruckkehrte. Ja, ich habe mehrere erhalten. Song Jia gab Qin Wentian den interspatialen Ring zuruck, und Qin Wentian lachelte, als er mit dem Kopf nickte und den interspatialen Ring beibehielt. Zur gleichen Zeit stellte er Little Rascal in die Obhut von Song Jia. “Bringen Sie diesen kleinen Kerl mit, wahrend Sie herumlaufen, um die Landschaft zu geniesen. ’’

Zur gleichen Zeit ubermittelte Qin Wentian eine Nachricht an Song Jia. Von heute an wurde Yin Cheng Sie allmahlich vergessen. Kehren Sie einfach zu Ihrem Clan zuruck. Wenn Yin Cheng Rache anstrebt, mussen Sie Ihren gesamten Clan dazu bringen, still zu anderen Orten zu ziehen. Mein Gefahrte, Little Rascal, wird dich schutzen, wenn du diesen Ort verlasst. Song Jia war verblufft, ihre schonen Augen starrten Qin Wentian ausdruckslos an. Machen Sie sich keine Sorgen, mit der Geschwindigkeit dieses kleinen Mannes, auch wenn er jemand auf der funften Ebene von Heavenly Dipper ist, konnen sie es vielleicht nicht einmal einholen. Qin Wentian beruhigte sie. Song Jia biss sich auf die Lippen, wohl wissend, dass Qin Wentian Yin Cheng absichtlich beleidigte.

’’ Warum machst du das? “, fragte Song Jia leise.

’’ Schnell verlassen. Qin Wentian winkte mit den Handen. Einen Moment spater spurte Song Jia, wie sie von einer starken Kraft gedrangt wurde. Dieser verschneite Welpe sprang auf ihre Schultern und zur gleichen Zeit sah sie, wie Qin Wentian einen Weinkurbis herausholte und rucksichtslos einen Schluck Wein als Antwort auf ihre Frage hinunter schluckte. Es gab keinen anderen Grund, er akzeptierte etwas von ihrem Clan, er tat, was er konnte, um die Schulden zuruckzuzahlen. Fur einen wunderbaren Wein. Bis zu dem Punkt, an dem Song Jia sich mit ihrem Vater vereinigte und diesen Vorfall erwahnte, wusste die alte Dienerin des Song Clan, dass der weis gekleidete junge Mann, der damals seine gesamte Weinsammlung gestohlen hatte, kein kleiner Dieb war. Er sorgte fur die Sicherheit der jungen Frau seines Clans.

Als sich Jin Zhan naherte, knisterten die goldenen Flammen in die Gegenwart zuruck und schienen in der Lage zu sein, alles durchzubrennen. Qin Wentian trank einen weiteren Schluck Wein und spuckte die goldenen Flammen aus, wodurch ein Feuerturm in den Himmel schoss.

Die Menge sah nur ein Lacheln auf dem Gesicht des weis gekleideten jungen Mannes. Mit dem Weinkurbis in der Hand trat er auf Jin Zhan zu. Bei diesem Schritt schienen sich sowohl der Himmel als auch die Erde unter Druck zu beugen. Eine uberwaltigende Welle der Totungsabsicht brach hervor, selbst die Zuschauer konnten die Angst vor dieser Absicht deutlich spuren, wenn sie so weit weg waren.

Der Hauptdarsteller war jedoch Jin Zhan. Der Druck dieses Schrittes, den Qin Wentian ergriff, fuhlte sich, als konne er ihn vernichten. Es war, als wurde ein Schwertstrahl mit Absicht durchdringendurch ihn hindurch und sprengte auf seinen Astral Novas. "BOOM!" Die Energie der Blutlinie des Goldenen Feuers explodierte vollstandig. Jin Zhans gesamter Korper war in Flammen gehullt, ahnlich einer Kriegsgottheit des Feuers, als sein Astral Novas die Leere rumpelte und uber seinem Kopf erschien. Ein goldener Feuerlotus drehte sich in der Luft, und mit einer Handbewegung tanzten die goldenen Feuerblatter in der Luft und schossen auf Qin Wentian zu.

Qin Wentian machte einen weiteren Schritt nach vorne. Als der zweite Schritt gelandet war, sties Jin Zhan ein Stohnen des Elends aus. Er konnte spuren, wie sich die Absicht des Schwertes kraftvoller verstarkte und direkt in seine Astral Nova eindringte, es vollstandig durchdrang und seine Astral Nova mit Rissen bedeckt lies.

Jin Zhans Gesicht wurde blass, das vertrauensvolle Lacheln des Spottes war vollig verschwunden. Tatsachlich war sein gegenwartiger Ausdruck eine Maske der Panik.

Er, Jin Zhan, war immerhin eine beruhmte Person in Xuan King City, ein talentiertes Mitglied der jungeren Generation im Golden Fire Aristocrat Clan. Wenn er hier versagte, wahrend er die Prinzessin vertrat, obwohl sie vielleicht nichts sagte, wurde sie definitiv ein schlechtes Gefuhl in seinem Herzen haben. Nur zwei Schritte von Qin Wentian reichten aus, um Jin Zhans Vertrauen in nichts zu zerstoren. Im Moment glaubte Jin Zhan nicht einmal, dass er noch gewinnen konnte.

Sein gesamtes Astral Novas wurde explodiert, Jin Zhan machte Beschworungsgesten mit beiden Handen und sties sie abrupt ab. Sofort wurde ein machtiger Wille des Mandats freigesetzt, als der gesamte Raum anfing zu brennen. Die Blutenblatter des Golden Fire Lotus waren im Vergleich zu Klingen noch scharfer und wendeten sich mit groser Geschwindigkeit auf Qin Wentian zu. Im Moment war es bereits heis, dass die sengende Temperatur Qin Wentian verbrennen und verbrennen wurde. Das Gesicht von Qin Wentian anderte sich jedoch nicht im geringsten. Er trat mit seinem dritten Schritt vor. The Seven Annihilations Swordplay, mit einem einzigen Schritt zu toten, mit einem einzigen Gedanken zu toten.

Als der dritte Schritt gelandet war, explodierten die Flammenblatter unter dem Druck. Der Wille aus dem Mandat der Schwerter brach aus Qin Wentian hervor und half der koniglichen Schwert-Astral-Nova, indem er auf Jin Zhans bereits beschadigten Golden Fire-Lotus traf, wodurch sich noch mehr Risse bildeten.

Jin Zhan erbleichte, er heulte in blutiger Qual, als sich Blut unaufhorlich aus dem Mundwinkel spulte.

Diese ausspielende Szene lies die Augen unzahliger Menschen in der Menge steif werden, als ihr Gesicht von Schrecken erfullt war, als sie den jungen Mann in Weis anstarrten.

Jin Zhan wurde verletzt?

Aber der junge Mann hat ihn nicht einmal angegriffen? Er machte nur drei Schritte vorwarts.

Ein Schritt, eine Vernichtung. Die Starke jedes aufeinanderfolgenden Schritts war starker als der vorherige. Weit weg von hier, mitten in der Luft, richtete Song Jia ihren Blick nach unten, als sie dieses machtige Schwert aus den himmlischen Bergen heraus spurte. Als Jin Zhan Blut aushusten sah, schlug ihr Herz heftig, als ein extremer Schock ihre Gesichtszuge durchdrang.

\'\' Also war er es! \'\'

Erst jetzt wusste Song Jia, dass der unbekannte Senior, der sie damals vor dem schwarz gekleideten Mann mittleren Alters gerettet hatte, keiner war anders als Qin Wentian. Weil er seine Gesichtszuge verborgen hatte, hatte sie immer gedacht, dass einer, der sie rettete, ein Experte aus der alteren Generation war. Es stellt sich jedoch heraus, dass er sie immer an ihrer Seite beschutzt hat.

Der Wind wehte durch die langen Haare von Song Jia. Sie warf einen letzten Blick auf den weis gekleideten Jungen, bevor sie sich abwandte. In ihren Augen lag ein Lacheln, doch dieses Lacheln war mit Tranen des Selbstvorwurfs vermischt. Wie konnte sie ihn noch beschuldigen, warum erkannte sie nicht, wer er fruher war?

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 480

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#480