Ancient Godly Monarch Chapter 537

\\ n \\ nKapitel 537 \\ n

AGM 537 - Wut sturmt den Himmel \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ernderng, seiner Frau, phantasiert Untergebene hatten Qin Wentian bereits umgeben. Ihre Auren wurden alle freigelassen und die schwachsten von ihnen waren zumindest in Yuanfu. Der starkste war ein Heavenly Dipper Sovereign der vierten Stufe, der fur die Sicherheit von Dongshan Jin verantwortlich war.

’’ Qingcheng, wir mussen zuruckkehren. Qin Wentian lachelte bitter und starrte Mo Qingcheng an, wahrend er seinen Kopf schuttelte. Da es Menschen gab, die auf ihn und Qingcheng abzielten, war es offensichtlich, dass sie nicht einfach Mull wie Dongshan Jin geschickt hatten. Die im Schatten verborgenen Feinde waren die lastigsten, daher ware es eine gute Idee, zum koniglichen Palast zuruckzukehren. Da er jedoch bereits versprochen hatte, Mo Qingcheng zu begleiten, um diese Freizeit von einem halben Tag drausen zu geniesen, gab es fur ihn nichts zu bereuen. Obwohl Ye Kongfan ihn toten wollte, ware es nicht so einfach, wie er dachte.

’’ Mhm. Mo Qingcheng starrte die Umstehenden an, als ein Ausdruck von Abscheu auf ihrem Gesicht aufblitzte. Die von den beiden ausgetauschten Worte wurden von Dongshan Jin gehort und liesen sein Gesicht unwillkurlich steif werden. Obwohl dieser junge Mann und Mo Qingcheng ausergewohnlich waren, waren sie noch junger als er. Wie machtig konnten sie sein?

Nicht nur das, Dongshan Jin war der Sohn des Eastern Mountain Marquis. Man konnte davon ausgehen, dass er mit denen aus den oberen Rangen des Landes Ye vertraut ist. Er war sich sicher, dass diese beiden niemand von dort waren. Dies konnte jedoch der Tatsache zuzuschreiben sein, dass Dongshan Jing sich nicht die Muhe machte, sich zu kultivieren, und stattdessen seine Zeit damit verbrachte, herumzulaufen. Selbst wenn er den Informationen, die in seinem Land verbreitet wurden, ein wenig mehr Aufmerksamkeit schenkte, wurde er wissen, dass es in Ye gerade eine Menge ausergewohnlicher Charaktere gab. Nicht nur das, alle diese Menschen waren Existenzen, die er sich nicht leisten konnte, zu beleidigen.

’’ Kleine Schonheit hat es nicht so eilig. Hehe, ich werde dir definitiv gut dienen. Ihr Jungs, worauf warten Sie noch? Mach deinen Zug . "Dongshan Jin wurde langsam ungeduldig. Er hatte noch nie zuvor so eine absolute Schonheit genossen, und seit er in diesem Gasthof eine getroffen hatte, wie konnte er sie aufgeben? Er wusste jedoch nicht, dass es gerade wegen seiner lustvollen Natur so leicht war, dass er von anderen manipuliert wurde.

’’ Bzzz! ’« Lange Klingen schlugen in Richtung Qin Wentian. Die Augen des Angreifers waren erfullt von kaltem und bosartigem Gelachter. Ein einziger Schlag von seiner Klinge reichte aus, um Qin Wentian zu spalten.

’’ Clang! ’’ Ein scharfes Gerausch ertonte, die lange Klinge sties in Qin Wentians Schulter, als der Angreifer sich darauf vorbereitete, den Winkel seiner Klinge zu verschieben. Er versuchte, den Kopf von Qin Wentian zu schneiden, obwohl die Klinge tatsachlich zuruckprallte. Diese Szene erschreckte den Rest der Angreifer, die sich darauf vorbereiteten, einen Schritt zu unternehmen, so dass sich ihr gesamtes Gesicht versteifte.

Die Verteidigung des gegenwartigen, fleischigen Korpers von Qin Wentian war einfach unglaublich und wenn die astrale Energie schutzend um seinen Korper zirkuliert, wie konnte ein Heavenly Dipper Sovereign der ersten Stufe ihn verletzen?

\\ n \\ n \\ n

\'\' Sie ... \'\' Der Ausdruck auf dem Gesicht des Klingenfuhrers hat sich geandert. Er wusste, dass er nur seine Zehen in eine Stahlplatte gerammt hatte.

In diesem Moment stand Qin Wentian endlich auf. Abrupt hullte ein druckender Druck den gesamten Raum ein. Qin Wentians langes Haar flatterte in der Luft, als sich die Linien auf seinem Gesicht leicht bewegten. Dies machte sein Gesicht noch teurer. Sein Korper verstromte auch eine unvergleichliche Aura.

’’ Fur diejenigen, die nichts damit zu tun haben, ist Scram. Leise sprach Qin Wentian. Sofort flackerten eine Reihe von Silhouetten, als sie davonrannten, wahrend die Qin Wentian, die sich derzeit in der Nahe befand, nicht anders konnte, als zu spuren, wie ihre Korper zitterten.

Dongshan Jin war kein Idiot. Wie konnte er nicht verstehen, dass er jemanden mit einem ausergewohnlichen Status beleidigt hatte? Eine Wache neben ihm sprach: "Sir, wenn wir Sie heute versehentlich beleidigt haben, verzeihen Sie uns bitte. Wir werden sofort abreisen. Qin Wentian drehte sich um und winkte mit den Handen. Sofort ertonte ein klaglicher Schrei. Eine dunne Schwertnarbe erschien in der Mitte der Stirn des Klingenhalters, er war sofort gestorben. Die anderen um ihn herum zogen sich zuruck, als der Schrecken ihre Gesichter trubte. Ich bin der Sohn des ostlichen Gebirgsmarquis. Ich werde der Sache nicht nachgehen, wenn Sie meine Untergebenen umbringen. Wie ware es, wenn wir beide hier aufhoren? “, Erbebte Dongshan Jins Herz, als er den Tod seines Mannes sah. Genau in diesem Moment, als er sprach, richtete Qin Wentian seinen Blick auf ihn. Fast sofort fuhlte er sich in die Holle hinabsteigen. Ein intensives und hoffnungsloses Krisengefuhl umfing ihn, nur ein Blick genugtenicht seine Uberzeugung zu zerstoren, um zu leben. Qin Wentian trat vor, als ein Schwertschwall diesen ganzen Raum zerstorte. Gleich darauf ertonten ein paar weitere blutgerinnende Schreie. Ein paar weitere Wachen von Dongshan Jin waren gerade gestorben. "Sir ...", rief der Beschutzer von Dongshan Jin. Obwohl Ihre Starke immens ist, sind die Experten des Eastern Mountain Manor so reichhaltig wie die Wolken. Wenn Sie den kleinen Marquis toten, erwartet Sie nur der Tod. Es war, als hatte Qin Wentian seine Worte nicht gehort. Er machte einen weiteren Schritt nach vorne und dieser Beschutzer spurte sofort, dass ein gewaltiges Schwert auf ihn niederbohren konnte. Qin Wentian hob die Hand und schlug sie heraus. Diese Person zog sich mit explosiver Geschwindigkeit zuruck, war jedoch nicht schnell genug. Blut fiel wie Regen nieder, als eine blutige Narbe in der Mitte seiner Stirn erschien. \\ n \\ n \\ n ’No ... ’’ Das klebrige Blut spritzte auf Dongshan Jin. Er heulte vor Angst, er war so verangstigt, dass er nicht aufhoren konnte zu frosteln. Qin Wentian machte einen weiteren Schritt nach vorne. In diesem Moment schrien alle Wachen unter Dongshan Jin, als sie alle sofort umkamen und keiner mehr am Leben war. Dongshan Jins Korper wurde weich, als er wie ein Haufen weichen Schlamms auf den Boden fiel. Er war so verangstigt, dass seine Seele fast verstreut war. Er sah Qin Wentian an, als wurde er einen Teufel betrachten. Er hatte schon viele Experten gesehen, aber keiner hatte das Gefuhl solcher Verzweiflung vermittelt. Qin Wentian kam Schritt fur Schritt auf ihn zu, die Menschen waren bei jedem Schritt gestorben. War dies die Anwendung eines uberwaltigenden Mandats? “Der Mann namens Chu bat Sie, hierher zu kommen, und danach war er in der Nahe geblieben, um die Situation zu uberwachen. Danach wurden Leute Ihr Manor daruber informieren, dass ich getotet werde. Die Ergebnisse wurden einfach alle sterben, bis der Marquis selbst erscheint. Selbst wenn Ihr Vater es geschafft hatte, mich zu toten, wurde das gesamte Eastern Mountain Manor zusammen mit mir begraben werden. Qin Wentian starrte Dongshan Jin mit Verachtung an, als er kalt redete. Der kalte Wind wehte uber Dongshan Jins Korper, er hatte das Gefuhl, in der Holle zu sein. Jedes einzelne Wort dieses Mannes lies ihn eine Kalte fuhlen, die so kalt war, dass sie Knochen durchbohrten. So kalt .

Er war nicht so dumm. Wie konnte er nicht verstehen, was Qin Wentian meinte? Die Person mit dem Nachnamen Chu wollte nicht nur sein Leben, sondern auch den gesamten Eastern Mountain Marquis Manor umbringen. Ein solches Gift hatte seine Seele wirklich gekuhlt. Der junge Mann vor ihm hatte einen ausergewohnlichen Status. Selbst wenn sie ihn toteten, war es hochst wahrscheinlich, dass das gesamte Eastern Mountain Manor zum Tode verurteilt worden ware. Wie dumm kannst du sein, um so leicht zum Schachfigur anderer zu werden? «Qin Wentians Stimme war so kalt wie eh und je. Dongshan Jin unterdruckte seine Angst und stieg vom Boden auf. Er starrte Qin Wentian an und sagte: »Ware ihre List nicht in der Lage, die Verwirklichung zu erreichen, wenn Sie mich einfach gehen lassen?« Qin Wentians Hand schwebte durch die Luft und totete Dongshan Jin schlug mit einem Handschlag auf den Kopf und riss ihn zu Tode. Es gab einige Dinge, denen man keine Gnade zeigen konnte. Obwohl die Verbrechen dieses Mannes nicht wurdig waren, seinen Tod hervorzurufen, hatten seine Worte Mo Qingcheng bereits gedemutigt. Auserdem waren seine Gedanken verdorben und schmutzig. Wenn Qin Wentian hier Schwache zeigte, wie schrecklich waren die Folgen? Qin Wentian war kein Heiliger, seit dem Beginn dieser Angelegenheit war Dongshan Jin bereits zum Sterben bestimmt. Vielleicht hatte auch derjenige, der die Szenen aus den Schatten steuert, dies bereits erwartet. Ein wutender Wind, der vorbeizog, verschwand von Qin Wentians Silhouette. Weit weg war eine Silhouette in einer abgelegenen Ecke verborgen, so erschrocken, dass er unwillkurlich zitterte. Als er das Gerausch des Windes horte, hatte er sich bereits verzweifelt zuruckgezogen.

"Bzzz!" Eine riesige Kraft hatte den jungen Mann namens Chu direkt ergriffen. Danach packte ein gigantischer Handflachenabdruck seine Kehle. Das Gesicht dieses jungen Mannes war vom Schrecken maskiert, sein Korper zitterte unaufhorlich. Er hatte personlich den schrecklichen Tod von Dongshan Jin und seinen Leibwachtern miterlebt. Qin Wentian war zu entscheidend, wenn es ums Toten ging.

"Ich werde Ihnen alles erzahlen!" Bevor Qin Wentian ein Wort auserte, schrie der junge Mann namens Chu bereits vor Angst.

Qin Wentian blieb stumm und wartete leise. Obwohl er bereits wusste, dass die Person, die dahinter steckte, hochstwahrscheinlich Ye Kongfan war, ware es trotzdem gut, weitere zusatzliche Informationen zu horen. Diese Angelegenheit wurde vom Eagle Marquis Manor diktiert. Das Eagle Marquis Manor hat Hassschuld gegenuber dem Eastern Mountain Manor und wollte Menschen mit einem anderen Menschen toten. Der ostliche Gebirgsmarquis hatte die Mangel von Dongshan Jin zu sehr beschutzt. Obwohl er wusste, dass sein Sohn nicht jemand warfahig, uberfiel er immer noch ubermasig. Genau aus diesem Schutz heraus wurde ein lustvoller teuflischer Feind geboren. Jetzt sollten die Experten des Eastern Mountain Manor in Kurze eintreffen. Bruder Qin sollte am besten sofort hierher gehen. Wenn der ostliche Gebirgsmarquis wusste, dass sein Sohn gestorben war, konnte er Sie trotz Ihres ausergewohnlichen Status immer noch unter Wut toten. Schrie der junge Mann namens Chu.

Qin Wentian runzelte die Stirn, als er kalt fragte: "Weist du wer ich bin? Wer hat Ihnen das gesagt? ’

’ Die Schonheit der Heiligen Jungfrau ist zu uberwaltigend. In dem Moment, als ich sie sah, wusste ich, dass diese Angelegenheit explodieren wurde. Anfangs wollte ich weglaufen, aber ich war immer noch neugierig auf das Ende. Daher entschied ich mich, mich hier zu verstecken, wusste aber nicht, dass Bruder Qins Wahrnehmung mich schon gesehen hatte. ’’

’’ Woher wussten Sie, wer ich bin? “Qin Wentians Stimme enthielt eine eisige Absicht in sich. Zu wissen, wer Mo Qingcheng war, war nicht seltsam, aber sein Name sollte noch nicht so weit verbreitet sein.

Das Gefuhl von Qin Wentians morderischer Absicht fuhrte dazu, dass der Ausdruck auf dem Gesicht des jungen Mannes namens Chu sich in etwas verwandelte, das einer toten Asche ahnelt. In der Ferne waren ein paar machtige Auren zu spuren, die aus dem Eastern Mountain Marquis Manor gerade eingetroffen sind. Qin Wentian runzelte missmutig die Augenbrauen, wahrend der junge Mann mit dem Nachnamen Chu nichts als Verzweiflung fuhlte. Er senkte seine Stimme zu einem Flustern. "In dem Moment, als ich das heilige Madchen sah, wusste ich sofort, dass diese Angelegenheit etwas mit dem Qi King Manor zu tun hatte. Der Adlermarquier nimmt Befehle vom Qi King Manor entgegen, auserdem gab es ein Gerucht, dass das Heilige Madchen nicht so heilig war, eigentlich ... "" Was eigentlich? " Wentians Totungsabsicht brach hervor, als seine Stimme dem armen jungen Mann in die Ohren drang. Der junge Mann namens Chu schauderte, als ein Ausdruck der Verzweiflung auf seinem Gesicht aufblitzte. Er hatte Angst, auch wenn Qin Wentian ihn verschont hatte, wurde er heute noch sterben mussen. Diese Bastarde vom Adlermarquis Manor hatten ihm eigentlich nicht erzahlt, dass sie auf die Heilige Jungfrau der Medizin-Souveransekte gerichtet waren. Im Moment war sein Herz von Hass erfullt, der sich sogar auf diejenigen aus dem Qi King Manor ausdehnte.

’’ Dies ist definitiv ein Gerucht, das vom Qi-Konigshof verbreitet wurde, um den Ruf der Heiligen Jungfrau zu besudeln. Sie sagten, dass die Heilige Jungfrau nur eine freizugige Frau war, die in derselben Kammer wie Qin Wentian, ein Mitglied der Battle Sword Sect, geschlafen hatte und insgesamt drei Tage amusierte. Der junge Mann namens Chu biss die Zahne zusammen, als er die Worte herausdruckte. In dem Moment, als der Klang seiner Stimme verblasste, landeten Qin Wentians Hande in Wut, als eine uberwaltigende Kraft, begleitet von Wut, die den Himmel uberragte, den armen jungen Mann umbrachte. Danach flackerte Qin Wentians Silhouette, als er neben Mo Qingcheng wieder auftauchte. Als er das Gesicht seines Geliebten sah, stieg sein Mordabsicht noch hoher.

’YE KONGFAN, ich werde dich toten!“ Qin Wentian warf seinen Kopf zuruck und heulte in den Himmel. Dann streichelte er sanft Mo Qingchengs Gesicht, nur um Mo Qingcheng anzusehen, der ihn ansah, und lachelte, als sie den Kopf schuttelte. "Wentian spielt keine Rolle. Solange wir die Wahrheit kennen, reicht es mir. \'\'

Qin Wentian verspurte einen schmerzhaften Schmerz in seinem Herzen, als er auf Mo Qingchengs Gesicht blickte. Mo Qingcheng kummerte sich nicht um den Klatsch anderer, weil sie sich bereits als seine Frau behandelt hatte . Was ist das Schlimmste, was sie sagen konnten?

Doch er hatte nicht erwartet, dass Ye Kongfan so verabscheuungswurdig ware, dass er solche Geruchte benutzte, um ihn zu verletzen. Er hatte sogar Mo Qingcheng hineingezogen, um ihren Ruf zu zerstoren. Sie zogen Mo Qingchengs Hand und stiegen in die Luft. Vor ihnen sturmte eine Horde Experten, und als sie die Leiche von Dongshan Jin sahen, wurde die totende Aura, die sie ausstrahlten, zunehmend erschreckend.

Als sie Qin Wentian und Mo Qingcheng anstarrten, ahnten sie sofort ihre Identitat. Wie traurig war Dongshan Jin? Er war so dumm gewesen, dass er als Schachfigur von anderen endete. So retardiert sterben.

’’ Sie sollten lieber hier bleiben, um die Entscheidung des Marquis abzuwarten. Die Person an der Spitze erklarte, dass seine Manner das Paar umgeben wurden. Sie wagten nicht, etwas zu unternehmen. Wenn sie die Morder jedoch freigelassen hatten, wurde der ostliche Gebirgsmarquis sie sicherlich alle in einem Wutanfall toten. Seitdem Dongshan Jin gestorben war, bestand die einzige Moglichkeit darin, Qin Wentain zu behalten.

’’ Bzz! ’Die scharlachrote Damonenhalsbelle erschien in Qin Wentians Handen. Seine Augen flackerten in einem furchterregenden Licht, als er mit eisigem Ausdruck feststellte: „Ich bin Qin Wentian aus der Battle Sword Sect. Das Heilige Madchen aus dem Medicine Sovereign Valley ist nichts anderes als meine Frau. Das Qi King Manor hat ihren Namen verunglimpft und dabei irritiertIhr Ruf ist untrennbar geschadigt, sogar als Messer zu benutzen, um andere zu toten. Ich werde keine Gnade zeigen. Wenn Sie uns immer noch blockieren mochten, beschuldigen Sie mich nicht! “Wahrend er sprach, war Qin Wentians Stimme wie ein Donnerblitz, der durch diesen Bereich von zehn Li hallte. Er wollte alle wissen lassen, dass Mo Qingcheng seine Frau war. Nur dann wurden andere verstehen, dass diese Geruchte nur Verleumdung waren!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 537

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#537