Ancient Godly Monarch Chapter 551

\\ n \\ nChapter 551 \\ n

AGM 551 - Lin Xian`er \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nIn die alte Ye Land, Ye Lingshuang und Qin Wentian begleitet die Menschenkaiser noch ein paar Tage, bis seine Verletzungen vollstandig erholt waren, bevor Qin Wentian und der Rest sich auf ihre Abreise vorbereiteten.

Obwohl es noch einige Zeit vor der Eroffnung des Immortal Martial Realm gibt, ware es eine gute Idee, etwas fruher als geplant in die Immortal Martial City zu gehen und ihre Perspektiven durch den Himmel zu erweitern Ausgewahlt aus den verschiedenen Orten in der Royal Sacred Region. Es war eine Angelegenheit, die die Herzen aller mit Vorfreude erfullte.

Im Konigspalast starrte der menschliche Kaiser auf die Reihe junger Kultivierender vor ihm. In diesem Augenblick waren alle imposanten tyrannischen Krafte, die er wahrend des Kampfes ausstromte, vollstandig zuruckgezogen worden und hatten nur die Warme und Sanftheit eines fursorglichen Altesten zuruckgelassen.

’’ Wenn Sie alle an mich erinnern, erinnert mich das an die Zeit, als ich jung war. Die Zeit verging so schnell, dass sie schon uber hundert Jahre im Nu war. Nun, da Sie alle noch jung sind, vergeuden Sie nicht die besten Jahre Ihres Lebens. Wer ist nicht wild und \ "verruckt \" in jungen Jahren? Leider gibt es keine Moglichkeit fur uns, die Uhr zuruckzudrehen, oder ich ware definitiv noch \'verruckter\' und wilder im Vergleich zu dem, was ich zuvor war. Der menschliche Kaiser lachte, und seine Worte liesen ein Lacheln auf den Gesichtern von Qin Wentian und den anderen entstehen.

’’ Der Ruhm des Pflegevaters in seiner Vergangenheit ist nicht im geringsten verblasst. Gerade in der letzten Schlacht, in der Sie die rebellierenden Herzoge und Konige getotet hatten und die Experten der Violet Thunder Sect begraben wurden, wird dies bereits viel mehr als wild und "verruckt" betrachtet, als wir es je sein konnten. Lachte Qin Wentian.

’’ Ich bin jetzt alt. Der menschliche Kaiser lachelte, als er den Kopf schuttelte. “Wentian, wurdest du das nicht wirklich uberdenken? Die Starke von Shi Xuan und seinen Mannern kann als uberdurchschnittlich angesehen werden. Wenn Sie mochten, kann ich Ihnen einige davon als konigliche Gefolgsleute und Leibwachter geben. ’’ ’

’ ’Pflegevater, warum brauche ich Leute, die mich beschutzen, wenn ich unterwegs bin? Wenn ich jedoch in Zukunft Truppen fur Hilfe brauche, werde ich sie mir sicherlich vom Pflegevater ausleihen. Antwortete Qin Wentian. Vielleicht eines Tages in der Zukunft, wenn er nach Grand Xia zuruckkehrt, wurde er die Starke der Truppen des menschlichen Imperators benotigen, um alle transzendenten Krafte zu uberwinden. Dieser Tag war jedoch noch einige Zeit weg, es gab noch keine Eile. Was wurde ihn dazu bringen, wenn er sich die Experten des alten Ye borgte, wenn er selbst nicht ein bestimmtes Mas an Macht erreicht hatte? Er wurde warten, bis er in das Himmlische Phanomenreich vordringen konnte, bevor er nach Grand Xia zuruckkehrte.

’’ Fein, fein. Wenn Sie wahrend Ihres Streifens in der Royal Sacred Region Zeit zur freien Verfugung haben, sollten Sie unbedingt mit Qingcheng kommen, um mich gelegentlich zu besuchen. Schlieslich kann dieser Ort auch als Ihr Zuhause betrachtet werden. Der menschliche Kaiser fugte hinzu. Er und Qin Wentian waren verwandte Geister, die es von Anfang an taten, beide akzeptierten die Pflegebeziehung ohne Plane oder Plane. Dieser Punkt war etwas, woruber sich die beiden sehr klar waren. Wenn es Qin Wentian gut geht, hat der Menschliche Kaiser nichts dagegen, das Land Ye an ihn zu ubergeben, aber da Qin Wentian ihm gesagt hat, dass seine Ambitionen hier nicht ruhen, wurde der Menschliche Kaiser ihn nicht dazu zwingen akzeptiere auch.

’’ Ich stehe naturlich nicht mit Foster Father auf der Zeremonie. Qin Wentian antwortete unkompliziert. Nach unserer heutigen Abreise weis ich nicht, wie lange es dauern wird, bis ich zuruckkehre. Aber wenn ich zuruck bin, werde ich sicherlich den Ziehvater begleiten, um unter schonen Wein zu plaudern. ’’

\\ n \\ n \\ n

’’ Mhm. Wenn Sie und Qingcheng in der Zukunft heiraten, mussen Sie auf jeden Fall eine Einladung an das Ye-Land schicken, oder geben Sie mir nicht die Schuld, dass ich Sie nicht als meinen Pflegesohn anerkannt habe. ’’

’’ Wie kann ich das nicht tun? Ich wollte immer noch Foster Father einladen, unsere Hochzeit zu fuhren. Lachte Qin Wentian. Wie kann es fur sie moglich sein, den menschlichen Kaiser nicht zu ihrer grosen Hochzeit einzuladen? "" Haha, sind Sie sicher, dass Sie nicht sagen, dass ich mich nur besser fuhle? "" Der menschliche Kaiser lachte laut. Danach drehte er sich um und starrte Shi Xuan an, der hinter ihm stand und fugte hinzu: "Bringen Sie Ihre Manner mit, und bringen Sie Wentian, Lingshuang und ihre Kollegen in die Immortal Martial City. Bleib dort und warte auf sie, bis sie das Reich verlassen haben, komm nicht davor zuruck. ’’

’’ Roger. Shi Xuan verneigte sich tief und akzeptierte die Bestellung. Qin Wentian und die anderen lehnten dies ebenfalls nicht ab. Diese Reise in das unsterbliche Martial Reich wurde sicherlich einen Sturm von gewaltiger Ausdehnung in der Royal Sacred Region verursachen. Diese Prinzen und Prinzessinnen aus den alten LandernDer Himmel, der aus den zuruckgezogenen Sekten und Nachkommen der obersten Clans ausgewahlt wurde, wurde auch alle da sein. Wie konnten sie sich angesichts ihres ausergewohnlichen Status fur normale Junger aus der Battle Sword Sect interessieren? Wenn ein Kampf wirklich ausbrach, wurden sie keine Gnade zeigen, daher ist es immer besser, eine starke Entourage zu haben, um als Abschreckung zu wirken.

Auserdem gab es noch einen anderen Punkt, da sie alle die verschiedenen Genies im unsterblichen Martialreich bekampfen wurden, es war nur naturlich, dass ihre Hande mit Blut befleckt wurden. Nach dem Schliesen des Unsterblichen Martial Real wurde es normalerweise einen grosen Krieg geben, aufgrund des Konflikts, den die Uberlebenden wahrend ihrer Zeit im Reich hatten. Daher wurden die Grosmachte alle reichlich vorbereiten, damit ihre Genies in Sicherheit bleiben.

’’ Okay, Zeit, auszusteigen. Der menschliche Kaiser Ye Qingyun stand mit verschrankten Handen auf dem Rucken. Die anderen verneigten sich aus Respekt vor ihm, bevor ihre Silhouetten flackerten, als sie durch die Luft stiegen und in ein Luftschiff eintraten, das ein von Hochgeschwindigkeitsreisen getriebenes gottliches Artefakt war. Nachdem alle an Bord gegangen waren, dauerte es nur einen Augenblick, bis das Luftschiff in den Horizont verschwand und mit einer unvorstellbaren Geschwindigkeit auf die Immortal Martial City zusteuerte.

Unter dem strahlenden Sonnenlicht drehte Qin Wentian den Kopf und blickte auf die majestatisch aussehenden Gebaude von Ye. Ye Qinghun, der menschliche Kaiser, stand immer noch mit einem Lacheln im Gesicht und schickte sie mit seinem Blick weg.

Qin Wentian, der sowohl den menschlichen Kaiser als auch die majestatischen Palaste anstarrte, fuhlte sich in seinem Herzen auserst zufrieden. Diese Reise nach Ye hatte ihn tief bewegt und seine Uberzeugung verstarkt, immer starker zu werden.

Die Schlacht, an der der menschliche Kaiser teilnahm, war in seinen Gedanken immer noch sehr lebendig.

\\ n \\ n \\ n

Dies war eine auf Starke ausgerichtete Welt, eine Welt, die zu den Machtigen gehort. Die Gewinner wurden zu Konigen und die Verlierer konnten nur von anderen getreten werden. Obwohl der Menschenkaiser niemanden beleidigte, reichte seine Stellung als Kaiser eines alten Landes sowie der ungewohnliche Schatz, den er hatte, bereits aus, um Menschen aus Gier anzugreifen. Zum Gluck war der menschliche Kaiser wirklich machtig. Aber wenn das Gift in seinem Korper nicht beseitigt wurde, musste nicht erwahnt werden, was mit ihm und seinen Nachkommen passieren wurde.

Qin Wentian wandte seinen Blick ab und hob den Kopf und starrte auf die pralle Sonne, die uber ihnen hing. Seine Augen strahlten in hellem Licht und enthielten eine unvergleichlich entschlossene Entschlossenheit.

...... .

Das Immortal Martial Realm befand sich im Nordwesten der Royal Sacred Region. Es offnet nur einmal alle zehn Jahre und ist seit uber zehntausend Jahren in Betrieb. Zusammen mit dem Fluss der Zeit begann das einst verlassene Stuck Land auserhalb des unsterblichen Martial Realm zu bluhen, als die Menschen Gebaude errichteten, die sich schlieslich zu einer Stadt ausweiteten, die als unsterbliche Martial City von heute bekannt wurde. Derzeit ist die Immortal Martial City bereits eine antike Stadt, in der man die Wechselfalle der Zeit spuren kann, wenn man sie nur anstarrt. Trotzdem strahlte es immer noch ein uraltes Gefuhl der Imposanz aus und gab das Gefuhl auf, dass es unzahlige Sturme im Laufe der Jahrhunderte uberstanden hat.

Es wurde sogar gesagt, dass diese uralte unsterbliche Martial City sogar den Wohlstand der Royal Sacred Region beeinflusst. Obwohl dies eine Ubertreibung war, war es in gewissem Sinne auch richtig. Welche der grosen Charaktere in der Royal Sacred Region, die Wind und Regen heraufbeschworen konnten, hatten in der Immortal Martial City keine Spuren hinterlassen? Sie alle waren zu einem bestimmten Zeitpunkt ihres Lebens in das Unsterbliche Martial Real eingedrungen.

Im Moment war die Frist von zehn Jahren abgelaufen. Das Unsterbliche Martial Realm wurde auch mit neuen Genies der jungeren Generationen uberschwemmt. Uberall herrschte reges Treiben, eine Abwechslung von der Ruhe der alten Stadt.

Im Luftraum uber der antiken Stadt waren unzahlige damonische Bestien zu sehen. Es gab sogar diese auserst seltenen damonischen Bestien, die von den dortigen Grosmachten aufgezogen wurden. Viele furchterregende damonische, achtsame Auras rumpelten durch die Luft, als Kultivierende sie als Reittiere fur die Reise benutzten.

Auf dem Weg zum unsterblichen Martial Reich und sogar in der Luft gab es einen unendlichen Verkehrsstrom.

Und in diesem Moment ertonten in einem leeren Raum weit weg donnernde und schrille, kreischende Gerausche, als zahlreiche Silhouetten durch die Lufte hupften und viele in der Immortal Martial City schockierten. Die Menschen in der Stadt neigten nur den Kopf, um eine Vielzahl von Experten auf bosen damonischen Bestien zu sehen, die eine imposante Macht ausstrahlten, als sie durch den Himmel flogen.

In der Mitte dieser damonischen Bestien gab es eine noch schrecklichere und grosere damonische Bestiere. Sie hat ein Paar blutrote Augen, die mit einem einzigen Blick in den Herzen der anderen Angst haben konnen. Die Statur dieses damonischen Tieres war immens, es war von ganz schwarzer Farbe, aber es strahlte einen strahlenden Glanz aus, der die Menschen als extrem gefahrlich empfand. Seine Krallen waren sogar im Vergleich zu Schwertern scharfer und schienen Berge relativ leicht zu trennen.

’’ blutdamonischer damonischer Wolf Die Herzen der Zuschauer schauderten, als sie an eine Lebensform dachten, die einem Wolf und einem Damon ahnelte. Seine Grose war im Vergleich zu Tigern und Leoparden noch groser, sie war voller Energie und verstromte eine Aura, die den Konigen gehorte.

Dieser damonische Wolf mit roten Augen zog gerade einen Luftkutscher mit, aber niemand wusste, wer die Person war, die darin sas.

’’ ’Dies mussen Personen aus der Supreme Demon Sect sein, die aus der Western Domain der Royal Sacred Region stammen. Es wurde gemunkelt, dass das Heilige-Kind der Supreme Demon Sect uber herausragendes Talent verfugte, das die verschiedenen Damonen dazu veranlassen konnte, sich ihm zu unterwerfen. Er ist ein Genie, wenn es darum geht, damonische Bestien zu zahmen und zu kontrollieren. Er war so hoch angesehen, dass er einer der Anwarter war, um der Anfuhrer der Supreme Demon Sect der nachsten Generation zu werden. Das Heilige-Kind der Supreme Demon Sect gab bekannt, dass er diesmal am Unsterblichen Martial Realm teilnehmen wurde, es scheint, dass er angekommen ist. ’’

Eine Stimme driftete aus, und die Herzen vieler zitterten lautlos. Die Supreme Demon Sect im westlichen Gebiet ist eine ausergewohnlich gefahrliche, zuruckgezogen lebende Sekte mit furchterregender Kraft. In der Western Domain, einem Land voller Damonen, herrschten sie unangefochten, und niemand wagte es, sie anzugreifen.

Zehn Meilen entfernt, oben in den Wolken, erschien auch eine Reihe von erschreckenden Silhouetten. Ihre Korper waren in goldene Rustungen gekleidet, wahrend sie mit goldenen langen Speeren in den Handen ausgestattet waren. Sie funkelten einfach vor Licht und lenkten die Aufmerksamkeit aller, wo auch immer sie vorbeikamen. Diese Leute waren Experten aus einem alten Land namens Radiant Gold in der Royal Sacred Region. Sie beherrschten Angriffe und hatten furchterregende Kampffahigkeiten.

Auch in eine andere Richtung stiegen neun Wyrms durch den Himmel und zogen einen drachenformigen Kampfwagen mit. Uberall dort, wo sie vorbeikamen, konnten die Menschen dort nicht anders, als sich angesichts dieser uberlegenen Kraft zuruckzuziehen. Niemand wagte einen direkten Blick, es waren Experten einer Grosmacht, die das Meer kontrollierte, Menschen von der Damonen-Dracheninsel. Sie herrschten unangefochten uber eine grose Meeresregion, ohne dass sich jemand dagegen wehren konnte. Abgesehen von diesen kamen auch Mitglieder der anderen schrecklichen Machte an oder waren unterwegs. Junger der neun grosen Sekten kamen auch aus der unsterblichen Kampfstadt, aber sie kamen in verschiedenen Gruppen. Zum Beispiel kamen Qin Wentian und die anderen alleine, wahrend die anderen Mitglieder der Battle Sword Sect ebenfalls hierher kamen.

Die Grosmachte hatten meist unzahlige Schuler. Die Sekte wurde nicht jeden zur Teilnahme auffordern, die Teilnahme am Immortal Martial Realm hing von der freien Willen ab. Die Zuschauer waren nur in der Lage, solche schockierenden Anblickszenen rein zu sehen, weil sich hier wichtige Personlichkeiten wie das Heilige Kind der Obersten Damonensekte und der Kronprinz des strahlenden Goldes befanden. In einem eleganten Gasthaus im Immortal Martial Realm sasen Qin Wentian und die anderen an einem Tisch neben einem Fenster. Qin Wentian, Ye Lingshuang, Mo Qingcheng, Qiao Yu sowie ein paar andere schone Madchen aus dem Medicine Sovereign Valley sasen zusammen, wahrend die anderen an einem separaten Tisch sasen. Als Qin Wentian aus dem Fenster starrte und gelegentlich in den Himmel sah, schien es ein schwaches Lacheln zu geben. Sie waren bereits drei Tage im Immortal Martial Realm angekommen und wahlten ein Gasthaus in der Nahe. In diesen Tagen durchstreiften sie entweder die Strasen oder asen Geback im Wirtshaus und lebten auserst sorglos. Jedes Mal, wenn er eine schockierende Ankunft sah, ruhrte sich Qin Wentians Herz. Er wusste, dass er in naher Zukunft gegen diese Menschen im Unsterblichen Martial Real kampfen wurde. Umgeben von Schonheiten und Kostlichkeiten weis der jungere Bruder Qin, wie er sich amusieren kann. In diesem Moment driftete eine Stimme vom Tisch nebenan. Es stellte sich also heraus, dass es Liu Yun war, der offensichtliche Wellen der Eifersucht und des Neides ausstrahlte, als er sah, wie Qin Wentian mit so vielen himmlischen Schonheiten an einem Tisch sas. Manchmal wollte er auch mitmachen, aber nur die Blicke von Ye Lingshuang und Qiao Yu reichten aus, um ihn in den Ruckzug zu schlagen. Derzeit sind die Zahl der Schonheiten im Immortal Martial Realm so zahlreich wie die Wolkenauf den Strasen Wie kann Senior Liu Yun einsam sein? ", Sagte Qin Wentian mit einem leisen Lachen. Vor nicht allzu langer Zeit gab es eine Gruppe wunderschoner Frauen mit anmutiger Haltung, die gerade an ihrem Wirtshaus vorbeigingen. Liu Yuns Pfeifen auf sie zog viele morderische Blicke auf sich, aber zum Gluck war dies ein Ort, an dem sich Experten versammelten. Niemand war bereit, umsonst Arger zu machen. Wenn nicht, hatten diese Frauen fruher wahrscheinlich gegen Liu Yun etwas unternommen.

’’ Wenn wir von Schonheiten sprechen, wie konnen wir vergessen, die Himmlische Jungfrau zu erwahnen? Ich habe gehort, dass die proklamierte Schonheit Nr. 1 in der Royal Sacred Region auch in der Immortal Martial City angekommen ist. Wunscht Junior Bruder Qin, mit mir einen Blick zu werfen, oder? «Liu Yuns Augen strahlten, als er uber die Schonheiten der himmlischen Jungfrau sprach. Was fur eine himmlische Jungfrau Sie sind offenbar ein Haufen Damonen. Wer weis nicht, dass Lin Xian\'er uber Eigenschaften verfugt, die die Bevolkerung bezaubern konnten, und die Fahigkeit, die Herzen anderer zu faszinieren? Unzahlige Manner sind in ihr Aussehen gefallen. Sie konnen alleine weitermachen, wenn Sie sich selbst degradieren und zu einem ihrer Spielzeuge werden mochten. Warum mussen Sie Wentian mit sich reisen? «Ye Lingshuang runzelte die Stirn, als ware sie mit einigen Bedenken gegenuber den Weibchen aus der Himmlischen Jungfernsektion erfullt.

’’ Haha, ich wollte nur einen Junior-Bruder Qin testen. Obwohl Lin Xian\'er von der Himmlischen Jungfrau als die schonste Schonheit in der koniglichen heiligen Region bezeichnet wird, wurde die Schonheit der Heiligen Jungfrau sicherlich nicht an sie verlieren. Liu Yun lachte. Qingchengs Schonheit verliert definitiv nicht im geringsten an diese Damonin, aber wissen Sie nicht, dass Lin Xian\'er die Kunst des Charmens am besten beherrscht? Ich weis gar nicht, wie viele talentierte Genies sich Hals uber Kopf in sie verliebt haben, aber Sie wollen sich immer noch ihr hingeben? Denken Sie auch nicht, dass ich nicht weis, dass diese Damonin Lin Xian\'er gesagt hat, dass diejenigen, die ein Unsterbliches Martial-Medaillon besitzen, ihren Wohnsitz betreten und sich mit ihr treffen konnen. Verwenden Sie nicht offensichtlich Junior Bruder Qin? «Ye Lingshuang funkelte Liu Yun an. Qin Wentian war voller Neugier, als er den wachsamen Ausdruck auf Ye Lingshuangs Gesicht sah. Welchen damonischen Charme besas diese Lin Xian\'er von der Celestial Maiden Sect genau, um ein wunderschones Madchen wie Ye Lingshuang so voller Bedenken fur sie zu haben?!

\\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 551

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#551