Ancient Godly Monarch Chapter 494

\\ n \\ nChapter 494 \\ n

AGM 494 - maht jeden Widerstand \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nJetzt, dass der Himmels Constellation Baum war total gezupften trocken von Constellation gewesen Fruchte, deren unsichtbarer Druck nachlies, beeintrachtigten die Kultivierenden nicht mehr. Derzeit waren nur massive Aste, ineinander verschlungene Aste und unzahlige Blatter zu sehen. Die Konstellationsfruchte waren alle verschwunden. Allein Qin Wentian hatte sechs dieser Fruchte erhalten, und sogar sein damonisches Haustier erwarb eine. Dies bedeutete, dass Qin Wentian jetzt insgesamt sieben Konstellationsfruchte besas. Bei diesem uralten Baum versuchte naturlich niemand, ihn zu beschadigen. Wer weis, vielleicht kann er wieder Fruchte tragen, obwohl nicht bekannt ist, wie lange dies in der Zukunft dauern wird. Aber wenn es geschah, wurden die Grosmachte in Xuan King City definitiv um die Rechte kampfen, um es zu beanspruchen. Plopp, Plop ... ’Mehrere Figuren knallten auf den Boden. Dies waren die schwacheren Kultivierenden, deren Herzen unter Qin Wentians Heartbreak Echo gebrochen hatten. Zuvor waren ihre Herzschlage unter dem Druckfeld der Constellation Fruits bereits unberechenbar und wie eine Bogenschnur gespannt. Der geringste ausere Stimulus konnte diese fragile Balancelinie muhelos zusammenbrechen. Abgesehen von ihnen wurde sogar Shang Qi mit seiner Blutliniengrenze so weit unter Druck gesetzt, dass er sich nicht halten konnte. In dem Moment, als er auf dem Boden landete, stolperte er einige Schritte zuruck und steckte sofort eine medizinische Pille in den Mund, um sein klopfendes Herz zu stabilisieren. Die todliche Absicht, die in seinen Augen blitzte, war unvergleichlich furchterregend. Er hob den Kopf und starrte den Himmlischen Sternbildbaum an. Er sah nur die Silhouette von Qin Wentian vorbeiziehen, die einem grosen Roc ahnelte, als er durch die Luft flog und davonflog. Alleiniger Besitz von uber sechs Konstellationsfruchten? Wie konnte er nicht sofort gehen? Wenn man nur zwei oder drei davon hatte, ware man normalerweise ohne einen weiteren Gedanken gegangen. ’’ STOP HIM! ’’ KILL HIM! ’Die Stimmen von Shang Qi und Jian Jingtian erklangen gleichzeitig. Alle Experten, die immer noch unverletzt waren, stiegen alle in die Luft und flogen Qin Wentian nach. Derjenige, der am nachsten an Qin Wentian lag, war eigentlich Xie Yu. Zuvor hatte er sich am weitesten von der Konstellation entfernt gehalten und so den geringsten Druck verspurt. Als er nun sah, dass Qin Wentian versuchte zu fliehen, schoss er sofort die Pfeile heraus, die er vorbereitete. Wentian konnte die todlichen Pfeile hinter sich spuren. Als er Roc Flash ausfuhrte, blinzelte seine Silhouette, als die abgefeuerten Pfeile harmlos uber seinen Kopf stiegen. Der kleine Gauner war an seiner Seite. Ein Mann, ein Tier, sturzten sie wahnsinnig auf die Bergkette zu. In diesem Moment war es nicht mehr notig, dass sie hier blieben. Wo kann man hingehen? ”Ein ohrenbetaubender Ton ertonte. Qin Wentian wehte ein heftiger Wind, als ob jemand uber ihm auftauchte. Dieser Neuankommling war kein anderer als der aus dem Clan des Wind-Roc-Aristokraten auserwahlte Feng Yunhe. Hinter seinem Rucken war Roc Wings zu sehen, sein Tempo war von allen anwesenden Experten am schnellsten. Feng Yunhe sturzte nach unten, streckte seine goldenen Krallen aus und zerschmetterte sie in Richtung Qin Wentian. Das Gerausch scharfer Klingen, die durch die Luft schnitten, hallte laut heraus. Was fur ein kraftvoller Angriff. Die gottliche Energie in Qin Wentians Korper sprudelte, als sein Blut anschwoll, und als Reaktion auf den Angriff von Feng Yunhe den blutigen Fluchabdruck ausloste. "BOOM!" Es ertonte ein heftiges, donnerndes Gerausch der Kollision. Feng Yunhe konnte auch spuren, wie furchterregend der Angriff von Qin Wentian war. Mit einem Blitz verschwand er aus dem Blickfeld und erschien ein Stuck vor Qin Wentian. Qin Wentian starrte Feng Yunhe an, der ihm den Weg versperrte. Feng Yunhes Augen wirkten etwas damonisch, und die Flugel auf seinem Rucken schienen ein Aspekt seiner einzigartigen Blutlinie zu sein, und er wurde nicht durch angeborene Techniken manifestiert. Wind Roc Aristocrat Clan, der im Wind fliegende Roc - er hatte das Blut des Wind Roc in seinen Adern. Wenn man in der Xuan King City uber Geschwindigkeit reden wurde, konnte keine der Grosmachte, einschlieslich Experten des Royal Clan in Xuan King City, in der Geschwindigkeit gegen sie antreten. Als aus dem Clan des Wind-Roc-Aristokraten erwahlter Clan konnte Feng Yunhe naturlich nicht mit gewohnlichen Heavenly Dipper Sovereigns der funften Ebene verglichen werden. Qin Wentian konnte Souverane der funften Ebene toten, aber wer sagte, Feng Yunhe konne das nicht? Und er war nicht nur schnell, er war auch machtig. Wenn nicht, wie konnte er aus dem Clan des Wind-Roc-Aristokraten auserwahlt werden? "" Die Fruchte abhusten ", erklarte Feng Yunhe gebieterisch. Innerhalb weniger Augenblicke standen die Verfolgten von hinten bereits kurz davor, aufzuholen. Qin Wentian wurde naturlich nicht gegen so viele kampfen. Er sprang sofort auf den verwandelten kleinen Gauner und flog zur Seite.

’’ Hmph. Feng Yunhe schnaubte kalt. Er bewegte sich sanft im Wind wie ein Fisch im Wasser. Einen Moment spater schwebten goldene Lanzen um ihn herum. \ n \ n \ n \ nWenn ein tobender Wind wehte, brachen viele der goldenen Lanzen hervor und versperrten Qin Wentians Weg voraus. Zur selben Zeit schossen die restlichen Lanzen auf seinen Korper zu. Der kleine Gauner fiel sofort nach unten und landete auf dem Boden, um den abgefeuerten Lanzen auszuweichen. Feng Yunhe flackerte, als er erneut vor Qin Wentian erschien und seinen Weg versperrte. Wenn Qin Wentian die Fruchte heute nicht ubergab, musste er nicht einmal daran denken, an einem anderen Tag zu leben. Die Gerausche von Silhouetten, die durch die Luft pfeifen, waren zu horen, als die anderen Experten des Clan des Wind Roc Aristocrat ankamen. Goldene Lanzen waren alle in ihren Handen zu sehen, als sie Qin Wentian auf dem Boden unter ihnen kalt anstarrten. Hinter ihnen kamen auch die Experten der anderen Grosmachte, darunter Shang Qi und Jian Jingtian. Die Kalte ihrer Totungsabsicht umfasste die gesamte Region und war an Qin Wentian gebunden. Ji Xue wollte sofort losfallen, Xu Feng hielt sie jedoch zuruck. Sie drehte den Kopf und warf einen Blick auf Xu Feng. Er sah sie nicht an, sondern konzentrierte seinen Blick stattdessen auf die Experten, die vor ihm sturmten. Er schuttelte den Kopf . Ich bin derselbe wie du, wir schulden ihm beide unser Leben. Wenn wir jedoch jetzt mit ihm kampfen wurden, wurde das nur mit unserem Tod enden. Es wurde keine Bedeutung dafur haben. Xu Feng war logisch. Aus Sicht ihrer Beziehungen sollten sie Qin Wentian helfen. Aber auf einer rationalen Basis wurde dies nur zu einem nutzlosen Verlust ihres Lebens fuhren. Obwohl seine Worte hart waren, war es die Wahrheit. Ji Xues Mund teilte sich leicht, die Hilflosigkeit war klar in ihren Augen. Obwohl es ihr nicht an Kraft mangelte, war es ihr unmoglich, gegen so viele Experten zu kampfen. Der damonische Geist mit den roten Augen ist verschwunden, und es besteht die Moglichkeit, dass er in seinen Handen stirbt. In diesem Fall muss er, da er es wagte, so viele Konstellationsfruchte zu schnappen, eine Methode haben, um sein Leben zu erhalten. Xu Feng sprach leise. Obwohl er nicht so zuversichtlich war, liesen seine Worte unter diesen Umstanden Ji Xues Augen leuchten. Vielleicht hatte Qin Wentian wirklich einen Weg zu uberleben. Shang Yues Silhouette flackerte, als sie dem Ende der Menge folgte. Die Experten vor ihr waren wie wilde Wolfe, die sich auf ihre Beute sturzen. Wie konnte der weis gekleidete junge Mann diese gefahrliche Situation uberleben? In diesem Moment stand Qin Wentian ruhig auf dem Boden, wahrend er die Silhouetten anstarrte, die auf ihn niederprasselten, sowie die Faden anderer langsamerer Experten, die hinter ihnen flogen. Wenn diese Leute einen kollektiven Angriff starteten, der ihre Krafte vereinte, wurde er sicherlich in Staub verwandelt werden. Geben Sie die Fruchte der Konstellation ab, und ich werde Sie nicht toten. Vielleicht hatten Sie dann noch eine Chance zu leben, versprach Feng Yunhe. Qin Wentian warf einen Blick hinuber. Sein Blut stromte vor Macht, als seine Augen unvergleichlich damonisch wurden. Ein Schritt nach vorne, ein uberwaltigendes Schwert-Qi umfing die Himmel und die Erde. \'BOOM, BOOM, BOOM!\'

Qin Wentian stieg weiter aus und jeder seiner Schritte verstarkte das Schwert Qi, das die Luft durchdrang. Als sein vierter Schritt landete, war die Menge an Schwert Qi, die die Luft durchdrang, so gros, dass es endlos schien. Brach Feng Yunhe in Wut. Die goldenen Lanzen in der Luft schossen heraus, und im selben Moment griffen auch die anderen Experten des Clan des Wind Roc Aristocrat ihren Angriff an, wodurch unzahlige goldene Lanzen in Richtung Qin Wentian durchbohrten. Es schien jedoch, als ob Qin Wentian sich dessen gar nicht bewusst war. Er machte einen funften Schritt vorwarts und in dem Moment, in dem sein Schritt gelandet war, fuhlten die Gestalten in der Umgebung ihren gesamten Korper, als ob das endlose Schwert Qi in ihre Korper eingedrungen ware. Oberhalb von Qin Wentian erschien eine strahlende Astral Nova in Form eines Konigsschwertes. Diese Astral Nova vibrierte wutend, und der gesamte Raum um sie herum schien sich in einen Schwertwald zu verwandeln. Die goldenen Lanzen waren jedoch bereits alle durchgebrochen. "Bang!" Seine Silhouette verschwand, als ein Anflug von astralem Licht die Gegend durchflutete. In einem Augenblick ging er sicher durch die Lucke der langen Lanzen und setzte seinen sechsten Schritt fort. Eine summende Schwertmelodie umfasste den gesamten Raum, wahrend die Gesichter aller einen drastischen Wandel erlebten. Die Astral Novas, die sich explosionsartig zuruckzogen und gleichzeitig einen Angriff starteten, schienen zu zittern, als sie anfingen zu bluten. Irgendwie war ein schreckliches Schwert in ihre Korper eingedrungen und hat es derzeit von innen her verwustet. Sogar Feng Yunhe war betroffen, aber die Totungsabsicht in seinen Augen nahm nicht im geringsten ab. Qin Wentians Korper fuhlte sich angespannt an. Der letzte Schritt war extrem schwer zu erreichen. Die sieben VernichtungenSwordplay bestand aus dem Prinzip eines mit einem Schwert ubereinstimmenden Schrittes. Jeder nachfolgende Schritt wurde auf der Schwertkraft aufbauen, die vom vorherigen erzeugt wurde. Bei seinem sechsten Schritt bildete er eine angeborene Verbindung mit Himmel und Erde und borgte sich seine Kraft, um seine Angriffe zu verstarken. Dies war bereits seine Grenze, und was den siebten Schritt angeht, war es nicht leicht, es zu erreichen. Shang Qi und die anderen holten schlieslich ein und als sie das Gefuhl hatten, dass ein schreckliches Schwert die Luft durchdringen konnte, brachen ihre Korper sofort mit schrecklichen Auren aus.

War dies die Trumpfkarte von Qin Wentian? Sie wollten unbedingt sehen, wie Qin Wentian danach sterben wurde. Jian Jingtian trat heraus, und ein furchterregendes Schwert, das auf ahnliche Weise von ihm ausgehen konnte. Sein Schwert Astral Nova manifestierte sich, vibrierend und mit einer Handbewegung, zerbrach dieses einzelne Schwert in zwei, dann in vier und so weiter und so fort ... bis eine Reihe von Schwertern mit jedem Schwert vor ihm auftauchte eine extrem erschreckende Scharfe ausstrahlen. Jian Jingtian heulte, als die Reihe der Schwerter vor ihm die Leere durchdrang und sofort vor Qin Wentian erschien. In diesem Moment jedoch strahlte Qin Wentians Korper eine absolute Anziehungskraft auf Schwerter aus. Als die Schwerter auf ihn zukamen und ihn durchdringen wollten, wurden sie alle von einer mysteriosen Kraft blockiert, die um ihn herum zirkulierte. Jian Jingtian heulte erneut und benutzte seine astrale Energie, um mit aller Kraft die Schwerter zu drucken, um Qin Wentian zu toten. "Peng!" Ein Sturm des Schwert-Qi stieg auf, als die Scharfe in der Luft spurbar wurde. Qin Wentian hob den Fus und machte mit grosen Schwierigkeiten den letzten Schritt. Er entlehnte die Kraft von Jian Jingtians angreifenden Schwertern, um dies zu erreichen. Als der siebte Schritt gelandet war, zerbrach die Reihe der scharfen Schwerter, die zu Jian Jingtian gehorten, und verstarkte so die Starke des Schwert-Qi-Sturms. Sofort als das Schwert Qi explodierte, farbte ein Blutregen die Umgebung rot. Es war nicht bekannt, wie viele Experten unter der Scharfe dieser Explosion in Nichts gerissen waren. Diesmal gab es keine Verletzungen mehr. Es war eine vollstandige, vollstandige Dezimierung. Feng Yunhe und Shang Qi zogen sich mit explosiver Geschwindigkeit zuruck, die Astral Novas in ihren Korpern zitterten alle unter dieser durchdringenden Schwertmacht. Tatsachlich war der Druck so gros, dass ihre Astral Novas das Gefuhl hatten, sie wurden jeden Moment zerbrechen. Im Moment ergriff ein unbeschreiblicher Schrecken ihre Herzen. Zuvor nutzte Qin Wentian diesen Angriff als Angriffszielbereich und zielte auf jeden in seiner Umgebung. Wenn er diese Technik jedoch fur ein einzelnes Ziel anwenden wurde, um wie viel verheerender ware er? Dieser letzte Angriff verbrauchte die gesamte Energie von Qin Wentian in seiner auf Schwertfraktion ausgerichteten Yuanfu. Die Erschopfungsrate des Schwertspiels der Sieben Vernichtungen war zu erschreckend. Seine Wirkung war jedoch ebenso schrecklich: Mehr als die Halfte seiner fruheren Verfolger waren alle entweder tot oder schwer verletzt. "Tod fur diejenigen, die versuchen, mich zu blockieren", sagte Qin Wentian kalt. Astrallicht blitzte auf, als seine Silhouette wieder verschwand. Er ignorierte seine Astralenenergie, erschien vor einem Kultivierenden und schlug mit seiner purpurfarbenen Handflache zu. Dieser Kultivierende reagierte mit einem Handflachenschlag und verwelkte augenblicklich aufgrund des blutigen Abdrucks. Seine Arme wurden zu Knochen, als der Korrosionseffekt sich bald auf seinen gesamten Korper ausbreitete und ihn vom Himmel fiel. "BOOM!" Nachdem Qin Wentian diesen Kultivator getotet hatte, verschwand er wieder und erschien erneut vor einem anderen Kultivator. Diesmal sties er mit seinem Heartbreak Echo aus und veranlasste diese Person, sich an der Brust zu halten, wahrend er frisches Blut ausspuckte. Trotz seiner Ruckzugsversuche war es fur ihn schon zu spat. Nachdem das Herz dieses armen Opfers gebrochen hatte, fuhrte Qin Wentian erneut Stellar Transposition aus, als sein Schwert einem weiteren Kultivierenden den Hals versiegelte. Menschen toten, Leben plundern. Die Gegend um Qin Wentian wurde zu einer absoluten Todeszone!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 494

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#494