Ancient Godly Monarch Chapter 483

\\ n \\ nKapitel 483 \\ n

AGM 483 - Hidden Realm \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nWenn Wentian aus seiner Hohle trat, sprach er mit drohnender Stimme: \'Ich, Qin, bin genau hier. Fur diejenigen von Ihnen, die den Schatz ergreifen mochten, kommen Sie einfach zu mir. ’’

Seine tosende Stimme ertonte im gesamten Gebirge. Diese Leute, die ihn ausspionierten, horten naturlich auch seine Worte, wagten jedoch nicht, sich zu bewegen. Ihre Meister wiesen sie nur an, Qin Wentian zu uberwachen, sonst nichts. Wenn Qin Wentian nicht versucht hat, die Gegend zu verlassen, wurden sie ihm nichts antun.

Es schien jedoch, dass Qin Wentian keine Absicht hatte, uberhaupt zu gehen. Aus der Ferne sah man einen schneebedeckten Welpen, der auf schwankende Weise uberflog. Sie war direkt in die Arme von Qin Wentian gefallen, und naturlich war dieser kleine, verschneite Welpe kein geringerer als der kleine Racker, der jetzt zuruckkehrte, nachdem er Song Jia sicher weggeschickt hatte.

Qin Wentian umarmte den Welpen und rieb sich den Kopf. Danach machte sich Qin Wentian auf den Weg zum Bergpfad, in die Gegend, in der einige Kultivierende ihre Laden eingerichtet hatten.

Dieses Mal ging er nicht in die Gegend, in der die Menschen ihre Schatze prasentieren wurden, sondern mischte sich unter die Menge und hoffte, Gegenstande zu finden, die er wollte.

Diejenigen, die ihn ausspionierten, bemerkten naturlich seine Bewegungen und sahen, wie Qin Wentian sich mit der Menge vermischte. Sie alle beobachteten ihn genau, als furchteten sie, er wurde die Chance nutzen, ihnen den Slip zu geben.

Der kleine Gauner sprang aus Qin Wentians Umarmung heraus und huschte vor ihm herum. Wenig spater kam Little Rascal vor einem von einem Kultivator eingerichteten Handelsgeschaft an und wandte sich dann Qin Wentian zu, als eine Reihe von Yiyiyaya-Klangen widerhallte.

Qin Wentian kam heruber und starrte die blutfarbenen Fruchte auf der Theke an, bevor er sich zu Little Rascal wandte, als er fragte: »Wollen Sie das essen?«

\'\' Woof. Little Rascal wackelte begeistert mit dem Kopf. Qin Wentian lachelte und wandte sich an den Chef. »Wie viel fur diese Fruchte?« »Ach, Bruder, Sie haben ein ausgezeichnetes Urteilsvermogen, das sind alles damonische spirituelle Fruchte, die ein damonisches Biest zulassen konnen reifen schneller Wenn Sie sie alle mitnehmen wollen, gebe ich Ihnen ein gutes Geschaft und berechnet Ihnen nur hundert Stuck vierteilige Yuan-Meteor-Steine. Der Chef des Ladens grinste glucklich, als er sowohl Qin Wentian als auch Little Rascal ansah, wahrend er still in seinem Herzen spekulierte, was Little Rascal fur Qin Wentian wert war.

’’ 30, ’’ Qin Wentian antwortete in gleichgultigem Ton.

’’ “Kleiner Bruder, diese damonischen spirituellen Fruchte sind alle auserordentlich wertvoll, vor allem fur diejenigen, die damonische Tiere als Haustiere haben. Der Chef des Ladens sprach in einem ernsten Tonfall, doch Qin Wentian drehte sich nur um und ging weg, ohne ihn noch einmal zu betrachten.

’’ Kleiner Bruder, wie ware es mit achtzig Yuan Meteor Stones. In ’

\\ n \\ n \\ n

Qin Wentian ignorierte ihn und ging weiter mit Little Rascal hinter ihm her. Im Augenblick wedelte der kleine Gauner mit einem traurigen Ausdruck auf dem Gesicht. Qin Wentian tat jedoch so, als konne er sich nicht darum kummern.

’’ Fein, ich werde die Verluste tragen und sie an den kleinen Bruder fur nur funfzig Stuck verkaufen. Der Chef biss die Zahne zusammen und verhartete sein Herz, um seine Gewinnspanne erheblich zu senken, doch Qin Wentian wurde immer noch nicht zuruckkehren.

’’ “Kleiner Freund, bitte kommen Sie zuruck, Sie haben gewonnen!” Als Qin Wentian bereits am Rande seiner Vision sas, rief der Ladenbesitzer laut und flehte verzweifelt.

Erst dann drehte sich Qin Wentian um. Little Rascal war jedoch noch schneller - in dem Moment, in dem sich Qin Wentian drehte, war Little Rascal bereits direkt vor dem Laden, sturzte auf die Fruchte und stopfte sie direkt in den Mund. Als sie diese Szene sahen, waren sowohl Qin Wentian als auch der Ladenbesitzer fassungslos. Erst nach einiger Zeit erholten sie sich und Qin Wentian holte die Yuan-Meteor-Steine ​​zuruck, um den Boss zu bezahlen, bevor sie Little Rascal umarmte und ging. Als er die Nahe ihrer Interaktionen sah, konnte der Ladenbesitzer nicht anders als lautlos in seinem Herzen fluchen. Er war sich sicher, dass Qin Wentian definitiv umgedreht hatte, wenn er auf achtzig Stucke bestanden hatte. Was fur ein guter Schauspieler.

Allerdings war Qin Wentian jetzt etwas deprimiert. Auf dem Bergpfad zeigte Little Rascal keine Zuruckhaltung, als er herumlief und mit seinen aufgeregten Bellen die vielen, vielen Dinge anzeigte, die er essen wollte. Qin Wentian konnte es nur von hinten folgen und gehorsam bezahlen. Es waren noch nicht einmal zwei Stunden vergangen, doch hatte der kleine Gauner bereits uber vierhundert Yuan Meteorsteine ​​ausgeben mussen.

Sogar diejenigen, die Qin Wentians Bewegungen ausspionierten, konnten nicht anders, als ihre Zungen zu klicken. Zu denken, dass Qin Wentian so reich ware und gewillt ware, so viel Geld fur so ein Unternehmen auszugebenmein Haustier. Der Appetit dieses gewohnlichen damonischen Tieres nach verbrauchbaren Schatzen war wirklich unerhort. Doch Qin Wentian zahlte sich aus, ohne aus Protest ein einziges Gerausch zu machen. War dieses Verhalten nicht etwas zu luxurios?

Qin Wentian seufzte tatsachlich in seinem Herzen. Little Rascal hatte einen so kleinen Korperbau, aber sein Appetit war tatsachlich so schrecklich. Im Augenblick begann Little Rascal aufgeregt zu bellen, als es noch einmal weiterging und Qin Wentian seine Augen rollte, wahrend er ihm folgte.

Der kleine Gauner brachte Qin Wentian in ein Geschaft, in dem kostbare Krauter verkauft wurden. Seine Aufmerksamkeit war auf ein paar Krauter mit weisem Stiel gerichtet, die einen einzigartigen Duft ausstrahlten. Ein Hauch von Hauchatmosphare lies die Menschen eine glattere Zirkulation ihres Blutes spuren.

’’ Sie wollen diese? ’’, fragte Qin Wentian den kleinen Schlingel.

’’ Yiyi! ’« Little Rascal schuttelte den Kopf und Qin Wentians Ausdruck schwankte leicht. Er fragte dann: "Du meinst, das sind fur mich?"

’’ Yiya. Der kleine Gauner nickte. Qin Wentian lachelte: "Wenigstens hast du mich noch in deinem Herzen. ’’

’’ Freund, fur Ihren Welpen, der wirklich von Blood Shadow Herb erfahrt, ist es wirklich geheimnisvoll. Ich nehme an, Sie haben ein Blutlimit, das es Ihnen erlaubt, die Macht Ihres Blutes in Anspruch zu nehmen? "" Der Inhaber des Ladens lachelte Qin Wentian an, als er fortfuhr. "Sie konnen sich das genauer ansehen. Qin Wentian wandte seinen Blick zu und studierte die weislichen Stiele. Er konnte schwache Blutspuren von innen sehen, und sogar sein Blut ruhrte sich.

‘‘ Freund, wenn Sie uber erschopfen die Kraft Ihrer Blutlinie im Kampf, diese Krauter sind in der Lage, Ihre Blutenergie mit einer bemerkenswerten Geschwindigkeit aufzuzufullen. Auserdem sind Krauter wie diese unglaublich schwer zu finden. Ich habe es nur durch einen Glucksfall geschafft, drei Stiele zu bekommen “, erklarte der Ladenbesitzer. Qin Wentian warf einen Blick auf Little Rascal und staunte leise in seinem Herzen. Dieser Welpe war in der Tat ein Wunder, er hatte tatsachlich die Fahigkeit, Schatze ausfindig zu machen.

Qin Wentian wusste nicht, dass der wahre Grund, aus dem er eine gute Freundschaft mit Mo Qingcheng geschlossen hatte, war, weil sie an Rascal extrem interessiert war.

’’ Was mochten Sie im Austausch dafur? “, fragte Qin Wentian.

"Freund, haben Sie gottliche Waffen?" "Die Augen des Geschaftsinhabers glanzten, als er fragte.

’’ Ja. Qin Wentian nickte mit dem Kopf, er hatte viele gottliche Waffen in seinem interspatialen Ring. Viele von ihnen wurden von den von ihm ermordeten Experten erworben, und die meisten waren von hoher Qualitat.

’’ ’Ich brauche eine hochrangige gottliche Waffe von vierter Stelle.’ “, antwortete der Ladenbesitzer. Die drei Blood Shadow Herbs waren auserordentlich wertvoll, verglichen mit hochrangigen, viertplatzierten gottlichen Waffen sogar noch seltener.

’’ Ich habe keine. Ich habe jedoch eine viertplatzierte gottliche Waffe der mittleren Klasse. Qin Wentian schuttelte den Kopf. Selbst wenn er eine hochwertige Waffe besas, wurde er sie nicht offen zugeben.

Der Ladenbesitzer starrte Qin Wentian an, als er uber sein Angebot nachdachte. In diesem Fall wurde ich drei gottliche Waffen der vierten Klasse benotigen. Eine gottliche Waffe gegen einen Blood Shadow Herb. Meine Entschuldigung, ich habe nur zwei. Verschwenden Sie nicht meine Zeit, wenn Sie handeln mochten. Mit einer kurzen Bewegung seiner Armel erschienen ein langer Speer und ein schutzender Armschutz. Diese beiden gottlichen Waffen bilden einen Satz, so dass sie sich vollstandig erganzen konnen. ’’

Die Augen des Geschaftsinhabers glanzten vor Scharfe, als er Qin Wentian aufmerksam betrachtete. Was fur ein furchterregendes Urteil, wusste dieser junge Mann tatsachlich, dass er einen langen Speer brauchte?

’’ Offensichtlich war das Herz des Geschaftsinhabers bewegt - er stimmte dem Handel zu. Qin Wentian uberreichte den Satz gottlicher Waffen, wahrend er die Blood Shadow Herbs in seinem Ring zwischen den Raumen lagerte.

’’ Sir. In diesem Moment driftete eine Stimme. Qin Wentian richtete seinen Blick in seine Richtung, nur um einen jungen Mann und eine junge Frau zu sehen. Der Blick des jungen Mannes flackerte mit Dringlichkeit, wahrend aus der Aura der Frau offensichtlich wurde, dass sie etwas schwach war.

’’ Die Blood Shadow Herbs, die Sie gerade gekauft haben, konnen Sie sie mir stattdessen verkaufen? Ich bin bereit, den gleichen Preis zu verwenden, den Sie bezahlt haben, um ihn bei Ihnen zu kaufen “, sagte der junge Mann. Qin Wentian warf einen Blick auf die junge Frau neben ihm. Er konnte sagen, dass die Vitalitat des Blutes dieser Frau extrem schwach war und der Blood Shadow Herb es ihr ermoglichen wurde, sich zu erholen. Die Krauter waren jedoch auch fur ihn extrem wichtig - nachdem er die Kraft seines Blutstroms aufgebraucht hatte, wurde er auch das Kraut brauchen, um seine Vitalitat im Blut wiederherzustellen.

"Tut mir leid, ich brauche dieses Kraut auch", antwortete Qin Wentian, als er sich umdrehte und ging. Das Gesicht des jungen Mannes erstarrte. Sir, ich bin bereit, Ihnen eingher Preis. Bitte helfen Sie ... "

" Nein, danke! ", Antwortete Qin Wentian unbesorgt.

"Sie ..." Der junge Mann zitterte, als er Qin Wentians Ruckzug anstarrte. Das Madchen neben ihm zog leicht an seinen Armeln, ’’, alterer Bruder, vergiss es ... Ich kann mich auch ohne das Kraut erholen, obwohl ich langer brauchen werde. In ’

Qin Wentians Schritte verlangsamten sich, er drehte sich um und zog einen Gegenstand heraus. Es flog auf den jungen Mann und die junge Frau zu;es war nichts anderes als ein Stiel des Blood Shadow Herb. Qin Wentian erklarte daraufhin: "Eine gottliche Waffe der vierten Klasse. ’’

’’ richtig. Der junge Mann erholte sich von seiner Benommenheit und schnippte in die Armel. Einen Moment spater flog eine gottliche Waffe auf Qin Wentian zu. Dann nickte er dankbar. Bruder, vielen Dank. ’’

’’ Als gleichwertiger Austausch mussen Sie sich nicht bei mir bedanken. Qin Wentian verstaute die gottliche Waffe und ging weiter. Diese junge Frau sah ihn an, als sie rief: "Sir, wie heisen Sie?" Wir haben uns nur zufallig getroffen, so viele Fragen sind nicht notig. Die Silhouette von Qin Wentian verschwand. Die junge Frau starrte in die Richtung, in die Qin Wentian geflogen war. Dieser Mann ist wirklich seltsam, ich glaube nicht, dass er unserem Austausch wegen der gottlichen Waffe zugestimmt hat. ’’

Der junge Mann schuttelte den Kopf. Junior-Schwester, du bist zu nett. Verbrauchen Sie schnell diesen Blood Shadow Herb und lassen Sie uns eine Pause einlegen. ’’

’’ Die junge Frau nickte mit dem Kopf. Nachdem sie das Kraut geschluckt hatte, stieg das Blut in ihrem Korper abrupt an, wahrend die Auswirkungen des Blood Shadow Herb in ihren arteriellen Kanalen zirkulierten und ihre Blutzellenergie wiederherstellten. Allmahlich erholte sich ihr blasses Gesicht wieder in einem gesunden Rosa - der Blood Shadow Herb war wirklich ein wirkungsvolles Arzneimittel fur die Regeneration des Blutes.

’’ Dieses damonische Biest war wirklich grosartig. Nachdem sich die Aura der jungen Frau stabilisiert hatte, strahlten ihre Augen in hellem Licht und ihr Gesicht strahlte vor Glanz. Die schwach aussehende junge Frau von fruher war nirgends zu sehen. Sie richtete ihren Blick auf den jungen Mann, als sie fragte, "Senior", hatten die anderen den Ort bereits entdeckt? ""

"Es ist nur eine Frage der Zeit. Wir sollten auch anfangen zu suchen ", antwortete der junge Mann. Im Moment starrten die Augen der jungen Frau jedoch in eine bestimmte Richtung. Als sie einige Experten uberfliegen sah, wurde ihr Gesichtsausdruck besorgniserregend.

................ . Qin Wentian fehlte es nicht an gottlichen Waffen - der Grund, warum er bereit war zu handeln, war sehr einfach. Er konnte spuren, dass die junge Frau von Natur aus sehr freundlich war, deshalb hatte er getan, was er tat.

Mit einem einzigen Blick konnte Qin Wentian die Kultivierungsgrundlagen anderer Personen erkennen, solange sie sich im selben Bereich befanden wie er. Der junge Mann und die junge Frau wirkten gewohnlich, doch ihre Kraft war auserordentlich hoch. Sie waren beide auf der funften Stufe von Heavenly Dipper und waren definitiv keine zufalligen Burger. Er spurte auch, dass im Korper der jungen Frau eine gewaltige Kraft steckte. Wenn die grose Mehrheit der Kultivierenden sich mit einer Situation konfrontiert sieht, die einen schwacheren Menschen mit einem gewunschten Schatz treffen wurde, wurden sie ihn normalerweise einfach wegnehmen, doch der junge Mann schlug einen Handel vor.

Deshalb hat Qin Wentian schlieslich einen der Blood Shadow Herbs abgetan. Dies war sein Charakter: Er tat, wie es sein Herz begehrte, und handelte nach seinen Vorlieben und Abneigungen, nicht durch die sinnlosen Regeln der Gesellschaft eingeschrankt.

’“ Kleiner Gauner, dein Hunger sollte jetzt schon satt sein, oder? “Qin Wentian druckte sanft den verschneiten Welpen in seine Arme. Der verdammte kleine Furball sties nur ein paar zufriedene Bellen aus, bevor er sich umdrehte und seinen Bauch zeigte, was auserst seltsam erschien. ’’ ... Qin Wentian war vollig ratlos, nachdem er das Verhalten von Little Rascal gesehen hatte. Seine Silhouette flackerte, als er sich der Bergetaille naherte, wo sich die Versammlung sammeln wurde. Doch schon vor seiner Ankunft bemerkte er, dass sich mehrere in der Menge in den Himmel blickten und zusahen, wie eine Vielzahl von Experten durch die Luft flog und in den Bergen des Versammlungsbereichs landete. Es gab sogar einige Jubelrufe.

’’ Das ist Jin Yan, einer der talentiertesten Genies des Golden Fire Aristocrat Clan. Er ist ein Auserwahlter seines Clans und hat eine Kultivierungsbasis auf der funften Ebene von Heavenly Dipper. Er ist extrem machtig. Aber was macht er hier? ", Uberlegte jemand.

’Heaven Shocking Sword \'s Jian Jingtian ist auch hier. Die Blicke der Menge wanderten zu einem jungen Mann mit einem Schwert auf dem Rucken.

Die Gerausche der aufgeregten Leute brachen uberall aus, und die Nachricht verbreitete sich bald uber den ganzen Berg. Wie es istDer eigentliche Grund dafur war, dass jemand den Eingang zu einem verborgenen Reich in den Tiefen des Berges entdeckte. Daher wollte die Person dieses Geheimnis in der Schatzsuchenden Versammlung eintauschen, wobei sie eine astronomische Menge an Yuan-Meteor-Steinen fur diese Informationen zitierte. Und fur diejenigen, die auch wollten, dass er den Weg weist, mussten sie den von ihm angegebenen Preis erreichen. Diese Nachricht loste sofort grose Aufregung aus, so dass die Auserwahlten der verschiedenen aristokratischen Clans und Grosmachte hier sturmten. Es gab einfach zu viele Geheimnisse in den himmlischen Bergen. Zu viele, um vollstandig aufgedeckt zu werden. Es gab viele verborgene Taschengrosen, die die Menschen in ein verborgenes Reich fuhren konnten.

Jedes Mal, wenn ein verborgener Bereich entdeckt wird, wird viel Bewegung verursacht. Dies lag daran, dass die meiste Zeit, obwohl die Gefahr einer grosen Gefahr bestand, auf jeden Fall auch unschatzbare Schatze im verborgenen Reich vorhanden sein wurde, die auf gluckliche Kultivierende warten, die sie erwerben konnen!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 483

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#483